HB sexuell unattraktiv

15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter: 33 Jahre

2. Ihr Alter: 30 Jahre

3. Art der Beziehung: monogam

4. Dauer der Beziehung: 8 Jahre

5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2 Monate

6. Qualität/Häufigkeit Sex: mittelmässig, 2-4x im Monat

7. Gemeinsame Wohnung? Ja

8. Probleme, um die es sich handelt: unzufriedenes Sexleben, persönliche "Geschmacksänderung"

9. Fragen an die Community:
Ich versuche mich kurz und klar zu halten. Seit 8 Jahren zusammen, davor 3 längere LTR gehabt.
Zwischenzeitlich mit PU beschäftigt und dann die aktuelle LTR kennengelernt.
Inzwischen bin ich schon seit längerer Zeit mit dem Sexleben/Freizeitgestaltung unzufrieden.
Anfangs, (wie häufig immer am Anfang) war das Sexleben intensiv und interessant, die Freizeitgestaltung abwechslungsreich.
Jetzt nur noch Routine und langweilig, bis Lustlos.

Seit längerer Zeit habe ich auch andere Vorlieben in sexueller Richtung entwickelt.
Dabei gehts nicht um den Sex selbst, sondern um die Sexpartnerin, um das Aussehen.
Meine HB hat stark abgenommen und meine Vorliebe zu kurvigen Frauen sehr sich immer mehr durch.
Vor Corona hatte ich noch im Clubgame eine HB kennengelernt, die etwas kurviger war.
Es kam zum FC und mit der Damen hat mir der Sex wieder gefallen.

Also kurz und knapp: Meine aktuelle HB hat stark abgenommen. Sie hat versucht an Ihrer Figur zu arbeiten.
Es ist bei Ihr genetisch, da Sie beim Arzt war und gesundheitlich war alles OK.  

Nun habe ich aber eine Vorliebe für kurvige Frauen entwickelt und finde meine HB im Sexleben unattraktiv.

Hab immer wieder den Wunsch nach einer anderen Sexpartnerin, mit "passender Figur" aber habe
bisher keine Entscheidung getroffen.

Eigendlich bleibt nur sich zu trennen und dann eine für sich passende HB zu suchen.

Aber würdet Ihr eine LTR wegen der "unpassenden Figur" beenden?
Anfangs war Sie eine HB 8 für mich, weil da der Geschmack zum dem Zeitpunkt so war,
aber inzwischen hat sich die Ansicht nach der idealen HB, vorallem was Sex angeht geändert.
Heute würde Sie nur eine HB 5 für mich sein.

Wieso ich dann überhaupt noch mit ihr in eine LTR bin? Weil Sie charaktertechnisch eine HB 8 ist
und das schätze ich an Ihr. Aber macht das einen Sinn, wenn das Sexleben unbefriedigend ist?

Was würde da Alternativ zu trennung bleiben? Offene Beziehung, ONS...um im Sexleben zufriedener zu werden?

Oder wie sieht Ihr das ganze?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie läuft es denn sonst so? Ist das die einzige Baustelle?

Hört sich so an, als suchst du hier gerade nur Absolution dich zu trennen. Nach 8 Jahren ist das natürlich nicht leicht. Aber ein totes Pferd weiter zu reiten, macht auch keinen Sinn. 

Also, wie tot ist das Pferd? Wie sieht sie die Beziehung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Mephisto77 schrieb:

Wie läuft es denn sonst so? Ist das die einzige Baustelle?

Hört sich so an, als suchst du hier gerade nur Absolution dich zu trennen. Nach 8 Jahren ist das natürlich nicht leicht. Aber ein totes Pferd weiter zu reiten, macht auch keinen Sinn. 

Also, wie tot ist das Pferd? Wie sieht sie die Beziehung?

sonst läuft es gut, wir haben kaum Stress, viele Gemeinsamkeiten, Sie ist treu und sonst gibt es keine negativen Sachen.
Sextechnisch läuft noch was, aber es gefällt mir nicht mehr und deswegen wird es auch von meiner Seite immer weniger.

 

Bis auf mich, dass ich eben auf eine andere Art von Aussehen inzwischen stehe...

 

Zitat

Du hast die exklusive LTR doch schon beendet, es ihr aber nicht mitgeteilt. Wussymove. Die Formulierung "es kam zum..." ist so ein Wussysprech für "ich übernehme keine Verantwortung für mein Handeln und mein Leben.

Ist wie bei kleinen Kindern: "Ich will die tolle Partnerin, aber ich will auch Sex mit Kurvigen."
Sei ein Mann, triff Entscheidungen und lebe damit.

Ich bin mir nicht so sicher, ob das nicht zu oberflächlich wäre, nur wegen dem Aussehen schluss zu machen.

