Wie beende ich am besten eine Fickbeziehung ohne viel Drama?

40 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Wie beende ich am besten eine Fickbeziehung ohne viel Drama?

Ich will die Beziehung abbrechen. Allerdings glaube ich, sie hätte gerne mehr. Ich kann mir mit ihr allerdings nichts Längeres vorstellen.

Das klassische "Schluss machen" wäre glaube ich übertrieben, weil unsere - ich nenne es mal emotionale Beziehung - NOCH nicht so intensiv ist.

bearbeitet von cowboyhat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs mit dem Klassiker:"Schatz, ich bin mir meiner Gefühle

nicht mehr sicher !"

Wird gern von Mädels genommen ....

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Cowboyhat,

was meiner Meinung nach gut funktioniert, ist Treffen zu verschieben, zu verschieben, dann kommt etwas dazwischen, Du kannst dann leider, leider doch nicht etc. Dann klappt es wieder, dann folgt wieder eine Durststrecke – diesmal aber noch etwas länger als beim letzten Mal. Und immer so fort.

-> Also zeig ihr unterschwellig, dass Du nicht mehr so große Lust hast, Dich mit ihr zu treffen.

Frauen haben einen guten Sensor dafür und verstehen das dann auch ohne Worte.

Man nennt es auch: Wir haben uns einfach auseinandergelebt.

-> Nicht Du bist schuld, es hat sich einfach so ergeben/entwickelt.

Liebe Grüße,

EMBASSY

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"was meiner Meinung nach gut funktioniert" kein Ahnung ob es funktioniert, jedenfalls ist es kein cooler Umgang mit dem Thema.

"Ich will die Beziehung abbrechen, weil ich glaube, sie hätte gerne mehr." Wieso fragst du sie nicht? Das ist nicht deine Aufgabe, ihre Gefühle zu erraten und dann zu entscheiden was für sie am besten ist. Wie wärs wenn du sie das entscheiden lässt?

Wenns andere Probleme gibt wie zu häufige Telefonate o.ä. dann kommunizier das auch klar.

Mach klare Ansagen dann weiß sie woran sie ist und kann sich darauf einlassen oder eben nicht.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde dich wahnsinnig attraktiv, aber das mit uns kann auf Dauer nicht hinhauen. Es liegt nicht an dir, es liegt an mir. Ich bin zu hübsch für dich xD

Danach wirst du nie wieder von ihr hören xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Sry Süße. Tut mir ja leid aber ich aber ich kann das nichtmehr mit dir." Das ist der Standardsatz und wenn du unbedingt willst kannst du ihr deine Begründung dazugeben, aber eins ist wichtig:

Zeig das du Eier hast es ihr zu sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Cowboyhat,

was meiner Meinung nach gut funktioniert, ist Treffen zu verschieben, zu verschieben, dann kommt etwas dazwischen, Du kannst dann leider, leider doch nicht etc. Dann klappt es wieder, dann folgt wieder eine Durststrecke – diesmal aber noch etwas länger als beim letzten Mal. Und immer so fort.

-> Also zeig ihr unterschwellig, dass Du nicht mehr so große Lust hast, Dich mit ihr zu treffen.

Frauen haben einen guten Sensor dafür und verstehen das dann auch ohne Worte.

Man nennt es auch: Wir haben uns einfach auseinandergelebt.

-> Nicht Du bist schuld, es hat sich einfach so ergeben/entwickelt.

Liebe Grüße,

EMBASSY

Es ist doch immer wieder herrlich hier in manchen Threads zu lesen, wenn es darum geht etwas zu beenden.

Wenn man etwas mit einer Frau anfangen möchte/will, dann wird von den Leuten gesagt "Junge, jetzt finde mal deine Eier und mach hinne". Wenn man allerdings etwas beenden soll, dann soll man seine Eier wieder einpacken und sich am Besten nicht mehr melden und wieder ein auf Kleinkind machen, das keine Courage hat. ;-)

Mach klare Ansagen dann weiß sie woran sie ist und kann sich darauf einlassen oder eben nicht.

