Mista Sportficka

User
  • Inhalte

    33
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     125

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Mista Sportficka

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Rosa Haus

Letzte Besucher des Profils

507 Profilansichten
  1. DANKE für Eure Antworten! Das klingt durchaus einleuchtend. Also könnte es auch gut sein, dass sie mir ein höheren Wert auf dem Partnermarkt zuschreibt als sich selbst?!? Klingt etwas arrogant, weiß ich selbst, aber ich bin halt jemand der eine solche Situation genau analysieren will. Das habt ihr mir leider noch nicht so ganz beantwortet! Außer natürlch der "Hexer! Sätze wie "das ist aber doof bzw. traurig" sind dann wohl mit einem dementsprechenden Augenzwinkern vorzutragen. "Na dann können wir ja gleich in die Kiste springen, wenn du froh bist mich abzubekommen" oder "komisch, das haben bislang ALLE Frauen zu mir gesagt, die ich näher kennenlerne"!
  2. Was hat es zu bedeuten, wenn eine Frau auf einem Date beim flirtiven Gespräch sagt, dass sie nicht so toll ist bzw. so toll ist, wie ich es mir vorstelle? Ich habe das erst vor kurzem gehört; kann mich aber daran erinnern, dass man dies auch schon mal früher zu mir gesagt hat! Ist dies ein Shittest? Ein Hinweis darauf, dass ich das Target zu positiv sehe oder sie beim Flirten gar versehentlich auf ein Podest stelle? Also zu bedürftig flirte und mir zu viel Mühe gebe sie aufzureissen? Oder will sie einfach nur das ich ihr widerspreche und sie hören will, wie toll sie doch ist? Oder ganz kurios: ist dies bereits die Vorbereitung auf eine Abfuhr und soll mir signalisieren, dass ich nicht so ganz traurig sein muss sie nicht abbekommen zu haben! Irgendwie ergibt für mich alles durchaus Sinn! Und natürlich die entscheidende Frage: wie soll ich reagieren? Was ist eure Meinung dazu? Danke für die Antworten im Voraus!
  3. Okay, ich nehme das alles mal so hin! Natürlich kann ich auch anders, z.B. nachdenklich, kameradschaftlich und engagiert. Aber die Art zu Flirten ist schon ein Teil von mir. Ich möchte mich auch nicht zu stark verstellen. Ich hatte in meinem Leben bislang drei lange Beziehungen und muss zugeben, dass ich Beziehung einfach besser kann als Aufreissen!
  4. Doktor Jim Beam und Professor Jack Daniels werden mir dabei helfen! Heißt du wirklich Helmut?
  5. Das war also falsch. Hm, ich glaube, dass ich diesen Satz auch mehr cool als humorvoll rübergebracht habe – Scheisse! Also sollte ich auf diesen Standardspruch in Zukunft besser verzichten! Dreck, mal sehen was sie morgen so sagt! Natürlich habe ich "Wuff, Wuff" gesagt - schließlich ging es ja ums Gassigehen! Vor Ewigkeiten hat mir auch mal ein Girl erzählt, dass sie ´ne Katze daheim hat. Da habe ich gefragt, ob ich mal ihre Muschi steicheln darf! Okay Helmut, ich habe eine Freundin zu Hause, aber bei dem HB 8,5 konnte ich nicht widerstehen! Sie trainiert da schon länger und hatte schon öfters rübergeguckt. Sie ist definitiv noch keine 30! Ich bin dagegen ein alter Mann, dessen Zeit bald vorüber ist; da sieht man die Welt etwas anders. Ich habe keine 20 Jahre mehr Zeit. Und noch etwas Helmut: ich war recht entspannt bei dem Gespräch - du weist ja, dass ich auch noch eine feste Freundin daheim habe! Somit konnte ich eine herrlich entspannte Egalhaltung an den Tag legen - wuff, wuff!
  6. War dieser Satz jetzt echt so verkehrt? Ich habe es immerhin aus einem Pick-Up-Buch!!! Ich denke es war E. E., bin mir aber nicht total sicher! Der Gedanke dahinter ist doch eigentlich nicht ganz falsch. Man zeigt, dass man von ihrem Verhalten unabhängig ist! "Ich bin der Preis" habe ich früher hier mal gelesen! Im übrigen Fall hatte sie in ein, zwei Sätzen vorher so getan, als ob alles erstmal nur rein platonisch ablaufen solll. Da muss ich doch dagegen halten. Man muss sich doch positionieren! IIch halte so einen Satz für frechen Humor, der das Target in die richtige Richtung biegen soll. Ich meine, dass ich diese Floskel übrigens früher schon häufiger verwendet habe.
