20 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,

ich bin neu hier und beim thema pickup. bissl habe ich gelesen und denke ich kenne die basics, ohne dass ich diese richtig anwenden könnte.

 Mein Alter: 37

Alter der Frau: 32

Anzahl der Dates: > 12

Etappe der Verführung: Küssen und leichtes berühren 

Beschreibung des Problems:

sie 32, frisch getrennt nach langer beziehung, zwei kinder

  • zig dates gehabt, mit essen gehen, kochen ...
  • immer wenn es zu mehr kommen sollte hat sie zurück gezogen, sich entschuldigt und dann heim
  • wollte zwischendrin immer wieder abstand, hat dann aber doch kontakt gesucht
  • bis kurz nach silvester, da hat sie "schluss" gemacht, und jetzt wieder kontakt gesucht

hier kurz die geschichte wozu ich gern euren rat hätte: ich habe sie ende november in einer bar kennengelernt und zur begrüßung meinte sie: hey, ich habe gerade zig jahre beziehung hinter mir, habe zwei kinder und der ex wohnt noch bei mir. 

wir haben geredet, nummern getauscht und ich muss sagen, dass war echt das erste mal seit jahren, dass es mich voll erwischt hat. so hab ich alles ignoriert und wir haben uns regelmäßig getroffen. es war immer lustig, entspannt und unterhaltsam. wir hatten körperkontakt und nach ein paar mal treffen auch hin und wieder geknutscht. mehr ist nicht passiert, da sie immer wieder dann im letzten moment zurück gezuckt ist und dann gab es tränen etc. 

ende dezember waren wir eigentlich auf den richtigen weg, die probleme nahmen ab und es wurde entspannter. aber nach einen gemeinsamen ikea besuch (möbel für sie, da der ex auszog, ich hatte vorgeschlagen mitzukommen), sagte sie auf der heimfahrt: ich kann dies nicht, ich kann keine beziehung zwischen uns sehen, ich kann dich nicht mehr treffen (hier in kurz dargestellt). 

das hat mich ganz schön getroffen. hier kommt bestimmt gleich das thema OneItIs, aber ja. sie erfüllt schon so ziemlich alles was ich suche, so ein mädel habe ich seit jahren nicht kennengelernt. 

wir haben uns noch mal danach fünf minuten in der stadt gesehen, da hab ich es verkackt und war sehr greepy. danach noch nen kurzen wa austausch, das war es. 

nun hat sie sich sonntag gemeldet, wollte wissen wie es mir geht. wir haben bissl geschrieben und sie hat gefragt ob wir nen wein trinken gehen wollen am nächsten tag. wir haben uns also getroffen und dabei gab es viel wein, es wurde viel gelacht. um kurz nach zehn wollte sie los, ich habe sie noch ein paar meter begleiten wollen und dann meinte sie, sie könne mir ja ihre wohnung zeigen (der ex ist mittlerweile ausgezogen und die kinder waren nicht da). dann sind wir noch ne runde mit ihren hund und dann rein zu ihr. sie meinte bei der kurzen wohnungsbesichtigung: das ist mein schlafzimmer, zeig ich dir heute nicht. 

dann haben wir noch was getrunken und ich bin dann los, weil sie ins bett musste (sie muss sehr früh raus). eigentlich hatten wir uns vorher gesagt, dass das treffen "eine vorsichtige annäherung" sein soll, um zu schauen wie es für beide funktioniert. 

am nächsten tag hatte ich ihr abends ne nachricht geschrieben im sinne von: hoffe du bist gut rausgekommen heute. war schön gestern. hat sich gut angefühlt :). von ihr kam darauf: ja war wieder lustig der abend. danke fürs essen. 

Frage:

so, nun bin ich gespannt was ihr sagt. ich weiß, komische geschichte. ist nicht so, dass ich keine frauen fürs bett oder so hätte. aber ich bin echt über beide ohren in sie verschossen. ich würde es gern irgendwie retten wollen. klar ist, dass bei ihr gerade auch unten und oben sich ändert (trennung, auszug, unterhalt ...). kann man dies überhaupt noch retten? 

