How to - Verführung bei großen Altersunterschieden (jüngere Damen)

96 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Dem Aufwand allen Respekt aber das erschließt sich einem gesunden Menschenverstand doch intuitiv.

In letzter Zeit habe ich für mich entdeckt, dass jüngere Mädels einen besonderen Reiz ausüben. Ich selbst bin 30 Jahre jung und habe in letzter Zeit 10 und 12 Jahre jüngere Mädels verführt. Für einige von euch ist das unvorstellbar. Gerade die große Moralkeule der Gesellschaft mag uns weiß machen, dass Intimität mit großer Altersdifferenz unmöglich ist.

Wo du ja selber davon sprichst: Bei Moral geht es nicht darum, ob etwas möglich ist, sondern ob es moralisch vertretbar ist. Das ist subjektiv.

Moral zu predigen ist ebenso leicht, als Moral zu begründen schwer ist. (Nietzsche)
bearbeitet von SkullCrossbone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu kommt, dass mir zwei Eigenschaften meines Games extrem helfen, die Verführung von jüngeren Mädels schnell voran zu treiben. Das sind „Ehrlichkeit“ & „Direktheit“.

  • Wer ehrlich ist, ist glaubhafter.
  • Wer glaubhaft ist, dem kann man besser vertrauen.
  • Wer direkt ist, den kann man gut einschätzen.
  • Wenn man jemand gut einschätzen kann, kann ich mir schnell im Klaren darüber sein, was ich mit dieser Person machen will.

Und genau das sind die zwei Eigenschaften, die die jüngeren Mädels an mir lieben. Ich bin ehrlich zu ihnen in meiner Absichten und sage direkt, was ich will. Sie merkten: „ Oh…der Kerl ist erfahren und weiß was er will. Und er ist ehrlich, spielt keine Spielchen. Ihm kann ich vertrauen.“ Unabhängig davon, ob die Dame sich von mir verführen lasst oder nicht, alle schätzten meine Einstellung. Das kann ich euch nur empfehlen.

Mein n bei > 20 ist begrenzt (3) - dennoch würde ich hier gerne diesen Abschnitt durch ein weiteres Argument stützen:

Ruhige, gelassene Ehrlichkeit entgegen des social policing ist ein starkes DHV.

Denn es zeigt, dass man sich ohne weiteres Nachdenken oder irgendeine (im schlimmsten Fall noch besonders ausgearbeitete) Rechtfertigung "ganz stumpf" holt was man will und sagt was man will.

In Verbindung mit verbaler Sparsamkeit und ruhiger Sprechweise kommt das gut an - teilweise kann man auf STs nach dem Alter mit Dingen antworten wie: "Weil ich es will"/"Weil ich es kann."/"Darum."

Die Reaktionszeit beim Antworten sollte instant sein, die Sprechgeschwindigkeit jedoch ruhig´und damit gelassen. Bei kongruentem frame ist beides der Fall.

_______

Bemerkung: Bei DHVs ist es immer ein schmaler Grat zwischen „cool sein“ und „angeben“. Für den richtigen Umgang mit DHVs findet ihr Threads in der Schatztruhe.

Je grösser die materielle Überlegenheit, umso mehr DLV ist es, sie überhaupt verbal zu zeigen.

bearbeitet von Vierviersieben
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu kommt, dass mir zwei Eigenschaften meines Games extrem helfen, die Verführung von jüngeren Mädels schnell voran zu treiben. Das sind „Ehrlichkeit“ & „Direktheit“.

  • Wer ehrlich ist, ist glaubhafter.
  • Wer glaubhaft ist, dem kann man besser vertrauen.
  • Wer direkt ist, den kann man gut einschätzen.
  • Wenn man jemand gut einschätzen kann, kann ich mir schnell im Klaren darüber sein, was ich mit dieser Person machen will.

Und genau das sind die zwei Eigenschaften, die die jüngeren Mädels an mir lieben. Ich bin ehrlich zu ihnen in meiner Absichten und sage direkt, was ich will. Sie merkten: „ Oh…der Kerl ist erfahren und weiß was er will. Und er ist ehrlich, spielt keine Spielchen. Ihm kann ich vertrauen.“ Unabhängig davon, ob die Dame sich von mir verführen lasst oder nicht, alle schätzten meine Einstellung. Das kann ich euch nur empfehlen.

