"Freundin" will mich nicht vor "ehemaliger" Affaire küssen

25 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

sorry, bin noch besoffen, aber wollte Euch nochmal um Rat fragen.

Folgende Situation:

1. Mein Alter:33
2. Alter der Frau: 23
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 6
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): FC +  Aussicht auf Beziehung
5. Beschreibung des Problems:

Kenne sie seit ein paar Wochen. Hat alles nach Beziehung ausgesehen. Ein paar FC, sonst auch schöne sonstige Dates. Heute auf einer Party gewesen, da auch von ein Bekannten gefragt worden, ob wir zusammen sind, was wir beide bejaht haben.

"Offiziell" ausgesprochen wars aber noch nicht zwischen uns beiden. Wurde von ner Bekannten auf Shots eingeladen, worauf ich gesagt habe, dass ich das meiner "Freundin" gegenüber unfair finden würde, wenn ich mit ihr (weil sie mich wahrscheinlch scharf findet), an der Bar saufe... Dann hat sie sich mit irgend nem Typen unterhalten, was ich weil ich weiter wegstand erstmal ignoriert habe. Dann mein Ding gemacht und wollte schließlich mein Revier markieren nach circa 30  Min. Griff um die Hüfte ging vor dem Typen, dann wollte mich das Mädel aber vehement nicht vor dem Typen küssen. Habs mehrmals versucht und sie auch darauf angesprochen. Das war und ist für mich ein Nogo. Sie hat mir auch gesagt, dass sie was mit dem hatte und ihn "nicht verletzen wollte". Mir ist scheissegal, mit wem und wievielen Leuten sie vor mir gebumst hat. Hatte auch garkeine Aggressionen gegen den Typen. Für mich gehts einfach nicht, wenn man mich vor einem anderem Typen "verleugnet". Sie stand im Endeffekt zwischen uns beiden und wollte oder konnte sich nicht entscheiden oder ein klares Statement setzen. Wenns wirklich nur irgendwein ehemaliger Fuckboy war, dann sollte das für sie egal sein. Darauf hab ich ihr auch gesagt, dass das garnicht geht und genau das der Grund ist, warum wir keine Beziehung haben werden. Auf meine Einwände hat sie erstmal nur gelacht und so getan, als ob ich totel übertreibe, was ich schon ziemlich respektlos finde. Ich bin aber bei meiner Argumentation geblieben und habe klar gemacht, dass das so nicht geht. Sie hat dann noch ein paarmal gesagt wie gerne sie mich hat usw, ist mir ein paarmal nachgelaufen, dass sie das garnicht versteht...

 

 


6. Frage/n:

Überreagiert oder nicht?  Ich bin auch jetzt, wo ich zu hause bin der Meinung, dass das nicht geht. Klar, ich war noch nicht MOnatelang mit ihr zusammen, vor anderen haben wir aber beide zB an dem Abend gesagt, dass wir zusammen sind...

Was hättet Ihr in meiner Situation anderst gemacht?

 

 

 

bearbeitet von Blah123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit 2001 hier?!

vor 11 Minuten, Blah123 schrieb:

totel übertreibe

This!

Noch viel du dich einlesen musst, junger Padavan! 
 

 

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum beziehst du das eigentlich auf Dich?

Stell dir vor, du triffst eine Ehemalige von dir, die du verlassen hast. Würdest du demonstrativ vor ihr mit einer anderen zu knutschen anfangen?

Wäre irgendwie fies, oder?

  • LIKE 2
  • IM ERNST? 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Deborah schrieb:

Warum beziehst du das eigentlich auf Dich?

Stell dir vor, du triffst eine Ehemalige von dir, die du verlassen hast. Würdest du demonstrativ vor ihr mit einer anderen zu knutschen anfangen?

Wäre irgendwie fies, oder?