 

danke für eure hilfe

bearbeitet von wanderfalke1979
ergänzungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist eine Frau mit Verantwortung (Kinder) und hat eine Trennung hinter sich, folglich brauchst du viel Comfort für die Verführung. Hast du ja bereits gut aufgebaut, außerdem hattest du KCs und Körperkontakt mit ihr. Hast also generell sehr gute Voraussetzungen!

Für eine Frau hat sie stark investiert mit dem Datevorschlag, wenn sie den Satz bezüglich Schlafzimmer in ihrer Bude wirklich mit "noch nicht" forumliert hat, sehr gut.

Meine Einschätzung: wenn du dich nicht ganz blöd anstellst, wird das ein Selbstläufer. Such dir als nächstes Date was spannendes/lustiges aus, geht Eislaufen oder so. Danach zu dir oder ihr, küss sie wieder und versuch sie durch diverse Berührungen heiß zu machen (such mal nach Themen zu den sensiblen Stellen einer Frau). Der FC dürfte nicht mehr weit entfernt sein, vermutlich kannst du bei solch einer Frau gut punkten, wenn du sie von ihrem stressigen Umfeld ablenkst (Kinder, Haushalt, Arbeit, ...), also spannende Unternehmungen aber gleichzeitig in Rapport/Comfortphasen Interesse für ihr Leben, ihre Kinder (!) zeigen.

Viel Erfolg

bearbeitet von RayD
Fehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo RayD,

danke für deine schnelle Antwort. 

Den Satz hat sie entweder so formuliert. Allerdings waren wir beide sehr betrunken und ich habe immer das Gefühl, dass sie, wenn sie am nächsten Tag nachdenkt, wieder zurück rudert. 

Bei unseren letzten Treffen hat sie Abstand gehalten. Daher weiß ich nicht, ob ich nicht sie "zu sehr erdrücke". Sie hat im Dezember, wenn es immer auf und ab ging, von Freiheit, Raum und Unabhängigkeit geredet, welche sie sich wünsche. Wie gesagt, sie war echt lange in ner Beziehung und ich verstehe, dass man da erst mal andere Gedanken hat. 

Unsere Unterhaltungen sind super. Eigentlich jedes Thema von ihr. Das Interesse meinerseits ist 100% da und sie weiß es auch/merkt es auch. 

Meine Kumpels meinen alle ich soll die Füße stillhalten, sie müssen kommen, da sie ja auch "keinen Kontakt" mehr wollte. Sie sagen alle, dass wenn ich sie jetzt nach nen Date frage würde ich sie bedrängen und damit vertreiben. Die letzten Treffen gingen übrigends von ihr aus, da ich ihr Freiraum geben wollte. Zwischen dem Abbruch durch Sie und Ihren wieder melden lagen circa 2 1/2 Wochen. 

Kino findet sie als Date doof. Essen und trinken gehen wir eigentlich immer. Da muss ich mal so doof fragen, hast nen Tipp? Wenn man in der Pampa/kleinen Stadt wohnt? Ich glaube wegfahren ist aktuell definitiv nicht drin. 

Ich gebe es zu, ich habe schiss die kleine Chance die es vielleicht noch gibt zu verkacken. Denn so verknallt wie in sie war ich schon seit Jahren nicht mehr. 

 

danke schon mal ;)

bearbeitet von wanderfalke1979

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem an der Sache ist, dass Du hoffnungslos Needy bist und quasi keinen Frame hast. Es gibt kein Game. Sie ist verwirrt und Du bist einfach in der Nähe. Das hört sich zwar sicher hart an aber die Frau versucht mit Dir lediglich das zu kompensieren, was ihr ex ihr nicht geben konnte. Für Dich ist das katastrophal, denn Du bist nicht der (Ver-)Führer, sonder nur ein Sklave ihrer Emotionen. Du bist auf sie angewiesen und Deine Eier liegen in ihrem emotionalen Schraubstock.

