22 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

  1. Mein Alter 24
  2. Ihr Alter 22
  3. Art der Beziehung: Kennenlernphase
  4. Qualität: 4-5 Dates mit Sex

 

 

Hallo, ich bin neu im Forum und würde gerne mal eine Meinung hören ob ich noch einmal einen Invest liefern soll.

Ich versuche mich kurz zu halten.

Ich habe das besagte Mädchen bei Tinder kennengelernt. Habe alles ziemlich schnell in ein erstes Treffen dirigiert (nach zwei Absagen von ihr und einer von mir). Hatten uns auf Anhieb verstanden und sind auf einer Welle. Habe sie nach dem wir was trinken waren noch zu mir eingeladen, hatten auch gleich Sex obwohl wir mit uns beiden nichts überstürzen wollten. Es war extrem leidenschaftlich. Habe an dem Abend noch gemeint das wir am Wochenende essen gehen sollten.

Am Wochenende kam dann die Nachricht von ihr wie es jetzt mit dem Essen aussieht. Hat mich gefreut, da ich sah Interesse ist da. Wieder perfektes Date. Waren bei ihr. Sie wirkte extrem verliebt bei den Treffen.

So ging es dann auch weiter.. Ich habe gegen Ende mehr investiert als sie. Geschrieben haben wir in zwischen den Treffen nie. Sie hat mir nur nach den Treffen etwas geschickt(sei es eine Sprachnachricht oder ein Meme) Sie sagte mir auch zwei mal ab, jedoch immer mit einer Alternative. Ich sah richtig Potential bei ihr.

Ich fragte sie schon beim dritten Date was sie eigentlich will. Sie meinte sie will nicht wirklich eine Beziehung sie findet sie ist zu jung dafür bzw. ihr ist das zu ernst.

Sie ist seit 4 Monaten getrennt. Sie sagte selber, dass sie an diese Zeit noch öfters denken muss, aber zieht dann eine Fassade hoch das sie dies alles wieder vergisst. Ihr letzter, war extrem eifersüchtig. Also gab ich mich extrem gelassen was ich NORMAL ja auch immer bin.

Vor drei Wochen, war ich im Urlaub. Wir sahen uns davor noch. Wir wirkten mittlerweile wirklich vertraut und selbstsicher. Hab mich in der Urlaubswoche nicht gemeldet. Ich rufte sie danach an und wollte ein erneutes Treffen ausmachen und quatschte mit ihr etwas. Sie war jedoch komplett verplant und meinte, das wir uns Anfang nächste Woche hören sollten. Sie hat mir dann auch direkt am Sonntag das erste mal von sich aus geschrieben, wann ich den Zeit hätte. Haben uns dann zwei Tage später getroffen.

Es war eine wilde, anspruchsvolle und vertraute Nacht. Habe ihr am nächsten Tag gleich geschrieben. Kurz Smalltalk und dann zwecks einem Treffen, am nächsten Tag. Ich habe dieses Treffen dann selbst abgesagt weil ich zu verkatert war und meinte, dass wir uns ja wieder Anfang der Woche sehen könnten. Sie fragte mich aber gleich was am Wochenende den anstehe. Hab mich mit ihr dann auf einen Samstag Abend geeinigt.

Wir gingen essen, spazieren und anschließend zu mir...... Für mich war es so als hätte es an beiden Seiten gefunkt.

 

Letzte Woche Dienstag habe ich ihr wieder geschrieben. Sie war krank. Wollte trotzdem auf einen Krankenbesuch vorbeikommen sie meinte, das wär nicht so ideal sie will mich wirklich nicht anstecken sie glaubt sie bekommt eine Angina. Schickte ihr danach eine Sprachnachricht das falls sie was braucht sich melden soll und sich melden soll wenn sie wieder fit ist.

