Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'abfuhr'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

19 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter - 31 2. Alter der Frau - 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 1 4. Etappe der Verführung - Küssen / Hand auf Po 5. Beschreibung des Problems Wir haben uns auf der WG Party eines Freundes kennengelernt und dann bei einem Open Air, bei dem ich mitveranstaltet habe wiedergesehen. -> Nummer getauscht und ungefähr eine Woche später in einer Bar getroffen. In der Bar haben wir ca. 4 Stunden verbracht und uns am Ende recht leidenschaftlich geküsst. Ich wollte sie nicht mit nach Hause nehmen beim ersten Date und wusste auch, dass sie früh raus muss. Vllt war das ein Fehler? Sie ist mit dem Taxi nach Hause gefahren und selbst als das Taxi da stand, haben wir uns noch innig geküsst und unsere Körper aneinander gezogen. Sie ist direkt 2 Tage später auf die Fusion gefahren und im Anschluss auf das Feel Festival. Ich wusste, dass sie an einem Montag zurückkommen würde und habe mich daher erst am Mittwoch gemeldet, um ihr ein bisschen Zeit zu geben und nicht needy zu wirken. Als dann aber - trotz abgehörter Sprachnachricht - mehrere Tage keine richtige Antwort kam, habe ich mich erneut gemeldet, dass ich es nicht ok finde, wenn sie mich jetzt hinterherlaufen lässt und darauf keinen Bock habe. Daraufhin hat sie mir lange und breit erklärt, dass das wirklich nicht fair von ihr war, sie aber jemanden auf dem Festival kennengelernt hat und erstmal abwägen wollte, ob da wirklich was ist. Das sei nun der Fall und daher könne sie mir keine gute Antwort geben. Blablabla... 6. Frage/n Mir ist völlig klar, dass abgesehen von kleineren Verfahrensfehlern meinerseits, die Communityantwort a la "mit anderen Frauen umgeben" ausfällt. Das mache ich seit 4 Jahren - habe seit über 2 Jahren drei Affairen parallel und bei dieser Frau zum ersten mal wieder das Gefühl gehabt, dass ich mir eine Beziehung vorstellen könnte. Ich will diese Frau für mich gewinnen. Any advice? Danke schon mal! Best, Mango
  2. Also folgende Situation: Ich hab sie Februar im Kino gesehen, ihren Namen gemerkt und auf Facebook angeschrieben. Alles hat gut funktioniert. Wir haben seitdem sehr viel geschrieben. Sie wollte mich auch gerne auf ein Date treffen, aber es hat zeitlich nie geklappt. Nun war ich in den letzten Wochen wohl zu penetrant, was Date Anfragen angeht. Hab sie quasi an die Wand genagelt, dass es nun klappen muss und immer wieder von neuem deswegen geschrieben. Sie hatte auch nur Stress in der Zeit. Von ihr kam letzten Dienstag nun die Antwort, dass ihr das momentan mit nen Date nicht passt, es aber nicht an mir liegt. Auf die Frage ob es in Zukunft nochmal klappt kam ein eher nicht. War deswegen sauer und fragte ob ich in den letzten Monaten nur von ihr verarscht wurde. Sie antwortete, dass sie nichts ernstes will und dass es ihr leittut, dass es wohl falsch von ihr rüberkam. Seitdem schreiben wir nicht mehr, aber ich will sie unbedingt. Wie kann ich nun am besten Vorgehen um noch irgendwie Chancen zu haben? Erstmal nicht mehr anschreiben? Dass ich aufgeben soll möchte ich nicht hören, das will ich einfach nicht. Bin übrigens neu hier deswegen 😄
  3. Hey, Bevor ich auf mein Kernproblem eingehe möchte ich euch kurz einen Steckbrief von mir geben, damit ihr euch ein Bild von mir machen könnt. 26 Jahre alt Großstadt Kind Studiert (Master) -> gute Arbeitsstelle Aussehen in Schulnoten: 2- Nun zu meinem eigentlichen Problem: Ich bin seit ca. 8 Monaten Single und möchte mich nun ein wenig austoben (nette Frauen kennenlernen etc.) und habe mich dazu bei Tinder angemeldet. Die Resonanz auf Tinder war erstaunlich gut. In den 2 Monaten in denen ich dort angemeldet bin, habe ich ca. 300 Matches verzeichnen können. Von diesen 300 Matches waren für mich ca. 50 Frauen interessant. Von diesen 50 Frauen habe ich es auch geschafft die Handynummer zu bekommen und wir haben unsere Gespräche weiter über WhatsApp geführt (Sprachnachrichten). Ich habe den Frauen von Anfang an klar zu verstehen gegeben, dass ich kein Fan von Online Dating bin und mich möglichst persönlich mit Ihnen treffen möchte. Von diesen 50 Frauen habe ich mich mit ca. 10 Frauen getroffen. Die Dates verliefen zunächst alle gleich und zwar sind wir etwas leckeres essen gegangen. Im Anschluss an diese Treffen habe ich von allen 10 Frauen eine Abfuhr bekommen. Meist mit der Begründung das einfach kein Interesse besteht oder das der Funke einfach nicht übergesprungen ist. Daraufhin habe ich probiert zu analysieren, woran das liegen mag das es mit keiner Frau ein weiteres Treffen gab. In der Vergangenheit hatte ich doch auch Erfolg mit Frauen. Nur seit Anfang diesen Jahres klappt es irgendwie nicht mehr. Ich habe dabei zunächst mal die Positiven Aspekte aufgelistet: Ich kann sehr gut Gespräche führen, ich vertrete klar meine eigene Meinung (kein Mitläufer), habe einen großen social circle, Negativ ist mir aufgefallen, dass ich manchmal nicht die Mainstream Meinung unterstütze und meine eigene Meinung habe... Ich bin aber auch nicht bereit für eine Frau nur damit ich ihr gefalle mich anzupassen... Ferner bin ich seit Anfang des Jahres ein wenig unzufrieden mit meinem Leben viel Stress auf der Arbeit momentan, etwas unzufrieden mit der Arbeit, familiäre Probleme (Vater im Pflegeheim und ich muss mich um alles kümmern), etc. Meine Frage ist meint ihr dass Frauen es merken, wenn man momentan nicht mit sich selbst zufrieden ist und das eine Auswirkung auf meine Ausstrahlung hat? Ich kann ansonsten wirklich nicht erkennen, wodran es scheitert dass ich keine Attraction bei Frauen aufbauen kann... Habt ihr Tipps für mich? Wie ich mein Game generell verbessern kann?
