Geld und Zeit, aber keine HBs - was würdet ihr tun?

32 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Stell dir vor, du hättest mit Mitte 30 ausreichend Geld, viel Zeit und keine Verpflichtungen.

Wohin würdest du gehen, um deine Fähigkeiten gut einzusetzen und eine möglichst große Auswahl an HBs (18 - 28) und einfache Settings zu haben.

Strandbar aufmachen? Noch mal an die Uni? In eine Branche wechseln, in der viele Mädels arbeiten? Immer Reisen?

Welche Ideen habt ihr noch?

bearbeitet von Rocks
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal persönliches Lebensglück unabhängig von HB's gefunden haben.  Sonst grundsätzlich einfach Dinge einfach ausprobieren solange bis man die passende Mischung für sich gefunden hat. Das ist einfacher wenn man nicht so zeitlich und finanziell limitiert ist.

- Style und Lifestyle optimieren, edel aber nicht zu protzig

- mindestens eine gut eingerichtete liegende Wohnung im Zentrum einer Grosstadt wie München, Frankfurt Berlin, Köln, Hamburg zulegen

- in die eigenen Gesundheit investieren um physisch und psychisch stabil zu sein: gutes Fitnesstudio, Zähne, Personal Trainer, Narben & verwaschene Tattos entfernen

- unterschiedliche Hobbys/Aktivitäten testen

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, Pu Trainee schrieb:

- mindestens eine gut eingerichtete liegende Wohnung im Zentrum einer Grosstadt wie München, Frankfurt Berlin, Köln, Hamburg zulegen

Und dann? Mit mitte 30 streeten ist ganz schön zeitintensiv und creepy. Wäre optimal, wenn man schon ausreichend junge HBs in seinem sozialen Umfeld hat.

Meine Frage zielte genauer darauf ab, wo man möglichst viele Sets um sich rum hat.

Fangt mal an zu träumen.

Ein Hostel mit Strandbar wäre schon praktisch. Aber wo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mitte 30 streeten find ich eigentlich nicht creepy. Kommt immer auf deinen Frame an 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Triz schrieb:

Mitte 30 streeten find ich eigentlich nicht creepy. Kommt immer auf deinen Frame an 😉

Zeitintensiv ist es allemal. Und sicher nicht die beste Lösung, wenn man es auf Jüngere abgesehen hat.

 

vor 4 Stunden, Nachtzug schrieb:

ja da wo's warm ist... stellst irgendwie komische Fragen

Bin auch ein komischer Typ. Aber habe auch ganz klar auf mehr Fantasie gehofft.

Was wäre denn Deine erste Wahl, wo es warm ist? Mallorca (um mal in der Nähe zu bleiben) ist bspw. außehalb der Saison nichts los.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Goa vielleicht, wie wäre es damit

Aber einfach ist es nicht, in solchen Ländern was aufzubauen - ich sag nur Korruption. Wenn du nicht weißt, wen du schmieren musst, hast du keine Chance.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Rocks schrieb:

Mallorca (um mal in der Nähe zu bleiben) ist bspw. außehalb der Saison nichts los.

Kanaren, da ist ganzjährig Saison, weil das Klima immer warm ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, Nachtzug schrieb:

Goa vielleicht, wie wäre es damit

Aber einfach ist es nicht, in solchen Ländern was aufzubauen - ich sag nur Korruption. Wenn du nicht weißt, wen du schmieren musst, hast du keine Chance.

Danke für deinen Input. Schon mal eine neue Idee.

 

vor 8 Minuten, Nachtzug schrieb:

Kanaren, da ist ganzjährig Saison, weil das Klima immer warm ist

Kanaren ist zwar das ganze Jahr Saison, diese beschränkt sich dann aber auch auf wenige Wochen pro Jahreszeit. Was macht man in der Zwischenzeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum gehst du nicht in einen besseren Club (gibt hier in Berlin beispielsweise jede Menge), mietest einen VIP-Bereich für ein paar hundert Euro und lädst dazu noch ein paar Kumpels mit ein? 

