Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'blowout'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute ich hab mich hier schon eine Weile eingelesen und mache grad das DJBoot Camp (Woche 1)... Eines meiner größten persönlichen Probleme war die AA, diese versuche ich zur Zeit zu überwinden. Wie der Zufall so will, hatte ich letztes WE eine Situationen, die ich Euch kurz schildern möchte: Ich fuhr mit dem Mountainbike auf eine Veranstaltung in der City und sah eine HB9 mit einen Mann (wohl nicht Ihr BF) auf einer Parkbank mit Dosenbier... Da die Veranstaltung bereits beendet war, kaufte ich mir in der City auch ein Dosenbier und fuhr zu der Parkbank zurück... Ich: Hi, da ist ja schon nix mehr los in der City - alles klar bei Euch? HB9: Ja stimmt. Klar, bei Dir...? Ich setzte mich dazu, trank mein Bier und wir rauchten eine Zigarette. (Die zwei rauchten auch) Ich hab kurz gecheckt, was die beiden noch vor hatten (wollten beide nach Hause fahren, waren wohl nicht zusammen) Er: Mein Zug kommt in 10 Minuten Ich (zu ihr): Hast Lust noch was zu starten? HB9: Nee, ich will zu Hause meine Wohnung aufräumen Ich: Das kann warten, für Samstag Abend hätt ich ne bessere Idee Sie: Nee, bla, bla.. Zwischendrin bissl Smalltalk über ihre Tasche etc... Dann war die Zeit um und die beiden gingen Richtung Bahnhof HB9: Wir sehen uns! (geht los) Ich: Hey warte mal! (HB dreht sich um) Ich: Wie heisst n Du? HB9: Pearl Ich: Pearl Cooler Name, was hälst Du davon die Nummer zu tauschen? HB9: Wir sehen uns... (ging weiter) Ich bin total stolz auf mich, dass ich sie angesprochen habe. Und es war für mich doppelt schwer, weil der Typ ja auch ihr BF gewesen sein könnte. Ich wollte sie auch gar nicht mal unbedingt in die Kiste kriegen. Ich wollte einfach Spaß haben und mein Bier nicht alleine trinken und hätte mich auch gefreut, wenn wir einfach nur Kontakt hätten, um mal gemeinsam was zu starten... Was hab ich grundsätzlich falsch gemacht? Danke und beste Grüße, Steff
  2. Ich: 28 HB6: 26 Anzahl Dates: mehrere Etappe: alles außer Sex Hey Folks, nachdem ich hier bereits so unheimlich viel aus euren Geschichten lernen durfte, will ich euch eine meiner Negativ-Stories nicht vorenthalten, man lernt ja nie aus und vielleicht habt Ihr nen Tip, was hier schief gelaufen ist oder es hilft euch etwas besser zu machen. Ich leb jetzt seit 4 Jahren mit dem PUA-Style und es läuft wirklich gut! Aber bei dieser Geschichte liebe Leute, bin ich gleich dreimal aus dem Set geflogen!!!! Und so richtig warum, weiß ich leider nicht. Mal ganz kurz die Geschichte vom Kennenlernen, das Ganze hat sich jetzt ein halbes Jahr hingezogen. Party von einem Kumpel in einer Kneipe, ich dermaßen die Lichter an, dass ich an dem Abend von meinen Kumpels den Spitznamen Playboy81 bekommen hab (3x KC mit 3 HB6-7 und weitere 2 NC) ziemlich guter Abend! Darunter war auch folgendes HB6: Ich natürlich Name und alles vergessen, hatte die Nr unter HB6-4 abgespeichert Wie gesagt, geiler Abend, um den es hier nun aber leider nicht gehen soll. HB angeschrieben, bisschen getextet, Date ausgemacht (nachdem ich den Namen erhalten hab ). Im Winter mit Thermoskanne Glühwein trinken im Stadtpark. Danach zum Aufwärmen in die Kneipe, Kino, C&F, alles aus dem Lehrbuch, lief wirklich gut. Heimweg, ich bring sie heim. Beim über die Straße gehen ihre Hand genommen (MANN kann doch Frau so spät Abends nicht allein über die Straße lassen), bis vor die Haustür, weiter eskaliert und Boom, zum