NULL Erfolg auf Tinder & Co.

56 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden, Niemann-N schrieb:

Fand ich interessant, geliked wurden die 20%-Typen. Ich hakte dann mal nach, warum nicht auch weniger schnuckelige Männer geliked werden? Antwort war eindeutig, weil der Mr. 20 % halt geil ausschaut.

aber nur, weil sie von den 20%-Typen auch Matches kriegen

würden alle Frauen nur hübsche Männer liken und kaum Matches von denen zurückbekommen, sähe die Welt für sie auch ganz anders aus

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten, Schirm schrieb:

Hättest sie mal fragen sollen, warum sie eigentlich nicht ehrlich ist. Ich mein, ich verstehe das an Frauen echt nicht: Beim Treffen sieht man(n) es dann doch. Was denken die sich: "Er wird mich wegen meiner zahlreichen anderen Qualitäten lieben, da ist es nicht so schlimm, dass ich so tue als wäre ich 30kg leichter. Ist ja auch keine Lüge."?

hab mal mit einer darüber geredet, die hatte keine retouchierten, sondern Jahre alte Bilder drin, wo sie noch schlank war. Die meinte dann so Sachen wie "das bin doch ich, jetzt im Moment bin ich halt dick, aber eigentlich sehe ich doch so aus wie auf den Bildern" - so als wäre Übergewicht wie eine Erkältung, die irgendwann von alleine weggeht

  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, MrLong schrieb:

Aber die Bilder und Posen sind nichts. Es ist kein Wunder, dass er keinen Erfolg hat. Sie sind allesamt gestellt mit creepy Blicken behaftet (wie bei so vielen Bildern hier im Forum - nahezu allen!): seltsamer Kuss-/Schmollmund, seltsamer Schlafzimmerblick, "Möchtegern-cool" und dann später wieder auf ein Honigkuchen-Grinse im pink gefärbten Gesicht zu kommen -> inkongruent ->

Danke für das ehrliche Feedback. Die meisten dieser Dinge kann ich versuchen zu ändern, außer meinen Schlafzimmerblick 🤪 Der ist quasi angeboren. Schon zu meinen Teenie-Zeiten sagten die Mädels immer, dass ich einen leicht "bekifften" Eindruck mache und dass die das irgendwie "witzig" finden 😅 Viele Mädchen fanden aber gerade meine Augen toll. "Boah hast du gesehen, was der für Augen hat" habe ich schon eine Millionen Mal (auch fremde) Mädels tuscheln hören, aber NIE auf einer negativen Weise.

Auf Fotos tue ich zudem sehr ungerne lächeln, weil ich finde, dass dann mein Gesicht sehr rund aussieht....ich hab da wahrscheinlich einen Denkfehler. Mir ist völlig bewusst, dass ein Lächeln viel sympathischer wirkt, aber ich wäge da immer ab:

1. Symphatisch lächeln, aber dafür etwas weicher aussehen...

Oder

2. Etwas böse gucken, aber dafür etwas markanter aussehen...

Ich entscheide mich fast immer für Option Nummer 2, weil ich denke, dass das attraktiver auf Frauen wirken würde 😅🤷🏻‍♂️

 

vor 2 Stunden, MrLong schrieb:

Kurzum: Ich habe die Bilder des TEs gesehen. Ist an sich ein stämmiger, attraktiver Kerl für eine bestimmte Kohorte von HBs.

Danke, aber was meinst du genau mit "stämmig"? Das könnte man leicht falsch verstehen, nämlich, dass ich "übergewichtig" wäre. Ich bin 1,81m groß und wiege 80kg. Mein Körperfettanteil liegt derzeit bei 19%. Bin aber dabei den auf 12% zu senken, um meinem Aussehen mehr Definition zu verleihen.  

Und mit der "bestimmten Kohorte" meinst du Südländerinnen? Weil ich selbst Südländer bin? Irgendwie finde ich das witzig; einer meiner besten Freunde ist Deutscher und er sagt immer, dass er keinen Erfolg auf Tinder hat weil die Mädels einen Südländer wollen. Und ich sage immer genau das Gegenteil,  ich sage immer, dass ich keinen Erfolg auf Tinder habe, weil ich Südländer bin und die Mädels einen Deutschen wollen 🤣

In einer PN schriebst du, dass meine Chancen bei HBs begrenzt wären, weil ich einen Migrationshintergrund hätte, aber gilt das nicht für fast jeden Typ Mann? Ich habe zum Beispiel oft Frauen sagen hören, dass ein Deutscher für sie niemals in Frage käme und andersrum natürlich auch. Meine Ex-Freundin (Deutsch/Blond/Blauäugig/HB8) meinte zu mir, dass sie mit einem Deutschen nichts anfangen könnte, weil sie dann das Gefühl hätte sie hätte was mit ihrem "Cousin" oder sowas 🤷🏻‍♂️

Könntest du mir bitte konkrete Vorschläge geben, was ich für Fotos demnächst machen soll? Auf der Arbeit? Im Fitnesstudio? Im Auto? Spazierend im Wald? 

