19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. 30
2. 28
3. 10+ > erster Monat 
4. Sexuelle Berührungen 
5. Es wurde ihr zu ernst/ Ernsthaftigkeit kam von ihr
6. Ist es noch zu retten oder soll ich sie vergessen? was hab ich falsch gemacht?

 

hi, 

Wir haben uns ganz normal kennen gelernt. Sie ist neu in die Gegend gezogen. Ich war allerdings schon dabei weg zuziehen (70km). 

Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. da ich eigentlich schon wo anders gewohnt habe, habe ich mir nicht sonderlich viel Mühe gegeben und war einfach nur ich. irgendwie schien ihr das aber zugefallen, und wir trafen uns immer häufiger, zu irgendwelchen Veranstaltungen zu denen sie beruflich musste oder wir fuhren einfach stundenlang durch die gegend. Schnell fingen wir an stundenlang abends zu telefonieren. Das war in den ersten 2 Wochen. 

Ich habe sie dann später zu einer Feier eingeladen, wo wir uns dann geküsst haben. Der kuss ging von ihr aus. Am Abend sind wir dann noch zu mir nach Hause. Sie wollte Sex ich konnte nicht. da ich ziemliche komplexe habe und noch jungfrau bin. 

Sie war sehr verständnisvoll und wir verbrachten trotzdem noch das ganze Wochenende miteinander. 

Am Montag schickte sie mir eine Nachricht in der Stand das wir erstmal schauen wie sich das entwickelt. und sie nicht auf Wochenend Beziehungen steht aber sie dem ganzen eine Chance geben will. 

 

die nächsten Wochen (2-3) liefen eigentlich gut, viel kontakt, täglich telefoniert und am WE immer getroffen. nur der Sex blieb aus. paar Mal wusste ich nicht Recht wie, als ich wollte war sie müde und einmal hatte sie die Tage und meinte ist kein Problem wenn ich die Pille danach bezahle (war für mich der totale upturn) ich habe jedes wochende bei ihr oder sie bei mir geschlafen. dabei haben wir getrunken und rumgemacht.

und dann kam es wohl wie es musste. sie hat mir eine Nachricht geschickt in der sie mir erklärt das alles zu viel wird Job/sport/Studium. ob ich auch zu viel sei verneinte sie und meinte ich bin toll. 

leider kam etwas später der Teil den ich nicht verstehe sie wollte Zeit für sich haben. ich verstand es aber nicht woher es auf einmal kam. versuchte es aber so gut wie möglich zu respektieren. leider gab es da 1-2 Drama meiner seits. nach dem es 2 Wochen so lief, ohne den häufigen Kontakt den wir vorher täglich hatten fragte ich sie ob es irgendein Problem mit mir gäbe: das beantwortete sie zuerst damit das ihr das alles zu ernst wird und sie keine Wochenend Beziehung will. später wurde daraus noch ein sie wollte nie eine beziehung. 

 

 

bearbeitet von yogurtz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du solltest dich dringend hier einlesen bezüglich Eskalation. @wernerd kann dir da helfen.

Das nach zehn Dates ohne Sex und dem ganzen Pärchenkram ihr das zu schnell geht ist klar. Fahr dich mal runter, vor allem die Kommunikation zwischen euren Treffen.

Rede nicht über Beziehung und habt erstmal Sex. Lass Sie mal in Ruhe für ein paar Tage und schlag dann mal ein Treffen vor, bei dir zu einem Netflix Abend. Da solltest du endlich mal mit ihr schlafen, bitte auch nur mit Gummi.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, H54 schrieb:

Du solltest dich dringend hier einlesen bezüglich Eskalation. @wernerd kann dir da helfen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens für den Fall von Erektionsstörungen auf Grund von psychischem Stress oder Druck. 

Viagra ist dein Freund😉

Gibt dir jeder Arzt 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also der ganze beziehungskram kam von ihrer seite, irgendwann bin ich drauf eingegangen und kurz darauf hat sie sich zurück gezogen... 

das ganze ist schon 2monate her, und ich denke nicht das ich sie von einem Netflix Abend überzeugen kann. es folgte natürlich durch mein Unverständnis für ihr Verhalten eine Menge drama... und sie hat mehrfach gesagt das sie mit dem "körperlichen" nicht weiter machen kann/will 

dadurch das wir uns vor ein paar Tagen zufällig wieder gesehen haben, ist bei mir alles wieder hoch gekommen. und durch die Gegebenheiten konnte ich nichts ansprechen. aber ihr Interesse an mir war auch nicht vorhanden. haben halt beide so getan als wäre nichts gewesen...

muss ich sie wieder vergessen? da ich glaube das ihr Interesse am Anfang echt war und wir uns auch sehr gut verstanden haben und ich glaube das wir uns beide sehr wohl gefühlt haben... 

 

Erektionsstörungen habe ich keine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, yogurtz schrieb:

1. 30
2. 28
3. 10+ > erster Monat 
4. Sexuelle Berührungen 
5. Es wurde ihr zu ernst/ Ernsthaftigkeit kam von ihr
6. Ist es noch zu retten oder soll ich sie vergessen? was hab ich falsch gemacht?