Die Frage habe ich mir auch gestellt. Bin aber zu dem Schluss gekommen, dass ich mich mit ner ehemaligen Affaire 1. Nicht so lange angeregt unterhalte, wenn meine "neue Freundin" anwesend ist. So würde es nie zu solch ner Situation kommen. Kurzes Hallo, vielleicht umarmen und ein bisschen Smalltalk. Wenn dann "meine Freundin" ankommt hat die Vorrang vor jemand anderem. Es sei denn ich bin bei der ersten Person noch investiert und will mir beide Optionen offen halten. Sei es gefühlsmäßig oder sexuell.

 

Ich weiss aber worauf du anspielst. Klar ist es nicht schön vor jemand Verflossenen mit dem Nachfolger rumzumachen. Aber wenn die Nachfolgerin ihr Revier markieren will, warum sollte ich das verweigern, falls sie pro 1 ist?! Wenn ich so denke kann ich auf der gesamten Party nicht mit der Nachfolgerin rummachen, da dir alte das ja sehen könnte...

 

bearbeitet von Blah123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit 2001 hier?!

Mann verführt, Frau bindet - schon mal gelesen?

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Blah123 schrieb:

1. Mein Alter:33


2. Alter der Frau: 23

Deutlicher gehts nich oder?

  • LIKE 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nöh, nich die jungen Weiber. Sondern die 33jährigen Männer, die auf so etwas nicht klar kommen, weil‘s beim Selbstwert nicht ausreicht. Nach 6 Wochen und 6 Dates Beziehung ‚offiziell machen‘? ‚Revier markieren‘? In einer offenen Situation ständig ‚Vorrang‘ haben wollen?

Komm mal runter. Lies hier mal wieder‘n paar Sachen. Mann verführt, Frau bindet. Ich bin der Preis. Und hab mal Empathie. Das ist noch seeehr frisch zwischen Euch. Wenn sie mit 23 da nicht auf Anhieb Deine Balance trifft, sollte das kein großes Ding sein.

bearbeitet von botte
  • LIKE 1
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, apu2014 schrieb:

Kurzfassung: Du wolltest ihr vor anderen wie einer Kuh dein Brandmahl ansetzen. Sieht:

Da warst du schon eifersüchtig und pissig wie ein kleiner Junge.

 

Das Brandmahl wolltest du ihr setzen, weil du unsicher bist, ob deine Anziehung ausreicht. Das spürte sie und wollte es natürlich nicht. Ein Mann hat es nicht nötig, seine Frau so zu markieren. Diejenigen, die es nötig haben, vergraulen ihre Damen damit sehr zuverlässig.

Du rationalisierst dir das alles mit fehlender Etikette und Blabla zurecht, spürst aber Deep down, dass du lappig bist.

Und sie spürt das auch, weshalb sie auch lacht. Sie weiß genau, was los ist:

 


Dann spielst du noch die Verlustangstkarte als letzten Trumpf und gleichzeitig als finalen Beweis, dass du ein kleiner butthurt teenage boy bist:

 


 

Um deine Schlussfragen zu beantworten:


Ja. Maßlos überreagiert. Wie eben ein kleiner, eifersüchtiger butthurt teenage boy.

Was man anders hätte machen können? Ein Mann sein, der fucking 10 Jahre älter ist als das Mädel und dementsprechend auftreten sollte. Und nicht auch noch peinliche rollenvertauschte Gespräche mit ihr führt. Du bist hier das Mädel, das ihren Typen mit Diskussionen (Drama) an sich binden will, weil sie spürt, dass andere Mädels ihn gut finden und Schiss hat, ihn nicht halten zu können.

Werd erwachsen und ein Mann. Du bist 33, es wird echt Zeit. Dein Beitrag ist sehr peinlich.

Was heisst das konkret in vorliegender Situation? Andere Frauen in der Bar anlabern, während sie mit ihm redet?

bearbeitet von Blah123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Blah123 schrieb:

Was heisst das konkret in vorliegender Situation? Andere Frauen in der Bar anlabern, während sie mit ihm redet?

