Pu Trainee

Member
  • Inhalte

    610
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.054

Ansehen in der Community

220 Gut

1 Abonnent

Über Pu Trainee

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag Juni 30

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Rheinland

Letzte Besucher des Profils

3.127 Profilansichten
  1. Übung - es gibt ja Indizien wie ab und an Invest der Frau. 100% Sicherheit erlangt man aber nie und in diesem Stadium des Kennenlernens liegt auch vieles ausserhalb deines Einflußbereichs.
  2. Nun wenn eh nicht so viel Zeit investierst kannst auch keinen Komfort aufbauen. Endlos texten macht keinen Sinn, aber bei Maybe-Girls gehört etwas Zeit halt dazu. Naja die Frauen kennen dich ja überhaupt nicht - du bist nur ein weiterer Online-Typ, der wegen Corona noch mehr Probleme hat Frauen klarzumachen als sonst. Die Attitüde mit dem Pseudo-Alpha und wichtigmachen zieht halt nicht. Du bist halt nur ein Bild und paar Sätze auf einem Bildschirm.
  3. Erwartungen kann man immer haben... Umgekehrt scheitern die meisten Typen mit 48 Jahren auch an diesen Ansprüchen. Männer in Deutschland ernähren sich im Durchschnitt im Vergleich zu Frauen ungesünder, trinken mehr Alkohol, rauchen mehr, haben häufiger Übergewicht, haben ein geringeres Budget für Körperpflegeprodukte usw. Den meisten Frauen ist diese Drohkulisse mit der jüngeren Konkurrenz durchaus bewusst. Nur fit als HG zu sein um mit 48 einfach so eine HB mit 33 zu holen reicht bloss meistens nicht - sozialer Status und/oder Geld kompensieren meist auch noch so einen großen Alterunterschied.
  4. Naja eine Online-Plattform wie Tinder ist nunmal oberflächlich und auf Optik ausgelegt - man geht auch nicht in eine Metzgerei um Sahnetorten zu kaufen. Frauen können noch weniger mit Persönlichkeit punkten als Männer und werden oft genug nur auf ihre Attraktivität reduziert.
  5. Sie hat sich nicht mal für deine Hilfe bedankt oder einen ausgegeben 🤐?! Ihr kennt euch seit 1 Woche und seid Kollegen - dein Engagement ist ausergewöhnlich. Wenn sie echtes Interesse hätte, käme ein Alternativvorschlag. Das Gleiche - echtes Interesse sieht anders aus. Hak am besten die Dame ab und beschränke dich auf ein rein kollegiales, professionelles Verhältnis zu ihr. Blocken wirkt in dem Moment zu sehr nach beleidigter Leberwurst.
  6. DEN FUCKBOY gibt es nicht. Aber es gibt Extreme, die meisten liegen irgendwo dazwischen. A] der charmante Herzensbrecher, dem irgendwie keiner böse ist und beinahe jeder gönnt wenn er viele Frauen hat weil er integer und Sympathieträger ist, Gentleman und guter Wingman B] den Typ, der die Braut seines besten Kumpels vor der Hochzeitsnacht vögelt oder die jungfräuliche gerade 16 gewordene kleine Schwester, der gerne mit Partydrogen, Alk oder wilden Versprechungen bei den Frauen nachhilft, heimlich Pornos von seinen Nummern dreht und verbreitet, manipuliert seinen Social Circle, gegen viele irgendein Druckmittel parat hat und deshalb immer noch bei den Partys dabei ist.
  7. Weder lügen noch dein tatsächliches Alter verraten. Beides kann in dem Fall negativ auf dich zurückfallen. Im ersten Fall kommst schnell mit deiner Biographie ins Schlingern im zweiten Fall bekommt die Frau wohlmöglich Mutterkomplexe. Mein Tipp ist es einfach offen zu lassen in dem Stil "Das verrate ich dir vielleicht später mal, Alter ist nur eine Zahl".
  8. Nicht optimal ist dezent untertrieben...🙄 Bei Chancen sollte auch der Ertrag stimmen. LTR mit einer Dramaqueen?
  9. Ich lese immer nur sowas wie : emotionale Verbindung, Anziehung gespürt, gemerkt, daß sie auf mich steht und psychologisch vorgehen.🙄 Eskalationsleiter von Dicarlo sagt dir etwas? Nicht nur glotzen und labbern sondern auch mal ran die Frau. Ob die von dir angenommene Attraction tatsächlich da ist findest du so am besten heraus oder ob du nur der nette Typ zum Komplimente machen und quatschen bist.
  10. Manche Red Flags für LTR aus der Sicht vieler Männer flattern einem schon ziemlich früh entgegen: extremistische Ansichten, 3 kleine Kinder, schwere chronische Krankheiten, wandert nächsten Monat in die innere Mongolei aus, riesiger Schuldenberg, jahrelange Süchte usw. Es mag zweckmäßig sein für einen ONS oder eine Affäre ein entsprechendes ergebnisoffenes Mindset zu faken. Aber wirklich dieses "Kennenlernen und schauen was passiert Blabla" zu glauben ist entweder sehr needy oder sehr naiv.
  11. Richtig - wer hauptsächlich Frauen mit Red Flags oder Defiziten kennenlernt, hat ziemlich sicher selbst welche (nicht unbedingt die gleichen wie die Frauen aber irgendwo hakt es) . Irgendwie finden sich da schon die Richtigen.
  12. Um richtig im OG durchzustarten muss die Optik passen - so mindestens zu den Top 20% vom Aussehen her der Männer gehören. Die meisten Frauen legen aus Sicherheitsgründen (total erständlich!) Wert auf ein erstes Treffen an einem neutralen Ort. Damit eine Frau einfach so vorbeikommt müsste die Attraction schon sehr hoch sein, wenn zB ein HG7 bist, lassen sich vielleicht HB3-4 einfach auf so etwas ein. Videochat > stilvoll eingerichtete Bude mit interessanten Accessoires, Frau in Stimmung bringen, Getränke wie Wein , Cocktails.
  13. Nun da ist es natürlich schwieriger als männlich wahrgenommen zu werden und nicht direkt in der Friendzone zu landen..
  14. Einen ersten Eindruck kann man nur 1x machen.. extrem eindimensional auf der privaten Ebene als DER SINGLE wahrgenommen zu werden ist nicht unbedingt vorteilhaft - lieber als Person mit vielen interessanten Facetten.
  15. Das wirkt eher wie ein typischer Orbiter-Ping als Ködern & Warten.