Von F+ zu B-, aber Sie bezeichnet es nicht als Beziehung, was tun?

12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 31
2. Alter der Frau: 21
3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung): schwierig
4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? In welcher Beziehungsform (monogam/offen)? Ist die Affäre geheim? : beide sind Single
5. Dauer der Affäre: etwas über 2 Monate
6. Qualität / Häufigkeit Sex: 0
7. Beschreibung des Problems? 

Wir sind Arbeitskollegen, haben uns spielerisch kennengelernt, mit sexuellen Anspielungen und wollten erst eine F+ starten aber sie wollte immer wieder telefonieren und wir haben/hatten sehr intensive Unterhaltungen. Ich bin eher der Nice Guy der zuhört und versucht Ihr bei Ihren Problemen zu helfen z.B. hat Ihr EX-Freund sie wohl verprügelt und seit dieser Trennung hat Sie ein Alkoholproblem. Sie ist seit 6 Monaten single, ich seit 2 Jahren. Zum Sex kam es irgendwie nie weil Sie immer eine Ausrede hatte oder ihre Tage, sexuelle Anspielungen und Aktionen macht Sie trotzdem. Sie meint immer sie will sich Gefühlsmäßig nicht abhängig von mir machen weil sie sich nicht mehr so verletzen lassen will wie von Ihrem EX-Freund. Sie hat starke Stimmungsschwankungen und es ist zum Teil echt anstrengend, wir hatten schon 3 mal in der Zeit einen Cut der von Ihr aus ging weil Sie momentan keine Beziehung führen kann obwohl wir uns genau so verhalten als hätten wir eine. Nach den Cuts haben wirr immer wieder zueinander gefunden zum Teil weil Sie sich gemeldet hat und mich vermisst hat oder weil ich nicht locker gelassen habe. Sie mag mich bzw. hat mich lieb und ich hatte mich etwas mehr in Sie verguckt und ihr das auch gestanden was garnicht gut war. Ich mag Sie sehr aber kriege nicht den Absprung zu einer Beziehung hin oder das von Ihr aus mehr kommt. Sie hat schon öfter bei mir geschlafen aber dann immer im Wohnzimmer alleine weil Sie in einer ungewohnten Umgebung nicht schlafen kann und das Sie zu sehr unter Druck setzen würde weil sie Schlafprobleme hat.
8. Frage/n

Was kann ich tun außer ständig über alles zu reden was Sie bedrückt usw. das Sie sich endlich richtig öffnen kann und die Gefühle zulassen kann? Beim letzten mal wo sie es bei mir zugelassen hat hat Sie wohl Panik bekommen da es nur 1 Woche anhielt bis Sie Angst bekommen hat sich zu sehr zu binden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das muss die erste F+ sein ohne Sex 🤣

 

Sorry, Dir ist nicht mehr zu helfen. Bist so tief in der Friendzone.

typisch nice guy Beta. Sie scheint null sexuell attracted zu sein. 

 

bearbeitet von MarshallStinson
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird Dir nicht gefallen, wirst Du wahrscheinlich auch nicht umsetzen, aber:

vor 4 Stunden, RoYaL69 schrieb:

Sie meint immer sie will sich Gefühlsmäßig nicht abhängig von mir machen weil sie sich nicht mehr so verletzen lassen will wie von Ihrem EX-Freund.

Da würde ich ihr ganz klar sagen das Du nicht ihr Ex-Freund bist und dreimal nicht dafür kannst was andere "verbockt" haben. Wenn es Dir gefällt wie das zwischen euch ist, dann lass laufen. Mir würde das nicht gefallen. Wenn Du willst das sich was ändert, dann:

