Nach dem ersten Date melden

44 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 4.7.2020 um 08:39 , Female_M schrieb:

Absolut!

Die meisten Frauen warten darauf, dass der Mann sich nach dem Date meldet. Die sehr interessierten Männer haben sich direkt nach dem

Date schon per Whatsapp gemeldet. "Danke für den schönen Abend, gerne bald wieder" oder sowas in der Art. Tut dies ein Mann nicht,

werten Frauen das als Desinteresse!

Würde ich definitiv als Mann so handhaben, wirklich allerspätestens am nächsten Tag.

Ok und wenn das angeblich so sein sollte, dann sag mal wann er sich melden sollte damit die Frau nicht das Gefühl bekommt das er needy ist.

Ich finde man kann das nicht pauschal so sagen, denn nicht alle Frauen sind gleich.

Wenn das Date super gelaufen ist würde ich das so machen wie du es vorschlägst, aber wenn das so ein normales Date ist wo ich nicht das Gefühl habe das es ein Yes-Girl ist, schreib ich garnix, weil ich davon ausgehen muss, dass die Frau nicht genug interessiert ist und daher würde ich mir total dumm vorkommen sowas alla "Danke für den schönen Abend" zu schreiben.

Sondern dann schlage ich am nächsten Tag höchstens ein weiteres Treffen vor und wenn das nicht erwidert wird (ohne Gegenvorschlag) dann next.

Es kommt nämlich auch vor das Dates super gelaufen sind, die Frau nach einem Wiedersehen während dem Date gefragt hat und am nächsten Tag hast dich bei ihr gemeldet und hast aufeinmal nie wieder was von ihr gehört...

 

 

bearbeitet von Gotham88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Gotham88 schrieb:

das er needy ist.

Ich finde man kann das nicht pauschal so sagen, denn nicht alle Frauen sind gleich.

Klar, sind nicht alle Frauen gleich. Needy hat aber nichts damit zu tun, ob ein Mann sich schnell meldet.

Find auch nicht, dass man danke für den schönen Abend schreiben muss. Kann man, wenn man mag.

Sich nicht zeitnah zu melden, wertet man aber halt als Desinteresse. Einfach, weil die meisten Männer sich das nehmen, was sie wollen. Würde der sich erst Tage später melden, denk ich halt, dass der nicht so von mir geflasht war, wie ich das gerne hätte. Ist mir wichtig, dass ein Mann auch wirklich mich will.

vor einer Stunde, Gotham88 schrieb:

würde ich mir total dumm vorkommen

Jo, wenns halt kein schöner Abend war, ist immer blöd :p.

vor einer Stunde, Gotham88 schrieb:

das nicht erwidert wird (ohne Gegenvorschlag)

Das passiert natürlich. Und wieso kommst du dir dumm vor, wenn du zeigst, dass du auf sie stehst. Geht das Spiel doch gerade los.

Als Frau, über die im Zweifelsfall jeder mal drüber rutschen würde (und das sind die meisten Frauen), selektierste halt. Meldest du dich nicht, stichst du halt raus. Laut Jimmy ne gute Eigenschaft. Der behauptet aber auch, dass sich alle Frauen auch nach nem beschissenen Date innerhalb weniger Stunden bei ihm melden. Und ich sag dir als Frau, die schon auf scheiss Dates war, dass ich froh bin, wenn Funkstille ist, wenns nicht gepasst hat.

Da macht, wann sich ein Mann meldet aber auch keinen Unterschied. Oder meinste, weil der fünf Tage später denkt, er versucht nochmal zu landen, man als Frau plötzlich ganz fasziniert von seiner non-needyness und attracted ohne Ende ist ;)? Ob ein Mann regelmässig fickt, merkste an anderen Dingen.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten, Cordelia schrieb:

Klar, sind nicht alle Frauen gleich. Needy hat aber nichts damit zu tun, ob ein Mann sich schnell meldet.

Find auch nicht, dass man danke für den schönen Abend schreiben muss. Kann man, wenn man mag.

Sich nicht zeitnah zu melden, wertet man aber halt als Desinteresse. Einfach, weil die meisten Männer sich das nehmen, was sie wollen. Würde der sich erst Tage später melden, denk ich halt, dass der nicht so von mir geflasht war, wie ich das gerne hätte. Ist mir wichtig, dass ein Mann auch wirklich mich will.