  4. Hi zusammen, hab eine bei Tinder kennengelernt. Wir haben uns einmal gesehen und hatten Sex, vor circa einer Woche. Wir haben auch danach noch ein bisschen geschrieben. Ich hab mich grad entschieden, dass ich sie eigentlich nicht mehr sehen möchte. Jetzt will ich natürlich auch zu der Entscheidung stehen. Zu sich selbst stehen, heißt natürlich auch, andere Menschen abzuweisen. Darin habe ich aber wenig Erfahrung. Deshalb möchte ich euch fragen, wie man das am "fairsten" gestaltet. Da wir eh schon etwas weniger geschrieben haben und es ja nur eine Tinderbekanntschaft ist, ist vielleicht das netteste, einfach nicht mehr zu antworten. Wahrscheinlich das verbreitetste und nach ein paar unbeantworteten Nachrichten wird ihr klar sein, was los ist.. Nächste Möglichkeit wäre komplett ehrlich zu sagen: "Hey, es war echt schön. Aber ich möchte das im Moment nicht weiterführen." Schmerzhaft, aber ehrlich. Oder die nettere Variante, das ganze in eine Ausrede packen: "Hey, ich hab im Moment wenig Zeit / viel zu tun / whatever." Was ist die fairste Art, sowas zu beenden? Grüße David
  5. Hallo zusammen, folgende Situation: 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 27 3. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): KC 4. Beschreibung des Problems vor 6 Monaten HB kennengelernt, mehrmals gedatet und KC kurz BEVOR Sie beruflich 3 Monate ins Ausland ist. Währenddessen alle paar Wochen geskyped, nicht needy gewesen, nicht zugespamed. Vor 2 Wochen ist Sie zurück, telefoniert, kurz gehalten, frohe Weihnachten blabla, beiderseitig beteuert das bald treffen. (sie übernimmt gerade die Firma ihrer Eltern) An Sylvester kurz frohes neues gewünscht und 2 Termine für Treffen vorgeschlagen. Antwort Ihrerseits nach 4! Tagen: "Hey.... sry dass ich mich so spät melde... bei uns gehts drunter und drüber, Messevorbereitung steht an... wie gehts dir denn?" Werte ich als Brachialabfuhr, wenn Sie mich nach 3 Monaten Abstinenz nicht sehen möchte, bzw keine Zeit freischaufeln möchte. Auch! wenn Sie offenbar gerade viel Stress hat. Würde es trotzdem ungern direkt in die Tonne Klopfen. Vorschläge wie drauf reagieren bzw Verhalten ausser nur rar machen? Danke im Vorraus
  6. Meine: In öffrntlicher Runde auf eine allgemeine Frage hin "Was Sie so macht" ein "Ist doch egal" mit anschliessendem riesen Drama Was habt ihr so erlebt?
  7. Hallo, brauche eure Hilfe. Folgende Situation: Ich und Sie 36. Kennengelernt über einer Seitensprung App. Sie gebunden, Kind, offene Beziehung Wir haben angefangen letzten Mittwoch miteinander zu schreiben. Schon nach 3 Nachrichten in der App bekam ich ihre Handynummer. Donnerstag tagsüber hatten wir einen geilen Chat und sie fragte auch schon sehr deutlich wann wir uns treffen können. Sie ist auf der Suche nach Sex und eine Auszeit vom Alltag und ihrer Arbeit. Sie will sich mal wieder ganz als Frau fühlen. Schon tagsüber hat sie mir zwei heiße Bilder von ihr geschickt. Wir trafen uns dann am Donnerstagabend. Sie wollte in kein Kaffee trinken gehen sondern spazieren gehen und irgendwo ein Picknick machen. Ich habe den Wein besorgt und sie die Knabbere-Sachen. Nachdem wir uns eine Weile gut unterhalten haben habe ich ihre Hand genommen und nicht mehr losgelassen, was sie auch in Ordnung fand. Dann haben wir angefangen uns eine ganze Weile leidenschaftlich zu küssen inklusive scharf machen. Dann habe ich sie zum Auto begleitet, dort noch einmal länger geküsst, bin noch mit ihr ins Auto und dann haben wir uns verabschiedet. Bis dahin lief alles perfekt und Freitagmorgen begann die Misere. Wir haben dann wieder tagsüber geschrieben und ich habe viele ihrer Signale nicht verstanden und nur Müll zurück geschrieben, so dass sie den Eindruck gewonnen hat dass ich in sie verknallt bin. Dann hat sie erst Sonntag Abend wieder geschrieben und gesagt dass sie am Wochenende Zeit zum nachdenken hatte und glaubt dass es nicht passt. Ich habe dann noch versucht zu intervenieren bis zu dem Punkt an dem sie mich gebeten hat die Absage zu akzeptieren weil sie mich nicht blocken will. Gestern Abend habe ich es noch mal mit einer erotischen Anspielungen versucht auf die sie aber nicht reagiert hat. Sie hat mich auch nicht du geblockt sondern nur die Nachricht gelesen. Was kann ich tun um zu der heißen Situation von Donnerstag zurück zu kommen beziehungsweise wieder in ihren Fokus zu kommen. Oder seid ihr gar keine Chancen? Es ist davon auszugehen dass sie sich die nächsten Tage sich mit anderen Typen trifft. Nach ihrer Aussage war ich der erste wirklich nette Typ den sie über die App kennen gelernt hat. Gruß Mark Wenn mir jemand im Detail helfen kann kann ich ihm auch den Chat-Verlauf geben.
