23 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

durch eine krankheitsbedingte Vorbelastung hatte ich jahrelang einen recht niedrigen Testosteron-Spiegel. Testen lassen habe ich den aber erst vor knapp vier Jahren. Zunächst war er noch ganz am unteren Ende des Normbereichs. Bei einem weiteren Test dann knapp darunter. Seitdem bekomme ich alle acht Wochen Nebido. Die Werte sind seitdem im knapp mittleren Normbereich. Den Unterschied habe ich schon gespürt. Im Training kann ich höhere Gewichte stemmen, Zunahme der Muskelmasse, ich bin selbstbewusster, habe eine höhere Motivation, bin im Bett dominanter usw. Alles in moderaten Rahmen, da es ja eine medizinische Dosis ist, aber durchaus spürbar. Mir geht es damit insgesamt besser.

Leider muss ich die Behandlung bis auf weiteres aussetzen, da ich ein Kind plane. Es wird erstmal mindestens sechs Monate dauern, bis ich wieder funktionierende Spermien produziere. Es kann auch ein Jahr dauern. Ob es dann sofort klappt, ist auch nicht klar, so dass ich davon ausgehe die nächsten zwei Jahre mit meinem natürlichen Testosteron-Level zu leben. 

Ich möchte alles dafür tun, um das Level zu begünstigen und alles unterlassen, was schaden könnte. Ich will mal das auflisten, was ich bisher geplant habe:

Kein Bier mehr (macht mir nix aus).

Grundsätzlich wenig Alkohol (max. zwei Gläser Wein die Woche).

Rauchen tue ich sowieso nicht.

Keine Soja-Produkte.

Viele Eier, Rindfleisch, Butter, Gemüse, Obst, Kakao, Himbeeren, Kohlrabi.

Grundsätzlich gesunde Ernährung, nur im

Ausnahmefall Fast-Food.

Vermeidung von Plastik/Weichmachern.

Regelmäßig schweres Krafttraining.

Immer genügend Schlaf.

Ausschließlich ein Bio-Duschgel und Deo. Kein Parfum etc.

 

Habt ihr weitere Tipps? Das Ganze ist sicher nicht nur für mich interessant. Danke an alle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Den quatsch mit dem Fast Food und alles andere kannst du vergessen. Also, gut dass du nicht rauchst und säufst, ganz klar, aber wenn du wirklich was dagegen tun willst, dann geh zum Arzt und bestehe auf eine richtige TRT. Und nicht Nebido

bearbeitet von Berserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na die hatte ich doch jetzt mit Nebido. Nebenwirkung: keine funktionieren Spermien mehr. Deswegen wird die jetzt ausgesetzt. 

Oder meinst du was anderes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Sorry, da war ich etwas Voreilig - hat für mich nach irgendeinem Abzockprodukt geklungen. Hab jetzt nacheglesen, ist ja tatsächlch Testosteron 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde hcg nehmen in der phase wo du jetzt kinder bekommen willst um die nummer zu beschleunigen

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker

Gibt es denn keine Möglichkeit zu Stoffen, ohne die Nebenwirkung von Nebido?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, RoyalDutch schrieb:

würde hcg nehmen in der phase wo du jetzt kinder bekommen willst um die nummer zu beschleunigen

Danke! Hast du da einen konkreten Tip? Auf Amazon finde ich dazu Globuli. Das kann es ja wohl nicht sein.

 

vor 11 Minuten, Berserker schrieb:

Gibt es denn keine Möglichkeit zu Stoffen, ohne die Nebenwirkung von Nebido?

Nicht das ich wüsste. Exogen zugeführtes Testosteron kann halt die Spermienproduktion killen. Und das passiert leider bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Berserker
Gerade eben, Zoidberg79 schrieb:

Danke! Hast du da einen konkreten Tip? Auf Amazon finde ich dazu Globuli. Das kann es ja wohl nicht sein.

