Es kommt zu keiner LTR... Was tun?

84 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

mein Alter: 34
ihr Alter: 29
Anzahl der Dates: täglich seit ca. 3 Monaten 
Etappe der Verführung: regelmäßig und oft Sex
 

eines Vorweg; ich weiß, dass manche hier der Meinung sein werden, dass es nicht zu meiner aktuellen Situation hätte kommen dürfen. 
Wichtig und beeinflussbar ist dennoch jetzt nur noch die Zukunft.
 

Die Sitatuon ist wie folgt: Wir kennen uns länger vom sehen, intensiverer Kontakt kam im letzten Sommer zustande. Es knisterte da von Anfang an, allerdings hatte sie da noch eine LTR, von welcher sie sich gerade am lösen war (unterschiedliche Zukunfstvorstellungen, ihr Ex hat sich kaum um sie gekümmert, etc.)

Nach dieser Trennung wurde es intensiver, sie wurde zunächst zu einer FB. Aufgrund schwieriger Umstände bei der Wohnsituation wegen der Trennung (Pendelei zu Studium, Arbeit) habe ihr angeboten bei mir unterzukommen. Rückblickend war es vielleicht ein Fehler. Aber eigentlich harmoniert das super, wir verstehen uns sehr gut, wir unternehmen tolle Sachen, der Sex ist prima und es gibt auch aktuell keine Pläne, dass wir uns jetzt räumlich schnell wieder trennen.

Zwischenzeitlich haben wir auch gegenseitig Freunde und Teile der Familie kennengelernt.

Jetzt kommt das "Problem": Ehrlich gesagt vor allem aufgrund von Fragen von Freunden und Familie, ob das nun meine neue Freundin sei, und es mich echt nervte da keine Antwort drauf zu haben gab es zwischenzeitlich 2-3 Mal das Thema, wie es denn um unseren Beziehungsstatus steht (japp, ich hätte es nicht ansprechen dürfen), das letzte mal vor ca. 2 Wochen.

Ihre Verhalten dazu: sie möchte, dass aus uns was festes wird, sie sagt mir auch ständig, dass sie mich sehr lieb hat, an anderen hat sie kein Interesse, sie redet auch oft von Dingen, die wir in weiterer Zukunft machen sollten, ABER... sie meint sie muss das nicht Beziehung nennen, für sie ist das auch so toll, und nur weil andere sich daran stören, dass es keine ist macht sie das nicht, danach will sie sich nicht richten. Als Hauptgrund führt sie auf, dass ihre Trennung aus der alten 5 jährigen Beziehung noch nicht so lang her sei (war im Augst 2019, ihr Ex hat auch schon wieder eine neue LTR). Es wäre einfach so ein "Gefühslding".

Zur Frage "will ich eine LTR mit ihr?" kann ich sagen, dass ich dazu bereit wäre, zumal das Zusammenleben halt auch einfach jetzt schon wie in einer LTR ist. Die ungeklärten Zustände stören mich da schon aktuell.

Ich möchte es aber nicht schon wieder ansprechen, und ich vermute von selbst wird sie es auch nicht tun, weils halt eben ja so auch ganz bequem für sie ist.
An ONETIS leide ich hier nicht, ich mag sie zwar wirklich sehr, aber mein Mindset ist mittlerweile so drauf, dass es mir relativ egal ist eine Frau zu verlieren, da ich weiß wie ich andere kennenlernen kann (was ich aber derzeit auch gar nicht will oder brauche).

Jedenfalls.. was tun um hier eine Klarheit der Verhältnisse zu schaffen?

Rar machen oder Kontaktsperre ist ja nicht durchführbar, außer ich werfe sie plötzlich raus, was aber auch nicht ohne wäre, und wahrscheinlich das ganze Verhältnis stören würde.
 

Danke für die Vorschläge!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort WILLIAN_07. Widerspricht das aber nicht meiner Absicht, dass das für mich was ernstes ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, markus++ schrieb:

 


Wichtig und beeinflussbar ist dennoch jetzt nur noch die Zukunft.
 

 

Beeinflussen kannst Du nur die Gegenwart. Durch Deine Gedanken und die daraus resultierenden Taten.