  7. Okay, mir fällt da etwas ein: nach der Weitergabe der Handynummer sprachen wir natürlich noch ein paar Minütchen weiter. Irgendetwas hatte sie SINNGEMÄSS gesagt, dass das Treffen aber nur erstmal rein freundschaftlicher Natur ist. Ich hielt das für einen kleinen Shit-Test im Miniformat. Daraufhin habe ich gesagt, dass ich mich auch nur wegen dem Hund mit ihr treffen will. Ich fand, aus der Erinnerung heraus, die Stimmung da noch humorvoll und flirtiv war. Sie sagte auch noch etwas anderes und ich entgegnete so einen Standardspruch von mir: da ich auch noch ein paar andere Ladies kenne, kann ich ja eine herrlich entspannte Egalhaltung einnehmen – wuff, wuff!! Da habe ich dann schon so ein Zucken bei ihr bemerkt. Da wir uns allerdings noch weiterunterhalten haben und ich ihren Nacken noch kurz massierte, hätte ich nie gedacht, dass dies eventuell der Grund für die Abfuhr war! Immer vorausgesetzt, dass dies tatsächlich die Ursache für das Nichtmelden war. Normalerweise analysiere ich keine Flirts, da man den Mädels eh nicht ins Gehirn schauen kann. Außerdem frage ich mich, ob so ein Halbsatz, der auch noch mit frechen Humor vorgetragen war, einen kompletten halbwegs soliden Flirt ruinieren kann, wenn das Gesamte stimmt und das Target auch klares Interesse gezeigt hat?!? Was meint ihr, könnte dies der Grund gewesen sein? Ganz wichtig: den Spruch mit der entspannten Egalhaltung, weil man auch noch andere Damen hat bzw. es auch noch andere Frauen auf dieser Erde gibt, habe ich aus so einen Pick-Up E-Book!!! Ich habe mir über die ganzen Jahre hinweg immer mal so konkrete Sprüche, Verhaltensweise oder Taktiken in meinen ganz persönlichen Pick-Up-Ratgeber herüberkopiert! Also alles, wovon ich dachte, dass es mich weiterbringt, nun ja … Bedeutung: sie soll sich anstrengen, sie muss sich qualifizieren und ich zeige, dass ich mich nicht unterordne und auch noch andere Alternativen habe! Ich denke, das macht durchaus Sinn. Ich weiß allerdings nicht mehr, was sie vorher gesagt hatte!
  8. Hallo "tothetop", wie war dein Einwand gemeint? Weil das würde dann ja ein ganz anderes Verhalten von mir verlangen!?!
  9. Falls es am Freitag nicht klappt und sie mir mehr oder weniger die kalte Schulter zeigt: Ich habe mal etwas von einem Freeze Out gehört. Also einem zweiten Versuch nach meinetwegen 3 Monaten Pause. Also den Kontakt auf ein nettes „Hallo“ und kurzen Small-Talk beschränken und es dann Anfang 2021 es nochmals versuchen, indem ich den Kontakt dann erneut intensiviere. Natürlich in der Zwischenzeit es auch bei anderen Damen versuchen! Was ist eure Meinung?
  10. Also ich habe schon ein bisschen geflirtet, aber nicht so, als ob man um 5.30 Uhr im Club noch unbedingt eine Frau abkriegen will! Ich bin seit Ewigkeiten dort im Gym und sie ist ebenfalls schon seit mehreren Jahren da am Trainieren. Ich will ja schließlich dort weiterhin angemeldet bleiben. Da kann ich natürlich nicht Amok laufen. Aber im Prinzip gab es neben Berührungen schon den einen oder anderen sexualisierten Spruch und ich habe wohl auch durchaus Vertrauen durch Storytelling aufgebaut. Also meinst du ich sollte ganz normal weitermachen mit ihr, als ob nichts gewesen wäre und das abgeblasene Date bzw, das sie mir nicht gesimst hat einfach nicht zur Sprache bringen?