ersten Mal rausgeflogen. Kein KC, nur ein „ist grad net so gut“, --> ich: „OK, dann hau rein“ --> gegangen. An der Stelle muss ich nach Analyse sagen, dass ich´s vielleicht schon als geschenkt betrachtet habe, weil´s zu der Zeit einfach brachial gut lief. Ich denke, dass alles (Frame, Set) an diesem Abend eben doch nicht perfekt zusammen gepasst hat. Aber gut, kann passieren, aus Fehlern lernen! Auf dem Heimweg kamen dann bereits die Kurzmitteilungen, von wegen („Warum müssen Männer immer gleich alles auf eine Karte setzen müssen“, “Sie hat sich vor einer Woche erst aus Ihrer LTR verabschiedet“, “Und es war ein schöner Abend“) und natürlich wiedersehen, etc… --> Freeeeeeze! 2 Wochen später: Sie schreibt um etwas zu unternehmen. Ich wieder Date ausgemacht. Von meiner Seite brutal ruhig angehen lassen (hatte da eh was anderes am Laufen und ich persönlich kann das nicht haben, wenn ich zwei Sachen gleichzeitig hab, das ist mir dann termintechnisch immer zu stressig), also nichts weiter passiert als ein bisschen C&F und gut. Danach über einen längeren Zeitraum immer mal wieder was ausgemacht, Sport gemeinsam, weggehen, immer zu zweit. Nie etwas gelaufen, hab´s aber auch nicht vorangetrieben. 3 Monate später: Sie immer penetranter Dinge mit mir ausgemacht und mir einen Shittest nach dem anderen hingefahren, vor dem Herrn sag ich euch. Wir haben was ausgemacht und sie sagt zweimal kurzfristig ab. Nach dem dritten Mal hab ich ihr hingefahren, „wenn Sie nicht will, dass Sie als bescheuerte Arschkuh in meinem Telefonbuch versauert, soll sie sich aufführen wie ne erwachsene Frau“ und „diese Spiele kann sie mit ihren Kindergartenfreunden abziehen, aber nicht mit mir“ --> Adieu --> Freeeze. 1 weiterer Monat später: Sie schreibt wieder, wir Daten, nun wieder mit Kino, dann KC bei DVD-Abend. Natürlich langsamer angehen lassen, aber doch stringent, also ich glaube nicht, dass ich´s da verschlafen hab. Am nächstenTag getroffen, auch schon relativ vertraut --> weiter Eskaliert und Boom, wieder rausgeflogen (und zwar sowas von, wenn Ihr weiterlest). (Jetzt beginnt der Zeitraum für die Fehleranalyse, ab hier hab ich so ein wenig den Flow verloren, also für Tipps bin ich hier dankbar) Wollte freezen, Sie ruft aber am nächsten Tag ziemlich penetrant an, da war ich beruflich unterwegs. irgendwann hab ich abgenommen und ein bisschen mit ihr gesprochen. (Jetzt hab ich dann etwas gemacht, wo ich nicht weiß, ob das nicht der Fehler war.) Gespräch tröpfelt so dahin über den Tag vorher, dass sie da total überrascht war und spitzt sich immer weiter zu, bis ich meine, Ich: „Also auf Kindergarten hab ich keine Lust, wenn Sie schon weiß, dass nichts draus wird, dann raus damit, dann hab ich Zeit mich um die anderen Mädels zu kümmern“. Sie:“ok, dann muss sie mir sagen, dass nichts draus wird“. Ich:“Alles Klar, ich steh auf klare Ansagen, dann machen wir nen Deckel drauf“ --> Adieu (Ich hab hier auf nen Shittest getippt und ich scheine Recht gehabt zu haben…) Nach zwei Tagen kommt sie direkt wieder an mit „Sport machen“. Wir also was zum Sport ausgemacht. Weiter getroffen wie vorher, nach zwei Treffen auch wieder Kino und weiter eskaliert. Lief eigtl. ganz gut, nur von Ihrer Seite kam nicht wirklich was zurück. Sie sich bedienen lassen, ich leer ausgegangen. Ich: „ Also ich merk ja, dass du momentan nicht so auf Körperlichkeiten aus bist. Ich hab da allerdings Bedürfnisse. Wir können gerne einen auf platonisch machen, ich würde mir dann aber das körperliche woanders holen. Mit dem Arrangement könnte ich gut leben.