Mein n bei > 20 ist begrenzt (3) - dennoch würde ich hier gerne diesen Abschnitt durch ein weiteres Argument stützen:

Ruhige, gelassene Ehrlichkeit entgegen des social policing ist ein starkes DHV.

Denn es zeigt, dass man sich ohne weiteres Nachdenken oder irgendeine (im schlimmsten Fall noch besonders ausgearbeitete) Rechtfertigung "ganz stumpf" holt was man will und sagt was man will.

In Verbindung mit verbaler Sparsamkeit und ruhiger Sprechweise kommt das gut an - teilweise kann man auf STs nach dem Alter mit Dingen antworten wie: "Weil ich es will"/"Weil ich es kann."/"Darum."

Die Reaktionszeit beim Antworten sollte instant sein, die Sprechgeschwindigkeit jedoch ruhig´und damit gelassen. Bei kongruentem frame ist beides der Fall.

Yo, bro, ich hab kein Wort verstanden ^^

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast truenative

Auch wenn ich erst 19 bin - Daumen hoch!

Sind durchaus Dinge bei, die auch ich in meinem Alter nutzen kann. Merci.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geil. Gefällt mir richtig gut. +1 an truenative. Auch mit Anfang 20 kann das sehr gut helfen. Denn auch meine Zielgruppe fängt bei 18 an und die muss man zu genüge framen, wie ich finde.

Wenn die Nachfrage okay ist: Funktioniert die DLV-Alters-Routine auch andersrum? Also nach dem Motto: Ich bin viel zu jung für dich? Hab ich so noch nicht probiert, wäre aber mal interessant zu wissen.

Wenn das hier nichts zu suchen hat, editier ich die Frage raus.

Danke für die Mühe walga! Besonders schön finde ich deine Frames-Routinen-Kombination. Je öfter man die Sachen liest, desto mehr hat man sie im Kopf. Hin und wieder vergisst man auch mal ein Frame...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

" HB:“ Wie alt bist du eigentlich?“

PUA:“ Ich bin viel zu alt für dich!“"

danke für den tipp :-) ... zwar sehr trivial, bin aber selber noch nicht drauf gekommen.

bin selber 33 und lern in stuttgart super oft hbs im alter zwischen 19-22 kennen. hatte die letzten 6 monate 4 lays in der altersklasse.

die frage nach dem alter kommt fast immer auf ( bei mir meistens nach circa +-10 min ). ich habs bisher immer so gehalten, dass ich es ihr nicht gesagt hab bzw. meistens irgendwie ausgewichen bin, da ich nicht so recht wusste wie ich reagieren soll.

die hbs sind dann aber doch meist sehr hartnäckig und wollen es nach spätestens 30 min. schon genauer wissen.

ich sag dann meistens "27 bin ich" ... was sie mir immer abgenommen haben. muss aber auch sagen, dass ich durch meine extreme sportverliebtheit noch sehr jung aussehe ( also für mein alter )

aber eine sache mußte ich auch feststellen. die jungen mädels fahren sehr stark auf geld/sachwerte ab.

mit einer 20 jährigen aus stuttgart hat sich eine fb entwickelt.

die fuhr auf sachen ab, die für mich ( und wahrscheinlich die meisten ü30er ganz gewöhnlich sind )

z.b:

jedesmal mit ihr mit dem taxi zu mir

große/moderne wohnung

ps4

großer fernseher

du hast ja schon viel von deinem porsche 911 geschrieben. ich denke das zieht bei der alterklasse besonders gut.

bin auch am überlegen, ob ich mir nicht auch so ein auto zulegen sollte. finanziell könnte ich es mir locker leisten ... muß aber gestehen, dass ich bisher noch nie money game betrieben habe und es eigentlich auch nicht will. evlt. ist das aber ein großer fehler, und man bleibt unnötig unter seinen möglichkeiten.

bearbeitet von beutelkatze
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Artikel, Walga.

Für mich trotz meines Alters kaum anwendbar, weil mir alleine schon die materiellen Voraussetzungen fehlen, aber trotzdem interessant für manche bzgl. des Framings.

Gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guter Text, wenn auch für Mich wenig brauchbar, da selbst erst 26 und tendenziell an Frauen interessiert, die älter sind als ich.

