Studienbeginn - wie verhalten bei dieser Dame?

29 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo werte Gemeinde! 

Bin gerade neu ins Studium gestartet. Habe mich noch nicht richtig connected mit anderen, nur mit wenigen. Die anderen haben wegen Corona kein richtiges Interesse habe ich das Gefühl und machen nur mit max. 2 Personen etwas (die kennen natürlich auch nicht mehr Leute als ich). 

Bin hier im "Westen" unterwegs und im Vergleich zu ostdt. Mädels kommt es mir vor, als müsse man westdeutschen Mädels mehr bieten (auch Thema Selbstbewusstsein etc.) bzw. lassen sich diese nicht so schnell auf jmd ein (evtl mehr Vertrauen aufbauen).

Situation: 

Sie ist genau so alt wie ich, 22 J. und eine HB7-8, klug, schön, und wir teilen sehr viele Ansichten und Gemeinsamkeiten. Heute haben wir uns zum ersten mal in ihrer Wohnung getroffen, gequatscht und Wein getrunken. Sie hat viel über mich erfahren und ich über sie. Sie ist toll und ich finde sie echt klasse. Schätze sie aber auch so ein, als wäre sie sexuell etwas offener (möglicherweise).

Sie hat gesagt, sie schätzt mich schüchtern ein und war erstaunt als wir darauf zu sprechen kamen, dass ich Leute im Club sowie im Alltag anquatschen kann. 

Würde gerne mehr machen, aber auch nichts überstürzen und unseren Studienbeginn dadurch versauen.. 

Meine Fragen:

1. Wie kann ich besser bei "diesen" westdeutschen Mädels ankommen bzw. diese von mir begeistern? (So wie ich es immer mache, was im Osten sehr gut funktioniert hat, klappt hier irgendwie nicht richtig)

2. Sollte ich probieren sie zu küssen? Und bitte keine Antworten wie: mach dir keinen Kopf.Ich achte dabei v.a. auf die möglichen Konsequenzen wenn sie nicht will. Und ja, Angst vor Ablehnung spielt auch mit rein, aber auch will ich nicht als der creepy Typ dastehen der sich gleich zu Studienbeginn die Mädels klärt und abgewiesen wird. Menschen haben Vorurteile beim kennenlernen und ich hätte gerne keine für mich, da ich dich noch mit anderen connecten möchte. 

3. Beim 2. Treffen habe ich gedacht dass wir abends etwas leckeres kochen: too much für Kommilitonen?

 

PS: es gab keine richtigen Interessensignale von ihr, nur: Haare hinters ohr, zuckt nicht zurück wenn ich sie berühre o.ä., stellt viele Fragen (auch sehr direkte, persönliche)

 

Freue mich auf eure Antworten und Ansichten.

Grüße 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was studiert ihr denn? (nur aus Interesse)

Les dir mal in der Schatztruhe unter Annähern und Verführen   Attrcation erzeugen durch. Dann weißt du was du machen musst damit sie sich mehr mit dir vorstellen kann als nur zu reden. Im großen und ganzen macht es keinen Unterschied ob die aus West oder Ost Deutschland kommen, versuch es einfach weiter so gut wie du kannst.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn's um's Verführen an sich geht, können dir die anderen sicher mehr sagen. Nur allgemein zur Situation an der Uni:

vor 2 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Würde gerne mehr machen, aber auch nichts überstürzen und unseren Studienbeginn dadurch versauen.. [...]

[...]aber auch will ich nicht als der creepy Typ dastehen der sich gleich zu Studienbeginn die Mädels klärt und abgewiesen wird.