Habe sie 2 Tage danach mal angerufen. Ihr gings wieder besser. Ich unterhielt mich mit ihr 10 Minuten lang und fragte ob wir uns am nächsten Tag sehen. Sie meinte sie weiss noch nicht was morgen so ansteht aber sie meldet sich sonst mal. Sie hat sich nicht gemeldet. Hab sie am Sonntag gefragt ob wir Montag was machen (war vielleicht ein Fehler) weil sie eben letzte Woche Mittwoch auf ein Festival fuhr und wir uns sonst länger nicht mehr gesehen hätten.

Dann kam für mich der Hammer

Sie schrieb: Ich geb dir noch Bescheid, zurzeit wieder extrem stressig bei mir.

Hab ihr geschrieben: Stress dich nicht ! 😉

Sie schrieb mir dann erst am Dienstag kurz vor dem Festival:

Sorry dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. Ist wirklich stressig zur Zeit. Ich glaube vor dem Festival sehen wir uns nicht mehr 😞

Ich darauf: Alles easy! Wir sehen uns wieder wenn du da bist. Viel Spaß die Tage und passt auf euch auf. 😉

Sie: Dankeschön ❤️

 

Ich kann das alles nicht mehr deuten. Für mich wirkt es auf einmal wie komplettes Desinteresse. Habe mich mit meinen Gedanken im Kreis gedreht. Hab mich seit einiger Zeit und einigen Frauen wieder mal etwas verknallt. Ich habe in der Woche als sie weg war eine andere gedatet, aber ich war mit den Gedanken immer nur bei ihr. Ich dachte ich wäre emotional Unabhängig, aber sie hat mich wirklich umgehaun seit Tag 1.

Also ich habe mich jetzt komplett zurückgezogen. Ich habe meiner Meinung nach sehr viel investiert und ich glaube eben zu viel Interesse gezeigt. Sie sollte jetzt selbst die Initiative ergreifen. Sie ist seit Montag Abend vom Festival zurück.

Meine Frage an euch: Kompletter Freeze? Oder irgendwann selber wieder das Ruder in die Hand nehmen. Aber erst nach einer gewissen Zeit….

 

Sorry, ist etwas länger geworden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte ich noch dazuschreiben:

Sie hat in diesem Monat eine große Uniprüfung wofür sie noch nicht wirklich viel getan hat glaube ich. Sie wollte deswegen zuerst gar nicht auf Festival fahren. Die Prüfung ist in zwei Wochen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tinder Date....will nix festes..... normaler Verlauf.Ich würde da nix mehr investieren.Denke das Ding ist gelaufen. Es lohnt auch nicht ,weiter darüber nachzudenken , warum ,wieso ,weshalb.

Ich denke deine Krankenbesuch "Drohung" war das Ende. War nett gemeint,aber für sie schon zuviel des Guten. Mach Dir keinen Kopp.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was spricht dagegen zu fragen wie das Festival war ?? Und sonst so ? Allgemeines normales Interesse kickt einen doch nicht raus und wenn doch sei froh. 

Ich sehe da irgendwie kein Probleme, wo du welche siehst. Hmm..

bearbeitet von Tschilo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Tschilo schrieb:

Was spricht dagegen zu fragen wie das Festival war ?? Und sonst so ? Allgemeines normales Interesse kickt einen doch nicht raus und wenn doch sei froh.

Ich würde an der Stelle erstmal "freezen" ❄️ Lief ja dem Vernehmen nach alles günstig: Mehrere Treffen, regelmäßig Sex. Aber dann hat er im Verhältnis zu ihr zu viel Interesse gezeigt. Darf man leider nicht und nun zieht sie sich zurück. Da hilft nur kompletter Rückzug von ihm, ohne schmollen und so, das macht er schon richtig.  Sie hat im Moment keinen Bock auf ihn, sonst könnte sie auch selbst auf die Idee kommen sich seit der Rückkehr vom Festival mal zu melden. Ist aber nicht. Ergo ist jeder weitere Kontakt von seiner Seite aus abträglich. Wenn sie nicht schon was "besseres" hat, kommt sie bestimmt nochmal auf ihn zu.

vor 9 Stunden, woertersee schrieb:

Also ich habe mich jetzt komplett zurückgezogen. Ich habe meiner Meinung nach sehr viel investiert und ich glaube eben zu viel Interesse gezeigt. Sie sollte jetzt selbst die Initiative ergreifen. Sie ist seit Montag Abend vom Festival zurück.

