Knightrider91

User
  • Inhalte

    62
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     329

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Knightrider91

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

389 Profilansichten
  1. Wollte sie eigentlich ganz normal kennenerlen. Hat sie das jz so schnell komplett abgeschlossen oder kommt da nochmal in absehbarer Zeit von ihr? Und wieso kam überhaupt das beziehungsgelaber von ihr auf? Hätte man sich nicht ganz normal weiter treffen können, die fing an mit ja es kann sein dass sie nächstes Jahr wegzieht...what the fuck spielt das ne Rolle? Treffen, geile Zeit haben und dann sieht man ob es passt. Aber so schnell Rückzug antreten und erst machen wie abgerissen, ist das normal? Vorallem wir hätten uns jz eh 1,2 Wochen nicht gesehen ...und kaum gibt’s mal ne Diskussion fühlt sie sich beleidigt, erzählt aber dass ihr Ex alles mit sich machen ließ, ich mein auch wenn sie noch so genervt ist jz, normal schließt man doch so nicht mit etwas ab, wo man kurz vorher noch so begeistert war? Und mir dann drohen, ich solle sie ja nicht mehr anrufen, was ist das für ein Verhalten? Ist doch jämmerlich?!
  2. Genervt war sie etwas zwischen 1. und 2. Date, gegen Ende des zweiten war alles zunächst super, sie wollte wieder mit mir heim und Sex haben. Und dann spät abends kam ihr der Sinneswandel. Das ist doch iwo nicht normal?!
  3. Was ich möchte? Ich wollte sie weiter kennenlernen und mich mit ihr treffen, da ich nen guten Eindruck hatte. Vorallem halt dieser abrupte Kontaktabbruch. Vlt war ich 1,2 Tage nicht so locker und hab etwas geklammert, möglich. Aber ob das der Grund ist? Sex war gut, aber nicht perfekt, da ich zu gestresst war. Aber sie meinte dieses Sex-Gerede nervt sie auch. War am Telefon jedenfalls richtig aggro und meinte solle es unterlassen sie weiterhin zu kontaktieren d.h. sie wird sich von sich aus auch nciht mehr melden? Wichtig wäre zu wissen, was mein Fehler war, um dadraus zu lernen. So schnell ist normal niemand von 100 auf 0...
  4. Wiegesagt ich habe das Beziehungsthema nicht angefangen. Sie hat damit die ganze Zeit nachgehakt. Hatte noch nie den Fall dass so urplötzlich Interesse weg war. Entweder war gar keins da oder es ging lange gut und würd langsam weniger. Und was soll ich drauf geben, dass sie sagt für mehr reicht es nicht, aber sie mag mich sehr? Brauch die Gute einfach mal Zeit um mit sich klarzukommen oder was ist da los?
  5. Nein, sie meinte lockere Geschichten das wäre nix für sie und sie käme sich da benutzt vor. Die Typen hätten sich dann iwann einfach nciht mehr gemeldet. War ich zu nett zu ihr und hätte mehr Arschloch sein sollen? Sie meinte dann noch 1. Date und direkt Sex wäre ja eigentlich nogo und war voll nachdenklich. Aber Gelaber wie dass sie mich ja eigentlich gern mag, ist fürn Arsch, heißt ja nur Friendszone. Also wie in Zukunft verhalten, von ihr wird ja denk ich mal nichts mehr kommen oder?
  6. Nicht allein ums Ego. Ich versteh den plötzlichen Sinneswandel nicht. Ich musste erstmal mit ihrer Schüchternheit und So umgehen, normal bin ich nciht der ruhige Typ, ka wieso sie das behauptet. Dachte ja mal schauen, vlt könnte das passen, dass die den Rückzug direkt antritt, finde ich seltsam.
  7. Wollt das Ganze ja eigentlich auch locker angehen, das Beziehngsgedöns kam ständig von ihr, 2. Date war an sich super, Vorallem gegen Ende, aber auf Gerede wie sie mag mich sehr aber etwas ernstes kann Sie sich nicht vorstellen, kann ich verzichten. Die Frage ist ja nur, weshalb der Sinneswandel auf einmal kam? Warum heult sie und sagt sie wurde von Typen oft sitzen gelassen, mein Problem ist das doch nicht? Will sie rumbumsen und sich ausleben? Aber dann stresst man doch nciht von Anfang mir beziehungsgelaber, ich hab das jedenfalls nicht ins Leben gerufen.
  8. Hab sie gestern versucht anzurufen, weil ich es feige finde, einfach so unterzutauchen, war direkt aggressiv und meinte solle sie in Ruhe lassen. Mache ich ja jetzt auch, aber wieso reagiert jmd so, sie hätte ja gleich sagen können, kein Interesse an weiteren Dates?! Könnte mir selbst in den arsch treten dass ich Gefühle gezeigt hab. Denk mal da wird nichts mehr von ihr kommen oder sieht sie selber dass sie sich scheisse verhält?