Oder doch lieber oben ohne mit Blitzlicht das eigene Spiegelbild im Bad fotografieren und dabei ein Duckface machen? 🤣🤣🤣 

 

Liebe Grüße ✌

bearbeitet von Stürmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Nachtzug schrieb:

hab mal mit einer darüber geredet, die hatte keine retouchierten, sondern Jahre alte Bilder drin, wo sie noch schlank war. Die meinte dann so Sachen wie "das bin doch ich, jetzt im Moment bin ich halt dick, aber eigentlich sehe ich doch so aus wie auf den Bildern" - so als wäre Übergewicht wie eine Erkältung, die irgendwann von alleine weggeht

Ich finde fette Weiber generell stark abstossend. 

Mal alles bashing auf Apps, Feminismus, etc. beiseite. 

Unser groesster Feind im Sinne von Nachschub an huebschen Frauen ist mit Sicherheit Fettheit bzw. schlechte Ernaehrung. 

bearbeitet von Fleet.Sergeant.Zim
  • OH NEIN 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten deutschen Weiber bevorzugen südländisches Aussehen bei Männern. Wenn jedoch dein Vorname nicht deutsch klingt könnte es evtl. leichte Nachteile bringen.

Ich bin deutscher, sehe aber im Grunde südländisch aus durch Solarium und meine brauen Augen und schwarzen Haare. 90% der HBs die mich liken haben blaue oder grüne Augen und ca. 70% davon sind zusätzlich blond. Find ich persönlich top, entspricht genau meinem Beuteschema.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Mister Grey schrieb:

Die meisten deutschen Weiber bevorzugen südländisches Aussehen bei Männern.

so ein Quark

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.12.2019 um 13:22 , Challenger schrieb:

Die Mädels, die dir am Anfang beim Swipen angezeigt werden, sind hauptsächlich einfach die meistgeliketen Frauen, die zehntausende Likes haben (ohne Übertreibung), die werden dein Profil nicht mal SEHEN beim swipen, weil bei denen auch die HGs zuerst angezeigt werden.

Das.

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, hier die Tinder-Mechanik zu erklären, aber der Beitrag hat leider kaum Beachtung gefunden.

Nicht jedem Profil, das du swipest, wird dein Profil angezeigt.

Je weniger wählerisch du beim Swipen bist, desto weniger wird dein Profil den häufig geliketen Profilen angeziegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

darauf basiert ja auch das Bezahlmodell mit den Superlikes - du bezahlst dafür, dass du der Frau überhaupt gezeigt wirst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ausnahmslos alle meine Tinder Dates waren Zeitverschwendung. Zu vielen konnte ich  überhaupt  keine Bindung oder Anziehung aufbauen,  deep Talk War vergebens,  trotz meiner Meinung ausreichend Berührungen kein Invest der Damen und mehr als Random Smalltalk nicht drin.

Hab genau 2 Bilder drin und in 2 Wochen 70 matches. Die Bilder sind mit Spiegelreflexkamera aufgenommen, lediglich Helligkeit und Hintergrund mit instagram bearbeitet. Mich  haben 4-5 Frauen auch von selbst angeschrieben, mit drei habe ich mich auch getroffen,  Ergebnis s.o.

Hab weder Zeit noch Bock auf treffen mit Tinderellas und werde das ab Frühjahr,  wenn ich mehr Zeit hab ausschließlich im RL Frauen treffen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Nachtzug schrieb:

wenn man mit der Einstellung "die Frauen da sind eh alle kaputt" rangeht, wird das natürlich nix

Das kann ich so nicht behaupten. Es ist eher, dass ich mir nichts erwarte auf den Treffen und mir denke ... ja mal schauen, wie die Frau so in echt tickt, was ihre Träume sind, was sie abgesehen von ihrem Äußeren noch zu "bieten" hat. 

Am Ende heißt es immer ... du bist zwar ein sehr interessanter Typ,  aber ich bin mir nicht sicher ... 

