Ende wg PU, Frameverlust, Shittests

43 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

  • Dein Alter: Anfang 40

Ihr Alter: Mitte 30

Dauer der Beziehung: 2 Monate

Art der Beziehung: FB beginnende LTR

Probleme, um die es sich handelt: Schluss

Hallo alle, ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen. Kurz zu mir, bin Anfang 40, getrennt lebend. War früher sowas was man heute als Natural bezeichnet, hatte an jedem Finger ein Weib die ich auch alle als FB hatte. Geriet dann vor 14 Jahren an eine LSE HD die ich auch heiratete und Häuschen gebaut und Kinder bekommen. Die LSE HD hat mich komplett beatisiert und zur Wurst verkommen lassen. Bin auch fett geworden und Attraktion von mir gleich null. Seit Anfang des Jahres unschön getrennt durch die LSE HD und mega Drama. Um die geht es hier aber nicht.

Seit ich alleine in einer anderen Stadt wohne ca 20 kg abgenommen, würde mich als HG 7-8 einschätzen. Paysex wurd mir auf Dauer zu teuer so kam ich aufs OG und Pickup. Im OG recht erfolgreich gewesen und diverse Lays generiert. Ach ist das herrlich Sex zu haben mit ner Frau die einen auch noch anhimmelt. Ich hatte aber keine Lust auf Beziehung und so musste ich die FB dann immer rechtzeitig beenden bevor ich der Frau zu weh tue. LdS soll man ja lesen, hatte ich aber nie für nötig befunden, was ein Riesen Fehler ist (Tipp an alle - erst LdS lesen, dann gamen) dazu später mehr.

Jetzt zu meinem Problem:

Im OG eine HB 7-8 in ca 45 km Entfernung kennengelernt (lovoo). Abends getroffen, zu ihr hingefahren sie abgeholt, was essen fahren. Beim ersten Kontakt dachte ich "Hui, zu was Photoshop oder der Filter im Handy fähig ist". Sah komplett anders aus als auf den Pix. Schlechte Haut im Gesicht, ca 10 kg zuviel auf den Rippen. War mir aber egal, wollte mal testen was so geht. An dem abend KC und heavy makeout, täglich gewhatsappt und telefoniert. Sie sucht eine LTR. Ich dachte mir, nimm die erstmal mit. Parallel weiter OG betrieben und Dates klar gemacht aber keine mehr getroffen, denn diese Frau hat mich so in ihren Bann gezogen, obwohl die Optik eher eine HB 4 ist, das es schon schwer an eine Oneitis grenzt.

Zu dieser Frau, sie ist sehr spirituell, esoterisch unterwegs, arbeitet hart an sich, Familienaufstellung und diverse Psycho Schulungen, und ist so völlig anders als alle anderen Frauen der Welt die ich kenne. Zudem ist sie unheimlich klug und handwerklich begabt, sowas imponiert mir da ich bislang anscheinend nur an LSE Bitches geraten war. In LdS wird sie als der submissive HSE HD Typ beschrieben, der Traum eines jeden Mannes. Der Sex mit ihr war der beste den ich je hatte, und ich hatte schon verdammt viel Sex. Das war so unkompliziert. Bsp fahren in den Urlaub zusammen, ich streichele im Auto ihr Bein, sie nimmt meine Hand, zieht ihren Slip beiseite und bugsiert meine Finger in ihre feuchte Muschi.

Also diverse Male getroffen, da wir beide Kinder haben und diese uns noch nicht vorstellen wollten, sahen wir uns leider immer nur am WE für einen Abend inkl Nacht. Vor 2 Wochen war ich abends mit Freunden unterwegs bei mir und ich war rappelvoll. Irgendwie ergab es sich, dass sie und ich whatsappten und ich war angezickt und habe sie übelst beleidigt. U.a. warum sie gefakte Fotos von sich einstellt wo sie doch in echt gar nicht so toll aussieht. Das war mega dumm von mir und ich habe mich umgehend entschuldigt. Dann war wieder alles gut. Sind zusammen in den Urlaub fürn paar Tage gefahren. Alles war gut und jetzt komm ich endlich zum Punkt. Während der Autofahrt fing sie an mich push & pull mässig zu shittesten. "Ach Dein Navi spinnt doch, komm wir nehmen meins" "Weisst du überhaupt wo du hinfährst" "Soll ich fahren". Das konnte ich alles durch C&F gut abmildern. Angekommen, wilden hammer Sex gehabt, Koffer ausgepackt. Erster Abend, sitzen in einer Strandbar, sie sagt ich soll mich mehr öffnen und Gefühle zeigen, dadurch würde ich wahre Stärke zeigen wenn ich "ich" wäre.