:good:

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"was meiner Meinung nach gut funktioniert" kein Ahnung ob es funktioniert, jedenfalls ist es kein cooler Umgang mit dem Thema.

"Ich will die Beziehung abbrechen, weil ich glaube, sie hätte gerne mehr." Wieso fragst du sie nicht? Das ist nicht deine Aufgabe, ihre Gefühle zu erraten und dann zu entscheiden was für sie am besten ist. Wie wärs wenn du sie das entscheiden lässt?

Wenns andere Probleme gibt wie zu häufige Telefonate o.ä. dann kommunizier das auch klar.

Mach klare Ansagen dann weiß sie woran sie ist und kann sich darauf einlassen oder eben nicht.

Hatte mich falsch ausgedrückt. Habs mal geändert.

Ich will auf jeden fall Schluss machen. Das hat nichts mit ihrem Verhalten zu tun. Ich stehe einfach nicht auf sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man etwas mit einer Frau anfangen möchte/will, dann wird von den Leuten gesagt "Junge, jetzt finde mal deine Eier und mach hinne". Wenn man allerdings etwas beenden soll, dann soll man seine Eier wieder einpacken und sich am Besten nicht mehr melden und wieder ein auf Kleinkind machen, das keine Courage hat. ;-)

Mach klare Ansagen dann weiß sie woran sie ist und kann sich darauf einlassen oder eben nicht.

:good:

Die Frage ist nur, ob ich ihr damit etwas Gutes tue. Wenn ihr jemand den sie mag sagt, dass er sie nicht mehr sehen will, kommt ihr das erstens extrem endgültig vor und zweitens eskaliert das die Situation ;-)

Wenn sich das allerdings langsam auseinanderlebt, wie embassy vorschlägt, ist das für sie auch nicht so hart und ich hab kein drama und keine Verzweiflungs-sms und Anrufe.

bearbeitet von cowboyhat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar und diplomatisch sagen, dass du sie nicht mehr sehen willst. Das kann man mal am Telefon oder auch bei nem Getränk machen. Ich habe oft gesagt: " Da ich nicht finde, dass man die Zeit verschwenden sollte, bin ich einfach so ehrlich zu dir und sage, dass ich mir sicher bin, dass das mit uns nicht weiter gut laufen kann. Du bist ein toller Mensch und ich wünsche dir alles Gute!" Natürlich kannst du es auf die Tour machen, dass du es auslaufen lässt, ich mache das dann, wenn ich mir recht sicher bin, dass die Frau mir nicht (besonders) nachweinen wird. Dann plätschert es einfach aus, wenn keine Gefühle wirklich involviert sind. Dann braucht man auch kein "Schlussmachen"

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und ich hab kein drama und keine Verzweiflungs-sms und Anrufe.

Das ist also wovor du Schiss hast ;-)

Tja...so ist das nunmal...manche Frauen/Männer schieben anschließend Drama. Aber wenn du es ehrlich (du sollst ihr ja nicht sagen, dass sie scheisse im Bett ist) beendest, dann hast du dir nix vorzuwerfen, falls sie dann Drama schieben sollte.

Kollege Diadoche hat dir einen guten Weg aufgezeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorallem für deinen Ruf ist es wesentlich besser wenn du es einfach klar aber nett beendest. Kommt besser als wie wenn sie am Schluss herumerzählt sie hätte es auslaufen lassen weil du langweilig warst und es nicht mehr gepasst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute... Hallo?

Also was hier manchmal gepostet wird geht wohl gar nicht. Da wird auf der einen Seite rumgeheult wie fies die Frauen sind, wenn Sie "Schluß" machen etc. aber hier werden Tips gegeben die mal gar nicht gehen.

Schon mal was von Empathie gehört.

Sei ehrlich und sage ihr das Ihr zwar eine schöne Zeit hattet es aber nicht weiter geht.