Aber Fazit aus dem ganzen bleibt unverandert ... so richtig was anfangen  konnte ich  bisher noch nichts mit den Tinderellas.

Aus diesem Grund hätte mich interessiert wie es euch so ergeht bei euren Tinder Dates.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, luffy123 schrieb:

Hab genau 2 Bilder drin und in 2 Wochen 70 matches.

Zahlen von denen ich leider nur träumen kann. Ich hab in den letzten 6 Monaten nur 4 Matches gehabt. 3 von denen sind auch noch übergewichtig und so ziemlich das letzte was Tinder an HB's zu bieten hat 😅 Die eine, die mir einigermaßen gefällt antwortet nicht auf meine Nachricht...Die hat mich wahrscheinlich nur aus Versehen nach rechts geswiped 🤣

 

vor 54 Minuten, luffy123 schrieb:

Mich  haben 4-5 Frauen auch von selbst angeschrieben, mit drei habe ich mich auch getroffen, 

Mich haben genau 0 (NULL) angeschrieben und mit genau 0 (NULL) habe ich mich getroffen.....🤪

bearbeitet von Stürmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Stürmer schrieb:

Zahlen von denen ich leider nur träumen kann. Ich hab in den letzten 6 Monaten nur 4 Matches gehabt. 3 von denen sind auch noch übergewichtig und so ziemlich das letzte was Tinder an HB's zu bieten hat 😅 Die eine, die mir einigermaßen gefällt antwortet nicht auf meine Nachricht...

 

Mich haben genau 0 (NULL) angeschrieben und mit genau 0 (NULL) habe ich mich getroffen.....🤪

Was für Bilder hast du drin?

Ich habe ein Bild, wo ich schick angezogen  bin, an der Mauer angelehnt bin und weg von der Kamera schaue, wo ich bis unter den knien drauf bin(so ne art ganzkörperaufnahme)  und eins wo mein Gesicht deutlich erkennbar ist. Die andere frage lautet wie alt bist du?

Und du solltest auch  nur Frauen nach rechts swipen, die du auch richtig attraktiv findest. Hin und wieder neu starten .... wenn du schon bei einem Radius von uber 50 km bist ...

Aber wie bereits weiter oben erwähnt ...auch wenn ich recht schnell ein Daten ausmachen kann, läuft es bei mir dann nicht so ... und auf unattraktive Frauen und pommespanzer lasse ich mich nicht ein,  ich verkaufe mich ja nicht unter wert. 😛

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, luffy123 schrieb:

Was für Bilder hast du drin?

Ich habe ein Bild, wo ich schick angezogen  bin, an der Mauer angelehnt bin und weg von der Kamera schaue, wo ich bis unter den knien drauf bin(so ne art ganzkörperaufnahme)  und eins wo mein Gesicht deutlich erkennbar ist. Die andere frage lautet wie alt bist du?

Und du solltest auch  nur Frauen nach rechts swipen, die du auch richtig attraktiv findest. Hin und wieder neu starten .... wenn du schon bei einem Radius von uber 50 km bist ...

Aber wie bereits weiter oben erwähnt ...auch wenn ich recht schnell ein Daten ausmachen kann, läuft es bei mir dann nicht so ... und auf unattraktive Frauen und pommespanzer lasse ich mich nicht ein,  ich verkaufe mich ja nicht unter wert. 😛

 

 

Bin 33 Jahre alt. Hab Tinder praktisch aufgegeben. Bin einfach nicht fotogen genug für Tinder. Das wichtigste auf Tinder ist ja wie fotogen du bist. 

Im RL läuft es aber deutlich besser, wobei auch da einiges besser sein könnte. 

Unattraktive Frauen kommen für mich auch nicht in Frage....in meinen 20-igern habe ich noch alles gevögelt, was für mich die Beine breit gemacht hat, heute aber mit 33 bin ich um einiges wählerischer geworden, liegt wohl am Libidoverlust, der mit den Jahren immer größer wird 🤷🏻‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, luffy123 schrieb:

Ich habe ein Bild, wo ich schick angezogen  bin, an der Mauer angelehnt bin und weg von der Kamera schaue, wo ich bis unter den knien drauf bin(so ne art ganzkörperaufnahme)  und eins wo mein Gesicht deutlich erkennbar ist.

Danke für den Tipp, vielleicht versuche ich auch mal sowas in der Art hinzubekommen ✌👍💪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten, Lemonade schrieb:

Merke : je heißer die Frau auf tinder, desto größer ist ihr mentaler Schaden.