  8. Es gab da so eine scheiß Geschichte: Ich hatte mich lange Jahre bei der Frau nicht gemeldet die ich wirklich geliebt habe und Ihr dann geschrieben dass sie mir irgendwie immer noch fehlt. Jedenfalls sagte Sie mir, sie sei jetzt verheiratet und hat zwei Kinder aber sie freue sich sehr von mir zu hören. Super. Dann sagte sie mir, sie würde für mich beten, damit mein Herz Frieden findet. Ich weiß nicht, muss ich für alles Verständniss haben? Was für ein Spruch. Na ja... Kurze Zeit später sagte Sie mir aber, ich solle mich nie wieder bei Ihr melden. Also, erst beten dann verstoßen :) Ursache war eine Meinungsverschiedenheit an anderer Stelle mit einer Verwandten von Ihr. Das will ich aber nicht in der Einzelheit erläutern, spielt auch nicht so eine Rolle, im Grund genommen. Ich sagte Ihr zwar, dass hätte nichts mit uns zu tun aber offensichtlich hatte sie das nicht geglaubt oder wollte es nicht glauben oder wollte mich einfach loswerden. Gut, was mache ich dann? Habe mich dann halt nicht mehr gemeldet. Bringt ja nichts. Der Witz war: einige Jahre später laufe ich auf dem Bahnsteig in der Bahn und sie steht am Eingang. Ich gucke hin und sie winkt gefühlte 7 Sekunden zu mir. Aber ich habe nur geguckt und bin weitergegangen, da ist ihr Gesicht zusammen gefallen wie ein Kartenhaus und sie drehte sich weg. Ich hatte einfach keinen Bock mir immer irgend eine Scheiße gefallen zu lassen. Ich meine, auf der einen Seite bekommt man gesagt, man solle sich nie wieder melden und auf der anderen Seite wird man auf einmal freudig begrüßt - aber ohne es für notwendig zu halten, einen mal vorher über den Sinneswandel zu informieren. Also total Respektlos mir gegenüber. Selbst meinen Hund würde ich nicht so behandeln. Ist doch so. Was meint Ihr dazu? Habe ich mich richtig verhalten oder einen Fehler gemacht?
  9. Mein Alter 25 Alter der Frau 22 Anzahl der Dates 5 Etappe der Verführung: KC Beschreibung des Problems: Angeblich keine Gefühle Frage: Was soll ich tun? Hallo Zusammen, ich (25) habe vor circa 6 Wochen eine 22 Jährige kennengelernt und suche dringend nach Rat. Wir haben uns in der Zeit sehr häufig geschrieben, telefoniert und uns mindestens 5 oder 6 mal getroffen. Bereits beim ersten Date griff Sie nach meiner Hand. Mein zweiten Date (Filmabend bei Ihr zu Hause) kam es zum ersten Kuss und weiteren über den Abend hinweg. Danach immer mal wieder zum Kaffee trinken, Filme schauen usw. verabredet. Wir haben uns unglaublich gut verstanden und alles. Die letzten zwei Wochen hatte Sie weniger Zeit auf Grund von Uni Organisation und Planung einer Studien Reise ins Ausland. Sie entschuldigte sich auch deswegen bei mir und ich habe auch vollstes Verständnis dafür. Wir trafen uns trotzdem immer wieder spontan wenn es sich einrichten lies oder telefonierten. Kurz vor dem „Korb“ schrieb sie mir auch noch, dass sie mich vermisst und mich auch wieder sehen möchte. Zwei Tage später dann, sagte sie mir, dass es irgendwie keine Gefühle beim letzten Kuss gab. Wohl gesagt mit Tränen in den Augen, und das sie einfach keine Zeit hat und sie nicht möchte dass ich so viel Kraft in die Sache stecke. Daraufhin tranken wir noch ein Bier bei mir zu Hause um darüber zu reden. Und ich verstehe es bis heute nicht. Sie wollte an dem Abend plötzlich noch massiert werden, was ich tat. Und kuschelte sich an mich. Das ist nun 10 Tage her und wir schreiben gelegentlich wieder. Wir machen Witze und schicken uns gegenseitig komische Sachen. Aber zu einem Treffen kam es bisher nicht mehr. Sie geht mir seitdem auch einfach nicht mehr aus dem Kopf und ich möchte sie auch einfach nicht so aus den Augen verlieren. Was denkt ihr?
  10. 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 (liegt aber schon 3 Jahre zurück) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Regame von hier. Ich sehe sie eigentlich täglich in der Kantine (bevor jemand schreibt „never fuck the company“ es ist ein 3000 Mann Betrieb. Beziehung unter Mitarbeitern sind üblich.) In der Kantine gibt es um die 10 Frauen mit denen ich regelmäßig flirte (im Sinne von EC) sie ist eine davon. Sie ist dem an einigen Tagen gegenüber aufgeschlossen, an den meisten eher kalt. Es kommt ungefähr hin das sie am 20.-25. eines Monats on ist und ansonsten desinteressiert. Habe mir bisher gedacht, dass es wohl an ihrem Zyklus liegt. Irgendwann im August kurz bevor ich Urlaub hatte wollte sie mir anscheinend irgendetwas sagen, hatte das aber nicht geblickt und bin nicht stehen geblieben. Ich nahm das jedoch zum Anlass das Regame zu starten. Wir nehmen beide eigenem jährlichen Sportereignis im Juni teil. Dieses Jahr konnte sie ihre Leistungen von meh auf gut bis sehr gut steigern. Bei der nächsten Gelegenheit sie anzusprechen (nach dem Urlaub im September) gratuliere ich ihr dazu und ziehe sie damit auf, dass sie sich damals als „nicht sportlich“ bezeichnet hat (sie macht vier bis fünf Mal die Woche Sport). Wir unterhalten uns noch ein wenig über Sport. Aus meiner Sicht sehr comfor lastig. Später stellt sich einer ihrer Kollegen hinter uns in die Schlange. Daraufhin erstarrt sie und wechselt wortlos zu einer Schlange einer anderen Essensausgabe. Die nächsten Tage ist sie überwiegen abweisend, an anderen Tagen interessiert bis hin zu offensichtlich frustriert, wenn ich sie mal