Sehe ich ganz genau so. Versuch sie zu vergessen und mach Dich an andere Schnecken ran. Entweder sie kommt wieder oder nicht. Vlt meldest Du Dich in einem Monat mal, wenn Sie Dir wieder schnuppe ist und Du am Besten schon was Neues am Start hast.

bearbeitet von Flugzeugträger
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternativen sind nie verkehrt, dass stimmt natürlich. 

Ich kann halt ausm Text nicht wirklich rauslesen, wo er es meiner Meinung nach übertrieben hat mit dem Invest. Die Tatsache das sie sich nachm Festival melden könnte ist da und ist auf jeden Fall ein guter Indikator ob Interesse besteht an ihm bzw. welche Priorität er hat. Ich tippe mal stark auf Prüfungsstress und Angst das zu verkacken von ihrer Seite. Wenn ich mich da zurück erinnere, habe ich sogar mal den Geburtstag meines Dad´s vergessen. Einfach alles weggeschoben. 

Daher vollkommene Zustimmung mit dem Freeze. Ist wirklich das beste vermutlich. Ich persönlich wäre so jemand, der mal nachfragt was so läuft. Nur so aus Interesse für das Leben des anderen. Kann gut oder schlecht sein, gehört für mich halt zum guten Ton. AFC-Erziehung halt. 

bearbeitet von Tschilo
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, woertersee schrieb:

Ich fragte sie schon beim dritten Date was sie eigentlich will. Sie meinte sie will nicht wirklich eine Beziehung sie findet sie ist zu jung dafür bzw. ihr ist das zu ernst.

Damit fing es schon an. Du willst zu schnell zu viel und das wird sie auch spüren.. Man merkt anhand deiner Beschreibungen auch, dass du schon im Hirnfick steckst.

Mit sowas geht es weiter:

vor 19 Stunden, woertersee schrieb:

Schickte ihr danach eine Sprachnachricht das falls sie was braucht sich melden soll und sich melden soll wenn sie wieder fit ist.

Habe sie 2 Tage danach mal angerufen. Ihr gings wieder besser. Ich unterhielt mich mit ihr 10 Minuten lang und fragte ob wir uns am nächsten Tag sehen. Sie meinte sie weiss noch nicht was morgen so ansteht aber sie meldet sich sonst mal. Sie hat sich nicht gemeldet.

 

 

Falls sie was braucht soll sie sich melden. Heißt für mich übersetzt, DU brauchst es für dein Wohlbefinden, dass SIE sich meldet. Danach sagst du, sie soll sich melden, falls es ihr wieder besser geht, rufst aber 2 Tage später dann selbst an und fragst erneut nach einem Treffen. Das wirkt alles so, als ob die die Funkstille nicht erträgst.

Sie hat klar kommuniziert, dass sie nichts Festes will. Sowas fragt man aber auch nicht. Das ergibt sich dann oder eben nicht. Mich nervt es z.B. genauso, wenn Frauen mich fragen, was ich denn suche. Trotzdem versuchst du, sie irgendwie zu binden. Es ist Tinder, sie hat vermutlich noch 1000 andere "Interessenten", dazu wirst du es nicht besser machen, wenn du jetzt noch 5 mal nachhakst. Lass sie kommen (=Freeze), wann da nichts passiert, suchst du eben weiter. Bestenfalls solltest du dich eigentlich jetzt schon um Alternativen kümmern, dann ist es dir auch garnicht mehr so wichtig, ob da noch was kommt. Es ist auch nicht extrem stressig bei ihr, sie hat (momentan) einfach kein Interesse. "Stress dich nicht" ist auch ein eher unglücklicher Satz von dir. Genauso "alles easy, wir sehen uns wenn du wieder da bist". Du machst da einerseits einen auf den verständnisvollen netten Kerl, andererseits legst du ihr erneut deine Erwartungshaltung auf weitere Treffen dar. In Zukunft einfach viel Spaß wünschen und Freeze, fertig aus. Dieses Gesülze braucht niemand.

