19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi,

Ich kann's kaum fassen :-D

Ich bin 32, sportlich, rauche nur selten und auch Alkohol sporadisch.

In letzter Zeit habe ich das Problem bei ein paar Frauen, dass er während der Penetration schlaff wird.

Blowjob geht aber eigentlich soweit. Da steht er dann. Und wenn ich es mir selbst mache, ist auch alles ok.

Ich habe auch wirklich Lust auf die Frau und bin auch total entspannt. Aber irgendwie macht der Körper nicht mit, sobald ich eindringe. Das liegt doch wohl nicht an den 2 Gläsern Wein davor, oder?

Teilweise vermute ich aber auch, dass ich vielleicht mal 1 Monat oder länger auf Sex (auch Selbstbefriedigung?) verzichten sollte. Obwohl ja eigentlich die Lust darauf total besteht. Aber zu viele verschiedene Sexualpartnerinnen der Grund?

Ich kann's mir einfach nicht erklären. Jemand schon Probleme mit dem Thema gehabt und einen Tipp für mich?

bearbeitet von Selfman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Polierst du dir oft die Flinte? 

Weil so eng wie du den selbst packst, ist ab einen gewissen Feuchtigkeitsgrad und Dauer der Penetration die Frau nicht(mehr). 

Dadurch kann der durch zuwenig Stimulation /Reibung auch ab knicken. 

Wenn du das bemerkst, geil dich selbst bissel auf durch Kneten der Brüste der Frau oder was auch immer dich auf Fahrt bringt. 

Würde an solchen Punkten erstmal anfangen zu schauen, ob es daran liegt. 

Und ja, zuviele Bumspartnerinnen kann auch ein Grund sein, das man da "abstumpft" und die nur bumst, weil man denkt, die musste nun bumsen und eigentlich nicht zu 100% sie eigentlich bumsen will. 

Und dann, wenn man das ausschließen kann, alternative zum Onkel Doc und da ggf die Ursachen erforschen. 

 

bearbeitet von Namelessone
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Reduziere es 3 Monate lang auf insgesamt einen Orgasmus/Sex/SB pro Woche.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, DasSchwarzeLoch schrieb:

Reduziere es 3 Monate lang auf insgesamt einen Orgasmus/Sex/SB pro Woche.

Ich werd traurig. Wird Sex ü30 langweiliger? :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 2 Stunden, Selfman schrieb:

In letzter Zeit habe ich das Problem bei ein paar Frauen, dass er während der Penetration schlaff wird.

Ich kann's mir einfach nicht erklären. Jemand schon Probleme mit dem Thema gehabt und einen Tipp für mich?

Wenn er sonst steht und nur beim Sex schlaff wird, ist es eine Kopf Sache bzw. hat einen mentalen Hintergrund. Manchmal offensichtlich, manchmal unterbewusst.

Am besten erstmal nen Gang zurückschalten, was SB angeht und evtl. mal ne Woche auf Sex verzichten und schauen, ob du wirklich so geil auf Sex oder die Frau(en) bist, wie du denkst zu sein.

Dinge, die du während dessen optimieren kannst/ solltest:

- Schlaf/Regeneration (6-8 Stunden Schlaf)

- allgemein Stressreduzierung

- Ernährung/Trinken (genug Kalorien, Protein, Fett und Wasser)

- Sport (Ausdauer + Kraftsport, das eine pusht Dopamin/Serotonin, das andere Testo)

- anderweitigen Ausgleich durch Hobbys, Natur, Kreativität, Lesen, Musik etc.

- keine Pornos/SB

Wenn das nach 2-3 Wochen alles nix bringt, einfach 1-2 mal auf 10mg Tadalafil (wirkt sanfter als Viagra und hat eine längere Wirkzeit, dadurch ist es entspannter) bummsen und danach schauen, ob es besser wird.

bearbeitet von LastActionHero
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten, Selfman schrieb:

Ich werd traurig. Wird Sex ü30 langweiliger? :-(

Im Gegenteil...ich hatte in den ersten 5 Jahren meiner 30er den besten Sex (in Verbindung mit zweier LTRs...ONS kann ich nicht einschätzen).

Du wirst halt alt, wirst abstumpfen, dein Testo geht runter, dein Körper und Geist wird müde...soll ich weitermachen?

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, LastActionHero schrieb:

Im Gegenteil...ich hatte in den ersten 5 Jahren meiner 30er den besten Sex (in Verbindung mit zweier LTRs...ONS kann ich nicht einschätzen).