Lege die Emotionen ab, denn es gibt keine Basis auf der Du diese soliede aufbauen könntest. Sie verdient diese Position in Deinem Leben im Moment nicht. Besorge Dir einen Frame und übernimm die Führung, sonst sehe ich schwarz.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Führen, eskalieren und nicht immer auf ihre ködern und warten Spielchen einsteigen, wenn sie Dich mal wieder aufs Abstellgleis fährt...

Außerdem solltest Du Dir darüber bewusst werden, dass diese Emotionen die Du hast nur Projektionen sind und keine echten Emotionen. Du kennst sie noch lange nicht genug, dass es gerechtfertigt wäre ihr so am Arsch zu kleben.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heißt sie wieder auf nen date einladen? sollte man das hin und her ansprechen?

eigentlich will ich für mich und dieses was auch immer erst mal ruhe. was der grund für ihren wunsch nach einen treffen war, versteh ich eigentlich nicht. klar, kann sein das sie emotional gerade angeschossen war. 

auch wenn es vielleicht keiner glaubt. die gefühle sind keine reine projektion (auch wenn dies mitspiegeln kann). so erwischt hat es mich seit jahren nicht. das treffen am montag war bspw. wieder so entspannt und angenehm, als würde man sich jahre kennen. auch wenn es komisch klingt (ich weiß).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte oben die gliederung nachtragen:

Zitat

3. Der Inhalt des Topics MUSS folgender Formatierung entsprechen:

1. Mein Alter
2. Alter der Frau
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?")
5. Beschreibung des Problems
6. Frage/n

Welche Etappen gibt es: 

  Inhalt unsichtbar machen

- Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.)
- Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.)
- Küssen
- Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.)
- Sex

Beispiel: siehe HIER!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, Sub_Zero said:

Das Problem an der Sache ist, dass Du hoffnungslos Needy bist und quasi keinen Frame hast. Es gibt kein Game. Sie ist verwirrt und Du bist einfach in der Nähe. Das hört sich zwar sicher hart an aber die Frau versucht mit Dir lediglich das zu kompensieren, was ihr ex ihr nicht geben konnte. Für Dich ist das katastrophal, denn Du bist nicht der (Ver-)Führer, sonder nur ein Sklave ihrer Emotionen. Du bist auf sie angewiesen und Deine Eier liegen in ihrem emotionalen Schraubstock.

Lege die Emotionen ab, denn es gibt keine Basis auf der Du diese soliede aufbauen könntest. Sie verdient diese Position in Deinem Leben im Moment nicht. Besorge Dir einen Frame und übernimm die Führung, sonst sehe ich schwarz.

Jop #2.

Plus: TE ist der Rebound guy, der erste nach dem Ex.Da ist sie schnell auch mal mit "irgendeinem" am Start.
TE ist hier imo auf der komplett falschen Schiene, er ist Richtung Beziehung, bei ihr steht aber erstmal sammeln, DInge regeln und alte Bezeihung verarbeiten auf der Liste (oder sollte es stehen).
Wenn man bock darauf hat kann man hier der Rebound guy sein, aber so wie sich das darstellt hat sie ihn komplett in der hand.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb wanderfalke1979:

Hallo RayD,

danke für deine schnelle Antwort. 

Den Satz hat sie entweder so formuliert. Allerdings waren wir beide sehr betrunken und ich habe immer das Gefühl, dass sie, wenn sie am nächsten Tag nachdenkt, wieder zurück rudert. 

Bei unseren letzten Treffen hat sie Abstand gehalten. Daher weiß ich nicht, ob ich nicht sie "zu sehr erdrücke". Sie hat im Dezember, wenn es immer auf und ab ging, von Freiheit, Raum und Unabhängigkeit geredet, welche sie sich wünsche. Wie gesagt, sie war echt lange in ner Beziehung und ich verstehe, dass man da erst mal andere Gedanken hat. 

Unsere Unterhaltungen sind super. Eigentlich jedes Thema von ihr. Das Interesse meinerseits ist 100% da und sie weiß es auch/merkt es auch. 