Soll was über meine Familie erzählen. Blöd wie ich bin den kompletten Frame über Bord geworfen. Fange an zu erzählen, sie schnauzt mich an ob ich mich reden hören würde ?!?!?!!

Ich würde total "negativ" reden und es würde eine "aggressive" Grundstimmung bei mir durchschwingen. He ? Noch 2-3 mal versucht was zu erzählen und wurde jedes mal angepampt von ihr. Mein Frame war mittlerweile durch die Wellen aufs offene Meer hinausgezogen worden ......... Im Urlaub natürlich auch schön AFC mässig meine Gefühle für Sie in den blumigsten Worten dargelegt.

Im Hotelzimmer dann richtig geilen Sex gehabt, geschlafen. Nächster Tag war sehr schön, viel Sex, alles gut, kaum Shittests. Wenn welche waren durch C&F abgewehrt. Ein toller Tag, rundum wohl gefühlt. Letzter Urlaubstag (es waren nur 3) der Anfang vom Ende. Ich musste morgens aufs Klo. Da in dem Hotelzimmer alles sehr hellhörig war beschloss ich auf das Bad in der Hotel Lobbi zu gehen. Angezogen,sie fragt wo ich hin will. Sage "Habe Schmerzen, muss weg hier, runter aufs Bad". Als ich wiederkomme, leg ich mich ins Bett zu ihr, befummel sie (sie schläft immer nackt). Werde angepampt sie will schlafen, fummelt aber zeitgleich die ganze Zeit an ihrem Handy rum (Shittest, da ich aber keinen Frame mehr hatte.......) Steht auf und pampt mich dann was das denn sollte, dass ich abgehauen wäre um aufs Klo zu gehen. Außerdem hätte ich den Vorhang aufgezogen und nicht wieder zugemacht (Shittest) Es folgten Drama Drama Drama, habe ihr dann ne klare Ansage gemacht "so läuft das nicht" und sie heult. Dann habe ich mich entschuldigt, so NLP mässig, (bin Vertriebler daher zig Schulungen zu NLP gehabt) "ja ich kann verstehen das du verärgert bist, schau, was können wir tun das es uns wieder besser geht bla bla" Zickt sie mich an ich soll mit meinem manipulativen Scheiss aufhören, sie wüsste auch was "gewaltfreie Kommunikation" ist (da kam dann ihre Psycho Erfahrung durch).

Ok ich kürz das mal ab, der ganze letzte Tag war ein einziges Desaster, nur noch Drama Drama Shittests. Sie dann an ihrer Haustür abgeliefert und 45 km zu mir nach Hause gefahren. Abends ne whatspapp geschickt, dass ich ihr Verhalten unmöglich fand, und bekomme als Antwort sie braucht nun "Ruhe und Zeit". Ich habe daraufhin eine KS durchgezogen da ich auch meine Kinder hier hatte, passte das ganz gut. Sonntag Abend wurde ich dann "einbestellt" und wurde abserviert mit den Worten "das war alles zuviel" ich hätte sie übelst verletzt und zwar das eine mal an dem abend als ich mit meiner Freunden unterwegs war als ich ihr sagte das sie etwas anders aussieht als auf ihren Bildern und im Urlaub und sie könne das so nicht. Habe das kommentiert mit den Worten, dass ich das genauso sehe und das ich auf sowas keine Lust habe.

Habe dann als ich daheim war in einem Rutsch Lob des Sexismus durchgelesen. Mit ist so vieles klar geworden, hätte ich das mal lieber vorher gemacht. Es war nicht, dass ich sie verletzt habe, das war nur ihre logische Begründung, es war Attraction Verlust hoch zehn, dass ich auf ihre Diskussionen eingestiegen bin, habe die Shittests nicht bestanden.

Ich vermisse sie unendlich, sie ist knallhart, habe keine Chance mehr. Klarer Fall von Oneitis gepaart mit tiefen Gefühlen. Seitdem kein Kontakt mehr, KS durch mich und sie ! Ich vermisse den Sex am meisten, so eine Frau hatte ich noch nie.

