Tschilo

Member
  • Inhalte

    362
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     960

Ansehen in der Community

211 Gut

2 Abonnenten

Über Tschilo

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Augx

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.072 Profilansichten
  1. @schmiernippel danke für diesen Satz. Ich brech immer noch ab. Sry für Offtopic. Bin dann hier raus.
  2. Wir übertreiben ganz bestimmt nicht und geben normales Feedback. Das muss nicht immer Heiter Heiter Sonnenschein sein. Und Fakt ist nunmal: Sie hat fremdgevögelt. Da gibts nichts positives für den TE daran, sonst würde der Thread nicht existieren. Ich will dem Te nicht über den Kopf streicheln und sagen: " Das wird schon wieder", weil es das eben nur in 0,1% der Fälle wird und die restlichen 99,9 % zeigen nur den Anfang vom Ende. Leider. Entscheiden muss der TE immer noch alleine, wie er das nun handhabt. Aber eine neutrale Meinung kann dazu nicht schaden. Und der Tenor ist eindeutig in diesem Fall.
  3. Interessant.. Sie ist 4 Wochen (oder Monate??) im Urlaub in Australien. Aufgrund ihrer Recherche müsste sie ja wissen das es durch die Zeitverschiebung schwieriger ist zeitnah zu kommunizieren. Dann schiebt sie den übelsten Hirnfick, weil du nicht so schreibst wie sie denkt/will und fickt deswegen dann mit einem anderen Backpacker den sie kennengelernt hat vor Ort. Es ist alles so scheisse für sie und der Typ ist halt ausversehen 20 mal in sie reingestolpert. Hujuijui, sack zefix noch a mal. Bitte TE, mach das richtige. Du weisst was das richtige ist. Leider, aber es ist das beste auf längere Sicht! Nur mal so am Rande: Wenn meine Freundin in 4 Wochen (30Tage..!) nicht mal imstande ist, die Beine zusammenzuhalten, dann war die Beziehung vielleicht oberflächlich top. Aber unter der Oberfläche war sie schon lange tot. Kann es sein das du immerzu den Entertainer für Sie machen musstest ?
  4. Damit ist alles gesagt. Es steckt soviel Wahrheit in so einem kleinen Satz. Drehen wir den Satz einfach mal ins positive: "Eine Frau die mich will, die will ich auch" Ah, das klingt so gut und easy. Herrlich.
  5. Du hast dir die Antwort selbst gegeben. Du hast es versucht und sie will nicht. So what, hat sie Pech gehabt. Freundlich bleiben und das Thema ruhen lassen, bis entsprechend von ihr was kommen sollte. Wenn nichts mehr kommt, egal. Und falls was kommt von ihr, dann nicht rumeiern und auf das damalige eingehen. Jede Frau immer aufs neue neu gamen, egal ob Ex-FB, Exfreundin, Arbeits oder Schulkollegin usw.
  6. Auch hier haben wir mal wieder.. eine Prinzessin. Sie hat ihre komplette Jugend usw. für einen Mann verschwendet von dem sie sich nun scheiden lässt. Nun hat gefälligst ihr neues Target zu spuren wie sie das möchte. Soweit so gut. Ist das auch im Interesse des Targets gäbe es kein Problem, aber das Target erklärt in einem normalen Ton das er nicht soviel schreiben möchte, sonder lieber Zeit zu zweit verbringt. Diese ehrliche Antwort würdigt sie mit Dramaaa. Hmm TE, schwierig (wegen dem Drama und der Handhabung damit) und trotzdem ganz leicht (Was willst du?). Wenn du nicht viel schreiben willst, dann schreib einfach nicht viel. Voice Mails und telefonieren ist eh besser. Zum fett gedruckten: Qualitytime wer findet den Fehler?...
  7. Ich mag den Thread. Abonniert und gespannt auf weitere Geschichten.
  8. Liebes verbotenes Mädel, das stimmt. Manchmal vielleicht. Freundlichkeit lässt sich nicht nur an einem Chatverlauf rauslesen. Und ich denke der TE ist freundlich zu ihr, sonst wäre er nicht da wo er jetzt ist mit ihr. Heavy Makeout usw. Aber auf eine solche Frage die vermutlich aus dem Nichts kommt, weil Madame evtl. ein Furz quer steht, kann nur mit sowas beantwortet werden. Wäre ein: "Nein, ich denke so nicht" besser ? Er gibt ihr ja indirekt zu verstehen, dass er sie mag nur geht er halt nicht daccord mit dem Dauergeschreibsel was sie gern möchte. Ich finde es nicht zu hart, egal wie ich es drehe und wende bezüglich so einer Frage.