  • eskaliere richtig und sei nicht ihr seelischer Mülleimer
  • lass sie erstmal nicht bei Dir übernachten und Du übernachtest auch nicht bei ihr
  • zeig mal mehr Ecken und Kanten und lass dich nicht so (von ihr) treiben, Du solltest vorgeben wie es läuft nicht umgekehrt
  • verpass ihr so'n mini-freeze wenn sie wieder irgendwelche Ausreden findet wieso ihr nicht knutschen oder vögeln könnt
  • laufe ihr nicht bei ihrem Cut hinterher. Besser noch, Du machst den Cut mit der Begründung dass das Ganze für dich nicht zielführend ist
  • hör auf sie zu verstehen und therapieren zu wollen. Entweder sie macht den Schritt alleine auf dich zu oder eben nicht. Mit allen Konsequenzen (next)

Alternativ kannst Du natürlich noch zwei, drei Monate weiter so verharren. Sie versuchen zu therapieren, ihr bester Freund sein etc. - allerdings wirst Du dann schwer bis unmöglich aus der "Best-Friends Ecke" rauskommen. Sagtest ja selber das Du eher so der Nice-Guy bist. Stell das ab, lese dich hier ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 16 Stunden, RoYaL69 schrieb:

Wir sind Arbeitskollegen

Mit Arbeitskollegen wird im besten Fall nicht gevögelt. Das machst du ja im Moment noch ganz gut. Aber man geht auf keinen Fall eine Beziehung mit einer Arbeitskollegin, vorallem wie die oben Beschriebene, ein. Die wird zu 100% dafür sorgen, dass du deinen Job in windeseile los bist wann nicht alles rund läuft bei euch.

vor 16 Stunden, RoYaL69 schrieb:

Ihr EX-Freund sie wohl verprügelt und seit dieser Trennung hat Sie ein Alkoholproblem

Das mit dem Ex ist schlimm, scheint ein dummes Arschloch zu sein. Dennoch gilt: Gleiches zieht gleiches an. Das Alkoholproblem hat sie selbst verschuldet, typische Opferhaltung, alles dem bösen Ex zuzuschreiben. Lass die Finger von der Frau. Mal davon abgesehen ist sie 21 und du 31. Da liegen Welten dazwischen. Laut deinen Schilderungen ist das junge Mädel noch sehr unreif, da tust du dir selbst keinen Gefallen, da mehr zu forcieren.

vor 16 Stunden, RoYaL69 schrieb:

Zum Sex kam es irgendwie nie

Und du willst, ohne mit ihr gevögelt zu haben, in eine Beziehung gehen? Igendwas stimmt bei dir nicht. Erzähl mal.

vor 16 Stunden, RoYaL69 schrieb:

Sie hat starke Stimmungsschwankungen und es ist zum Teil echt anstrengend

Keine Ahnung, was zum Teufel willst du von der Frau?! Bist du wirklich so alternativlos?

vor 16 Stunden, RoYaL69 schrieb:

wir hatten schon 3 mal in der Zeit einen Cut der von Ihr aus ging

In 2 Monaten 3 Cuts...wtf! Was das wohl für Zukunftsaussichten mit sich bringt. Tu dir selbst einen Gefallen und such keinen privaten Kontakt zu der Frau. Belass es auf dem Kontakt auf der Arbeit! Das ist ein gut gemeinter Rat.

Nochmals: Die wird dich komplett durch den Fleischwolf ziehen und im schlimmsten Falls hast du eine Klage wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz am Hals und bist deinen Job los. Das geht heutzutage schneller als du denkst.

vor 16 Stunden, RoYaL69 schrieb:

3. Art der Affäre (F+, Affäre neben einer Beziehung): schwierig

Freund: Hey Royal69, die Kleine von gestern Abend in der Bar ist aber süß. Seit ihr zusammen?

Roal69: Nö

Freund: Achso, also deine neue Bettgeschichte? Alter Hund du!

Royal69: Nö

Freund: Ok, und was läuft da?

