LoneStarr

User
  • Inhalte

    25
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     140

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über LoneStarr

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

218 Profilansichten
  1. Meine Güte, was ist denn das für ein Affenzirkus. Da fragt eine Frau in einem Forum, in dem es um u.a. um Affären und Fremdgehen geht nach einer Möglichkeit, ihr Ziel zu erreichen und was als Antwort kommt reicht von moralischer Entrüstung bis hin zur Psychoanalyse der Threaderstellerin. Leute, wir sind hier in der Unterkategorie "Affäre" eines Pickup-Forums, nicht in der öffentlichen Mailgroup der Katholischen Nachwuchsjugend des Vatikan. Manchmal ist es nun mal der Reiz des neuen. Da kann sich der Partner noch so viel Mühe geben, der Wunsch geht nicht weg. Aber zurück zum Thema: @Sunny24: Männer sind für sowas glaube ich leichter zu gewinnen als Frauen. Versuch dich mit ihm auf ein Bier zu treffen und sag ihm, dass du ihn anziehend findest. Wenn er nicht von gestern ist wird er 1+1 zusammenzählen können. Er weiß ja, dass du in einer Beziehung ist. Von da an könnt ihr das Gespräch in Richtung Affäre laufen lassen.
  2. Sehe ich auch so. Wenn du nicht gerade ein Rockstar bist oder ne andere Hammerstory hast, die du ihr ans Ohr nageln kannst, dann Spar dir den Aufwand.
  3. Sie hält den Kontakt, weil sie dich mag. Geh ran und frag nach einem Treffen. Wenn die Beziehung im Eimer ist, wird sie auch zusagen.
  4. Nicht schlimm, das erste Kennenlerndate mach ich eh nie bei mir daheim nach den schlechten Erfahrungen mit Axtmörderinen. Apropos: kannst du eher vor- oder nachmittags?
  5. Es gibt neues Material von der Flake-Front. Dame auf einer Casual Dating Börse kennengelernt, Anfang der Woche dann ein Date mit heavy makeout und wildem Rumgeknutsche in der Bar und im Parkhaus. Am nächsten Abend habe ich dann bemerkt, dass sich die Tonlage ihrer Nachrichten von spielerisch zu ernst geändert hat. Das ist normalerweise der Punkt, an dem sich die HBs mental von einem lösen und die "es passt nicht mit uns" Nachricht bevorsteht. Hab sie dann Donnerstag morgen nach einem Date für Samstag gefragt. Sie sagte sowas wie "Kann ich dir morgen sagen, ob es klappt oder nicht". Auch das ein untrügliches Zeichen dafür, dass sie noch andere Eisen im Feuer hat. Freitag morgen kommt dann die erste Flake-Nachricht: Also alles enthalten: Mann, Schwiegereltern, das volle Programm. Fehlte nur noch, dass jemand vom Uranus zu Besuch vorbei kommt. Vorhin (Samstag) dann der endgültige Kontaktabbruch: Ein simples "ich hab noch jemand anderen gedatet und mit ihm fühl ich mich wohler" wäre mir zwar lieber gewesen aber in Sachen Kreativität sprengt dieser Flake alles, was ich bisher bekommen hab
  6. Bei der Dame wär vielleicht einfach der Tarantino, danach eine Bar, danach zu dir besser gewesen, um Komfort herzustellen. Weiß man halt vorher nie...
  7. "Dann war es auch schon halber Eins und da die Rheinbrücke von 1-3 gesperrt worden ist, packten wirs und jeder ging seines Weges. " Alter Schwede, du bist echt der Hammer 😂. Da war mehr als ein KC drin glaub ich
  8. Deshalb reicht ein guter generischer Opener aus, den man an alle Matches schickt.
  9. Mit dem Link, wie man Fuckboys erkennt, hast dich dich mMn aber selbst degradiert.
  10. Wenigstens hat die Lady den Sprit selbst zahlen müssen.
  11. Damit ist gemeint, dass du, nachdem sie dir was geschrieben hat, nicht direkt ein paar Sekunden später zurückschreibst. Du sollst nicht so wirken, als wartest du nur auf ihre Nachrichten. Du hast ein spannendes und erfülltes Leben und da kann es schon mal sein, dass du gerade was mit Freunden machst und deine Antwort halt ein paar Minuten / Stunden dauert....
  12. Bei mir ist bei Einnahme des Antidepressivum Fluoxetin mit 20 mg täglich (unteres Ende der Normalmenge) die Nebenwirkung aufgetreten, dass ich nur noch ganz schwer einen Orgasmus bekommen konnte. Beim Onanieren hat es so lange gedauert, dass vorher die Errektion nachgelassen hat. Auch beim GV war es schwierig, einen Orgasmus zu bekommen oder überhaupt Lust zu empfinden. D.h.: zu wenig Serotonin im Gehirn führt zu vorzeitigem Samenerguss. SSRI-Antidepressiva (z. B. Fluoxetin) sorgen für mehr Serotonin und verhindern damit einen vorzeitigen Samenerguss. Meiner eigenen Erfahrung nach muss die Dosierung aber genau stimmen, damit die o.g. Nebenwirkungen möglichst nicht auftreten.
  13. Ich hab das Problem des relativ früh kommen auch, leide aber auch unter Depressionen. Ich vermute mal, die Krankheit wirbelt so einiges im Kopf durcheinander. Ich nahm zeitweise auch Antidepressiva, damit wurde es besser. Zu hoch dosiert können sie aber auch die Libido komplett killen. Zweite Runde fälltt bei mir weg, da ich nach dem Sex keine Lust mehr hab / keine Erektion mehr bekomme...
  14. Für Flakes gibt es ja jetzt *den* Sammelthread schlechthin also gerne fleißig eintragen. Vor allem die Lustigen!
  15. Das Problem ist nicht eine erektile Dysfunktion. Mein Problem ist vielmehr, dass ich nach dem Orgasmus einfach kein Interesse an Sex habe. Das ist für mich zwar eigentlich kein Problem, es wird aber zu einem, wenn die Frau noch eine "2. Runde" will oder noch keinen Orgasmus hatte. Die biochemischen Prozesse hinter diesem Phänomen sind hier beschrieben: https://blog.tagesanzeiger.ch/vonkopfbisfuss/index.php/69333/wie-schnell-kann-ein-mann-wieder-sex-haben/ Die Refraktärphase (= Zeit, bis wieder eine Errektion möglich ist) wird durch das Hormon Prolaktin beeinflusst: