Rom3o

Member
  • Inhalte

    350
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     6

Ansehen in der Community

21 Neutral

Über Rom3o

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 26.05.1982

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

5.730 Profilansichten
  1. Rom3o

    Dicke Eier

    Padawan trau dich, alle Ali Größen hören zu. ;)
  2. Rom3o

    Dicke Eier

    Ein Jedi liebt. Tatsache. ;) <3 Ostern
  3. Rom3o

    Dicke Eier

    Und zieht immer noch. ;)
  4. Rom3o

    Dicke Eier

    Hey leute frohe Ostern. Habt ihr eure Eier wiedergefunden? Ich behaupte es ist die Auferstehung der Jedi, auch wenn ich vielleicht Luke nicht verstehe. Ein Jedi macht sich hier die Umstände.
  5. Rom3o

    Dicke Eier

    Dehnung nicht vergessen äh jaa, ja frohe Ostern @all <3 psst: :https://www.youtube.com/watch?v=zB4I68XVPzQ
  6. Das ist sicherlich auch die Regel das die Schamlippen einfach so wachsen, da gebe ich dir recht. Es ist auch purer Zufall das ich zwei Ladys kenne (und der Freund von mir eine), die behaupten, das ihre Schamlippen deswegen länger geworden sind. Das scheint mir auch ganz selten zu sein, solche Damen. Meine Ex-LTR zupfte da wirklich gerne oft mal rum wenn sie sich selbstbefriedigte, ich habs gesehen. Eine Tatsache ist, das Haut dehnbar ist. Und wer regelmäßig über ein längeren Zeitraum seine (Vor)Haut dehnt und unter Spannung hält der bildet neue Hautzellen. Ob es nun der Ellbogenzipfel ist (an den man drei Jahre rumzieht), die Vorhaut ist oder weil es durch zunehmendes Übergewicht bedingt ist. Eher sehr nützlich wenn es um die Vorhaut geht. :D
  7. Mit "erzogen" meinte ich das es Frauen gibt die Jahre lang an ihren Schamlippen gezogen haben und deswegen lange Schamlippen haben. Ich selber kenne zwei Frauen die mir das erzählt haben, deren Schamlippen ich gesehen habe, und ein Freund von mir auch. Sie "erziehen" (also ziehen^^) ihre Schamlippen immer noch, weil es sich bei der Selbstbefriedigung so toll anfühlt.
  8. Setze dich neben ihr und Esse. Währenddessen Kino 3skalation dann, währenddessen durchatmen, schnell küssen und Knutschen! Fieldtested
  9. Nein @PWillow es gab nie eine ärztliche Untersuchung diesbezüglich, zumindest kann ich mich an sowas nicht erinnern.
  10. Hallo Vorhautfreunde, ich hatte eine Vorhautverengung vom allerfeinsten! Das war so eng und klein das es nur zum Pinkeln reichte, das Vorhautloch. So klein wie das Harnröhrenloch selbst war mein Vorhautloch. Das Vorhautproblem endeckte ich so mit zwölf Jahren. Und das machte mir wirklich riesige Angst. Mit ungefähr sieben Jahren begann ich mir regelmäßig ein zu Rubbeln. Nicht Runterholen (auf und ab), sondern zu Rubbeln. Ohne zu Ejakulieren natürlich, war noch zu jung. Hatte aber multiple Orgasmen. Hab dabei auch nie an Sex oder Mädels gedacht, einfach nur ein Orgasmus nach dem anderen gejagt. Irgwann mit zwölf Jahren erfuhr ich dann vom Auf-und-Ab (Runterholen). Nach dem ersten Auf-und-Ab wusste ich das ich ein Vorhautproblem hatte. Ich wusste was die Folge sein würde wenn das z.B. Mama erfahren würde. Drei Freunde von mir waren beschnitten, zwei aus religiösen Gründen und einer wegen einer Vorhautverengung. Alle drei Erfahrungsberichte klangen überhaupt nicht toll. Ich glaube keiner will mit zwölf Jahren das Jemand einen am Puller was abschneidet. Es begann die Zeit der Dehnung. In irgendein TV Bericht erfuhr ich zufällig das Haut dehnbar ist und wenn man nur regelmäßig zieht/dehnt dann bilden sich neue Hautzellen. Dabei ist es egal ob es die Vorhaut, die Schamlippen oder der Ellbogen ist. Frauen mit langen Schamlippen z.B. haben sich oft die Schamlippen "erzogen". Auf jeden Fall begann ich bei jeder Auf-und-Ab Sitzung zu Dehnen und zu ziehen. Und nach Wochen oder gar Monaten des Dehnens, des Ziehens und ja des Zerrens bekam ich meine Eichel frei! Allerdings spannte es sehr. Einmal erigierte ich mein Freund, während die Vorhaut gespannt zurückgezogen war. Das hat am Vorhautbändchen so gezogen und geschmerzt und ich war ja ausgeliefert in dem Moment. Denn ich musste warten bis die Erektion nach ließ! Damn Ich gab nicht auf, die Dehnung wurde zum Ritual. Nach jeder Auf-und-Ab Sitzung wurde, solang er noch hart war, gedehnt. Im Prinzip täglich. Mit 16 Jahren hatte ich mein erstes mal und es gab keine Probleme, allerdings dehnte ich noch bis Anfang 20. Irgendwann war es nicht mehr nötig zu Dehnen, wahrscheinlich schon vor dem 16ten Lebensjahr. Ich wollte einfach nicht zum Arzt.