Was soll ich tun ? NEXT ? Sie vergessen oder Ex regamen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Eine Frau betaisiert nicht, sowas schaffen Männer von allein. Ihr Verhalten ist im Endeffekt immer auf mangelnde Führung zurückzuführen.

LdS lesen und im Nachhinein von den blöden LSE-Bitches reden, obwohl man selbst faul, fett und träge geworden ist... großes Kino. Dann kommt eine an, die ein bißchen fickrig auf dich ist und die ist dann natürlich HSE-HD.

40 Jahre, über ein Jahrzehnt in einer Beziehung und nicht weiter als die meisten 18jährigen. :down:

Was soll ich tun ? NEXT ? Sie vergessen oder Ex regamen ?

Erst mal mit sich selbst klarkommen. Ex-Back? Never. Regame? Nö. Next! Klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tu ihr den Gefallen und lass sie ziehen. Ihr passt nicht zusammen. Du machst zu sehr auf Alpha, analyisierst alles bis ins kleinste Detail und bekommst es in den falschen Rachen (Was ist bei dir kein Shittest?). Du solltest dich erstmal ein einlesen und die Grundkonzepte zwischen Frau und Mann verstehen. Daran mangelt es noch ganz schön.

PS: Ich freue mich schon auf eine weitere LDS Hater/Befürworter Diskusion hier im Laufe des Tages.

bearbeitet von j.o.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TE,

deine "Beziehung" mit dieser Dame ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Du hast es von Anfang an versäumt ihr klarzumachen dass du der Preis bist, dem sie sich vorsichtig anzunähern hat, wenn sie dich gewinnen will. Nach ein paar Wochen mit einer Frau, die dich dazu noch ständig testet, in den Urlaub zu fahren ist einfach nur fahrlässig - das musste schiefgehen. Du hast hast dich durch Sex darüber hinwegtäuschen lassen dass dein schwacher Frame "von den Wellen weggespült wurde". Diese Frau hat keinen Respekt vor dir und das ist mit C&F an der Oberfläche nicht zu beheben. Dass sie sich wagt dir zu sagen dass du "total negativ" redest zeigt, dass deine Attraktion im Keller ist. Sie hatte dich zu diesem Zeitpunkt bereits im Geiste abgeschrieben. Was danach geschah (dich komplett abzuservieren) hättest du kaum noch verhindern können. Sie zu dass du dich jetzt nicht zum Affen machst und tilge diese Dame aus deinem Leben. Es ist einfach zu viel schiefgelaufen als dass du das noch reparieren kannst.

Ach ja, vorsicht mit LdS. Es bietet bemerkenswerte Erkenntnisse für Anfänger. Wenn du aber, wie ich (einer der Ältesten hier) schon etwas reifer bist, solltest du dieses Buch hinter dir lassen auf deinem Weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Tu ihr den Gefallen und lass sie ziehen. Ihr passt nicht zusammen. Du machst zu sehr auf Alpha, analyisierst alles bis ins kleinste Detail und bekommst es in den falschen Rachen (Was ist bei dir kein Shittest?). Du solltest dich erstmal ein einlesen und die Grundkonzepte zwischen Frau und Mann verstehen. Daran mangelt es noch ganz schön.

PS: Ich freue mich schon auf eine weitere LDS Hater/Befürworter Diskusion hier im Laufe des Tages.

Man könnte LdS einfach komplett aus dem Spiel lassen. Der TE ist nicht anders als 90 Prozent aller Leute, die hier ins Forum stolpern. Ob nun Pseudoalpha, verletztes inneres Kind oder kommunikativ wie ein Stein, im Endeffekt fängt die Einstellungsänderung immer bei einem selbst an. Das geht aber ganz sicher in die Hose, wenn man die Verantwortung darüber auf andere Menschen abwälzt und die eigenen Fehler als Zwangsentscheidungen durch die Einwirkung dritter sieht.

Würde der TE nicht PU-Bullshit-Bingo spielen, die Antworten wären sicher genehmer.

(Überhaupt drängt sich mir der Verdacht auf, EE eröffnet hier Trollthreads und amüsiert sich dabei köstlich. :crazy: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schonmal darüber nachgedacht, dass wenn sie schreibt, dass du total negativ redest, dass das stimmt?

Du schreibst, dass du bisher nur an LSE Bitches geraten bist, dass deine ex dafür gesorgt hast, dass du 20kg mehr drauf gefuttert hast usw… Da kommen mir ja fast die Tränen. Die einzige Person die dafür verantwortlich ist bist ganz alleine du und niemand anders.

