nhtb

User
  • Inhalte

    70
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über nhtb

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.113 Profilansichten
  1. nhtb

    Zu früh und keine Latte

    Hey danke für die Antworten und sorry für die späte Reaktion von mir. @fyun: Ich verstehe worauf du hinaus willst. Ich hätte jetzt aber behauptet, dass ich es gar nicht mal erzwinge. Das ganze zieht sich eigentlich auch schon fast ein Jahr mehr oder weniger durch mein Sexleben mit stetigem auf und ab. Von daher gehe ich das ganze meiner Meinung nach schon gelassen an. Kann es vielleicht daran liegen, dass ich zu den meisten Frauen mit denen ich in diesem Zeitraum Sex hatte, keine wirkliche emotionale Bindung hatte? Ich mein damit jetzt nicht Liebe, sondern eher die Vorstufe davon, also Sehnsucht/Verlangen. Meistens waren die Frauen für mich in dem Zusammenhang nur Mittel zum Zweck. @Herzblut: Lange Geschichte. Ums vielleicht im PUA-Slang auszudrücken, sie war eine LSE und hat ständig Drama gemacht. Ich als Amateur in Sachen Beziehungen und Frauen im allgemeinen konnte nicht wirklich damit umgehen. Haben dann vor 1,5 Jahren Schluss gemacht. Wobei jetzt natürlich schon manchmal der Gedanke kommt, wie die Beziehung mit ihr jetzt wäre, da ich reifer und erfahrener geworden bin und auch fester im Leben stehe als damals kurz nach dem Abi. PC-Muskeltraining klingt gut, werd ich mal probieren. @Neice: Hm, ich bin gerade in den USA, d.h. körperlich gings in den letzten Monaten den Bach runter haha. Aber bin doch noch zufrieden mit mir selbst. Einzig meine berufliche Karriere hat in den letzten Wochen einen kleinen Knacks bekommen, wodurch mein Selbstvertrauen etwas gelitten hat. Das würde aber auch nicht erklären, wieso ich Anfang des Jahres ähnliche Probleme hatte. Zumal das Jahr 2015 für mich persönlich das vielleicht beste Jahr meines Lebens war. Was mir persönlich noch aufgefallen ist, dass ich beim masturbieren ähnliche Probleme habe. Rubbel ich mir einfach nur so einen, ohne Material und nur mit Fantasie gehts ewig. Schalt ich nen Porno ein gehts wieder ab wie ne Rackete. Ich glaub so langsam wirklich, dass ich mal die Viagra Idee ausprobieren muss. Oder ich fang wieder ne Beziehung mit meiner Ex an..
  2. nhtb

    Zu früh und keine Latte

    Hey, Kurzfassung: Ich kriege seit einiger Zeit beim Sex keinen mehr hoch und wenn er dann mal steht, komme ich wie Usain Bolt. Langfassung: Seit ich mit meiner Ex vor 1,5 Jahren Schluss gemacht habe, ist mein Sex stetig schlechter geworden. Bis dahin hatte ich nie Probleme. Im Gegenteil sogar, ich hätte immer und überall Sex haben können, was wir auch gemacht haben (Öffentliche Toilette, Park, Treppenhaus etc.) Der erste Sex nach meiner Ex war ebenfalls sau gut. Bin zwar relativ schnell gekommen, allerdings war das eher die Aufregung des neuen und weil die gute für mich ziemlich heiß war. Bei der 3. Runde und bei den späteren Treffen (FB) wurde es dann auch wieder normaler und besser. Seit dem allerdings habe ich wirklich Probleme durchzuhalten. Hatte danach mit 5 weiteren Frauen Sex und oft waren es wirklich sehr schnelle Nummern. Dieses Wochenende war dann das Highlight, wo ich wirklich mit dem reinstochern bereits gekommen bin. Ich hab einfach gar keine Kontrolle mehr darüber und kann es auch gar nicht genießen. Dazu kommt dann noch, dass ich irgendwie Blockaden kriege und anfangs keine Latte bekomme, obwohl das HB nackt auf mir liegt oder mir sogar einen bläst. Ich weiß, dass das