Mit null Reaktion zum Doggy

19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Dies soll etwas inspirierend sein. Ich bin kein begnadeter Schreiber wie Enigma, aber die Story hat was.

Ich habe diesen Sommer eine Italienerin kennengelernt, die ein bezahlten Deutschlandaufenthalt + Ausbildung von Maybelline gewonnen hatte.

Ich hatte sie über Tinder gematched und wir sind relativ schnell auf WhatsApp umgestiegen. In WhatsApp sollte das Gespräch ein wenig ins Sexuelle abdriften, was es auch tat. Ich zog sie mit Auberginen und Bananen auf, was sie denn lieber mochte. Sie erklärte mir dann die Vor- und Nachteile beider Gemüsesorten. Interessant.

Beim Tippern dann fragte ich sie, ob sie spontan "heute Abend Zeit hat". Obwohl sie sehr angetan war von der Idee, konnte sie nicht, da es aus ihrer Sicht schon sehr spät war (und Frauen wollen sich so spät/schnell nicht noch hübsch machen, wenn sie den Typen noch gar nicht kennen).

Ich sagte ihr "Ok, kein Problem". Und war dann abrupt offline. Es waren nur 2 Stunden, ich habe in dieser Zeit etwas anderes unternommen. Ich hatte es jedoch absichtlich so getimed, dass ich ihr erst nach diesen 2 Stunden schreibe, um ihr Kopfkino anzuschalten.

Mein Ziel war: Lass sie im Unklaren. Und: Lass sie ihre eigene Phantasie nutzen.

Und tatsächlich: Es hatte funktioniert. Wir verabredeten uns für den nächsten Abend. Wir gingen an den See, sie brachte Weingläser und Wein mit. Neben uns, ca. 15 Meter entfernt, lag ein anderes Pärchen.  Sie fragte mich während des Treffens, was ich denn gestern so in den zwei Stunden getrieben hätte.

Und ab hier lief mein Plan. Der Plan ist sehr simpel und lautete, wie bereits beschrieben: Lass sie im Unklaren. Denn, wenn ich nicht sage, was ich getrieben habe, wird sie selbst etwas denken, was zu der Verhaltensweise passt, die ich ihr bereits gezeigt habe. Ihre Phantasie wird ihr dann Bilder vor Augen führen. Denn egal was ich gesagt hätte, nichts käme an die Vorstellung ran, die sie sich in ihrem Kopf ausgemalt hat.

Sie war dann ganz direkt und meinte "Ha, du hast bestimmt eine andere gefickt". Ich lächelte nur, und ließ es unkommentiert. Dies machte sie horny. Ich wusste, dass es klappt. Ein paar P&Ps später und schon hatte ich nach einer Zeit meine Zunge in ihrem Hals. Dabei redete ich nicht einmal viel, ließ sehr sehr vieles von ihr unkommentiert und arbeitete meistens nur mit meiner Aufmerksamkeit (Hin und weg von ihr).

Sie fragte mich "Machst du es immer so?" -> Typischer Shittest. Ich lächelte, kommentierte wieder nichts. (Klar, an dieser Stelle hätte ich auch was cooles sagen können, doch ich fuhr diesen Frame die ganze Zeit konsequent).

Ich merkte, dass sich ihre Erregtheit steigerte. Also zog ich sie näher zu mir. Ihre mitgebrachten Weingläser in der Hand, erklärte ich ihr irgendetwas Sinnloses, achtete dabei aber auf das Langsame und Erotische in meiner Stimme (Subkommunikation). Ich legte beide Gläser ab, ignorierte sie und schaute einfach in die Ferne. Ich ließ ihrer Phantasie die Zeit, um sich etwas auszumalen und was gerade meine Stimmlage zu bedeuten hatte.

Irgendwann dann eskalierte ich langsam aber sicher und war dann mit meinen Händen an ihr unten. Ich fingerte sie, intensiv aber unauffällig, da ja das andere Pärchen noch anwesend war. Ich hab ein Fetisch für solch riskanten Aktionen.

Mit dem Vorwand, dass ich nicht genug gegessen hätte, wollten wir zu ihr nach Hause. Sie wohnte nur ein paar Minuten weg. Bei ihr zu Hause wartete sie. Sie dachte, dass ich sie jede Minute nehmen und ficken würde. Doch ich blieb entspannt, ziemlich ruhig. Ich fragte sie, was sie da hätte.

Und was hatte sie da? Eine läppsche Paprika im Kühlschrank.. Alter Schwede. Egal. Weiter im Text.

