pearson_

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über pearson_

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    London

Letzte Besucher des Profils

388 Profilansichten
  1. Wenn du die nicht machen willst, kannst du auch einfach den Fitness-Experts-Muskelaufbauplan (FEM) machen. Ist im Prinzip dann das gleiche (mit etwas weniger Kniebeugen und etwas mehr Kreuzheben). Allerdings bist du mit dem FEM in drei Tragen durch und hast dann mehr Zeit für triathlonspezifische Übungseinheiten oder Regeneration. Zum Rudern: Ist zumindest laut Starting Strength die angebrachte Alternative, falls man keine Power Cleans machen will.
  2. Was zählt, ist das Kaloriendefizit. Wie du es erreichst, spielt keine Rolle, solange du genügend Eiweiß zu dir nimmst und gut durch den Tag kommst. Jeder muss die Makrozusammensetzung finden, die für ihn passt.
  3. Die zentralen Sachen hast du ja schon alle geschrieben: Leichtes Kaloriendefizit, eiweißreiche Ernährung zur Sättigung und Muskelerhaltung, Ganzkörperplan-Krafttraining zur Muskelerhaltung. Dass du in deinem Fitness-Studio kein Power-Rack hast ist natürlich nicht gut. Nicht nur für Kniebeugen, auch für Bankdrücken und Frontdrücken ist ein Power-Rack angeraten. Gibt es kein alternatives Fitness-Studio oder einen passenden Sportverein? Kannst du deine Empfehlung irgendwie begründen?
  4. Hallo! Willst du Dienstag und Freitag auch die Met-cons aus dem Programm machen oder jeweils nur Rudern und Kreuzheben?
  5. Zum Frontdrücken: In deinem Video beginnst und endest du mit der Wiederholung in der Überkopfposition, wo du dann eine kleine Pause machst. Hatte ich anfangs auch so gemacht ohne groß darüber nachzudenken. Soweit ich SS richtig verstehe soll man jedoch in der Position unten an den Schultern beginnen und enden. Die Übung läuft zumindest bei mir besser seitdem ich es so mache. Hilft bei dir vielleicht auch gegen das Herumwackeln.
  6. Tatsächlich! Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Bei SS ist immer so viel von der Hüfte und vom hip drive die Rede, da verliert die Gesamtbewegung leicht an Aufmerksamkeit. Danke für den Tipp! Ich arbeite dran...
  7. Ich hatte das bisher so verstanden, dass man nach Vollendung von SS (oder FEM) auf LBR umsteigen sollte falls man an Hypertrophie interessiert ist. Wann kommt dann eigentlich 531 ins Spiel? (Das ja zumindest laut FE ebenfalls Hypertrophie-geeignet ist). Macht man 531 erst später im Anschluss an LBR oder kann man bereits direkt nach SS auf 531 umsteigen?
  8. Ok, danke für's Feedback! Ich werde dran arbeiten... SS habe ich hier. Aber was meinst du mit "TBOW"?
  9. Hi! Heute noch Kniebeuge low bar auf 3 x 5 mit 90 kg. Hier das letzte Set. Geht das so in Ordnung? Besten Dank! Pearson
  10. Hier kommt der nächste Streich: Rudern mit 57,5 kg bei 3 x 5. Vielen dank für eure Hilfe! Pearson
  11. Hallo! Bin gerade dabei Kreuzheben zu lernen und langsam zu steigern. Würde mich freuen wenn ihr meine Ausführung kritisieren könntet. Aktuell 85 kg bei 3 x 5. Besten Dank! Pearson
  12. Danke, Shao! Soweit hatte ich irgendwie nicht gedacht. ;)
  13. Danke! West Hampstead ist zwar nicht meine Ecke, aber The Gym scheint ja noch mehrere andere Standorte in der Stadt zu haben. Ich schau's mir mal an. Der Preis ist auf jeden Fall sehr gut. Am liebsten wäre mir aber natürlich so ein reiner unabhängiger Kraftsportladen wie Berlin Strength... gibt's sowas auch in London?
  14. Hey! Bin gerade nach London umgezogen und habe mich erstmal vorübergehend in einem Uni-Studio angemeldet. Find's dort allerdings nicht so bombastisch. Hätte jemand einen Tipp für ein gutes Fitnessstudio in London, in dem man gepflegt seine Grundübungen machen kann? Ciao Pearson