  9. Ich finde die Antwort von dir auf ihre Frage absolut passend und sehe da null Drama. Einfach straight heraus und ehrlich. (Wenn man deinen Text gelesen hat mit den Zusatzinfos und nicht nur den Chatverlauf, weiss man ja das du ihrem Wunsch entgegenkommst! Nur halt auf deine Weise.) Du hältst die klassische Pu-Doktrien ein: Geht sie einen Schritt zurück, machst du zwei. Ausserdem hatte ihr noch nicht mal Sex miteinander und dann haut sie solche Totschlagfragen raus.. Ich mein sie killt doch da alles (so würde es mir zumindest gehen) und will nur das du mehr nach ihrer Pfeife tanzt, weil du es bisher nicht getan hast. Klassischer Shittest/Betaisierungsversuch halt. Mach weiter so. Ich wünschte ich hätte den Schneid das einfach so direkt manchmal zu sagen. Du killst PDM usw. schon im anbahnen. Guter Mann.
  10. 1) Du bist vermutlich der erste Kerl nach ihrer langen Beziehung mit dem sie sich evtl. mehr vorstellen kann, aber sich halt noch unsicher ist ob deine Absichten ehrlich sind oder du sie nur zum vögeln willst/brauchst. Entscheide für dich wo es hinlaufen soll und handel dementsprechend danach ohne grossartige Erwartungen deinerseits. Du kannst auch nur der Rebound Guy für sie sein, dann nimm den Sex mit und verschwende nicht mehr grosse Gedanken an was, wie, wohin usw. 2) Indem du einfach dein Leben weiterlebst als wäre sie nicht in deinem Leben. Wenn du Zeit hast und sie auch, dann mach was mit ihr. Ansonsten machst du das was du tun musst und willst. Ist keine Rocket-Science. Du darfst auch mal nein sagen wenn dir was nicht passt 3) Siehe 2tens 4) Entweder nicht mehr machen in Zukunft oder aber sei kongurent und steh dazu das du so ehrlich bist. Ist doch kein Verbrechen, wenn man jemand mitteilt das man ihn mag.. Wie immer macht es hier halt auch die Qualität aus und nicht die Quantität. Versuch einfach mal deine "Gefühle" in sexuelle Handlungen umzuwandeln. Also weniger reden, sondern mehr machen! 5) Keine Ahnung, dass ist immer individuell zu gestalten. Greif halt ein Thema auf welches deiner Meinung nach, wenig bis gar nicht in den vorherigen Dates aufgekommen ist. Lass einfach laufen und denk net zuviel über wie, was, wo usw. nach. Abschließend sei zu sagen: Stell den PDM ab!! und chill. Läuft doch bisher gar net so schlecht.
  11. Wo der Mark Recht hat, hat er Recht. Diese Spielchen bringen einfach gar nix, ausser das man PDM schiebt, wie man beim TE sehen kann. Vorallem.... PDM für nix. Läuft doch soweit ganz gut bei dir werter TE. Evtl. hat die Kleine gerade viel um die Ohren beruflich oder privat. Wer weiss, finde es heraus. Wenn du dich meldest, weil du dich melden willst dann mach das einfach und dann wirst du schon sehen was dabei rauskommt. Also schreib oder telefonier mit ihr und frag sie einfach. Du darfst auch gerne zu ihr sagen, dass du das toll mit ihr findest, weil es doch so ist. Oder ?
  12. Klingt stark nach Prinzessin, der man den Hof machen soll und ja keine eigene Meinung haben sollte. Alles schön verpackt in einem geilen Body (vermutlich) und viel subtiles Drama. Zuviel Stress für lockeres Kennenlernen, meiner Meinung nach. Dein Auftritt hingegen liest sich ganz gut und solide. Ich weiß nicht ob sexueller sein, wie oben erwähnt, in deinem Fall angebrachter wäre. Dazu kenne ich die Frau und ihre nonverbalen Signale nicht. Entscheide ob es den Fick und alles drumherum wert ist, auch mit Blick auf deine Arbeit.
  13. Boooing, mittn nei in die Fresse. Like.
  14. Tschilo