Leave her better than you found her passt zwar nicht 100%ig wenn Sie Gefühle entwickelt hat, aber man sollte doch genug Mann sein um einen ordentlichen Schlußstrich zu ziehen.

Da zeigt sich dann der echte Verführer...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorallem für deinen Ruf ist es wesentlich besser wenn du es einfach klar aber nett beendest. Kommt besser als wie wenn sie am Schluss herumerzählt sie hätte es auslaufen lassen weil du langweilig warst und es nicht mehr gepasst hat.

Guter Tipp! Endlich mal jemand der auch ein Argument bringt. Allerdings ist mein Ruf nicht in Gefahr. Sie gehört nicht zu meinem sc und ich werde sie wahrscheinlich nie wieder sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute... Hallo?

Also was hier manchmal gepostet wird geht wohl gar nicht. Da wird auf der einen Seite rumgeheult wie fies die Frauen sind, wenn Sie "Schluß" machen etc. aber hier werden Tips gegeben die mal gar nicht gehen.

Schon mal was von Empathie gehört.

...

Leave her better than you found her ...

So sehe ich das auch. "Leave her better than you found her" ist hier glaube ich wichtiger als Eier zeigen. Das ich Eier habe weiß ich, das brauche ich mir und ihr nicht mehr zu beweisen. Und außerdem will ich ja bei ihr keine attraction und Anziehung aufbauen.

bearbeitet von cowboyhat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute... Hallo?

Also was hier manchmal gepostet wird geht wohl gar nicht. Da wird auf der einen Seite rumgeheult wie fies die Frauen sind, wenn Sie "Schluß" machen etc. aber hier werden Tips gegeben die mal gar nicht gehen.

Schon mal was von Empathie gehört.

...

Leave her better than you found her ...

So sehe ich das auch. "Leave her better than you found her" ist hier glaube ich wichtiger als Eier zeigen. Das ich Eier habe weiß ich, das brauche ich mir und ihr nicht mehr zu beweisen. Und außerdem will ich ja bei ihr keine attraction und Anziehung aufbauen.

Na das ist ja schön, dass du das auch so siehst. Das, was Mr Eko dir geschrieben hat, deckt sich nämlich mit dem Großteil der Postings hier ;-)

Den wichtigsten Teil von ihm hast du allerdings nicht in deinem Zitat aufgeführt:

Sei ehrlich und sage ihr das Ihr zwar eine schöne Zeit hattet es aber nicht weiter geht.

Das ist es was man als "Eier haben" bezeichnet, wenn man irgendwas beendet. Nämlich indem man einen Schlusstrich zieht und es der Frau mitteilt und sich nicht einfach wie eine Weichflöte verpisst. ;-)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ulbert

Triff sie persönlich.

Sag, dass es Dir nicht ganz leicht fällt, das zu sagen, Du hättest lange nachgedacht

"Diese Mann-Frau-Sache ist nichts für uns. Lass uns einfach gute Freunde sein."

Normalerweise hörst Du dann nie wieder was von ihr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag ihr doch, dass du dich in sie verliebt hast...

Haha...ist nur doof, wenn sie dann auch das Gleiche für ihn empfindet :-D

Edit: Ansonsten funzt das todsicher ;-)

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist es was man als "Eier haben" bezeichnet, wenn man irgendwas beendet. Nämlich indem man einen Schlusstrich zieht und es der Frau mitteilt und sich nicht einfach wie eine Weichflöte verpisst. ;-)

Riddik, wenn ich dich auf der Strasse sehe und dir an den Nippeln drehe, zeige ich auch, dass ich keine Weichflöte bin ;-)

Die Frage ist nur, ob das irgendwas bringt.

Wenn ich ihr sage, dass ich Schluss mache (wie auch immer man das formuliert, ist ja eigentlich egal), dann mache ich sie ja irgendwie runter und sage ihr irgendwie auch, dass sie nicht gut genug für mich ist.

Aber wenn ich das einfach weg lasse, ihr das nicht sage und wir uns auseinander leben, kann sie ihr Gesicht wahren und ich kann weiter ziehen.