Eins ist mir aufgefallen.

Du sagst, dass junge Mädels häufiger keinen festen Freund und möchten und lieber unverbindliche Bekanntschaften.

Meine Beobachtung ist genau eine andere:

Junge Mädels suchen häufig einen festen Freund, weil die Konditionierung auf Beziehung und das 'bloß nicht als Schlampe abgestempelt zu werden zu wollen' sehr groß sind und noch ein idealisiertes Beziehungsbild vorliegt.

Auch Unsicherheiten die eigene Sexualität zu leben sind noch groß.

Meine subjektive Erfahrung ist, dass Frauen Ende 20 bis Mitte 30 rum offener sind.

Die sind gerade mit dem Studium durch, im Berufsleben angelangt, viel beschäftigt und unabhängig, keine Zeit für was festes, ausgereiftes Selbstwertgefühl, haben Ellbogen bekommen und wissen aber auch, dass das Party Leben nicht ewig so weitergeht, weshalb sie sich nehmen was sie wollen, solange sie können.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Junge, ich dachte erst du stehst auf kleine Mädchen, wenn du so rumlaberst, Altersunterschied und so, dann las ich,dass du erst 30 bist und 18 Jährige gamest. Sag mal wo ist denn da das Problem? Wenn du 60 wärst und mit 18 jährigen was hättest, ist doch eine Sache zwischen dir und deinem Chick. Wer schwingt denn hier die Moralkeule, das bist allein nur du, so wie du darauf rumreitest.

bearbeitet von Jaqueline
  • TOP 4
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Junge, ich dachte erst du stehst auf kleine Mädchen, wenn du so rumlaberst, Altersunterschied und so, dann las ich,dass du erst 30 bist und 18 Jährige gamest. Sag mal wo ist denn da das Problem? Wenn du 60 wärst und mit 18 jährigen was hättest, ist doch eine Sache zwischen dir und deinem Chick. Wer schwingt denn hier die Moralkeule, das bist allein nur du, so wie darauf rumreitest.

Nörgelnde Frauen sind unattraktiv.

TE, sehr gelungener Beitrag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kami, du weist scheinbar nicht was nörgeln bedeutet, aber das macht garnichts. Ich habe Mitleid mit deiner Unfähigkeit, den Dingen auf den Grund zu gehen und kritiklos alles für bare Münze zu nehmen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sagst du nur, weil ich schwarz bin.

Bei Bedarf lass uns das per PM fortsetzen, wäre schade, wenn der thread geschlossen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für diesen Thread!

Hilft mir in meiner moralischen Misslage weiter :good:

Gibt es eigentlich noch einen Thread zur Verführung von älteren Damen? :D

bearbeitet von lodovicojr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

" HB:“ Wie alt bist du eigentlich?“

PUA:“ Ich bin viel zu alt für dich!“"

Das ist gut, ja! Vor kurzem hatte ich ein junges HB (18) kennengelernt. Es war irgendwo im Aprés Ski und wir haben nur Nummern getauscht. Ich rief sie an und machte ein Treffen aus. Kurz vor dem Treffen kam dann eine Textnachricht von ihr: "Wie alt bist du eigentlich?" Ich wusste, dass das Treffen mit meiner Antwort steht und fällt. Ich (27) habe dann einfach geantwortet: "Alt genug um mich mit dir zu treffen!" Ihre Reakton war nur: "haha, gute Antwort"! Danach war das Thema Alter vom Tisch! Wir haben uns getroffen und wie hatten am selben Abend Sex!

Von dem her eine Antwort, die ich weiter empfehlen kann!

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey :-)

Ich bin 19 und damit wohl genau in jener Zielgruppe, die du glaubst damit beeindrucken zu können.

Ich habe mittlerweile auch ein paar Erfahrungen mit Ende 20/ Anfang 30 jährigen gemacht. Mit manchen hatte ich ein paar nette Dates, mit einem eine wirklich schöne Zeit und von mehreren habe ich mich nach 5 Minuten höflich verabschiedet.

Letztere wendeten deine Strategie an- das Alter und die damit einhergehend Erfahrungswerte auszuspielen.

Sitzt dir eine, wie du es nennst,"jüngere Dame" gegenüber, die selbstbewusst und intelligent ist(man muss fair bleiben, vllt auch nicht total unerfahren), wird sie darauf nicht reinfallen.