Normalerweise kann man damit schon etwas Aufmerksamkeit bei den Mädels generieren (für optimale Ergebnisse empfehle ich zusätzlich Style und Körper auf einen guten Stand zu bringen), der Rest liegt bei dir.

Tried&tested 😊

 

bearbeitet von Fleet.Sergeant.Zim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gehe in ein land wo du fianziell die elite bist. Latein America. Thailand etc je nach dem auf was für nen Tzp Frau du stehst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ich würde ne Weltreise machen um herauszufinden was mir wirklich wichtig ist 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Fleet.Sergeant.Zim schrieb:

Warum gehst du nicht in einen besseren Club (gibt hier in Berlin beispielsweise jede Menge), mietest einen VIP-Bereich für ein paar hundert Euro und lädst dazu noch ein paar Kumpels mit ein? 

Normalerweise kann man damit schon etwas Aufmerksamkeit bei den Mädels generieren (für optimale Ergebnisse empfehle ich zusätzlich Style und Körper auf einen guten Stand zu bringen), der Rest liegt bei dir.

Tried&tested 😊

 

Generell sehr guter Ansatz. Allerdings geht dies nur am Wochenende 2 x 23 h - 4 h . Zudem stört mich daran, dass die Auswahl auf Club Bunnies reduziert ist.

Aber schon mal hilfreich,egal wo, danke.

vor 3 Stunden, ErBehaartAuf schrieb:

Werde Animateur an einem Strand im Süden.....

Welche Zielgruppe erwartet mich dort?

 

vor 2 Stunden, RoyalDutch schrieb:

gehe in ein land wo du fianziell die elite bist. Latein America. Thailand etc je nach dem auf was für nen Typ Frau du stehst

Auch eher problematisch. Eigentlich mag ich Blondinen.

 

Also doch Bottrop?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Rocks schrieb:

Generell sehr guter Ansatz. Allerdings geht dies nur am Wochenende 2 x 23 h - 4 h . Zudem stört mich daran, dass die Auswahl auf Club Bunnies reduziert ist.

Aber schon mal hilfreich,egal wo, danke.

Welche Zielgruppe erwartet mich dort?

 

Auch eher problematisch. Eigentlich mag ich Blondinen.

 

Also doch Bottrop?

kiev das balticum lettland estland etc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die meisten Blondinen sind eh gefärbt - gerade in Osteuropa

Zitat

Blonde Menschen, zumindest diejenigen, die von Natur aus blond sind, stellen eine echte Minderheit dar. Schätzungen zufolge machen sie nur etwa zwei Prozent der Gesamtbevölkerung aus. Die meisten von ihnen leben in Europa und Skandinavien.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Nachtzug schrieb:

die meisten Blondinen sind eh gefärbt - gerade in Osteuropa

 

Oh nein, das kannst du uns doch nicht antun. All unsere Illusionen haben sich in Luft aufgelöst 😱

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja in Zeiten wo Frauen sich am Körper überall rasieren weiß das bestimmt nicht jeder :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.10.2018 um 13:15 , Rocks schrieb:

Wohin würdest du gehen, um deine Fähigkeiten gut einzusetzen und eine möglichst große Auswahl an HBs (18 - 28) und einfache Settings zu haben.

Strandbar aufmachen? Noch mal an die Uni? In eine Branche wechseln, in der viele Mädels arbeiten? Immer Reisen?

Welche Ideen habt ihr noch?

 

Versuch's doch mal mit Reiseleiter mit amerikanischen Studentinnen. Da bist du der Preis und hast die volle Auswahl (fieldtested). Und kannst dich vor Angeboten kaum erwehren, hehe.

Oder lern' Gitarre, gründe eine Band und werde Rockstar. Zumindest ein lokaler. Mit öffentlichen Auftritten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder wenn du sprachenbegabt bist... Sprachlehrer! Frauen lieben Sprachen lernen, die Kurse sind voll mit denen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Berthold schrieb:

ein club im sommer auf ibiza

und im winter in ischgl.