nicht bemerke. Ich fasse den Entschluss sie in ihrer nächsten on-fase zu daten, die ich um den 20. Oktober herum erwarte. Diesmal habe ich mich jedoch getäuscht und sie geht schon auf EC versuche gar nicht ein. Also Freeze Out. Der wird nach vier Tagen dadurch beendet das sie mir beim Bäcker über den Weg läuft. Ich grüße sie freundlich, während sie mich mit weiten Augen anstarrt ohne eine Wort zu sagen. Sie fängt an ihr Brot in ihren Rucksack zu räumen. Sie ist immer noch damit beschäftigt als ich einige Minuten später den Laden mit meinen Brötchen verlasse. Sollte wohl eine Approch invitation sein, ich war gedanklich jedoch noch zu sehr im Freeze um darauf einzugehen. Seitdem sucht sie eigentlich immer EC zu mir. Diese Woche fällt mir auf das sie nach dem Frühstück immer ein wenig wartet, bis ihre Kollegen weg sind bevor sie geht. Ich werte das als AI und spreche sie Donnerstag nach dem Frühstück an. Die Situation ist insofern gewöhnungsbedürftig für mich, weil es das erste Mal ist das ich vor meinen Kollegen eine Frau anspreche. „HB, hast du heute abend Zeit. Ich möchte dich treffen.“ *grins* „Nein.“ ?? „Nein, du hast nichts vor oder nein du hast keine Zeit“ „Ich habe keine Zeit, aber wolltest du nicht Mal beim Kampfsport vorbeischauen“ (Macht sie wöchentlich. Bei unseren Treffen vor drei Jahren(!) kam wir darauf, dass ich das auch mal gemacht habe und ich mir schon überlegt habe wieder damit anzufangen.) „Das wäre schlecht für mich. Wie sieht es mit Sonntag aus.“ „…“ (Sie erstarrt ähnlich, wie bei unserem letzten gespräch) „... … Was hält du von Billard?“ „Nein“ Und da trennen sich unsere Wege. Der Harte Moment in dem man realisiert, die ganze Zeit nur im Orbt gewesen zu sein. Ich gebe zu das war jetzt eher weniger souverän, das Adrenalin hat mich ordentlich gekickt. Es hat mich ziemlich überrascht, dass es so gekommen ist und ich fühle mich von ihr verarscht. Zu den Alternativen: Eher wenige, ich spreche unregelmäßig Frauen an wenn ich unterwegs bin. Von September bis jetzt so ungefähr fünf. Statt ihr hätte ich auch eine andere auf der Arbeit ansprechen können. Davon werde ich jetzt erstmal Abstand nehmen, die Aktion dürften einige mitbekommen haben. 6. Fragen Freeze oder Next? Ich tendiere sehr zu Next. (Attraction nicht hoch genug, LSE-Züge?) Könnt ihr mich darin bestärken?
  11. Servuz zusammen ✌️ ich, verdammt unerfahren im Frauen klar machen ? brauch dringend die Hilfe von Experten ! ? Folgende Story: 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates: Nicht definierbar, viel Zeit miteinander verbracht. Ein Treffen nach "Abschied" 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen, wäre aber definitiv mehr gegangen wenn sie zu diesem Zeitpunkt nicht in 'ner Beziehung gewesen wäre. Von beiden Seiten aus starke Anziehung und Zuneigung. 5. Beschreibung des Problems: Ich hab vor 6 Monaten ein Mädel im Auslandssemester kennengelernt. Wir hatten von Anfang an viel Zeit miteinander verbracht und uns sofort gut verstanden. Am Anfang war es nur ‘ne Freundschaft. Natürlich musste es irgendwann kommen wie es kommen musste: Nach zwei Monaten verknall ich mich derbe in sie. Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt ‘nen Freund hatte, entwickelte auch sie etwas später Gefühle für meine Wenigkeit. Die Beziehung (gut ein Jahr alt) zwischen den beiden lief mit der Zeit immer schlechter. Da sie aber immer noch vergeben war wollte sie keinen Sex und so...hatte natürlich bock aber war okay für mich. War trotzdem sehr nice, haben uns sehr wohl miteinander gefühlt, gegenseitig Nähe gesucht, starke Anziehung und Emotionalität, also abgesehen von den rein körperlichen Aspekten das volle Programm und eigentlich keine schlechten Bedingungen für was ernstes. Wir konnten uns definitiv mehr miteinander vorstellen. Ende Mai ist sie dann direkt zurück nach Deutschland geflogen, während ich noch zwei Monate auf Reisen gegangen bin. Der Abschied war für uns beide übel emotional. Wir hatten vereinbart uns so in Deutschland wieder zu treffen und dann zu sehen was aus der ganzen Geschichte wird. Während ich mit meinen Leuten unterwegs war hat sie mit ihrem Freund Schluss gemacht, wir hatten die ganze Zeit guten Kontakt. Vor 3 Wochen dann unser Treffen. So und jetzt komme ich zu meinem Problem. Das Treffen war ganz nice, wir haben uns gut verstanden und so. Aber ihr Verhalten hat sich richtig geändert...sie hat nicht wie normal nach Nähe gesucht, sondern mich eher wie nen sehr guten Freund behandelt. Friendzone lässt grüßen und so... Damit hab ich nicht wirklich gerechnet, weil es sich davor auch nicht wirklich angedeutet hat. Glaube ich zumindest. Für mich verlief das ganze also enttäuschend. Darauf angesprochen meinte sie, dass das an der Distanz seit unserem Abschied lag. Bin mir aber nicht ganz so sicher, sie hat sich nicht so wirklich überzeugend angehört. Kp ob sie z.B. ‘nen anderen hat oder so. Normalerweise würde ich sagen scheiß drauf, gibt auch andere. Aber ich will sie nicht so ganz aufgeben und nochmal einen Angriff starten. Wir werden uns in etwa einem Monat auf einem Treffen (allerdings sind auch andere Freunde am Start) nochmal sehen, wo sich evt eine Chance bieten könnte. 6. Fragen: Wie würdet ihr an meiner Stelle vorgehen? Wie soll ich mich bis dahin und dann beim Treffen ihr gegenüber verhalten ? Natürlich isses klar, dass es keine richtige Instruction gibt, aber ich hoffe, dass ihr mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen könnt. Was sollte ich vermeiden ? Was könnte mir helfen etc. ? Also bin dankbar über sämtliche Ratschläge ! Danke schonmal ! MFG PaasiKa