 

fieldtested

Mit n > 2 oder bewegen wir uns auf der Theorieebene?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tinder lässt sich ziemlich einfach zusammenfassen:

Ich habe keinen Erfolg auf Tinder =

1) Nicht gutaussehend oder

2) Gutaussehend, aber miese Fotos

(3)) Texten ist schwach (wenn's soweit kommt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, CoolidgeEffect schrieb:

Tinder lässt sich ziemlich einfach zusammenfassen:

Ich habe keinen Erfolg auf Tinder =

1) Nicht gutaussehend oder

2) Gutaussehend, aber miese Fotos

(3)) Texten ist schwach (wenn's soweit kommt)

Kurz und knapp auf den Punkt gebracht. TOP👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stürmer, schick mir mal deine Fotos via PM, ich kann da relativ gut einschätzen wie du ankommst von den Fotos her bei den Frauen.

Übrigens, lass dich nicht von den "Mega playern" verunsichern, die behaupten, 20 Dates im Monat zu haben blablabla. 

Lass mich dir eines zu diesen Männern sagen, ich kenne nämlich einige von denen:

a) Die Swipen einfach fast alle nach rechts und haben keinerlei Ansprüche, das meine ich ernst. Dann kommen sie auf ihre 10 Dates im Monat

b) Männer neigen dazu, gut und gern Mal solche Zahlen zu Übertreibungen. Angeberei eben

c) Haben unfassbar professionelle Fotos, wo einfach sehr viel Aufwand drin gesteckt hat. Professionelles Set Up / Photo shoot, Licht, Vorbereitung, Nachbereitung per Photoshop usw. Ich habe z.B. oft Frauen über ihre Tinder dates negativ reden hören, dass der Mann kaum so aussah wie auf den Fotos! :-D 

 

Die, die wirklich heftig bei den extrem sahnigen was reißen, sind absolut selten und fallen wohl unter die Kategorie "Instagram Model/Influencer" (Ja, als Mann). Die reißen gut was..als Normalsterblicher seh ich das ein wenig anders.

Meine Erfahrungen mit Online-Game sind auch eher schlecht als recht. Klar, meine Fotos sind scheisse und oft irgendwelche Selfies :-D Ich kriege aber alle paar Tage ein paar Matches mit richtig guten rein. Allerdings läuft das mit dem Texten dann recht holprig, die Bilder sind einfach qualitativ einfach nicht gut genug..

Ist aber auch nicht so schlimm und willst ud wissen warum? Weil wir im RL DEUTLICH mehr reißen! Deswegen würde ich dir acuh dazu raten, online game nicht so ernst zu nehmen und lieber im Club Frauen aufreißen zu gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.12.2019 um 01:43 , alphaplayer schrieb:

Stürmer, schick mir mal deine Fotos via PM, ich kann da relativ gut einschätzen wie du ankommst von den Fotos her bei den Frauen.

Übrigens, lass dich nicht von den "Mega playern" verunsichern, die behaupten, 20 Dates im Monat zu haben blablabla. 

Lass mich dir eines zu diesen Männern sagen, ich kenne nämlich einige von denen:

a) Die Swipen einfach fast alle nach rechts und haben keinerlei Ansprüche, das meine ich ernst. Dann kommen sie auf ihre 10 Dates im Monat

b) Männer neigen dazu, gut und gern Mal solche Zahlen zu Übertreibungen. Angeberei eben

c) Haben unfassbar professionelle Fotos, wo einfach sehr viel Aufwand drin gesteckt hat. Professionelles Set Up / Photo shoot, Licht, Vorbereitung, Nachbereitung per Photoshop usw. Ich habe z.B. oft Frauen über ihre Tinder dates negativ reden hören, dass der Mann kaum so aussah wie auf den Fotos! :-D 

 

Die, die wirklich heftig bei den extrem sahnigen was reißen, sind absolut selten und fallen wohl unter die Kategorie "Instagram Model/Influencer" (Ja, als Mann). Die reißen gut was..als Normalsterblicher seh ich das ein wenig anders.

Meine Erfahrungen mit Online-Game sind auch eher schlecht als recht. Klar, meine Fotos sind scheisse und oft irgendwelche Selfies :-D Ich kriege aber alle paar Tage ein paar Matches mit richtig guten rein. Allerdings läuft das mit dem Texten dann recht holprig, die Bilder sind einfach qualitativ einfach nicht gut genug..