Jo, wenns halt kein schöner Abend war, ist immer blöd :p.

Das passiert natürlich. Und wieso kommst du dir dumm vor, wenn du zeigst, dass du auf sie stehst. Geht das Spiel doch gerade los.

Als Frau, über die im Zweifelsfall jeder mal drüber rutschen würde (und das sind die meisten Frauen), selektierste halt. Meldest du dich nicht, stichst du halt raus. Laut Jimmy ne gute Eigenschaft. Der behauptet aber auch, dass sich alle Frauen auch nach nem beschissenen Date innerhalb weniger Stunden bei ihm melden. Und ich sag dir als Frau, die schon auf scheiss Dates war, dass ich froh bin, wenn Funkstille ist, wenns nicht gepasst hat.

Da macht, wann sich ein Mann meldet aber auch keinen Unterschied. Oder meinste, weil der fünf Tage später denkt, er versucht nochmal zu landen, man als Frau plötzlich ganz fasziniert von seiner non-needyness und attracted ohne Ende ist ;)? Ob ein Mann regelmässig fickt, merkste an anderen Dingen.

Ich bin der Typ der sich spätestens am nächsten Tag meldet und zeige Interesse, ohne grossartig rumzuschreiben und frage direkt nach einem zweiten Treffen.

Es sind dann oft die Frauen die (nachdem du ihnen geschrieben hast) die Nachricht meistens sofort lesen, aber dann nicht direkt antworten, sondern erst Stunden später oder am nächsten Tag.

Wenn sich eine Frau garnicht mehr meldet ist das ok für mich und ist mir lieber, weil dann weiss ich, dass sie kein Interesse hat. Wenn sie aber Stunden später um Mitternacht darauf antwortet oder am nächsten oder übernächsten Tag, dann werte ich das genauso als Desinteresse wie du. Denn eine interessierte Frau meldet sich schnell, vielleicht nicht sofort, weil sie beschäftigt sein könnte, aber definitiv nicht nach so langer Zeit. Und mal ehrlich, wenn eine Frau soooo beschäftigt ist, dann hat sie auch keine Zeit meine Nachricht zu lesen... ;-)

Dann musd ich vermuten das sie nur Spielchen spielt und Aufmerksamkeit will.

Daher erwarte ich dann wenigstens ein "sry für die späte Antwort" oder sowas ähnliches in der Richtung, nicht weil ich es nötig habe, sondern weil es zum einen zum Anstand dazu gehört und zum anderen, weil ich dann zu verstehen bekomme das sie wirklich interessiert ist.

Wenn ich ein zweites Mal nachfragen muss für ein Treffen, weil sie Datevirschlag abgesagt hat und kein Gegenvorschlag gebracht hat, dann komme ich mir bereits needy vor, wage es aber dann trotzdem um Klarheit zu bekommen, kommt dann immer noch nix, next.

"Ob ein Mann regelmässig fickt, merkste an anderen Dingen."

An was merkste es denn? da bin ich aber mal gespannt.

 

 

 

bearbeitet von Gotham88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie oft hat sich daraus, wenn ne Frau so zeitverzögert schreibt, noch was entwickelt? Waren das gute Dates? Wolltest du die Frauen wirklich wiedersehen?

Schau, meine policy ist nach nem Date zu antworten, egal ob ich den Mann wiedersehen möchte oder nicht. Alles andere wäre extrem unhöflich. Fragt er nach einem erneuten Treffen, sag ich aber entweder zu oder dass es für mich nicht gepasst hat. Mir klar, dass das nicht jeder so händelt. Auch schon mal von nem Mann hingehalten worden, der zwar dauernd geschrieben hat, aber sich nicht treffen wollte. Fand ich frustrierend und hab dann ne klare Ansage gefordert. Bin ne straighte Person und ne Tür ist entweder offen oder zu, aber andere Leute lassen Dinge eben lieber ausplätschern. Muss man hinnehmen.

Deine policy doch auch nicht schlecht, haste dann doch relativ schnell deine Antwort. Solltest du dir jedenfalls nicht dumm bei vorkommen.

vor einer Stunde, Gotham88 schrieb:

An was merkste es denn? da bin ich aber mal gespannt.