psychologisch bedingt ist und ich vielleicht einfach kein One Night Stand Typ bin (4 von den 7 waren ONS). Aber als ich diesen Sommer einen Rückfall mit meiner Ex hatte, habe ich wieder ganz normal durchgehalten, ohne Errektionsprobleme. Was kann ich also tun? Liegt es vielleicht daran, dass es mir bei den letzten 5 Frauen nur um Sex ging und ich die Leute nicht wirklich geliebt habe und auch nicht so heiß fand wie meine ersten 2 Errungenschaften? Was mache ich, wenn ich mal wirklich eine gescheite HB finde und dann schlechten Sex gebe? Wie gehe ich mit den Errektionsproblemen um? Soll ich Viagra nehmen, um mir die Hirnblockade rauszurammeln? Ich habe keine Oneitis zu meiner Ex, da mir bereits meine 2. Sexpartnerin gezeigt hat, warum Sex eigentlich mit jeder Person anders und schön ist. Sehne ich mich aber vielleicht einfach nach einer Beziehung, wo ich mehr Sicherheit habe, da es nicht nur um den schnellen/guten Fick geht (zumindest am Anfang noch)? Natürlich kann ich das Problem nur selber lösen. Es wäre aber ganz hilfreich für mich, wenn einige erfahrenere Leute oder Menschen mit ähnlichen Problemen mir Ratschläge geben könnten.
  3. Ist es eigentlich normal, dass man bei den ersten Malen mit einer neuen Frau, immer so schnell kommt? Ich hab da teilweise Usain Bolt mäßige Verhältnisse und das beunruhigt mich manchmal. Verliere da einfach viel zu schnell die Kontrolle über den Orgasmus als das ich noch gegensteuern könnte. Während meiner letzten LTR war das noch anderster. Da waren 15 Minuten bis zur ner halben Stunde gar kein Problem.
  4. Was meinst du damit genau? Das mit ihr is ja eher ne Ausnahme und verlief halt dementsprechend. Wieso dann nicht versuchen Feedback einzuholen, wenn man sowieso nichts zu verlieren hat? Sind 5 Minuten am Telefon.
  5. Habe vor paar Wochen einen Korb von einer sehr reizenden HB erhalten nachdem wir 2 Dates und ein Heavy-Makeout hatten. Der Korb selber kam irgendwie an nem ganz seltsamen Zeitpunkt und ich frage mich eigentlich bis heute, wieso ich den so plötzlich bekommen hab. Mir fallen zwar paar Gründe (etwas zu sehr Interesse gezeigt, leichte Unsicherheit gegen Ende hin) ein, trotzdem ging das einfach viel schneller als sonst. Außerdem war sie mehr LTR-Material als andere Frauen, die ich momentan treffe/kennenlerne. Mittlerweile habe ich das Ganze auch abgehakt. Sie ist nicht mehr in der Telefonliste drin und habe auch sonst keinen Kontakt zu ihr gehabt. Lebe mein Leben auch weiter und habe Spaß! Auch der Erfolg bei anderen Frauen ist da und ich merke auch, dass ich langsam Fortschritte mache. Letztens saß ich dann allerdings auf dem Balkon und habe etwas über mich selbst nachgedacht. Dabei kamen die Gedanken auch wieder zu besagter HB. Ich habe jetzt deswegen irgendwie den Drang zu erfahren, wieso sie das Interesse verlor. Ich weiß, dass da vermutlich keine richtige Antwort kommen wird, da sie es sich vermutlich selber nicht erklären kann. Ich würde es aber wirklich nur aus der Neugierde heraus fragen, d.h. ich will sie nicht regamen oder sonstwas. Es wäre also reines Interesse an meiner Selbst. Ist das ok? Für mich selbst wäre es nicht needy, da ich eben keine Absichten dahinter sehe. Ich habe ja sowieso nichts zu verlieren und kriege eventuell! etwas Klarheit und kann mich dadurch eventuell verbessern. Vor allem im Bezug auf Frauen, die mich noch leicht nervös werden lassen :)