Wer weiß, wann ich vom Charakter so eine Frau treffe...Und nur wegen Aussehen schluss zu machen?

bearbeitet von puareader

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, puareader schrieb:

Wer weiß, wann ich vom Charakter so eine Frau treffe...

mich würde mal interessieren wie du deinen charakter beurteilst... 

also eine "geschmacksänderung" in einer beziehung hört sich schon recht seltsam an aber wenn man noch dazu fremdgeht und keinen arsch in der hose hat eine entscheidung zu treffen, das ist schon eine explosive mischung sage ich dir. treue und loyalität kennst du anscheinend nicht. 

außerdem kann dir das auch mit den anderen frauen passieren. die nehmen zu, nehmen wieder ab, partner können auch erkranken. willst du sie jedes mal austauschen?

wie eine fahne im wind...

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum fragt man fremde Leute im Internet, wie sie es sehen, ob man seine LTR beenden sollte?

Du musst doch selber wissen, ob du das willst. Warum willst du wissen, was fremde Leute im Internet ( =dicke,alte Männer vorm PC ) davon halten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, puareader schrieb:

Oder wie sieht Ihr das ganze?

wie sieht sie das ganze? ich würde das thema ansprechen. nicht die figur sondern das dir aufgefallen ist das das sexleben nachgelassen hat. ihr ist das sicherlich auch schon aufgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, puareader schrieb:

Aber würdet Ihr eine LTR wegen der "unpassenden Figur" beenden?

Ich kenne das leider, wenn auch in die andere Richtung, sie wurde zu mollig. Langfristig hat das Auswirkungen auf die Beziehung, sie merkt das sie nicht mehr begehrt und geliebt wird, du distanziert dich, gibt weniger Sex, Streicheleinheiten, Kuscheln und iwann kommt es zum Bruch. Dann lieber früher und schnell trennen noch sind keine Kinder im Spiel oder sie einen Kinderwunsch hegt. Da du schon fremd gegangen und unehrlich bist sehe ich nur Trennung als Lösung. Der Point of no Return ist überschritten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, der Punkt für das Forum ist, dass das eine gute wenig- oder nodrama-Frau ist. Die einen Mann neben ihr leben lässt, ohme Stress zu machen, sivh leicht verführen lässt. Männer vertragen das aber gar nicht. Sie reimen sich dann in ihrer Bequemlichkeit und Langeweile irgendwas zusammen, wie das sonst nur Frauen machen: Geschhmacksänderung, keine Ahnung wieso...

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, perfect10 schrieb:

Ne, der Punkt für das Forum ist, dass das eine gute wenig- oder nodrama-Frau ist. Die einen Mann neben ihr leben lässt, ohme Stress zu machen, sivh leicht verführen lässt. Männer vertragen das aber gar nicht. Sie reimen sich dann in ihrer Bequemlichkeit und Langeweile irgendwas zusammen, wie das sonst nur Frauen machen: Geschhmacksänderung, keine Ahnung wieso...

Den Gedanken hatte ich ebenfalls.

Da ist das Unterbewusstsein manchmal ziemlich perfide. Ich würde da auch mal hinterher gehen zu schauen, wo das her kommt. Das die Freundin etwas dünner geworden ist, ist das einzig „negative“ was der TE ihr aufs Brot schmieren kann weil sie sonst ja eine ganz vernünftige zu sein scheint.

Das wäre wirklich ein ganz seltener Fall, in der sich der Geschmack plötzlich so dreht. Habe noch von niemandem gehört, der auf schlanke, blonde Frauen steht und plötzlich morgens aufwacht und schwarzhaarige, korpulente Frauen super attraktiv findet.

Was vorkommt, ist das der aktuelle Partner nicht dem Typ entspricht, aber man sich trotzdem verliebt oder es eben auf anderen Ebenen dafür sehr gut passt. Was aber mMn wirklich extrem unüblich ist, ist dass sich der allgemeine Typ Frau / Mann einfach ändert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, perfect10 schrieb:

Du hast die exklusive LTR doch schon beendet, es ihr aber nicht mitgeteilt. Wussymove. Die Formulierung "es kam zum..." ist so ein Wussysprech für "ich übernehme keine Verantwortung für mein Handeln und mein Leben.

Von @perfect10 ist es schon kurz und knackig formuliert. Du hast die Entscheidung schon getroffen. Wenn auch auf diskussionswürdige Art und Weise. 

vor 16 Stunden, puareader schrieb:

Aber würdet Ihr eine LTR wegen der "unpassenden Figur" beenden?

Wenn das dazu führt, dass ich sie nicht mehr sexuell attraktiv finde, würde ich vor allem erst einmal mit ihr reden. Wenn sie nicht versucht etwas daran zu ändern obwohl sie es könnte, dann kann man weitersehen wie man verfährt.
Über die Phase bist Du dank deiner o.g. Schei*aktion allerdings schon etwas hinaus. Selbst wenn ihr darüber redet, wird meiner Meinung nach der Wurm drin sein.