Es einfach Mal aushalten und nicht gleich (über)reagieren. Bist doch schon groß und kannst das...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Blah123 schrieb:

Was heisst das konkret in vorliegender Situation? Andere Frauen in der Bar anlabern, während sie mit ihm redet?

Dich wien normaler, sozialisierter Mensch verhalten und nich gleich ausflippen, weil se mit wem anders redet.
Geh halt kacken, besorg dirn Bier, rede mit anderen Menschen übers Bier und/oder/auch übers Kacken.. Jesus..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Sam Stage schrieb:

Es einfach Mal aushalten und nicht gleich (über)reagieren. Bist doch schon groß und kannst das...

Also sie ihren Kopf wegdrehen lassen, wenn ich sie küssen will und dann weiterlaufen zur Bar/einfach weiterlabern als sei nichts gewesen?! 😛 Und später ansprechen, dass das nicht cool war oder ganz ignorieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Blah123 schrieb:

Also sie ihren Kopf wegdrehen lassen, wenn ich sie küssen will und dann weiterlaufen zur Bar/einfach weiterlabern als sei nichts gewesen?! 😛 Und später ansprechen, dass das nicht cool war oder ganz ignorieren...

Warum willst du sie unbedingt küssen wenn sie sich unterhält? Lass sie labern und schau dir den Typen an, ist ja vielleicht ein interessanter Mensch. 

Alternativ wenn dir der Typ auf die Ketten geht, verabschiedest du dich kurz und drehst ne Runde um den Block, bisschen Luft schnappen und die Gedanken mal sortieren.

Du bist zu needy und das Mädel zeigt dir das. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da haben sich einige verquere Glaubenssätze bei dir eingeschlichen...

1. Wäre es überhaupt kein Problem gewesen, mit der anderen Dame einen kurzen zu trinken und ein bisschen zu quatschen. Gesunde Konkurrenz (für deine 23jährige angebetete) ist nie verkehrt.

2. Gibt es überhaupt keinen Grund, dein "Revier zu markieren". Wenn die Anziehung zwischen euch stimmt, kommt sie halt von allein zu dir, spätestens, wenn du 1. befolgst.

3. Drama machen ist peinlich. Immer. Vor allem aber, wenn man 33 ist, so ein junges Ding am Start hat, und eigentlich der Fels in der Brandung sein sollte.

4. Die Nummer mit dem verleugnen: Das ist einfach nur ein Ego-Problem deinerseits.

 

Also, eigentlich alles wie immer. Chillen, n Bier holen, bisschen Konkurrenz, nicht direkt einknicken.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Schon klar, dass wenn ein FB mit ihrem Ex-Fucker redet nicht das tollste ist, aber ich stelle mir vor, ich bin ihr Ex-Fucker und irgend ein Hannes kommt von der Seite und

vor 15 Stunden, Blah123 schrieb:

wollte schließlich mein Revier markieren nach circa 30  Min. Griff um die Hüfte ging vor dem Typen

Ich glaub, ich hätte Dich an Deinem Schlüpfer hoch gezogen! Das ist respektlos und für einen Mann

vor 15 Stunden, Blah123 schrieb:

ein Nogo.

Sowas zeugt nicht von Reife.

Bevor Du Dich über Dein FB u d ihren Ex aufregst, arbeite an Deinem Inner-Game und werde ein Mann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, willian_07 schrieb:

Da haben sich einige verquere Glaubenssätze bei dir eingeschlichen...

1. Wäre es überhaupt kein Problem gewesen, mit der anderen Dame einen kurzen zu trinken und ein bisschen zu quatschen. Gesunde Konkurrenz (für deine 23jährige angebetete) ist nie verkehrt.

2. Gibt es überhaupt keinen Grund, dein "Revier zu markieren". Wenn die Anziehung zwischen euch stimmt, kommt sie halt von allein zu dir, spätestens, wenn du 1. befolgst.