Is' das eine große Uni oder eine kleine Fachhochschule? Die Uni is' ein wirklich großer Ort, und wie du sagst: die anderen kennen einander auch kaum. Wenn man sich nicht stark in den Vordergrund rückt oder bei allen Stammtischen dabei is', dann reden die Leute nicht viel über einen. Wenn sich hingegen bei jeder Gelegenheit zeigt (was viele Vorteile hat), dann reden die Mitstudierenden zwar auch an einer großen Uni über einen, aber es gibt dennoch unheimlich viele Studierende (ich würde einmal sagen, ein Drittel), die absolut gar nichts von irgendwas oder irgendwem mitbekommen, die nicht wissen, wer ihre Dozenten sind, was sie für Lehrveranstaltungen gemacht haben, dass es monatliche Stammtische gibt und erst Recht nicht: wer wen wann angegraben hat. Ich hab' sehr lange und sehr intensiv studiert und war doch recht  tief drinnen. Also ich weiß "echt viele Geschichten", aber die könnte ich trotzdem in einer A4-Seite unterbrignen, und über die allermeisten Studierenden weiß ich schlichtweg nicht einmal, dass sie existieren. Ich weiß sehr (sehr!) gut, dass wir rund 600-700 Studienanfänger pro Jahr hatten, von denen rund 100 von vornherein untergetaucht sind (keine Pflichtübugnen abgegeben haben usw.). Das sind auf ... sagen wir mal fünf Jahre (ich hab' viel, viel länger studiert) 3000 Studierende. Ich denk' 50 davon würd' ich irgendwie wiedererkennen. Also ich würd' mir echt keine Sorgen machen, dass es irgendwie "die Runde macht", dass du zu Studienbeginn einen Korb bekommen hast. Nicht, wenn du Studierender bist. Bei Dozenten is' das was anderes. Hab' schon Warnungen gelesen wie: "Ich würde allen Frauen raten, kein Seminar bei Dozent x zu belegen". Und ich kann mir bei dem Kerl gut vorstellen, dass er da mal ein, zwei, drei Schritte zu weit gegangen ist, und seine Studentinnen zum Cocktail trinken schleppen wollte. Leiwander (cooler) Kerl übrigens, aber ... ich kann die Warnung verstehen).

Als Student an einer großen Uni: go nuts! Selbst wenn sie dir 'nen Korb gibt, heißt das nicht, dass sie dich nicht einlädt, wenn mal eine Studentenparty is', zu der sie sich nicht alleine hin traut oder dass sie sich nicht trotzdem deinem Fanclub anschließt oder dass sie nicht trotzdem rein aufgrund der Tatsache, dass ihr euch kennt, bei allen möglichen Gelegenheiten das Gespräch und den Kontakt pflegt. Also sie wird dich, wenn du's nicht übertreibst und nackt zum Date erscheinst oder sie mit Nachrichten bombardierst, wahrscheinlich nicht meiden und wie einen Aussätzigen behandeln.

 

vor 2 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Beim 2. Treffen habe ich gedacht dass wir abends etwas leckeres kochen: too much für Kommilitonen?

Sie soll ja keine Kommilitonin bleiben, oder? So rein intuitiv würd' ich sagen: du machst es 10 mal besser als ich es machen würde. :good:Ich hab' in meiner kompletten Studienzeit noch keine Studentin zu mir kein eingeladen (die zwei, die meine Wohnung gesehen haben, sind uneingeladen mitgekommen).

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Hendrik2302 schrieb:

Was studiert ihr denn? (nur aus Interesse)

Les dir mal in der Schatztruhe unter Annähern und Verführen   Attrcation erzeugen durch. Dann weißt du was du machen musst damit sie sich mehr mit dir vorstellen kann als nur zu reden. Im großen und ganzen macht es keinen Unterschied ob die aus West oder Ost Deutschland kommen, versuch es einfach weiter so gut wie du kannst.

Wir studieren beide Medizin. Deshalb gibt's es Leute die aufgrund von Corona sagen, dass sie sich nicht treffen möchten und es gibt solche, die jetzt bereits anfangen ausdauernd zu lernen und auch nichts richtig machen möchten. 

Hätte nicht gedacht, dass es doch so schwierig ist, in Corona Zeiten Leute im Studiengang kennenzulernen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Bin hier im "Westen" unterwegs und im Vergleich zu ostdt. Mädels kommt es mir vor, als müsse man westdeutschen Mädels mehr bieten (auch Thema Selbstbewusstsein etc.) bzw. lassen sich diese nicht so schnell auf jmd ein (evtl mehr Vertrauen aufbauen).