Ich halte nichts von dem ganzen spirtuellen Krams, allerdings etwas du von ihr lernen kannst ist, wie man sich von Personen trennt die einem nicht gut tun. Etwas was du scheinbar nie hinbekommen hast und deshalb hier deinen Ex-Partnern die Schuld gibst.

Nicht böse gemeint, soll dich einfach mal zum nachdenken bewegen!

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grandios. Ein 40ig-jähriger, der sich verhält wie ein aufmüpfiges kleines Kind. Auf so eine stetig negative infantil-aggressive Stimmung hätte ich auch keine Lust – wenn ich so eine entspannte Frau wie sie wäre. Dass einzige was sie für dich so speziell macht ist doch die unkomplizierte Fickerei, ansonsten scheint da nichts zu passen. Lass sie gehen. Und natürlich haben alle anderen einen an der Waffel, nur nicht du selbst, macht Sinn. Vielleicht mal überdenken und dein eigenes Geschreibsel in einer ruhigen Minute nochmals durchlesen? Wobei, wenn du's jetzt noch nicht gecheckt hast...

Ist zudem bezeichnend, dass solche Typen dann das Konzept der Betaisierung auch nicht verstehen, bzw. zu ihren Gunsten umdefinieren. Erklärt so einiges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fassen wir zusammen:

  • Du hattest eine Affäre mit einer Frau, die nicht so hübsch war wie auf den Bildern, aber der Sex war toll.
  • Du hast Dich ihr gegenüber verhalten wie ein Trampel, da hat sie rumgezickt.
  • Du hast ein Buch von einem 23jährigen Jungspund gelesen, und jetzt bist Du voll der Checker was Mann-Frau-Beziehungsdynamiken angeht.

Leider ist Deine Geschichte schwierig zu lesen, weil Du andauernd Beschreibung mit Interpretation vermischst. Für die Interpretation verwendest Du vollkommen ungeeignete Konzepte und wendest sie darüber hinaus auch noch falsch an.

Nur mal so als Beispiel, wo Deine Interpretation voll in die Hosen geht:

  • Du bezeichnest sie als "der submissive HSE HD Typ..., der Traum eines jeden Mannes". Gleichzeitig erzählst Du von Shittests, Rumgezicke, Drama. Also in meiner Welt ist "der Traum eines jeden Mannes" eine Frau, die auf solche Kindergartenspiele verzichtet. Waren die sogenannten HSE-Frauen nicht die, die sowas gar nicht nötig haben?
  • Du beschreibst Dein eigenes Verhalten als "AFC-mässig", dabei ist es negativ und aggressiv. Das mekrt man beim Lesen, diese Rückmeldung hast Du von ihr auch bekommen. In der Pickup-Konzeption sind AFCs aber die "nice quys", und die sind eben nice und nicht negativ und aggressiv.
  • Du sprichst von "tiefen Gefühlen", schreibst aber total negativ über sie, und was Du am meisten vermisst, ist der hammerhafte Sex. Sorry, wenn das "tiefe Gefühle" sind, dann gute Nacht.

Für die Zukunft solltest Du Dir tauglichere Interpretationskonzepte zulegen und Dir mehr Gelassenheit zulegen, damit sich Deine aggressive Grundstimmung etwas beruhigt.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Rückmeldungen bislang. Ich weiss ja das ich mich wie ein Depp verhalten habe. Es gab vor dem Urlaub übrigens kein Drama ihrerseits. Erst als der Frame weg war ging es los

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie ergab es sich, dass sie und ich whatsappten und ich war angezickt und habe sie übelst beleidigt. U.a. warum sie gefakte Fotos von sich einstellt wo sie doch in echt gar nicht so toll aussieht. Das war mega dumm von mir und ich habe mich umgehend entschuldigt. Dann war wieder alles gut.

Das mag sie womöglich kommunizert haben,faktisch bekommst Du so einen Bockmist nicht mehr eingefangen.

Wie kommt man , auch volltrunken , auf so eine Idee ? Was geht in Dir vor über die Damen Deines Lebens derart abfällig zu schreiben und Dich stets in eine Opferrolle zu begeben ?

Das findet natürlich jeder halbwegs klare Mensch einfach nur peinlich und daneben.Ich persönlich kaufe Dir Deine vielen Frauengeschichten jedenfalls nicht ab.

