14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 19

2. Ihr Alter: 18

3. Anzahl der bisher stattgefundenen Dates: Kennen uns seit 8 Jahren. Haben uns in den letzten 4 Wochen 3x getroffen (Urlaubsbedingt u.a.) und sie hat mich beim ersten dieser 3 treffen direkt geküsst.

4. Etappe der Verführung: KC, viel Körperkontakt und starke Anziehung zueinander

5. Beschreibung des Problems: Gefühlschaos. Die beste Freundin meiner kleinen Schwester (1 Jahr jünger als ich; HB 8-9) hat vor 4 Wochen ca die Initiative ergriffen und mich geküsst (Sie ist Jungfrau, also aufgrund der Gegebenheiten erstmal nicht direkt bumsen), befindet sich aber in einem totalen Zwiespalt, da sie Angst hat durch näheren Kontakt mit mir meiner Schwester als Freundin zu verlieren und sie Angst hat sich zu verlieben, da sie in 3 Wochen wegzieht (45 Minuten mit dem Auto ca). Auf der anderen Seite fühlt sie sich total zu mir hingezogen und ich muss sagen ich hab mich lange nicht mehr so gut mit einem Mädchen verstanden. Aufgrund von Urlaub etc, gestern abend das 3. mal getroffen, nen Film geguckt, gequatscht, was gegessen etc und irgendwann hab ich sie geküsst. Sie total hin und hergerissen bricht das ganze nach 20 Sekunden ca ab und erzählt zum xten male, dass sie sich was mit mir vorstellen kann aber es irgendwie auch nicht funktioniert in ihrem Kopf. Auf einmal ein paar Minuten später fängt sie an zu heulen und rennt raus. Bin dann halt hinterher und hab sie (weil ichs ihr versprochen hatte und ein Mann zu dem was er sagt stehen muss!) noch nach Hause gebracht.

6. Fragen: Ich fühl mich halt auf irgendeine Weise ziemlich stark zu ihr hingezogen und habe keinen Plan wie ich mit der Situation jetzt am besten umgehen soll... Irgendwelche Tipps?

Bei Verständnisfragen und mehr benötigten Details einfach fragen! Danke für jede Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konkurrenz. Bums ihre beste Freundin :devil:.

Ok, mäßiger Scherz.

Du solltest ihr die Angst nehmen und die Verantwortung übernehmen. Und Du solltest vielleicht als erstes versuchen - wie subtil das auch immer möglich sein mag - mal zu checken, was Deine Schwester dazu sagt.

Und sicher, dass die Kleine nicht einfach nur das Drama und die "Romeo+Julia"-Situation mag und sich nicht ficken lassen zu müssen??

P.S. ich bin so auch zu meinem ersten Fick gekommen damals. :wub:

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann sich drüber streiten, ob man sein erstes Mal unbedingt mit großen Gefühlen haben möcht - oder es einfach hinter sich bringen :)

Da ihr euch doch gut versteht, sollte es doch kein Problem geben..Solange du und deine kleine Schwester nicht Intimfeinde seid, wird sie damit klarkommen müssen. Macht aber nicht den Fehler und schließt sie aus..

Sehe es wie mein Vorposter.Ergreif die Initiative.Vermutlich macht sie sich dieselben Gedanken wie du.Das ist nicht förderlich, da dann am Ende zwei ratlose Menschen nicht zu Potte kommen :db:

Viel Glück :good:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Schwester sieht das als irreal an, dass zwischen uns was läuft (bzw einmal lief) und konnte es nicht ganz wahr haben und hat gelacht, sich aber nie weiter dazu geäußert

Ich habe ja Erfahrung, nur sie nicht ... und wegen den Gegebenheiten bin ich da etwas vorsichtiger und steche nicht einfach zu :80:

Sie hat (so wie ich ihre Aussagen interpretieren würde, welche ziemlich direkt waren) todes die Angst davor, dass es wenn wir was anfangen das dem Verhältnis zu meiner Schwester und somit ihrer besten Freundin schaden könne, dass das mit der Distanz nicht klappt (sie sucht wohl auch eine Beziehung und ich würde es vielleicht sogar probieren, hab mich seit Jahren nicht mehr so super mit nem Mädchen verstanden und nur rumgebumst) oder, dass irgendwas nicht klappt und wir dadurch schlecht auseinander gehen... Sie will nicht, dass sie will und irgendwas Gefühlsmäßiges bei ihr sagt, dass das nicht klappen wird weil sie nicht vor mir weinen kann (weshalb sie auch rausgerannt ist)