“ Sie: “Ok, wir haben da ja keine Verpflichtungen“ Ich: “Perfekt, damit komm ich gut klar.“ Sie geht heim, ruft an und teilt mir mit, (wie das letzte Mal) dass es wohl nichts mit uns wird. Also zum dritten Mal raus… Jetzt ist die Fragen: Was ist eurer Meinung nach der Grund für den zweiten und dritten blowout? Sie ist prinzipiell ganz taff, hat jedoch ein kriminell schlechtes Selbstbewusstsein und ist auch sonst eher darauf bedacht Konflikten aus dem Weg zu gehen. Beim zweiten und beim dritten blowout hab ich jeweils kurz vorher andere Frauen ins Spiel gebracht. (Kann es das gewesen sein?) Sie hat auch immer mal wieder rumgejammert, dass sie voll viel Vertrauen braucht und ich ihr das nicht gebe. (Auch das halte ich für bedenklich im Sinne von Frame, hat der nicht gepasst? Hab hier allerdings bisher eher keine Probleme). Aber die Frage, Rapport verkackt? Wir waren an sich ziemlich vertraut. Sie wiederspricht sich auch andauernd, sodass ich schon wieder fast der Meinung bin, dass es sich um einen weiteren Shittest handelt, hab allerdings jetzt keinen Bock mehr da weiter zu investieren, wenn dann ist sie dran. Jetzt wird erst mal genext, Analyse würde mich jedoch interessieren. Grüßla und haut rein
  3. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Ich hab bei einem open-air Rave am 1. Mai nach langem EC eine HB approached, sie schien sofort angetan, nach einem lustigen Gespräch dann #C. Beim ersten Date gehen wir in eine Bar. Obwohl sie einen kater hat und am Anfang total mies drauf ist, kann ich sie schnell aufmuntern und dann ständig zum lachen bringen. Sie ist total interessiert und hängt an jedem meiner Worte. An dieser Stelle ist es vielleicht wichtig zu sagen, dass ich ihr von PU erzählt hab (bin schon gespannt wie das hier ankommt), und das hat sie nur noch mehr begeistert. Irgendwann meint sie dass sie mich überhaupt nicht einschätzen kann und dass ich ja so eine zwiespältige Persönlichkeit sei. Ich nehm das natürlich als Kompliment und sag ihr sie soll doch eine Pro/Kontra-Liste für mich anfertigen. Unter Pro schreibt sie "Sieht aus wie Justin Timberlake / hat eine Schwester / trägt eine schöne Kette / extrovertiert / PickUp / witzig", unter Kontra "zu radikal / hat 80% Gesprächsanteil". Sie behauptet im laufe der Dates mehrmals, ich sei ja nicht an ihr interessiert und erzähle nur von mir selbst. Ich hab tatsächlich die meiste Zeit geredet, aber sie hat halt ständig nachgefragt. Wir wechseln die Bar - ich erklär ihr dass das eine PU-Taktik ist - und es funktioniert. KC und viel kino. Danach will ich sie mit zu mir nehmen aber sie erklärt mir, dass sie Typen immer als "Lappen" wahrnimmt, wenn sie beim ersten Date mit ihr vögeln. Am nächsten Tag krieg ich eine SMS ob sie nicht zu mir kommen kann. Wie ich später erfahre, hat sie einen Kinoabend mit Freundinnen abgesagt, um sich von mir durchpoppen zu lassen... Sie hat extra ihre Spezialreizwäsche angezogen, die sie das letzte Mal für ihren Exfreund anhatte....! Es kommt zum FC (2x), und ich bin mir ziemlich sicher, dass es ihr auch gefallen hat. Sie übernachtet, früh am nächsten morgen (ich hatte eine Uni-Exkursion) essen wir Frühstück und unterhalten uns ganz normal. Auf einmal haut sie raus: "Eigentlich brauchst du dich garnicht mehr bei mir zu melden." Ich so: "Wie, bin ich jetzt ein Lappen oder was?" Dann dropped sie folgendes Statement: "Ich hab einfach kein Bock auf so selbstverliebte, egoistische Arschlöcher wie dich. Haust du rein." ...und geht. 6. Frage/n WTF?? War es wirklich mein Fehler? Sie ist Psychologiestudentin - kanns nicht sein dass sie einfach nen Knacks hat? Ist das ein Mindgame? Nochmal melden oder einfach nexten? Lachen oder weinen? @Ronja: falls du jetzt wirklich im Pickupforum rumschnüffelst und diesen Artikel liest, erwarten wir alle freudig deine Antwort ; )
