Althir

User
  • Inhalte

    43
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Althir

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

929 Profilansichten
  1. moin Hypnomania, dein Beitrag liest sich ja wirklich interessant. Du hast offensichtlich einiges erlebt, was dein Leben nicht positiv beeinflusst hat. Für mich liest sich dein Beitrag so, dass du froh bist eine jüngere Frau zu haben, die dich trotz deiner Schwächen liebt und einige erworbene Fähigkeiten hast, die dir momentan aber offensichtlich nicht das Selbstvertrauen geben, dass du gerne hättest, um dein Leben und deine Beziehung für dich angenehmer zu gestalten. Vor 3 Jahren stand ich auch vor einem Scherbenhaufen, den ich mein Privatleben nannte. Hat einiges an Kraft gekostet, von der ich gar nicht gedacht hätte, dass ich sie noch hätte, aber es hat sich wirklich ausgezahlt. Du schreibst, dass du Probleme mit Eifersucht hast, von Zusammenbrüchen belastet warst/bist und derzeit nicht genau weißt, wie du wieder anfangen sollst, zudem scheinst du niemanden zu haben mit dem du über deine Probleme sprechen kannst außer deiner Partnerin. Für mich hört sich das nach Problemen mit deinem Selbstwertgefühl an. Da du dich selbst nicht schätzt, kannst du auch nicht wirklich genießen und glaubst auch nicht, dass du wertvoll bzw. interessant genug für andere bist, um von ihnen als Freund angesehen zu werden. Wenn du dich in meinen Aussagen irgendwie wieder findest, kann ich dir "Das kleine Übungsheft - Selbstbewusstsein" empfehlen. Wenn ich falsch liege, hoffe ich, dass dir die Aussagen von jemand anderem helfen konnten. Viel Glück ;).
  2. Schöner Beitrag. Da scheint dir PU ja schon was für deine LTR gebracht zu haben und vor allem für dein Selbstbewusstsein. Auch wenn du nicht so gerne in Deutsch flirtest, würde ich an deiner Stelle dabei bleiben. Du hast zwar jetzt ordentlich für dein Ego getankt, was auch eine Weile hält, aber irgendwann sinkt das leider wieder und du bist automatisch im Beta-Modus. Aber vielleicht hast du ja noch andere Möglichkeiten außerhalb von Deutschland dein Ego hochzuhalten. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und viel Spass mit deiner Partnerin. ;).
  3. moin Res, freut mich, dass du nicht bei den Ü30 Event hängen bleibst. Ich bin ab und an mal auf einem und komme mir dann jedes Mal so verdammt jung vor. Für schnelle Erfolge ist das natürlich nett und kann auch mal gut pushen ;). Mit den 18jährigen habe ich auch keine wirklichen Gesprächsthemen. Lustig ist deren Naivität und da mach ich mir ab und an nen Spass, aber sowas ist meiner Meinung nach nur mit Wing lustig oder sogar in größerer Gruppe. Möchte gar nicht wissen, was die Mädels später ihrem sozialen Umfeld berichten ;). Das gängige Probleme mit LTRs und PU hast du echt schön dargestellt. Da gibt es meiner Meinung nach nur wenige Lösungen: Entweder du wartest solange bis dein Hormonspiegel altersbedingt weit genug unten ist oder du hast eine offene LTR, dann sorgen Erfolge beim PU immer wieder für frischen Wind in deiner Beziehung und man ist meist auch ruhiger im Umgang mit den Tücken des Alltags ;).