Ist aber auch nicht so schlimm und willst ud wissen warum? Weil wir im RL DEUTLICH mehr reißen! Deswegen würde ich dir acuh dazu raten, online game nicht so ernst zu nehmen und lieber im Club Frauen aufreißen zu gehen!

Danke für deinen ehrlichen Kommentar....du hast absolut Recht, Mann sollte das Online-Game nicht ernst nehmen und stattdessen gucken im Real-Life weiter zu kommen. Die Qualität der Frauen, die ich im OG bekommen könnte ist sowieso um einiges niedriger als im RL. Das einzige, was ich bisher reißen konnte sind zwei übergewichtige alleinerziehende Mütter und eine 34 jährige hübsche, aber total verklemmte Blondine, die scheinbar nur an Geld und Status interessiert ist. Auch DonJon meinte, dass Tinder und Co. eher für SEHR attraktive Männer geeignet ist und die eher durchschnittlichen Kerle bessere Chancen im RL haben. 

Ich werde mich demnächst auf das Daygame konzentrieren, bin nur etwas unsicher bezüglich meines Aussehens, aber ich arbeite daran dies zu optimieren um dann hoffentlich selbstbewusster zu werden. In der Regel will ich niemandem gefallen, sondern ich will MIR gefallen! Wenn ich mich selbst gut finde, dann habe ich kaum Probleme damit auf Frauen zuzugehen und diese von mir zu überzeugen.

Und seien wir mal ehrlich; in Deutschland wimmelt es förmlich nur so von HB's 🤪 ich kann kaum die Haustüre verlassen, ohne dass mir gleich dutzende HB's entgegenkommen, die ich gerne kennenlernen würde, außer man wohnt natürlich in irgendeinem Dorf irgendwo in der Pampa 🤣

Man muss die ganzen Früchtchen nur noch pflücken (pickup) , aber als Mann muss man eben hart arbeiten, um erfolgreich im Leben zu sein. Ich will nicht sagen, dass für Frauen das Leben ein Zuckerschlecken ist, aber es ist kaum vergleichbar mit dem Leben eines Durchschnittsmannes. Eine Durchschnittsfrau braucht in der Regel nur sich etwas zu pflegen und nicht zu fressen wie ein Walross, das war's und schon rennen ihr hunderte Männer hinterher, die ihr alles möglich in den Arsch stecken wollen, vor allem im OG. Ein Durchschnittsmann muss da weit WEIT mehr leisten, um überhaupt erst einmal wahrgenommen zu werden. Wir bekommen NICHTS in den Arsch gesteckt. 

C'est la vie.....

Gruß ✌

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jedes Set ist wie ein Spiel mit Wahrscheinlichkeiten. Leider sind Tinder & Co. die beschissensten Sets für die meisten Männer. Das Problem ist klassisch ökonomisch: Nachfrage & Angebot. Ich werde mal auf ein paar deiner Fragestellungen eingehen.

"Wie kann es sein, dass sich auf Tinder so viele schöne Frauen rumtreiben?"

Du hast absolut Recht, hier spielt Tinder uns einen Trick. Normalerweise werden uns Profile gezeigt, die ungefähr dem gleichen Attraktivitäts-Level deines eigenes Profils entsprechen. Wenn dein Profil also wenig geswiped wird, kriegst du auch entsprechend UG Profile die von Männern wenig geswiped werden - das macht natürlich keinen Spaß und Tinder weiß das. Daher werden uns systematisch immer wieder Profile von Frauen gezeigt, dir unglaublich hübsch, sexy, geil usw. sind (Nach 3-4 UGs kommen meist direkt schon die HBs). Das löst dann in unserem Gehirn sofort ein positives Gefühl von Hoffnung aus - "Vielleicht swiped sie ja auch rechts - wie geil wär das denn". Durch diese künstliche Hoffnung bleiben wir auf der App und swipen weiter und geben Geld dafür aus. Auf Tinder treiben sich sehr wahrscheinlich nicht viel mehr schönere Frauen rum, sondern diese Profile werden dir einfach nur vermehrt angezeigt (auf Facebook Gruppen hast du eine natürliche (statistische) Verteilung - nur wenige HBs wie es eben der Realität entspricht). Tinder ist ein Business, dementsprechend wird hier jeder psychologische Trick angewandt, welcher der Profitmaximierung dient - so einfach ist das.

