128 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. ü 30
2. mitte 20
3. 5
4. Hatten 2x Sex inkl. Übernachtung
5. Rückzug, Abstand, Anziehungskraft verloren
6. Gibt es noch Möglichkeiten das Ruder rum zu reissen oder ist die ganze Sache schon gelaufen?

 

Hallo liebe PU - Community,

so schnell kann es gehen, ich hätte nicht gedacht, dass ich so "schnell" ein neues Thema eröffnen würde. Und noch weniger hätte ich gedacht, dass es ähnliche Themengebiete behandelt. Anscheinend habe ich meine Lektion noch nicht gelernt, weshalb ich auf eure Hilfe hoffe.

Mein Problem ist, dass sobald ich eine Frau interessant für evtl. mehr finde und ihr näher gekommen bin (z.B. durch Sex etc) ich mich von einem Gremlin zu Gizmo verwandele. Und dabei verstehe ich nicht mal wirklich warum, denn ich führe nebenbei eine Freundschaft+ Beziehung und muss mir das "eigentlich" garnicht geben, so "needy" zu sein.

Zu meinem Anliegen:

Vor ein paar Wochen habe ich eine tolle Frau (HB9) kennengelernt, zuerst schrieben eine Weile und dann telefonierten wir, um ein Treffen zu vereinbarten. Nach dem telefonieren, fragte sie mich halb im Spaß, ob ich denn nervös gewesen sei, was ich ebenso lustig konterte. Unser 1. Date lief relativ gut, wir gingen bei sommerlichen Wetter bis in die Nachtstunden spazieren und ich hatte den Eindruck, dass sie garnicht gehen wollte. Am Schluss dieses Treffens, überraschte sie mich das 2. mal, in dem sie bei der Verabschiedung vor mir Stand und meinte: "Schon doof, wenn einem etwas unangenehm ist oder?" Sie wirkt auf mich generell sehr taff und ich überlegte mir, wie ich zukünftig darauf reagiere.

Beim 2. Date kam sie zu mir nach Hause und ich dachte mir: "Jackpot, meine Chance". Ich machte uns was zu essen, wir unterhielten uns lange, wollten einen Film gucken, was wir beide aber verwarfen, da unsere Gesprächsthemen zu spannend waren. Irgendwann kamen wir auf das Thema küssen etc. und sie meinte sowas wie: "Beim 1-2 mal küssen, das geht doch nicht", worauf ich sie zu mir zog und küsste. Sie schlug von sich aus vor, bei mir zu übernachten und so kam es wie es kommen musste und wir hatten Sex, bei dem sie mich kurz vorher fragte: "ist das nicht zu schnell? Ach scheiss drauf".

2-3 Tage später, das gleiche Spiel, diesmal war es aber geplant das sie bei mir übernachtete. Wir begrüssten uns mit Kuss und sie schrieb auch sehr innig. Ich jedoch, war weiterhin vorsichtig. Nun sprach sie davon, ob ich noch im Internet aktiv wäre und andere Frauen kennenlernen würde und ob wir uns nicht gemeinsam löschen wollten. Woraufhin ich einwilligte. Als wir so ein wenig rumsponnen, meinte sie, dass wir ja zusammen in den Urlaub fliegen könnten und das es dann eine erste Probe für "uns" und die Beziehung sei. Auch wurde von dem kennenlernen der Familie gesprochen, denn ihre Familie wusste bereits von mir. Umgekehrt nicht, was ich aber dann änderte. Auch das Handy lies sie offen liegen und markierte "ihr Revier" in meiner Wohnung mit Haarklammern und Duschgel. In der Nacht, gab es erneut hammermässigen Sex.

Einige Kosenamen später jedoch, von jetzt auf gleich (stimmt nicht, ich habe es nur übersehen), wendete sich das Blatt. An einem Feiertag übernachtete sie bei mir und kam schon total gestresst zu mir. Ich versuchte, der Anspannung Entspannung entgegen zu bringen, hatte aber instinktiv den Eindruck, dass sie "plötzlich" reservierter war. Das änderte sich auch nicht bei dem Körperkontakt. Ich startete 2 Versuche den Sex ins Spiel zu bringen, jedoch ohne Erfolg. Was auch immer mich geritten hat am nächsten Tag, (leider nicht sie) schoss ich mir am nächsten Tag ein Eigentor, indem ich (dafür hasse ich mich :D) im Halbspass meinte: "Was ist eigentlich unser Datum"? Ihre Reaktion wirkte etwas, naja erschrocken. Und ich wusste: "scheisse Du Depp, was hast Du da gerade gesagt...." Wir unterhielten uns über grundlegende Dinge, verabschiedeten uns mit Kuss, soweit alles gut.