 

Ich weiß ja nicht, wie man das bei euch im „Osten“ so macht. Aber hier muss man tatsächlich „machen“ und nicht „quatschen“. Und ja, dazu gehört schon etwas Selbtbewusstsein. Sie hat dich schon in ihre Wohnung eingeladen. Zum ersten Date. Vertrauen ist also da. Anfassen lässt sie sich auch.

vor 14 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Sie hat gesagt, sie schätzt mich schüchtern ein

Hinweis von ihr! Du hast also einen kleinen Bonus, aber dennoch solltest du bald weiter eskalieren. 

vor 14 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Sollte ich probieren sie zu küssen?

Unbedingt! Aber bitte nicht noch mit Ansage. Falls man das „im Osten“ so macht. Hier macht man das, weil man Bock drauf hat und das Mädel geil findet. Braucht keine Vorwarnung. 

 

vor 14 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

2. Treffen habe ich gedacht dass wir abends etwas leckeres kochen: too much für Kommilitonen?

Kommt ja auf deine Ziele an. Kochen kann man in jedem Fall. Willst du sie ficken, musst du eskalieren. Willst du ihre neue beste Freundin werden, lässt du das eskalieren. 

Lies dich ein, wie dir schon geraten wurde.
Und trotz deiner Vorwarnung rate ich dir, weniger darüber nachzudenken, wie man dich sehen könnte. Das kannst du sowieso nicht beeinflussen. Aber besser, man erzählt sich, du hättest es versucht und bist gescheitert. Schlecht wäre ja auch, wenn du als der „creepy Typ“ abgestempelt wirst, der seine eier nicht findet und nicht mal ´nen Elfmeter versenken kann. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, darklife schrieb:

Schlecht wäre ja auch, wenn du als der „creepy Typ“ abgestempelt wirst, der seine eier nicht findet und nicht mal ´nen Elfmeter versenken kann. 

Jo, aber darüber redet man noch viel weniger. Das interessiert auf der Uni wirklich keine Sau. Hab' noch nie gehört: "Hey, der Max war bei der Julia daheim, und es is' nicht gelaufen!" - "Oh mein gott, echt? Was für ein Loser!" Ich weiß nicht, wie's bei Medizin is', aber zumindest in den Geisteswissenschaften checken die Leute in der Regel schon, dass Sex etwas ist, für das beide die Verantwortung haben. Und wenn ein Mädel rumjammert, "dass er nichts gemacht hat", dann sagt man ihr auf der Uni, dass sie auch selbst einen Schritt hätte machen können. Egal, ob sie irgendwas davon mitnimmt, aber all die Gelegenheiten, die Leute verstreichen lassen, interessieren wirklich niemanden, abgesehen von der Person, die sie verstreichen lassen hat.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, selfrevolution schrieb:

Jo, aber darüber redet man noch viel weniger. Das interessiert auf der Uni wirklich keine Sau.

Genau deswegen mein Tipp:rate ich dir, weniger darüber nachzudenken, wie man dich sehen könnte.“

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer nicht eskaliert verliert. Machst du zu viele Dates mit quatschen und Deep-talkt ohne sexuelle Anspielungen und Eskalation landest du safe in der friendzone

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Wie kann ich besser bei "diesen" westdeutschen Mädels ankommen bzw. diese von mir begeistern? (So wie ich es immer mache, was im Osten sehr gut funktioniert hat, klappt hier irgendwie nicht richtig)

Vermutlich erstmal ins Koma quatschen. Dann schnell sein.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst flüssigen Körperkontakt an den Armen. 

Jeweils Reaktion beachten: Körperkontakt erwidert oder Lächeln = super, nächste Stufe, eskalieren

Bleibt in Deiner Nähe, verhält sich normal, unverändert = okay, auf gleicher Stufe bleiben, mit Pausen wiederholen, weiter Reaktion beachten, Attraction steigern

Baut leichte Distanz auf, begibt sich aus der Situation heraus, etc. = Bau selbst größere Distanz auf un dles dich hier alsbald richtig ein. 

