Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'wählerisch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. ShadowLegend

    Zu wählerisch?!

    Hallo liebe Community. Ich habe seit längerem sowohl beim Streetgame als auch beim Kennenlernen von Frauen im social circle das 'Problem', dass ich zu wählerisch bin. Meine Ansprüche sind einfach viel zu hoch, um wirklich das zu bekommen, was ich haben will bzw. ist es für mich sehr schwierig Approaches auf der Straße bei Frauen zu machen, die mir nicht zu 100% gefallen. Hier im Forum wird ja oft davon geschrieben, dass man für das Ausschöpfen von seinem kompletten Potenzial so viel ansprechen soll, wie es nur geht. Das bekomme ich aber durch meine wählerische Art nicht hin. Des Weiteren hatte ich gestern das erste Date mit einer HB6; ich konnte mich gut mit ihr unterhalten, wir hatten etliche Gemeinsamkeiten aber irgendwie hat was gefehlt. Das war einfach nicht das wonach ich suche. Demnach hab ich mich nach dem Date auch nicht mehr bei ihr gemeldet, obwohl ich mich vermutlich auch nochmal mit ihr treffen könnte. Beim Streetgame ist es demnach auch einfach schwierig wirklich oft HBs zu treffen, die mir zu 100% gefallen. Woher diese wählerische Art kommt kann ich mir nicht erklären. Vielleicht durch zu viel Social Media, zu vielen Pornos oder Ähnlichem?! Dort wird ja alles nur von der Schokoladenseite gezeigt. Wenn ihr mir weiterhelfen könnt, schreibt mir gerne.
  2. Kalter Kakao

    Zu hohe Ansprüche?

    Hey zusammen, Ich habe bei mir ein Phänomen entdeckt, dass ich so selten gehört bzw. gesehen habe. Gerade bei Männern in meinem Alter. Ich bin 21 und seitdem ich Pickup mache, habe ich so ziemlich mit allen Arten von Frauen interagiert, die ich für "datebar" halte und weiß ganz genau, was ich in Frauen suche. Das komplizierte dahinter ist: Ich gebe mich nunmehr nicht mit weniger als diesen Ansprüchen zufrieden, die mir auf meiner Reise bewusst geworden sind. Ich weiß aus Erfahrung, dass ich nämlich nicht unter meinem Niveau ansprechen, daten und layen brauche. Allerdings sind das extrem wenige, da meine Ansprüche mittlerweile doch ziemlich hoch angesiedelt sind. Ob diese Ansprüche gerechtfertigt sind, weiß ich nicht, aber ich erfülle sie (in meinen Augen) alle selbst, zumindest die, die ich erfüllen kann. 😄 Ich verspüre keinen Drang mehr danach, mit einer Frau zu schlafen, wo ich 1-2 Abstriche machen muss. Das bezieht sich sogar fast nur aufs Äußere. Ich suche keine Beziehung und deswegen darf sie ruhig auch die ein oder andere mentale Baustelle haben (wenn es noch im Rahmen ist!), da sehe ich drüber hinweg, wenn sie mich optisch richtig anmacht. Ich schaue so gut wie nie Pornos, weshalb ich davon ausgehe, optisch nicht abgestumpft zu sein. Es ist so, wenn ich eine Frau sehe, die mir sofort optisch gefällt, macht sich das in meiner Hose bemerkbar. Da kommt es selten aufs Alter an, das passiert mir bei einer 19jährigen genau so sehr wie bei einer 41-jährigen. Das bezieht sich meist auf die Kombination von Aussehen und ihrem Umgang mit Sexualität. Ich merke es sehr schnell, wenn eine Frau einen hohen Sexdrive hat. Es ist eine Art Kompass, nachdem ich mittlerweile lebe. Dazu habe ich auch was in meinem Thread "Was ich aus dem Sex mit Frauen gelernt hab" geschrieben: Wie gesagt passiert das nun nur noch sehr sehr selten, und es scheint mir, als hätte mein Sexualtrieb sich mit meinen Glaubenssätzen zusammengetan und die beiden arbeiten jetzt heimlich zusammen, während ich viele Sexgelegenheiten einfach ziehen lasse und mich frage, wieso das auf einmal so ist. Auf der einen Seite möchte ich das einfach akzeptieren, doch auf der anderen Seite beißt mich auch der Gedanke, dass das doch nicht normal ist. Mich interessiert brennend, ob ihr ähnliche Erfahrungen gesammelt habt. Euer Kakao
