Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'männerfreundschaft'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Kalender

Produktgruppen

Keine Suchergebnisse

Kategorien

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Leute, ohne es unnötig intellektuell zu machen, denn ich bin gerade noch etwas gerädert vom Volksfest gestern: wie werde ich ein cooler Typ? Warum frage ich das? Weil es in meinem Hochschul-Kurs zwei Jungs gibt mit gerade mal Anfang 20, die wahrscheinlich noch nie etwas von PU gehört haben, und dennoch in ihrer Entwicklung extrem weit sind, und mit ihren vielleicht 20 Lenzen schon mehr Erfahrungen mit heißen Mädels gemacht haben, als ich mir nur erträumen kann. Kann nur aufsehen zu denen. Spielen Handball, sind sehr intelligent und ohne, dass sie die Rolle der Alphas gefordert haben, sehen alle zu ihnen auf und die wirken wie die inoffiziellen Gruppenführer. Ist natürlich ein sehr subjektiver Eindruck - was aber mit aller Garantie gesagt werden kann: die sind beliebt. Und ganz ehrlich - ich heule diesem Ideal so ein bisschen hinterher: mit jungen Jahren direkt einen Sport anfangen und den jahrelang durchziehen, sodass der Sport schon Teil der Persönlichkeit werden und es schon zur Routine wird, dass man am Wochenende Spiele zu spielen hat. Thema Männerfreundschaften: Die haben halt durch ihren Mannschaftssport herausragende soziale Fähigkeiten erworben und ein Händchen in sozialen Situationen. Es ist aber irgendwie schwierig ihre Aufmerksamkeit zu erhalten - wenn du nur Belangloses laberst, hören sie dir gefühlt nicht lange zu, wohingegen wenn du ne coole/witzige Geschichte erzählst, du schon eher Gehör bei ihnen findest. Der Eine von denen schenkt mir leider nicht viel Beachtung. Vielleicht mag es euch verwundern, warum mir das so wichtig ist, aber das sind einfach coole Leute, und wie Enigma schon geschrieben hat, sind Gespräche mit Alphas eine lohende Angelegenheit. Vielleicht klingt das so, als würde ich meinen angeschlagenen Selbstwert dadurch aufbessern wollen, dass ich mit beliebten Leuten rumhänge (Nathaniel Branden - Säulen des Selbstwerts...). Aber tatsächlich macht es mir einfach nur Spaß mich mit denen zu unterhalten und mir ihre Geschichten anzuhören. Und am Ende des Tages will doch jeder Teil einer coolen Truppe sein :) Noch mal zu dem Kerl, der mich wenig beachtet: es kann sein ich frag ihn was, um Konversation aufzubauen, und er gibt nur kurze und knappe (ernste) Antworten und macht nicht den Eindruck sich unterhalten zu wollen. Wenn er dann aber den fremden Typen neben mir bemerkt, der sich sein Shirt mit Stuttgarter Hofbräu bekleckert, sagt er nur mit zwinkerndem Auge "für's Haarwachstum, oder?" und ist in bester Laune und versteht sich prima mit diesem Typen. Jetzt die zentralen Frage: wie kann ich zu diesem Kreis dazugehören? Wie kann ich es hinbekommen, dass ich schon standardmäßig zum Kreis dazugehören, mit denen die sich am Wochenende einen hinter die Binde kippen? Vielleicht schenkt er mir nicht viel Beachtung, weil ich oft zuweilen angespannt und verkrampft wirken kann. Also ganz flach formuliert: was kann man konkret tun, um ein geiler Typ zu werden, der zu den coolsten Jungs gehört. Ich seh nicht grad beschissen aus und kann mich artikulieren und Frauen unterhalten - aber wenn halt dein Social Proof nicht stimmt, ist alles nichts. Und wenn du langfristig bei der Blonden mit dem Wahnsinnskörperlanden willst, musst du eben dein ausgeprägtes Sozialleben haben. Bevor ich mich jetzt hier intellektuell im Kreis drehe, lass ich's jetzt mal dabei stehen. Danke für eure Ideen und Beiträge. Beste Grüße, Caesar
  2. Mir ist aufgefallen, dass ich nur Kumpels habe. Keine guten Freunde oder eine zuverlässige Truppe, die für einen da ist und für die man alles tun würde. Die wenigen Leute, die ich kenne sind nicht zuverlässig, lassen einen hängen oder melden sich einfach mal nicht. Nicht überraschend, dass viele AFCs darunter sind, schließlich ist man ja selber einer. Ich wurde immer fauler, Freundschaften waren mir egal und die Männer hielt ich immer von mir fern, weil es sich einfach "schwul" angefühlt hat. Weird, richtig? Wenn man mich beschreiben könnte: Unloyales Arschloch mit einer arroganten Fresse! So kam es, dass aus neuen Bekanntschaften einfach nichts mehr wurde, weil ich mich immer entfernt habe und nie zum Treffen erschien. Dabei hätte ich so gerne richtig gute Freunde, mit denen ich jeden Freitag in "unserer" Stammkneipe abhängen würde, mit denen man sich über alles unterhalten kann usw. Doch davor muss ich aber erst mal an mir arbeiten. In Sachen Inner Game wird es immer besser. Ich gehe auch auf die Leute zu und starte selber Gespräche, zeige Hilfsbereitschaft und so weiter, aber ich würde trotzdem gerne wissen: Wie pflegt man eigentlich gute Männerfreundschaften? (Wie sich die Zeiten doch ändern. Ich kam hier ins Forum, um mehr über Frauen zu lernen, aber jetzt möchte ich eher mehr über mich und meine Geschlechtsgenossen wissen^^) Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!
