Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zusage'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich bin mit meinem aktuellen Job (Bauingenieur) nicht mehr glücklich....zum einen fehlen mir Aufstiegschancen, darüber hinaus gibt es auch ein paar organisatorische Punkte (die mit meinem Chef allerdings wohl zu klären wären) und das Gehalt könnte auch großzügiger sein um meine bald 5-köpfige Familie zu versorgen. Nun habe ich eine Reihe Bewerbungen geschrieben und bin überraschenderweise in 4 von 5 Fällen zu Vorstellungsgesprächen eingeladen worden...aktuell hatte ich bereits ein Gespräch plus daran anschließend einen Probearbeitstag. Hier klärt sich am Mittwoch, ob die Firma mich einstellen müsste, das heißt ich müsste dann voraussichtlich auch am Mittwoch zusagen bzw. absagen. Ich bekomme dort +25 % mehr Lohn und nen Dienstwagen, Gehaltsentwicklung ist ebenfalls sehr ordentlich, von daher kann ich eigentlich gar nicht absagen. Ich habe aber ebenfalls in dieser Woche noch 3 Vorstellungsgespräche die ich gerne wahrnehmen möchte, da mir die Stellen teilweise noch ein wenig mehr zusagen. Darüber hinaus habe ich ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Chef und würde ihm fairerweise gerne von meinem geplanten Jobwechsel informieren, bevor ich eine konkrete Zusage abgebe (Ich bin mir zu 99 % sicher, dass er mir kein vergleichbares Angebot unterbreitet). Daher meine Frage: Wenn ich am Mittwoch die Zusage bekomme, muss ich dann sofort entscheiden oder kann ich meinen potentiellen Arbeitgeber hinhalten? Ich sehe folgende Optionen: Zusagen, aber trotzdem mit meinem Chef sprechen und die anderen Termine wahrnehmen...ggf. halt später wieder absagen --> Kommt mir am intelligentesten vor, ist aber absolut nicht meine Art und scheidet daher eigentlich aus. Offen mitteilen, dass ich noch andere Gespräche habe und um eine Woche Aufschub bzgl. der Entscheidung bitten --> Find ich am fairsten....allerdings signalisiere ich der Firma, dass ich nicht zu 100 % von der Stelle überzeugt bin. Andererseits weiß die Firma, dass WENN ich mich am Ende für Sie entscheide, ich mich potentiell auch gegen andere Jobs entscheide. Der Hauptnachteil ist, dass die Firma dann vermutlich (sofern vorhanden) den nächstbesten Kandidaten einstellt...den kann sie ja auch nicht ewig hinhalten "Ich muss noch abschließend mit meiner Frau sprechen und melde mich morgen abend" - dann könnte ich zumindest mit meinem Chef sprechen und sogar noch ein weiteres Bewerbungsgespräch hinter mich bringen....wirft aber auch die Frage auf, wieso ich nicht vorher mit meiner Frau gesprochen habe. Da es mein erster "richtiger" Jobwechsel ist, bin ich mir unsicher wie man in dieser Situation vorgehen sollte. Habt ihr da Erfahrungen, vielleicht sogar aus Unternehmenssicht? Besten Dank!
  2. Hallo Leute, seit einiger Zeit habe ich (w) schon ein Auge auf einen der älteren Studenten bei uns an der Uni geworfen. Im Rahmen seines Minijobs leitet er Arbeitsgemeinschaften für untere Semester, so habe ich ihn letztlich kennengelernt. Zwischen uns beiden liegt ein Altersunterschied von 6-7 Jahren. Auf mich macht er einen sympathischen Eindruck, scheint aber zwischen Interesse und Ablehnung zu switchen. Einige Male habe ich mit ihm außerhalb der Veranstaltungen für 30min+ geredet, abgesehen davon hatten wir kaum Kontakt. Die Gespräche waren auf rein fachlicher Ebene mit einigen Fragen zum Unialltag. Bei einem Gespräch ist mir aufgefallen, dass er meine Gestik immitierte (was ein Zeichen für Interesse ist). Jedoch pflegt er seit kurzem einen sehr intensiven, bohrenden Augenkontakt von 4-5 sek ohne wegzuschauen. Dabei lächelt er nicht sondern wirkt ernst, nahezu böse. Es wirkt sehr herausfordernd auf mich, so als würde er in mich hineinblicken wollen. Selbst wenn ich ihn ebenfalls zurückanschaue scheut er nicht zurück. Diesen Blick bekomme ich unabhängig davon ob andere Menschen oder (seine) Freunde anwesend sind zugeworfen aber im Normalfall wenn wir uns zufällig über den Weg laufen. Wenn ich ihn währenddessen anlächele erwidert er im Idealfall nur zwei zwanghaft hochgezogene Lippenwinkel. Vor einiger Zeit habe ich ihn gefragt, ob wir gemeinsam Kaffee trinken gehen könnten. Er fragte nach, ob im Rahmen von Uniangelegenheiten und ich bestätigte ihm das (weil ich mich in eine unangenehme Lage gepresst gefühlt habe). Schließlich sagte er zu, ich solle ihn in einigen Wochen nach der Klausurzeit per messenger anschreiben. Man kann anmerken, dass die Häufigkeit der intensiven Blicke seitdem häufiger aufgetreten ist. So wartete ich die Zeit und schrieb ihn vor einigen Tagen an und fragte erneut nach einem Treffen. Er sagte wir könnten uns treffen und schlug einen Ort vor. Auf Nachfrage wollte er sich jedoch nicht auf eine Zeit festnageln lassen, bestand darauf, dass er es noch nicht genau sagen könnte aber brachte eine Tageszeit an, zu der es ihm passen würde. Ich bestätigte das und bat ihn mich zu informieren, wenn er mehr Infos hat. Für ihn sei das kein Problem. Jetzt ist der vermeintliche Trefftag vorbei, ich hab keine Rückmeldungen mehr bekommen. Am Treffpunkt habe ich ihn auch nicht entdeckt. Man könnte meinen ich wurde versetzt - sollte er mir anfänglich überhaupt zugesagt haben. Fragen: 1) Was hat der oben beschriebene Augenkontakt zu bedeuten? Ist er verkrampft, unsicher, hasserfüllt? 2) Hat er mir überhaupt anfänglich zugesagt, oder kann man seine ungenaue Antwort schon als Absage deuten? Hätte ich schon nach der Wochenfrist abzischen sollen? 3) Macht es Sinn, ihn erneut (darauf) anzusprechen oder ist die Lage bereits in festen Tüchern? Danke für jede Antwort!
