Fragerunde rund ums Training (mit Shao)

2.087 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 9 Minuten, Shao schrieb:

Dem könnte man Abhilfe schaffen, wenn man zusammengeschrieben level up 100 eingibt. Keine Ahnung ob der noch geht, ehrlich gesagt.

Leider nicht, trotzdem danke. Muss man wohl abwarten für android:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Shao schrieb:

Habs noch nie probiert und keine Ahnung, was drin vorkommt... 

Falls es interessiert: So die Abfolge

You start with an all-out set and then cut a rep in each consecutive set for a total of five sets.  The next day add a rep to the last set.  Then a rep to the set before that, etc.  The system is intended to be used for four weeks.  In the end of the month take two or three days off and then test yourself.  It is not unusual to up the reps 2.5-3 times.  In other words, you are likely to end up cranking out 12-15 reps if you started with 5.  If you can already do between 6 and 12 reps start the program with the first day your PR shows up.  For instance, if your max is 6 pullups start with Day 7; if your max is 8 start with Day 19.

The 5RM Russian Pullup Program

Day 1  5, 4, 3, 2, 1

Day 2  5, 4, 3, 2, 2

Day 3  5, 4, 3, 3, 2

Day 4  5, 4, 4, 3, 2

Day 5  5, 5, 4, 3, 2

Day 6 off 

Day 7  6, 5, 4, 3, 2

Day 8  6, 5, 4, 3, 3

Day 9  6, 5, 4, 4, 3

Day 10  6, 5, 5, 4, 3

Day 11  6, 6, 5, 4, 3

Day 12 off

Day 13  7, 6, 5, 4, 3

Day 14  7, 6, 5, 4, 4

Day 15  7, 6, 5, 5, 4

Day 16 7, 6, 6, 5, 4

Day 17 7, 7, 6, 5, 4

Day 18 off

Day 19 8, 7, 6, 5, 4

Day 20 8, 7, 6, 5, 5

Day 21 8, 7, 6, 6, 5

Day 22 8, 7, 7, 6, 5

Day 23 8, 8, 7, 6, 5

Day 24 off

Day 25 9, 8, 7, 6, 5

Day 26 9, 8, 7, 6, 6

Day 27 9, 8, 7, 7, 6

Day 28 9, 8, 8, 7, 6

Day 29 9, 9, 8, 7, 6

Day 30 off 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht spannend aus, kann denke ich gut funktionieren. Volumen Erhöhung relativ klein, Abfall der Fähigkeiten wird gut bedacht. usw.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.2.2024 um 16:42 , LionMade schrieb:

Leider nicht, trotzdem danke. Muss man wohl abwarten für android:)

Shit happens, mal sehen ich etwas rausfinde...

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Shao schrieb:

Sieht spannend aus, kann denke ich gut funktionieren. Volumen Erhöhung relativ klein, Abfall der Fähigkeiten wird gut bedacht. usw.

Sind solche Aussagen allgemein realistisch  "It is not unusual to up the reps 2.5-3 times." Wie oben (im kopierten Text) erwähnt

Wenn ich 10 hinbekomme bin ich am Ende des Monats bei 25-30. 

Wenn ich 30 hinbekomme bin ich am Ende des Monats bei 75-90. 

Klingt nach extrem viel. Zu schön um wahr zu sein.

bearbeitet von smallPUA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, smallPUA schrieb:

Sind solche Aussagen allgemein realistisch  "It is not unusual to up the reps 2.5-3 times." Wie oben (im kopierten Text) erwähnt

Wenn ich 10 hinbekomme bin ich am Ende des Monats bei 25-30. 

Wenn ich 30 hinbekomme bin ich am Ende des Monats bei 75-90. 

Klingt nach extrem viel. Zu schön um wahr zu sein.

Jede Vorhersage ohne eine gute Statistikgrundlage sind aus meiner Sicht für den Eimer. 