  4. moin Res, dein Thread liest sich ganz gut. Bißchen gewundert habe ich mich über deine Einstellung zum Alter. Ich habe selbst die 30 überschritten und fühle mich noch recht jung, bin aktiver als mit Mitte 20 und denke das sind die besten Jahre eines Mannes ;). Du scheinst ja recht viel Theorie parat zu haben. Ist interessant, dass du dich so darauf konzentrierst. Das bringt am Anfang jede Menge Motivation ins Game und ich hoffe du hälst diese Motivation, da die meisten schon nach einigen Monaten aufgeben und für sich "entdecken", dass ihnen PU nichts bringt. Für mich ist PU hauptsächlich Spass und Wegweiser für eine persönliche Weiterentwicklung, da gerade das entspannte Ansprechen von Frauen ein wenig Übung erfordert und ich auch immer wieder neue Eindrücke gewinne durch die unterschiedlichen Leben der Mädels. Viele Frauen haben schon unglaubliche Dinge erlebt und bereichern den Abend selbst ohne einen FC. Ich kann dir nur raten die guten Frauen zu genießen, dir keine Gedanken über Beziehungen zu machen und bei solchen Fragen den Mädels zu sagen, dass du sie gerade erst kennen gelernt hast und wenn sie dich begeistern noch genug Zeit bleiben wird, sich über solche Dinge Gedanken zu machen ;). Übrigens schließt eine LTR das PickUp nicht aus, sondern nützt einen sogar sehr stark, da man seinen State hält und nicht zum Couchkätzchen wird ;).
  5. Du glaubst gar nicht wie glücklich mich dieser Satz gemacht hat :D Freut mich, dass ich helfen konnte. Und es ist wirklich ein enormer Unterschied zwischen Frauen unter 20 und älteren Frauen. Bei Teenis hast du die ganzen Unsicherheiten, die vielen Missverständnisse, die "besten Freundinnen", die ganz tolle Ratschläge geben, die jedem Probleme eine ganz neue Tiefe verleihen und dann noch die Tatsache, dass vielen Mädels ihr Status innerhalb einer Gruppe so enorm wichtig ist, dass sie dir eher nen Korb geben als ihrem Instinkt zu folgen. Ich wünsch dir viel Glück und vor allem starke Nerven ;).
  6. Mit dem Thema Ex-Freundin und deiner "todbringenden SMS" laufen hier wohl alle konform. Wirklich schade ist es, dass du mit einem Hard2Get Frame angefangen und mittlerweile auf der AFC Stufe angekommen bist. Die derzeitige Schiene kannst du definitiv nicht weiterfahren, wenn du noch irgendwas erreichen willst. Ich würde jetzt ein paar Tage warten und dann anrufen. Habe gelesen, dass sie Telefonieren hasst. Aber das sollte dich nicht interessieren, da du eh schon viel zu sehr eingeknickt bist. Erzähl ihr am Anfang was nettes, erinnere an einen schönen gemeinsamen Moment, sag ihr, dass du es schade finden würdest, wenn ein paar unglücklich gewählte Worte einer tollen Zeit einfach so ein Ende machen würden und schlag einen Termin für ein Date vor. Wenn das nicht klappt, hat sie wahrscheinlich noch zuviel mit sich selbst und allem was sie umgibt zu tun, sie ist schließlich erst 19. Die Frauen werden da definitiv einfacher ;).
  7. Althir