 

hi, 

Wir haben uns ganz normal kennen gelernt. Sie ist neu in die Gegend gezogen. Ich war allerdings schon dabei weg zuziehen (70km). 

Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden. da ich eigentlich schon wo anders gewohnt habe, habe ich mir nicht sonderlich viel Mühe gegeben und war einfach nur ich. irgendwie schien ihr das aber zugefallen, und wir trafen uns immer häufiger, zu irgendwelchen Veranstaltungen zu denen sie beruflich musste oder wir fuhren einfach stundenlang durch die gegend. Schnell fingen wir an stundenlang abends zu telefonieren. Das war in den ersten 2 Wochen. 

Ich habe sie dann später zu einer Feier eingeladen, wo wir uns dann geküsst haben. Der kuss ging von ihr aus. Am Abend sind wir dann noch zu mir nach Hause. Sie wollte Sex ich konnte nicht. da ich ziemliche komplexe habe und noch jungfrau bin. 

Sie war sehr verständnisvoll und wir verbrachten trotzdem noch das ganze Wochenende miteinander. 

Am Montag schickte sie mir eine Nachricht in der Stand das wir erstmal schauen wie sich das entwickelt. und sie nicht auf Wochenend Beziehungen steht aber sie dem ganzen eine Chance geben will. 

 

die nächsten Wochen (2-3) liefen eigentlich gut, viel kontakt, täglich telefoniert und am WE immer getroffen. nur der Sex blieb aus. paar Mal wusste ich nicht Recht wie, als ich wollte war sie müde und einmal hatte sie die Tage und meinte ist kein Problem wenn ich die Pille danach bezahle (war für mich der totale upturn) ich habe jedes wochende bei ihr oder sie bei mir geschlafen. dabei haben wir getrunken und rumgemacht.

und dann kam es wohl wie es musste. sie hat mir eine Nachricht geschickt in der sie mir erklärt das alles zu viel wird Job/sport/Studium. ob ich auch zu viel sei verneinte sie und meinte ich bin toll. 

leider kam etwas später der Teil den ich nicht verstehe sie wollte Zeit für sich haben. ich verstand es aber nicht woher es auf einmal kam. versuchte es aber so gut wie möglich zu respektieren. leider gab es da 1-2 Drama meiner seits. nach dem es 2 Wochen so lief, ohne den häufigen Kontakt den wir vorher täglich hatten fragte ich sie ob es irgendein Problem mit mir gäbe: das beantwortete sie zuerst damit das ihr das alles zu ernst wird und sie keine Wochenend Beziehung will. später wurde daraus noch ein sie wollte nie eine beziehung. 

 

 

 

wenn sie ihre Tage hat kann sie nicht schwanger werden also braucht sie auch keine Pille danach hört sich für mcih nach Ausreden an

scheint mir dass sie am Anfang wollte aber gemerkt hat dass du Eskalations Hemmungen hast

 

bearbeitet von PU456

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Ghost-Fahrer schrieb:

Aus Spass wurde Ernst, und Ernst ist jetzt 5 Jahre alt. Du hattest aber noch nicht mal richtig Spass. Merkste was

habe ich schon gemerkt aber hilft mir nicht weiter 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hatte einfach keine Lust dich „einzuführen“. Du solltest die Blockade überwinden und endlich sex haben. Entweder auf die sanfte oder harte Tour. Heißt,such dir entweder nen Psychologen der dir hilft,mit dir selbst ins Reine zu kommen und dann such dir ein babe,bei dem du das nicht ansprichst und ganz normal eskalierst oder geh aus,Kipp dir einen hinter die Binde und such solange bis du eine willige HB gefunden hast. Diese knallst du dann weg. Klappt nicht zwingend am ersten Abend,aber wenn du die Versuche hoch hälst,wird es gemäß Wahrscheinlichkeiten bald Früchte tragen.

 

Das Ding ist,keine Mitt-/ Endzwanzigern steht auf komplett unerfahrene Jungs. Der Druck,den du der Dame hiermit auferlegst ist den meisten zu hoch und dann ziehen sie sich zurück. Versuche deine Hausaufgaben zu machen,mit diesem babe ist es mMn durch.

bearbeitet von Nebraska27

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich wundert es echt dass die Dame nicht eher abgesprungen ist, scheint als hätte sie nichts besseres im Orbit gehabt, aber irgendwann ist es auch für diesen Typ Frau zu viel.

Gerade am Anfang ist es besser um jeden Preis zu eskalieren (soweit sie es zulässt) anstatt den Schwanz einzuziehen. Wer nicht eskaliert, der verliert. Daran merkt man wieder wie wichtig Eskalation ist.

 

PS: Trau dir mal was zu, schubs dich mal ins kalte Wasser. Du machst dir Gedanken über ungelegte Eier und setzt dich damit enorm unter Druck. Kopf ausschalten und rein in die Situation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, yogurtz schrieb:

ok danke, sollte ich es nochmal bei ihr versuchen oder sollte ich es lassen

Junge, du bist fking 30 Jahre alt!!! Geh erstmal ins Puff und verlier deine Jungfräulichkeit, das macht dich schon Mal wesentlich entspannter.