"Auf Tinder hingegen aber passiert rein GAR NICHTS, ich habe noch nie auf Tinder eine Unterhaltung geführt, die länger als 3 Nachrichten ging. In der Regel bekomme ich alle 1-2 Monate ein Match, dann schreibe ich der Dame, sie antwortet mit einem kurzen Satz zurück, dann antworte ich ihr wieder zurück, sie liest die Nachricht und dann herrscht ewige Funkstille"

Der Tinder Wettbewerb ist einfach unglaublich groß und der große Erfolgsfaktor ist einfach Fotos, Fotos, Fotos - Hot or Not. Frauen können hier a la carte auswählen. Auch wenn sie mit dir schreibt, wird sie sehr wahrscheinlich gleichzeitig mit einem heißeren Typ schreiben und der wird dann auch für's Date bevorzugt. Warum herrscht meistens Funkstille? Du musst bedenken, dass jeder hier nur einen begrenzten Zeitaufwand betreiben will - wenn sie sich für ein Date mit einem Typen entschieden hat, wird sie alle anderen Nachrichten ignorieren bzw. löschen. Wenn sie dann wieder ein neues Date auf Tinder sucht, wird sie sich neue Kandidaten aussuchen und schnell aussieben. Funkstille ist die Art der Frauen dir zu mitzuteilen, dass sie nicht weiter an dir interessiert. Das wirkliche Problem mit dem Swipen ist, dass JEDER Typ bei den hübschen Mädels rechts swiped. Das ist im RL nicht so! Denn im RL trauen sich die meisten Typen ja garnicht erst die HBs anzusprechen weil sie Angst vor der Abweisung haben. Bei Tinder gibt es diese Angst aber nicht, es gibt einfach kein Risiko der sozialen Peinigung. Hierzu ein sehr interessanter Kurzbeitrag von Quarks: https://www.youtube.com/watch?v=CbifzjWA9p4 . Was du natürlich machen kannst, ist deine Tinder Fotos perfekt zu stellen und dein Text-Game zu verbessern - das liegt zumindest in deiner Macht. Wer ein richtig heißer Typ ist, für den ist Tinder natürlich das absolute Paradies, denn hier landen die ganzen likes der HBs- "It's like shooting fish in a barrel". Für die Normalos unter uns eher eine frustrierende Sache.

"Weil mich dieses Thema so sehr in den Fingern juckt habe ich sogar mit ein paar Freundinnen von mir darüber geredet, die konnten alle ebenfalls nicht verstehen, warum bei mir überhaupt gar NICHTS läuft"

Ganz ehrlich, Frage niemals eine Frau warum dies und das nicht klappt. Es liegt nicht in der Natur der Frau, auf diese Fragen konstruktive Antworten zu geben. Frauen sind emotional, wollen dich beschützen, würden dir niemals etwas negatives ins Gesicht sagen...ehrliches und direktes Feedback kannst du hier komplett knicken. Daher bringt dieser Ansatz leider garnichts. Außerdem haben die meisten Frauen selber keine Ahnung was sie feucht macht und was nicht. Deswegen ist PUA so erfolgreich - weil Techniken angewendet werden, auf die Frauen evolutionsmäßig einfach anspringen ohne selber zu wissen warum. Wie oft sagen Frauen, dass sie einfach einen ehrlichen und lieben Mann möchten - aber für welche Art von Männern lassen sie dann letztendlich das Hößchen fallen? Ihr wisst was ich meine...

Mein Rat an Dich: "Choose Your Battles"

Du hast die PUA community und ihre Techniken auf deiner Seite. Treff die HBs im RL - deine Chancen sind doch so viel größer!!! Die meisten Männer trauen sich nicht die HBs8+ anzusprechen oder haben keine Ahnung wie man sie verführt. Du hast im RL ein "Unfair Advantage" gegenüber den meisten Männern und das solltest du nutzen. Scheiß auf Tinder & Co. - du verschwendest deine Lebenszeit. Außerdem sind Tinder Dates nichts besonderes, wenn du denkst du hast ein Date mit ner HB7, dann wird sie beim Treffen plötzlich eine UG5 xD. Im RL weißt du sofort, dass sie ein echtes HB ist und wie die Vibes zwischen euch sind.

Beste Grüße, WoW

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"jeder hier nur einen begrenzten Zeitaufwand betreiben will" 

Das ist eben der grosse Trugschluss bei jedem Tinder Benutzer. Tinder = Zeitersparnis. 

Dabei ist genau das Gegenteil der Fall (es sei denn man nimmt mit adipoesen single mums vorlieb). 