Und so hat keiner mit keinen Schluss gemacht und man könnte den Kontakt sogar irgendwann wieder auf nehmen wenn man das will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ihr euch "auseinanderlebt", indem du jeden Kontaktversuch von ihr blockst, dann weiß sie genauso Bescheid, dass du kein Bock mehr auf sie hast. Das ist für sie nur ein längerer Prozess, als wenn du an einem Abend z. B. sagst, dass es so mit euch nicht mehr weitergeht.

Man kann zusammen vögeln bis der Arzt kommt, aber wenn es dann darum geht die Sache zu beenden, dann zieht man den Schwanz ein und verpisst sich still und heimlich. Das finde ich sowohl von Männern, als auch von Frauen scheiße.

Wie du es machst ist mir lachs...meinen Standpunkt zu solch einer Situation kennst du jetzt :-)

bearbeitet von Riddik76
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist es was man als "Eier haben" bezeichnet, wenn man irgendwas beendet. Nämlich indem man einen Schlusstrich zieht und es der Frau mitteilt und sich nicht einfach wie eine Weichflöte verpisst. ;-)

Riddik, wenn ich dich auf der Strasse sehe und dir an den Nippeln drehe, zeige ich auch, dass ich keine Weichflöte bin ;-)

Die Frage ist nur, ob das irgendwas bringt.

Wenn ich ihr sage, dass ich Schluss mache (wie auch immer man das formuliert, ist ja eigentlich egal), dann mache ich sie ja irgendwie runter und sage ihr irgendwie auch, dass sie nicht gut genug für mich ist.

Aber wenn ich das einfach weg lasse, ihr das nicht sage und wir uns auseinander leben, kann sie ihr Gesicht wahren und ich kann weiter ziehen.

Und so hat keiner mit keinen Schluss gemacht und man könnte den Kontakt sogar irgendwann wieder auf nehmen wenn man das will.

Du machst Sie doch nicht runter sondern bist ehrlich zu Ihr. Und das hat auch nichts mit Gesicht wahren zu tun. Und noch mal: Leave her better than you found her: Mach ehrlich von Angesicht zu Angesicht Schluß. Klar ist vielleicht bei Ihr der Schmerz erst einmal größer aber Sie wird besser aus der Sache rausgehen als wenn Du einfach den Kontakt blockst und Sie sich vielleicht jedes Mal fragt: "Was stimmt nicht mit mir? Warum meldet er sich nicht?"

Beim Schlußmachen ist Sie vielleicht ein paar Tage traurig, beim ausweichen und sich verpissen vielleicht ein paar Wochen.

Ich begreife das echt nicht. Das wollen hier alles gestandene Kerle sein, Eier so groß wie Melonen wollen Sie haben. Sind Alpha as hell und manipulieren wo Sie nur können um ne Frau in die Kiste zu bekommen. Heulen rum wenn sich eine Frau nicht meldet und überlegen wie Sie sie mit FO/C&F/Konkurrenz etc wieder zurückholen und kommen dann an: "Mimimimimi... ich weiß nicht wie ich meine FB beenden soll mimimimi... Die Frau wird so böse sein und Drama machen, mimimi und ich bin dann nicht mehr Alpha weil ich gefühlsmäßig vielleicht doch nicht komplett abgestumpft bin mimimi!"

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr wusstet doch beide worauf ihr euch einlasst. In einer FB lebt man für den Moment. Es gibt keine Verpflichtung in der FB. Wenn du Dich verpflichtet fühlst ihr eine Rechenschaft abzulegen, war es keine FB!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beende das ganze und lüg sie an. Klare Sache. Schlussstrich ziehen ist gut, aber es bringt auch nichts ihr die Ehrlichkeit hinzuklatschen und sie zu verletzen.

Also sag sowas wie "mehr auf Arbeit/Uni/Ausbildung konzentrieren" "jemanden kennengelernt, wird evtl. ernst", irgendwas mit dem sie sich nicht herabgesetzt fühlt.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.