Hinterfrage mal ganz grundsätzliche Dinge an Dir und lasse bis dahin die Finger von der Ladies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und warum ist der "Frame weg"? Das liegt nicht an ihr sondern an Dir. Du hat einen Frame vorgespielt und das ist aufgeflogen.

Du hast in meinen Augen ganz offensichtlich den Frame "Passiv-Aggressiv". Wenn sie darauf keinen bock hat ist das nur allzu verständlich.

Lies Dich mal zu "Inner Game", "Männliche Essenz" und "Persönlichkeitsentwicklung" ein.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also zum Kacken in die Lobby gehen.... geil;)

Es reicht doch völlig aus die örtlichkeit sauber hinterzulassen. Profis sprühen nochmal Deo nach und öffnen das Fenster

Gentlemen saegn der anwesenden Dame noch, dass der Raum für die nächsten 15min konterminiert ist.

Der Volksmund sagt:

Auch eine HB zehn, muss mal kacken gehen

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch eine HB zehn, muss mal kacken gehen

Aber bei den beautiful People ist halt alles irgendwie beautifuler.

Wie es dann bei einer HB4 wohl sein wird? :unknw:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast beutelding

(Sie) ist so völlig anders als alle anderen Frauen der Welt die ich kenne. Zudem ist sie unheimlich klug und handwerklich begabt, (bla bla bla)...

Ich kenn die auch noch in hammerscharf und weniger durchgeknallt. Such Dir so eine...

bearbeitet von beutelding

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Rückmeldungen, da ich das heute morgen in aller Eile zusammengeklöppelt habe liest es sich so, wie es sich liest. Vielleicht ist als Hintergrundinformation absolut wichtig zu wissen, dass ich maximal unentspannt bin seit meiner Trennung von meiner Frau. Aber nicht der Frau wegen sondern wegen der Begleitumstände, Hausverkauf etc, sie vergrault die Interessenten weil sie weiter da wohnen will. Durch die Doppelbelastung maximale finanzielle Engpässe, Probleme, Herausforderungen. 2 Kinder die leiden und das alles nicht nachvollziehen können. Rechnungen und Anwaltsschreiben, jeder Tag ist eine neue Herausforderung und ja dadurch bin ich extremst unentspannt und leicht reizbar. So etwas kann vielleicht nur jemand verstehen, der in einer ähnlichen Situation war oder ist. Seit Oktober letzten Jahres laufe ich auf 180 %, muss alles geregelt kriegen, sogar das Leben meiner Ex Frau weil Sie nichts auf die Kette bekommt (nicht böse gemeint, sie ist völlig überfordert, mit allem, ich muss alles regeln,nach wie vor)

Das wusste meine Bekanntschaft aber, und versprach stets, mir zur Seite zu stehen.

Für mein ganzes Handeln und Tun bin ich selbst verantwortlich. Auch dafür welche Frau ich mir aussuche. Das ist mir bewusst. Wenn sich das anders gelesen hat, dann ist es nicht korrekt von mir formuliert. Ich gebe niemandem anders die Schuld. Warum ich einmal so böse zu ihr war ist mir nach wie vor ein Rätsel. Es muss aber irgendwelche Trigger bei ihr ausgelöst haben, da ihr Ex Mann ein "Choleriker" gewesen sein soll (btw, ohne Flax, das behaupten aber fast alle "getrennten" Ü30 Frauen von ihren Ex Männern - achtet mal drauf)

Wie dem auch sei, das PU "Denken" sorgte doch für den ein oder anderen Hirnfick. Das kann man hier im Forum auch in Posts von anderen nachlesen. Sie sagte oft, dass Sie gar nicht wisse mit wem Sie es zu tun hat und wie sie mich packen könne. Aber angemacht hat es sie extrem. Als ich dann "ich" war, wurde ich massiv "getestet" und für "nicht tauglich" befunden. Inwiefern die unnetten Worte meinerseits 2 Wochen zuvor da eine Rolle spielen, kann ich nicht beurteilen, vermute aber das ich da zuviel "kaputt" gemacht habe.

Fakt ist, sie hat keine Lust auf so jemanden wie mich. Ich bin maximal unentspannt. Ich muss mein Leben erst in den Griff bekommen. Solange meine Ex Frau den Verkauf des Hauses weiter sabotiert und mich dadurch finanziell ausblutet, kann ich mich nicht entspannt zurück lehnen. Es belastet mich immerzu.

