Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'London'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

8 Ergebnisse gefunden

  1. Ich bin 26 und habe nach meinem BA (Ingenieurswissenschaft) 2 Jahre gearbeitet (1 feste Stelle für 1 Jahr und 2 Praktikas im In- und Ausland), eine unfassbar geile Zeit gehabt (eher privat) und darüber hinaus auch ein bisschen Geld angespart (~15.000 €). Ja, ich weiß andere Leute haben schon mit 23 ihren Master und ihr Leben gesettled, ich aber nicht. Gibt aber auch Leute die haben mit 30 keinen Abschluss in der Tasche. Also macht mich bitte nicht allzusehr dafür fertig. Stehe nun vor der Entscheidung entweder a) einen Master in DE (2 Jahre) zu machen in einem Fach, welches mich nicht wirklich interessiert (Studium kostenfrei, aber übliche Semestergebühren) b) einen Master in UK (1 Jahr) zu machen in einem Fach was mich deutlich mehr interessiert (kostet 10.000 €) Ansonsten müsste ich studienmäßig noch mal 1 Jahr warten, um mich für das nächste WS für andere Studiengänge zu bewerben. Master in UK hat für meine Berufslaufbahn viele Vorteile (Berufschancen, Englisch proficiency), aber eben den Nachteil, dass mein ganzes gespartes bei dem 1-Jahres-Aufenthalt draufgehen würde. Zu den Studienkosten kommen natürlich auch noch mal die fetten Lebensunterhaltungskosten drauf. Meine Eltern sagen: Scheiß auf's Geld, mach's einfach. Würden mich auch zusätzlich noch finanziell unterstützen. Meine Freunde sagen: Ich 'hab wohl nen Rad ab innerhalb eines Jahres 20.000-30.000 € für 'nen Master zu verballern. Was soll ich tun? Ist es so abwegig für ein Jahr in London zu studieren? Vielen Dank Leute!
  2. Hallo meine PU-Freunde, da mein Englisch stark eingerostet ist, möchte ich unbedingt meine Sprachkenntnisse schnell verbessern. Darum plane ich einen mehrmonatigen Sprachaufenthalt in einem englischsprachigen Raum machen. Es wird sozusagen auch eine Auszeit für mich, da ich mehrere Jahre ununterbrochen immer beim gleichen Arbeitgeber gearbeitet habe. Bevor ich nun die Arbeitsstelle fix wechseln werde, kommt mir so eine Sprachreise als Zwischenlösung gut gelegen. Nun bin ich noch nicht ganz sicher welche Destination am besten ist und hoffe auf wertvolle Tipps. Folgende Städte habe ich näher mal angeschaut. 1) New York (ist mein Topfavorit) 2) London Generell bevorzuge ich England oder die USA. In Kalifornien war ich schon mal auf einem Roadtrip und muss nicht wieder dahin. Von NYC habe ich schon viel Gutes gehört. London wäre halt in der Nähe und in der gleichen Zeitzone wie mein jetziger Wohnort für Kontakte. Neben der Verbesserung der Sprache sind bei mir vor allem die Freizeitaktivitäten wichtig und natürlich die PU-Aktivitäten mit unkomplizierten und heissen Chicks. Party und vor allem Alkohol haben bei mir nicht mehr die oberste Priorität…bin ja auch schon 30 Jahre alt😉 Es darf ruhig auch was Kosten. Hat jemand einen Geheim-Tipp für eine aufregende Destination ausser NYC oder London, der vielleicht schon etwas um die Welt rumgekommen ist?
  3. Miami2Ibiza