 

Nicht das ich wüsste. Exogen zugeführtes Testosteron kann halt die Spermienproduktion killen. Und das passiert leider bei mir.

Scheiße Mann...Naja. konservativ wirste damit nicht viel ändern können. Schränk deine Lebensqualität mit diesem Quatsch nicht ein.

Ist kaum merkbar, was du da konservatit machen könntest...es wird 0,0 einfluss auf dein Leben haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Zoidberg79 schrieb:

da ich ein Kind plane

Waah, kraß, Glückwunsch! Ist den werten Anwesenden klar, daß das das *heh* Ergebnis eines (tollen) Anfängerthreads ist?

Mein Tip: Nicht nach außen kommunizieren, baut bloß Druck auf. Viel Erfolg!

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Zoidberg79 schrieb:

Danke! Hast du da einen konkreten Tip? Auf Amazon finde ich dazu Globuli. Das kann es ja wohl nicht sein.

 

Nicht das ich wüsste. Exogen zugeführtes Testosteron kann halt die Spermienproduktion killen. Und das passiert leider bei mir.

kann hier leider keine quelle posten dann bekomme ich auf den deckel

aber für dich sicherlich interessant da er auch auf trt etc

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey!

Ich würde mich an deiner Stelle mal mit Christian Wolf (Wolf Performance Coaching) in Verbindung setzen. Eventuell kann er dir sinnvolle Supplement Tipps geben.

Bei ihm wurde quasi ein absoluter Testomangel diagnostiziert. Daraufhin hat bevor er mit einer Testosteronersatztherapie angefangen hat (nach langer Arztsuche) seinen Spermien nochmal funktionstüchtig bekommen und einfrieren lassen: https://youtu.be/0rp6Dai4vbM

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, RoyalDutch schrieb:

kann hier leider keine quelle posten dann bekomme ich auf den deckel

aber für dich sicherlich interessant da er auch auf trt etc

 

@RoyalDutch  Also wenn das kein Zeichen ist 😂 Auf die Sekunde genau, das gleiche Video.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch. Ich werde mir das nachher mal anschauen!

@Jingang

Danke dir :) es läuft super bei uns!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Broscience Quatsch dabei... Plastikblabla.. Bio-Duschgel... das wird 0% Unterschied machen bzw. nicht annäherend Aufwand/Ertrag rechtfertigen. Da bringt beispielsweise jeden Tag 5 Minuten Meditieren und Abends runter kommen und dadurch besser Einschlafen wahrscheinlich tausendmal mehr.

Die großen Hebel die du beeinflussen kannst sind Ernäherung, Schlaf, Aktivität und Psyche. Die ersten beiden wurden ja schon genannt, aber bei Ernäherung wäre es interessant ob du aktuell irgendwelche Mängel hast, z.B. Vitamin D? Da ließe sich ohne viel Aufwand ein bisschen was rausholen was auch tatsächlich was bringen könnte. Sport machst du auch also passt das schon.

Ansonsten gesunde Psyche: Wenn auch nur der Verdacht auf irgendwelche psychischen Probleme bestehen.. Depressionen etc. sollte man professionelle Hilfe haben. Ansonsten Stress vermeiden. Alles was dich entspannter macht spielt hier rein... direkt Faktoren könnten hier ein soziales Umfeld oder der richtige Job sein, oder dein liebstes Hobby wo du voll drin aufgehst etc.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vitamin D substituiere ich im Winter regelmäßig. Das kann ich natürlich jetzt einfach auch machen. Schaden wird es ja nicht.

Meine Psyche könnte besser nicht sein. Mein Job ist entspannt und macht mir Spaß. Stress kenne ich nur aus Erzählungen. Also die Front ist optimiert.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haferflocken, Eier, Steak. 

Diese Lebensmittel enthalten Zink, Vitamin B sowie spezielle Eiweisse, die den Testo-Spiegel fördern. Deshalb esse ich mind. 2 dieser Lebensmittel täglich. Einfach mal die Lebensmittel + Testosteron googlen.