Ich sollte solange die Finger von den Frauen lassen, zumindest von denen die eine LTR suchen. Dazu bin ich noch gar nicht bereit, das wird mir immer klarer. Ich muss an meinem Inner Game arbeiten, das stimmt vorne und hinten nicht. In mir selbst ringen die LSE und die HSE Anteile miteinander und zumeist überwiegt LSE.

Dennoch schmerzt der Verlust sehr, da ich mich sehr heftig in Sie verliebt hatte. Es war für mich eine besondere Zeit mit der richtigen Frau, zur falschen Zeit, am falschen Ort meines Lebens.

Ich muss hart an mir arbeiten, habe aber extrem viel aus dieser "Beziehung" für mich mitnehmen und lernen können.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast beutelding

Es war für mich eine besondere Zeit mit der richtigen Frau, zur falschen Zeit, am falschen Ort meines Lebens.

Ich muss hart an mir arbeiten, habe aber extrem viel aus dieser "Beziehung" für mich mitnehmen und lernen können.

Ja, super Frau.

Im OG ... kennengelernt (lovoo). Sah komplett anders aus als auf den Pix. Schlechte Haut im Gesicht, ca 10 kg zuviel auf den Rippen... Optik eher eine HB 4... Fange an zu erzählen, sie schnauzt mich an ob ich mich reden hören würde ?!?!?!! ... Werde angepampt sie will schlafen, fummelt aber zeitgleich die ganze Zeit an ihrem Handy rum ... Steht auf und pampt mich dann was das denn sollte, dass ich abgehauen wäre um aufs Klo zu gehen. Außerdem hätte ich den Vorhang aufgezogen und nicht wieder zugemacht. Es folgten Drama Drama Drama....

Komm erstmal klar und reflektier das sauber. Wenn das Dein Screening auf die "richtige Frau" ist, dann würde ich nur noch ONS und oberflächliche Dinge machen. Das versaut Dir doch komplett das Leben.

bearbeitet von beutelding

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um das richtig "reflektieren" zu können (um mal ihre Sprache zu benutzen) müsste man wissen, dass sie in "sich selber ruht". Sowas habe ich noch niemals bei einem Menschen vorher erlebt. Die Frau war in sich "mit sich selbst"

Das hat mich ja so fasziniert. Sie war , jetzt kommt es wieder "völlig anders". Ich habe eben noch mit einer OG Bekanntschaft von gestern telefoniert, die ins Telefon rumprollt. Mir wird immer mehr bewusst wie die fast LTR von der ich schrieb "wertvoll" war, weil sie so sehr anders war, so feinfühlig, intelligent, nachdenklich, mitfühlend, einfach anders.

Ich befürchte, dass ich ab jetzt nur wieder 0815 Schrott haben werde. Ich habe keine Probleme, trotz meiner persönlichen Probleme, Frauen kennen zu lernen. Bei mir alles über OG, gerade eben wieder mit einer 2 Stunden telefoniert aber sie geben mir nicht diese "Tiefe" dieses "Besondere". Die Frauen die ich da kennen lerne sind 0815. Wenn Du einmal so eine Hammer Frau am Start hattest, die Dich intellektuell, als auch erotisch so dermassen beeindruckt, willst Du keinen 0815 Schrott (sorry dafür) mehr haben ! Auch wenn die 0815 Weiber ne HB 10 sind, NEIN, ich bin alt genug, ich habe meine Erfahrungen gemacht, ich will SIE, meine Esoterikerin !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok,

ich sage es dir jetzt genau einmal:

Wenn du unsere Zeit verschwenden willst, dann geh ins gofeminin Forum. Hier ist ein PU Forum. Wenn du deine Ex-Back haben willst, dann poste das im richtigen Thread. Dafür gibt es extra einen eigenen.

Du hast eine Oneitis.

Du merkst selbst, dass dein Game kein Game war, sondern Theoriemüll, der hinten und vorne nicht gepasst hat. Woran merkst du das? Am Ergebnis.

Vielleicht hättest du LdS mal vorher gelesen, bevor du dir die Frau deiner Träume klar machst. Darum sagen hier auch alle immer: Einlesen!