Am nächsten Tag, keine Kosenamen mehr und auch das Schreiben wurde weniger und seltener. Ich:"Alles klar, rote Ampel". Irgendwann meinte sie, als ich sie darauf Ansprach, das sie etwas hat, aber nicht weiss was (was denke ich gelogen ist). Auf Nachfrage darüber reden (ich weiss, keine gute Idee und zu needy), was sie aber nicht wollte/konnte entschied ich mich auf Rückzug. Doch bevor ich das tat, vereinbarten wir noch ein Treffen einige Tage später.

An dem besagten Tag, schrieb sie mir, dass sie sich verspätet sie aber zu mir kommt, ich dachte mir:"okay perfekt, dann brauch ich ihr nicht den Vorschlag machen, etwas trinken zu gehen oder ähnliches". Das Treffen ging 4-5 Stunden und ich hielt mich diesmal zurück, auch (wahrscheinlich insziniert) bei der Begrüssung, da sie in dem Moment mit dem Handy beschäftigt war, bei dem sie mit ihrer Familie ins Whatsapp etwas klären musste (zeigte sie mir). Sie brachte mir auch meine Tupperware zurück, die ich ihr wegen dem gemeinsamen Essen mitgegeben hatte -> Redflagsignal für mich.

Wir redeten ganz locker und irgendwann rückte sie mit der Sprache raus, dass sie das zwischen ihr und mir gerne langsam angehen lassen würde. Mit meiner verständnisvollen Mr. Nice Guy Art (fuck!) erwiderte ich, dass ich das auch gemerkt habe (ja wirklich), dass ich evtl. etwas über das Ziel hinausgesprungen bin, sie aber das auch ein wenig gefördert hat mit ihren Aussagen. Sie stimmte mir zu und verstand meinen Standpunkt, war aber wohl dennoch insgesamt etwas überrascht und rechnete wohl eher mit einer Reaktion a la:"Mir egal ich bin so und punkt" so das sich dann die Wege trennen. Sie wollte jedoch nicht, dass ich mich verstelle, was ich nicht so sah, da es für mich eine Art gemeinsameTempofindung, wie beim gemeinsamen Joggen ist. Manche Menschen sind eben Benzin, andere Dieselmotoren und ich dachte mir, okay wenn sie es langsamer angehen möchte, ist es eine bessere Ausgangsbasis als wenn sie sagen würde:"ich brauche Zeit" (Pustekuchen). Sie gab außerdem zu, dass sie vorher nichts essen konnte und auch wegen der Sache schlecht drauf war und entschuldigte sich für ihre "eklige" Art. Das signalisierte mir :"okay so egal bin ich ihr schon mal nicht" (aber so wichtig eben auch nicht, siehe unten). Ich fragte sie am Ende des Gespräches, ob für sie sich das ganze erledigt hat bzw. ob sie mir das durch die Blume oder Zaunpfahl evtl. zu verstehen geben möchte, was sie aber verneinte. Sie meinte, wenn "ich kein bock mehr gehabt hätte, hätte ich Dir eine SMS geschrieben und wäre nicht gekommen um mir Dir zu reden".

Zum Schluss küsste sie mich und schrieb mir nochmal, als sie zuhause ankam von sich aus. Sie erwähnte wie erleichtert sie ist, dass wir das klären konnten und wie wichtig Kommunikation ist. Am nächsten Tag war sie einkaufen und meinte beiläufig, dass sie mir die Klamotten, die sie gekauft hat, dann live zeigt und wünschte mir im Anschluss eine gute Nacht mit Kuss Smiley. Auch ihre Innigkeit war wieder da, genau für einen Tag. Jetzt am WE, Alaska. Ich lies sie in Ruhe, da ich von einer Familienfeier wusste, bei der ihr Bruder ins Ausland auswandert. Es wurde nur sporadisch geschrieben und auf mich wirkte es nicht wirklich sonderlich interessiert. Am Sonntag dann der Flop, sie schrieb mich an, mit der Frage wie es mir geht, antwortet dann stundenlang nicht (was vorher nicht so war, selbst bei ihrer Familie schrieb sie mir mit einem lächeln) und ging garnicht erst auf meine Gegenfragen ein, da sie bei ihrer Tante war.

