Welche Bücher würdet ihr mit zu NLP Pattern emlfehlen?

42 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo

da ich große Interesse habe NLP Pattern im flirt einzubauen und mir das ganze in Büchern zur speed seduction etwas zu oberflächlich erklärt wurde, da er zb in "How to get the woman you desire Into bed" den Pattern lediglich 2-3 Seiten gewidmet hat...bin ich auf der Suche nach einem guten,praxisnahen buch, Video oder anderen Ressourcen 

 

 

was würdet ihr mir empfehlen?

Danke euch

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Das Power Prinzip" von Anthony Robbins - hilft sehr beim Innergame-Formen. (eher weniger mit NLP zu tun), da würd ich dir eher ein Seminar nahe legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb crewmix:

"Das Power Prinzip" von Anthony Robbins - hilft sehr beim Innergame-Formen. (eher weniger mit NLP zu tun), da würd ich dir eher ein Seminar nahe legen.

Ja das hat ja auch so viel mit Pattern zu tun. 

Wie ein Apfel mit einem Pferd...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb D8zzle:

Ja das hat ja auch so viel mit Pattern zu tun. 

Wie ein Apfel mit einem Pferd...

Allgemein eine gute Buch Empfehlung. Meinen Kommentar zu NLP hast du anscheinend überlesen, war vermutlich zu viel für dich, den ganzen Absatz zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb crewmix:

Allgemein eine gute Buch Empfehlung. Meinen Kommentar zu NLP hast du anscheinend überlesen, war vermutlich zu viel für dich, den ganzen Absatz zu lesen.

Nein ich habe gar nichts überlesen. Weder hat dein Buch etwas mit Pattern noch NLP oder SSeduction zu tun.

Und eine Frage über Inner Game wurde nicht gestellt.

Es ist ein simples Motivationbuch, dass inhaltlich mit der Frage rein gar nichts zu tun hat.  

 

bearbeitet von D8zzle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb tochita:

in Büchern zur speed seduction etwas zu oberflächlich erklärt wurde

Warum denkst du wurde es zu oberflächlich erklärt? Ich bin kein NLP Master aber ich beschäftige mich damit schon seit ner Weile und kann dir verischern dass das mit diesen Patterns Bullshit ist.  Keine Ahnung wie der "Erfolg" von Ross Jeffries begründet ist, ich denke es liegt einfach nur daran dass er in "The Game" mal erwähnt wurde. M.M.n. ist es nicht möglich nur mit Pattern eine Frau ins Bett zu quatschen. Und selbst wenn dann gibt es hinterher buyers remorse. Gibt auch genügend Verkaufstechniken die zwar auf NLP begründen, den Kunden aber mit einem schlechten Gefühl zurücklassen weil er merkt dass er sich was aufquatschen lies -> Buyers Remorse.

Mein Tipp wäre daher, nutze NLP um aus dir eine interessantere Persönlichkeit zu machen. NLP is ne tolle Sache für die innere Kommunikation mit sich selbst und mit anderen. Der Grundsatz des NLP lautet "Du kannst keine Menschen ändern, du kannst nur dich ändern wodurch die Menschen auf dich anders reagieren". Kann ich so nur unterschreiben.

Wenn dich NLP Interesiesiert, so gibt´s ne Menge gute Bücher. Aber vergiss das mit dem Pattern Quatsch.

 

 

@crewmix, danke für den Buchtipp.

 

Grüße.

bearbeitet von Doc Dingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wären denn gute Bücher für NLP für den Anfang? Besonders bezogen auf diese Aussage:  "Du kannst keine Menschen ändern, du kannst nur dich ändern wodurch die Menschen auf dich anders reagieren". Kann ich so nur unterschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde NLP für Dummies und NLP Praxis von Ronald P. Schweppe & Aljoscha A. Schwarz ganz gut für den Einstieg. Bei NLP für Dummies wird wirklich ganz von vorne auf alles eingegangen. Für Anfänger hilfreich. also was ist Ankern, Rapport usw...Dazu viele Praxisübungen die man an sich selbst machen kann. Das tolle daran ist mann muss es nicht von vorne bis hinten lesen sondern kann direkt in die Kapitel springen die einen interessieren. Auf die einzelnen Themen und Techniken wird zwar nicht sooo stark eingegangen aber es ist ausreichend für den Anfang und das hätte auch den Rahmen gesprengt.  