Sie möchte sich im Moment nicht fix binden lassen.

Sie kommt aus einer LTR und kam relativ rasch bei Dir unter. Wer weiss schon so genau ob sie das alles sauber verarbeiten konnte.

Bedränge sie nicht. Vor allem: lass das mit der Benennung eurer Beziehung.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, markus++ schrieb:

Danke für die Antwort WILLIAN_07. Widerspricht das aber nicht meiner Absicht, dass das für mich was ernstes ist?

Du hast diese Absicht ihr gegenüber bereits kommuniziert, sie fährt ne hinhaltetaktik. Hast du Bock dich hinhalten zu lassen? Jetzt mit ihr LTR spielen, und in 3 wochen hüpft sie mit nem anderen kerl ins bett, und für dich bricht die welt zusammen?

würde ich mir nicht geben. Du hast versucht zu binden (obwohl es ihr job ist), sie hat „ma guckn, vl irgendwann“ gesagt. Zieh die Konsequenz daraus für dich. 

Meine Konsequenz wäre das PP-Zitat umzusetzen. Schützt dich vor allem auch selbst. 

Welche Konsequenz du ziehst musst du wissen. Aber du hast deine Absichten ja bereits kommuniziert. Ich hätte keine Lust in der emotionalen Warteschleife zu hängen. 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, markus++ schrieb:

. Die ungeklärten Zustände stören mich da schon aktuell.

Warum ist das so, bzw was stört dich? Lass doch laufen, ist doch easy. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, willian_07 schrieb:

Du hast diese Absicht ihr gegenüber bereits kommuniziert, sie fährt ne hinhaltetaktik. Hast du Bock dich hinhalten zu lassen? Jetzt mit ihr LTR spielen, und in 3 wochen hüpft sie mit nem anderen kerl ins bett, und für dich bricht die welt zusammen?

würde ich mir nicht geben. Du hast versucht zu binden (obwohl es ihr job ist), sie hat „ma guckn, vl irgendwann“ gesagt. Zieh die Konsequenz daraus für dich. 

Meine Konsequenz wäre das PP-Zitat umzusetzen. Schützt dich vor allem auch selbst. 

Welche Konsequenz du ziehst musst du wissen. Aber du hast deine Absichten ja bereits kommuniziert. Ich hätte keine Lust in der emotionalen Warteschleife zu hängen. 

Ja, dem was du da sagst stimme ich auch zu. Ich hab es angesprochen, von ihr kam ein "irgendwann" und seitdem ist Warteschleife, welche mich auch nervt.

Die Schwierigkeit sehe ich aber auch darin wie man aus der Situation heraus was ändern kann.

Wir wohnen ja quasi gemeinsam. Im Moment ist zwischen uns alles harmonisch, sollte ich aber invest zurückfahren, oder gar andere Frauen regelmäßig treffen (und zwar nicht aus freundschaftlichen Gründen), dann fühl ich mich daheim wohl nicht mehr so wohl.

Ich könnte auch sagen, dass sie halt woanders hin soll, wenn das alles nur in der Schwebe bleiben soll... was aber einem Ultimatum gleich kommt (ebenfalls schlecht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, nomit2 schrieb:

Warum ist das so, bzw was stört dich? Lass doch laufen, ist doch easy. 

Ist einfach so für mich. Ich will klare Verhältnisse und wissen was Sache ist. Mit "vielleicht" möchte in der Konstellation (zusammen wohnen, leben wie in einer LTR) eigentlich ungern weitermachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du zählst hier eine Menge Optionen und Möglichkeiten auf um die Situation ändern zu können. Mit dem Ziel: LTR. 

Du kannst die Gefühlswelt der Dame aber so nicht beeinflussen. Wenn sie nicht will.. gibt es nichts auf der Welt was tun tun kannst um das zu ändern.