Strategie Nr. 1: Alter und die damit üblicherweise einhergehenden Dinge wie Beruf/Wohnung/ Auto

Der normale Lauf des Lebens. Würde ich keine Vergleiche bei einem 22 und einem 32 jährigen ziehen. Kann man auch nicht!

Beeindruckend kann es sein, wenn das Erreichte in Relation zu anderen Männer dieser Altersgruppe besonders herausragend ist. (Sonst: "Mit Anfang 30 bin ich ebenfalls mit meinem Studium durch, hab hoffentlich eine schöne Wohnung in der Innenstadt und irgendwann meinen eigenen schicken Porsche oder besser Ferrari." :p)

Trotzdem zählt der Charakter und nicht das Alter und schon gar nicht irgendwelche Statussymbole.( Ich will ja fair bleiben, für Mädels die materiellen Wohlstand von zu Hause nicht kennen, ist es bestimmt beeindruckend, wenn du mit deinem Porsche vorfährst.)

Strategie 2: Aufmerksamkeit von älteren Männer. Das Mädel fühlt sich geehrt und fragt sich was ein so "alter" Mann von ihr will.

Hmm... Potenziell immer Sex. Geht es um was anderes/ bzw. kann es um etwas anderes gehen bevor man sich kennenlernt.

Strategie Nr.3: Sexgeschichten mit anderen Frauen erzählen.

Jetzt gehen oder noch höflich das Dessert aufessen?

Strategie Nr.4: Ich schau mich in deiner Altersgruppe um, weil in meiner Altersgruppe alle Frauen heiraten wollen.

Gewünschte Wirkung: Ich fühle mich geschmeichelt.

Er nutzt das Alter aus, weil er glaubt so weniger bis gar keine Verantwortung übernehmen zu müssen und mit minimalem Einsatz das Maximale erreichen zu können. Sehr schmeichelhaft ;)

Strategie Nr.5: Ehrlichkeit!

Sehr gut! :-)

Ich muss leider anerkennen, dass deine Strategien bestimmt sehr oft funktionieren.

Leider bin ich der Meinung, dass ein Mann nicht besonders viel von einer Frau hat, die ihm allein wegen seinem Alter praktisch zu Füßen liegt und alles für ihn tun würde.

Ich bin kein Gegner von großen Altersunterschieden- im Gegenteil.

Aber, Du nutzt die Unerfahrenheit und den Wunsch nach Aufmerksamkeit und Anerkennung schamlos aus und manipulierst und das ist sch****!

Ich bin sicher du hättest es nicht nötig!

Lg

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey :-)

Ich bin 19 und damit wohl genau in jener Zielgruppe, die du glaubst damit beeindrucken zu können.

Ich habe mittlerweile auch ein paar Erfahrungen mit Ende 20/ Anfang 30 jährigen gemacht. Mit manchen hatte ich ein paar nette Dates, mit einem eine wirklich schöne Zeit und von mehreren habe ich mich nach 5 Minuten höflich verabschiedet.

Letztere wendeten deine Strategie an- das Alter und die damit einhergehend Erfahrungswerte auszuspielen.

Sitzt dir eine, wie du es nennst,"jüngere Dame" gegenüber, die selbstbewusst und intelligent ist(man muss fair bleiben, vllt auch nicht total unerfahren), wird sie darauf nicht reinfallen.

Strategie Nr. 1: Alter und die damit üblicherweise einhergehenden Dinge wie Beruf/Wohnung/ Auto

Der normale Lauf des Lebens. Würde ich keine Vergleiche bei einem 22 und einem 32 jährigen ziehen. Kann man auch nicht!

Beeindruckend kann es sein, wenn das Erreichte in Relation zu anderen Männer dieser Altersgruppe besonders herausragend ist. (Sonst: "Mit Anfang 30 bin ich ebenfalls mit meinem Studium durch, hab hoffentlich eine schöne Wohnung in der Innenstadt und irgendwann meinen eigenen schicken Porsche oder besser Ferrari." :p)

Trotzdem zählt der Charakter und nicht das Alter und schon gar nicht irgendwelche Statussymbole.( Ich will ja fair bleiben, für Mädels die materiellen Wohlstand von zu Hause nicht kennen, ist es bestimmt beeindruckend, wenn du mit deinem Porsche vorfährst.)