 

 
vor 16 Stunden, puareader schrieb:

Wieso ich dann überhaupt noch mit ihr in eine LTR bin? Weil Sie charaktertechnisch eine HB 8 ist
und das schätze ich an Ihr. Aber macht das einen Sinn, wenn das Sexleben unbefriedigend ist?

Was würde da Alternativ zu trennung bleiben? Offene Beziehung, ONS...um im Sexleben zufriedener zu werden?

Oder wie sieht Ihr das ganze?

Das entscheidest Du am Besten selber, wobei ich sagen muss, dass das Du Ding im Prinzip schon aufs Abstellgleis getreten hast.
Ich rate Dir, egal wie Du Dich entscheidest, den Fokus erstmal auf eine klare Linie zu legen und auf Deine Entwicklung als Mann, der weiss was er möchte. Ich empfehle Dir erst einmal, mit deiner LTR zu reden und zwar Klartext. 

Und bedenke: Wenn Du ausschließlich wegen Verlustängsten an ihr festhälst, tust Du ihr damit auch absolut keinen Gefallen. Denn sie verdient keinen Partner, der im nächsten Club einen ONS an Land zieht, weil er unzufrieden ist. Also werde Dir vorher Deiner Emotionen bewusst.

vor 16 Stunden, puareader schrieb:

Inzwischen bin ich schon seit längerer Zeit mit dem Sexleben/Freizeitgestaltung unzufrieden.
Anfangs, (wie häufig immer am Anfang) war das Sexleben intensiv und interessant, die Freizeitgestaltung abwechslungsreich.
Jetzt nur noch Routine und langweilig, bis Lustlos.

Und arbeite, egal was beziehungstechnisch in Deiner Zukunft läuft, an deinen Verführerqualitäten als Partner! Mehr Kommunikation und vor allem Arbeit an der LTR. Ansonsten passiert genau das, was Du da beschreibst. Und ganz schnell fährt man so eine LTR gegen eine Wand. Denn das ist meiner Meinung nach passiert. Eine monogame LTR ist ein empfindliches Konstrukt, vergiss das nie.

 
bearbeitet von rich in mind's eye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, puareader schrieb:

Anfangs, (wie häufig immer am Anfang) war das Sexleben intensiv und interessant, die Freizeitgestaltung abwechslungsreich.
Jetzt nur noch Routine und langweilig, bis Lustlos. 

Neben dem Inner Game noch was Praktisches:

Das ist, wie Du auch zutreffend anmerkst, meist am Anfang so. Sex aufregend, Lifestyle auch. Eine Deiner Aufgaben als Mann ist es, die Frau zu verführen (in beiden Bereichen). Ist der Lifestyle langweilig, hast Du sie da hin geführt. Du wirst da wahrscheinlich anfangs nicht die riesen Lust dazu haben, aber sorge dafür, dass Du mit Deinem Mädel in nächster Zeit mehr Peak-Erlebnisse hast. Das wird ein Stück weit anstrengend, auch da sie das von Dir nicht mehr gewohnt ist, dass das zu Dir gehört. Mach das bspw. in dem Stil: "Ich werde da und da in der nächsten Woche hingehen. Hab da voll Bock drauf. Komm mit, dann... + rich description." Motto: Du gehst, sie kann mitkommen. Damit bekommst Du erstmal wieder den Lifestyle, auf den Du Bock hast. Der darf nicht von einer Frau abhängig sein.

Der zweite Effekt ist der: Leute glauben immer, erst muss die Motivation, das Interesse da sein und dann fängt man mit etwas an. Aber das geht auch umgekehrt: Machst Du etwas (mit ihr) häufiger, wird Dein Interesse (an der Sache und an ihr) auch wieder mehr, weil ihr wieder mehr geile Momente miteinander teilt. Necke sie spielerisch, mache push und pull, um ihr Drama rauszulocken,etc.

Wenn das Vorherige stimmt, ihr ein paar neue Peak-Erlebnisse hattet, zeig ihr, was Dich (außer fülligen Frauen) noch heiß machen würde, so dass Du wieder Spaß am Sex mit ihr hast.

Wenn das Vorherige klappt und Du noch mehr willst, dann fang an in Richtung FFB zu denken. Aber bis dahin ist noch einiges an Arbeit.

 

bearbeitet von perfect10
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden, puareader schrieb:

monogam

 

vor 18 Stunden, puareader schrieb:

Vor Corona hatte ich noch im Clubgame eine HB kennengelernt, die etwas kurviger war.
Es kam zum FC und mit der Damen hat mir der Sex wieder gefallen.

Merkwürdige Monogamie 😄

vor 18 Stunden, puareader schrieb:

Eigendlich bleibt nur sich zu trennen und dann eine für sich passende HB zu suchen.

Das oder deine Partnerin mit "kurvigen" Frauen weiterbetrügen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir tut da tatsächlich deine Freundin leid... wenn sie dir am Herzen liegt, solltest du dich trennen. Denn sie hat es verdient, dass sie einen Mann findet, der sie wirklich schätzt und erkennt was er an ihr hat. 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.