Ich versuchte so gut es geht, nicht den Nervsack zu spielen, aber das hat mich natürlich schon gestört. Irgendwie kamen wir aber nochmal ins Reden und sie meinte, dass es eigentlich normal sei, sich in so einer Phase zu öfter zu sehen, sie aber eine Blockade hat und nicht weiss warum. Sie es aber momentan nicht ändern kann, aber weiss das es nicht richtig mir gegenüber ist (Vorbereitung eines Korbes). Ich bot ihr an, nicht weiter zu schreiben und das per Telefon zu klären, wenn sie sich schon nicht treffen mag. Sie meinte, doch sie will mich treffen und schlug von sich aus den Freitag vor, bei dem sie nachmittags zu mir kommen möchte.

Seid dem, ist erstmal Funkstille (ich könnte mir vorstellen das es so bleibt bis Freitag) und auch wenn ich alles scheinbar versemmelt habe, ist auch mir klar, dass ich das wohl nur sehr schwer retten kann. Hat sie vielleicht nicht nur damit gerechnet, dass es sich mit uns erledigt hat sondern vielleicht sogar darauf gehofft? Wie seht ihr das, gibt es noch eine Möglichkeit das ganze zu retten oder erübrigt sich das Gespräch?

 

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu "Deinem Anliegen" fehlt mir die Aussage, was Dein Anliegen ist. Was willst du eigentlich. Hin und wieder Sex mit der HB9, eine Freundschaft+, eine LTR, sie zur Frau Deiner zukünftigen Kinder machen? Ansonsten denke ich Invest von deiner Seite zurück fahren, ist nicht falsch. Ich habe den Eindruck, sie kann sich einfach nicht entscheiden, ob sie eine Beziehung will oder nicht. Wenn du den Invest zurück fährst, zeigst du im besten Fall, dass da zwei dazu gehören und es nicht selbstverständlich ist, dass das Zustandekommen einer Beziehung zwischen euch nur von ihrem eigenen verworrenen Seelenzuständen abhängt. Entweder wird sie sich dann klar, was sie will oder sie kriegt es nicht auf die Reihe. Und wenn sie so beziehungsunfähig ist, dass sie es nicht auf die Reihe kriegt, dann ist sie halt doch keine HB9 - sondern hat einen Makel, genauso, wie wenn sie eine schiefe Nase hätte. Nur ist der Charaktermakel nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Wie die Phase mit reduziertem Invest von dir aus läuft und wie du das gestaltest, hängt von dir ab. Behandele sie ganz normal, wenn du das cool kannst. Wenn es dir selber emotional zu nahe geht, dann kappe den Kontakt, so wie bei einer Trennung.

Zusammengefasst: Denk mehr an dich, was du brauchst und was du willst.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Glaube du investierst, und laberst sie tot, kann das sein? - Wenn sie dir das schon so sagt, also langsam angehen.

Eine der Größten herausforderungen im Leben, woran ich immer wieder gescheitert bin, sowohl bei mir selbst als auch bei anderen war: Verknallten Leuten klar zu machen dass sie chillen sollen

Bei manchen Leuten, legt sich dieser dieser Schalter erst nach Mehrmaligem auf die Fresse fliegen. Man kann sich das ersparen. Denn die noch größere Kunst dabei ist, etwas zu verstehen, bevor es zu spät ist. Dann bist du der King.

Also halte dir vor Augen wozu das ganze führen kann. Zum Aus.

Glaube an die Paradoxen, wogegen sich dein Gehirn gerade sträubt. Distanz schafft nähe, locker lassen um zu gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Prince_Boring schrieb:

 Entweder wird sie sich dann klar, was sie will oder sie kriegt es nicht auf die Reihe. Und wenn sie so beziehungsunfähig ist, dass sie es nicht auf die Reihe kriegt, dann ist sie halt doch keine HB9 - sondern hat einen Makel, genauso, wie wenn sie eine schiefe Nase hätte. Nur ist der Charaktermakel nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

 

Warum sollte sie beziehungsunfähig sein? Hä?

Weil ihr es zu schnell geht und sie sich nicht nach 5 Dates und zwei mal Sex verliebt hat?

Der Mann macht Druck und sie spürt es.

 

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mrfreezeps81l0r2w3.jpg

freeze & keep cool. invest gaaaanz weit nach hinten fahren wenn du nicht als Schoßhündchen enden willst!