  12. Hallo miteinander, ich bin noch ziemlich neu hier und hoffe mein Post entspricht den Vorgaben. 1. Mein Alter: 21 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates: 2 4. Etappe der Verführung: leichte unabsichtliche berührungen am Arm, Bein und Kopf 5. Szenario: Ich kenne Sie jz ungefähr 5-6 tage lang. Beim zweiten treffen verbrachten wir - gemeinsam mit ein paar weiteren Freunden von ihr - einen abend am See. Wir tranken genüsslich Alkohol und redeten bis tief in die Nacht hinein. Schlussendlich saßen wir nurnoch zu zweit vor dem Feuer. Auch wenn wir gemeinsamkeiten bezüglich unserer Tierliebe entdeckten war das Gespräch, naja fast schon etwas sentimental (keine Ahnung ob ich das nun positiv oder negativ werten soll). Wie dem auch sei. Gegen 5 Uhr morgens beschlossen wir schlafen zu gehen und legten uns ins Zelt. Sie lag schon, ich kam hinterher und dachte: was solls, jetzt oder nie! ich küsste sie auf den Mund, sie erwiderte jedoch nicht. Sie wies ab mit der Begründung:" Jetzt nicht, ich bin zu müde." Daraufhin nahm sie mein arm und legte ihn um sich. Wir schliefen gemeinsam ein.. 6. Frage/n Die Frage kommt nun auf, das sie mir entweder "nett" einen Korb verpasst hat, oder lediglich Zeit braucht, da es ihr alles zu flott ging oder ich gar keine Ahnung habe und deshalb dieses Forum um Hilfe bitte Es sei noch angemerkt, dass ich von Freunden gehört habe, dass sie oft Leute in die Friendzone abschiebt.. naja nun seid ihr gefragt :)
  13. Hallo liebe Community! Ich habe mich hier angemeldet weil ich mal eure Meinung bzgl. einer Nachricht hören möchte. Kurz im voraus; ich hatte letztes Jahr an der Uni eine echt süße Tutorin in einem Modul gehabt. Manchmal kam es mir so vor, als das sie mir doch sehr angetan war, weil äußerst hilfsbereit etc, etc... Kann natürlich auch sein, dass sie mich für völlig inkompetent hielt und nur hilfsbereit war (grins*), aber war schon recht auffällig wie sehr sie mir ihre Hilfe angeboten hat. Manchmal hatte ich schon das Gefühl gehabt, das es zwischen uns gefunkt hat, sicherlich wisst ihr wovon ich rede. Ist echt schwer zu beschreiben Schüchtern und unerfahren, wie ich leider bin habe ich mich ihr gegenüber doch immer sehr neutral verhalten. Nun ja, um die Story kurz zu machen; ich habe sie in diesem Semester nicht mehr, sehe sie aber ab und an auf dem Campus rumlaufen. Irgendwann habe ich mir gedacht ihr einfach eine Nachricht und sie nach nem Date zu fragen, ob sie Interesse hätte, mit mir was zu unternehmen. Das war nun Ihre Antwort: "Ahh ja, hi, jetzt hab ich en bild im kopf. Is lieb dass du fragst, aber ich bin vergeben und ich glaub mein freund fänds net so gut;) Muss also leider ablehnen, aber trotzdem danke für die einladung=)" Normalerweise habe ich ja mehr als genug Erfahrungen was Abfuhren betrifft, aber hier werde ich doch nicht schlau daraus. Ist es eurer Meinung ein : 1) klares Nein 2) Sie ist ihrem Freund sehr unterwürfig, will aber eigtl schon 3) Sie will erstmal umkämpft werden :( ??? Ich für meinen Teil denke, dass ich es darauf belassen werde und frage hier eher aus Neugier :)
  14. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 32 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) Küssen 5. Beschreibung des Problems HB in der Disco kennengelernt. Angesprochen, Nummern ausgetauscht und unregelmäßig (1-2x in der Woche) im Kontakt geblieben. Zuletzt spontan ein Date klar gemacht, uns in einer Bar getroffen, unterhalten, anschließend noch feiern gegangen und nach paar Drinks bin ich dann direkt eskaliert, hab sie mir geschnappt und den ganzen Abend rumgeleckt. Verabschiedet und waren eine Weile im regelmäßigeren Kontakt. Ich find das ist so ein Mädel, mit dem man Spaß haben kann, wenn man sich vernünftig anstellt. Wollte das HB über Karneval knallen aber wir habens irgendwie nicht geschafft uns zu sehen bzw. sie hatte wahrscheinlich kein Bock und wollte bei ihren Freundinnen bleiben, die bei ihr zu Besuch waren und in ihrer Bude gepennt haben. Heute wieder im Kontakt gewesen und wollte statt texten mit der mal telefonieren. Nur hat sie gemeint, sie hat keine Lust zu telefonieren und genießt es gerade ihr Bude wieder für sich zu haben, die seit Mittwoch von ihren Freundinnen in Beschlag genommen wurde. Will lieber DVD schauen und relaxen aber hat vorgeschlagen die Tage das Telefonat nachzuholen. Ich dacht mir, die kann mir viel erzählen, wenn der Tag lang ist. Die hat wahrscheinlich keine Lust mehr auf mich ! Mein Schriftwechsel wie folgt: Tigersport (TS): Kein Ding ! Meld dich einfach die Tage... vielleicht habe ich dann auch Zeit ! HB: hahahaaha, ist das eine kleine Zickerei ? TS: Ich sag einfach nur meine ehrliche Meinung ) HB: hahhaaha, alles gut ! Dachte ich mir schon HB: Ist aber okay für mich, ich sage ja eben auch meine Meinung TS: Ja dann passt das doch ! Bewegen wir uns weiterhin auf Augenhöhe ! HB: Natürlich ! 6. Frage/n Was meint ihr ? Zu aggressiv? Kann da noch was laufen ? Was würdet ihr empfehlen ?