    PU- Reise

    moin _T_, ich find deine Aktion wirklich gut. Ist eine super Sache um viel Selbstsicherheit aufzubauen und ganz nebenbei kommst du ordentlich in Deutschland rum. Hab die Erfahrung gemacht, dass es wirklich in jeder Stadt ein bißchen anders ist und hatte auch ab und an das Gefühl, dass die Mädels in einigen Städten überhaupt nicht zugänglich waren. Bin seit einiger Zeit in Hamburg und habe hier noch mal neu angefangen, da einige Jahre seit meiner aktiven Zeit vergangen waren und hier ist wirklich eine gute Atmosphäre. Die Hamburgerinnen sind meistens fröhlich drauf, aber um die braucht man sich kaum Gedanken machen, da man fast nur Zugezogenen trifft, die Spass daran haben neue Leute kennen zu lernen. Dazu kommen noch die ganzen Touristinnen, die die Stadt kennen lernen wollen. Wenn du die Möglichkeit hast, komm nach Hamburg. Ich zeig dir gerne meine Stadt und lad dich auf nen Kaffee oder nen Bier ein. Gruß Althir
  8. Klingt ja mittlerweile sehr locker und routiniert bei dir. Freut mich. Und deine Berichte lesen sich immer noch sehr gut ;).
  9. Gerade habe ich mein Post vom Mai gelesen und festgestellt, dass sich da einiges zum Guten geändert hat :). Eigentlich hatte ich ja auf Ratschläge zu meinem ersten Post gehofft, aber ohne hat es auch ganz gut geklappt und ich konnte eine Menge von der Routine wieder erlangen, die mir schon früher gute Dienste geleistet hat. In den letzten Monaten bin ich wesentlich häufiger inField gewesen und habe mich mit mehreren Leuten getroffen, die selber PU machen, damit gerade anfangen oder zumindest daran interessiert sind. Dazu kommt, dass mein "normaler Freundeskreis" positiv auf meine Veränderungen reagiert. Es ist sogar so, dass mich meine Freunde mich geradezu dazu auffordern Sets aufzumachen oder sie als Wing mitzunehmen. Ich hatte mir vorgenommen meine LBs auszuräumen. Das hat ganz gut geklappt und zwar durch eine gute Routine. Mittlerweile mache ich viel Daygame, spreche fast täglich Frauen an. Anfänglich hab ich einfach nach Dingen gefragt, die sie eigentlich kennen sollten, dabei kommt ja oft ein Gespräch zustande. Wenn ich jetzt unterwegs bin, etwas Zeit habe, auf jemanden warte, suche ich mir immer Leute zum reden. Das hat schon einiges an meinem Leben verbessert, da ich nirgendwo mehr sinnlos rumstehe, sondern ständig neue Erfahrungen sammle und eine gute Zeit habe. Nach der Arbeit und am Wochenende treffe ich mich jetzt häufig mit Freunden, Bekannten und gerne auch neuen Personen. Hier im Forum habe ich auch ein paar Leute kennen gelernt und freue mich immer, wenn sich da neue Möglichkeiten eröffnen. In Clubs und Bars läuft das Ansprechen mittlerweile fast automatisch und gehe selten ohne NCs / KCs nach Hause. Es haben sich auch ONLs ergeben und ich war überrascht, dass ich auch Dates genießen kann. Durch einige Mädels habe ich auch neue Teile meiner Stadt kennen gelernt und es haben sich einige nette Möglichkeiten ergeben. Mittelfristig möchte ich diesen Stand halten und ausbauen. Ich weiß, dass Routine für mich das Wichtigste ist und werde weiterhin 2-3 Mal die Woche unterwegs sein. Gerne würde ich noch ein paar Leute in Hamburg kennen lernen, die gleiche oder ähnliche Ziele, einfach Spass am Weggehen haben und es genießen Neues kennen zu lernen. Freue mich über Anregungen, Kritik und Hilfestellungen.
  10. Ich find die Routine echt überzeugend. Läuft definitiv besser mit jemandem, der ein gutes Ego hat und auch selbst Sets öffnen kann, dann dieses hübsche "Ich bin schüchtern"-Frame. Scheint ne Win-Win-Situation zu sein. Allerdings denke ich auch tatsächlich schüchterne Leute können davon profitieren, sofern sie sich überhaupt fürs Flirten interessieren. Ein Freund von mir ist häufig gut dabei, sobald ich das Set geöffnet habe, denke bei so einer lockeren Stimmung kommt er gut rein und sollte noch das eine oder andere mitnehmen ;).
  11. Althir