 

bearbeitet von yeluoj
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat aus Spaß nach ein wenig Sex ernsthafte Gedanken über euch geäußert und du nahmst das zum Anlass gleich deinen Frame irreversibel aufzugeben.

Über alles was danach kam braucht man eigentlich nix mehr schreiben.

Frag dich mal selbst was dir in deinem Leben so fehlt weshalb du dich von einem dahergelaufenem random Fickkontakt so aus der Bahn werfen lässt.

Es mag natürlich auch sein das du in Wirklichkeit ein gänzlich romantisch verklärter Typ bist der grundsätzlich auf Frauen steht, zu denen er nicht passt bzw. noch eher, die ihm niemals das geben können was er eigentlich von ihnen will.

Dieser Fall würde freilich ein ernsthafteres Problem darstellen.

Aber zurück zu deinem konkreten Anliegen:

Ist die Kommunikation zwischen euch erst einmal gestört bleibt sie es auch. Ihr seid noch kein festes Paar das über solche Probleme diskutieren kann. Ein erneutes Treffen/ Telefonat oder sonstwas würde also nichts an der Situation ändern. Im Gegenteil.

Mit jedem weiteren Treffen schadest du dir nur selbst. Wenn du also "das Ruder rumreissen" willst dann sag ihr freundlich ab oder reagiere einfach nicht mehr.

N E X T.

 

M O P A R

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 5.0 Original

Sag das Treffen ab, da es lediglich noch mehr Hirnfick fabrizieren würde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, kaktusfree schrieb:

Warum sollte sie beziehungsunfähig sein? Hä?

Weil ihr es zu schnell geht und sie sich nicht nach 5 Dates und zwei mal Sex verliebt hat?

Der Mann macht Druck und sie spürt es.

 

Weil es ihr am Anfang nicht schnell genug gehen konnte (gemeinsamer Urlaub, Accounts auf irgendwelchen Datingseiten löschen, der Familie über ihn erzählen) und dann die große Unsicherheit kommt. Wer nicht weiß was er will, der ist beziehungsunfähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Prince_Boring schrieb:

Weil es ihr am Anfang nicht schnell genug gehen konnte (gemeinsamer Urlaub, Accounts auf irgendwelchen Datingseiten löschen, der Familie über ihn erzählen) und dann die große Unsicherheit kommt. Wer nicht weiß was er will, der ist beziehungsunfähig.

Nö,sie kommuniziert es.

Wir sind alle Menschen,heute gefällt er mir morgen benimmt er sich wie ein Arsch und ist raus.

Genau so hier. Er hat ihr am Anfang gefallen,jetzt verhält er sich anders,weswegen sie sich unsicher ist. 5 Dates sind nun mal wenig und sie weiss es“dann könnte man die Beziehung auf die Probe setzen.“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Prince_Boring schrieb:

Zu "Deinem Anliegen" fehlt mir die Aussage, was Dein Anliegen ist. Was willst du eigentlich. Hin und wieder Sex mit der HB9, eine Freundschaft+, eine LTR, sie zur Frau Deiner zukünftigen Kinder machen?

Wie ich eingangs geschrieben habe, hätte ich Interesse für mehr, soll heißen: an einer Beziehung.

Das mit dem Invest zurück fahren kommt sowieso automatisch denke ich, da wir für den Fall, dass wir uns am Freitag Treffen sollten (und ich es mir nicht anders überlege) bis dahin bestimmt nicht schreiben werden. Zumindest werde ich nicht den Anfang machen. Falls Sie es tut kann ich cool und locker zurück schreiben, ohne anhänglich zu sein, dass bekomme ich hin. Und diesmal würde ich mich auch nicht einlullen lassen, auch wenn sie etwas inniges/herzliches schreiben würde.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 7 Stunden, Berserker schrieb:

Glaube du investierst, und laberst sie tot, kann das sein? - Wenn sie dir das schon so sagt, also langsam angehen.

Das kann sein, obwohl sie es war, die die ernsten Gespräche bisher gestartet hat. Wobei ich schon Schwierigkeiten habe, wenn sie herzlich sich herzlich verhält, dann aber umgekehrt quasi davon abgestossend davon wird, wenn es erwidert wird.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 7 Stunden, kaktusfree schrieb:

Der Mann macht Druck und sie spürt es

Du meinst bestimmt Erwartungsdruck oder? Genau das Gegenteil ist mein Ziel. Wie kann ich ihr vermitteln kein Druck zu machen? Reden = nicht sehr sinnvoll, handeln wäre da schon besser, allerdings gehe ich eben davon aus, dass wenn wir uns nochmal sehen, wir auch reden....