NLP Praxis find ich vom Aufbau und Themenauswahl sehr gut, auch hier geht es nur um einen selbst in verschiedenen Themen. Die Grundlagen, Ziele, Selbstvertrauen, Gewohnheiten ändern usw....Ich habs noch nicht durch aber ich finde es gut. Etwas reißerisch geschrieben aber damit kann ich leben. Ebenfalls mit Übungen und Beispielen etc..

Der Zauberlehrling soll auch gut sein aber weniger für Anfänger. Liegt hier auch noch irgendwo rum, habs noch nicht gelesen. Ich sollte nicht immer versuchen drei Bücher gleichzeitig zu lesen *gnn*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich denke dann wären die beiden Pflicht. Besonders Bücher die einen selbst eher behandeln finde ich spannender. Auf jeden Fall werde ich mir die in meiner freien Woche mal geben. Danke :)

bearbeitet von Davy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Doc Dingo:

Warum denkst du wurde es zu oberflächlich erklärt? Ich bin kein NLP Master aber ich beschäftige mich damit schon seit ner Weile und kann dir verischern dass das mit diesen Patterns Bullshit ist. 

Pattern sind kein Bullshit. Und sie funktionieren sogar noch besser als sich es die meisten vorstellen. Jedoch setzen diese Methoden alle etwas Voraus.

Können und Fähigkeiten und das richtige Anwenden dieser Fähigkeiten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@D8zzle Dann wäre es nett wenn du es uns genauer erklären könntest oder Bücher empfiehlst in denen das erklärt wird.

bearbeitet von Doc Dingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.7.2016 um 16:14 schrieb Doc Dingo:

Keine Ahnung wie der "Erfolg" von Ross Jeffries begründet ist, ich denke es liegt einfach nur daran dass er in "The Game" mal erwähnt wurde.

Ich würde mal gerne einen Pick-Uper treffen, der mit Ross Jeffries Erfolg hat. Ich kenn mich etwas mit NLP und auch mit Hypnose aus, und es schlicht totaler Blödsinn mit ein paar Worten eine Frau ins Bett zu kriegen. Das würde nicht mal in tiefer Trance funktionieren, so leicht lässt sich das Unterbewusstsein nicht übertölpeln.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 18.3.2016 um 10:48 schrieb Nachtzug:

 

NLP für Dummies und NLP Praxis  werde ich mir mal merken

bearbeitet von hawich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Doc Dingo:

@D8zzle Dann wäre es nett wenn du es uns genauer erklären könntest oder Bücher empfiehlst in denen das erklärt wird.

Wenn SSeduction von Ross Jeffries entwickelt wurde. Und er Kurse und Produkte anbietet wo er das andere lernt.

Wo könnte man sich dann über SSeduction informieren?

Wenn es schon daran scheitert...

bearbeitet von D8zzle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe den selben Background und eine ganz ähnliche Meinung zu Speed Seduction wie Davian.
Wer weiß, ob NLP nicht was taugt als support, für die allermeisten jedoch nicht und ich habe ebenfalls noch nie einen erfolgreichen NLP Seducer gesehen in all den Jahren.

bearbeitet von zaotar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@D8zzle ich habe in dem Thread keinen einzigen konstruktiven Beitrag von dir gelesen. Ich habe dich freundlich gebeten dass, wenn du Ahnung davon hast, uns daran teilhaben zu lassen. Bis jetzt kam nur heisse Luft im passiv aggresiven Unterton. Naja, Danke für nichts und ein schönes We.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Doc Dingo:

@D8zzle ich habe in dem Thread keinen einzigen konstruktiven Beitrag von dir gelesen. Ich habe dich freundlich gebeten dass, wenn du Ahnung davon hast, uns daran teilhaben zu lassen. Bis jetzt kam nur heisse Luft im passiv aggresiven Unterton. Naja, Danke für nichts und ein schönes We.