 

Hör in Dich hinein. Was glaubst Du was sich ändern wird, wenn Du offiziell sagen kannst: Wir haben eine LTR. Was würde sich ändern? Gar nix.

bearbeitet von PaulPanzer79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, markus++ schrieb:

 

 was aber einem Ultimatum gleich kommt (ebenfalls schlecht)

Nö. Ist sogar gut. Du schreibst ja selbst" Ich will Klarheit" 

 

Du hast nur Federn vor dem Ergebnis. Aktuell ist es ja im Minus Bereich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, markus++ schrieb:

Wir wohnen ja quasi gemeinsam. Im Moment ist zwischen uns alles harmonisch, sollte ich aber invest zurückfahren, oder gar andere Frauen regelmäßig treffen (und zwar nicht aus freundschaftlichen Gründen), dann fühl ich mich daheim wohl nicht mehr so wohl.

Warum? Du bist ihr doch nichts schuldig! Du prophezeist aber auch Dinge für die Zukunft... du kannst doch gar nicht wissen ob du dich unwohl fühlst, wenn du dich ihr gegenüber rar machst und deine Zeit mit anderen Frauen verbringst - vl hast du auch die beste Zeit deines Lebens?! Weisst du es?

und wenn sie damit ein Problem hat kann sie ja ausziehen. Oder sich richtig auf dich einlassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine ltr lebt man warum der stempel? 

ihr habt ja fakrtisch eine ltr haettest bei nachfrage von freunden auch einfach ja sagen koennen

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, RoyalDutch schrieb:

eine ltr lebt man warum der stempel?

Weil er ihn scheinbar braucht. Geht ja nicht darum, was jetzt aus PU-Sicht von beginn an die beste line gewesen wäre, sondern, wie er jetzt mit einer Situation die ihn belastet umgehen soll. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, willian_07 schrieb:

Warum? Du bist ihr doch nichts schuldig! Du prophezeist aber auch Dinge für die Zukunft... du kannst doch gar nicht wissen ob du dich unwohl fühlst, wenn du dich ihr gegenüber rar machst und deine Zeit mit anderen Frauen verbringst - vl hast du auch die beste Zeit deines Lebens?! Weisst du es?

und wenn sie damit ein Problem hat kann sie ja ausziehen. Oder sich richtig auf dich einlassen. 

werde mal die tage mich mit ner alten bekannten treffen... das steht eh schon länger aus. und werd ihr das natürlich auch so sagen. muss halt nur nicht nach absicht aussehen, was bei sowas halt immer schwer ist. vor allem weil ich ja auch nicht einfach sagen kann "ich bin ja single und kann das doch tun", weil es dann doch sehr offensichtlich klingt.. oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beziehungsneedyness in Reinform. Du willst sie schon von Anfang an als LTR, deshalb hast du sie überhaupt einziehen lassen. Relativiere das nicht mit der Pendelei und der günstigen Lage. Sie will halt grade keine offizielle Beziehung und das wird sich auch mit Druck nicht ändern.

Dir bleiben jetzt folgende Möglichkeiten:

1. Dich mit der Situation arrangieren. Ihr lebt zusammen, habt Spaß und genießt das zusammen sein. Was in der Zukunft liegt lässt du auf dich zukommen. 
 

2. Sie vor die Tür setzen. Klingt hart, aber darauf wird’s eh hinauslaufen wenn du ihr Druck machst. 
 

Und zum Treffen von anderen Frauen: Triff andere Frauen, wenn du andere Frauen treffen willst. Nicht um sie in Konkurrenz zu setzen. Das ist Kindergarten.

Muss ich noch extra erwähnen, dass es eine maximal beschissen Idee ist, ein random Girl dass man ein paar Wochen datet bei sich einziehen zu lassen?

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, markus++ schrieb:

"ich bin ja single und kann das doch tun"

Warum glaubst du, dich rechtfertigen zu müssen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, markus++ schrieb:

werde mal die tage mich mit ner alten bekannten treffen... das steht eh schon länger aus. und werd ihr das natürlich auch so sagen. muss halt nur nicht nach absicht aussehen, was bei sowas halt immer schwer ist. vor allem weil ich ja auch nicht einfach sagen kann "ich bin ja single und kann das doch tun", weil es dann doch sehr offensichtlich klingt.. oder?

Du fühlst Dich verpflichtet Deiner Herzdame das zu erzählen? 