  11. Wie gehe ich vor, wenn ich einen Korb bekommen habe und von dem Girl trotzdem immer noch etwas will? Schließlich soll ja nicht alles umsonst gewesen sein und Grundinteresse ihrerseits bestand auch! Ich habe mich mehrfach mit einem Girl im Fitness-Center unterhalten. Wir trainieren da beide unabhängig voneinander fast jeden Freitag Nachmittag. Jetzt bin ich einfach mal rübergegangen und habe sie angesprochen. Ich hatte sie drei Wochen hintereinander in immer längere und intensivere Gespräche verwickelt. Auch sie war interessiert und hat schön in unsere Gespräche investiert. Ich habe sie nicht gelangweilt, mal kurz berührt, war auch halbwegs humorvoll. Beim vierten Mal traf ich sie versehentlich an einem Mittwoch. Wir sprachen über 30 Minuten durchgehend miteinander. Sie erzählte mir von ihrem Hund, da fragte ich sie, ob wir nicht auch mal zu dritt Gassi gehen könnten! Sie stimmte eigentlich recht begeisternd zu und nahm meine Handynummer entgegen. Ich führte das Gespräch noch ein paar Minuten fort, ging zurück zu meinen Geräten und sagte noch, dass mir der Sonntag am besten passen würde. Leider meldete sie sich nicht bei mir. Letzten Freitag war ich wegen einer Beerdigung nicht beim Training. Das wusste Sie aber. Ich hatte also nicht gekniffen! Insgeheim hatte ich gehofft, dass Sie sich doch noch bei mir meldet. Jetzt will ich mich aber nicht drücken und Freitag wieder ganz normal trainieren gehen. Was würdet ihr machen, wenn ihr das Girl beim Training seht? Gezielt fragen weshalb Sie mich nicht angetextet hat, einfach ganz normal mit ihr reden, als ob nichts vorgefallen war oder ignorieren, weil ich es nicht nötig habe mir so etwas gefallen zu lassen??? Ehrlich gesagt, ich würde sie schon gerne aufreissen! Natürlich werde ich mich auch um andere Damen kümmern. Zwei habe ich schon angesprochen. Von einer eine Handynummer kassiert, von der anderen ein nettes „Nein“. Und bitte verurteilt mich nicht, aber ich bin in einer festen Beziehung und will mal sehen, was noch so für mich geht! Aber das Hauptthema soll bitte die Abfuhr und vor allen Dingen das Weitermachen beim Fitness-Center-Babe sein!
  12. Unvorstellbar für viele hier, aber ich bin glücklich mit ihr, nennt sich wohl Liebe und ich gönne Sie jeden hier! Rein zufällig hatte mein Kumpel heute zum ersten Mal mit ihr direkt beruflich zu tun, wegen Urlaubsvertretung! Er sagte mir, dass es leider so war, als ob die zirka 20 minütige Unterhaltung auf dem Parkplatz nicht stattgefunden hätte! Es muss also tatsächlich zum Ende hin etwas Größeres schiefgelaufen sein! Vorher hatte sie ja noch freudig die Handynummer entgegengenommen. Entweder weil er auf die Story mit der Beziehungsfähigkeit falsch reagiert hatte oder er schon vorher etwas falsches gesagt hatte und der Hinweis auf die vermeintliche Beziehungsunfähigkeit bereits die Abwehrreaktion auf seinen Fehler war. Also auch er glaubt nicht mehr daran, dass er noch eine SMS erhält! Jetzt will er so weitermachen wie bisher und sich nichts von seiner Niederlage anmerken lassen.
  13. Also ich will doch hier keinen Streit, auch nicht mit Trommelpeter! Ich wollte meinen Kumpel helfen, der morgen am ersten Arbeitstag der Woche eventuell wieder auf diese Frau trifft und jetzt vollkommen unvorbereitet ist! Ich möchte hier keinem zu nahe treten, aber ich und meine weiteren drei Kumpels, die alle unterschiedlicher Ansicht sind, haben doch auch Erfahrung und Erfolg mit Frauen! Wir sind doch keine Idioten, wir haben alle studiert und verdienen gutes Geld! Ich bin beispielsweise seit neun Jahren glücklich in einer festen Beziehung. Wir sind wohl nur ein bisschen Älter als ihr und wollten halt mal wissen, wie eine andere jüngere Generation über diese Frage denkt. Natürlich kann weder mein Kumpel, um den es geht, noch ich in der Kürze alle Details hier schildern. Aber man merkt doch, wenn man bei einer Frau Chancen hat, nicht nur nach Gesichtspunkten von Pick-Up! Es entstehen doch auch Beziehungen oder Ons bei Menschen, die noch nie von Pick-Up gehört haben. Ich wollte nur wissen, wie mein Kumpel auf die Frau reagieren sollte! Vielleicht hat sie sich auch bislang telefonisch nicht gemeldet, weil sie weiß, dass sie ihn morgen bei der Arbeit widersieht. Es kann doch aber nicht so schwer sein mal grob zu sagen welche Richtung mein Kumpel einzuschlagen hat, wenn er sie wiedersieht! Hier die nochmal die vier Möglichkeiten: 1. Es sollen Sätze gefallen sein wie "ich glaube schon, dass du so empathisch bist eine lange Beziehung führen zu können" oder auch "das tut mir total leid für dich, ich würde dir gerne helfen, dass du wieder innerhalb einer festen Beziehung glücklich wirst"! 