Wenn Du in einem Gespräch verdeckt und nicht wahrnehmbar einen Anker setzten kannst. Zum Beispiel (Emotion Freude) auf dein Getränke Glas. Und Du weißt wie Du diesen Anker als Sliding Anker verwendest. Dann darfst Du wieder fragen kommen wie Speed Seduction geht. 

 

Soll ich dir ein Buch zeigen wo Tanztechniken für Balletttänzer beschrieben werden. Und nachdem Du dann dieses Buch gelesen hast.

Kannst Du selbstverständlich genauso tanzen wie ein ausgebildeter Balletttänzer.

Wahrscheindlich nicht.

Weil der Tänzer dafür 15 Jahre trainiert hat diese Tanzbewegungen zu beherrschen.

Genauso ist es mit Speed Seduction.

Dann musst Du halt für die nächsten 3 Jahre für 4 Stunden täglich Ankern und andere Techniken üben gehen.

Und wenn Du mindestens 2000 bis 3000 Stunden geübt hast.

Dann  weißt Du auf welchem Technik Niveau sich Speed Seduction abspielt.

Da ist nichts mit einem Buch darüber lesen.

Sondern anwenden von NLP und Hypnosetechniken auf Meisterniveau.

In dem Rahmen in dem sich Speed Seduction, und die angewendeten Techniken abspielen, befinden sich die 30 % der besten NLP Trainer.

Major Mark Cunningham einer der besseren Hypnotiseure. Der sogar zusammen mit steve piccus Hypnoseseminare anbietet.

Major Mark Cunningham hat über 6 Monate täglich 4 bis 8 Stunden trainiert. Und erst dann hatte er die ersten Erfolge.

Und er hatte davor schon Praxiserfahrung als Hypnotiseur mit mehreren tausend Einzelhypnosen. 

Soll heißen er hatte schon seine Stimme trainiert und wusst wie man Sprache anders verwendet.

Jemanden anderen, den ich kenne hatte damals schon für 10 Jahre jeden Tag 4 Stunden Speed Seduction trainiert.

Und ja, er hat in seiner Umgebung alles abgegrast. Er war für Frauen einer der Männer, der Frauen so richtig verstehen konnte ;-)

Also nichts mit Buch lesen.

Pattern musst Du sprachlich trainieren. Aufnehmen mit dem Handy.

Tag für Tag die richtigen Sprachtechniken und Betonungen üben.

Pattern aufsagen mit richtiger Aussprache und Betonung.

Analog Makierungen, embedded commands, autitive Anker setzen. downwards reflection. 

Dann kommen visuelle und kinestetische Anker, Bodenanker usw.

Körpersprache, fraktionierungen im richtigen Moment, Sprach und visuelles Timing üben.

Und erst dann funktionieren Pattern richtig.

In der 1. Version von Speed Seduction werden Pattern verwendet. 

Im Gespräch wird nicht 1 Pattern verwendet sondern 8 bis 12.

Und wenn ein Pattern wirkt erzeugt er eine Emotion.

Mehre Pattern in der richtigen Reihenfolge erzeugen eine Emotionskette.

Und eine Emotionskette simuliert einen Prozess z.B. sich verlieben

Danach kommt sexuelle Geilheit und Lust. Und Auflösung von allen Gedanken die Sex blockieren. Also Schuldgefühle oder "so eine Frau bin ich nicht", "ich bin doch keinen Schlampe".

Die 2. Version von Speed Seduction orientiert sich eher an Körperprozesse die mit Emotionen einhergehen als Referenz z.B: kinästhetische fast phobia cure

Symbol morphology genauso wie die Oktobermann Sequenz.

Die 3. Version von Speed Seduction orientiert sich mehr auf Theme´s.

Also werden verschiedene Techniken und Möglichkeiten zusammengefasst um eine Emotion zu triggern.

Wie gesagt es führen viele Wege nach Rom.

Pattern verlangen viel Übung. Um sie sprachlich richtig anzuwenden.

Sonst bleiben sie nahezu wirkungslos.

Es gibt auch außerhalb von Speed Seduction Techniken. Die kann man unsichtbar in einem normalen Gespräch einfügen.