 

bearbeitet von jamesblond89
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest sich an sich doch sehr gut. Sehe allerdings auch nicht, wo du übermäßig investiert haben sollst. Hast du da ein paar mehr Beispiele? Ansonsten gabs ja auch Phasen, wo es andersrum war. Du sagst ab, weil du verkatert bist und sie bemüht sich trotzdem um einen Ersatztermin. 

Natürlich ist es schade, dass sie sich nach dem Festival nicht gemeldet hat. Das bringt ne blöde Dynamik rein. Du könntest versuchen das abzumildern, indem du einfach mal nachhakst. Wirst ja dann sehen wie sie reagiert. Zu verlieren hast du doch nichts. Sollte sie tatsächlich keinen Bock mehr auf dich haben, wirst du auch nicht interessanter indem du dich nicht meldest. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, warum soll er freezen? Ich an seiner Stelle würde einfach den Invest auf Null fahren und warten bis sie sich (nach dem Festival) meldet, dann für gute Stimmung sorgen und ein weiteres Treffen vorschlagen.

 

Ein freeze zum jetzigen Zeitpunkt wäre total unangebracht. Für was soll er sie denn bestrafen? Dafür, dass sie im Stress ist, weil sie in der Prüfungsvorbereitung steckt? Macht keinen Sinn und wäre aus meiner Sicht kontraproduktiv. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Doktor_DER schrieb:

Leute, warum soll er freezen? Ich an seiner Stelle würde einfach den Invest auf Null fahren und warten bis sie sich (nach dem Festival) meldet, dann für gute Stimmung sorgen und ein weiteres Treffen vorschlagen.

 

Ein freeze zum jetzigen Zeitpunkt wäre total unangebracht. Für was soll er sie denn bestrafen? Dafür, dass sie im Stress ist, weil sie in der Prüfungsvorbereitung steckt? Macht keinen Sinn und wäre aus meiner Sicht kontraproduktiv. 

Was ist denn das sonst, wenn nicht Freezen? 😂 Genau das soll er tun, richtig. Wie man das Ganze nun nennt, ist ja letztendlich egal.

Freezen = Invest auf Null fahren, bis die Frau investiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, jamesblond89 schrieb:

Was ist denn das sonst, wenn nicht Freezen? 😂

Das ist: Invest auf Null fahren, nicht mehr tippern

vor 5 Minuten, jamesblond89 schrieb:

Freezen = Invest auf Null fahren, bis die Frau investiert

Bei einem freeze würde er erst auf sie anspringen, wenn sie einen konkreten Datevorschlag macht oder sich für ihr Fehlverhalten entschuldigt (welches Fehlverhalten?). 

Alles andere würde er ignorieren, mit welcher Begründung?

bearbeitet von Doktor_DER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Doktor_DER schrieb:

Das ist: Invest auf Null fahren, nicht mehr tippern

Bei einem freeze würde er erst auf sie anspringen, wenn sie einen konkreten Datevorschlag macht oder sich für ihr Fehlverhalten entschuldigt (welches Fehlverhalten?). 

Alles andere würde er ignorieren, mit welcher Begründung?

Nicht überanalysieren/überinterpretieren. Fakt ist, er hat nun genug bzw. teilweise zu viel investiert (meiner Meinung nach) und nun ist sie dran. Erklärung: Siehe oben. Hat mit Theorie auch nicht viel zu tun, sondern mit Praxis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, jamesblond89 schrieb:

Nicht überanalysieren/überinterpretieren.

Darum geht es mir gar nicht. Hier wird mit PUA-Begrifflichkeiten hantiert, ohne sich näher mit deren Bedeutung auseinander gesetzt zu haben.

Wenn dem TE geraten wird, er soll einen Freeze-Out machen und er zieht eben diesen durch, dann heißt das, er ignoriert alles von ihr, außer es ist ein konkreter Invest für ein Date oder eine Entschuldigung. Und eben das ist MmN hier nicht angebracht. 

vor 12 Minuten, jamesblond89 schrieb:

Fakt ist, er hat nun genug bzw. teilweise zu viel investiert (meiner Meinung nach) und nun ist sie dran. 