Royal69: Ja, das ist meine neue Schwierig. Ich bin so glücklich! ❤️ 🙂

bearbeitet von Running Buddha
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist nicht ihr Therapeut, ihr Anwalt oder ihr emotionaler Tampon. Schreib dir das hinter die Ohren. Und heute hat jeder sein Päckchen zu tragen. Ist zwar doof gelaufen mit ihrem Ex, hat aber mit dir nichts zu tun. Wenn sie weiter permanent den Sex blockt oder im Wohnzimmer schlafen will, Kontakt einstellen und invest komplett runterfahren. Außerdem ist sie wahrscheinlich die Praktikantin und du fest etabliert an der Arbeit? Anders deute ich den 10 Jahres Altersunterschied erstmal nicht. Lass dir Eier wachsen, und geh mal richtig raus und besorg dir Alternativen. Wenn du ihr weiter nur zuhörst und sie für ihre Stimmungsschwankungen nicht mal mit nem mini-freeze bestrafst, erzählt sie dir bald von Carlos, der sie zufällig an der U Bahn angesprochen hat, und sie sich unsicher über ihre Gefühle ist. Die Kleine ist auf jeden Fall nichts für was ernstes. Das siehst du sicherlich auch selber..

bearbeitet von Max_well

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uiiii, das ist ja ein red flag Wald. 

Nach zwei sexlosen Monaten schon eine On-Off-nicht Beziehung/ Freundschaft-  ? 

Was soll daraus noch konstruktives werden? 

Du gute manipuliert dich. Nicht sie hat Angst vor einer emotionalen Abhängigkeit sondern sie zieht dich in selbige. 

Ich würde dir wirklich raten, LAUF WEG! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.9.2019 um 18:28 , RoYaL69 schrieb:

Ich bin eher der Nice Guy der zuhört

Wer nicht ficken will, braucht auch nicht zu ficken.  Kein Mann wird des Landes verwiesen, wenn er nicht in der Lage ist ein Frau klar zu machen. Wer Nicht-Ficker aus Leidenschaft ist kann und soll  es auch bleiben.

Du brauchst hier nichts aus dem Forum anzunehmen.....

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.9.2019 um 18:28 , RoYaL69 schrieb:

6. Qualität / Häufigkeit Sex: 0
7. Beschreibung des Problems

Der Rest spricht für sich, ne Menge Doublebinds und anderen Bullshit - die manipuliert dich ohne Ende. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erstmal wow und danke für eure Meinungen und eure Hilfe. Ich möchte erstmal sagen, ja ich weiß das 10 jahre zwischen Ihr und mir liegen aber man kann sehr gute Gespräche mit ihr führen und mein erstes Ziel ist es nicht Sie ins Bett zu bekommen sondern eine Beziehung mit Ihr einzugehen und klar möchte ich auch mit Ihr schlafen, habe es ja auch oft versucht -.-.
Ich bin auch nicht alternativlos sondern Sie hat das ganze gestartet und ja ich weiß das ich mich zu schnell verliebe, das Problem ist mir schon seit Jahren bekannt aber ich habe noch keine Lösung dafür gefunden.

@TheWomanizer Vielen lieben Dank für deinen Rat ich habe es so angewand wie ich es für richtig gehalten habe aber es ist eine echte Besserung eingetreten, bleibt nur abzuwarten was sich nun entwickelt. Ich habe Sie die letzten Tagen (Mittagspause/Raucherpause) weitestgehen ignoriert, abweisend und etwas frech (Sie nicht mehr auf ein Podest gestellt und ständig Komplimente gemacht um Ihr Selbstbewusstsein zu steigern) aber natürlich war ich immer nett und nicht verletzend oder beleidigend einfach ein wenig gestichelt. Auf ihre Nachrichten habe ich auch erst nach Stunden geantwortet und auch einige Dinge aus diesem Forum angewendet. Jetzt hat Sie sich beschwert das ich so abweisend und kalt bin und ist deshalb ist Sie viel anhänglicher im Verhalten etc. zudem hat sie mir einfach so geschrieben "du fehlst mir" und will sich morgen mit mir treffen. In diesem Fall habe ich nicht auf dich gehört aber einen Rat aus dem Forum angewandt, ich habe Ihr meine Bedingungen gestellt bzw. Ihr vorgeschlagen das wir morgen zusammen einen Film schauen und dann im Bet kuscheln also quasie das wofür Sie ja ständig ausreden hatte. Ich habe mir auch das mit dem Cut überlegt und das nächste mal wenn es zwischen Ihr und mir wieder wie vorher wird werde ich den Cut machen weil das so nicht Zielführend ist, ich finde das eine super aussage hat mir echt zu denken gegeben.