Diese Technik wirkt unheimlich stark. Und unterscheiden sich kaum von einem normalen Gespräch.

Diese Technik ist für die meisten Menschen nicht wahrnehmbar. Der Vorteil von dieser Technik ist.

Das sie in sehr kurzer Zeit lernbar ist. In 2 bis 4 Wochen nahezu perfekt beherrschbar. 

Und sie wirkt bis zum Kern einer Person. Das heißt Du bist dann für jede Frau nach einem kurzen Gespräch der perfekte Seelenpartner.

Dann gibt es noch nonverbale Techniken. An einer von mir entwickelten Methode habe ich über 3 Jahre hintrainiert.

Dann kann man noch zusätzlich Raumanker benutzen usw.

 

Also 1. Aufgabe:

Bei deinem Target das Gefühl (sexuelle Anziehung, sprich sie fühlt sexuelle Anziehung) auf dein Getränkeglas, Handy oder auf einem anderen Gegenstand von Dir (z.B: Feuerzeug) ankern. Anker in einen Sliding Anker umwandeln. Bedeutet wenn der Gegenstand näher zum Target kommt. Wird die Emotion "sexuelle Anziehung" bei deinem Target stärker. Wenn der Gegenstand weiter weggeht. Wird die Emotion schwächer.

Während dem Gespräch den Anker ein paar mal verdeckt, stärker und schwächer machen. )

Also den Gegenstand näher oder weiter entfernt zum Target plazieren. Und die Position im Gespräch verändern). 

Wenn dein Anker gut funktioniert. Dann den Gegenstand hinter Dir plazieren. Und darauf warten wie deine Target unbewusst immer näher zu Dir kommt.

Grund: Sliding Anker, je näher der Gegenstand umso stärker das Gefühl. Funktioniert auch mit anderen Emotionen wie Glücksgefühl, Lebensfreude usw.

(Jeweils nur ein Gefühl auf den Gegenstand ankern.)

Es ist kann interessant wenn z.B: "sich glücklich fühlen" auf dein Wasserglas geankert ist. Und Du dann dein Wasserglas hinter Dir abstellst.

Und dein Target mit jeder Minute näher und näher kommt. KC Zeit.

Have Fun....

 

 

bearbeitet von D8zzle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort. Also sehe ich das richtig dass du erfolgreich Speed Seduction anwendest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NLP ist aus wissenschaftlicher Sicht Nonsense. Das reiht sich da ein in Homäoopathie und Feng Shui. Fragt mal irgendeinen Diplompsychologen, was er von NLP hält.
Das ändert aber irgendwie nichts daran, dass Massen von Verkäufern, Manager und Verführer darauf schwören. Aber viele glauben ja auch an Homäopathie, und selbst die Krankenkassen zahlen das.

Hypnose ist ein wissenschaftlicher Fakt dagegen. Und wenn man sich damit auskennt, weiß man, dass "Anker" und so ein Zeugs nichts bewirken können.

Ich würde jedem raten, seine Zeit nicht mit einem Humbug wie Speed Seduction zu verschwenden. Die Stunde, die du damit verbringst, Pattern auswendig zu lernen, verbringst du besser im Fitnessstudio oder beim Frisör. Bringt 100 mal mehr.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Davian:

NLP ist aus wissenschaftlicher Sicht Nonsense. Das reiht sich da ein in Homäoopathie und Feng Shui. Fragt mal irgendeinen Diplompsychologen, was er von NLP hält.
Das ändert aber irgendwie nichts daran, dass Massen von Verkäufern, Manager und Verführer darauf schwören. Aber viele glauben ja auch an Homäopathie, und selbst die Krankenkassen zahlen das.

Hypnose ist ein wissenschaftlicher Fakt dagegen. Und wenn man sich damit auskennt, weiß man, dass "Anker" und so ein Zeugs nichts bewirken können.

Ich würde jedem raten, seine Zeit nicht mit einem Humbug wie Speed Seduction zu verschwenden. Die Stunde, die du damit verbringst, Pattern auswendig zu lernen, verbringst du besser im Fitnessstudio oder beim Frisör. Bringt 100 mal mehr.

