JadeDrachen

Member
  • Inhalte

    108
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über JadeDrachen

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 18.08.1983

Kontakt Methoden

  • ICQ
    78143498

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    High in the Sky

Letzte Besucher des Profils

1.797 Profilansichten
  1. JadeDrachen

    Brent

    Er wird wohl ein Buch rausbringen. Dauert wohl noch ne Weile. Ansonsten hat er Gastauftritte in DYD Advanced Series 1st Edition, 2nd Edition, Meeting Women online und er hat ein Interview mit David D. gemacht. Wie du schon festgestellt hast ist er auch auf der Cliffs List DVD drauf. Ich hab hab bisher ziemlich viele Newsletter von ihm, wenn du interessiert bist. Das witzige an Brent ist, dass gegen fast alle Community-Normen verstößt und trotzdem Mädels pullt ohne Ende. Sein Inner- Game ist einfach klasse. Und er spricht davon wie du das Machtgefüge zw. dir und der Frau zu deinen Gunsten hälst. Im Advanced- Bereich von mASF ist noch ein interessanter Vergleich zw. seiner Methode und die von Mystery. Achso, ich hab dir ganz vergessen, das Ebook zu den Attributes zu schicken. Hast du es inzwischen oder brauchste es noch?
  2. @FIMA Das Phänomen, hatte ich auch. Ich habs mit C&F übertrieben und genegt wie ein verrückter. Welcher Opener, welche Routine, welche Story, welche Comebacks blablabla yada yada yada. Jetzt mach ichs halt nur noch, wenns mir mal spontan einfällt und in die Situation passt. Viel besser ist mal, diesen ganzen Müll zuvergessen. Auto- Pilot rulez ;) @flying Mich würde es interessieren. Ob du auch bei gemischten Sets noch direct gehst. Sagen wir 3 Typen und eine Frau. Ich hab' da die Befürchtung, dass ich noch die "Fuck Off"- Response bekomme. Und beim Club- Game ist mir aufgefallen, dass bei sehr sozial-kalibierten Frauen direkt nach dem Opener Shit-Test ohne Ende erstmal fliegen beim Direct Game.
  3. Hmm, ja, das Verhalten kenn ich. Das passiert mir immer, wenn ich nicht im Moment bin. Mir passierts, wenn ich überkompensiere. Besser ist halt, wenn du nicht so viel bewußt machst. Einfach diesen "Flow"- State mal zu erreichen, wo man voll im Moment ist. Viele vergessen, dass nicht alles, was man früher gemacht hat, falsch ist. Viele von uns haben High Status- Verhaltensweisen intuitiv drin, wenn man nicht grade total sozial- zurückgeblieben ist. Es sind nur Subtilitäten, die einen AFC von einem PUA oder Natural unterscheiden.
  4. Die DVDs fand ich nicht so toll. Es haben schon viele angemerkt: Robbie wirkt halt ziemlich nervös und überhaupt nicht kongruent. Das Ganze wirkt ziemlich gespielt und wenig glaubwürdig. Das Highlight war auf jeden Fall, der Auftritt von Badboy. In dem internen Forum der perfekten Masche soll auch Unmut herrschen. Außerdem munkelt man, dass Robbie extreme Rapport- Probleme haben soll.
  5. Hey, sag es ehrlich und respektvoll raus: "Hey, ich will grade nicht in eine feste Beziehung. Dass heißt aber nicht, dass ich nicht an dir interessiert wäre. Ich will dich weiterhin sehen. Wenn du das nicht willst, dann verstehe ich das. Dann kannst du meinen Lifestyle nicht handlen." Damit solltest du deinen Frame vorher schon verbalisieren. Du musst dich danach auch so verhalten. Frauen hören nicht so sehr deine Worte wie deine Taten. Wenn du dich 4mal die Woche triffst, dann will/hofft sie immer noch auf ne Beziehung mit dir etc. ~Jaden
  6. Nein, Mystery's Fragenspiel läuft wie folgt ab: PUA: Kennst du das Fragenspiel? HB: Nein/Whatever? PUA: Wir stellen uns jetzt fragen, aber keiner darf die selbe Frage nochmal stellen und muss sie ehrlich beantworten. OK, ich fange an. Wie viele Freunde hattest du schon? HB: 3/Whatever Wie viele Freundinnen hattest du schon? PUA: Du darfst doch die selbe Frage nicht nochmal stellen! Siehste, du brichst schon die Regeln und wir haben nicht mal angefangen. HB: Nein, ist es ja nicht. PUA: Doch ist es. Ok, frage mich etwas anderes. Ziel ist es halt mehr über sie heraus zufinden als sie normal preisgeben würde, was dir die Rapportarbeit deutlich erleichtern sollte. Wenn sie nicht drauf eingeht, dann beende das Spiel und mach normal weiter.
  7. Ich werde wohl mit Wing(Iron aus dem MMforum) in Konstanz vorbei kommen und bei RR übernachten. Ich hab Creaton angeschrieben, der kommt aus St. Gallen, was nur 40km weit weg ist. Der würde eventuell auch vorbei kommen.
  8. JadeDrachen