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

vor 5 Stunden, xilef schrieb:

Ab hier gibt es von deiner Seite im Rest der Story nichts, was Anziehung erzeugen könnte.

Erstmal danke für deinen Post!

Sehe ich ein, ich habe mich habe mich irgendwie blenden und aus der Reserve locken lassen... Ich glaube, dass ich jetzt so gut wie keine Chance mehr habe, Anziehung bei ihr herzustellen, da sie sich im Gehirn abgespeichert hat, dass ich quasi "indirekt" warte (wir lassen es langsam angehen). Und das ist ein abturn und wirkt einnehmend...

vor 5 Stunden, xilef schrieb:

Das zielversprechendste wäre hier vielleicht noch ein "Wir passen eigentlich gar nicht zusammen" von deiner Seite, gepaart mit hartem C&F, P&P und bitte unbeirrter Eskalation.

Ist das dein Ernst? Wie meinst Du das? Nehmen wir an, dass Treffen kommt zustande und wir reden. Dann versuche ich im Anschluss oder währenddessen sie zu küssen? Widerspricht das dann nicht dem, was ich ihr mit meinem Refraiming klar machen möchte? Denkt sie dann nicht: "Okay, es langsam angehen lassen geht mit dem Typen garnicht, der legt sogar ne Schippe drauf und kommt mir körperlich nah, Hilfe..."

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

vor 4 Stunden, mopar schrieb:

Frag dich mal selbst was dir in deinem Leben so fehlt weshalb du dich von einem dahergelaufenem random Fickkontakt so aus der Bahn werfen lässt.

Kann ich Dir sagen, ich habe mich in sie verknallt, dass ist der Punkt. Und deswegen wirft es mich sozusagen auch vom Frame her etwas aus der Bahn und ich mutiere zum Teddybär und Erklärbär.

Ansonsten habe ich genug Hobbies, Arbeit oder auch Frauen mit denen ich Sex haben kann (ich aber nicht mehr will). Eigentlich ist meine Situation, eine Situation die man(n) garnicht verändern muss. Allerdings bin ich ehrlich gesagt eher der Beziehungstyp.

 

vor 4 Stunden, mopar schrieb:

Ist die Kommunikation zwischen euch erst einmal gestört bleibt sie es auch. Ihr seid noch kein festes Paar das über solche Probleme diskutieren kann. Ein erneutes Treffen/ Telefonat oder sonstwas würde also nichts an der Situation ändern. Im Gegenteil.

 

Reden können wir gut miteinander. Diese Art der Kommunikation ist es nicht. Die nonverbale Kommunikation ist eher das Problem, dass Wort hinter dem Wort, bzw wie etwas gemeint, die Signale erkennen. Ist garnicht so einfach, wenn man den anderen toll findet uns etwas zu euphorisch wird.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Um es nochmal konkret zu fragen, denkt ihr das Ding ist gelaufen? Wenn ja, ist es nur eine Frage des Anstandes, dass sie mir ein persönliches Treffen für Freitag vorschlägt? Also ein Abschussgespräch? Warum gibt sie sich den Stress, wenn sie es mir schreiben oder nur am Telefon sagen könnte, wie ich es ihr erst vorgeschlagen habe?

bearbeitet von MasterFlex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, MasterFlex schrieb:
vor 6 Stunden, xilef schrieb:

Das zielversprechendste wäre hier vielleicht noch ein "Wir passen eigentlich gar nicht zusammen" von deiner Seite, gepaart mit hartem C&F, P&P und bitte unbeirrter Eskalation.

Ist das dein Ernst? Wie meinst Du das? Nehmen wir an, dass Treffen kommt zustande und wir reden. Dann versuche ich im Anschluss oder währenddessen sie zu küssen? Widerspricht das dann nicht dem, was ich ihr mit meinem Refraiming klar machen möchte? Denkt sie dann nicht: "Okay, es langsam angehen lassen geht mit dem Typen garnicht, der legt sogar ne Schippe drauf und kommt mir körperlich nah, Hilfe..."