Sie bot mir die Paprika an, ich nahm sie an. Und sie gab mir diesen "WTF, du willst mich nicht ficken? Du wolltest nur zu mir, um wirklich zu essen?"-Blick.
Ich legte die Paprika beiseite, küsste sie. Drehte sie in der Küche um, sie war mit den Händen auf dem Küchentisch, ich hinter ihr am Stehen.

Obwohl sie in einem sehr dicht besiedelten Wohngebiet lebte und ein riesiges Küchenfenster hatte, wo einfach JEDER hätte reinschauen können, trieben wir es trotzdem. Hatte ich schon erwähnt, dass ich Riskantes liebe?

______________________________

Dieser Fieldreport ist nichts besonderes. Was ihn aber interessant macht, ist, dass ich durch minimale bis gar keine Reaktionen sehr schnell zum Lay gekommen bin. (Direkt-Tinder-Girl-Nach-Hause-Dates ausgenommen).
Falls jemand es probieren will bzw. damit rumexperimentieren möchte: Traut euch.

 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inspirierend? Sorry, aber mehr wie cringe hast du bei mir nicht ausgelöst.

bearbeitet von Yolo
  • LIKE 2
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Yolo schrieb:

Inspirierend? Sorry, aber mehr wie cringe hast du bei mir nicht ausgelöst.

Klingt cool, bin unterwegs, melde mich später..

 

PS: Konstruktive Kritik wäre hilfreich, so pseudo-coole Like-abstauben-Antworten lassen dich inkompetent erscheinen. Just saying.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das Problem mit dem im "Unklaren lassen" ist, dass du uns genauso im unklaren lässt, was du denn eigentlich getan hast. Aber nachdem wir nicht mit dir und einem Glas Wein im Gras liegen, baut sich bei uns die sexuelle Spannung nicht so auf 😉

Ich persönlich verstehe schon Intension und den Erfolg und gratuliere gerne, dennoch könnte der FR noch etwas ausgeschmückter und somit spannender zu lesen sein.
Vor allem die Gap zum "Du hast bestimmt eine andere Gefickt!": Kam das aus heiterem Himmel? Wenn ja, hat es garantiert dein Game beeinflusst, wenn nein, hätte es mich gefreut, wenn du ihre Intensionen und wie so drauf ist schon früher zum Ausdruck gebracht hättest, bzw. stärker gezeigt hättest, wie on sie eigentlich schon bei der Auberginen-Bananensache war.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Gotteskind schrieb:

Ich glaube das Problem mit dem im "Unklaren lassen" ist, dass du uns genauso im unklaren lässt, was du denn eigentlich getan hast. Aber nachdem wir nicht mit dir und einem Glas Wein im Gras liegen, baut sich bei uns die sexuelle Spannung nicht so auf 😉

Ich persönlich verstehe schon Intension und den Erfolg und gratuliere gerne, dennoch könnte der FR noch etwas ausgeschmückter und somit spannender zu lesen sein.

Danke dir. Da hast du recht, beim Drüberlesen fällt auch mir auf, dass da noch viel zu viele Details fehlen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden, Hexer schrieb:

Da gibt es wenig zu kritisieren mMn. Aber nicht weil Du sie so göttlich verführt hast, das war ja überhaupt nicht nötig. Nö, sie war On und Dein Job war es, das ganze nicht zu versauen. Und das hast Du gut gelöst! Bist den Tretmienen aus dem Weg gegangen, hast sie machen lassen und mit nem Grinsen ihre Fantasie angefeuert.

Zeigt mal wieder wie einfach es ist, wenn die Attraction hoch genug ist. Schöner FR!

Gibts nicht mehr zu sagen. Qualifiziert sich selbst, ist anscheinend schon attracted und du betreibst normales abgeklärtes Flirtgame. Ist jetzt keine neue bahnbrechende Erkenntnis dabei raus gekommen, aber wie Hexer schon sagte: Du hast alles richtig gemacht und warst erfolgreich. Muss auch erstmal so manch einer hier hinbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, prince1512 schrieb:

Gibts nicht mehr zu sagen. Qualifiziert sich selbst, ist anscheinend schon attracted und du betreibst normales abgeklärtes Flirtgame. Ist jetzt keine neue bahnbrechende Erkenntnis dabei raus gekommen, aber wie Hexer schon sagte: Du hast alles richtig gemacht und warst erfolgreich. Muss auch erstmal so manch einer hier hinbekommen.