Du wirst halt alt, wirst abstumpfen, dein Testo geht runter, dein Körper und Geist wird müde...soll ich weitermachen?

Hmm? Was nun? Der obere oder der untere Abschnitt? 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich damit sagen will ist: wenn der Stein (der negativen Dinge) mit Anfang 30 erstmal ins Rollen kommt, ist er unaufhaltsam. Der Sex muss deshalb aber nicht schlechter sein/werden.
Frauen und Männer wissen in dem Alter für gewöhnlich, worauf Sie im Bett Bock haben und können es umsetzen...demnach ist der Sex besser.

Und wie gesagt, deine Probleme sind bestimmt mentaler natur und nicht von Dauer...also mach dir keinen Kopf, wird schon 😉

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, LastActionHero schrieb:

Was ich damit sagen will ist: wenn der Stein (der negativen Dinge) mit Anfang 30 erstmal ins Rollen kommt, ist er unaufhaltsam. Der Sex muss deshalb aber nicht schlechter sein/werden.
Frauen und Männer wissen in dem Alter für gewöhnlich, worauf Sie im Bett Bock haben und können es umsetzen...demnach ist der Sex besser.

Und wie gesagt, deine Probleme sind bestimmt mentaler natur und nicht von Dauer...also mach dir keinen Kopf, wird schon 😉

Du hast recht.

Ich bin mit über 30 jetzt auch viel hemmungsloser beim Sex, man kann sich mehr fallen lassen und außerdem erkennt man jetzt mehr an, dass Frauen genau so versaut sind und es genau so brauchen. Also nimmt man sie halt auch mal richtig dreckig ran und es gefällt ihnen 😍

Ich hab mir vorhin bei dm ein Nahrungsergänzungspräparat geholt, mit u.a. Maca und L-Arginin. Mal sehen, bin da immer neugierig so was auszuprobieren, sofern es natürlicher Art ist 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Selfman schrieb:

Du hast recht.

Ich bin mit über 30 jetzt auch viel hemmungsloser beim Sex, man kann sich mehr fallen lassen und außerdem erkennt man jetzt mehr an, dass Frauen genau so versaut sind und es genau so brauchen. Also nimmt man sie halt auch mal richtig dreckig ran und es gefällt ihnen 😍

Ich hab mir vorhin bei dm ein Nahrungsergänzungspräparat geholt, mit u.a. Maca und L-Arginin. Mal sehen, bin da immer neugierig so was auszuprobieren, sofern es natürlicher Art ist 

 

Die Sachen aus der Drogerie sind völlig unterdosiert und überteuert.

Arginin bekommst du in Bodybuilding Shops hinterhergeschmissen (500 Gramm für ca. 20-30 €). Kannst du mal testen. Einfach 10 Gramm 30-30 Minuten vor dem Akt und an Nicht-Fickertagen morgens nüchtern nach dem Aufstehen. Solltest du auf täglicher Basis konsumieren, aber erwarte nicht zuviel.

PS: Solltest du mal eine Pille versuchen wollen, kombiniere das nicht mit einem NO-Booster bzw. Arginin. Das kann arg in die Hose gehen :-D Blutdruckabfall etc.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

Muss mich hier nochmal in meinem Thread melden.

Es sind ja jetzt einige Monate vergangen und das Problem besteht an für sich immer noch.
Im Grunde geht das jetzt schon 5 Monate so. War auch schon beim Urologen meines Vertrauens und der vermutet bei mir nichts organisches, sondern halt eher Kopfsache, bzw. halt eine "Phase" meines Lebens. Hat mir Viagra gegeben, nur als kleiner Anstupser, um eine etwaige mentale Blockade oder so aufzulösen.
Ich hab versucht in der ganzen Zeit in mich hinein zu horchen, was bei so einer Problematik wirklich nicht so einfach ist.
Aber ich erspüre da in mir folgende Dinge: Sex begeistert mich nicht mehr (zur Zeit) so sehr und es ist wirkt in mir so, als hätte ich mich mit casual Sex "überfressen".

Jedoch habe ich privat daheim immer noch regelmäßig Lust und möchte meinen Druck abbauen. Mal steht er da auch gut, dann aber auch manchmal weniger hart.
Aber bei den Frauen ist es immer das gleiche. Anfangs total steifer Penis. Letztens wäre ich auch bei dem Blowjob der Frau direkt gekommen. Aber beim Eindringen dann kurze Zeit später der Downfall. Die Begeisterung nimmt regelrecht ab.