Animal hat zudem nen Testobooster namens "Test". Meiner Meinung nach der einzige mit wirklichen Inhaltsstoffen. Leider auch dementsprechend teuer.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, realShughart schrieb:

Haferflocken, Eier, Steak. 

Diese Lebensmittel enthalten Zink, Vitamin B sowie spezielle Eiweisse, die den Testo-Spiegel fördern. Deshalb esse ich mind. 2 dieser Lebensmittel täglich. Einfach mal die Lebensmittel + Testosteron googlen.

Animal hat zudem nen Testobooster namens "Test". Meiner Meinung nach der einzige mit wirklichen Inhaltsstoffen. Leider auch dementsprechend teuer.

ersnthaft testo booster?

gibt keine Supplementierung die signifikant den test level erhöht da ist er bei TRT schon richtig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zink als Lutsch-Tabletten sehr gering dosiert, auch sehr gut fürs Immunsystem (z.B. für Herpes-Prophylaxe),

Tongkat Ali,

Thymusdrüse klopfen... 

Schick dir ma n link, weiß nicht, ob das hier erwünscht ist...

bearbeitet von Polysix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, RoyalDutch schrieb:

ersnthaft testo booster?

gibt keine Supplementierung die signifikant den test level erhöht da ist er bei TRT schon richtig

Der von Animal schon, ist eben nicht einfach nur ne Packung mit Zink und B6 nett aufgemacht, da ist schon gutes Zeug drinnen. Einfach mal die Studien zu den Inhaltsstoffen googlen. 

Mit TRT hat das nichts zu tun und nicht annähernd die Wirkung. Wer aber das freie Testo in der Blutbahn erhöhen und den allgemeinen Spiegel "unsignifikant" boosten möchte, ist mit Animal gut beraten. 

Sowas kommt natürlich aber erst nach genügend Schlaf, gesunder Ernährung, regelmäßigem Gewichte Stemmen und Vermeidung von Stress im Alltag etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Polysix schrieb:

Thymusdrüse klopfen... 

 

Überaus gefährlich so etwas hier zu empfehlen. Immerhin hast du weder seinen Chakrentyp bestimmt, noch sein Sternzeichen in die Diagnose einbezogen!

  • LIKE 2
  • HAHA 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, realShughart schrieb:

Der von Animal schon, ist eben nicht einfach nur ne Packung mit Zink und B6 nett aufgemacht, da ist schon gutes Zeug drinnen. Einfach mal die Studien zu den Inhaltsstoffen googlen. 

Mit TRT hat das nichts zu tun und nicht annähernd die Wirkung. Wer aber das freie Testo in der Blutbahn erhöhen und den allgemeinen Spiegel "unsignifikant" boosten möchte, ist mit Animal gut beraten. 

Sowas kommt natürlich aber erst nach genügend Schlaf, gesunder Ernährung, regelmäßigem Gewichte Stemmen und Vermeidung von Stress im Alltag etc.

weiss nicht warum ich um die 60 euro Ausgeben soll für etwas was keinen signifikanten Effekt hat? Für den gleichen Preis bekomm ich ne ampulle 10ml testo 250mg auf 1ml. Nein ich sage nicht man soll stoffen aber sein Geld sinnvoll nutzen.

Testo Booster sind wirklich nur Geldverbrennung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, sikk schrieb:

Überaus gefährlich so etwas hier zu empfehlen. Immerhin hast du weder seinen Chakrentyp bestimmt, noch sein Sternzeichen in die Diagnose einbezogen!

Wo hab ich irgendwas diagnostiziert? Also gut, bevor das Wissen über das menschliche Hormonsystem in falsche Hände gerät: Bitte nur probieren, wenn man im Chinesischen Tierkreiszeichen Affe geboren wurde und falls man n Defi oder Herzschrittmacher trägt, lieber sein lassen. 

 

bearbeitet von Polysix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.