 

Das kann ich dir nicht so einfach beantworten, da müsste ich jetzt echt drüber Nachdenken, um das gut in Worte zu fassen. Bauchgefühl eben. Hauptsächlich an seinem Selbstbewusstsein, seiner Selbstverständlichkeit und seiner Outcome-Independence würd ich spontan sagen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Schade finde ich, wie man seine Zeit verplempern kann, sich zu überlegen:

"Wann schreib ich, wie schreib ich, warum schreib ich, ich schreibe, sie schreibt komisch."

Leute, trefft euch einfach und macht euch ne gute Zeit.

Ohne Spielerein, taktieren, interpretieren. 

Je mehr APPS am Handy umso weniger wird gefickt.

Sitzen wie Zombies im Park, im Bus, in Lokalen. Starren alle auf den verdammten Bildschirm und leben ein Leben

in der digitalen Welt.

Anstatt Madame nett zu unterhalten.

Ruf an und sag " War toll mit Dir, wir wiederholen dass am x um y in z." 

Fertich. Da gibts nix nachzudenken. 

Wenn sie 2x nein SAGT nimmste das Telefon und rufst die andren 15 Nummern an die Du gespeichert hast.

Du RUFST an.

 

 

 

bearbeitet von PaulPanzer79
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, da krieg ich die Krise !

Geht mal in ein Muesum und seht auch mal ein Festnetztelefon an. 

Ja...das gabs. Oder ne Telefonzelle. Da standen wir davor, warfen ne Münze in den verdammten Apparat und riefen einfach an.

"Hallo Frau Meier, darf ich mit Ihrer Tochter sprechen? Vielen Dank" 

"Hallo, ich bins. Freue mich Dich zu hören! Kommste morgen in den Club?"

Ihr könnt mit dem verfickten Handy auch anrufen. 

 

Die Eltern gaben Ihr noch Geld mit, die wussten was ablief und alles war gut. 

Wir haben früher mehr gebumst als ihr heute. 100%. Abr ohne Tamtam und Phantasie Welten.

 

bearbeitet von PaulPanzer79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Cordelia schrieb:

Und wie oft hat sich daraus, wenn ne Frau so zeitverzögert schreibt, noch was entwickelt? Waren das gute Dates? Wolltest du die Frauen wirklich wiedersehen?

Schau, meine policy ist nach nem Date zu antworten, egal ob ich den Mann wiedersehen möchte oder nicht. Alles andere wäre extrem unhöflich. Fragt er nach einem erneuten Treffen, sag ich aber entweder zu oder dass es für mich nicht gepasst hat. Mir klar, dass das nicht jeder so händelt. Auch schon mal von nem Mann hingehalten worden, der zwar dauernd geschrieben hat, aber sich nicht treffen wollte. Fand ich frustrierend und hab dann ne klare Ansage gefordert. Bin ne straighte Person und ne Tür ist entweder offen oder zu, aber andere Leute lassen Dinge eben lieber ausplätschern. Muss man hinnehmen.

Deine policy doch auch nicht schlecht, haste dann doch relativ schnell deine Antwort. Solltest du dir jedenfalls nicht dumm bei vorkommen.

Das kann ich dir nicht so einfach beantworten, da müsste ich jetzt echt drüber Nachdenken, um das gut in Worte zu fassen. Bauchgefühl eben. Hauptsächlich an seinem Selbstbewusstsein, seiner Selbstverständlichkeit und seiner Outcome-Independence würd ich spontan sagen.

Die Dates sind gut gelaufen, sonst hätten die ja keine Eskalation zugelassen mit anschliessendem KC. Doch danach merkte ich wie das Interesse iwie verloren ging, plötzlich wurde nicht mehr investiert wie am Anfang. Oder nicht gemeldet. Ich musste dann wieder nach Treffen fragen und dann kamen Ausreden und ich hab gefreezt und dann kam nix mehr.

Ich weiss nicht woran es oft lag, oft wird behauptet Buyers Remorse, aber ich lese im Forum das bei anderen Typen sich die Frauen wieder meldeten, obwohl sie auch KC hatten. Ist schon manchmal unverständlich für mich.

Ich meine klar ist Selbstbewusstsein usw attraktiv, aber die meisten Kerle sind halt nicht immer super selbstbewusst, ich finde das manchmal schon übertrieben. Das ist so als würde ich sagen, ich will nur eine HB10 und alles darunter kommt für mich nicht in Frage, genauso nonsens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Sorry, da krieg ich die Krise !