Meine Kumpels meinen alle ich soll die Füße stillhalten, sie müssen kommen, da sie ja auch "keinen Kontakt" mehr wollte. Sie sagen alle, dass wenn ich sie jetzt nach nen Date frage würde ich sie bedrängen und damit vertreiben. Die letzten Treffen gingen übrigends von ihr aus, da ich ihr Freiraum geben wollte. Zwischen dem Abbruch durch Sie und Ihren wieder melden lagen circa 2 1/2 Wochen. 

Kino findet sie als Date doof. Essen und trinken gehen wir eigentlich immer. Da muss ich mal so doof fragen, hast nen Tipp? Wenn man in der Pampa/kleinen Stadt wohnt? Ich glaube wegfahren ist aktuell definitiv nicht drin. 

Ich gebe es zu, ich habe schiss die kleine Chance die es vielleicht noch gibt zu verkacken. Denn so verknallt wie in sie war ich schon seit Jahren nicht mehr. 

 

danke schon mal ;)

Jo, darfst sie nicht überfordern. Wenn sie sich jedoch aktiv bei dir meldet, kannst/musst du trotzdem mal ein Treffen vorschlagen, ich würds halt nicht zu aufdringlich gestalten.

Spontan fällt mir Hallenbad bzw. Therme ein, sonst eben mal was mit mehr Aktion, keine Ahnung wie sportlich ihr seid, Eislaufen geht aber immer. Wie wärs mit zusammen kochen?

Check einfach mal Veranstaltungen in der Nähe, vielleicht findet sich da etwas passendes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ja aktuell bin ich wohl dieser Rebound guy. Wie bekommt man dies in eine LTR gewandelt? Aktuell denk ich auch, dass sie eigentlich schon andere Typen wohl erst mal treffen will/muss.  

Ich bin nächste Woche im Skiurlaub. Soll man da ihr ne Karte schicken? Ist das auch schon needy?

Letztlich gingen die letzten Dates immer von ihr aus, im Sinne von ich hab Zeit willste. Das ich da nicht das Heft des handeln habe ist mir bewusst. Wie bekommt man da wieder ne gleiche Augenhöhe hin? Geht dies überhaupt? Also konkret: Ist es jetzt besser zu warten bis sie sich wieder mal meldet und dann nicht gleich zusagen? Oder ist es besser aktiv nach nen Date selbst zu fragen? Wie dreht man die Situation?

Danke!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb wanderfalke1979:

Wie bekommt man dies in eine LTR gewandelt?

Indem du noch gar nicht daran denkst. Das erzeugt nur Druck bei dir und auch bei ihr. Genieß die Zeit mit ihr und unternimm auch was alleine -> Skiurlaub

Zitat

Ich bin nächste Woche im Skiurlaub. Soll man da ihr ne Karte schicken?

Nee, lass ihr mal Luft.

Zitat

Letztlich gingen die letzten Dates immer von ihr aus, im Sinne von ich hab Zeit willste.

Ruf sie doch ein paar Tage nach deinem Urlaub an und mach einen Datevorschlag.

 

Juts my 2 cents.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb wanderfalke1979:

sie meinte bei der kurzen wohnungsbesichtigung: das ist mein schlafzimmer, zeig ich dir heute nicht. 

Einer meiner Lieblingssätze! Dann weiß man, dass da am Abend noch was geht und sie schon an Sex denken musste. Übrigens eine gute Vorlage für diverse Sprüche ala "Sex immer nur im Schlafzimmer/Bett finde ich auch langweilig" (unterstellst ihr indirekt, dass sie das meinste) oder "Den besten Sex, den ich je hatte, fand nicht im Schlafzimmer/Bett statt" (wird sie sicherlich neugierig machen und sie wird später auf das Thema bester Sex zurückkommen können).

vor 6 Stunden schrieb wanderfalke1979:

Wie bekommt man dies in eine LTR gewandelt?