    Althirs Schiefertafel

    moin zusammen, nachdem ich hier einige tolle Tagebücher/Berichte gelesen habe, wollte ich auch mal etwas niederschreiben. Ich hoffe einige von euch lesen mit und geben mir Ratschläge, da ich immer wieder an Punkte komme, wo ich Fehler mache, die mir ganz gut zusetzen. Derzeit versuche ich einen Zustand zu erreichen, den ich leider verloren habe. Dazu ein bißchen Hintergrund von mir: Ich bin 2007 aus beruflichen Gründen von Bremen nach Hamburg gezogen. Habe jetzt einen guten Job mit einem guten Anteil Außendienst. 2007 hatte ich mein Studium abgeschlossen, hatte mir eine gute Wohnung besorgt und habe sehr viel gedatet. Nebenbei habe ich viel Sport gemacht und war mit Freunden unterwegs. Mit Frauen gab es keine Probleme, alles lief irgendwie automatisch, nicht selten hatten ich 3-4 Ons die Woche. Dann kam eine 2,5jährige Beziehung mit starker Oneitis. Währendessen hab ich viel an Selbstsicherheit verloren, hatte zwei Hörstürze und konnte mich dann wieder gut fangen. Jetzt bin ich fast wieder 2 Jahre in einer Beziehung. Ich bin in der Beziehung zufrieden. Meine Freundin begeistert mich und gibt mir ein tolles Gefühl von Angekommensein. In der Beziehung existiert viel Offenheit. So gehe ich 1-2mal wöchentlich mit Freunden los, flirte und ab und an ergibt sich auch mehr. Das sind dann allerdings zufällige Ereignisse. Ich fange zwar bewusst das Flirten an, aber mehr als KC oder NC kommt dabei nicht raus. Mein Ziel ist es das bewusst steuern zu können und meine LBs auszuräumen, die dafür sorgen, dass ich oft Mädels nicht anspreche, obwohl schon Augenkontakt oder kleine Gespräche da waren. In Bremen hatte ich einigen Kontakt zur PU-Szene. Da hatte ich auch keine Probleme Frauen anzusprechen und mitzunehmen. Um nun einen guten Neustart zu machen, habe ich mich im Forum eingelesen, einige Bücher gelesen (Lob des Sexismus, Die perfekte Masche) und habe gerade mit dem Bootcamp von Neil Strauss angefangen. Bisher hatte ich einige Erfolge und Misserfolge. So hatte ich mein Ego schon gut aufgepumpt, war aber schlecht kalibriert. Habe so einige Leute verärgert und gefiel mir auch selbst nicht mehr. Nun bin ich wieder etwas ruhiger und versuche das alles nicht zu überstürzen. Hoffe das ist der richtige Weg. Freue mich über Anregungen, Kritik und Hilfestellungen.
  12. Das gelernte ist viel wertvoller als die einzelnen Frauen. Und so wie du jetzt drauf bist, sollte das auch so weiter gehen ;).
  13. Der Vorschlag von joji123 ist wirklich gut ;). Gibt auf Facebook das "Rätsel des Tages". Damit kann man Mädels auch ganz gut beschäftigen. Wenn sie es noch nicht kennt und ehrgeizig ist, wird sie damit sehr lange beschäftigt sein ;).
  14. Ist nen schöner Spruch, wenn man sagt, dass man was besseres zu tun haben sollte. Ich habe auch was besseres zu tun als bei Facebook on zu sein und dennoch wird viel Zeit auf FB verdaddelt. Wenn du Bewerbungen schreibst, mach FB aus. Konzentrier dich auf das Wesentliche und komm so fixer voran, sodass du später Zeit für andere Sachen als Facebook hast. Kann zu nem echten Problem werden zuviel in sozialen Netzwerken zu sein, geh lieber raus und treff dich mit Freunden oder so ;).
  15. SnipZ hat das schon toll auf den Punkt gebracht. Wichtig ist wirklich, dass du diese Punkte klar anbringst und auch dabei bleibst. Wenn du abweichst, Ausnahmen machst, etc. wird das später nur neue Diskussionen erzeugen.