  4. Hi, Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Zu Ihr: 24Jahre alt, seit 2Monaten Single nach ner langjährigen Beziehung. Halb-spanierin. Macht gerade Ihren Master, "Kopfmensch: sehr logisch, kontrolliert, reif und realitätsnah" mit spontanen emotionalen Ausrutschern ;) Zu Mir: 28Jahre alt, seit 1Jahr Single nach 8Jahren Beziehung. Absoluter AFC, mittlerweile keine Problem mehr damit, Mädels kennenzulernen, eher mit Eskalieren ;) Ähnliche Charakterzüge Etappe: leichte berührungen, "Küsschen-Küsschen" auf wange bei begrüßen/verabschieden Anzahl Dates: eins alleine, und "Kennenlernabend" bei dem Ihre und meine freunde dabei waren. Ziel: Kennenlernen, Beziehung, Vorgeschichte: Hab sie am Samstag vor ner Woche in nem Club angesprochen. Haben dann den ganzen Abend miteinander verbracht uns dann aber aus den Augen verlorenen als der Club geschlossen hat, ohne irgendein close. Konnte sie dann aber nach längerer Internetrecherche und Telefonate finden, aber nur Geschäftsadresse (Arbeitet in nem Rathaus). Wollte sie dann aber nicht in der Arbeit anrufen, sondern hab Ihr Blumen an den Arbeitsplatz geschickt, mit Grußkarte "Handynummer und Datevorschlag". Sie hat per SMS zugesagt, weil Sie wissen wollte wie ich sie gefunden habe, ich per SMS bestätigt und haben uns getroffen, 4h über Gott und die welt unterhalten, total auf einer wellenlinie gewesen. Angesprochene Themen: Arbeit: nur kurz über Tätigkeit, dann lustige Mitarbeitergeschichten Die Geschichte, wie ich sie gefunden habe Kochen Urlaub: Tauchen, sightseeing, highlights,... TV: Reality Serien wie Bauer sucht Frau,... Lebensziele,Träume, Kindheit usw. Auch immer wieder sexuelle andeutungen von Ihr. SIe hat sogar am Samstag draussen auf mich nachm Club gewartet, wie sich herausgestellt hat. Leider vorher zu wenig eingelesen und war mal wieder zu nett und anständig (verständnisvoll und alles, bin ein guter zuhörer,...hab aber nicht versucht Körperkontakt aufzubauen). Beim verabschieden dann nochmal bisserl geredet. Dann kam die Ansage von Ihr: "Du bist mir super sympatisch und man kann sich gut mit dir unterhalten, aber wir haben ein schlechtes Timing. Ich bin glaub noch nicht über meine letzte Beziehung hinweg. Möchte gerne mit dir Kontakt halten um erst mal was freundschaftliches aufzubauen." Da hätte ich wohl richtig durcheskalieren müssen, aber hab trotzdem auf Signale von Ihr gewartet. Seitdem hab ich nichts mehr investiert. Kein Anruf, keine SMS. Würde Sie aber ungern aus den Augen verlieren und ich weiss, das ihre Kolleginnen total von mir begeistert waren wegen der Blumengeschichte und sie sich dementsprechend mit mir nochmal auseinander setzen wird, da sie ja von unserem Date berichten muss. Jetzt endlich meine Frage: Wie soll ich weiter vorgehen? SMS senden um Interesse zu zeigen (Wenn ja, was schreiben um sie nicht zu bedrängen, aber auch nicht weiter zu needy zu sein), Abends anrufen oder einfach abwarten ob sie sich meldet? Sie ist die nächsten zwei Wochenenden in Ihrem Arbeitsort und treffen daher schwierig.. Danke schön schonmal.