Willst Du Deine alte Bekannte treffen weil DU Bock auf das Treffen hast, oder willst Du jetzt Deine Herzdame in Konkurrenz setzen? Wenn der 2te Teil zutrifft: Vergiss das wieder. Das wird nicht klappen!

Ausserdem: warum willst Du das mit ihr vorab besprechen?  Du schaffst es dann sogar diese lockere Beziehung an die Wand zu fahren. Du willst etwas erzwingen dass Du derzeit nicht bekommst.

Hör auf darüber nachzudenken und bleib lässig. Vor allem Deiner Herzdame gegenüber. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ehrlich gesagt halte ich die Frau nicht für eine gute Wahl in Sachen LTR.

Während ihre letzte 5jährige LTR kriselt, knistert es bei euch. Die LTR  endet, Ihr fackelt nicht lange und sie zieht bei Dir ein. Junge, das riecht irgendwie nach Rebound-Guy. Sprich, Du bist so ein Tröster nach der gescheiterten LTR.

Kann gutgehen, klingt aber eher nicht so. Dir kommt die Sache ja auch schon spanisch vor, sonst hättest du den Thread hier nicht eröffnet.

Das beste wäre wohl, ihr nahezulegen, sich eine eigene Wohnung zuzulegen. Denn Ihr habt ja (noch) keine Beziehung, aber eben was laufen, und das macht die Lage zu kompliziert. Soll sie sich in einer eigenen Bude doch erstmal klarmachen, was sie will (meine Prognose: sie will erstmal ne Weile ihre Freiheit, sprich, LTR wird wohl eher nix werden, sorry, Bro).

Und so gut gemeint die Tipps in Richtung "einfach mal locker laufen lassen" sind: Bist Du echt so ein lockerer Typ, oder stresst Dich so eine unklare lage mehr, als dass sie Dir guttut auf Dauer?

bearbeitet von KommodoreB
  • LIKE 2
  • OH NEIN 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, KommodoreB schrieb:

Also ehrlich gesagt halte ich die Frau nicht für eine gute Wahl in Sachen LTR.

Während ihre letzte 5jährige LTR kriselt, knistert es bei euch. Die LTR  endet, Ihr fackelt nicht lange und sie zieht bei Dir ein. Junge, das riecht irgendwie nach Rebound-Guy. Sprich, Du bist so ein Tröster nach der gescheiterten LTR.

Kann gutgehen, klingt aber eher nicht so. Dir kommt die Sache ja auch schon spanisch vor, sonst hättest du den Thread hier nicht eröffnet.

Das beste wäre wohl, ihr nahezulegen, sich eine eigene Wohnung zuzulegen. Denn Ihr habt ja (noch) keine Beziehung, aber eben was laufen, und das macht die Lage zu kompliziert. Soll sie sich in einer eigenen Bude doch erstmal klarmachen, was sie will (meine Prognose: sie will erstmal ne Weile ihre Freiheit, sprich, LTR wird wohl eher nix werden, sorry, Bro).

Und so gut gemeint die Tipps in Richtung "einfach mal locker laufen lassen" sind: Bist Du echt so ein lockerer Typ, oder stresst Dich so eine unklare lage mehr, als dass sie Dir guttut auf Dauer?

Eben das ist halt auch der Grund warum dieser "Stempel" für mich nicht ganz unwichtig ist. Selbst wenn ich hier Rebound Guy gespielt hab wärs ja eigentlich auch ok... hatte ja ebenso eine gute Zeit.

Aber man weiß halt dennoch gern woran man ist, egal in welcher Richtung.

Dass sie mir immer wieder beteuert wie gern sie mich hat, und wie wichtig ihr das alles ist kann natürlich dann auch dennoch hinhalte Taktik sein. Vermute zwar nicht, dass sie das selbst nur als Tröster Phase sieht, und irgendwann gehts weiter, aber manchmal wissen Frauen ja selbst nicht was sie wirklich wollen. Diese Blockade unsere Sache als das zu Bezeichnen, was es eigentlich schon ist spricht ja schon dafür meiner Meinung nach.