Sex, Sex und noch mehr Sex. Zum einen weißt du dann erst, ob die überhaupt eine LTR mit der Dame eingehen möchtest. Zum anderen bindet Sex durch Hormone und deine Chancen auf eine LTR steigen.

Also anrufen, Treffen ausmachen (festen Ort & Zeit vorschlagen), Treffen, eskalieren bis zum Block, Schritt zurück und wieder bis zum Block eskalieren... Sex haben. Dürfte möglich sein, denn sie mag dich anscheinend. Außerdem ist sie eine Frau und ist von ihrem Mann getrennt, also wahrscheinlich untervögelt.

Viel Erfolg!

bearbeitet von XOR2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen,

also erst einmal danke für eure vielen hinweise. ich kann allerdings immer noch nicht die situation einschätzen. 

a) also aus dem ski-urlaub besser keine karte schreiben damit man ihr luft lässt? das hab ich glaub ich verstanden. 

ich würde aber gern nochmal zum letzten treffen zurück kommen:

b) wir saßen am tisch gegenüber. als ich ihre hände nahm, zog sie zurück und lehnte sich zurück mit verschränkten armen. blieb dann auch den abend über so. dies war definitiv nen block, oder?

c) als ich sie drauf ansprach kamen ausweichende sachen ala mir ist kalt. war wohl doof.

d) sie erzählt mir ständig, dass sie mit ihrer mutter und ihren freundinnen über mich spricht und wo bei mir der haken wäre, da ich schon länger single bin. ich nehm aber auch nicht jede, hab ich ihr schon gesagt. 

e) auf den weg zu ihr meinte sie, sie müsse das daten wieder üben, ich bin ja erst der erste. ist das nen korb?

klingt für die profis vermutlich dumm, aber dennoch danke. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb wanderfalke1979:

b) wir saßen am tisch gegenüber. als ich ihre hände nahm, zog sie zurück und lehnte sich zurück mit verschränkten armen. blieb dann auch den abend über so. dies war definitiv nen block, oder?

Fussnote: Händchenhalten und ständigen Körperkontakt in der Öffentlichkeit und ausserhalb einer LTR finden manche Frauen schwierig - signalisiert so ein bischen "Inbesitznahme", denke ich, und das mag nicht jede. Wenn Du merkst, dass ihr das nicht frommt, halt Deine Berührungen kurz und zieh auch immer mal wieder zurück. 

Manche Frauen finden auch küssen intimer als ficken. Frauen sind auf interessante Weise anders ;)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb wanderfalke1979:

b) wir saßen am tisch gegenüber. als ich ihre hände nahm, zog sie zurück und lehnte sich zurück mit verschränkten armen. blieb dann auch den abend über so. dies war definitiv nen block, oder?

Gegenüber sitzen ist erstmal ungünstig. Zum einen ist Kino schwieriger und zum anderen ist man mit dem anderen "Konfrontiert" und hat viel schneller Vorbehalte. Das Zurückziehen der Arme war ein Block. Am besten lehnst du dich dann auch zurück und nimmst zufällig eine ähnliche Position wie sie ein (spiegeln). Im Laufe des Gesprächs kannst du dich dann wieder langsam öffnen. Oftmals öffnet der Gegenüber auch seine Haltung (führen).

vor 31 Minuten schrieb wanderfalke1979:

c) als ich sie drauf ansprach kamen ausweichende sachen ala mir ist kalt. war wohl doof.

Darüber zu reden ist ja auch überflüssig. Es war in der Situation eindeutig so, dass sie lieber nicht deine Hände halten wollte. Darüber zu reden bringt sie in die unangenehme Lage dir das auch noch erkären zu müssen, obwohl es überflüssig ist. Das mit dem kalt ist eine Ausrede. Die ist aber in Ordnung, weil deine Nachfrage unangebracht war. Auch hier gilt wie überall: Achte auf ihr Handeln, nicht auf ihre Worte.

vor 34 Minuten schrieb wanderfalke1979:

d) sie erzählt mir ständig, dass sie mit ihrer mutter und ihren freundinnen über mich spricht und wo bei mir der haken wäre, da ich schon länger single bin. ich nehm aber auch nicht jede, hab ich ihr schon gesagt.