  15. Hi, ich möchte hier mein neuestes Versagen zur Diskussion stellen: Komilitonin, ca 25, HB 7, LSE Ich, ca 28 Sie hat vor Wochen Kontakt angeregt: Spazieren gehen, was trinken gehen, film schauen. Klare Sache: Sie will mich. Beim spazieren habe ich ihr nebensächlich offenbart dass ich Frau und Kind habe... Sie hat es ganz gut aufgenommen. Ich nehme an sie hat Interesse. Ich auch. Meine Frau tendenziell nicht ^^ Da Fremdgehen unter meiner Würde ist musste ich erst meiner Gefährtin offenbaren dass ich gerne mehr als eine Frau hätte. Sie hat es verständig aufgenommen und mir ihren Segen gegeben. (Mit Verpflichtung zu einem Kind reicht der eigene fuck-you-me-alpha-frame nicht aus). Schließlich möchte ich meine Hauptfrau in mein Leben integriert sehen. Soweit zur Rechtfertigung ^^. Problem hierbei ist, dass ich bis zur Klärung der Beziehung meinen Schwanz nicht auf den Tisch gelegt habe und das bisschen anfassen und Schultertätscheln etc eben keine sexuelle Spannung aufgebaut hat. Und sie Überzieht mich nach einiger Zeit ordentlich mit Shittests und lässt auf sich warten. Es läuft zäh. Jetzt brauch ich auch nicht mehr sagen dass ich das OK meiner Frau habe und sonst eigentlich schon sexuell bin... haha... da bin ich sofort raus. Halt, raus bin ich sowieso. Wie dem auch sei. Meanwhile, bin ich der perfekte platonische Partner für das Mädel. Selbstverständlich kann ich mich damit abfinden. Charge it to the Game. Aber wer wäre ich wenn ich mich nicht selbst überwinde? Und aus meinen Fehlern lerne? Was ich alles falsch gemacht habe passt auf keine Kuhhaut. Womöglich wird man in einer mehrjährigen monogamen Beziehung einfach ein scheiß schlechter Verführer... vorher liefs besser. + die Signale des Mädels sind zu widersprüchlich um ihr die Abfuhr unhinterfragt stehen zu lassen... Ein wahrlich exotisches Problem. Hier der Text meiner bisher schönsten Abfuhr: "Vielleicht sollte ich etwas klar stellen und hoffe damit jetzt nicht in ein Fettnäpfchen zu treten oder mich zum Trottel zu machen. Ich mag dich wirklich gerne und du bist ein sehr gut aussehender Mann, aber mehr nicht. Ich schätze dich sehr als Freund und lebensbegleiter, aber ich fühle mich nicht zu dir hingezogen. Ich vermute das beruht auf Gegenseitigkeit und die Sache ist somit aus dem Weg geräumt. Das klingt jetzt wirklich bescheuert. Tut mir leid." Was sagt die Erfahrung? Kann ich da noch was machen? MfG
  16. Einen schönen Abend allen zusammen, Ich bin mir meiner selbst bewusst, dass Ich in diesem Thread die Verzeiflung sprechen lassen werde. Da diese aber vorhanden ist, benötige Ich ein wenig Aufklärung von euch... Erst einmal ein paar Facts über mich : -20 Jahre alt -Ausbildung Eventmanagement, möchte nichts näheres verraten aber die Agentur arbeitet mit internationalen Künstlern -Nebenbei Abendschule fürs Abi -Regelmäßig Fitnesstudio (Bin kein Tier, bin Schlank und tu nur etwas gutes für meinen Körper da man im Office versauert) -Kleinunternehmer mit manchmal sogar schon ein paar hundert € extra im Quartal -Seit 4 Jahren keine Beziehung mehr -1-2 mal Sex pro Quartal (mit Frauen bei denen Ich mir hinterher denke: Musste das sein? Jetzt fühlst du dich noch schlechter, warum nimmst du jemanden wer verliebt in dich ist und 130 Kilo wiegt damit du endlich wieder vögeln kannst... wie tief sinkst du?) -Habe keine wirkliche Angst Frauen an zu sprechen, habe in der Woche 3-4 neue Handynummern aus Bus und Bahn, von denen keine einzige Falsch ist -Mit unfegähr dem selben Schnitt lief es bis vor kurzen Online -Bekomme in Clubs meist sofort einen Korb oder weiß nicht was Ich sagen soll, da mir nach Sekunden die Themen ausgehen weil kaum Input von den Frauen zurückkommt -Müsste mit dem was Ich tue eine Menge Selbstbewusstsein ausstrahlen, was Ich auch tue, solange es nicht darum geht eine Frau zu umgarnen -Frauen geben mir Ihre Nummern, schreiben aber nach 1-2 Sätzen nie wieder oder höchstens Antworten wie "Was hast du heute so schönes gemacht? :) - Nix." -Gehen nie an Ihr Handy wenn Ich anrufe -Frauen interessiert es nicht wenn Ich die kalte Schulter zeige und langfristig auf Sie scheiße -Schrecke Ich ab wenn Ich mit Ihnen darüber rede -Erwarten manchmal wenn Ich etwas Frage, dass Ich Ihre Frage, welche Sie daraufhin stellen, beantworte, ohne mir jemals auf meine zu Antworten und habe schon oft Probiert darauf einzugehen, den "Köder" also zu folgen, oder aber auch zu blocken, alles mit dem Resultat: Nichts -Werde schnell runter gezogen wenn es um Frauen geht, da die Körbe sich häufen -Komme auf keine eigene Lösung Wie man sieht, sind die Facts schon sehr mit den Problemen geflutet... Allerdings habe Ich hier viel im Forum gelesen, weiter gebracht hat es mich auch nicht, Frauen fangen nachdem man endlich aus diesen verdammten Shit-Tests rausgekommen ist und ein paar normale Sätze gewechselt hat wieder an und belassen es dabei. Irgendwann Ignoriere Ich nur noch, bis Sie ankommen und Ich denen mal die kalte Schulter zeige. Vielleicht ist es falscher Stolz, allerdings hab Ich auch keinen Nerv hinterher zu rennen und mich rumkommandieren zu lassen. Mich macht es entweder wütend oder traurig, mit meiner Ex vor 4 