Ja dann gehe ins Fitnessstudio. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Doc Dingo:

Danke für die Antwort. Also sehe ich das richtig dass du erfolgreich Speed Seduction anwendest?

Wenn Du damit meinst ob ich damit Speed Seduction rein nach Pattern verwende. Nein

Wenn Du unter Speed Seduction das Konzept bzw. Techniken meinst die manipulativ wirken. Ja

Jedoch beschränke ich mich nicht nur auf die Art von Techniken.

Selbst in der MM gibt es Konzepte und Techniken die genauso manipulativ aufgebaut sind.

Kommt halt auf deine Definition an.

Also eine 1:1 Umsetzung zu Speed Seduction mache ich nicht.

Verwende ab Techniken die unter dem Konzept Speed Seduction passen würden.

Insbesondere weil sich Speed Seduction selber auch verändert hat.

Die 1. Version hat zu  80 % aus Pattern bestanden.

Und später gab und gibt es dann eine Fokusveränderung auf andere Techniken.

Ob es mit dem neuen Weg wirkungsvoller ist. Wer weiß?

Es spart halt den Anwender Zeit.

 

Hier ist eine Video von Ross Jeffries in dem er ein paar Anker sichtbar im Seminarrahmen setzt.

In der Realität wird das natürlich verdeckter verwendet.

Muss aber nicht. Es ist ein gutes Übungsvideo.

Achtet besonders darauf wann er welche Anker setzt. Wann er Pattern oder andere Techniken benutzt.

Welche Emotionen er ankert.

Wann er diese Anker auslöst. Und wie er diese Emotionen und Wirkungen auf sich projiziert.

Und wie sich die verschiedenen Anker im Lauf der Anwendung akkumulieren. 

 

 

bearbeitet von D8zzle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Davian:

NLP ist aus wissenschaftlicher Sicht Nonsense. Das reiht sich da ein in Homäoopathie und Feng Shui.

Davian ich mag deine Beiträge. Nur hier sind wir nicht so auf einer Wellenlänge. Ich hab Feng Shui ausprobiert, hab mich danach in meiner Wohnung hundert mal wohler gefühlt und bin in meinem Büro wesentlich produktiver. Wie und warum is mir ehrlich gesagt egal, Fakt is - ich fühle mich wohler.

Ich bin vor Jahren zu einem Homöopath (Homöopath, nicht Heilpraktiker. Keine Wünschelruten Pendel oder son Zeug sondern jemand der die klassische Homöopathie nach Hahnemann praktiziert), war natürlich skeptisch ob er mir helfen kann und war nach mehreren Sitzungen überwältigt. Er konnte mir helfen. Genauso wie mir NLP im Selbstdialog hilft. Ich bin in keinsterweise n Crack in dem Gebiet, finde es aber sehr interessant und hilfreich.

Btw, Wissenschaftler konnten bis heute nicht nachweisen wie eine Katze die Schnurrlaute erzeugt. Es ist also nicht wissenschafltich erwiesen und dennoch schnurrt die Katze....

 

@D8zzle, danke für die Antworten.

bearbeitet von Doc Dingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Doc Dingo:

Davian ich mag deine Beiträge. Nur hier sind wir nicht so auf einer Wellenlänge. Ich hab Feng Shui ausprobiert, hab mich danach in meiner Wohnung hundert mal wohler gefühlt und bin in meinem Büro wesentlich produktiver. Wie und warum is mir ehrlich gesagt egal, Fakt is - ich fühle mich wohler.

Ich bin vor Jahren zu einem Homöopath (Homöopath, nicht Heilpraktiker. Keine Wünschelruthen Pendel oder son Zeug sondern jemand der die klassische Homöopathie nach Hahnemann praktiziert), war natürlich skeptisch ob er mir helfen kann und war nach mehreren Sitzungen überwältigt. Er konnte mir helfen. Genauso wie mir NLP im Selbstdialog hilft. Ich bin in keinsterweise n Crack in dem Gebiet, finde es aber sehr interessant und hilfreich.

Btw, Wissenschaftler konnten bis heute nicht nachweisen wie eine Katze die Schnurrlaute erzeugt. Es ist also nicht wissenschafltich erwiesen und dennoch schnurrt die Katze....