3. Drama machen ist peinlich. Immer. Vor allem aber, wenn man 33 ist, so ein junges Ding am Start hat, und eigentlich der Fels in der Brandung sein sollte.

4. Die Nummer mit dem verleugnen: Das ist einfach nur ein Ego-Problem deinerseits.

 

Also, eigentlich alles wie immer. Chillen, n Bier holen, bisschen Konkurrenz, nicht direkt einknicken.

Preach! +1

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

Wurde von ner Bekannten auf Shots eingeladen, worauf ich gesagt habe, dass ich das meiner "Freundin" gegenüber unfair finden würde,

Das ist zwar sehr "lieb" von dir, aber macht dich halt mega zum beta, bzw. Niceguy. 

Den allermeisten mädels tut es mehr als gut, wenn man ihnen hin und wieder subtil zeigt, dass es auch noch andere frauen gibt. 

Nächstes mal direkt mitgehen shots saufen und das eigene hb mal hb sein lassen, wenn du ein nettes/gutes gespräch mit deiner bekannten geführt hättest, wärs dir auch scheiss egal gewesen, was dein hb während dessen gemacht hätte.

bearbeitet von JungerGott
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

Was hättet Ihr in meiner Situation anderst gemacht?

 

Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

wollte mich das Mädel aber vehement nicht vor dem Typen küssen.

Nach einem Kussversuch akzeptieren und mich völlig normal mit beiden weiterunterhalten und irgendwann abgehauen an die Bar oder beide oder nur sie aufn Trink eingeladen.

Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

Sie stand im Endeffekt zwischen uns beiden und wollte oder konnte sich nicht entscheiden oder ein klares Statement setzen.

Du hast sie in eine sozial sehr ungünstige Situation gebracht. Kann man mit 16 machen. Mit 33 kann man da kilometerweit drüber stehen.

Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

wenn man mich vor einem anderem Typen "verleugnet".

Hat sie nicht. Ist aber irgendwie solch ein Ego-Ding. Das solltest du mit coolness lösen.

Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

Darauf hab ich ihr auch gesagt, dass das garnicht geht und genau das der Grund ist, warum wir keine Beziehung haben werden

Absolut unnötig. Aus Mücke Elefanten gemacht. Wie dein ganzer Thread. Und das hier:

Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

Auf meine Einwände hat sie erstmal nur gelacht und so getan, als ob ich totel übertreibe,

Ich hätte auch gelacht. Ist ja auch zum lachen.

Am 24.12.2019 um 04:17 , Blah123 schrieb:

schon ziemlich respektlos finde.

Dein Verhalten eher. Du zeigst ja schon damit das du ziemlich unentspannt bist und dich für ne mögliche Beziehung sehr anstrengend zeigst, wenn du hier schon ausflippst. 

Fühl dich nicht angegriffen. Wir sind alle hier um dich zu reflektieren. Ist nichts böse gemeint. Aber versuch irgendwie cooler zu werden. Es ist echt nichts passiert, aber du machst ein riesen Drama daraus aus etwas, wo nichts ist. 

Ziel 2020: Entspannen, cooler reagieren, Verständnis zeigen und die Zeit mit ihr genießen. Ja, und Mann - sie ist 23. Keep cool ey. Das Leben ist zu kurz für den shit.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisschen kann ich den Threadersteller schon verstehen. Mich hätte das irgendwie auch aufgeregt. Hier sind mir manche Jungs auch zu locker, wenn ich es Dich auffegt muss man das

einer Frau auch mal zeigen es bringt nichts sich zu verstellen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Glückskatze schrieb:

Bisschen kann ich den Threadersteller schon verstehen. Mich hätte das irgendwie auch aufgeregt. Hier sind mir manche Jungs auch zu locker, wenn ich es Dich auffegt muss man das

einer Frau auch mal zeigen es bringt nichts sich zu verstellen.