Da bin ich voll bei dir, deswegen sie kommen lassen; aber wenn sie kommt auch darauf eingehen und nicht ignorieren (meine Meinung). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, woertersee schrieb:

Sie meinte sie weiss noch nicht was morgen so ansteht aber sie meldet sich sonst mal. Sie hat sich nicht gemeldet.

Ich lese hier zwischen den Zeilen Oneitis. Freeze-Out und Alternativen sind aus Selbstschutz schon richtig. Mit 22 ist ein Schwanz Karussell nicht ungewöhnlich.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och Leute, lasst mal die ganzen fetten PU-Keulen aus dem Spiel. Ich seh hier ein Mädel, das anscheinend mehr als gut zu tun hat mit Festivals, Prüfungen und eventuell auch noch Familie über Pfingsten. Und einen TE, der anscheinend eher nicht so viel zu tun hat und zu hochfrequent aufs Handy schaut. Was ich bisher nicht sehe, ist irgendwelches Fehlverhalten auf der einen oder anderen Seite. Nach 4-5 Dates gibt's doch keine Meldepflicht zu erfüllen. Und sie hat ja bisher ziwschen den Treffen auch nicht geschrieben. Ist also noch nicht mal auffällig anders derzeit. Also sie in den nächsten Tagen ganz entspannt und gut gelaunt anschreiben. Ein bischen von den Plänen fürs Pfingstwochenende erzählen, gute Stimmung verbreiten. Treffen vorschlagen. Gucken was kommt.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf mich wirkt die Situation doch recht klar:

  • seit 4 Monaten getrennt + hängt emotional noch am Ex + sagt deutlich, dass sie nix Festes möchte --> Du, lieber TE, bist ihr Rebound.
  • Sie sagt, sie meldest sich, tut dies aber nicht. --> Judge by actions not by words. Die Attraction befindet sich im Sinkflug.
  • Du meldest Dich dafür umso mehr und merkst ja selbst, dass Du so für ein Ungleichgewicht in Sachen Invest gesorgt hast.

Es ist die Mischung aus diesen Faktoren. Sie ist gerade erst aus einer Beziehung raus und sehr wahrscheinlich emotional noch nicht verfügbar. Das kannst Du leider nicht beeinflussen. Gleichzeitig hat sie jetzt viel zu tun und Du gehst ihr auf den Wecker, da es Dich erwischt hat. Der Invest kippt zu Deinen Ungunsten, Du fängst an zu klammern und sie zieht sich jetzt raus. End of story.

Es wird Dir nur dann wieder besser gehen, wenn Du jetzt erstmal loslässt. Schalte ein paar Gänge zurück und lege Deinen Fokus wieder auf andere Dinge in Deinem Leben. Mach Dein Wohlbefinden wieder unabhängig von ihrem Verhalten. Wer weiß, vielleicht meldet sie sich wieder, vielleicht aber auch nicht. Wichtig ist, dass Du auf Dich schaust, dann ist egal, was sie tut.

 

 

 

bearbeitet von ariello
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Doktor_DER schrieb:

Leute, warum soll er freezen? Ich an seiner Stelle würde einfach den Invest auf Null fahren und warten bis sie sich (nach dem Festival) meldet, dann für gute Stimmung sorgen und ein weiteres Treffen vorschlagen.

Sie ist ja seit Montag wieder da, wenn ich das richtig rausgelesen habe. Heute ist Freitag, da kann man sich schon mal Gedanken darum machen.. Sollte man nicht, aber ist halt nunmal so beim TE. Belehrungen das er es nicht so machen soll bringen ihm in diesem Fall nichts, aber für die Zukunft auf jeden Fall. Wenn der Sex gut ist und sie ihm sonst irgendwie auch taugt, kann man seine Gedanken schon nachvollziehen. 