Fickt auf jedenfall gut meinen Kopf das alles haha, wäre sie mal nicht so geil, intelligent und dazu noch nett :fool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trefft euch bei ihr zu Haus (oder geht zu ihr). Da ihr manchmal ja schon enger zusammen wart (küssen), sollte kuscheln auf der Couch (besser ist aber Bett) kein Problem sein. Küss sie so schön, wie es Dir möglich ist und sag ihr, wenn sie wieder zweifel:

"Es gibts nichts, [name], vor dem Du Dir sorgen machen müsstest, wo wir nicht zusammen dazu stehen können. Liebe machen ist nichts, vor dem man sich fürchten muss. Es ist das, woraus die Menschen gemacht sind und aus diesem Grund ist, dass wir uns vereinigen das schönste, was auf dieser Erde passieren kann. Und die Liebe findet ihren Weg." und dann küsst Du sie zärtlich ohne lange ihre Antwort abzuwarten. Spätestens beim nächsten Date klappt das dann mit euch.

Das ist jetzt nur ein beispielzitat gewesen. Ich hab so was recht spontan drauf und bisher war das der garant dafür, das es geklappt hat. Es ist nicht so, dass ich solche Dinge berechnend sage. Viel mehr ist es meine Überzeugung. Und überzeugt von der Vereinigung zweier Menschen zu sprechen führt dazu, dass die Angst verpufft, dass etwas daran verwerflich sein könnte.

Oh die Poesie, sie bringt Frauenherzen zum schmelzen, LOL. (Es ist wahr.)

cornelgol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat (so wie ich ihre Aussagen interpretieren würde, welche ziemlich direkt waren) todes die Angst davor, dass es wenn wir was anfangen das dem Verhältnis zu meiner Schwester und somit ihrer besten Freundin schaden könne, dass das mit der Distanz nicht klappt (sie sucht wohl auch eine Beziehung und ich würde es vielleicht sogar probieren, hab mich seit Jahren nicht mehr so super mit nem Mädchen verstanden und nur rumgebumst) oder, dass irgendwas nicht klappt und wir dadurch schlecht auseinander gehen... Sie will nicht, dass sie will und irgendwas Gefühlsmäßiges bei ihr sagt, dass das nicht klappen wird weil sie nicht vor mir weinen kann (weshalb sie auch rausgerannt ist)

Fickt auf jedenfall gut meinen Kopf das alles haha, wäre sie mal nicht so geil, intelligent und dazu noch nett :fool:

da hast Du es, hundert Gründe um nicht ficken zu müssen. Sie hat Angst vorm Vögeln und vor nichts anderem, deswegen die ganzen "Gründe." Deswegen wahrscheinlich auch Du. weil es bir Dir genug Gründe gibt es nicht tun zu müssen.

Lass sie den ganzen anderen Scheiß ruhig alleine erzählen, konzentrier Du Dich darauf sie flach zu legen.

Das dümmste wäre zu versuchen, ihre Gründe 1. verstehen zu wollen (wie gesagt, die gibt es nicht) und 2. diese entkräften/ lösen zu wollen. Es gibt nämlich nihcts zu lösen, weil es die Probleme nihct gibt. Was aber passiert ist, dass Du da hängst und ihm überreden-frame drin hängst und letztlich ausdiskutierst, dass sie mal die Beine breit machen soll. udn das ist der mega-abturn. also lass das und konzentrier Dich auf Sicherheit, comfort, geilheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ihr sehr direkt und sicher vermitteln was ich will, ohne, dass man darüber reden/diskutieren braucht

Wie organisier ich am besten ein treffen? Sie wird sich 100%ig querstellen die nächsten Tage wegen gestern Abend, weil sie "erstmal klarkommen" will (jedenfalls kenn ich das so von ihr aus erzählungen meiner schwester wenn irgendne scheiße passiert ist und war vorm 3. treffen auch schon ansatzweise so :D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du glaubst, dass sie sich quer stellen wird:

ich persönlich würde sie einfach spontan in zwei, drei, vier tagen mal anrufen. bis dahin wird sie schon nicht davonlaufen. kümmer Dich um deinen eigenen kram und wie schon von Paolo gesagt, weniger darum sie zu überreden.