Wenn ich das der frau zeig, ändert es doch nichts an der situation. Ich geb ihr dadurch höchstens nen höheren attractionwert, weil sie weiß, dass ich eifersüchtig bin. Und das will jedenfalls ich, vermeiden.

Im zweifel out ich mich dadurch einfach als needy beta würstchen, was sich im hinblick auf die attraction bei ner etwaigen beziehungsanbahnung nicht gut macht.

bearbeitet von JungerGott
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf also wenn man zusammen ist (oder frisch zusammen ist) würde es mich auch einwenig stören. Ich weiß halt nicht ob sie wirklich zusammen sind.

Von daher kann ich ihn schon verstehen.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komischerweise kann ich das bei anderen Frauen ganz gut durchziehen. Auch mit sonstigen Interessentinnen was trinken usw.

Wir waren aber gerade "frisch zusammen". Da wollte ich etwas rücksichtsvoller an die Sache rangehen, Aber genau das ist wahrscheinlich ein Fehler.

Ich sehe auch ein, dass es sinnlos war, da son Elefanten draus zu machen.

Will einfach daraus lernen.

-Einerseits keinen/nicht mehr so viel Alk, weil ich schon ziemlich besoffen war. Ohne Alk wäre das nicht so eskaliert. Klar ist das  in gewisser Form ne Ausrede, aber ohne kann man sich besser beherrschen. Ist ja auch ein guter Vorsatz fürs neue Jahr.

- Andererseits den gleichen lockeren Style bei ihr versuchen zu etablieren, den ich auch mit anderen Frauen habe. Die letzten Monate wollte ich keine feste Bindung eingehen, hatte ein paar Interessentinnen und mir wars egal. Wenn mir Frauen nachrennen hab ich damit absolut kein Problem. An dem Tag wars wohl anderstrum.

 

Deswegen noch die Frage:

Wie kann ich das noch einigermaßen retten? Sie hat immer noch Interesse an ner Beziehung und wir haben uns ausgesprochen. Ich habe ihr auch gesagt, dass ich etwas unentspannt war und das ändern will. Klar ist, dass mein Status jetzt erstmal im Minus ist.

Kann man sowas wieder rumdrehen und auf was sollte ich dabei speziell achten?

 

Viele Grüße

vor 18 Stunden, Glückskatze schrieb:

Kommt drauf also wenn man zusammen ist (oder frisch zusammen ist) würde es mich auch einwenig stören. Ich weiß halt nicht ob sie wirklich zusammen sind.

Von daher kann ich ihn schon verstehen.

 

Wir haben an dem Abend das erste mal beide ausgesprochen, dass wir zusammen sind. Deswegen fand ich das auch nicht so nice

 

bearbeitet von Blah123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 35 Minuten, Blah123 schrieb:

Wie kann ich das noch einigermaßen retten? 

Das ist easy: Sei der Typ, der sie dazu gebracht dich anderen als ihren Freund vorzustellen. Vergiss das Thema, mach weiter wie bisher und schneide es nie wieder an, auch nicht um dich nochmals zu entschuldigen. Hör auf zu glauben, dass jegliche Widrigkeit eure Beziehung ins Wanken bringt und lerne aus solchen Geschichten. Entspann dich und bleib locker 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Blah123 schrieb:

Wie kann ich das noch einigermaßen retten? Sie hat immer noch Interesse an ner Beziehung und wir haben uns ausgesprochen. Ich habe ihr auch gesagt, dass ich etwas unentspannt war und das ändern will. Klar ist, dass mein Status jetzt erstmal im Minus ist.

Beziehungen funktionieren nicht über plus- und minuspunkte und status und sowas. Einmal aussprechen, danach nicht reden, sondern handeln. Das Wort ist der Schatten der Tat. Sich entschuldigen und aussprechen hilft nur was, wenn du in der nächsten ähnlichen Situation gelassener reagierst.

Umgang mit ihr ab jetzt ganz normal.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.