  3. 1. Dein Alter 24 2. Ihr/Sein Alter 23 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): naja sozusagen monogam 4. Dauer der Beziehung: ist nich keine richtige Beziehung 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1-2 wenn wir uns sehen 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt Hallo Community! Ich komme mal wieder mit einem persönlichen Problem, worauf ich zur Zeit keine Antwort kenne. Vielleicht erging es jemandem genau so. Folgender Sachverhalt: Ich hab vor 2 Jahren mit meiner ersten richtigen Freundin Schluss gemacht. Wir waren 4 Jahre zusammen, ich habe Schluss gemacht weil ich noch was erleben wollte und sie irgendwie nicht die richtige war. In den letzten 2 Jahren habe ich mich gut ausgelebt und auch mit über 10 Frauen geschlafen. Keine hat mich aber irgendwie emotional getriggert. Ich habe in dieser Zeit eine Frau kennengelernt wo ich mich in der kennenlernephase schon ein wenig verliebt habe. Das war aber eher so ein Schwärmen. Bei ihr habe ich es dann leider in den Sand gesetzt. Ab Herbst letzten Jahres ist mir dann irgendwie bewusst geworden das ich doch wieder was festes möchte und auch bereit dafür bin. Nun habe ich vor 3 Monaten wieder eine Frau kennengelernt wo ich dieses schwärmen hatte. Hier lief es aber deutlich besser als bei der ersten. Diese Schwärmerei verblasste aber als ich dann mit ihr Sex hatte und es auch ernster wurde. Nun ist es so das alles auf eine Beziehung deutet (gemeinsamer Urlaub geplant, übernachten unter der Woche etc.) Was an sich auch super ist. Sie ist attraktiv und hat was im Köpfchen. Mein Problem ist aber folgendes: Ich kann es nicht genießen. Ich weiß das sie in einem halben Jahr ca. 100km weg ziehen wird und ich eigentlich keine Fernbeziehung möchte. Des Weiteren bemerke ich jetzt schon das mir halt ein paar Charakterzüge nicht gefallen. Nur habe ich auch das Gefühl das ich zu wählerisch bin und man auch Kompromisse eingehen sollte. Ich bin mir nicht sicher ob das begründete Bedenken sind oder ich mich selber Sabotiere. Ein paar Beispiel aus dem Alltäglichen Leben mit ihr: Ich vergleiche sie extrem oft mit meiner Ex-Freundin wobei sie hier immer den kürzeren zieht (liegt wahrscheinlich daran das ich die Vergangenheit mit meiner ex idealisiere) Oft bin ich Abends irgendwie ein wenig genervt. Ich bin ein Mensch der Abends auch mal seine Zeit braucht und diese auch extrem genießt. Dann fällt es mir schwer liebevoll zu sein. Wobei wir uns vielleicht eh nur 2 mal die Woche Abends sehen. Ich mach mir Gedanken das irgendwas nicht Stimmt an mir. Ich habe die letzten 2 Jahre keine Frau kennengelernt die mich wirklich umhaut auf längere Sicht (3 Monate) das kann doch nicht sein. Ich habe echt viele kennengelernt. Bin ich zu wählerisch oder ist emotional irgendwie was kaputt? So das ich einfach keine emotionale Bindung aufbauen kann. Gings jemanden schon mal genau so? Ich bin der Meinung jeder Mensch liebt anders, vielleicht liebe ich ja so. Ich will es mit meiner jetzigen wirklich probieren und glaube auch das es bei jeder anderen irgendwie so "komisch" wird. Ich versuche auch in dieser Thematik an mir zu arbeiten-> mehr im Moment sein, weniger Gedanken machen. Auf der einen Seite denk ich mir oft ob ich nicht doch da draußen eine finde die mich wirklich richtig krass flasht. Auf der andere Seite aber denke ich das ich mich die ganze Zeit selber Sabotiere. 9. Fragen an die Community Danke fürs Lesen! Was sind eure Meinungen dazu?