 

@D8zzle, danke für die Antworten.

Naja, tatsächliche "Nachweise" sind in der Wissenschaft grundsätzlich äußerst selten und dürften sich weitestgehend auf die Mathematik beschränken. Wissenschaft lebt von plausiblen Hypothesen, die belegt werden können und dann so lange favorisiert werden, bis jemand kommt und die Hypothese widerlegt. Dann muss eine neue Hypothese gefunden werden. Auch zum Schnurren der Katze gibt es durchaus solche Hypothesen: http://www.spektrum.de/frage/wie-und-warum-schnurren-katzen/1350610

Es ist also trivial, zu sagen, dass die Wissenschaft nicht alle Antworten kennt. Kann und wird sie nie, behauptet aber auch kein Wissenschaftler. Das ist allerdings ein äußerst schwaches (und dennoch immer wieder gebrauchtes) Argument dafür, Zeit, Geld, Glauben und Energie in Dinge wie NLP, Feng Shui und Co. zu investieren. Schließlich könnte man dieses Argument ebensogut dafür verwenden, eine offenkundig völlig absurde Behauptung zu "untermauern", etwa "sich eine Kartoffel ans Bein zu nageln hilft gegen Hautkrebs".

Auch anekdotische Evidenz ("ich habe die Erfahrung gemacht, dass XY hilft, also muss es wirksam sein") ist ein äußerst schwaches Argument, da sie eine Kausalität unterstellt, die überhaupt nicht vorhanden sein muss. Womöglich sind in der eigenen Erfahrung 2 Phänomene zwar zeitlich aufeinandergefolgt (ich habe XY gemacht, dann ist YZ eingetreten), sind aber jeweils "zufällig" aufgetreten und voneinander völlig unabhängig. Oder YZ ist überhaupt nicht eingetreten, sondern fand lediglich in der eigenen Wahrnehmung statt. Oder die Phänomene sind durch einen unbekannten Faktor miteinander verknüpft. Oder oder oder...

Sicherlich wäre es auch falsch zu behaupten, SÄMTLICHE Inhalte aus NLP, Feng Shui und Co. seien unzutreffend (falls es überhaupt "das eine" NLP oder das eine "Feng Shui" als kohärentes Theoriemodell gibt). Aber, und das ist doch der eigentliche Kern der Kritik an solchen Wundertüten: Auch wenn einige Aussagen richtig und hilfreich sein mögen, sind im Gegenzug auch viele andere falsch und manche sogar schädlich/gefährlich. Welche Aussagen jeweils diesen 3 Kategorien zugeordnet werden müssen, weiß man aber nicht. Solange es daher Methoden gibt, die wesentlich fundierter und besser belegt sind, erscheint es mir als irrational, die Wundertüten von zweifelhafter Herkunft zu wählen... 

Wenn es dennoch Parawissenschaften sein sollen, würde ich mich trotzdem zuerst an die Wissenschaft wenden, denn die befasst sich eben z. T. auch mit der empirischen Überprüfung von Parawissenschaften. Und dabei kommt z. B. die Homöopathie sehr schlecht weg.

bearbeitet von tonystark
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich war skeptisch weil ich eben auch nicht alles glaube, gleichzeitig aber neugierig bin. Habs einfach mal ausprobiert und war mit den Ergebnissen zufrieden bis überrascht. Ich behaupte nicht dass es in dem jeweiligen Terrain ein Allheilmittel ist dass dir bei allem hilft (z.b. Hautkrebs) aber es Grundsätzlich gänzlich abzulehnen finde ich auch n bissl engstirnig. Ich habs ausprobiert (mit einer vorhandenen Skepsis) meine Erfahrungen damit gemacht (die bestimmt alle nur Zufall waren^^) und mir daraufhin meine Meinung gebildet.

Und natürlich gibt´s in diesen Bereichen auch Scharlatane und Flachzangen die nix reissen aber n Haufen Kohle von dir wollen, kann dir überall passieren. Ich hatte das Glück dass ich (in meinen Augen) an kompetente Leute geraten bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.