Mein voller Ernst. Ich hab in meiner Anfangszeit 2 HBs damit mehrfach gelayed, bei denen ich vorher - ähnlich wie du - durch LTR-Gelaber verkackt hatte. Hab die Routine dazu sogar wiedergefunden. Aber Vorsicht! Dafür musst einen beinharten Frame aufweisen und darfst dich nicht einlullen lassen. Um ehrlich zu sein glaube ich, dass du lieber noch Erfahrung sammeln solltest, ehe du das probierst. Aber da du es sowieso probieren wirst....

 

vor 31 Minuten, MasterFlex schrieb:

Um es nochmal konkret zu fragen, denkt ihr das Ding ist gelaufen? Wenn ja, ist es nur eine Frage des Anstandes, dass sie mir ein persönliches Treffen für Freitag vorschlägt? Also ein Abschussgespräch? Warum gibt sie sich den Stress, wenn sie es mir schreiben oder nur am Telefon sagen könnte, wie ich es ihr erst vorgeschlagen habe?

Wenn du meine Einschätzung haben willst: Ich glaube, dass das Ding noch nicht komplett durch ist. Jetzt brauchst du aber echtes Game und dafür viel Erfahrung mit solchen Situationen. Die Gefühle der Kleinen sind super abhängig davon, wie sicher sie dich hat - ähnlich wie eine Katze wird sie, wenn das Wollknäul einmal wegrollt, hinterherrennen um es wieder einzufangen.

 

Was mich irritiert, ist dein unbeirrtes Gelaber über LTR hier im Thread. Selbst wenn du sie wieder layen solltest, dann seid ihr extrem weit entfernt von einer Beziehung. In dem Moment, wo ihr "zusammen" wäret, würde die Betaisierungsmaschine auf Hochtouren laufen und dich nach 1-2 Wochen wieder rauskicken. Um mit dieser Frau eine Beziehung einzugehen, brauchst du mindestens ein halbes Jahr solides Game mit solidem Frame und einem eigenen, bodenständigen Leben. Hinterfrag dich mal selbst und denk drüber nach, woher dein Wunsch nach einer Beziehung kommt. Fastlane hat hier früher immer ziemlich treffend formuliert: "Du willst sie wie ein Amulett mit dir herumtragen und allen zeigen.'' Für den Sex brauchst du keine Beziehung, genau so wenig wie für tiefe Gespräche, lecker Essen gehen oder oder oder...

 

bearbeitet von xilef
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, MasterFlex schrieb:

 

Du meinst bestimmt Erwartungsdruck oder? Genau das Gegenteil ist mein Ziel. Wie kann ich ihr vermitteln kein Druck zu machen? Reden = nicht sehr sinnvoll, handeln wäre da schon besser, allerdings gehe ich eben davon aus, dass wenn wir uns nochmal sehen, wir auch 

 

Ich denke sie weiss jetzt,dass du mehr willst. So schnell kriegst du das nicht wieder aus ihrem Kopf. 

Ich würde dein Invest etwas zurückfahren,aber nur etwas. Frauen sind auch nicht blöd und bekommen schon mit,wenn der Mann versucht mit ihnen zu “spielen“. Vorallem diese Frau clever ist.

Und nicht mehr über Beziehung reden. 

Triff dich mit ihr am Freitag und dann schaue weiter,vllt gibt sie dir einen Korb vllt auch nicht,ich würde eher dem Gespräch aus dem weg gehen. Aufjedenfall fang nicht als erster das Thema an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, xilef schrieb:

Wenn du meine Einschätzung haben willst: Ich glaube, dass das Ding noch nicht komplett durch ist. Jetzt brauchst du aber echtes Game und dafür viel Erfahrung mit solchen Situationen. Die Gefühle der Kleinen sind super abhängig davon, wie sicher sie dich hat - ähnlich wie eine Katze wird sie, wenn das Wollknäul einmal wegrollt, hinterherrennen um es wieder einzufangen.

Was das nächste "Problem" mit sich bringt, da ich innerhalb von den verbleibenden 2 Tagen, die nötige Erfahrung nicht nachholen kann. Da kann ich nur erste "schnell" PU Hilfe anwenden. 

 

vor 12 Stunden, xilef schrieb:

Was mich irritiert, ist dein unbeirrtes Gelaber über LTR hier im Thread. Selbst wenn du sie wieder layen solltest, dann seid ihr extrem weit entfernt von einer Beziehung. In dem Moment, wo ihr "zusammen" wäret, würde die Betaisierungsmaschine auf Hochtouren laufen und dich nach 1-2 Wochen wieder rauskicken. Um mit dieser Frau eine Beziehung einzugehen, brauchst du mindestens ein halbes Jahr solides Game mit solidem Frame und einem eigenen, bodenständigen Leben.