Nächste Stufe: Körperkontakt an Arm, Schulter, Rücken, Knie halten. Reaktion beachten

Nächste Stufe: Hand nehmen, um ihr was zu zeigen, Ort zu wechseln. Achte darauf, ob sie Die Hand fest hält. Wenn nicht, lass los. 

Nächste Stufe: Kuss. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, perfect10 schrieb:

Erst flüssigen Körperkontakt an den Armen. 

Jeweils Reaktion beachten: Körperkontakt erwidert oder Lächeln = super, nächste Stufe, eskalieren

Bleibt in Deiner Nähe, verhält sich normal, unverändert = okay, auf gleicher Stufe bleiben, mit Pausen wiederholen, weiter Reaktion beachten, Attraction steigern

Baut leichte Distanz auf, begibt sich aus der Situation heraus, etc. = Bau selbst größere Distanz auf un dles dich hier alsbald richtig ein. 

Nächste Stufe: Körperkontakt an Arm, Schulter, Rücken, Knie halten. Reaktion beachten

Nächste Stufe: Hand nehmen, um ihr was zu zeigen, Ort zu wechseln. Achte darauf, ob sie Die Hand fest hält. Wenn nicht, lass los. 

Nächste Stufe: Kuss. 

Nach dem Kuss könnte @DomenicoKantaro  noch so etwas in die Richtung Rollenspiel bringen wenn er will. Da könnte er ihr in die Augen schauen und dann sagen: komm ich untersuch dich mal wie ein richtiger Arzt. (passt wegen dem Medizinstudium)  und dann befummeln. Wie findet ihr die Idee? Bevor er es macht und es absolut scheiße ist, bitte eine Meinung der anderen hier.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Hendrik2302 schrieb:

Da könnte er ihr in die Augen schauen und dann sagen: komm ich untersuch dich mal wie ein richtiger Arzt. (passt wegen dem Medizinstudium)  und dann befummeln.

Und VOR dem Kuss sendet er ihr ein Fax: Achtung, ich zeig dir jetzt mal, wie einrichtiger Mann küsst. 

Mit dem Spruch würde er seine Unsicherheit überspielen wollen und diese damit zeigen. 
Unnötiger move. Nicht quatschen. Machen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, perfect10 schrieb:

Erst flüssigen Körperkontakt an den Armen.

Anwixen!

Wo bleibt @sergantx wenn man ihn braucht?

  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, darklife schrieb:

Ich weiß ja nicht, wie man das bei euch im „Osten“ so macht. Aber hier muss man tatsächlich „machen“ und nicht „quatschen“. Und ja, dazu gehört schon etwas Selbtbewusstsein. Sie hat dich schon in ihre Wohnung eingeladen. Zum ersten Date. Vertrauen ist also da. Anfassen lässt sie sich auch.

Hinweis von ihr! Du hast also einen kleinen Bonus, aber dennoch solltest du bald weiter eskalieren. 

Unbedingt! Aber bitte nicht noch mit Ansage. Falls man das „im Osten“ so macht. Hier macht man das, weil man Bock drauf hat und das Mädel geil findet. Braucht keine Vorwarnung. 

 

Kommt ja auf deine Ziele an. Kochen kann man in jedem Fall. Willst du sie ficken, musst du eskalieren. Willst du ihre neue beste Freundin werden, lässt du das eskalieren. 

Lies dich ein, wie dir schon geraten wurde.
Und trotz deiner Vorwarnung rate ich dir, weniger darüber nachzudenken, wie man dich sehen könnte. Das kannst du sowieso nicht beeinflussen. Aber besser, man erzählt sich, du hättest es versucht und bist gescheitert. Schlecht wäre ja auch, wenn du als der „creepy Typ“ abgestempelt wirst, der seine eier nicht findet und nicht mal ´nen Elfmeter versenken kann. 

Wegen der Einladung in Ihre Wohnung: ich habe mich quasi selbst eingeladen da ich 1. ihre Wohnung sehen wollte und 2. unter dem Vorwand etwas für die Uni zu machen, sie besser kennenzulernen (letztendlich haben wir nur geredet und nichts für die Uni gemacht).

Wegen dem Anfassen lassen: das waren subtile Berührungen am Knie, Bein, Arm und gerade einmal 2-3 Sek lang. 