Jahren war es immer wie mit einer besten Freundin, die alles versteht, immer ehrlich ist, dir sofort anmerkt wenn etwas nicht stimmt, sich um einen sorgt, mit der man den schönsten Sex hat, die einen Körper hat wofür dich andere Männer beneiden und die niemals Fremdgegangen wäre (für Sie war es sogar schon Fremdgehen, dass Sie bevor Ich mit Ihr zusammen war und Sie nur kennengelernt hatte, aus frust weil Sie nicht an mich herankam etwas mit nem Typen hatte...) und so weiter... Eigentlich der Traum eines jeden Mannes. Nur habe Ich nach 3 Monaten schweren Herzens schluss gemacht, da Sie nach Flensburg ist und Ich damals als Realschüler in einer Familie die nicht so den Wohlstand hat, nicht mal eben zu Ihr hätte rüberfahren können... die 20 € gingen meist für Prepaid-Handy und mal ne Flasche Cola und einen Tüte Chips drauf... Mir wäre die Distanz zu viel geworden. Nun ist Sie seit 2 Jahren verlobt, allerdings hatte seit der Trennung sich nie etwas zwischen uns geändert... Ausser dass die körperliche Nähe nicht da war und man nun offiziell "frei" war. Seit ungefähr 1 Monat bin Ich mit Ihr auf dem Kriegsfuß und mir fiel seitdem auf, dass Ich jede Frau mit Ihr vergleiche. Ich arbeite (sehr erfolgreich) daran, dies zu lassen. Jedoch habe Ich auch gemerkt, dass das meine selektion etwas weitet und mir meine Scheuklappen abnimmt, die Frauen scheint es aber nicht zu interessieren xD Was kann Ich tun, um erfolgreich bei Frauen zu sein? Wo liegen meine Fehler? Ist es mein Selbstbewusstsein, dass Ich mir nur auf meine Karriere einbilde aber nicht auf Frauen? (Da Ich ja nie welche abbekomme) Freunde sagen mir, es ist bestimmt etwas, was mir nicht auffält (leider Ihnen auch nicht). Aber mit so einer Antwort will Ich mich nicht zufrieden geben! Ich will mein Problem beseitigen. Nehmt mich auseinander ;) und helft mir zu analysieren!
  17. Hi Leute is mein erster Post seit also bisschen nachsichtig mit mir ^^. Habe als ein HB in der Diskothek kennengelernt von einer Freundin. Haben uns leider nur kurz in der Diskothek Unterhalten. Waren uns denke ich sehr symphatisch. Habe nach diesem Abend sie in FB geaded um irgendwie mehr in Kontakt zu kommen. denn sie lebt circa 40 km weiter weg mal eben so schnell treffen is da nicht. Allerdings haben wir mehr oder weniger viel dann getextet und dann hat sie mir veraten das sie ein zweites mal Feiern geht kurz vor ihrem Urlaub und ich ja auch kommen könnte. Ich war da allerdings schon auf einer Poolparty. Also hab ich mir 2 Leute geschnappt und bin mit denen noch um 2 uhr nachts in die Diskothek beide wussten bescheit worum es geht. Gesagt getaen allerdings hatte sie gut vorgefeiert sie war schon total besoffen als ich in der Disko ankam. War nicht so von vorteil für mich. Sie war dadurch oft abgelenkt und konnte sich auch nicht auf mich konzentrieren. Naja abend gelaufen. Er war tortzdem lustig für mich. Da ich paar dinger die sie in ihrem Zustand vergessen hatte ihr am tag danach erzählen konnte und ihr das Peinlich war aber darüber lachen konnte. Haben weiter geschrieben dabei sind 2 Stellen sehr auffällig gewesen. 1. Haben uns viel überschwimmbäder in der Gegend unterhalten und welches das beste ist. Dabei hat sie mich iwan so hingestellt als "ob ich mit ihr ins schwimmbad will" und hat sofort darauf nachricht hinterher geschoben das wir mal ins schwimmbad gehen wenn sie einen Freien Tag hat (Sie arbeitet 7 Tage die woche -.- nur ab und zu frei) obwohl ich es eigentlich darauf gar nich abgesehen hatte,wollte nur unterhaltung führen. 2. Hat sie mir einmal unaufgefordert die Handynummer gegeben. Sie meinte dadurch könnte man sich besser unterhalten ala whats app. Obwohl sie auch so, oft erreichbar war durch FB. Sie hatte vorgehabt am selben Tag an dem sie aus dem Urlaub kommt noch feiern zugehen. Sie wüsste zwar nicht ob das klappt und wo das sein soll. Allerdings würde sie sich freuen wenn wir uns sehen würden. Ja am ende hat es doch geklappt. Haben uns dann getroffen in der Disko es lief eigentlich auch ganz gut. Haben viel geredet viel gelacht. Haben immer abseits von ihren Freundinen gesessen und geredet. Habe sie gefragt ob wir uns nich vll dazugesellen wollen und sie "VERNEINTE " es . Iwan kam sie auf die Idee mich zu fragen ob ich "NUR WEGEN IHR ALLEINE IN DIE DISCO GEKOMMEN WÄRE" Ich wusste nicht was die beste antwort darauf war. Also hab ich gesagt "Ich fahre öfters Alleine in die disco und das hier noch jemand rumläuft den ich kenne(das ich jemanden kannte war ne lüge) Es gab viele Berührungen Beiderseits. 1. Mein Arm um ihre Hüfte. 2.Hab sie an der Hand durch die Disko geführt 3.Beim sitzen die Kniee berührt 4.Sie hat sich öfters auch an mich geklammert. 