Schon klar, dass es ihr zu ernst wird. Ihr verhaltet euch von Beginn an wie ein Pärchen, telefoniert jeden Abend 2 Stunden (WTF, hast du nix besseres zu tun?) und HATTET NOCH NICHTMAL SEX.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, Yolo schrieb:

Junge, du bist fking 30 Jahre alt!!! Geh erstmal ins Puff und verlier deine Jungfräulichkeit, das macht dich schon Mal wesentlich entspannter.

Schon klar, dass es ihr zu ernst wird. Ihr verhaltet euch von Beginn an wie ein Pärchen, telefoniert jeden Abend 2 Stunden (WTF, hast du nix besseres zu tun?) und HATTET NOCH NICHTMAL SEX.

Ein Einwand. 

Jungfräulichkeit im Puff verlieren? Really? 

Ob das dem Selbstwertgefühl gut tut stell ich mal in Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, k.s.por schrieb:

Jungfräulichkeit im Puff verlieren? Really? 

Ob das dem Selbstwertgefühl gut tut stell ich mal in Frage.

Kann man nicht pauschalisieren. Die meisten die sich an ihr erstes Mal erinnern werden wahrscheinlich nicht die beste Erinnerung daran haben wie Sie nach zwei Sekunden gefühlt gekommen sind. Wenn man mal das romantische drum herum weg lässt, dann ist es auch nur Sex und somit kann eine Professionelle da schon helfen. Wenn man ihr das vorher sagt dann liefern die einem ein Programm was andere beim ersten Mal garantiert nicht hatten. Das mal nicht so negativ sehen, hängt aber auch davon ab ob ich in den 0815 Puff gehe oder zu Chantal die selbstständig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, H54 schrieb:

Kann man nicht pauschalisieren. Die meisten die sich an ihr erstes Mal erinnern werden wahrscheinlich nicht die beste Erinnerung daran haben wie Sie nach zwei Sekunden gefühlt gekommen sind. Wenn man mal das romantische drum herum weg lässt, dann ist es auch nur Sex und somit kann eine Professionelle da schon helfen. Wenn man ihr das vorher sagt dann liefern die einem ein Programm was andere beim ersten Mal garantiert nicht hatten. Das mal nicht so negativ sehen, hängt aber auch davon ab ob ich in den 0815 Puff gehe oder zu Chantal die selbstständig ist.

Okay, mir schönen drum herum ist das schon was anders. Kenne mich da ehrlich gesagt nicht aus, weil ich noch nie da war. 

Mein erstes Mal war an sich nicht romantisch, aber trotzdem “schön“... hab da vermutlich schlichtweg keine Referenzen zur negativ Erfahrung

Nur schätze ich das kritisch ein, wenn dein Hirn weiß, dass dein erstes mal nur stattfand, weil du Cash auf den Tisch gelegt hast 😅

bearbeitet von k.s.por

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, k.s.por schrieb:

Ein Einwand. 

Jungfräulichkeit im Puff verlieren? Really? 

Ob das dem Selbstwertgefühl gut tut stell ich mal in Frage.

Also ich kann mich an mein erstes Mal als Jugendlicher besoffen in irgendeinem Zelt erinnern. Zumindest Ausschnitte davon. Gut weiß ich noch, wie unangenehm es war, dass ich gefühlt 10 Minuten in Ihre Schamlippen penetriert habe. Ich wusste nämlich damals nicht, wie es sich anfühlt in eine Vagina zu rutschen. 

Es baut einfach extrem viel Druck ab, wenn man grob weiß wie so ein Ablauf funktioniert. Der Typ ist 30. Heutzutage wäre das vielen mit 20 schon peinlich. Finde es cool wenn er locker damit umgeht, aber die wenigsten Frauen machen das mit.

Und dieses romantische: das erste Mal muss etwas besonderes sein ist doch bullshit. Zumindest bei Männern. Bei Frauen ist es vielleicht ein anderes Thema.

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Yolo schrieb:

Also ich kann mich an mein erstes Mal als Jugendlicher besoffen in irgendeinem Zelt erinnern. Zumindest Ausschnitte davon. Gut weiß ich noch, wie unangenehm es war, dass ich gefühlt 10 Minuten in Ihre Schamlippen penetriert habe. Ich wusste nämlich damals nicht, wie es sich anfühlt in eine Vagina zu rutschen. 

Es baut einfach extrem viel Druck ab, wenn man grob weiß wie so ein Ablauf funktioniert.

Und dieses romantische: das erste Mal muss etwas besonderes sein ist doch bullshit. Zumindest bei Männern. Bei Frauen ist es vielleicht ein anderes Thema.

Also wo ich hin stecken musste und wie unterschiedlich Vaginas aussehen, hatte ich nach etwa 10 Pornos verstanden 😅 

War allerdings stocknüchtern 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.