    Reisetipps gesucht

    Hallo! Meine LTR und ich planen im März 2016 innerhalb von ca. 13 Tagen London, Paris und Barcelona zu besuchen. Geplant ist die An- und Weiterreise mit dem Flugzeug. Wir wollen möglichst viel von den Städten sehen, wobei wir allzeit unser begrenztes Budget im Auge behalten müssen. Kurzinformationen: Budget: ca. 600 Euro pro Person Unser Alter: 21 und 22 Fokus: Erstrangig: Sightseeing ; Zweitrangig: "was erleben" Die 3 Zielorte sind austauschbar, im Auswahlpool befinden sich u.a. noch Rom und Prag. London, Paris und Barcelona sind in der engeren Kategorie. Sowohl über Ratschläge, welche Dinge man in den jeweiligen Städten unbedingt gesehen haben muss, als auch Geheimtipps und Empfehlungen jeglicher Art würden wir uns sehr freuen. Danke!
  4. Hallo, welche englischen Geschäfte für Pullover (Sweater/Cardigan), Jacken (Mantel mit Kaputze und Fell) und Schuhe (bequem, mid cut) empfehlt ihr mir, die Filialen haben? Ich bin durch die Linksammlung gegangen, habe tolle Pullover bei Aransweater und Wollovers gefunden, doch bestelle ich sie nicht, ohne sie vorher anzuprobieren und die Farbe und Stoff in echt gefühlt zu haben. Wichtig ist mir Qualität, dass sie wärmen, weich sind und mir als großem und schlanken Menschen gut passen. Ich habe mich in die Aransweater-Seite und dem Charme des Handgemachten und natürlicher Wolle verliebt und mag als Stil den Gentlemen oder schick mit etwas Rustikalem kombiniert. Die Schuhe sollen vor allem bequem und mit vielem kombinierbar sein. Für einen Pullover zahle ich bis 120 Euro, für eine Jacke bis 250, Schuhe bis 150€.
  5. Hey! Bin gerade nach London umgezogen und habe mich erstmal vorübergehend in einem Uni-Studio angemeldet. Find's dort allerdings nicht so bombastisch. Hätte jemand einen Tipp für ein gutes Fitnessstudio in London, in dem man gepflegt seine Grundübungen machen kann? Ciao Pearson
  6. Guten Abend, ich wollte ab September 2014 ein Auslandsjahr einlegen! Ich habe mich aus akademischen Gründen natürlich bei ein paar Unis in den Staaten beworben. Allerdings sind die Plätze dort heiß begehrt und die Chancen dort angenommen zu werden dementsprechend gering! Falls das also nicht klappt, stehen folgende Städte in der engeren Auswahl: 1) Barcelona 2) Prag 3) Danzig 4) Budapest 5) Lüttich 6) London War schon jemand in einer dieser Städte und kann mir ein bisschen was darüber erzählen? Wie sind die Menschen? Wie ist nach Nachtleben? Lebenshaltungskosten? Kultur? Bildungsniveau? Ich liebe pulsierende, junge Städte, die sehr breit aufgestellt sind und eine echte Jugendkultur zu bieten haben. Ich kann die obigen aber nicht wirklich einschätzen! Auf überteuerte Clubs kann ich auch verzichten:) Mein Einkommen beschränkt sich auf den ERASMUS-Zuschuss! Grüße
  7. rainbowsend

    London

    London Mein Plan ist es im nächsten Jahr in zwei unterschiedlichen Ländern zu leben und eines davon ist Großbritannien. Genauer gesagt handelt es sich um England, London. Gibt es hier ein paar, die bereits Erfahrungswerte mit London haben (ich selbst war bisher nur zwei Tage als Reisebegleiter von Rainbowtours dort und habe dementsprechend wenig gesehen - bis auf die typischen Sightseeing-Touristenmagneten)? Welche Viertel kann man zum Wohnen empfehlen, welche weniger? In den Blocks würde ich höchst ungerne wohnen, wenn es sich vermeiden lässt. Mein Budget kenne ich leider noch nicht, da ich noch auf Stellensuche bin. In meinem Beruf als Berufsanfänger kann das aber sehr varrieren (800 € (Assistenz)-1800 (Festanstellung). Nebenbei würde ich mir noch etwas dazuverdienen, wobei ich natürlich erstmal vor Ort einen Kundenstamm aquirieren müsste (evtl. 1000-2000 € zusätzlich / Monat). Laut meiner Recherche darf ein EU-Bürger der alten EU-Staaten 6 Monate einreisen/arbeiten ohne sich außer der Social Insurance Number um irgendetwas Behördliches kümmern zu müssen. Kennt ihr coole Orte, Geheimtipps und Empfehlungen für das Essengehen, die über Reiseführerkenntnisse hinausgehen? Gruß Rainbowsend
  8. Hey, kann jemand von euch einen Kurs/Workshop in London empfehlen? Lg Damnation