Nen Freeze fängt ja nicht erst bei den Handlungen wie Nicht tippern, Invest auf ein Minimum fahren usw. an nachdem er vollzogen wird. Er sollte schon früher/rechtzeitig im Kopf beginnen, sobald man etwas merkt was einfach nicht passt und einem Unbehagen einbringt. D.h. Hirnfick abstellen, Egal-Haltung bekommen, Mindset anpassen und auch umsetzten, ggfls. bei Bedarf "Fake it, till you make it" usw. 

Sie einfach in Ruhe lassen und sich selbst vom Spielfeld nehmen ist die beste Lösung. Dann kann er wieder frei das Mädel gamen und schauen wohin es führt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal was in puncto Invest: Ich finde auch nicht das der TE objektiv übertrieben hätte. Hier und da etwas viel des Guten aber im Großen und Ganzen alles im Rahmen. Entscheidend ist das Verhältnis Invest des Mannes zur Attraction der Frau. 

Das normalste und lässigste Verhalten kann zu viel sein, wenn die Frau im Verhältnis dazu geringes Interesse zeigt bzw verspürt. In anderer Konstellation mag es angebracht sein noch ganz andere Geschütze in punkto Interesse, Begehren etc. aufzufahren.

Aber so wie der TE es beschreibt, war eben sein Level an Aufmerksamkeit schon im Missverhältnis, das muss nicht mal offensichtlich sein. Sie spiegelt ja durch ihr Verhalten wie sie zu ihm steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die ganzen Antworten.

Ja, die Funkstille hat mir zu schaffen gemacht, weil ich einfach nie wusste wo ich stehe. Ich habe versucht mich immer zurückzuhalten. 

Das ich gefragt habe was sie eigentlich will... Das war glaub ich wirklich taktisch nicht so klug.

Ich bin zwei Jahre lang so gut gefahren. Ich war einfach nicht greifbar. Ich meldete mich auch nie, weils mich nicht interessierte. Und jetzt wenn ich einmal

wieder was zeige weil ich mir denke "Hey, ich halt dich jetzt mal fest" haut´s nicht so hin. War für mich wieder ein Lernprozess! 

Was mich nur so durcheinander gebracht hat war ihr Verhalten. Der Sex war auch Bombe.. Sie zappelte nach jedem mal um die 3 Minuten neben mir. Sagte immer wie hübsch ich sei

und umklammerte mich ständig bei unsern Treffen und suchte den Körperkontakt. Dachte immer ich mache alles richtig, da sie eher etwas schüchtern und zurückhaltend erschien. Naja, dachte ich mir, haha . 

WHATEVER!

Zieh mich jetzt komplett zurück. Hatte gestern wieder ein Date mit einer die ich in einer Bar kennengelernt habe. Hirnfick nimmt mittlerweile sukzessiv ab. 

Eure Antworten haben mich auch wieder stärker gemacht. Danke! Mittlerweile das zweite mal, dass mich jemand so verrückt gemacht hat und nicht´s draus geworden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also.. 

Sie hat sich wieder gemeldet. Hat sich dafür entschuldigt, dass sie sich jetzt erst gemeldet hat. Hat mich auch gefragt wann ich die Woche mal Zeit hätte. 

Irgendwie habe ich gar keine Lust mehr. Hab das Wochenende so coole Mädels kennengelernt. Ich werde sie mir trotzdem auf einem weiteren Date nochmal ansehen, aber dennoch distanziert agieren, wenn sich unsere Wege wieder trennen.

Die Frage ist ob ich jetzt sofort was ausmachen soll, oder jetzt mal sagen das ich wenig Zeit habe und mich die Tage melde bei ihr... Kopfmäßig ist es mir momentan relativ egal

bearbeitet von woertersee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen, es kommt darauf an wann Du Zeit hast. Das musst Du wissen. Ich nehme mal an, sie soll nicht denken, dass Du sofort springst, wenn sie sich meldet? Aber da Du eh keinen Bock mehr auf sie hast, kann es Dir ja eigentlich egal sein, was sie über Dich denkt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.