Das mit der eigenen Wohnung zumindest mal in diesem Kontext nahezulegen ist sicher eine Option. Muss nur schauen, wie ich das geschickt formuliere. Ich vermute ja mal "weil du keine Beziehung willst" kommt auch wieder zu needy rüber...

 

PS: und nein, ich würde mich nicht als beziehungsneedy bezeichnen. ich komme sehr gut ohne beziehung klar. bloß wenn man sowas wie ne beziehung schon am laufen hat, dann kann man es auch so nennen. das ist alles worum es mir hier geht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, markus++ schrieb:

PS: und nein, ich würde mich nicht als beziehungsneedy bezeichnen. ich komme sehr gut ohne beziehung klar. bloß wenn man sowas wie ne beziehung schon am laufen hat, dann kann man es auch so nennen. das ist alles worum es mir hier geht.

Nenn es wie du willst. Ich hab auch ne große Bude, lerne auch coole Frauen kennen, unterstütze gerne andere wo ich kann und mir würde es trotzdem im Traum nicht einfallen, eine davon, die man mal ein paar Wochen vögelt, bei mir einziehen zu lassen. Da haben Dir garantiert einige rosarote Wolken die Sicht vernebelt.

Sag mal, was ändert sich für dich wenn sie sagen würde, dass ihr in einer Beziehung wärt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, ToTheTop schrieb:

Sag mal, was ändert sich für dich wenn sie sagen würde, dass ihr in einer Beziehung wärt? 

Jetzt nach ihrem Zögern/ blocken würde sich allein durch Worte wohl nichts mehr ändern.

Wenn sie sich in einer Beziehung sehen würde, hätte sie wohl kaum mit der Antwort gezögert. Jetzt wären eher Taten/ echter Invest ihrerseits nötig um glaubhaft zu zeigen, dass sie doch eine LTR will.

bearbeitet von KommodoreB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, markus++ schrieb:

Eben das ist halt auch der Grund warum dieser "Stempel" für mich nicht ganz unwichtig ist. Selbst wenn ich hier Rebound Guy gespielt hab wärs ja eigentlich auch ok... hatte ja ebenso eine gute Zeit.

Aber man weiß halt dennoch gern woran man ist, egal in welcher Richtung.

Dass sie mir immer wieder beteuert wie gern sie mich hat, und wie wichtig ihr das alles ist kann natürlich dann auch dennoch hinhalte Taktik sein. Vermute zwar nicht, dass sie das selbst nur als Tröster Phase sieht, und irgendwann gehts weiter, aber manchmal wissen Frauen ja selbst nicht was sie wirklich wollen. Diese Blockade unsere Sache als das zu Bezeichnen, was es eigentlich schon ist spricht ja schon dafür meiner Meinung nach.

Das mit der eigenen Wohnung zumindest mal in diesem Kontext nahezulegen ist sicher eine Option. Muss nur schauen, wie ich das geschickt formuliere. Ich vermute ja mal "weil du keine Beziehung willst" kommt auch wieder zu needy rüber...

 

PS: und nein, ich würde mich nicht als beziehungsneedy bezeichnen. ich komme sehr gut ohne beziehung klar. bloß wenn man sowas wie ne beziehung schon am laufen hat, dann kann man es auch so nennen. das ist alles worum es mir hier geht.

 

Du weisst woran Du bist. Sie will Dich nicht als fixen Freund. Du bist derzeit Ihr Vermieter mit Freundschaftsdiensten. Sie ist direkt von A nach B gezogen. Sie musste sich um nix kümmern.

Wenn sie Ihr Studium fertig hat und echte Kohle macht ist sie weg. 

Geschickt formulieren?  Was musst Du geschickt formuiieren? Was würdest Du zu einem WG Bewohner sagen der dich verarscht hat?  "Raus hier, Du hast bis Ende des Monats Zeit". 

 

Du hoffst dass sie Dir morgen um den Hals fällt und Dir einen Antrag macht. 

 

Sry, Deine Story ist typisch und tut beim lesen weh.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, markus++ schrieb:

und nein, ich würde mich nicht als beziehungsneedy bezeichnen. ich komme sehr gut ohne beziehung klar.

ES KOMMT ZU KEINER LTR... WAS TUN?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.