5. Kopf auf meine Schulter gelegt Nur das tanzen lief nich so locker. Meistens habe wir nur voreinander getanzt. Sie hat zwar einmal den versuch gemacht ihre Arme um meinen Hals zu legen und dann eng zu tanzen allerdings war das nur von sehr kurzer dauer. Haben uns allerdings öfter auch in die Augen gesehen . Wäre das mit dem Tanzen besser gelaufen hätte ich vll acuh nen Kussversuch gestartet. Dieser Kussmoment blieb allerdings aus. Jetzt die schockierende Abendwende!!!!!! Iwan taten ihr die Füße weh und sie wollte nicht mehr Tanzen sie hat dann nur noch am rand gestanden... ich hab gesagt ok dann tanz ich allein weiter(wollte nicht wie eine Klette wirken) Kurz darauf spricht ein Typ sie an und ich seh das sie die Handys zücken und wohl Nummern austauschen. Ich hab das gesehen und war etwas gefrustet hab aber versucht mir nix anmerken zu lassen habe nur 2 oder 3 mal hingesehen und habe weitergetanzt. kurz darauf hat die disco zu gemacht und hat uns rausgeschmissen. Ich hab den Typen zu ihr noch sprechen sagen hören " Aber ich wollte mit dir noch ne runde tanzen" habe keine antwort von ihr darauf mitbekommen und sie hat sich wieder an mich geklammert. Haben dann getrennt bezahlt & uns draußen nochmals getroffen. Sie hat ihren Freundinen bescheitgegeben das wir uns zu 2 mal hinsetzen weiter weg. Das Taten wir auch. Sie hat eine Zigarette angesteckt und ich hab mein arm um ihre hüfte wieder gelegt.(Definitv hüfte) Da mich der Kerl verärgert hatte wollte ich ihr was zu denken geben.(Verbales Eskalieren kann man das so nennen?) Ich: "Was wäre denn gewesen, wenn ich wirklich nur für dich alleine gekommen wäre?"(Sie weiß das ich 80 km wegwohne von dieser Diskothek) Sie: "Hol bitte deine Hand weg von meinem Arsch?" (was ich auch sofort gemacht habe) Sie hat mich nur angesehen und mehrmals etwas verärgert "was ?" gefragt. Ich: "Ist dir die situation unangenehm?" Sie antwortete Ja und wieder fragt sie mehrmals "was?" und guckt mich an. (Ich wollte diese situation dann cool aus dem weg gehen in dem ich mich einfach kalt verabschiedet) Also hab ich ihr die Hand gegeben und geschüttelt und gesagt "Der Abend war trotzdem sehr Lustig ich fahr jetz nach Hause" und bin gegangen. "Ich find es war jetz kein richtiger Korb... sie hat ja nich gesagt das sie nicht auf mich steht oder das ich mich verpissen soll ich denke sie war nur geschockt? denk ich da richtig? So ich hatte jetzt vorgehabt paar Tage nichts von mir hörem zu lassendamit sie sich gedanken macht.Und sich von selbst meldet. Allerdings weiß ich nicht wie lange ich das machen soll. Könnt ihr mir helfen das ganze zu Interpretieren, Analysieren? Was hät ich besser machen können oder lassen sollen? Hab ich vll doch Signale falsch gedeutet war vll doch alles nur nettigkeit ? Wie soll ich mich weiter verhalten. Soll ich vll mit ihr Über den Abendausgang unterhalten? Bzw macht das überhaupt noch sinn sich wegen ihr noch was einfallen zu Lassen oder kann ich das "JETZT" schon vergessen? Für mich wars jedenfalls kein richtiger Korb.
  18. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Ich hab bei einem open-air Rave am 1. Mai nach langem EC eine HB approached, sie schien sofort angetan, nach einem lustigen Gespräch dann #C. Beim ersten Date gehen wir in eine Bar. Obwohl sie einen kater hat und am Anfang total mies drauf ist, kann ich sie schnell aufmuntern und dann ständig zum lachen bringen. Sie ist total interessiert und hängt an jedem meiner Worte. An dieser Stelle ist es vielleicht wichtig zu sagen, dass ich ihr von PU erzählt hab (bin schon gespannt wie das hier ankommt), und das hat sie nur noch mehr begeistert. Irgendwann meint sie dass sie mich überhaupt nicht einschätzen kann und dass ich ja so eine zwiespältige Persönlichkeit sei. Ich nehm das natürlich als Kompliment und sag ihr sie soll doch eine Pro/Kontra-Liste für mich anfertigen. Unter Pro schreibt sie "Sieht aus wie Justin Timberlake / hat eine Schwester / trägt eine schöne Kette / extrovertiert / PickUp / witzig", unter Kontra "zu radikal / hat 80% Gesprächsanteil". Sie behauptet im laufe der Dates mehrmals, ich sei ja nicht an ihr interessiert und erzähle nur von mir selbst. Ich hab tatsächlich die meiste Zeit geredet, aber sie hat halt ständig nachgefragt. Wir wechseln die Bar - ich erklär ihr dass das eine PU-Taktik ist - und es funktioniert. KC und viel kino. Danach will ich sie mit zu mir nehmen aber sie erklärt mir, dass sie Typen immer als "Lappen" wahrnimmt, wenn sie beim ersten Date mit ihr vögeln. Am nächsten Tag krieg ich eine SMS ob sie nicht zu mir kommen kann. Wie ich später erfahre, hat sie einen Kinoabend mit Freundinnen abgesagt, um sich von mir durchpoppen zu lassen... Sie hat extra ihre Spezialreizwäsche angezogen, die sie das letzte Mal für ihren Exfreund anhatte....! Es kommt zum FC (2x), und ich bin mir ziemlich sicher, dass es ihr auch gefallen hat. Sie übernachtet, früh am nächsten morgen (ich hatte eine Uni-Exkursion) essen wir Frühstück und unterhalten uns ganz normal. Auf einmal haut sie raus: "Eigentlich brauchst du dich garnicht mehr bei mir zu melden." Ich so: "Wie, bin ich jetzt ein Lappen oder was?" Dann dropped sie folgendes Statement: "Ich hab einfach kein Bock auf so selbstverliebte, egoistische Arschlöcher wie dich. Haust du rein." ...und geht. 6. Frage/n WTF?? War es wirklich mein Fehler? Sie ist Psychologiestudentin - kanns nicht sein dass sie einfach nen Knacks hat? Ist das ein Mindgame? Nochmal melden oder einfach nexten? Lachen oder weinen? @Ronja: falls du jetzt wirklich im Pickupforum rumschnüffelst und diesen Artikel liest, erwarten wir alle freudig deine Antwort ; )