Ich hab heute morgen schon Tinder gelöscht. Irgendwie hat mich das auch nur noch genervt. Dieser ganze Dating- und Sexbasar, das ist doch total langweilig. Ich will wieder Frauen im Real Life kennenlernen.

Ich wundere mich halt nur, weil ich früher nie solche Probleme hatte. Sex ging einfach immer. Auch wenn ich meine Singlephase hatte.
Denn ich glaube, dass ich inzwischen vielmehr auf was festes hinaus bin. Nur ist mir das neu, dass ich keinen richtigen Ständer mehr habe, auch wenn es nur um Sex geht.

Ich wollt das erst mal einfach runter schreiben.
Kennt jemand aber mein Problem bzw. hat damit schon Erfahrungen?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja hm.. vllt brauchste n neuen Fetisch? 

Oder haste evtl mit soner öko vega feminadsi Trulla rumgeschoben? Ouerhauerha.

 

Je mehr du dir ne Platte um deinen Dödel machst umso länger wirds gehen.
Bist nicht der einzige, warst es nie, gab schon zig Threads dazu....

Und wie immer: Hör mitm Wixxen auf, Mach No Fap, mach andere Sachen, kein Porn usw. usw.
Du machst dir einfach Stress.. deswegen wird der Pimmel schlaff.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Noodle schrieb:

Und wie immer: Hör mitm Wixxen auf, Mach No Fap, mach andere Sachen, kein Porn usw. usw.
Du machst dir einfach Stress.. deswegen wird der Pimmel schlaff

Erstmal genau das.

Und dann mach dir mal paar Vorstellungen davon, was du genau aktuell und in Zukunft von Frauen willst. Kann auch sein, dass n geiler Körper und Face dir nicht mehr reichen wie mit 20.

Ich bin 30 und find´s mittlerweile auch richtig scharf, also auch sexuell, wenn die Chemie passt und man da auch irgendwie menschlich n Draht hat. War in den 20er bei mir eher Nebensache, hauptsache geiler Arsch und Gesicht. Weißte was ich meine?! Bedürfnisse ändern sich halt auch mal. Ist aber auch völlig normal. Nichts wofür man sich schämen müsste oder so. Und diese Tinder 0815 rein raus Fleischtheke fördert dieses abstumpfen halt auch noch.

Kannst da mal in dich reinhorchen, ansonsten wie schon gesagt mal SB reduzieren und no porn. Wichtigste halt natürlich, sich da nicht reinsteigern.

Oder du vögelst Frauen, die du eigentlich garnicht richtig geil findest, nur um Druck abzubauen. Ist auf Dauer halt auch gefährlich, weil man da halt wirklich irgendwann abstumpft.

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch beiden.

"Abstumpfung" könnte es gut treffen...ei ei ei.
Wie kommt man da raus? Wie ihr schon sagt, komplett auf SB und Porns verzichten? Wie lange denkt ihr?
Porns halte ich für sinnvoll. Aber SB auch? Letzteres hatte ich probiert, hat meiner Meinung nach nicht viel gebracht, außer unangenehmer Druck halt irgendwie. Hmm...

bearbeitet von Selfman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.10.2020 um 12:42 , Selfman schrieb:

Es sind ja jetzt einige Monate vergangen und das Problem besteht an für sich immer noch.

Aber ich erspüre da in mir folgende Dinge: Sex begeistert mich nicht mehr (zur Zeit) so sehr und es ist wirkt in mir so, als hätte ich mich mit casual Sex "überfressen".

Aber bei den Frauen ist es immer das gleiche. Anfangs total steifer Penis. Letztens wäre ich auch bei dem Blowjob der Frau direkt gekommen. Aber beim Eindringen dann kurze Zeit später der Downfall. Die Begeisterung nimmt regelrecht ab.

Ich hab heute morgen schon Tinder gelöscht. Irgendwie hat mich das auch nur noch genervt. Dieser ganze Dating- und Sexbasar, das ist doch total langweilig. Ich will wieder Frauen im Real Life kennenlernen.

Ich wundere mich halt nur, weil ich früher nie solche Probleme hatte. Sex ging einfach immer. Auch wenn ich meine Singlephase hatte.


Denn ich glaube, dass ich inzwischen vielmehr auf was festes hinaus bin. Nur ist mir das neu, dass ich keinen richtigen Ständer mehr habe, auch wenn es nur um Sex geht.
 

Ich glaube du solltest aufhören, einfach nur des Bummsens wegen zu bummsen...schau mal, ob du vielleicht ne nette Frau kennenlernst, die vielleicht in erster Instanz nicht nur hot, sondern auch cool ist.
Eine, die dich emotional berührt.