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass sie nicht wirklich attracted ist. Ich habe außerdem den Fehler gemacht, sehr viel zu reden, zu analysieren und war dadurch vllt etwas langweilig 😬 ärgert mich jetzt. 

Wegen dem "Hinweis von ihr": sie fragte mich ob ich mich selbstbewusst finde. Da sagte ich JA (außer in wirklich anspruchsvollen Situationen zb eine Rede vor hunderten Personen halten; kp wieso ich da gesagt habe). Weiterhin habe ich gesagt dass ich früher schüchtern war. Ich fragte sie ob sie mich immernoch schüchtern einschätzt und sie meinte JA. Ist das wirklich ein Hinweis?? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, perfect10 schrieb:

Erst flüssigen Körperkontakt an den Armen. 

Jeweils Reaktion beachten: Körperkontakt erwidert oder Lächeln = super, nächste Stufe, eskalieren

Bleibt in Deiner Nähe, verhält sich normal, unverändert = okay, auf gleicher Stufe bleiben, mit Pausen wiederholen, weiter Reaktion beachten, Attraction steigern

Baut leichte Distanz auf, begibt sich aus der Situation heraus, etc. = Bau selbst größere Distanz auf un dles dich hier alsbald richtig ein. 

Nächste Stufe: Körperkontakt an Arm, Schulter, Rücken, Knie halten. Reaktion beachten

Nächste Stufe: Hand nehmen, um ihr was zu zeigen, Ort zu wechseln. Achte darauf, ob sie Die Hand fest hält. Wenn nicht, lass los. 

Nächste Stufe: Kuss. 

Was meinst du mit flüssigem Körperkontakt?

Inwiefern kann der Körperkontakt erwidert werden? Bspw. wenn ich sie zur Begrüßung umarme liegt es ja nahe, dass sie nicht zurückweicht.

Sie macht allgemein so einen Eindruck, dass sie zwar sehr viele Fragen stellt (aber wir kennen uns schließlich noch nicht so) und sie keine Pause entstehen lassen möchte. Ich habe auch das Gefühl, sie will etwas auf unnahbar machen. Mein Bauchgefühl sagt mir jedoch irgendwie, dass sie nicht so attracted von mir ist (möglicherweise weil ich so viel gequatscht habe und evtl bei dem 1. Treffen ganz so selbstbewusst gewesen bin). 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Was meinst du mit flüssigem Körperkontakt?

Bewegung. Wenn Du den Arm langfährst, ist das weniger intensiv, als wenn Du das da liegen lässt. Les Dich ein!

vor 2 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Inwiefern kann der Körperkontakt erwidert werden?

Berührung am Arm von Dir bei ihr. Beiläufig. Sie erwidert es anschließend. 

bearbeitet von perfect10
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Ich habe außerdem den Fehler gemacht, sehr viel zu reden, zu analysieren

Den Fehler setzt du weiter fort. Du analysierst immer noch. ;-)

vor 5 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Da sagte ich JA (außer in wirklich anspruchsvollen Situationen zb eine Rede vor hunderten Personen halten; kp wieso ich da gesagt habe). Weiterhin habe ich gesagt dass ich früher schüchtern war. Ich fragte sie ob sie mich immernoch schüchtern einschätzt und sie meinte JA. Ist das wirklich ein Hinweis?? 

In diesem Kontext ist das nicht unbedingt ein Hinweis, aber auch kein Hinderungsgrund. Aber gut für dich zu wissen, dass du nach außen möglicherweise gar nicht so selbstbewusst wirkst, wie du von dir selbst glaubst zu sein.
Hinweis an dieser Stelle dann eher in die Richtung: Bei der Dame darfst du dich (für deine Begriffe) ruhig mehr trauen. Wird sie nicht aus der Bahn werfen. Und wer nicht probiert, der onaniert.

Dennoch gilt weiterhin EINLESEN! Insbesondere nach dem Stichwort "Eskalationsleiter" solltest du suchen. Und da gibt es einen Thread "Vom ersten Hallo bis zum Kuss" oder so ähnlich. 

bearbeitet von darklife
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Treffen und mindestens bis zum KC eskalieren. Nur auf diesem Weg wirst du herausfinden ob sie auf dich steht. Und je länger du dich mit ihr triffst ohne zu eskalieren, desto schneller wird sie dich als sexlosen, platonischen Buddy ablegen.