Jetzt reiß dich zusammen und krieg dein Leben in den Griff. Nimm deine Ex-Frau zur Brust und sage ihr, dass sie ihre Spielchen mit dem Haus woanders spielen kann. Fang an sie zu gamen, damit du deinen Willen (den Hausverkauf kriegst). Warne die Interessenten vor. Sag zB. dass deine Ex-Frau Borderlinerin ist und entschuldige dich im Vorraus. Sie werden es verstehen, egal was sie tut.

Dann komm klar in allen anderen Bereichen. Deine NLP-Schulungen kannst du in der Pfeife rauchen, wenn du sie bei jemandem anwendest, der die gleichen Techniken kennt. Abgesehen davon ist der Sinn von NLP, dass man es nicht erkennt, aber das nur am Rande.

Bzgl. deiner OG Freundin. Freezeout bis sie investiert. Ich denke zwar, dass du es verkackt hast, aber eine kleine Chance ist noch da. Ansonsten nimm es als Lehrgeld.

Und komm runter von diesem Schwachsinn "die Eine oder keine". Sowas höre ich jeden Tag und deswegen bringen sich manche Menschen sogar um. Das ist Schwäche. Es gibt 2,99999 Milliarden (!!!!!) andere Frauen auf der Welt. Da wird auch eine für dich dabei sein, die dich flasht.

bearbeitet von Schlau
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@schlau

das war mit der beste Hinweis von allen ! btw meine Frau ist diagnostizierte BL, das nur am Rande ! Oh Mann !

Danke an all

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du merkst selbst, dass dein Game kein Game war, sondern Theorie Müll, der hinten und vorne nicht gepasst hat. Woran merkst du das? Am Ergebnis.

Moment mal, Theoriemüll ist es erst durch seine Analyse im Nachhinein geworden. Infield war es nicht Theoriemüll, sondern konzeptlos.

Das ist nicht weiter schlimm, wenn man in sozialer Interaktion geübt und in guter Grundstimmung ist. Es lief ja bereits gut, da braucht es oft gar nicht mehr so viel Gamkonzept, weil man intuitiv vieles richtig macht. Aber der TE war halt eben nicht in guter Grundstimmung - aus durchaus nachvollziehbaren Gründen.

Hermes, Du stehst auf die Esoterik-Frau, drum hier einen esoterisch anmutenden Tipp:

Kauf Dir einen Achat. In der Heilsteinkunde gilt er als Stein der Gelassenheit.Trag ihn mit Dir herum, und wenn Du die negative Energie in Dir anschwellen spürst, dann nimmst Du ihn in die Hand und schaust ihn an. Er wird Dir Gelassenheit schenken.

Und übrigens: auch wenn das esoterisch klingt, hat es doch einen sehr ernsthaften wissenschaftlichen Hintergrund. Der Stein erinnert Dein Gehirn daran, dass es jetzt Gelassenheit haben möchte, und bahnt dem gewünschten Zustand so den Weg. Nennt sich Priming und funktioniert. Die Werbewirtschaft investiert Milliarden in Kampagnen, die auf genau diesem Effekt beruhen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast beutelding

Deine Esoterikerin hat nen Vollknall und deswegen genug gelesen, um zu versuchen, mit ihrem Leben zurecht zu kommen.

Les halt die selben Bücher, wenn es Dich so beeindruckt.

Das ist ein stinknormales BL verhalten. Auf eine tolle Zeit mit idealisieren kommt danach ein totaler Push und Verabscheuung. Aus dem Nichts. Kannst Du nix machen. Kannst Du aber mit jeder Borderlinerin haben. Weil sie Dich so heftig spiegelt, dass Du sie idealisieren musst.

Überleg mal, warum Du mit ner BL zusammen warst und dann bei der neuen schon wieder ähnliche Tendenzen vorhanden sind. Irgendwas machst Du im Screening krass falsch.

bearbeitet von beutelding

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@beutelding, ein sehr guter Ansatz.

Je mehr ich darüber nachdenke um so mehr komme ich zum ähnlichen Ergebnis. Interessant dabei ist eine kleine Bemerkung

die zu Beginn unserer Kennenlern Phase fiel. Wir sprachen über unsere Ex Partner und ich erwähnte das meine Ex eine BL ist und das

und das das für mich sehr anstrengend und zum Schluß auch sehr gefährlich war. Darauf sagte sie zu mir, "sprich nicht so über BL

, ich bin auch BL" und grinste mich an. Ich habe das für einen Spaß gehalten und wir haben das Thema nie wieder aufgegriffen.