Weiterhin würde ich, sollte es in Kürze nochmal zu Sex kommen, einfach eine von den Tabletten nehmen, die dir dein Doc gegeben hat. Öfters hintereinander so eine Erfahrung zu machen, ist nicht so prickelnd für den Kopf und es wird Zeit, dass du das durchbrichst...also bumms ruhig 2-3 mal auf Tablette.

Wenn's Tadalafil ist, reichen 10 mg ca. 1 Stunde bevor du dein Date hast. Hier ist der Einnahmezeitpunkt nicht so kritisch wie bei dem normalen Viagra, da es viel länger (aber nicht so stark) wirkt.

Bei Standard Viagra (Sildenafil) würde ich 50mg nehmen, allerdings musst du hier auf den Zeitpunkt der Einnahme achten (30-60 Minuten vorm bummsen), wie auch die Kombi mit Lebensmitteln und Getränken (säurehaltiges vermeiden, kein Alk, nichts fettiges etc.)

Wenn der Kopf brummt und die Bäckchen rot sind, kannste i.d.R. loslegen :-D

Viel Spaß!

bearbeitet von LastActionHero
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, LastActionHero schrieb:

Wenn der Kopf brummt und die Bäckchen rot sind, kannste i.d.R. loslegen :-D

Viel Spaß!

Hey mein Lieber,

Ich habe tatsächlich gestern zum ersten Mal in meinem Leben Viagra genommen :-DIch war erleichtert einen mega Ständer zu haben. Crazy Erfahrung :-D Das tat echt mal wieder gut. Es war übrigens bei mir "Sildaristo" (100 mg eine Pille).

Ich hatte aber tatsächlich, wie du schon sagst, einen richtigen Hitzkopf bekommen und teilweise Spannungen im Gesicht. Ist schon echt Chemie, spür ich förmlich. Auf Dauer soll es keine Lösung sein. Bin ja gesund und fit.

Es geht tatsächlich für mich vielmehr darum nun eine Frau kennenzulernen, die ich echt gut finde und mit der eine Connection da ist. Echt interssant, dass sich da was bei mir ändert irgendwie, wie eine biologische Uhr oder so. Dass mich als Mann irgendwann die reine Vögelei nicht mehr reizt, hätte ich nicht gedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Junge, mal ein heißer und wirklich gut gemeinter Tip: Lass dich vom Arzt mal genauer untersuchen. 

Du denkst zwar, du bist fit, aber grade, wenn du viel rumsitzt oder die falschen Bewegungen beim Sport machst, kann es gut sein, dass deine Beckenbodenmuskulatur komplett verkrampft ist und u.U. Nerven und Blutgefäße abdrückt....und davon bekommst du nen Gartenschlauch beim Knattern. 

 

Mach Physio, lass dir vom Osteo die Hüfte und den Beckenboden richten und trainiere letzteren regelmäßig. Ich sitze täglich 12-14h und irgendwann ging bei mir auch nix mehr, trotz täglich 20km Radfahren. Neuen Sattel gekauft und Tamsulosin + Physio verschrieben bekommen, nach 3 Wochen war wieder alles bestens. 

 

Schieb die schlaffe Nudel nicht immer auf den Kopf. Kommt zwar häufig vor, aber wenn du 2-3mal mit Tabletten gebumst hast und dadurch der Knoten geplatzt ist solltest du mal einen kompletten Check machen lassen, wenn du wieder Probleme bekommst. Es können ernsthafte Probleme dahinterstecken, die du auch mit 32 schon haben kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es vielleicht eine psychische Sache? Ich hatte das auch schon, weil ich Frauen gevögelt hab, die ich "leichter" bekommen konnte, aber eigentlich nur zu 70-80% wirklich wollte (z.B. zu dick). Als ich das bleiben lassen hab, gings wieder

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mangelndes Stehvermögen rührt manchmal von Ursachen her, welche nichts mit Sex zu tun haben. Gibt es in letzter Zeit solch eine Ursache? Hast du mehr Stress bei der Arbeit oder sind es familiäre Probleme? Gibt es ein anstehendes Ereignis, welches dich nervös macht? Stellst du vielleicht zu hohe Anforderungen an dich selbst? Konsumierst du eventuell zu viele Pornos?

Am besten solltest du erst einmal runterkommen. Mit dieser mentalen Einstellung, deiner Verzweiflung, wird das Ganze noch schlimmer. Vielleicht solltest du dir professionelle Hilfe suchen. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.