    Unglaublicher Natural 2

    lol, das ist entertaiment pur. Der Typ muss echt nen Schaden haben, aber er versteht, wie man Leute einschüchtert und wie die meisten Typen gestrickt sind. The asshole psycho amog method
  9. Deine Stimmtonalität gibt deinen Worten letztendlich die Bedeutung. Du kannst die gleichen Worte mit verschiedenen Tonlagen sprechen und sie nehmen eine ganz andere Bedeutung an. Du hast eben verstanden, dass der Ton die Musik macht. Viele Newbies fragen sich, was sie sagen sollen, dabei realisieren sie nicht, es fast egal ist, was du sagst, es zählt WIE du es sagst. Wenn du es richtig machst, kannst du mit "Hey, wie geht's" öffnen und es funktioniert. Was du gemacht hast, ist das du Dominanz mit deiner Stimme projeziert hast. Du hast wie du schon selbst erkannt hast ruhig und bestimmt deine Absicht klar gemacht. Ganz ohne Aggression, Dominaz funktioniert ohne Drohung oder Kraft.
  10. Sehr schön, dass deine Arbeit endlich Früchte trägt. Jetzt brauchste einfach nur noch am Ball bleiben.
  11. Die Doku hat mir sehr sehr gut gefallen. Hat aufgezeigt, dass es auch ohne Routinen und aufwendiger Struktur funkioniert und dass man auch ohne "gutes" Aussehen zum Ziel kommt. Allerdings muss ich sagen, dass ich, wenn so extrem aussehen würde echt extrem LSE hätte. Juggler und Johnny haben nen extrem guten Job gemacht. Wobei die Mädels nicht so pralle waren, da kommt man sich ja fast so vor im Saarland ;)
  12. JadeDrachen

    Hired Guns

    Ich kenn nur Zan's waitress technique und die Stripper Taktiken von Mystery. Wobei ich sie nur auf Video gesehen hab und keine Lust hab jetzt nen Artikel zu schreiben. Aber wenn du nicht weißt, was du machen sollst, dann geh einfach direkt und frag, ob sie Single ist und entwickel das Gespräch von dem Punkt an. Aber genug geKJed...daußen ist das wahre Leben.
  13. Kann es genau nachempfinden. Genauso ging es mir vor zwei Monaten. Da hab ich mein Game teilweise auf direct umgestellt und es ist wirklich effizienter. Du verlässt viel mehr auf deine eigenen Fähigkeiten/Qualitäten. Direct Game hat bei mir auch viel mehr Wirkung aufs Inner-Game. Es macht dich einfach verwundbarer. Du kannst dich nicht mehr hinter, einem opinion- opener verstecken. Du pushst indem du direct gehst deine Comfortzone weit mehr als wenn du indirect gehst. Allerdings benutze ich immer noch in manchen Situationen indirect.(Stickwort: Kalibrierung) Zu deinen Fragen. zu1 Nach dem Opener, einfach Viben. Es kommt nicht drauf an was du sagst, sondern wie du es sagst. Entwickel das Gespräch spontan. Du willst ihre Antworten quantitativ und qualitv verbessern. In dem du mehr Statements statt fragen stellst, ihre Antworten paraphrasierst, Gesprächspausen gekonnt einsetzt usw. Ich nehm meistens ein Element aus ihrer Antwort raus und entwickele daraus das neue Thema und hangele mich so durch, um so das Gespräch im Fluss zu halten. zu2 Routinen wie The Cube, Strawberry Fields, Fuck, Marry, Kill kannst du ja immer anwenden, die haben nicht mit der direkten oder indirekten Methode zu tun. Über C&F sind, die Meinungen in der Community, verschieden, ob es zum direct Game passt. Ich persönlich benutze es noch, aber nur noch ganz leicht. Nicht um unbedingt attraction weiter zu erzeugen, sondern um das Gespräch ein bißchen aufzupeppen. Badboy schreibt halt, dass C&F schlecht sein soll, da durch die initiale Attraction schon genug ist und du durch C&F, so wirkst, dass du überkompensierst. Krasses C&F kannst nicht mehr bringen. zu4 Du musst hier beachten, dass du weniger Attraction hast, wenn du von jemanden vorgestellt wird. Die Attraction die durch den Approach, deine BL und die Dreistigkeit, bekommst fallen halt einfach hier weg. Du musst halt mehr Attraction-Arbeit hier leisten. zu5 Hier kommt halt die Kalbierrung ins Spiel wie es der Situation entspricht. Ich approache kein 4 Set mit 3 Kerlen direct, da kommt von denen meistens eine "Fuck Off"- Antwort. Du kannst auch während des Approaches zwischen Indirect und Direct shiften. Konkrete Situation: Ich hab einen Opinion- Opener gebracht und hab ihn total inkongruent rübergebracht, weils ein neuer Opener war. Um das Set noch zu retten, bin ich halt in direct geshiftet und hab denen halt ehrlich gesagt, dass es eigentlich nur ein Vorwand war, sie anzusprechen. Letztendlich gibts rein von Struktur gesehen, kein echtes direct und indirect, weil du dauernd shiften musst. Aber die Philos sind verschieden. Manche PUAs verstecken sich hinter den Opinion- Openern, Routinen und Patterns. Wenn du dein Inner- Game, deine Qualitäten entwickelt hast, dann ist es letztendlich egal, was du machst. PS: Du hast Post.
  14. Ich habs mal überflogen. Es beschreibt halt die 5 Attribute/Eigenschaften, die ein Ladiesman hat oder haben sollte und wie man sich diese aneignet. Direct Game ist nicht Struktur-basiert, sondern basiert auf Qualitäten. Diese Qualitäten beschreibt er halt dort. Um direct- Game durchzuziehen, musste dein Inner- Game zusammenhaben! Aber es lohnt sich.