Sie hat mich bis zum Urlaub total idealisiert und für mich fühlte sich das natürlich herrlich an. Ich habe kaum

investiert, alles kam von ihr. Interessant ist, ich habe niemals angerufen,immer Sie mich.Sie hat 100 % gegeben und ich 20%.

Sie hat nicht nur Bücher gelesen sondern besucht auch oft Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung, Familienaufstellung.

Eines Ihrer Kinder ritzt sich und ist dauernd in psychologischer Behandlung. Zur Zeit auch wieder. Warum ?

Im Urlaub dann, als ich meinen Frame über Bord warf, und das habe ich in Zusammenhang mit Ihrem Verhalten gebracht, was anscheinend

gar nichts damit zu tun hat, fing es ja an das es kippte. Ich wurde permanent kritisiert, angepatzt. Dann kamen wieder Momente der völligen Zuneigung

und Hingabe um im nächsten Moment mir wieder einen reinzudrücken. Am letzten Tag dann, als sie aus einer Mücke einen Elefanten machte.

Es wurde von morgens bis abends "diskutiert", sie gab überhaupt keine Ruhe und hinterfragte alles. Ich sollte mich öffnen (das sollte ich zu Beginn schon)

damit Sie in meine Seele schauen kann ! HILFE !!!! Mit der jetzigen Betrachtung, absolut gut,dass ich das NICHT getan habe. Ich hatte ab dem

letzten Tag keine Chance mehr, ich war von weiß auf schwarz geschaltet worden. Im "Trennungsgespräch" teilte sie mir auch mit, das alles

meine Schuld sei. Auf die Frage ob Sie ihr Verhalten als normal erachtet, sagte sie, dass mir das gar nicht zustehen würde das zu beurteilen, schließlich

sei sie viel weiter und habe aufgrund ihrer Erfahrung immer Recht.

Sie hinterliess mich mit einem komplett schlechten Gefühl, ich war alleine an allem Schuld und sie die Heilige. Kritik verträgt sie überhaupt nicht.

Im Endeffekt hat sie anscheinend eine Vollmeise, ist eine BL und kaschiert das durch ihre schamanischen Trommelreisen und was weiß ich

was sie da noch so alles macht. Beispiel, im Urlaub holte sie Karten raus und ich musste eine ziehen und sie eine ! Die Karten hätten ihr

gesagt, dass "Nähe und ZUversicht" fehlen würden. Das ist doch komplett plemm plemm. Bevor sie Entscheidungen trifft, zieht sie Wahrsage

Karten und liest dann in dem Handbuch dazu nach, was das zu bedeuten hat. Das ist doch krank sowas.

Danke an Euch, ich bin geheilt. Gleichwohl muss auch ich an mir arbeiten und dringend zusehen, dass ich keine BL mehr anziehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern hast Du sie noch vergöttert.

Heute hältst Du sie für komplett plemplem.

Ein Hinweis auf welche Persönlichkeitsstörung war es nochmal, wenn man das Gegenüber idealisiert und im nächsten Moment verabscheut?

Hermes, wenn Du an Dir arbeiten willst, dann achte bitte auch auf folgendes:

Du neigst dazu, auf neue Deutungsmuster schnell anzuspringen und Deine eigene Situation darin wiederzuerkennen. Vor ein paar Tagen war LdS noch die Offenbarung, jetzt bist Du voll der Checker punkto Borderline. Alles ist plötzlich so klar, und Du hast es durchschaut.

Lass Dir gesagt sein: Die Mann-Frau-Beziehungsdynamik ist eine komplexe Sache, das durchschaut man nicht, wenn man mal über Nacht ein Buch liest (schon gar nicht, wenn es ein so schlechtes Buch die "Lob des Sexismus" ist). Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die differentialdiagnostisch sehr schwierig zu erfassen ist. Drum nicht gleich auf jedes Deutungsmuster anspringen und Dich selbst dann für den Experten halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor wir hier ihren Charakter, mögliche Persönlichkeitsstörungen oder sonst was ohne wirkliche Informationen versuchen zu analysieren: Mal darüber nachgedacht, dass das alles vielleicht gar nicht am miesen Game, Frameverlust, oder sonst was lag - sondern einfach daran, dass Du ihr kurz davor durch die Blume gesagt hast, dass Du sie hässlich findest? Das geht einfach nicht. Ende. Restliche Diskussion ist überflüssig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.