Mein LTR Gelaber? Ich habe das, was sie und auch ich gesagt / besprochen haben wiederholt, damit sich ein besseres Bild von dem ganzen gemacht werden kann. Ich würde mich auch auf etwas lockeres mit ihr einlassen. Das was Du geschrieben hast, trifft es aber auf den Punkt, ich lasse mich betaisieren von einer Frau die mir gefällt und das ist unattraktiv.

vor 12 Stunden, xilef schrieb:

Hinterfrag dich mal selbst und denk drüber nach, woher dein Wunsch nach einer Beziehung kommt. Fastlane hat hier früher immer ziemlich treffend formuliert: "Du willst sie wie ein Amulett mit dir herumtragen und allen zeigen.'' Für den Sex brauchst du keine Beziehung, genau so wenig wie für tiefe Gespräche, lecker Essen gehen oder oder oder...

"Nur" weil ich mir eine Beziehung wünsche, heisst das nicht das ich eine Frau als Juwel / Trophäe für mein Selbstbewusstsein benutze. Mir gefällt die Vorstellung, etwas mit einer Frau zukünftig gemeinsam aufzubauen. Klingt für mich im ersten Moment danach: "Wenn Du eine LTR hast oder willst = heisst das und das, also nichts gutes. Falls Du das anders gemeint hast oder ich es nicht richtig verstanden habe, dann kannst Du es mir gerne erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, MasterFlex schrieb:

Da kann ich nur erste "schnell" PU Hilfe anwenden.

Zurück auf Anfang.

Treffen -> kein Gelaber über "früher", wenn sie damit anfängt, dann C&F und Themenwechsel -> in gute Stimmung versetzen -> eskalieren

Immer diese Möchtergern-Pimps hier, die sofort alles nexten, weil ein Kerl mal nen Fehler gemacht hat.

bearbeitet von Riddik76
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Riddik76 schrieb:

Zurück auf Anfang.

Treffen -> kein Gelaber über "früher", wenn sie damit anfängt, dann C&F und Themenwechsel -> in gute Stimmung versetzen -> eskalieren

Immer diese Möchtergern-Pimps hier, die sofort alles nexten, weil ein Kerl mal nen Fehler gemacht hat.

Ich würde Ihm hier nicht zu einem "Next" raten, wenn man nicht bemerken würde, dass die Alte etwas durch ist. Hätte da definitiv keinen Bock drauf, aber jedem das seine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, yeluoj schrieb:

Ich würde Ihm hier nicht zu einem "Next" raten, wenn man nicht bemerken würde, dass die Alte etwas durch ist. Hätte da definitiv keinen Bock drauf, aber jedem das seine.

Egal wie es ausgeht. Er wird daraus für später lernen. Genauso wie du ganz sicher auch mal solch eine oder sogar mehrere Frauen hattest und daraus gelernt hast, nachdem du dich mit ihnen abgegeben hast.

Auch für mich ist das ne fette Red-Flag, wenn eine Frau nach so kurzer Zeit mit Urlaub und weiteren Plänen anfängt. Und heute sage ich solch einer Frau "ääähhmm, warte mal kurz. Wir kennen uns kaum. Es ist echt schön mit dir, aber Urlaub und so weiter, können wir dann sehen, wenn wir uns besser kennen" und dann Themenwechsel. Aber diese "neue" Einstellung von mir basiert auf Erfahrungen mit mehreren Frauen, mit denen ich in den letzten Jahren etwas hatte.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Grundsätzlich, wenn ne Frau am anfang so auf die Tube drückt und von 0 auf 100 in 4,3 Sekunden ist dann kannst du IMMER damit rechnen dass es genausoschnell zurück in die andere Richtung geht.

so true 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moment mal, nur dass ich das richtig verstehe: Für dich ist es kein Problem, wenn sie nach 3 Dates mit dem gemeinsamen Urlaub und der Familie ankommt, aber ein "Redflagsignal", wenn sie deine Tupperdose wieder mitbringt??? Kannst du mir das erklären? 