Zum Glueck benutzt fast jeder Tinder in diesen Tagen. Somit bin ich im Daygame und Nightgame so gut wie konkurrenzlos. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Wolf of Wallstreet schrieb:

Jedes Set ist wie ein Spiel mit Wahrscheinlichkeiten. Leider sind Tinder & Co. die beschissensten Sets für die meisten Männer. Das Problem ist klassisch ökonomisch: Nachfrage & Angebot. Ich werde mal auf ein paar deiner Fragestellungen eingehen.

"Wie kann es sein, dass sich auf Tinder so viele schöne Frauen rumtreiben?"

Du hast absolut Recht, hier spielt Tinder uns einen Trick. Normalerweise werden uns Profile gezeigt, die ungefähr dem gleichen Attraktivitäts-Level deines eigenes Profils entsprechen. Wenn dein Profil also wenig geswiped wird, kriegst du auch entsprechend UG Profile die von Männern wenig geswiped werden - das macht natürlich keinen Spaß und Tinder weiß das. Daher werden uns systematisch immer wieder Profile von Frauen gezeigt, dir unglaublich hübsch, sexy, geil usw. sind (Nach 3-4 UGs kommen meist direkt schon die HBs). Das löst dann in unserem Gehirn sofort ein positives Gefühl von Hoffnung aus - "Vielleicht swiped sie ja auch rechts - wie geil wär das denn". Durch diese künstliche Hoffnung bleiben wir auf der App und swipen weiter und geben Geld dafür aus. Auf Tinder treiben sich sehr wahrscheinlich nicht viel mehr schönere Frauen rum, sondern diese Profile werden dir einfach nur vermehrt angezeigt (auf Facebook Gruppen hast du eine natürliche (statistische) Verteilung - nur wenige HBs wie es eben der Realität entspricht). Tinder ist ein Business, dementsprechend wird hier jeder psychologische Trick angewandt, welcher der Profitmaximierung dient - so einfach ist das.

"Auf Tinder hingegen aber passiert rein GAR NICHTS, ich habe noch nie auf Tinder eine Unterhaltung geführt, die länger als 3 Nachrichten ging. In der Regel bekomme ich alle 1-2 Monate ein Match, dann schreibe ich der Dame, sie antwortet mit einem kurzen Satz zurück, dann antworte ich ihr wieder zurück, sie liest die Nachricht und dann herrscht ewige Funkstille"

Der Tinder Wettbewerb ist einfach unglaublich groß und der große Erfolgsfaktor ist einfach Fotos, Fotos, Fotos - Hot or Not. Frauen können hier a la carte auswählen. Auch wenn sie mit dir schreibt, wird sie sehr wahrscheinlich gleichzeitig mit einem heißeren Typ schreiben und der wird dann auch für's Date bevorzugt. Warum herrscht meistens Funkstille? Du musst bedenken, dass jeder hier nur einen begrenzten Zeitaufwand betreiben will - wenn sie sich für ein Date mit einem Typen entschieden hat, wird sie alle anderen Nachrichten ignorieren bzw. löschen. Wenn sie dann wieder ein neues Date auf Tinder sucht, wird sie sich neue Kandidaten aussuchen und schnell aussieben. Funkstille ist die Art der Frauen dir zu mitzuteilen, dass sie nicht weiter an dir interessiert. Das wirkliche Problem mit dem Swipen ist, dass JEDER Typ bei den hübschen Mädels rechts swiped. Das ist im RL nicht so! Denn im RL trauen sich die meisten Typen ja garnicht erst die HBs anzusprechen weil sie Angst vor der Abweisung haben. Bei Tinder gibt es diese Angst aber nicht, es gibt einfach kein Risiko der sozialen Peinigung. Hierzu ein sehr interessanter Kurzbeitrag von Quarks: https://www.youtube.com/watch?v=CbifzjWA9p4 . Was du natürlich machen kannst, ist deine Tinder Fotos perfekt zu stellen und dein Text-Game zu verbessern - das liegt zumindest in deiner Macht. Wer ein richtig heißer Typ ist, für den ist Tinder natürlich das absolute Paradies, denn hier landen die ganzen likes der HBs- "It's like shooting fish in a barrel". Für die Normalos unter uns eher eine frustrierende Sache.