  3. Hey guys, einige kennen bestimmt meinen alten Thread, dieser behandelt ein ganz neues Thema und hierbei geht es um meinen besten Freund, wir kennen uns jetzt seit 12 Jahren und sind beide 26 Jahre alt. Vorgeschichte: Er hatte nie wirklich gute Chancen bei Frauen, ich landete jedes Wochenende bei einer anderen im Bett, habe aber immer versucht meinen Kumpel zu helfen, ich werde diesen Freund ab jetzt Timo nennen. Ich lernte dann vor ca 3.5 Jahren meine Freundin kennen und wir waren eines Tages bei mir zuhause Feiern ( Meine LTR, Timo und Ich ), Timo versuchte mich an diesem Abend ( nach reichlich Alkohol ) mit meiner LTR auseinander zu bringen, er sei eifersüchtig auf mich was er zu mir sagte. Nach dieser Geschichte hatten wir zuerst keinen Kontakt mehr, wir haben zwar wieder Kontakt aber das Verhältnis ist natürlich nicht mehr wie früher, wir unternehmen noch manchmal etwas zusammen aber das Vertrauen ist nicht mehr wie früher, er versuchte sich aber sehr oft zu entschuldigen. Wenige Wochen nach unserem Streit ( jetzt schon 3.5 Jahre her ) lernte er seine jetzige Freundin kennen, die beiden haben sich gesucht und gefunden, Timo der wirklich jede nehmen würde, Hauptsache nicht alleine und Sie kommt aus Russland und ist hier in Deutschland als Aupair und macht alles dafür um nicht wieder zurück nach Russland zu müssen. Die Freundin von Timo versteht sich " Okay" mit mir, nicht mehr und nicht weniger, meiner Meinung nach ist Sie sehr vorlaut. Es gab auch schon ein paar Situationen wo wir uns gestritten hatten, wie gesagt, die Freundin von Timo kann meiner Meinung nach sehr gut austeilen aber nicht einstecken. Nachdem Timo seine Freundin kennenlernte versuchte er unseren Streit nicht mehr zu fixen, es kam mir so vor als würde er sich denken "ich habe jetzt eine neue Person mit der ich meine Zeit verbringen kann, also ist tothefullest nicht mehr so wichtig", möchte aber auch nichts falsches hier erzählen, es kam mir nur so vor weil er seitdem nicht mehr über den Streit geredet hat bzw sich entschuldigte. Neues/ aktuelles Problem: Timo und ich haben einen gemeinsamen Freund, ich werde diesen gemeinsamen Freund Nicolas nennen. Ich habe Nicolas über Timo kennengelernt, ich verstehe mich sehr gut mit Nicolas bin aber nicht so gut mit ihm befreundet wie es Timo ist. Vor dem Streit bzw als Timo noch Single war machten wir sehr viel zusammen, feierten Sylvester zusammen, waren wakeboarden oder feiern, war immer lustig wenn wir etwas zu 3 unternommen hatten. Da Nicolas 1 Stunde von uns beiden entfernt lebt sahen wir uns auch nicht so häufig, verbrachten aber immer Tage wie sylvester und Halloween zusammen und wir sahen uns ca 7-10 mal pro Jahr. Mich macht die aktuelle Situation einfach traurig, wir waren so gut befreundet und jetzt fühle ich mich ausgeschlossen und das obwohl Timo versuchte meine Beziehung zu sabotieren. Aktuell ist es so das Timo und Nicolas immer noch sylvester zusammen verbringen, allerdings werde ich nicht mehr gefragt ob ich mitkommen möchte, die beiden verbringen Urlaube zusammen am Meer in Holland, ich werde nicht gefragt und die Frauen sind natürlich dabei. Ich fragte auch schon was los sei, bekam aber keine Antwort und es wurde meiner Meinung nach geschauspielert und es kamen Sprüche wie : " keine Ahnung warum wir nicht fragten, dachten das du da keine lust drauf hast aber du kannst gerne beim nächsten mal mitkommen". Dann beim nächsten mal werde ich wieder "vergessen"und nicht gefragt, schon sehr komisch und mich lässt das Gefühl nicht los das es an der Freundin von Timo liegt, die Freundin von Nicolas habe ich nämlich noch nie kennengelernt. Kennt ihr solche Situationen? Wie würdet ihr sowas ansprechen? Finde es einfach sehr schade wenn so gute Freundschaften auseinandergehen. Habe das jetzt auch schon mehrfach angesprochen, fragte warum ich nicht eingeladen werde oder warum mir nichts gesagt wird wenn die beiden etwas planen und ich habe dein Eindruck keine ehrliche Antwort zu bekommen, ziemlich schade. PS: Ich habe Nicolas nach der ganzen Geschichte jetzt schon seit über ca 3 Jahren nicht mehr gesehen, ziemlich komisch, wir schreiben aber noch einander und wollen und bald sehen.