 

@Running Buddha Diese Überlegungen hatte ich schon ganz zu Begin und ich schätze Sie wirklich nicht so ein das Sie etwas derartiges machen wird bezüglich der Arbeit. Es gibt btw. viele Leute die sich auf der Arbeit kennengelernt haben, davon kenne ich auch viele und finde das auch garnicht schlimm um ehrlich zu sein. Selbst wenn ich gekündigt werden sollte weil soetwas eintreffen sollte (wir machen auf Arbeit garnichts und niemand weiß davon, nichtmal mein Freundeskreis) find ich das nicht schlimm, such ich mir halt ne andere Firma. Zu deinem 3. Punkt muss ich dir einfach Recht geben, ja das ist echt lahm aber ich mag Sie.

@Max_well Deine Worte haben mir echt zu denken gegeben, ich habe jetzt echt begriffen das ich mich voll aufgeopfert habe weil ich Ihr helfen will und Sie mir etwas Leid tut was Sie erleben musste. Was heißt Alternativlos, mein Freundeskreis ist entweder verheiratet, vergeben oder hat keine Lust feiern zu gehen oder so um was zu versuchen und bei Lovoo oder sowas sind irgendwie nur komische, verrückte oder welche die nicht mein Geschmack sind. Was meinst du mit mini-Freeze? Wenn Sie schreibt muss ich doch irgendwann antworten das wäre doch sonst voll unfreundlich. Ich kenne ja auch Ihre andere Seite und wenn Sie die dauerhaft zeigen würde könnte ich mir wirklich was ernstes vorstellen, ob das nun sinnvoll ist oder nicht weiß ich nicht.

@wernerd Ist nicht so das ich keine Lust habe mit Ihr zu schlafen aber ich genieße auch intensive und intellektuelle Gespräche.

@TC84 Ich bin mir da unsicher ob bewusst oder unbewusst aber ja manchmal bestimmt aber nicht immer und keine Ahnung ob Sie das als Selbstschutz macht aber auf der anderen Seite mache ich ja gerade auch nichts anderes und bin deshalb auch nicht besser von daher finde ich das ok, alle spielen irgendwie ihre spielchen nur bin ich halt nicht so gut darin.

 

Vielen Dank nochmal für all eure Hilfe und Antworten ich nehme mir das echt zu Herzen Ihr habt mir echt eine andere Sicht ermöglicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, RoYaL69 schrieb:

und mein erstes Ziel ist es nicht Sie ins Bett zu bekommen sondern eine Beziehung mit Ihr einzugehen und klar möchte ich auch mit Ihr schlafen, habe es ja auch oft versucht

Der erste Schritt, den Du machen solltest, ist aufzuhören, Dich selber zu belügen.

Natürlich ist Dein Ziel, mit Ihr zu schlafen (sonst hättest Du es nicht "versucht")
Natürlich ist auch für Dich eine Beziehung mit Sex verbunden.

Du rationalisierst Dir da selber was zusammen, dass das mit dem Sex dann ja von selber kommt, wenn erst mal die Beziehung da ist.
Und genau das ist Quatsch - nach dem Sex kommt die Beziehung.

Wenn Du Päärchen fragst "wann seid ihr zusammen gekommen", dann wirst Du von 99% ein Datum bekommen, an dem Sie im Bett gelandet sind oder sich wenigstens das erste Mal geküsst haben.
Und bestimmt nicht ein Datum, an dem Sie sich besonders gut über die Relativitätstheorie unterhalten haben.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.