Hör auf dir Gedanken zu machen, was andere denken könnten, was ihr eventuell durch den Kopf gehen könnte, wie ihre Berührungen, Aussagen etc. gemeint sein könnten. Ist alles Hirnfick, und hält dich vom eskalieren ab.

Wenn sie blockt, weisst du bescheid.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, DomenicoKantaro schrieb:

Wegen dem "Hinweis von ihr": sie fragte mich ob ich mich selbstbewusst finde. Da sagte ich JA (außer in wirklich anspruchsvollen Situationen zb eine Rede vor hunderten Personen halten; kp wieso ich da gesagt habe). Weiterhin habe ich gesagt dass ich früher schüchtern war. Ich fragte sie ob sie mich immernoch schüchtern einschätzt und sie meinte JA. Ist das wirklich ein Hinweis??

Denk' schon. Ich glabu', es war als Date gemeint, und ich glaub' auch nicht, dass es "so total schief" gelaufen is'. Jeder hat sein eigenes Tempo. Ich bin selbst super schüchtern und fand die Kombination aus "was super langweiliges anschauen" und "weil's kalt is', die Füße unter dieselbe Decke stecken" eigentlich nett. Das kann man mit "Worten" machen, ohne sich zu weit aus dem Fenster zu lehnen ("hast du 'ne Decke, es is' etwas kalt") und von da an is' es wirgendwie ein Selbstläufer, auch einfach deshalb, weil der Film so super langweilig is', dass Rummachen mit Dieter Bohlen interessanter is' und sie schon alleine aus Langeweile rummachen will. Meine Empfehlung: "die Päpstin" oder "Being John Malkovic". Is' alles nicht das Vorgehen, das zeigt, dass man der sexuell selbstbewusste whatever is', aber genau deshalb passt's auch zu mir. :give_rose:

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.4.2021 um 08:56 , DomenicoKantaro schrieb:

Wegen der Einladung in Ihre Wohnung: ich habe mich quasi selbst eingeladen da ich 1. ihre Wohnung sehen wollte und 2. unter dem Vorwand etwas für die Uni zu machen, sie besser kennenzulernen (letztendlich haben wir nur geredet und nichts für die Uni gemacht).

Hätte sie nicht zugelassen wenn sie nicht attracted wäre.

Am 19.4.2021 um 08:56 , DomenicoKantaro schrieb:

Wegen dem Anfassen lassen: das waren subtile Berührungen am Knie, Bein, Arm und gerade einmal 2-3 Sek lang.

Hätte sie nicht zugelassen wenn sie nicht attracted wäre.

 

Am 19.4.2021 um 08:56 , DomenicoKantaro schrieb:

Mein Bauchgefühl sagt mir, dass sie nicht wirklich attracted ist. Ich habe außerdem den Fehler gemacht, sehr viel zu reden, zu analysieren und war dadurch vllt etwas langweilig 😬 ärgert mich jetzt.

???

Weniger reden. Weniger analysieren. Mehr vage, etwas geheimnisvolle Antworten geben, die vl auch nicht so total ernst gemeint sind.

Am 19.4.2021 um 08:56 , DomenicoKantaro schrieb:

Wegen dem "Hinweis von ihr": sie fragte mich ob ich mich selbstbewusst finde.

leichter shittest. Ohne deine Antwort hier zu zitieren - haste verkackt.

 

Am 17.4.2021 um 22:18 , DomenicoKantaro schrieb:

Sie hat gesagt, sie schätzt mich schüchtern ein

shittest.

Und da könnte man jetzt noch ewig so weiter machen. Sie würde nicht testen (das sie das so subtil tut spricht für sie), wenn sie nicht interessiert wäre.

Frauen sind halt oft so passiv. Die erwarten, dass du die Führung übernimmst und MACHST. In diesem Fall eskalieren.