Ansonsten schließe ich mich den Herren hier an: Sie kam viel zu früh mit viel zu vielen "Ansprüchen" um die Ecke, du hast dich zum Hündchen gemacht, und das mitgemacht, weil du needy bist. Und du bist so LTR-needy, dass du das immernoch als Option siehst, obwohl das zwischen euch total krampfig und anstrengend ist. Ich denke, das Ding ist durch. Sex geht vielleicht noch ein paarmal, wenn du dich am Riemen reißt, und dein Frame wieder passt. Mehr aber sicher nicht. 

Um das zu erreichen ist "wir passen nicht zusammen -> Eskalation" in meinen Augen auch die beste Strategie. Und abgesehen davon einfach abwarten, und sie am langen Arm verhungern lassen - heißt, wenn sie kein konkretes Treffen vorschlägt, machst du es auch nicht, tippst auch nicht viel, und nextest sie schonmal innerlich. Wird nur so gehen - versuch AUF KEINEN FALL nochmal, das irgendwie zu bereden. 

Übrigens verstehst du das mit der LTR falsch. Klar ist es schön, mit jemandem der passt was langfristiges aufzubauen, und sich immer näher zu kommen. Das muss aber mit der Zeit wachsen und geht von allein. Nicht als aufwändiger Kraftakt nach wenigen Dates. Du weißt ja noch garnicht, ob die Frau es überhaupt wert wäre, mit dir eine Beziehung eingehen zu dürfen, und gibst ihr schon gleich alle Rechte... Und du willst den Status festlegen, ein Datum gleich dazu - das dient NUR der Außenwirkung, ist also allein dafür da, sie wie ein Schmuckstück vorzeigen zu können! 

Eine Verbindung aufbauen, sich aufeinander einlassen und füreinander da sein, geht auch ganz ohne. 

bearbeitet von Nahilaa
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Nahilaa schrieb:

Moment mal, nur dass ich das richtig verstehe: Für dich ist es kein Problem, wenn sie nach 3 Dates mit dem gemeinsamen e und der Familie ankommt, aber ein "Redflagsignal", wenn sie deine Tupperdose wieder mitbringt??? Kannst du mir das erklären? 

Ich denke er hat dem Begriff "Red Flag" einfach im falschen Kontext benutzt und wollte sagen dass seine Alarmglocken losgingen weil sie sich mental auf den Absprung vorbereitet.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
vor 17 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Servus @MasterFlex,

Grundsätzlich, wenn ne Frau am anfang so auf die Tube drückt und von 0 auf 100 in 4,3 Sekunden ist dann kannst du IMMER damit rechnen dass es genausoschnell zurück in die andere Richtung geht.

Been there many times :) Wenn's dann auch noch für dich eine HB 7-9 ist, die auch noch deine interessen Spiegelt, coolen Männerhumor hat - geht der Hormoncocktail los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Doc Dingo schrieb:

Ich denke er hat dem Begriff "Red Flag" einfach im falschen Kontext benutzt und wollte sagen dass seine Alarmglocken losgingen weil sie sich mental auf den Absprung vorbereitet.

Kann sein, würde ich aus der Herausgabe einer Tupperdose aber auch nicht ableiten.

Ich glaub, ich fände es eher problematisch, die nicht gleich zurück zu bekommen. Von einem meiner "Bekannten" bekomme ich meine zb immer zuverlässig wieder, davon laufen will er mir aber nicht, und das schon des Längeren...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KillEmAll

Ne tolle Frau. Ernsthaft, ich liebe solche Mädels. Offen, verträumt, lebensfroh und mit ihren Gefühlen im Einklang. Hammer!

Sie hat dich mit äusserst soften Shittests als AFC enttarnt. Die Anziehung ging fortan rapide in den Keller. Alles wie es sein muss.

Das Ruder rumzureissen wird schwer, weil eure bisherige Zeit miteinander, nichts auf männliche Charakterzüge schliessen lässt. Du bist nachgiebig, weich und verträumt wie die Kleine. Sie gibt vor, du folgst. Ganz schwach, Kollege. Ganz schwach.

Kein Freezout, einfach nur alle eure Märchen über Board werfen und wieder deine Eier finden. Invest runter und sie kommen lassen. Und auch nicht bei den nächsten positiven Emotionen und Träumerein deinen Frame verwerfen, lass sie arbeiten und sich dir anpassen.

 

Und alle die hier auf dem Mädel rumreiten, haben einfach keinen Plan. Das sind die besten Frauen, wenn Mann richtig führt. Keine Komplexe und keine Gefühlskrüppel. Top!

bearbeitet von KillEmAll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.