  6. Kurzer Nachtrag: Habe am Samstag nochmal nachgefragt, ob sie Montag Zeit hat. Daraufhin hat sie mir abgesagt, da sie dort abends bereits eine Sitzung hätte. Auf meine Nachfrage, ob sie denn noch bis Donnerstag Zeit hat (fliege da nach Malle) kam ebenfalls eine negative Antwort, da sie sehr viel Stress haette mit der Uni etc. Für mich ein klares Zeichen von Desinteresse. Hab ihr dann gesagt, dass ich mich nach dem Urlaub mal melde und man dann ja vllt noch was organisieren kann (Dummer Fehler von mir...). Habe aber ehrlich gesagt auch keine Lust mehr auf sie und hab sie auch schon genextet. In den letzten Tagen kam auch nix mehr von ihr, weshalb ich auch selber sicher bin, dass die Luft raus is. Schade, sie war wirklich faszinierend. Aber aus Fehlern lernt man ja. :)
  7. Ergibt sich eigentlich schon durch die genannten Sachen :D Können auch allgemein geile Aktionen sein, die man in so nem Urlaub bringen kann. Hab zwar schon paar Sachen im Kopf, aber hier gibts ja auch noch andere kreative Köpfe :)
  8. Hallo Forum, (hoffe das ist in der richtigen Rubrik, wenn nicht sorry!) Es geht bald wieder nach Malle und ich freue mich wieder wie Sau darauf :) Werden mit 12 Mann am Start sein, um den Abschluss der Fussballsaison zu feiern. Primäres Ziel ist natürlich Spaß zu haben. Wir sind ein ziemlich verschworener Haufen und da sollte das auch dort ganz gut klappen. Natürlich werden wir auch versuchen, die ein oder andere HB klarzumachen, das gehört ja immerhin zum Spaß dazu! :) Dafür haben wir letztes Jahr schon einige Spielchen mit eingebaut. Einfach, um uns gegenseitig locker zu machen und vor allem, die etwas schüchterneren unter uns unter die Mädels zu bringen. Teilweise waren das banale Dinge, wie bspw. HB's einfach zu fragen, ob sie einen unserer Kumpel süß finden und wenn ja, warum sie dann nicht einfach mit ihm rummachen. Das ist so plump, aber es hat unglaublich oft gezogen. Aber ist halt eben auch Malle und Alkohol und ein krass positiver Frame. Dazu haben wir oft eben die erwähnten Spiele eingebaut und daran sollte der Thread auch anknüpfen. Beispiele dafür waren: - Wenn ich du wäre spielen! - Wer schafft mehr Selfies mit Frauen in einer Stunde (haben wir irgendwann umgewandelt in "Wer kriegt mehr Küsse") - Ganz schlechte Anmachsprüche bringen. Finden die meisten HB's selber witzig, wenn man es einigermaßen witzig rüberbringen kann.. - KC-Versuch in weniger als einer Minute etc. Jetzt würde ich gerne weitere Ideen sammeln. Was könnte man noch für Aktionen bringen? Kann auch ruhig etwas schwachsinniges sein, es geht ja eben primär darum ne gute Zeit zu haben. Und selbst wenn es peinlich wird, hat man immerhin danach was zu erzählen
  9. Das mit den Shittests war eigentlich nur ein Beispiel. Sie kommen nicht allzu oft vor. Und wenn dann eben sehr subtil und sanft. Nichts zu krasses, wie bei vielen anderen jüngeren Frauen. Ja, klar. Bin ja selber nicht gerade unerfolgreich in letzter Zeit und sehe sie jetzt deswegen nicht als Schlampe. Aber hast schon recht, vielleicht sollte ich das einfach so laufen lassen, wie ich es ja sonst eigentlich auch immer mache. Nur bei ihr macht mir der Konkurrenz-Gedanke etwas Sorgen. Weiß auch nicht wieso. Hat sich aber z.B. heute wieder etwas gelegt und sehe das Ganze auch etwas nüchterner als zuvor. Sie hat mir halt heute nochmal gesagt, dass sie mir erst im Laufe des Tages sagen kann, ob und wann ich kommen könnte. Sie bekommen Besuch von Bekannten der Familie und die haben sich anscheinend seit Monaten nicht gesehen, weshalb sie nur ungern abhauen will. Und das ist mir dann doch etwas zu unsicher. Ich sitz