Strategie 2: Aufmerksamkeit von älteren Männer. Das Mädel fühlt sich geehrt und fragt sich was ein so "alter" Mann von ihr will.

Hmm... Potenziell immer Sex. Geht es um was anderes/ bzw. kann es um etwas anderes gehen bevor man sich kennenlernt.

Strategie Nr.3: Sexgeschichten mit anderen Frauen erzählen.

Jetzt gehen oder noch höflich das Dessert aufessen?

Strategie Nr.4: Ich schau mich in deiner Altersgruppe um, weil in meiner Altersgruppe alle Frauen heiraten wollen.

Gewünschte Wirkung: Ich fühle mich geschmeichelt.

Er nutzt das Alter aus, weil er glaubt so weniger bis gar keine Verantwortung übernehmen zu müssen und mit minimalem Einsatz das Maximale erreichen zu können. Sehr schmeichelhaft ;)

Strategie Nr.5: Ehrlichkeit!

Sehr gut! :-)

Ich muss leider anerkennen, dass deine Strategien bestimmt sehr oft funktionieren.

Leider bin ich der Meinung, dass ein Mann nicht besonders viel von einer Frau hat, die ihm allein wegen seinem Alter praktisch zu Füßen liegt und alles für ihn tun würde.

Ich bin kein Gegner von großen Altersunterschieden- im Gegenteil.

Aber, Du nutzt die Unerfahrenheit und den Wunsch nach Aufmerksamkeit und Anerkennung schamlos aus und manipulierst und das ist sch****!

Ich bin sicher du hättest es nicht nötig!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leider bin ich der Meinung, dass ein Mann nicht besonders viel von einer Frau hat, die ihm allein wegen seinem Alter praktisch zu Füßen liegt und alles für ihn tun würde.

Ich bin kein Gegner von großen Altersunterschieden- im Gegenteil.

Aber, Du nutzt die Unerfahrenheit und den Wunsch nach Aufmerksamkeit und Anerkennung schamlos aus und manipulierst und das ist sch****!

Ich bin sicher du hättest es nicht nötig!

Moralisierendes Blabla, um Männer an sexuellen Erfolgen zu hindern...

Ich muss leider anerkennen, dass deine Strategien bestimmt sehr oft funktionieren.

...mit der üblichen Selbstsabotage in der konkreten Äusserung, wenn von alpha-Verhalten auch nur gelesen wird.

Takeaway:

Thread hat Potential, Aussagen scheinen zu stimmen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Xerosc

Mensch Junge, ich dachte erst du stehst auf kleine Mädchen, wenn du so rumlaberst, Altersunterschied und so, dann las ich,dass du erst 30 bist und 18 Jährige gamest. Sag mal wo ist denn da das Problem? Wenn du 60 wärst und mit 18 jährigen was hättest, ist doch eine Sache zwischen dir und deinem Chick. Wer schwingt denn hier die Moralkeule, das bist allein nur du, so wie du darauf rumreitest.

Als ich sein Alter las, dachte ich fast das selbe. Dass meine Frauen oft um die 10 Jahre jünger sind empfand ich nie als etwas außergewöhnliches und musste dafür auch nie eine besondere Taktik fahren. Ab 15 Jahren Altersunterschied fängt es dann wirklich langsam an etwas eigen zu werden.

Zu dem Thema materielle Dinge: Den Sugar Daddy raushängen sollte man ansich erst ab 50 müssen, nicht schon mit 30.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch Junge, ich dachte erst du stehst auf kleine Mädchen, wenn du so rumlaberst, Altersunterschied und so, dann las ich,dass du erst 30 bist und 18 Jährige gamest. Sag mal wo ist denn da das Problem? Wenn du 60 wärst und mit 18 jährigen was hättest, ist doch eine Sache zwischen dir und deinem Chick. Wer schwingt denn hier die Moralkeule, das bist allein nur du, so wie darauf rumreitest.

Nörgelnde Frauen sind unattraktiv.

TE, sehr gelungener Beitrag.

Recht hat sie trotzdem. Unattraktiv sind vor allem Männer die auf Schwachpunkte thematisieren, die gar nicht vorhanden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.