Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'selbstmord'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter: 29 2. Ihr/Sein Alter: 21 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): monogom 4. Dauer der Beziehung: 2 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 9 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Falls wir uns sehen, fast jeden Tag 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt 9. Fragen an die Community Beim folgenden Threat handelt sich eigentlich mehr um eine Warnung, also um ein Gesuche eines konkreten Ratschlages. Es geht darum, dass es zwischen mir und meiner jetzigen Ex seit ca. 4 Monaten stark gekriselt hat. Wir lebten in einer Fernbeziehung, deshalb hat sich die Trennung sehr lange hingezogen. Ich habe es dann nochmal probiert, in dem ich zu Ihr eine ganze Woche gefahren bin, aber für mich war dann Entschluss klar, dass ich mich trennen werde. Trennungsgrund war vor allem, dass wir charakterlich nicht wirklich zusammenpassen. Durch die Fernbeziehung ist das nie so wirklich aufgefallen, da man im Prinzip immer nur die guten Seiten des Anderen gesehen hat. Selbstmordgedanken: Sie ist seit mehreren Monaten in psychologischer Behandlung (u.a. wegen Angststörungen) und ich halte Sie generell für psychisch label. Auf jeden Fall hat sie gemerkt, dass meine ausgesprochene Trennung Wirklichkeit hat und Sie hat mir dann am Telefon mir mit Selbstmord gedroht, weil Ihr Leben dann keinen Sinn mehr hat. Weiterhin hat sie gesagt, dass sie keine Kraft mehr hat, weil u.a. ihr die Angststörungen das Leben zu schwer machen. Sie meinte, dass ich jetzt der einzigste bin, der weiß wie es ihr psychisch geht. Weiterhin hin meinte sie, dass sie heute den Entschluss gefasst hat, sich umzubringen. Es war ein schwieriges Gespräch und ich habe versucht, sie hinzuhalten und parallel eine Freundin von Ihr angeschrieben um Hilfe für sie zu holen. Die Freundin wusste, dass sie in psychischer Behandlung ist, aber nicht welche Gedankengänge sie wirklich hat. Die Freundin konnte leider nicht zu ihr kommen und ich hatte keine weitere Nummer parat, so das wir uns geeinigt haben, dass sie einer anderen Freundin bescheit gibt. Diese ist dann bei Ihr aufgetaucht. Meine Exfreundin hat mir dann nach dem Gespräch gesagt, dass Sie gemerkt hat, dass ich es nicht Wert bin sich umzubringen (ein paar Stunden nach dem Gespräch). Mir persönlich war es ab dem Zeitpunkt ziemlich egal, was mit Ihr passiert, zumindest habe ich halt versucht, sie selbst vor sich zu retten. Ich weiß persönlich nicht, ob sie wirklich Selbstmordgedanken hatte, es kann gut sein, dass Sie das gemacht hat, um mich zurück zu gewinnen. Schwangerschaft: Auf jeden Fall hat sie mich von sämtlichen sozialen Kanälen, Whatsapp etc geblockt und ich habe von Ihr 2 Wochen nichts mehr gehört. Dann schreibt Sie mich via Whatsapp an und meinte, dass Sie trotz Pille von mir schwanger ist (sie hat 2 Schwangerschaftstest gemacht und mir auch ein Foto geschickt). Sie meinte, dass sie 2 Tage nachdem ich mit Ihr das letzte mal Sex hatte die Pille wegen Stimmungsschwankungen abgesetzt hat. Laut ihrerer Aussage wusste sie nicht, dass die Spermien mehrere Tage in der Vagina leben können. Wie dem auch sei, wir haben dann telefoniert und sie wollte mir klar machen, dass Sie das Kind behalten will. Zuvor bzw. während unserer Beziehung hat sie immer davon geredet, dass Sie ein mögliches Kind abtreiben wird, doch dieses mal meinte Sie, sie wird es behalten. Ich habe Ihr gesagt, dass Ich nicht darüber glücklich bin. Ich will keine moralische Diskussion aufkommen lassen, aber ich hab Ihr gesagt, dass ein Kind auch einen Vater benötigt etc. Sie meinte, sie wird das Kind alleine aufziehen, sie benötigt mich nicht und Sie hat Familie und Freunde, die sie unterstützen werden. Mir persönlich ist das Gespräch sehr komisch vorgekommen, es war zwischen extremst gefühlskalt, als auch Weinattacken von ihrer Seite. Ich habe nur gemeint, dass ich aktuell komplette außen vor bin und ich gerne die Nummer von Ihren Eltern hätte um darüber zu sprechen. Ab diesem Zeitpunkt war sie absolut geschockt und hat total versucht mich abzuhalten, die Eltern anzurufen. Wir haben dann das Gespräch beendet und uns geeinigt, am nächsten Tag noch einmal zu telefonieren. Nach dem Gespräch hab ich nochmal Sie gebeten mir die Nummer der Eltern zu geben. Sie ist ab diesem Zeitpunkt extrem ausgerastet, hat mich ca. 15x hinteinander versucht anzurufen etc. Ab diesem Zeitpunk war für mich ziemlich klar, dass die Schwangerschaft gespielt ist. Sie hat mir dann am nächsten Tag in der Früh geschrieben, dass sie Ihre Tage ziemlich heftig bekommen hat und sie nicht schwanger ist... Aktuell ist es so, dass sie mich wild beschipft, was ich für ein schlechter Mensch bin etc. Persönlich habe ich aktuell eine absolute Abneigung gegenüber Ihr und versuche einfach sie komplett zu ignorieren. Ich benötige hier im Threat keinen Ratschlag, möchte aber gerne diese Story hier als Abschreckung teilen. Vielen Dank
  2. cornelgol

    Suizidalität der Ex

    Liebe Leute, kann sein, dass das Thema schon mal angeschnitten wurde hier, aber ich hab grad keine Zeit, mich hier dazu zu belesen, denn Suizidalität ist was hochindividuelles. Meine Ex droht per Email damit. Sie war bis vor kurzem in der Psychiatrie und anscheinend hat es wenig gebracht. Ich kapier nicht, warum sie einfach raus gekommen ist, wenn sie noch so instabil ist. Der Spruch: "Hunde die bellen, beißen nicht" ist zwar auch bei Selbstmorddrohungen oft anwendbar, aber darauf kann ich mich jetzt nicht verlassen und ich brauche weitere Handlungsvorschläge. Was ich bisher gemacht hab: *Nummern vom Krisentelefon gesendet. *Kontakt zu einem Sozialbetreuer aufgebaut, damit der sie mal anruft und weitere Schritte vorschlägt. *In der Mail geschrieben, dass ihr Verhalten mir gegenüber wirklich unfair ist, da es mich gewissermaßen "zwingt". Ich kann die Eltern nicht anrufen, denn ich bin mit denen tief zerstritten. Die Mutter hasst mich. Der Vater, den kann ich nicht einschätzen. Der kleine Bruder ist erst 15 und kann da höchstens in Panik verfallen. Was ich noch vor hab: *Ihre beste Freundin kontaktieren (die weiß vielleicht auch schon ein wenig Bescheid, aber egal). Was kann ich noch tun? Einerseits will ich nichts überstürzen, andererseits: wann ist nicht die Zeit zu Handeln, wenn eine Selbstmord(drohung) am Start ist? Help!