Es sei denn, du bist nicht interessiert mit ihr zu vögeln. Dann mach so weiter und werde ihr sexloser bester Studienfreund. Und in 3 Wochen jammert sie dir die Ohren voll weil Kommilitone XY sie gevögelt hat und sich dann nicht mehr gemeldet hat.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2021 um 22:18 , DomenicoKantaro schrieb:

Sie hat gesagt, sie schätzt mich schüchtern ein

 

vor 14 Minuten, willian_07 schrieb:

shittest.

Oder sie wollte ihn dazu ermuntern, dass er was tut ("hey, ich schätze dich schüchtern ein - aber es ist okay, näher zu kommen. Sonst würde ich ja nicht fragen.") oder sie wollte abchecken, ob sie selbst aktiv werden muss ("Ist er schüchtern? Muss ich vielleicht offensiver sein?"). Das is' jedenfalls weder beleidigend noch respektlos noch irgendwie "shit", also is' es auch kein "shittest".

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies dich nochmal ein was shittests angeht. HSE-Frauen testen oft SEHR SEHR subtil.

Jedenfalls ist es ein test. Den aber nicht jeder erkennt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, willian_07 schrieb:

Hätte sie nicht zugelassen wenn sie nicht attracted wäre.

Hätte sie nicht zugelassen wenn sie nicht attracted wäre.

 

???

Weniger reden. Weniger analysieren. Mehr vage, etwas geheimnisvolle Antworten geben, die vl auch nicht so total ernst gemeint sind.

leichter shittest. Ohne deine Antwort hier zu zitieren - haste verkackt.

 

shittest.

Und da könnte man jetzt noch ewig so weiter machen. Sie würde nicht testen (das sie das so subtil tut spricht für sie), wenn sie nicht interessiert wäre.

Frauen sind halt oft so passiv. Die erwarten, dass du die Führung übernimmst und MACHST. In diesem Fall eskalieren.

Es sei denn, du bist nicht interessiert mit ihr zu vögeln. Dann mach so weiter und werde ihr sexloser bester Studienfreund. Und in 3 Wochen jammert sie dir die Ohren voll weil Kommilitone XY sie gevögelt hat und sich dann nicht mehr gemeldet hat.

Etwas harte, aber vollkommen berechtigte Antwort. Danke jedenfalls für die Ehrlichkeit!

Muss mich außerdem zu Thema Oneitis einlesen, da ich sie wirklich sehr mag und gerade unglücklich bin, dass sie für heute Abend abgesagt hat (vllt wegen Uni da es zur Zeit sehr viel ist und sie sehr ehrgeizig ist).

Habe extra frischen teuren Fisch gekauft, damit wir heute Abend etwas kochen. Sie wusste allerdings noch nichts davon, war als Überraschung geplant. 

Jetzt möchte ich es ihr auch nicht vorhalten, was ich machen wollte und sie absagt (sie weiß ja schließlich nicht dass ich so etwas tolles vor hatte).

Was kann ich nun tun?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, selfrevolution schrieb:

 

Oder sie wollte ihn dazu ermuntern, dass er was tut ("hey, ich schätze dich schüchtern ein - aber es ist okay, näher zu kommen. Sonst würde ich ja nicht fragen.") oder sie wollte abchecken, ob sie selbst aktiv werden muss ("Ist er schüchtern? Muss ich vielleicht offensiver sein?"). Das is' jedenfalls weder beleidigend noch respektlos noch irgendwie "shit", also is' es auch kein "shittest".

Deine Antwort ist gut gemeint, aber ich schätze sie schon als eine solche Frau ein, die das maximalste aus ihren Partnern herausholen möchte und dementsprechend auch subtil testet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DomenicoKantaro schrieb:

Jetzt möchte ich es ihr auch nicht vorhalten, was ich machen wollte und sie absagt (sie weiß ja schließlich nicht dass ich so etwas tolles vor hatte).

Was kann ich nun tun?

Jedenfalls nicht passiv-aggressiv nachkarten oder rumjammern wegen des fisches. Sie hat abgesagt ohne Gegenvorschlag? Dann ist sie jetzt dran sich zu melden und was vorzuschlagen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.