jetzt nicht den ganzen Tag am Telefon und warte darauf, dass sie mir schreibt. Wäre ja needy as fuck. Ich habe ihr jetzt gesagt, dass ich dann was anderes mache (Grillen mit Freunden) und sie mir trotzdem schreiben kann, falls sie noch Zeit hat am Donnerstag. Werde dann aber vermutlich nicht hingehen morgen. Ruf dann am Samstag oder Sonntag nochmal an und schau mal, ob Montag was geht. Wenn dann wieder ne Ausrede kommt, ohne Gegenvorschlag, dann nexte ich sie. Ist die Vorgehensweise so in Ordnung? Wäre ja ne Mischung aus deinen 3 Vorschlägen. Zu Z: Keine Ahnung. Hatte das noch nie, dass ich ein Date mit Heavy Makeout + Fingern hatte und danach die Attraction nicht merklich gestiegen ist. Hatten auch sonst keine Gesprächspause oder komischen Moment beim Date. Unsere gemeinsame Freundin meinte auch, dass sie das Date echt schön fand. Von daher keine Ahnung. Vielleicht will sie auch einfach nur, dass ich die Führung übernehme und sie verführe. Ihre Absagen waren bisher, soweit ich das beurteilen kann, immer glaubwürdig.
  10. Hallo Forum, 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1,5 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Fingern und Ansatz eines Blowjobs 5. + 6. Beschreibung des Problems + Fragen Kurz zu dieser HB, läuft eigentlich alles gut, aber habe gerne Feedback zu meinen Erlebnissen, kann ja nicht schaden :) HB vor ca. 1,5 Wochen getroffen und #NC gemacht. Dann paar Whatsapp Gespräche geführt (jaja, ich weiß, aber es funktioniert zumindest bei mir), bis wir dann ein Date für diesen Montag ausgemacht haben. Zwischenzeitlich festgestellt, dass wir beide eine gemeinsame Freundin haben (ihre Studienkollegin und bei mir die Freundin eines Kollegen). Diese hat sich dann zum Ziel gemacht uns zusammenzuführen und zu verkuppeln. Fand ich süß, hat auch nicht geschadet, weil man quasi ne Art Insider hatte für Gespräche. Letzten Freitag hat dann besagte Freundin, die HB auf nen Männerabend von uns mitgenommen (Haben häufig Abende mit Leuten aus der Gegend und sie schließt sich an, da wir sie eig alle seit Jahren kennen). War ziemlich überrascht und etwas nervös zu Beginn, da ungewohnte Situation, aber lief doch recht gut. Zusammen geredet, gelacht, etwas P&P und C&f von beiden Seiten. Ab und zu mit ihr geredet und ab und zu, was mit den Kumpels gemacht (Dart, Billiard), um nicht zu needy rüberzukommen. Sie kam dann irgendwann auf mich zu und meinte sie wolle was mit mir trinken. Kurz zuvor hat unsere gemeinsame Freundin unauffälig mitgeteilt, dass ich es ihr angetan hätte. Waren dann kurz zu zweit alleine an der Theke und hab dann versucht etwas die Eskalation zu steigern. Dreiecksblick, in den Arm nehmen etc. Sie guckt mich dann plötzlich mit ganz großen Augen an (Gott, die Augen muss mich echt mal langsamer verlieben :P) und lenkt das Gespräch von selbst aufs Küssen bzw. Rummachen (ist wirklich ne etwas direktere HB :)). Hab sie dann auf den Balkon in dem Laden gezogen und geküsst --> Makeout. Wurden dann irgendwann von meinen Freunden unterbrochen, da sie gehen wollten. Haben uns dann verabschiedet, da ich heim wollte (langer Tag, müde) und sie mit der Freundin noch feiern gegangen sind. Anscheinend hat sie da auch noch von mir geschwärmt :) Hatten dann eigentlich für Montag ein Date in der Stadt vereinbart, mit Eis essen/Bar/was noch so spontan einfällt. Das hat sie dann aber spontan auf zu sich nach Hause umgeplant. Waren dann kurz bei ihr an ner Eisdiele und dann ab auf ihr Zimmer (wohnt noch daheim) und nach