2. Ich hätte eher geantwortet: willst du mich verarschen, du und beziehungsunfähig - ich lach mich schlapp und hätte dann ganz normal weitergeredet und das Thema somit übersprungen! 3. Ein anderer in der Runde wäre eher wie folgt vorgegangen: Kompliment für deine Ehrlichkeit! Du hast dein Problem erkannt, dich mit deiner Situation arrangiert, das Beste daraus gemacht und scheinst mit deinem Leben recht zufrieden zu sein. Scheinbar hast du dein Schicksal angenommen und gemeistert, daher musst du auch nichts ändern. Ich weiß jetzt Bescheid und werde mich darauf einstellen. 4. Ein anderer hätte sich ihre Ausführungen einfach nur mit coolen Blick angehört und mit kurzen Floskeln wie "na klar", "warum nicht", "wenn du meinst", "dann ist ja alles klar" geantwortet. Er meint, dadurch wäre er souverän über die Runden gekommen und hätte sich alle Optionen für das nächste Treffen offen gehalten, weil er die gute Frau auch nicht so ganz ernst genommen hätte. Sie soll wohl recht überzeugt und nicht ganz unglücklich von ihrer Beziehungsunfähigkeit berichtet haben, so als ob sie sich mit ihrer Beziehungsunfähigkeit arangiert hat. Es klang wohl, als ob sie keine Hilfe will und mit ihrem Leben zufrieden ist. Kann allerdings auch ein Shittest gewesen sein oder gut gezieltes Marketing! Aber man sollte auch mal darüber nachdenken, dass sie am Mittwoch mit Freude seine Nummer genommen hat, bislang aber kein einziges Mal getextet hat. Und nach der Nummernübergabe kam halt unter anderem das Thema Beziehungsunfähigkeit auf den Tisch.
  14. Sie haben sich wohl mehrfach über private Dinge unterhalten und gut verstanden. Sie arbeiten auch in einem Großraumbüro mit ungefähr 25 Kollegen zusammen. Sie sollen sich schon mögen. Und jetzt legt mein Kumpel etwas an Tempo zu. Gespräche und Inhalte sollen sich auch von Belanglosigkeiten hin zu privaten Dingen gesteigert haben. Es ist halt keine Discoanmache, sondern ein Näherkommen am Arbeitsplatz. Er ist 35 und sie so Anfang 30. Da kannste halt net gleich mit "wolln wa ´ne Rund hinterm Baum ficken jehen" kommen! Ich habe mich an dieses Forum gewandt, weil ich früher mal einiges über Pick-Up gelesen habe und es wirklich hilfreich fand. Aber meine mittlerweile 9jährige Beziehung habe ich auch nicht über eine Brachialanmache bekommen! Es war ein n ormales Kennenlernen mit Pick-Up-Elementen und Pick-Up-Wissen im Hintergrund! Also mich würde von der Strategie immer noch interessieren, welche von den 4 Wegen der beste ist! Darauf hat hier bisher noch keiner geantwortet! Was mir in der Zwischenzeit auch noch eingefallen ist: könnte die Sache mit der Beziehungsunfähigkeit nicht auch einfach nur ein Shittest gewsen sein???
  15. Aber wie soll er nun beim nachsten Treffen reagieren, wenn sie sich mal wieder "ganz versehentlich" auf dem Parkplatz treffen? Ich habe ja schon so vier Richtungen für das Thema Beziehungsunfähigkeit aufgezeigt. Welchen Weg soll mein Kumpel denn nun einschlagen? Das hat mir ja bislang keiner verraten! Noch etwas zum Thema: Mein Kumpel hat ihr ja am Mittwoch die Handynummer gegeben. Und auf meine Nachfrage hin hat mir mein Kumpel eben getextet, dass sie sich bis heute am Sonntag 13.45 Uhr immer noch nicht gemeldet hat!!! Es sind also bereits 4 Tage vergangen! Und nach der Handynummerweitergabe erfolgte seiner Aussage nach noch etwas Smalltalk und dann halt das Thema Beziehungsunfähigkeit. Deshalb ist es für ihn so wichtig welche von diesen 4 Möglichkeiten denn wohl die beste Option ist! Erstmal für ein hoffentlich weiteres Gespräch mit ihr bzw. natürlich auch um zu wissen was er falsch gemacht hat. Auch ich und die anderen Jungs wollen natürlich wissen welcher Weg der Beste ist, schließlich haben wir uns gestern abend darüber die Köpfe zerbrochen und wollen nun endlich mal die Lösung haben!!!