Ich kann nur über mein Vorgehen sprechen, mit dem ich recht erfolgreich bin: ängste werden aufgelöst, wenn sie realtiviert werden, nachdem das Angsmachende einfach mal angesprochen wird. Es geht hier NICHT darum, sie mit ihrer Angst zu konfrontieren (sex mit Dir). Es geht drum ihr zu vermitteln (auch hier hat Paolo bereits den Tip des Tages für Dich gegeben), dass es keinerlei Probleme gibt, die zwischen Dir und ihr existieren. Warum? Weil Du ein Mann bist und dein Mädchen ist eine Frau. Und wenn ein Mann und eine Frau sich lieb haben, dann kuscheln sie miteinander und das machen sie unter einer decke.

So ein Kindergarten. Zeig ihr, dass sie eine Frau ist und beweis Dir dadurch, dass Du ein Mann bist.

Vlt ist es auch besser, das nächste Date ohne den Vorsatz "wir gehen heute ins bett" zu machen, sondern erst mal ein wenig vorarbeit zu leisten, den druck zu relativieren und dich ein wenig in der frindzone aufzuhalten, damit sie wieder etwas ungestresster vertrauen schöpft.

Eskalieren geht am besten, wenn sie von dir unvoreingenommen ist. Ich habs schon mal so weit getrieben, dass sie mich indirekt als schwul bezeichnet hat, lol, so dass ich wusste, jetzt wirs aber wirklich zeit. Irgendwann ist küssen auch ehrensache! Oder man lässt es halt bleiben und findet an der nächsten ecke eine und traut sich dann, sie anzusprechen. (was ich mich noch nicht so traue^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Corne daran hab ich auch gedacht, was mich grade nen bisschen zum nachdenken bringt ist, dass sie Freitag-Dienstag weg ist und ob das nicht zuviel freeze out und zur Ruhe kommen wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm. ich weiß nicht. irgendwie denk ich, dass attraction soweiso nur in dem moment da ist, in dem man sich sieht und zweitens dass sie sich jedes mal von neuem aufbauen muss. das heißt auch wenn ihr euch zwei wochen lang nicht seht (und es dazu entspannte gründe gibt, damit meine ich: Realitäten, die dazu führen, dass man sich halt nicht sehen konnte), kann dann der abend des wiedersehens in jede richtung verlaufen.

Ich finde, du solltest ihr nicht so viel nachlaufen. Sie ist noch ein kleines Kind in vielen Dingen und darum macht sie wirklich kindische Dinge, darauf kannst Du gift nehmen. Von diesem Blickwinkel aus, geh mit nachsicht an ihr Verhalten ran und versuch sie nicht so hoch auf ein podest zu plazieren. Mit welcher Begründung? Weil sie so gesehen überhaupt nichts vorzuweisen hat außer dass sie gut aussieht und sie dir außerdem wegen ihrer Ausstrahlung gefällt. Sie hat wenig lebenserfahrung und ich hab für mich herausgefunden, dass das einzige, wofür ich menschen respektiere ihre Lebenserfahrung oder ihre Taten sind, die positiv aus der Art schlagen und mich inspirieren, selber ebenfalls so zu handeln.

Es geht also darum, dass Du sie aufgrund von Realitäten einschätzt und einen blick dafür bekommst, welche schwächen und welche stärken sie besitzt. Dieses einschätzen können von Realitäten ist das, was Frauen an Männern schätzen. Wenn Du ihr diese Realitäten aufzeigst (zB. Sex ist nichts schämenseertes usw.) und Du ihr Optionen bietest, ebenfalls weiter zu kommen (zB. Sex mit dir zu haben, um zu erfahren, dass sex tatsächlich nichts schämenswertes ist), dann wird dasa schon.

Aus diesem Grund hab ich das vorgeschlagen mit dem "Lauern in der Friendzoone". -> Schlag ihr aber NICHT vor, "ok lass uns freunde sein". Das imit dem "in die Friendzone gehen" ist für DICH ein Trick, um einen im Gehirn distanzierteren Blick zauf die Situation zu bekommen, damit Du nicht mehr so sehr nach "der Lösung" suchst, sondern das Problem durchblickst und ihr Problem (Angst vor Nähe zu Dir, weil sie Gewissensbisse hat vor anderen) in Liebe umwandelst.

Ist das zu kompliziert ausgedrückt? :/

So wie andere es ausdrücken würden (was ich aber immer total unnütz finde, weil undetailliert):

"Sei nicht so needy und komm runter vom Podestdenken. Komm klar und sie mal die Realität ein. Du versuchst sie zu überzeugen, aber das wird keinen Erfolg haben. Versuch sie beim nächsten mal zu gamen und wenn sich was ergibt, kannst Du spontan zuschlagen."