kurzem Kuscheln, gut 3 Stunden rumgemacht. Sex hat sie geblockt, weil 1. Date etc. Hab das zwar langsam brechen können, hatten dann aber leider keine Zeit mehr, da sie Besuch bekommen haben und ich gehen musste. Zumindest die Finger hat ich aber noch drin und hatte anscheinend ganz gute Arbeit geleistet, um sie heiß zu machen So, jetzt meine Fragen: 1. Ich find eigentlich, dass ich bisher fast alles richtig gemacht habe. Versuche den Invest im Moment etwas runterzuhalten, d.h. bisher nur ein kurzes Gespräch, wann wir uns wiedersehen. Sie hat dann gemeint, dass sie vllt Donnerstag Abend Zeit hat, muss sie aber noch schauen. Sie meldet sich aber noch deswegen. Fehler meinerseits oder kann man hier die Führung etwas abgeben, da das 1. Date ja ganz gut lief? Werde vielleicht morgen nochn Bild schicken, wenn ich am Baggersee bin und ansonsten am Wochenende anrufen, falls sie flaked. Rechne aber ehrlich gesagt nicht damit. 2. Ich bin trotzdem etwas unsicher. Habe von unserer gemeinsamen Freundin erfahren, dass sie seeeehr gerne flirtet und häufig Typen um sich herum ansammelt (übersptitz formuliert). Des Weiteren hat sie auch gemeint, dass sie nicht weiß, wie weit sie mit diesen immer geht. Ich solle also das Ganze nicht überbewerten, dass sie mich nach Hause mitnimmt, da sie das schon einmal mitbekommen hätte. Sie ist auch allgemein selbstbewusster und unabhängiger als andere HB's die ich bisher immer hatte. Diese haben mich eigentlich schon nach dem 1. Date immer mit Interesse bombardiert. Also Treffen selbst vorgeschlagen, im Whatsapp genervt etc. Das macht sie alles nicht. Sie hat ein ausgefülltes Leben (Sport, Familie, Freunde, Musik) und auf jeden Fall auch andere Männer, die Interesse haben. Das ist zwar auf der einen Seite ne Bestätigung für mich, dass ich persönlich eine positive Entwicklung mache und bei "attraktiveren und interessanteren" Frauen landen kann, auf der anderen Seite fehlt mir allerdings die Sicherheit, des Investments der Frau. Also dieses Gefühl, dass ich merke "ok, die hab ich im Sack". Es ist eher ein Spiel auf gleichem Level. Sie himmelt mich nicht an. Sie setzt ihre Shit-Tests ganz anderster ein, als ich es gewohnt bin. Testet mich auf ne Art und Weise, die viel subtiler ist als sonst. Und das macht echt Spaß, diese dann trotzdem zu entlarven. Gleichzeitig macht mir dieses Spiel aber unglaubliche Angst. Ich sitze hier und zerbreche mir den Kopf bei einer HB, die ich Normalfall in 2 Tagen layen werde. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass der kleinste Fehler mein Ende bedeuten könnte und sie einfach den nächsten in der Liste anschreibt. Und das würd mich (jetzt schon..Oneitis-Gefahr?!) ziemlich abfucken. Und das obwohl ich morgen ein Date mit ner anderen HB habe. Irgendwelche Tipps oder Ratschläge hierzu? 3. Als ich ihren Bruder und ihre Mutter kennengelernt habe, kamen bei beiden Kommentare, die mich etwas stutzig gemacht haben. Der Bruder entgegnete mit einem genervten "Oh ne, nicht schon wieder", als er mich sah. Und die Mutter meinte nur "Ah, stellst ihn mir diesmal vor?". Fand das erst lustig, aber im Nachhinein hat mich das etwas zum Grübeln gebracht. Ich steh auf Frauen, die ihre Sexualität ausleben. Aber vielleicht nicht unbedingt parallel zu mir. Und das nicht mal aus Egogründen (ich mach das selber z.B. auch eher ungern, also immer nur 1 langfristige FB), sondern eigentlich auch aus gesundheitlichen Gründen. Oder mach ich mir da zu große Sorgen? Danke für alle Antworten schonmal!