Dazu kommt der steigende Korridor, der für höhere Leistungen nötig ist. Je besser du wirst, desto schwerer wird es, mehr zu erreichen. Daher ist so eine Pauschale eher quatsch.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Shao Welche Supplements nimmst selbst täglich?

Du meintest außerdem mal, dass du so ne Routine entwickelt hast mit nem Minicut dazwischen, kannste die kurz erläutern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, RyanStecken schrieb:

@Shao Welche Supplements nimmst selbst täglich?

Du meintest außerdem mal, dass du so ne Routine entwickelt hast mit nem Minicut dazwischen, kannste die kurz erläutern?

Im Moment Vitamin D,  Ashwagandha, Vitamin B2. Kreatin liegt hier noch rum, vergesse ich aber meist. Mit Tyrosin hab ich gespielt und Glycin ist noch Teil meiner Shakes. Ich würde mir ordentlichs Omega 3 kaufen, ist mir aber grad echt zu teuer. (Ich liebe Carlsons, weil es gut in den Shake passt.)

 

Die Routine mit dem Minicut war ein Gedankenspiel, Maintenance zu essen, maximal etwas darüber, und einmal im Monat eine einwöchige PSMF zu fahren oder 4 Tage zu fasten (oder Fasting mimicking). 

Das Ergebnis wären als Beispiel: Bei einer PSMF, 5-6 Tage mit einem Tag Refeed, Zufuhr von 800 kcal ca., bei mir 2900 Verbrauch. 10-11k Kalorien gone, 12x im Jahr, ergibt 120k kcal im Jahr, die weg sind. Ohne dass man oft stark in ein Problembewusstsein kommt. Die restlichen 40 Wochen easy. 12x 4 Tage Fasten ergibt ähnliche Werte, mit 2900x4. 

Davon wird man einen Teil kompensieren, dafür hat man keine langfristigen Phasen, die einem die Achse zerlegen, man hat nur kurzfristige Not für Willenskraft und so weiter und so fort. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, Shao schrieb:

Im Moment Vitamin D,  Ashwagandha, Vitamin B2. Kreatin liegt hier noch rum, vergesse ich aber meist. Mit Tyrosin hab ich gespielt und Glycin ist noch Teil meiner Shakes. Ich würde mir ordentlichs Omega 3 kaufen, ist mir aber grad echt zu teuer. (Ich liebe Carlsons, weil es gut in den Shake passt.)

 

Die Routine mit dem Minicut war ein Gedankenspiel, Maintenance zu essen, maximal etwas darüber, und einmal im Monat eine einwöchige PSMF zu fahren oder 4 Tage zu fasten (oder Fasting mimicking). 

Das Ergebnis wären als Beispiel: Bei einer PSMF, 5-6 Tage mit einem Tag Refeed, Zufuhr von 800 kcal ca., bei mir 2900 Verbrauch. 10-11k Kalorien gone, 12x im Jahr, ergibt 120k kcal im Jahr, die weg sind. Ohne dass man oft stark in ein Problembewusstsein kommt. Die restlichen 40 Wochen easy. 12x 4 Tage Fasten ergibt ähnliche Werte, mit 2900x4. 

Davon wird man einen Teil kompensieren, dafür hat man keine langfristigen Phasen, die einem die Achse zerlegen, man hat nur kurzfristige Not für Willenskraft und so weiter und so fort. 

 

 

Ksm66?

Carlson Labs Omega 3? Wie sieht es da mit dem Totox aus? Hab da jetzt nichts gefunden. Und wie sieht es mit Belastungen, wie Schwermetalle PCBs und sonstigem Mist aus der da mit rumschwimmt. Meiner Rechere nach war "GoldenOmega" da der Goldstandard.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, LionMade schrieb:

Ksm66?

Carlson Labs Omega 3? Wie sieht es da mit dem Totox aus? Hab da jetzt nichts gefunden. Und wie sieht es mit Belastungen, wie Schwermetalle PCBs und sonstigem Mist aus der da mit rumschwimmt. Meiner Rechere nach war "GoldenOmega" da der Goldstandard.