Hört sich doch gut an. Sie tratscht mit ihren Freundinnen und ihrer Mutter über dich. Du bist also interessant. Da hast du schon ganz richtig geantwortet.

vor 35 Minuten schrieb wanderfalke1979:

e) auf den weg zu ihr meinte sie, sie müsse das daten wieder üben, ich bin ja erst der erste. ist das nen korb?

Scheint mir nicht so. Es sieht eher danach aus, dass sie sich für etwas unbeholfen hält und sich dafür entschuldigt, dass das Date nicht so gut lief, wie sie gehofft hatte. Vielleicht war sie zu gehemmt (siehe z.B. beim Hände nehmen) und hofft, dass sie das in Zukunft besser hinbekommt.

vor 37 Minuten schrieb wanderfalke1979:

klingt für die profis vermutlich dumm, aber dennoch danke. 

Ich bin zwar kein Profi, aber für mich klingt es nicht dumm.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, wanderfalke1979 said:

Hallo zusammen,

ja aktuell bin ich wohl dieser Rebound guy. Wie bekommt man dies in eine LTR gewandelt? Aktuell denk ich auch, dass sie eigentlich schon andere Typen wohl erst mal treffen will/muss.  

Ich bin nächste Woche im Skiurlaub. Soll man da ihr ne Karte schicken? Ist das auch schon needy?

Letztlich gingen die letzten Dates immer von ihr aus, im Sinne von ich hab Zeit willste. Das ich da nicht das Heft des handeln habe ist mir bewusst. Wie bekommt man da wieder ne gleiche Augenhöhe hin? Geht dies überhaupt? Also konkret: Ist es jetzt besser zu warten bis sie sich wieder mal meldet und dann nicht gleich zusagen? Oder ist es besser aktiv nach nen Date selbst zu fragen? Wie dreht man die Situation?

Danke!

 

1. Du bist von einer LTR meilenweit weg.
Der Ablauf ist ganz anders: paarmal Sex haben (hast du noch nicht) & privat Dinge unternehmen die man in der Beziehung macht -> irgendwann ist das eine Beziehung.

2. Geniess deinen Skiurlaub, schnapp dir ein paar Skihaserl, hab Spass und erzaehl ich nachher bei einem Date das du nen mega coolen Urlaub hattest. Viel besser als ne Karte.

 

Ich weiss nicht ob ich dir in der Situation empfehlen soll, ne Beziehung mitihr anzufangen. Du bist doch fast schon ueberfixiert auf sie, und wie lange willst du sie noch daten ohne mal mit ihr sex gehabt zu haben?
Dazu sind Frauen nach einer langen beziehung oft in einer Findungsphase.
Ich wuerde mich nicht sosehr auf sie versteiffen, dafuer das sie eigentlich on ist, passiert mir da zu wenig.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb wanderfalke1979:

eigentlich hatten wir uns vorher gesagt, dass das treffen "eine vorsichtige annäherung" sein soll, um zu schauen wie es für beide funktioniert. 

Standardproblem: Ihr redet schon viel zu viel über Beziehungskram, obwohl Ihr noch gar keine Beziehung habt. Eine Beziehung quatscht man nicht herbei, die entsteht einfach.

Die richtige Reihenfolge:
- Kennenlernen in der Bar
- Date vereinbaren
- Eskalieren = als sexuell selbstbewusster Mann auftreten
- beim 2ten oder 3ten Date Sex
- dann viele spannende Dates mit anschließend Sex
- dann viele spannende Dates und normalere Sachen zusammen machen (z. B. mal mit Freunden weg gehen) und Sex
- und irgendwann spricht die Frau das Thema Langzeitbindung an, meistens nach dem Sex beim Kuscheln danach

Deine bisherige Reihenfolge:
- Kennenlernen in der Bar
- Date vereinbaren
- noch 11 weiter Dates mit Essen gehen und langen Gesprächen über ihre Problemwelt und Offenlegung Deiner Gefühle
.... und keine Eskalation

Gerade in deinem Alter mit 37 Jahren erwartet eine Frau einen gestandenen Kerl, der weiß, was er will. Und der sexuell auftritt, auch da weiß, was er will.