  4. habe einige frauen angesprochen und ca 70% positives feedback bekommen. bin /war sehr schüchtern und habe erste extrovertierte erfolge. leider mache ich mir eher einen spaß daraus frauen anzusprechen und zu flirten ohne dass ich mit den meisten ins bett gehen möchte. oftmals reicht mir ein kompliment oder die postitive bestätigung dass ich nicht mehr das verlangen nach sex habe. ich spiele sozusagen mit anerkennung und postiven feedback mir geht es nur darum ob ich könnte oder nicht. die frauen sind mir meistens zu durchschnittlich und ich weiß dass ich optisch weitaus bessere haben könnte. ich habe lange nachgedacht woran das liegt und ich komme aus einer familie mit vielen schönen frauen und bin es sozusagen "gewohnt". bin sehr oberflächlich und eingebildet aber lasse das nicht raushängen und die leute merken das meist erst wenn ich mit ihnen über frauen spreche. in meinem kopf herrscht ein stark ausgeprägtes niveau und klassen denken was stark hierarchisch aufgebaut ist wonach der besser aussehende den schlechter aussehenden locker "haben " kann. was ja auch meistens so stimmt. ich habe versucht meine ansprüche runterzuschrauben und hatte auch sex mit weniger hübschen frauen aber das hat mir wenig gegeben . da hole ich mir lieber einen runter. kann man seine ansprüche an frauen herunterschrauben oder ist das ein teil seiner persönlichkeit? tue mir da sehr schwer dabei. sehe selber nicht schlecht aus und weiß auch wie ich ankomme und wie nicht und hab oftmals diesen schalk im nacken dass ich nach "unten "date.
  5. Grüßt euch, ich hatte diese Woche ein zweites Date mit einem Mädel die ziemlich aktiv ist was Sex angeht. Jede Woche trifft sie sich mit neuen Typen und dementsprechend ist dann schon klar was Sache ist. So dann auch bei mir. Beim ersten Date hatte ich sie in einem Cafe für 2 Stunden getroffen, bisschen geschmust und geküsst, dann musste ich schon zur Arbeit. Ein paar Tage danach wurde im Gespräch mit einem Freund irgendwie klar, dass ich keinen Bock auf Sex mit ihr hatte. Kuscheln alleine war eigentlich schon sehr schön, aber richtig gereizt hatte sie mich nicht. Nun beim zweite Date hatte ich ihr bevor sie mich traf bereits geschrieben, dass ich vielleicht kein Bock auf Ficken habe. Sie wollte für 1 Stunde ungefähr vorbei kommen, was mir auch nicht wirklich gefallen hat. Dachte mir aber es wäre besser als nichts und vielleicht werde ich ja doch erregt wenn sie da ist, so wie das in der Vergangenheit bei anderen Frauen auch mal der Fall war. Als sie dann da war, hat sie sich brav ausziehen lassen, brav aufs Bett legen lassen und dann habe ich sie gefingert. Ich habe aber keinerlei Geilheit gefühlt. Wirklich 0 Lust und ich kam mir eher komisch vor wie ich sie da befriedige und ich dachte wie sie dann dementsprechend frustriert sein wird weil ich nicht hart werde. Danach war dann ein bisschen hin und her, aber ich hab mir auch nicht wirklich Mühe gegeben mich selbst geil zu machen. Das höchste der Gefühle war, dass ich mir was erregendes vorgestellt habe als sie mir einen geblasen hatte, aber ihre Technik hatte war jetzt auch nicht so auf meinem Penis abgestimmt (:D) und ich habe dann kurz gelogen dass ich kein Kondom hätte um absichtlich die Stimmung zu killen. Naja, es kam dann eben zu nichts, obwohl sie eigentlich einen schönen Körper hatte. Nun ich fühle mich nicht wohl mit meiner Situation. Ich weiß, vieles ist Egoquatsch und spielt nur in meinem Kopf rum, aber deswegen schreibe ich hier ja auch um das in irgendeiner Weise auszulegen und zu lösen. Ich will nicht so wählerisch sein und möchte stattdessen einfach geil werden wenn ich einen geilen Körper vor mir liegen habe. Früher hatte es nie so was gegeben und ich habe auch Sex mit Frauen gehabt die unattraktiver aussahen. Das Gefühl kommt auf, als könnte ich eine Frau nicht in ihrer Essenz schätzen und ich würde auch was verpassen. Das nur neben dem üblichen Kram wie dass ich nicht performed hätte, eine Verantwortung hätte etc. - Ihr merkt also schon, das ganze hat mich etwas Orientierungslos gemacht. Ich bin 25 und hatte mit ungefähr zwei dutzend Frauen vorher Sex. Die einzige Erfahrung die ich früher in ähnlicher Weise machen konnte war als ich bei einem übergewichtigen Mädchen übernachtete und auch keine Lust auf Sex hatte, aber so eine Grundgeilheit. Da hatte ich mir dann aber auch einen blasen lassen und fühlte mich nicht so leer. Was meint ihr? Ist das normal oder bin ich da wirklich etwas verschroben? Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Ist das vielleicht einfach ein Reifeprozess?
  6. ab wann wird eine frau für dich langweilig oder uninteressant?