  11. Hi, HB kennengelernt. Wohnt ziemlich weit weg (ne Stunde mit Auto oder Bahn ca.). Im Club in der Stadt kennengelernt, kurz geredet, #NC. Danach Textgame, was eigentlich recht gut lief, da über 3-4 Tage relativ viel und auch gut geschrieben. Sie hatte allerdings über das verlängerte Wochenende keine Zeit, schlug aber die folgende Woche vor. Habe dann das Gespräch vorgestern abend nochmal auf das Treffen gelenkt. Darauf meinte sie, dass sie gestern einen Arzttermin habe und vermutlich direkt diese Woche nochmal einen Termin bekommen werde. Wenn sie wisse, wann dieser ist, könne sie mir nochmal Bescheid geben. Das Gespräch endete dann auch damit, dass sie meinte, dass sie sich melden würde. Haben jetzt die letzten eineinhalb Tage nichts geschrieben. Ist auch nicht schlimm, da ich noch Alternativen habe und mich z.B. heute abend mit einer treffe, was also jegliche needyness vorbeugen sollte. Ich frag mich grad nur, ob ich es bei dieser HB schon irgendwie verkackt habe? (schlechtes Game, Attractionverlust etc.) Oder ob das einfach nur ne Form von K & W ist und sie schaut, wie ich darauf reagiere. Irgendwelche Meinungen?
  12. Hallo Forum, Vor ein paar Monaten auf Fasching gewesen. Sturz betrunken mit irgendeiner HB rumgemacht. Danach dann meinen Kumpel gesucht (die Feier war in einer großen Turnhalle), da ich bei ihm übernachten wollte und es schon spät war. Auf der Suche nach ihm sehe ich eine süße HB und denke mir noch, "Wow, die wäre eigentlich voll mein Ding", entscheide mich aber dagegen sie anzusprechen, da zu knülle. In dem Moment schaut sie mich an, strahlt, läuft auf mich zu und sagt "Hey, ich find dich süß, wie heißt du?" Da hats dann bei mir alles ausgeschaltet. Versteht mich nicht falsch, ich bin zwar kein PUA wie er im Buche steht, allerdings konnte ich zumindest einige Erfolge in den vergangenen 12 Monaten feiern. Sowas ist mir aber noch nie passiert. Klar spricht mich mal eine an, aber das sind dann meistens auch dementsprechende Frauen. Bei ihr hat das einfach in dem Moment gepasst. War einfach absolut mein Typ. Problem: Ich war wirklich derbe betrunken. Im Endeffekt kann ich mich auch nicht mal richtig an das Gespräch erinnern, ging aber soweit ich mich erinnere eh nicht arg lange. Hab aber trotzdem irgendwie die Nummer bekommen. Problem 2: In meinem Vollsuff habe ich sie dann anscheinend vollgetextet, mit ziemlich eigenartigen Nachrichten. Hab darauf natürlich keine Antwort erhalten. War alles in allem ein ziemlich peinlicher Vorfall für mich. :D Paar Tage zuvor hatte ich noch mit einer Freundin von mir geredet, die mir sagte, dass ein paar ihrer Kommilitonen mich süß finden würden. Sie hätten mich im Facebook gesehen und daraufhin über mich geredet. Wir sind dann die einzelnen Mädels durchgegangen und bei einer traf mich dann der Schlag. Genau die HB vom Fasching war einer ihrer Kommilitonin. Das Ganze wurde also noch gut 10mal peinlicher als es davor sowieso schon war :D Meine Freundin hat es sich dann zur Aufgabe