Kurzer Einwurf zum Thema Eskalation (auch wenn man es langsam angehen will):
Es ist ja nicht jeder für den caveman-style gemacht, also direkt voll reinzugehen. Aber die normale Eskalation sollte jeder hinbekommen mit ein bisschen Übung. Die fehlt Dir offensichtlich noch. Aber lies Dich hier mal ein zu den Themen "Eskalation" und "Push and Pull". Eskalation bedeutet ja nicht, dass Du Ihr spontan ins Höschen greifst, sondern dass Du stetig den Körperkontakt steigerst. Aber halt immer nur stufenweise und ... wichtig ... dass Du den Körperkontakt auch immer wieder von Deiner Seite abbrichst. Und dann wird kontinuierlich gesteigert, immer im Abstimmung mit dem, was sie zugelassen hat. Und die Steigerung ist entscheidend... bei dem Tempo, was Du vorgelegt hast, seid Ihr nächstes Jahr Weihnachten noch nicht zusammen im Bett.

Gerade jüngere Ratsuchende schreiben immer wieder so Sachen wie "dann habe ich vorsichtig meinen Arm um sie gelegt" und bewerten dann ihren Erfolg danach, wie lange sie den Arm drumgelegt haben, bzw. wann sie den abgeschüttelt hat. Und das ist halt grundfalsch. Weil unkalibriert und creepy. Kurz den Arm um die Schulter, irgendwo hinzeigen "schau mal dahinten" und wieder raus. Und dann nochmal und nochmal und steigern, also das nächste mal Taille, Haar vom Ohr wegstreichen, frecher Klaps auf den Po usw...

Warum schreibe ich das?:

vor 2 Stunden schrieb wanderfalke1979:

als ich ihre hände nahm, zog sie zurück und lehnte sich zurück mit verschränkten armen.

Wie lange wolltest Du die Hände denn halten? Das ist beim aktuellen Stand Deiner Eskalation creepy.

Was kannst Du jetzt tun?
Ändere Deine Einstellung (ja, ich weiß, ist schwer):
Lebe erst mal Dein Leben. Skiurlaub ist geil. Da hast Du andere Sachen im Kopf, als ein Mädel in der Heimat, mit der Du ein paar Mal essen warst.
Wenn Du wiederkommst - lass sie wieder ein Treffen initiieren. Du läufst ihr nicht hinterher. Du hast ein tolles Leben, an dem sie - vielleicht - teilhaben kann.
Wenn Du sie triffst: Kein einziges Wort zum Thema Beziehung. Wenn sie damit anfängt - locker abschütteln und Thema wechseln.
Und eskalieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, mir stellen sich wirklich die Haare auf, wenn ich das Lese. Sowohl den Ausgangspost, als auch die Antworten dazu. 

Der einzige Beitrag mit realistischer Substanz ist der von Zero. 

Du bist needy des Grauens und sie hat dich richtig bei den Eiern. Du springst wie ein Hündchen nach jedem Leckerli. 

Sorry Bro, dass ich dir das so deutlich sagen musst, aber mit der Sache wirst du nicht glücklich. Reine Zeitverschwendung. Du bist nichts weiter, als ein Zeitvertreib bis ein richtiger Kerl kommt und Sie richtig nimmt. 

Du solltest dich mal fragen, warum sie auch nur irgendetwas mit dir anfangen sollte, wenn sie dich schon halten kann, ohne irgendwelche Lippenbekenntnisse...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen,

vielen dank für die kommentare. vorallem über dukes statement muss ich wohl mal nachdenken. da lass ich erst mal sämtliche aktionen beleiben und geh ski fahren. vielen dank und schönes we.

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.