  9. Denke, dass ich sie zu gut behandelt habe und mehr Arschlochtyp hätte sein müssen. Wieso needy? Okay hätte auf beziehungsgelaber nicht einsteigen sollen, aber trotzdem versteh ich diesen krassen Unschwung komisch, will es nur mal für mich verstehen um in Zukunft keinen Fehler der Art mehr zu machen.
  10. Hallo, zu mir: 27 Jahre sie: 21 Anzahl Dates 2: Verführungsstufe: Küsse und Sex Habe besagte Dame über Internet kennengelernt, Date ausgemacht und paar Tage später getroffen. Lief soweit alles super, netten Abend gehabt, sie war total angetan und ist später mit nach Hause gekommen und hatten Sex. Äußerte, dass sie sich total vertraut fühle, sie hat auch immer wieder mal gefragt ob ich mir was ernstes vorstellen könne, da sie an F+ oder ONS kein Interesse hätte. Hatten danach Date unter Woche ausgemacht, könnte allerdings und hatte ihr nicht abgesagt. Sie meinte wär nicht schlimm gewesen, dennoch schien sie etwas enttäuscht und beleidigt und hat den zuvor vorgeschlagenen Samstag direkt abgelehnt und meinte sie sei da verplant. Haben uns dann auf Freitag geeinigt. Da unter der Woche sie mit antworten oft mal warten ließ und ich allgemein unter Stress stand wegen sonstigen Dingen, unterlief mit der Fehler sie zu oft zu fragen ob sie sich treffen wolle und sie sagte wie oft denn noch, wenn ich ja sage meine ich das auch so, also sie wolle Zeit verbringen. Freitags beim zweiten Date war sie zunächst sehr sehr kühl und dachte sie hat ja gar kein Interesse, würde dann aber besser, später auf Nachfrage meinte sie ich hätte sie schon etwas genervt und es sei so gewesen als wolle ich immer meinen Kopf durchsetzen und sie fände sich etwas bedrängt und unter Druck gesetzt mit treffen. Dennoch war das zweite Date gegen Ende super, viel geküsst; sie wollte wieder Sex, schien alles wieder i.O. bis sie abends heimfährt und sagt, dass sie sich nicht sicher ist, ob das passt, sei ihr zu ruhig. Man muss dazu sagen dass sie bisher die ruhigste überhaupt in meinem Leben war und ich etwas Problem hatte damit unzugehen und nonstop reden ist ja unmöglich. Hab gesagt ja hast du Vertrauensängste? Ist dann kurz in Tränen ausgebrochen und meinte das auch. Wollte danach dass sie direkt zu mir ist und mir sagt was wirklich los ist, denn bin alles andere als ruhig, das kann nciht der Grund sein. Mittlerweile ist sie völlig abgetaucht, mir ist es ein Rätsel, wie sie anfangs so euphorisch sein kann, total schwärmt und dann plötzlich alles so kippt. Hab mich auf recht wohl bei ihr gefühlt und bin von weiteren Dates ausgegangen. Das abrupte Kontaktende schmerzt schon. Richtige Aussprache oder so gab es nicht. Besteht die Mögichkeit dass sie sich vlt nochmal meldet nach einer gewissen Zeit und muss ich das direkt komplett abschreiben? Hab soetwas noch nciht erlebt, sonst war es wenn immer ein langsames kontaktende oder ging in eine Beziehung über mit der Zeit.
  11. Bin die längst am freezen und werd für die nicht mehr auf Abruf verfügbar sein
  12. @John Dreadbitte was? Sag das bitte mal auf deutsch, ich Check nichts, falls sie sich meldet, was ist dann, was hab ich dann? Sry aber bitte mal für Normalos erklären 😂
  13. Ihr seid echt verrückt, hab die Alte jz erstmal als Kontakt entfernt, Profilbild nicht mehr sichtbar für sie ....zufrieden?
  14. Sie hat es live erlebt vor ren aufen wie ich mit der anderen Latina rumgemacht habe und hat es über andere erfahren, dass ich sie gevögelt hab. Generell sind Latinas an DE interessiert. Ich will nicht naiv sein, aber die war letztes Jahr 3 Monate in Europa!!! Europa ist das Paradies für die, Venezuela ist am Boden wirtschaftlich, also wieso utopisch dass die wieder hier herkommt? Sie hätte einfach Kontakt einstellen können öde rmich blockieren, so machen es deutsche Frauen, aber ganz ininteresssiert scheint die ja nicht gewesen zu sein.