Geht mal in ein Muesum und seht auch mal ein Festnetztelefon an. 

Ja...das gabs. Oder ne Telefonzelle. Da standen wir davor, warfen ne Münze in den verdammten Apparat und riefen einfach an.

"Hallo Frau Meier, darf ich mit Ihrer Tochter sprechen? Vielen Dank" 

"Hallo, ich bins. Freue mich Dich zu hören! Kommste morgen in den Club?"

Ihr könnt mit dem verfickten Handy auch anrufen. 

 

Die Eltern gaben Ihr noch Geld mit, die wussten was ablief und alles war gut. 

Wir haben früher mehr gebumst als ihr heute. 100%. Abr ohne Tamtam und Phantasie Welten.

 

Das mit dem sitzen im Bus oder Zug wie Zombies sehe ich überall. Gestern hat mich ein Kumpel der aus dem Ausland kommt drauf angesprochen, dass er das überhaupt nicht versteht.

Ich denke es liegt daran, dass hier alles rationaler abläuft und Emotionen als eine Schwäche gesehen werden, ja man traut sich nichtmal mehr in öffentlichen Verkehrsmittel laut zu lachen oder zu reden, weil man damit jmd stören könnte. Und wenn man nur rational handelt und denkt, dann wird man gefühlskälter (emotionsloser) und das rächt sich dann beim Dating, da Frauen eben etwas fühlen müssen.

Das mit dem anrufen würde ich gerne machen, aber habe oft das Gefühl das Frauen das stört, weil sie das Schreiben mittlerweile gewohnt sind.

Habe das Gefühl das anrufen als creepy rüberkommt, vorallem wenn man nicht weiss, ob die Frau die man auf der Strasse angesprochen hat und Nummer bekommen hat auch wirklich interessiert ist, daher schreibt man erstmal um zu checken ob sie Interesse hat

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Gotham88 schrieb:

Habe das Gefühl das anrufen als creepy rüberkommt

Ich würde auch sagen, dass es darauf ankommt wie natürlich man anruft. Wenn man halt zur WhatsApp Generation gehört und anrufen nicht wirklich im Alltag integriert ist, kann es tatsächlich creepy rüber kommen. Vorallem wenn man wirklich lieber tippen will und nur aus Taktik oder weil es in einem Forum gesagt wurde anruft. Dann klingt man komisch und nervös am Telefon -> creepy. 
Kommt auch auf die Frau an. Die eine freut sich wenn sie angerufen wird, gibt aber auch viele Frauen die ungern telefonieren. 
An sich finde ich anrufen auch cooler, aber denke nicht, dass man sich selbst dazu zwingen sollte, das geht nach hinten los. 
 

und zum Thema melden: würde auch empfehlen, am nächsten Tag (abends am besten, aber nicht zu spät ;)) zu schreiben. Wurde hier schon erwähnt, da hat man genug Zeit das Date Revue passieren zu lassen. 
Wenn die Frau auf dich steht, wird sie sich freuen wenn eine Nachricht kommt und drauf eingehen. Vermutlich hat sie schon den ganzen Tag auf die Nachricht gewartet. Es ist absolut nicht needy sich nach dem 1. Date zu melden, das zeugt von einem normalen Selbstvertrauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen Dank an die beiden Vorposter zu Ihren Meinungen.

Das ist genau das was ich meine: 

Im Internet die Poserbilder, Duckfaces, Fitti Bilder, Australien, Hawaii, Club Poser.

 

Aber unsicher, ob man creepy rüberkommt wenn man telefoniert. 

Das geht nicht zusammen! Das beeinflusst das Innergame. 

 

Anwesende wie immer ausgenommen. Wir sind dir Guten 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Meinen Dank an die beiden Vorposter zu Ihren Meinungen.

Das ist genau das was ich meine: 

Im Internet die Poserbilder, Duckfaces, Fitti Bilder, Australien, Hawaii, Club Poser.

 

Aber unsicher, ob man creepy rüberkommt wenn man telefoniert. 

Das geht nicht zusammen! Das beeinflusst das Innergame. 

 

Anwesende wie immer ausgenommen. Wir sind dir Guten 😎

Die beiden Vorposter sind nicht die einzigen Im Internet die Poserbilder, Duckfaces, Fitti Bilder, Australien, Hawaii, Club Poser. posten, sondern das machen fast alle.

Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun.

Ich hab letztes mal eine angerufen und sie ist nicht rangegangen und hat stattdessen zurückgeschrieben, dass sie sich später meldet, ich warte immer noch darauf. Die Kommunikation hat sich nunmal verändert weil es WA und FB und Instagram gibt.

Als es noch keine Telefone gab, da haben sich die Leute auch live getroffen um zu sprechen, was müsste ich dir dann sagen?

Warum telefonieren, wenn man auch alles persönlich besprechen kann? Deine Vorfahren werden sich das bestimmt auch über dich gedacht haben, als sie noch kein Telefon hatten.

Viele Frauen fühlen sich unter Druck gesetzt wenn man direkt anruft, weil man theoretisch auch schreiben könnte, was auch die meisten tun.

Das einzige was aber kein Problem darstellt sind Sprachnachrichten.

bearbeitet von Gotham88

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Gotham88 schrieb:

Die beiden Vorposter sind nicht die einzigen Im Internet die Poserbilder, Duckfaces, Fitti Bilder, Australien, Hawaii, Club Poser. posten, sondern das machen fast alle.

Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun.

Ich hab letztes mal eine angerufen und sie ist nicht rangegangen und hat stattdessen zurückgeschrieben, dass sie sich später meldet, ich warte immer noch darauf. Die Kommunikation hat sich nunmal verändert weil es WA und FB und Instagram gibt.

Als es noch keine Telefone gab, da haben sich die Leute auch live getroffen um zu sprechen, was müsste ich dir dann sagen?

Warum telefonieren, wenn man auch alles persönlich besprechen kann? Deine Vorfahren werden sich das bestimmt auch über dich gedacht haben, als sie noch kein Telefon hatten.

Ne, die Apps gibt es.

Es steht nirgendwo daß ich Kommuniaktionskanäle nutzen muss, die mich beim normalen Leben bremsen.

Kenn doch die Scheisse die mir Kollegen ab und wann zeigen. 

Die Welt im Netz und deren Profile haben doch nichts mit der Realität zu tun. 

 

Mir sandte mal eine Dame so nen Duckface Mist. Hab direkt geantwortet: "Brauchste nen Rettungswagen? Siehst aus wie wenn Du nen Schlaganfall hättest." 

Die war 33 Jahre alt! 

 

Der Satz: "Heute wird nur noch über Sex geredet, aber fast niemand hat mehr welchen"  hat schon was. 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, PaulPanzer79 schrieb:

Ne, die Apps gibt es.

Es steht nirgendwo daß ich Kommuniaktionskanäle nutzen muss, die mich beim normalen Leben bremsen.

Kenn doch die Scheisse die mir Kollegen ab und wann zeigen. 

Die Welt im Netz und deren Profile haben doch nichts mit der Realität zu tun. 

 

Mir sandte mal eine Dame so nen Duckface Mist. Hab direkt geantwortet: "Brauchste nen Rettungswagen? Siehst aus wie wenn Du nen Schlaganfall hättest." 

Die war 33 Jahre alt! 

 

Der Satz: "Heute wird nur noch über Sex geredet, aber fast niemand hat mehr welchen"  hat schon was. 

Ich gebe dir Recht, ich mag diesen ganzen digitalen Scheiss auch nicht.

Vorallem weil alles immer unpersönlicher wird und durch diese Schreiberei Missverständnisse entstehen, da keine Emotionen durch Tonalität etc existieren, stattdessen wird mit Emojis gearbeitet.

Ich hab noch nie Apps wie Tinder, Lovoo usw verwendet, weil ich genau weiss, dass wenn ich damit erfolgreich wäre das PU nicht mehr machen würde und dann diese Skills nicht trainieren könnte, was selbstbewusster macht und somit deine Persönlichkeit weiterentwickelt. Es wäre zwar einfacher, aber weil die Herausforderung fehlt, ist das nicht wirklich eine Entwicklung, sondern treibt dich nur in die Abhängigkeit.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder soll gamen wie er will

Ist nur meine Beobachtung und Erkenntnis. 

Smartphones sind Klasse. Arbeit, Navi, Google, Mails, WA für Termine oder mal Bilder versenden.

Aber bei der Kommunikation, die auf Gefühlsebene stattfindet, ist das einfach nichts. 