Ich würde nicht sagen, dass sie von Anfang an attracted war.

Aus meiner Sicht hat mein Aufmerksamkeitsspielchen dafür gesorgt, dass sie attracted geworden ist. Sie ist zwar heiß, aber stark LSE.

Das, was psychologisch ablief, war für mich erhellend:

Sie investiert immer mal wieder, aber nur, um mich zu ködern. Ich lasse mich nicht ködern, investiere nichts zurück. Es gibt ein Invest-Ungleichgewicht. Je mehr sie investierte, um dieses Ungleichgewicht zu ihren Gunsten zu kippen, desto mehr war sie attracted.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, ElEl schrieb:

Ich würde nicht sagen, dass sie von Anfang an attracted war.

Aus meiner Sicht hat mein Aufmerksamkeitsspielchen dafür gesorgt, dass sie attracted geworden ist. Sie ist zwar heiß, aber stark LSE.

Das, was psychologisch ablief, war für mich erhellend:

Sie investiert immer mal wieder, aber nur, um mich zu ködern. Ich lasse mich nicht ködern, investiere nichts zurück. Es gibt ein Invest-Ungleichgewicht. Je mehr sie investierte, um dieses Ungleichgewicht zu ihren Gunsten zu kippen, desto mehr war sie attracted.

 

LSE war nicht zu überlesen

Das Feedback von @Gotteskind trifft es ziemlich gut

Gewisse Aussagen fand ich einfach nur weird. z.B.
"Sie bot mir die Paprika an, ich nahm sie an. Und sie gab mir diesen "WTF, du willst mich nicht ficken? Du wolltest nur zu mir, um wirklich zu essen?"-Blick."

Die Situation stell ich mir auch übelst creepy vor, sie redet und du lässt einfach so gut wie alles unkommentiert? Ich versteh was du da machst, aber da ist auch einfach ein Themenwechsel angebracht. Vielleicht kommt mir das wegen deinem Schreibstil komisch vor. Nichts für ungut, gratuliere zum Lay.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn eine Frau einfach so vor sich hin plappert, geschieht das oft aus Unsicherheit/Verlegenheit/Geilheit. Dann ist die Temperatur OK. Darauf inhaltlich einzugehen, wäre mMn ein handwerklicher Fehler ;)

Alles richtig gemacht, TE - manchmal besteht Game wirklich nur darin, nix falsches zu machen. Hast Du offensichtlich gut hin bekommen!

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 16 Minuten, Yolo schrieb:

Vielleicht kommt mir das wegen deinem Schreibstil komisch vor. Nichts für ungut, gratuliere zum Lay.

 

Liegt auch an meinem Schreibstil. Hab da (im Nachhinein betrachtet) zuuu wenig Details und die Wendungen gar nicht erklärt. Ich strenge mich beim nächsten mal ein wenig mehr an 😉

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast nicknehm
Am 17.10.2018 um 16:59 , ElEl schrieb:

Ich zog sie mit Auberginen und Bananen auf, was sie denn lieber mochte. Sie erklärte mir dann die Vor- und Nachteile beider Gemüsesorten. Interessant.

Hier möchte ich einhaken. Hat sie konkret über die Eigenschaften von Gemüsebananen referiert? Oder ging es am Ende gar um Obstbananen?

Am 17.10.2018 um 16:59 , ElEl schrieb:

Und was hatte sie da? Eine läppsche Paprika im Kühlschrank..

Zumindest teilt sie deine Risikoaffinität wie es scheint. Fuck, wenn mich jemand zu sich einlädt, um etwas zu essen und dann wird da eine Paprika aufgetischt...

Hat sie anschließend wenigstens Pasta auf den Tisch gezaubert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, nicknehm schrieb:

Hier möchte ich einhaken. Hat sie konkret über die Eigenschaften von Gemüsebananen referiert? Oder ging es am Ende gar um Obstbananen?

Ich finde die Frage diskriminierend.

vor 8 Stunden, nicknehm schrieb:

Zumindest teilt sie deine Risikoaffinität wie es scheint. Fuck, wenn mich jemand zu sich einlädt, um etwas zu essen und dann wird da eine Paprika aufgetischt...

Hat sie anschließend wenigstens Pasta auf den Tisch gezaubert?