    Sexdrive

    Ich hab mir manche Pu-Floskeln einfach abgewöhnt, weil sie dich selbst und deinen jeweiligen Partner unter Druck setzen. Zum Beispiel: Sexdrive. Ein bescheuertes Wort. Woran mache ich fest das eine Frau einen niedrigeren Sexdrive wie ich hat? Weil ich an manchen Tagen öfters will wie sie? Ich bin ein Kerl. Ich könnte rein physiologisch so oft bis nix mehr kommt, aber ihr brennt irgendwann die Muschi und sie wird nicht mehr feucht, was dann wieder auch mir nicht zu gute kommt in etlichen daraus resultierenden Episoden. An manchen Tagen will ich auch zb. nicht viel reden, weil mir viel durch den Kopf geht und ich das erstmal alleine für mich erledigen muss. Habe ich dann einen niedrigen Talkdrive?? Verstehst du auf was ich raus möchte. Der TE beschwert sich das er zuwenig Sex hat, seiner Meinung nach, also sollte er erstmal bei sich schauen warum er so wenig Sex hat. Sie mag ihn ja, weil sie hat Sex mit ihm. Liegt es also wirklich nicht an ihm, dann ist es ein Problem der Frau, welches drölftausend Gründe haben kann und er nicht bzw. kaum lösen wird. Jedoch sie einfach abschiessen, weil er seiner Meinung nach zuwenig Sex kriegt ist assozial. Wenn er gar keinen kriegt, kein Thema. Next. Aber er hat ja 2-3 mal die Woche Sex. Läuft doch. Ansonsten ist mir das alles zu schwarz und weiss Denken, dass läuft so nicht. PU ist nicht nur Pick up a Girl, sondern auch PersönlichkeitsUmstrukturierung in ein besseres Selbst wie das momentane Selbst. Dann stören ihn 2-3 mal die Woche Sex nicht, weil er soviel daraus zieht und andere Dinge, sprich Alternativen hat. Ergo, der TE ist Sexneedy und kommuniziert das so. Die Abwärtsspirale hat begonnen.
  15. Tschilo

    Sexdrive

    Das Ansprechen war schon ein Fehler. Ich weiss, wie sollst du es sonst machen, aber das war der Genickschuss. Jetzt ist auf einmal auf ihrer Seite Druck da, wo vorher nur happy vögeln war. Nicht mehr machen, sondern einfach öfters initieren. Ihre Aussage ist nicht ernst zu nehmen, da solltest du dann an dir arbeiten damit sie solche Sprüche gar nicht erst bringt. Geh von dir selbst aus. Warum würdest du das einer Frau so sagen, wenn du es sagen würdest?? Weil dir irgendwas nicht gefällt, aber du denjenigen nicht verletzen magst. Vielleicht ist zB. der Sex und die Einleitung zum Sex immer nach Schema F. Überleg einfach mal was es sein könnte. Erst wenn du alles selbstkritisch hinterfragt hast und das mit einem aufrichtigen Nein beantworten kannst, dass es nicht an dir liegt dann hat die Frau ein Problem mit ihrer Sexualität. Das ist aber nicht dein Problem und würde ich nur angehen, wenn sie dir das Wert ist.