Ein freundliche, weibliche Stimme die sagt " Ich freue mich auf Samstag" ist doch auch was fürs Herz. 

Da weisste: Das passt. 

Da mache ich mir 0,00 Gedanken mehr ob das nun stattfindet, herumgetippt, wie meint die das, blabla. 

Die Birne ist frei für anderes. 

 

Nur meine bescheidene Meinung

 

bearbeitet von PaulPanzer79
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um auf die Ursprungsfrage noch mein Feedback zu geben. Im Grundsatz: Findet HB dich und das Date toll (und sieht Potential für mehr), kannst du gar nicht allzu viel falsch machen. Chillen ist mal kein schlechtes Mindset. Zu viel Druck/Tempo am Anfang ist grundsätzlich kontraproduktiv.

Wäre ich du, gäbe es nun folgende Kommunikation:

- SMS einige Tage vor ihrer Prüfung: "Viel Glück... Du wirst das bestimmt mit Bravur meistern... + ne witzige Brücke zu eurem Date (ne Art Insider, lustiges Element"

Dann mal schauen, was/wie zurückkommt.

- Als nächstes kommt - natürlich zeitversetzt, evtl. nach ihrer Prüfung - ein weitere Treffen aufgleisen: "Konkreter Vorschlag mit Ort/Zeit"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SO viel blablabla und das obwohl es gar kein Problem gibt.

Euer Date lief gut, es gab ein KC. Warte einfach 2-3 Tage (wenn Ihr sonst viel schreibt musst Du auch nicht so lang warten) und check ab, wie Sie reagiert... Kommen Gegenfragen, zeigt Sie sich weiterhin interessiert etc.? Falls ja: Date ausmachen, beispielsweise am WE und durch eskalieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, PaulPanzer79 schrieb:

 

Schade finde ich, wie man seine Zeit verplempern kann, sich zu überlegen:

"Wann schreib ich, wie schreib ich, warum schreib ich, ich schreibe, sie schreibt komisch."

Leute, trefft euch einfach und macht euch ne gute Zeit.

Ohne Spielerein, taktieren, interpretieren. 

Je mehr APPS am Handy umso weniger wird gefickt.

Sitzen wie Zombies im Park, im Bus, in Lokalen. Starren alle auf den verdammten Bildschirm und leben ein Leben

in der digitalen Welt.

Anstatt Madame nett zu unterhalten.

Ruf an und sag " War toll mit Dir, wir wiederholen dass am x um y in z." 

Fertich. Da gibts nix nachzudenken. 

Wenn sie 2x nein SAGT nimmste das Telefon und rufst die andren 15 Nummern an die Du gespeichert hast.

Du RUFST an.

 

 

 

Du bist zu alt für den Scheiß!

Bei der heutigen Generation (U30) wirst du damit auf Granit beißen. Für die ist es "unnatürlich" zu telefonieren (höchstens wenn man sich am Treffpunkt nicht findet oder nach voriger Absprache).

Bedauerlich, aber leider Realität.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Rooters schrieb:

Du bist zu alt für den Scheiß!

Bei der heutigen Generation (U30) wirst du damit auf Granit beißen. Für die ist es "unnatürlich" zu telefonieren (höchstens wenn man sich am Treffpunkt nicht findet oder nach voriger Absprache).

Bedauerlich, aber leider Realität.

Ist mir klar. Sollte nur n Rat sein, wie man das ganze Ding leichter gestalten kann. 

Mir persönlich ist das Jacke wie Hose. Sollen die sich gegenseitig fertig machen mit Ihren Mattscheiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Gotham88 schrieb:

Ok und wenn das angeblich so sein sollte, dann sag mal wann er sich melden sollte damit die Frau nicht das Gefühl bekommt das er needy ist.

 

 

Needy ist ein Mann, wenn er drüber nachdenkt, ob irgendeine Aktion needy sein könnte.

Denk mal drüber nach. 😉

Aber ich habe deine Frage schon eingangs beantwortet- bei beidseitiger Begeisterung nach dem ersten Date melden.

"Hoffe, du bist gut heim gekommen, danke für den schönen Abend."

Fand ich immer gut und wertschätzend. Selbiges mache ich übrigens auch bei meinen Freundinnen nach Treffen, das ist

für mich einfach gutes Benehmen und alles andere als needy.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.