  3. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: KC, Intime Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Keine Zusage bzgl. Date, keine konkrete Absage. Freeze oder nexten? 6. Frage/n Hallo Gents, ich benötige eure Hilfe in folgender Situation. Bei einer gemeinsamen Clubnacht mit meinen Freunden lerne ich Sarah kennen. Sarah ist mit einigen meiner Freunde befreundet. Beim ersten gemeinsamen Kennenlernen besteht direkt Sympathie. Außer einer durchfeierten Nacht keine Vorkommnisse. Einige Wochen später sind wir erneut mit Sarah feiern. Durch einige Zufälle verlieren wir unsere Freunde, ich isoliere sie. Wir tanze, stellen Körperkontakt her, bis es zum KC kommt. Anschließend heftige Griffe in Richtung Süden. Das Ganze passierte über einen Zeitraum von ca. 3 Stunden. Einige Tage später schicke ich eine Nachricht, dass mir das ganze gefallen hat und ich sie gerne wieder treffen möchte. Sie meldet zurück, dass sie es sehr schön fand und genossen hat. Sie möchte sich auch mit mir treffen. Nach einigen Nachrichten versuche ich einen Tag zu fixieren, der ca. 2 Wochen in der Zukunft liegt, da ich aktuell - wirklich - sehr beschäftigt bin. Nun fängt der Spaß an: Nach sehr schwieriger Terminfindung (Hamster hat Schnupfen, Krönchen sitzt schief, Weltuntergang etc.) sollte es dieser Samstag sein. Eine gemeinsame Verabredung in der Stadt. Doch eine konkrete Zusage habe ich nie erhalten. Ebenso habe ich keine Absage erhalten. Sie hat sich zwei mal relativ gut aus der Affäre gezogen, mich immer in Unklarheit gelassen. Nachdem sie rumgeeiert hat, habe ich auch heute nicht mehr gefragt, ob das klappt. Das Texten lief relativ dynamisch, sie zeigt sich interessiert, dann auch wieder relativ kalt. Um es kurz zu machen: Es wird heute zu keinem Treffen kommen. Da der Initialkontakt bisher von mir ausging, denke ich auch nicht, dass da noch einmal etwas kommt. Ergänzende Informationen: - Ich bitte um Rat, da ich im Rahmen des bisherigen Kontaktes wirklich an der guten Dame interessiert bin. - Sie hat sich frisch getrennt, hatte zwischenzeitlich einen anderen Mann, der sich nicht binden lassen wollte. FRAGE: Kontakt erst einmal für einige Wochen einstellen, aufwärmen und neues Treffen vereinbaren oder nexten? Das Ziel sollte sein, ein neues Treffen zu vereinbaren, die positiven Erlebnisse zu reaktivieren und sie zu verführen. Gents, lasst mir hier einige Ansätze zukommen, wie ich das ganze angehen kann. Ich freue mich auf eure Ratschläge.
  4. Hi ich bin neu hier und freu mich auf eure Hilfe :D Ich hoffe mal das gehört hier hin. also: zuerst mal die wichtigsten infos. Ichbin 17. Sie16. wir gehen in die selbe jahrgangsstufe auf der selben schule. Man flirtet manchmal gefragttys oder in der schule. Eben ganz normal denke ich. Hab sie dann gefragt ob wir am Wochenende was zusamen machen wollen und sie hat mir den kommenden samstag vorgeschlagen und gesagt ich hätte sie doch auch anschreiben können, obwohl sie genau wusste dass ich ihre nummer nicht habe. Genau das habe ich grinsend gesagt und sie hat mir grinsend ihre nummer gegeben. Wegeb dem genauen treffpunkt und der zeit sollte ich siw nochmal anschreiben. bis hier in alles perfekt, denke.ich zumindest. 2 tage später schreib ich sie an. Das war dann 2 tage vor dem ausgemachten tag. Sie meinte dann aber sie habe doch keine zeit mit der begründung sie sei in einer grossstadt (denk mal gelogen. Weil sie diesen tag ja zuvor noch vorgesvlagsn hat). Schreib ihr dann sie soll sich einfach nachste woche bei mir melden wenn sie zeit hat.dameinte sie sie sei im urlaub, was ich nicht wusste, aber auf jeden fal wahr ist. Zumindest haben wor dann nicht weiter geschrieben. Wollte mich eigentlich gar nicht so davon fertig machen lassen, aber die entauschung hat meine laune dann so verschlechtert, dass ich eure hilfe suche, da ich ehrlich gesagt immer noch hoffnungen für sie habe und sie mir echt wichtig ist. Meine fragen an euch sind jetzt also: 1) eure einschätzung der situation. Gibts noch hoffnung oder war das ein korb? 2) was kann ich jetzt noch tuen? 3) was kann ich ggf. Beim nächsten mal besser machen Danke euch für eure antworten