"Weil mich dieses Thema so sehr in den Fingern juckt habe ich sogar mit ein paar Freundinnen von mir darüber geredet, die konnten alle ebenfalls nicht verstehen, warum bei mir überhaupt gar NICHTS läuft"

Ganz ehrlich, Frage niemals eine Frau warum dies und das nicht klappt. Es liegt nicht in der Natur der Frau, auf diese Fragen konstruktive Antworten zu geben. Frauen sind emotional, wollen dich beschützen, würden dir niemals etwas negatives ins Gesicht sagen...ehrliches und direktes Feedback kannst du hier komplett knicken. Daher bringt dieser Ansatz leider garnichts. Außerdem haben die meisten Frauen selber keine Ahnung was sie feucht macht und was nicht. Deswegen ist PUA so erfolgreich - weil Techniken angewendet werden, auf die Frauen evolutionsmäßig einfach anspringen ohne selber zu wissen warum. Wie oft sagen Frauen, dass sie einfach einen ehrlichen und lieben Mann möchten - aber für welche Art von Männern lassen sie dann letztendlich das Hößchen fallen? Ihr wisst was ich meine...

Mein Rat an Dich: "Choose Your Battles"

Du hast die PUA community und ihre Techniken auf deiner Seite. Treff die HBs im RL - deine Chancen sind doch so viel größer!!! Die meisten Männer trauen sich nicht die HBs8+ anzusprechen oder haben keine Ahnung wie man sie verführt. Du hast im RL ein "Unfair Advantage" gegenüber den meisten Männern und das solltest du nutzen. Scheiß auf Tinder & Co. - du verschwendest deine Lebenszeit. Außerdem sind Tinder Dates nichts besonderes, wenn du denkst du hast ein Date mit ner HB7, dann wird sie beim Treffen plötzlich eine UG5 xD. Im RL weißt du sofort, dass sie ein echtes HB ist und wie die Vibes zwischen euch sind.

Beste Grüße, WoW

 

Danke für die ausführliche Antwort, hat mir wirklich sehr geholfen 🙂

Aber denkst du nicht, dass Tinder und Co. auch das Day- und Nightgame in gewisser Weise schwerer gemacht haben? Wenn man nämlich als "Normalo" eine Frau anspricht, könnte die sich denken " Mmmh warum soll ich den jetzt ranlassen, wenn ich auf Tinder genauso gut den HG9+ haben kann?".

Ich selber würde vermutlich einer HB5 im RL einen Korb geben, wenn ich wüsste, dass dutzende HB8's auf Tinder nur darauf warten mich zu treffen 🤷🏻‍♂️

Es ist wirklich verzwickt....es scheint so, als hätte die Evolution mit dem technischen Fortschritt ein neues Level erreicht und sorgt nun dafür, dass nur noch die 10-20% der attraktivsten Männer bzw. die 10-20% der genetischen Elite sich fortpflanzen darf. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.12.2019 um 15:23 , Challenger schrieb:

Mit gutem Aussehen, professionellen Fotos und nicht allzu hohen Ansprüchen geht das sicherlich. Frage mich nur, welcher Masochist sich durch 4 Tinder-Dates die Woche quält... außer es sind nur Koch-/Netflix-Dates daheim mit wenig Gesabbel und viel Einlochen.

Also ich hatte damals Anfang 20 mit semi professionellen Fotos häufiger 2-3 Dates pro Woche. Da ging unter der Woche schon die Post ab.

Heute habe ich schickere Fotos, deutlich mehr Produktmerkmale anzubieten (wenn man es so platonisch sehen mag) aber ebenso quasi 0 Erfolg, obwohl ich als OG King im Wingkreis geführt wurde.

Mag sein, dass die Zahl der Fakes, Konkurrenz usw. stark zugenommen hat und mit kurz vor 30 da einfach weniger geht. Ich habe mittlerweile keine dieser Dating Apps mehr und lerne die Frauen auf anderem Wege kennen. Dazu raffe ich mich zwar auch nicht besonders oft auf und habe aktuell ein paar andere Prioritäten im Leben, aber mittlerweile wäre mir dieser typische Tinder -> Date -> FC Drehbuchablauf auch irgendwie zu plump und langweilig.

Als PU Newbie freute man sich da noch über den ersten KC, irgendwann FC nach 3-4 Dates, zuletzt ONS - das waren Tage voller neuer Erfahrungen. Wenn man den Dreh nach zig Wiederholungen jedoch raus hat bei den Dates und es entspannt und fließend kaum noch "Hürden" gibt, wird es irgendwann langweilig. Also verschiebe ich die Komfortzone wieder etwas weiter und setze da an, wo Dynamik und Herausforderung noch etwas größer ist, beim Erstkontakt in verschiedensten Lebenssituationen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.