gemacht, uns beide zusammenzuführen. Ständig erzählte sie mir von ihr, machte heimlich Fotos von mir und schickte sie ihr etc. Ab und zu kamen Bemerkungen wie "Du bist eigentlich voll ihr Typ und sie bereut es auch ein wenig dir keine richtige Chance gegeben zu haben etc.". Während ich also versuchte das erlebte zu vergessen und hinter mir zu lassen, arbeitete sie kräftig an einer Wiedervereinigung. Jetzt vor ein paar Tagen bekam ich plötzlich eine Whatsapp-Nachricht von der HB von Fasching. Der Einstieg war ein Einzeiler, eher lustig gemeint und locker. Hab dann von da an mit ihr geschrieben (ja, ich weiß nicht gut/lieber telefonieren etc. Aber bisher hatte ich keine schlechten Erfahrungen, Dates über Text klarzumachen). Das Gespräch läuft auch ziemlich gut, haben bereits paar Insider und über die Geschichte von damals konnten wir beide lachen. Hab dann ein Date vorgeschlagen, was sie auch akzeptiert hat. Da sie aber dieses Wochenende keine Zeit hat und ich nächste Woche in der letzten Woche meiner Bachelorarbeit bin, ist es zeitlich bisschen eng. Die Sache ist jetzt, dass ich mir ohne Grund ziemlich den Kopf ficke. Normalerweise läuft es bei mir halt "normal" ab, also: Kennenlernen --> #NC/Make-out im Club --> 1. Date mit steigender Eskalation --> 2. Date bei mir oder ihr --> FC. Hier ist das jetzt aber etwas anders, weil es ja quasi eine 2. Chance ist. Zudem hat unsere gemeinsame Freundin mich ziemlich in den Himmel gelobt, da die HB anscheinend etwas anspruchsvoll sein soll. Da hab ich jetzt kein Problem damit, aber irgendwie kommt's mir so vor, als würde sie sich wegen der Freundin mit mir treffen wollen und nicht wegen mir selber. Ich weiß auch, dass ich mir völlig ohne Grund den Kopf ficke. Deswegen wollte ich die Geschichte einfach mal hier mit euch teilen und nen saftigen Einlauf bekommen. Eventuell gibt's ja auch paar Tipps für mich. Werde mich ansonsten im Laufe der nächsten Woche mit ihr treffen und versuchen das Ding klarzumachen.
  13. Wie ist das eigentlich, wenn man den ersten Eindruck bei einer HB verkackt hat (zu needy bzw. zu zurückhaltend, schlechtes AFC-Verhalten halt), sie dann aber nach ein paar Monaten wiedersieht und dazwischen keinen Kontakt hatte. Hat man dann eine Chance auf einen 2. Versuch oder bleibt dieser erste Eindruck so lange im Unterbewusstsein der Frau bzw. erinnert sie sich bei erneutem Kontakt wieder dran und denkt sich "meeh, der schon wieder"?
  14. Hi, wollte nur kurz nachreichen, dass sie letzten Samstag bei mir und es einen FC gab. Danke nochmal für die Hinweise, ich werds versuchen beim nächsten Mal besser und effizienter zu machen! Liebe Grüße :)
  15. Kurze Nachfrage, weil jetzt paar mal das mit dem Frauenversteher angesprochen wurde.. Wie geht man denn mit solchen HB's richtig um, wenn sie einm sowas an den Kopf werfen (bin nicht bereit blabla). Einfach mit C&f oder änlichem wegwischen und weiter eskalieren? Oder ist das einfach ein Zeichen von falschem Game (ergo zu wenig Attraction)?