 

dann sollte das doch laufen.

vor 7 Minuten, slowfood schrieb:

 

Versuch's doch mal mit Reiseleiter mit amerikanischen Studentinnen. Da bist du der Preis und hast die volle Auswahl (fieldtested). Und kannst dich vor Angeboten kaum erwehren, hehe.

Oder lern' Gitarre, gründe eine Band und werde Rockstar. Zumindest ein lokaler. Mit öffentlichen Auftritten.

 

vor 2 Minuten, Nachtzug schrieb:

oder wenn du sprachenbegabt bist... Sprachlehrer! Frauen lieben Sprachen lernen, die Kurse sind voll mit denen

Alles geile Tips, danke.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.10.2018 um 23:50 , Rocks schrieb:

Generell sehr guter Ansatz. Allerdings geht dies nur am Wochenende 2 x 23 h - 4 h . Zudem stört mich daran, dass die Auswahl auf Club Bunnies reduziert ist.

 

Sehe ich genauso wie der Kollege, der Dir den Tip gegeben hat. Mit der Kohle ist es wie mit Cheaten im Game, jo mei, wenn man halt mal ned weiterkommt, warum nicht. Hier in der Community werden Theorien zu dogmatisch vertreten. Sicherlich sollte der Anfänger gamen lernen und sich vor Golddiggern in Acht nehmen. Aber wenn Du es erst drauf hast oder Dir nix mehr beweisen musst oder es Dir shyce egal ist, dann ist Kohle eine unheimlich wirksame J.-Karte. Vip Raum in der Disco - wie geschrieben. In jeder Bar einfach ungefragt einer Frau was zu trinken holen und ihr mit einem vielversprechenden Lächeln reichen - zu verlieren hast Du nix. Frühstück mit Kumpels im Cafe, einfach zwei Frauen am Nachbartisch ansprechen und sie einladen. Beim Warten irgendwo einer hübschen Frau einen Kaffee mitbringen. Alles nicht creepy, sondern mit dem Frame eines Mannes, den Kohle nicht juckt. 

Irgendwer hat doch mal eine Verführung betriebswirtschaftlich untersucht. Wenn Du im Job einen einigermaßen Stundensatz hast, dann sind gute Nutten fast immer wirtschaftlich günstiger, als jede Verführung. Ein Kaffee, Frühstück oder Champagner sind es damit erst recht. Ich will hier niemandem den Spaß an der Verführung nehmen, aber es geht auch anders. Weg von Dogmen.

Wer so viel Kohle zur Verfügung hat, ist in der Regel kein Volldepp. Und wird schon wissen, wie er mit ner Kleinen umzugehen hat, die nach ein paar Ficks LV-Taschen gekauft haben möchte oder einen Minicooper: entweder fickt sie hammergut dass sie das wert ist, oder er schießt sie ab. Aber nochmal, es gibt Leute, die haben ein fettes Boot, die juckt doch die Kohle für ein paar Nutten/Golddigger/neugierige Studentinnen nicht. Und wenn es nicht das fette Boot ist, wer ein paar Hunderter für einen Tisch, ein Frühstück, einen Kaffee übrig hat, so what.

Nichts ist bei einer Verführung hinderlicher als Geiz. Erbsenzähler sind auch sonst spaßbefreite Typen. Wen ein Sekt für die Frau nicht juckt, bei dem spricht viel dafür, dass er auch sonst sein Leben im Griff hat.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.10.2018 um 13:15 , Rocks schrieb:

Stell dir vor, du hättest mit Mitte 30 ausreichend Geld, viel Zeit und keine Verpflichtungen.

Wohin würdest du gehen, um deine Fähigkeiten gut einzusetzen und eine möglichst große Auswahl an HBs (18 - 28) und einfache Settings zu haben.

Strandbar aufmachen? Noch mal an die Uni? In eine Branche wechseln, in der viele Mädels arbeiten? Immer Reisen?

Welche Ideen habt ihr noch?

Einfach dein Büro bei einem erfolgreichen Reiseveranstalter zu Untermiete haben. 2 coole Chefs ~30 Mädels, 90qm Dachterrasse und regelmäßig Sommerfeste und Weihnachtsfeiern. Wir werden da heute noch zum Feiern eingeladen.

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.