Wenn du mit Pasta ihren Hintern meinst, ja, dann hat sie die beste Pasta der Welt auf den Tisch gehauen :wub:

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jede Wette, dass du gut aussiehst und sie mega on war. Weil das einfach kein Game ist, was du da gemacht hast bzw, wie du es beschrieben hast. Was du subkommunikativ gemacht hast, kann man hier leider nicht erfahren, denn das könnte den Unterschied gemacht haben ob du sie oder sie dich gelayed hat 😉
Aber im Grunde auch egal, Hautsache Lay. Als FR eher unbrauchbar, finde ich.

bearbeitet von magick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.10.2018 um 15:18 , magick schrieb:

Jede Wette, dass du gut aussiehst und sie mega on war. Weil das einfach kein Game ist, was du da gemacht hast bzw, wie du es beschrieben hast. Was du subkommunikativ gemacht hast, kann man hier leider nicht erfahren, denn das könnte den Unterschied gemacht haben ob du sie oder sie dich gelayed hat 😉
Aber im Grunde auch egal, Hautsache Lay. Als FR eher unbrauchbar, finde ich.

Sein Game war sein Frame.

- Er strahlte Dominanz und Selbstsicherheit aus. Hat mit seinem Schweigen bei der Frage ob er Gestern eine andere hatte mit JA geantwortet (hat andere Optionen, andere Frauen wollen ihn auch ficken, wenn sie flaked ist es kein großer Verlust für ihn)

- Als sie sich Abends nicht treffen wollte, hat er kein Fass draus gemacht und sich anderen Dingen gewidmet (abundace mentality)

- Hatte keine Angst vor einem Korb und ist mit seiner Hand unter Ihre Hose (eskaliert)

Also ich bin seit kurzem wieder hier Aktiv. War vor Jahren hier mal registriert hat aber leider nicht viel geholfen. Bis mir durch (Theredpill) klar wurde, dass nicht Game entscheidend ist, sondern dein Dominanter Frame. Dies hat er auch perfekt ausgestrahlt. 

Dein "Game" ließt sich sehr nach meiner Vorgehensweise. Ich bin nicht der übelste Ficker aber hatte schon paar ONS. Als ich bei <10 Lays war, haben die Frauen nach dem Sex gesagt, dass ich wahrscheinlich schon über 20 hatte. Dort auch einfach mit einem "vielleicht" geantwortet und sie malten sich die wildesten Dinge im Kopf aus und die attraction stieg weiter an.

Fake it till you make it war meine Einstellung und es hat super geklappt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Zitat

Sein Game war sein Frame.

Da war kein Game. Das ist ein stinknormales Tinderdate. Da geht alles über Looks. Nur kann man den See auch weglassen und die HB direkt mit einer Packung Kekse in die eigene Bude einladen, per Text.

Die war ganz einfach dtf und er war zur richtigen Zeit verfügbar. So einfach ist das. Hab ich auch schon etliche Male gemacht, allerdings bilde ich mir jetzt nicht ein, ein ganz toller PUA-Hengst zu sein, so wie der TE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, StareAtTheSun schrieb:

Nur kann man den See auch weglassen und die HB direkt mit einer Packung Kekse in die eigene Bude einladen

Sag mal, wo kommst du denn her? Wenn man was nicht weglassen kann, dann sind das Seen. Und wir gehen auch nicht mit ihr zum See, wegen ihr oder weil wir vögeln wollen. Sondern weil das so gehört. Haben unsere Väter und Vorväter schon so gemacht. Und deren Väter auch. Der Australopithecus anamensis ist der "Südaffe am See". Das war so ziemlich der erste unserer Vorfahren, der aufrecht gehen konnte. Und seitdem gehen wir an den See. Das gehört so.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch! War nicht schlecht, aber!

Am 17.10.2018 um 16:59 , ElEl schrieb:

Und ab hier lief mein Plan. Der Plan ist sehr simpel und lautete, wie bereits beschrieben: Lass sie im Unklaren. Denn, wenn ich nicht sage, was ich getrieben habe, wird sie selbst etwas denken, was zu der Verhaltensweise passt, die ich ihr bereits gezeigt habe. Ihre Phantasie wird ihr dann Bilder vor Augen führen. Denn egal was ich gesagt hätte, nichts käme an die Vorstellung ran, die sie sich in ihrem Kopf ausgemalt hat.

Das findet alles NUR in deinem Kopf statt. Du schiebst PDM und versuchst Sie mit der Schauspielerische Leistung ins bett zubekommen. Das ist nicht nötig! Sie saß wahrscheinlich die ganze Zeit da und dachte sich, WTF, wann hört er mit der Schauspielerei auf und fickt mich.

bearbeitet von earthlings
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.