Shingeta

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     31

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Shingeta

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

91 Profilansichten
  1. 1. Dein Alter: 26 2. Ihr/Sein Alter: 26 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): monogam 4. Dauer der Beziehung: 7 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: bei jedem Treffen 7. Gemeinsame Wohnung?: nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Trifft sich mit vielen anderen Männern und häufig 9. Fragen an die Community Ich würde meine Beziehung als gut empfinden, in den letzten 5 Wochen hats ein bisschen gehadert, es gab das ein und andere Mal ein wenig Drama, Thema war meistens, dass ich ihr zu wenig aufmerksam schenke. Die letzten 2 Wochen trifft sie sich enorm viel mit anderen Männer. Vorletztes Wochenende mit einem Ex von ihr und einem guten "Freund" der aber auf sie steht. Dieses Wochenende hat sie sich mit einem Typen getroffen, der sie beim Billiard spielen kennen gelernt hat, was für mich auch nicht ein grosses Problem darstellen würde, nur hat sie ihn nicht nur 1 mal getroffen, sondern an 3 aufeinanderfolgenden Abenden. Sie schrieb mir, dass sie sich so gut mit ihm verstehen würde und er grad verlassen worden ist und Unterstützung braucht. Okey alles klar soweit, ich hab ihr klar gemacht, dass ich das nicht so gut finde, aber sie eine freie Person ist und machen darf, was sie will. Heute Morgen schreibt sie mir nun, dass sie sich heute mit einer Ex-Affäre von ihr treffen will, der grad von seiner Freundin verlassen worden ist, die ihn "eingesperrt" hat und er sie jetzt mal wieder treffen könnte. Zu Letzt wird sie sich morgen Nachmittag noch mit einem Typen treffen und mit ihm klettern gehen. Puh, ich dachte ich sei nicht eifersüchtig, aber mir geht's nun ein bisschen zu weit. Ich bin ein freiheitsliebender Mensch und gestalte so auch meine Beziehung. Drum steck ich jetzt auch im Dilemma und weiss nicht wie ich handeln soll. Denn jeder soll prinzipiell machen was er will, aber Rücksicht auf den Anderen sollte schon genommen werden. Trotzdem ich glaube, sollte das so weitergehen, würd ich durchdrehen. Edit: Sie sagt mir in letzter Zeit sehr oft, dass sie mich liebt. Nun meine Frage an euch, wie würdet ihr reagieren? Was soll ich tun?
  2. Ich hab vor ca. 3 Wochen eine wunderschöne Frau in der Disco kennen gelernt. In dieser Nacht war es ziemlich spät, ich wollte eigentlich schon nach Hause gehen. Da traf ich sie, wir haben noch innig zusammen getanzt, uns anschliessend verabschiedet und Nummern getauscht. Nicht viel später haben wir angefangen miteinander zu schreiben. Das war so semi, sie liess sich mit den Antworten ziemlich Zeit und schrieb nicht wirklich interessiert. So weit so gut, ich hab sie dann halt in Ruhe gelassen. Gestern traf ich sie wieder auf einem Fest, wir haben uns von Anfang an gut miteinander verstanden. Haben geflirtet miteinander getanzt. Dann kam meine Ex, mit der ich noch freundschaftlich Kontakt habe. Um irgendein Kerl abzuwimmeln, gab sie mich als ihren Freund an. Hat geklappt wir haben bisschen miteinander geplaudert sie ist gegangen. und gut. Als ich wieder zurück zu der Frau ging und mit ihr tanzen wollte, zogen ihre Kolleginnen sie von mir weg. Sie kam nicht mehr zurück. Später fragte ich nach wieso ihre Freundinnen das gemacht hätten. Sie sagte, das hätte nichts zu bedeuten, die Kolleginnen meinten ich sei irgend so ein Fremder. Ok gut, die Luft war irgendwie trotzdem draussen, ich ging für ca. eine Stunde zu nem Kumpel in die Wohnung. Anschliessend gings zurück in den Club. Ich traf sie wieder, wir hatten ein wenig Small Talk, sie war aber mit irgend so einem anderen Typ am reden. Als ich dann heim ging, verabschiedete ich mich noch bei ihr, wir schauten uns eine gefühlte Ewigkeit tief in die Augen und umarmten uns herzlich, ich wollte noch mit ihr reden und ein wenig flirten. Doch sie ging dem Typ nach und mit ihm eine rauchen. Ich kehrte heim. Ich muss gestehen, die Frau hat es mir wirklich angetan und das obwohl wir uns noch nicht mal geküsst haben. Nun meine Frage, wie soll ich mich verhalten? Eigentlich würde ich Sie abhaken. Aber ich spüre, dass da etwas Spezielles zwischen uns ist. Darum möchte ich sie am liebsten gleich kontaktieren, aber ich hab irgendwie kein Bock auf halbpatzige Antworten die erst Tage später kommen. Wäre vielleicht ein Telefonat mit dem Vorschlag für ein Treffen der richtige Weg? Weiss grad echt nicht mehr was zu tun ist.