Du brauchst Empathie aber Du brauchst keine Nachsichtigkeit.

Realität ist, dass Du ihr glaubhaft vermitteln musst: Du und ich, wir könnten vor der Welt stehen und alle können wissen, wir waren im Bett und es gäbe nichts, nichts was daran unangenehm sein müsste.

Wenn Du ihr das vermittelst, ist eh alles gewonnen^^ Jetzt gilt erst mal: selber runter kühlen, nicht mehr so angestrengt versuchen sie ins bett zu kriegen und unschuldig ein, zwei stunden gespräch verlaufen lassen (welches Du aufmerksam beobachtest und ihr die Ängste nimmst), um iirgendwann, wenn der abend dann schön und die sonne untergegangen ist umzuschalten auf: einen kuss des friedens, der einfach nur einen Punkt, eine Unterschrift unter deine (subtile!!) Lehrstunde setzt.

Ob sie schon DANN so gerührt ist, dass sie Dir endlich vertraut, oder ob Du romantisch, männlich sie nach hause bringst mit dem versprechen: "wir sehen uns, machs gut" (und DU dich dafür entschieden haben wirst, dass es heut besser ist, wenn Du alleine nach hause gehst, statt mit hoch zu gehen), das muss die Situation ergeben und da musst Du in jedem Fall achtsam sein, dass Du da dein Gerüst nicht wieder kaputt machst, indem du ausversehen wieder probierst, sie zu überreden, mitzukommen. DU verabschiedest sie.

Uff, das war ausführlich.

bearbeitet von cornelgol
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast x12

P.S. ich bin so auch zu meinem ersten Fick gekommen damals. :wub:

dito^^

war der große bruder meiner besten freundin. hat mir aber damals (war 16) mein kleines und noch unschuldiges herz gebrochen xD

meine freundin war kurz sauer aber dann fand sie es okay und inzwischen (8 jahre später) meckert sie über die aktuellen freundinnen ihres bruders und dass die ganze family seine freundinnen nie ausstehen kann, mich aber immer alle mochten^^

wir hatten dann immer mal wieder was miteinander, erst neulich hat er mich nach 1-2 jahren wieder angerufen, aber kp, iwie hab ich mich schon weiterentwickelt und er hat nicht mehr so die wirkung auf mich. aber war schon n lässiger kerl. vll ruf ich doch mal zurück....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Kriega

Bei Freundinnen der Schwester ist es wichtig, die richtigen zu nehmen... bei einer hätt ich ... bei einer hätt ichs lassen sollen. Da Du das vorher schlecht wissen kannst - machen

Hau rein

Kriega

P.S.: Frauen würden so was Emanzipation nennen, die ham da den besseren moralischen Drehmoment ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

v8qhl8w3.jpg

Galant abgesägt worden, nachdem ich angerufen hatte, keine Reaktion kam und ich ihr per Whatsapp viel Spaß auf einem Festival gewünscht habe

bearbeitet von hasta123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

P.S. ich bin so auch zu meinem ersten Fick gekommen damals. :wub:

dito^^

war der große bruder meiner besten freundin. hat mir aber damals (war 16) mein kleines und noch unschuldiges herz gebrochen xD

meine freundin war kurz sauer aber dann fand sie es okay und inzwischen (8 jahre später) meckert sie über die aktuellen freundinnen ihres bruders und dass die ganze family seine freundinnen nie ausstehen kann, mich aber immer alle mochten^^

Man will immer das was man nicht haben kann und nicht das was man haben kann :D

wir hatten dann immer mal wieder was miteinander, erst neulich hat er mich nach 1-2 jahren wieder angerufen, aber kp, iwie hab ich mich schon weiterentwickelt und er hat nicht mehr so die wirkung auf mich. aber war schon n lässiger kerl. vll ruf ich doch mal zurück....

Aber genau deswegen solltest du dich eigentlich unbedingt bei ihm melden - klingt nach ner lockeren Sache die da möglich ist, der Rest wird sich zeigen ;)

Zum TE, ich lese nur logische Gründe und keine emotionalen. Sprich du übernimmst Verantwortung/Führung und schon läuft das Ding.

Zeig Verständnis, sag ihr sie wird sich schon nicht verlieben usw. während du sie ausziehst etc.

Gib ihr noch ein paar schöne Tage bevor sie umzieht und dann komplett Rebooten kann -> sie dürfte da aber auch sehr verletzlich sein, sei gut zu ihr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.