 

Ich habe mir da einige Studien angesehen mal zu, und am Ende kam für mich dabei raus, dass selbst ranziges Fischöl nen positiveren Effekt hätte als gar keins. Das heisst nicht, dass ich schlechte Öle nehmen würde, sehe aber auch einen Riesenmarkt für "Super Fischöl" 😄

Die Erfahrung zeigt, dass wir selbst das TNT Omega 3 von Mic Weigl damals drei Jahre stehen lassen haben und die Oxidationswerte waren so niedrig, dass sie einfach egal waren.

Wenn das wirklich wichtig ist, würde ich sowieso komplett auf Algenbasis umsteigen. 

Scheint aber btw stabil zu sein: 

https://certifications.nutrasource.ca/files/IFOS JR Carlson VFFO Lemon - 60049101.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Shao schrieb:

 

Ich habe mir da einige Studien angesehen mal zu, und am Ende kam für mich dabei raus, dass selbst ranziges Fischöl nen positiveren Effekt hätte als gar keins. Das heisst nicht, dass ich schlechte Öle nehmen würde, sehe aber auch einen Riesenmarkt für "Super Fischöl" 😄

Die Erfahrung zeigt, dass wir selbst das TNT Omega 3 von Mic Weigl damals drei Jahre stehen lassen haben und die Oxidationswerte waren so niedrig, dass sie einfach egal waren.

Wenn das wirklich wichtig ist, würde ich sowieso komplett auf Algenbasis umsteigen. 

Scheint aber btw stabil zu sein: 

https://certifications.nutrasource.ca/files/IFOS JR Carlson VFFO Lemon - 60049101.pdf

Ok, hatte das auf die schnelle nicht gefunden. Aber generell erstmal gut, dass die überhaupt ein Totox angeben.

Was die anderen "Giftstoffe" angeht hilft das Zertifikat ja nur bedingt weiter. Da gibts tausende/hunderte stoffe alleine zig pcbs. Da war das best4me was ich gefunden habe goldenomega (falls du da mal nachlesen willst). Die das "reinste" was ich bis dahin gesehen hatte, auch wenn das aufgrund der Vielzahl an Stoffen an sich schwierig ist.

Wenn ich auf examine schaue, dann ist der positive omega 3 effekt jetzt gsr nicht mal so krass, wie das bei oxidiertem O3 aussieht keine Ahnung.

Zudem ist es wie so oft, dass es gar nicht soo extrem viele Hersteller gibt. Heißt oft ist es einfach das gleiche Produkt nur anders verpackt. Deswegen tue ich mich da schwer ein gutes Produkt zu finden, den Hersteller goldenomega mal außen vor aufgrund deren Filterung.

Ich selbst nehm meist irgendeins was grad am günstigsten ist. Damit müsste man dann aber auch deiner Meinung nach nix falsch machen. Weil ein mehr oder weniger guten Test auf ein paar "Giftstoffe" haben die alle und wenn der totox doch nicht sooo wichtig ist, dann tut sich da eigentlich nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Shao schrieb:

Das Ergebnis wären als Beispiel: Bei einer PSMF, 5-6 Tage mit einem Tag Refeed, Zufuhr von 800 kcal ca., bei mir 2900 Verbrauch. 10-11k Kalorien gone, 12x im Jahr, ergibt 120k kcal im Jahr, die weg sind. Ohne dass man oft stark in ein Problembewusstsein kommt. Die restlichen 40 Wochen easy. 12x 4 Tage Fasten ergibt ähnliche Werte, mit 2900x4. 

Davon wird man einen Teil kompensieren, dafür hat man keine langfristigen Phasen, die einem die Achse zerlegen, man hat nur kurzfristige Not für Willenskraft und so weiter und so fort. 

Was war denn das Ziel davon? Ist das ne Cut-Routine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.