12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 35
2. Alter der Frau: 27
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mehr als 30 (von Februar bis jetzt)
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Ich liebe Dich
5. Beschreibung des Problems

 

 TUT MIR LEID FÜR DIE LÄNGE, ich habe es versucht zu kürzen. Danke an jeden der sich Zeit für das Lesen sowie Feedback nimmt.

 

 

Wir haben uns kennen gelernt über Tinder. Ich wollte im Februar nach Russland fliegen, für eine Städtetrip. Habe Tinder auf Moskau eingestellt. Match.

Geschrieben und sofort gut verstanden. Sie ist Kriesen-und PR Managerin (LinkedIn bestätigte das). Dann ging die Russland-Ukraine Kriese los. Meine Urlaubspläne waren dahin. Sie hat gemeint, sie hat Urlaub. Wir haben rum geblödelt. Wir könnten uns ja in Armenien treffen. Da war ich noch nie und reisen ist eben mein Ding. Fand ich damals spannend und hat mich gereizt.

 

Erstes Treffen:

 

Sie kam vor mir an, ich um 4 Uhr morgens. Wir hatten uns ein Hotel genommen für 40 Euro die Nacht. Beide haben jeweils die Hälfte gezahlt. Ungeschminkt, nicht typisch russisch Fake sondern natürlich. Bisschen geredet, der Vibe vom Texten war sofort da. Gelacht und dann Todesmüde ins Bett. Keine halbe Stunde später den ersten Sex gehabt.

Daraufhin, Auto vor Ort ausgeliehen. 3 Tage miteiandern verbracht. Jeden Tag auch ausserhalb vom Sex viel unternommen. Kosten immer Hälfte, Hälfte.

Abschluss vor Ort, war – wir haben rumgeblödelt. Sie wird meine Urlaubsfrau, sie hat mich gepackt. In einen billig Schmuckladen, einen Ring für 5 Euro rausgesucht und dann war hier unser erster lustiger Inside geboren. Ich habe es gefeiert. Mir hat es gefallen und ich mochte dieses lustige, fröhliche Mädchen sehr. Versteht mich nicht falsch. Ich habe das Geld um sofort wieder nach Hause zu fliegen ohne das es mich stört oder hätte dann halt ein neues Hotel genommen und einen gute Zeit gehabt.

 

Kontakt: via Whatsapp täglich, lustig, interessiert, was das Leben so macht in Russland.

 

Zweites Treffen

 

Fand in Antalya statt. Ich hatte noch Resturlaub den ich nehmen musste. Sie wollte raus aus Russland, da sie Remote arbeitet auch in Russland. Wir haben dann zusammen einen Urlaub von 10 Tagen verbracht, sie hat sich vor Ort eine Wohnung gesucht um mit Touristen-Visum dort für 90 Tage zu bleiben. Die ersten 10 Tage hatten wir eine einfache Berghütte für 30 Euro die Nacht. Kosten geteilt. Jeden Tag 2-3x Sex und auch sonst viel Unternommen mit dem Leihauto sogar einen 500km Trip gemacht. Auch hier hat mich Hin-und Rückflug 120 Euro gekostet und wenn wir uns nicht mehr verstanden hätten, wäre ich trotzdem unterwegs gewesen.

Kontakt: via Whatsapp täglich, beide Seiten waren interessiert sich wieder zu sehen.

 

4x Treffen in der Türkei

 

Meistens für 4-5 Tage (verlängertes Wochenende). Flüge waren da noch sehr günstig. Mir hat es nie etwas ausgemacht. Sie hatte vor Ort eine Wohnung, daher keine Kosten bis auf essen gehen. Dann war klar, wir können uns etwas länger nicht sehen, sie hat aber ein Visum in der Zeit für Italien erhalten. 10 Tage – für Anfang Juli. Ich habe sie bestärkt, weil sie sich alleine gefühlt hat, via Telegram Kontakt zu Russen vor Ort aufzunehmen. Die organisieren sich dort gut, machen viel gemeinsam wie an den Strand gehen, abends feiern und Singen.

Kontakt: nahm ab, war aber immer noch täglich vorhanden. Interesse aber nach wie vor da. Auch das sie sich freut mich bald wieder zu sehen. Ich habe den Kontakt aber auch etwas reduziert, weil ich sie mit ihren neuen Leuten nicht stören wollte. Weiterhin hatten wir den Plan Italien zu bereisen. Bei mir kam es zu einer Fehlorganisation. Weshalb ich für vier Tage zurück nach Deutschland musste. Hab das dann alles geplant, mir Kurzaufenthalt bei mir zuhause etc. Ein Plan der super stressig ist, irgendwie nichts mehr mit Entspannung und für sie natürlich auch Urlaub zu tun hatte… Hatte ihr den Plan 2 Wochen davor geschickt, ob das so in Ordnung geht. Mir macht das viele rumreisen nichts aus. Sie meinte – alles TOP.

 

Treffen in Italien // Streit // Deutschland // Italien

 

Ich bin mit dem Bus nach Mailand gefahren. Kurz vor Mailand, erreichte mich eine Whatsapp. Das sie doch gerne, das und das machen würde. In Italien bleiben etc. Ich war sauer. Richtig sauer. Zu emotional in diesem Augenblick. Wollte an meinem Ding festhalten. Hab es dann per Whatsapp beendet und meinte wenn Sie hier ist, können wir reden.

Und hier fängt meine Frame an, sich sowas von zu verabschieden. Sie kommt an, war auch nicht gut gelaunt. Nicht wegen mir, nur das Fliegen macht ihr einfach zu schaffen. Ich war aber pissig. Wir mussten dann von Mailand nach Florenz. Ich war einfach super geladen. Am Abend haben wir uns auf einen Aperol irgendwo hingesetzt. Es kommt wie es kommen musste, ich bin explodiert. Hab darauf bestanden sich an Abmachungen zu halten. War komplett auf meinem Ego-Trip. Zwei Tage war ich abweisend zu ihr. Am dritten Tag, mein Abreisetag habe ich ihr dann am Morgen gesagt, dass wir uns nicht mehr wiedersehen werden. Sie hat geweint wie ein Schlot, hab sie in den Arm genommen. Bin dann gegangen um meinen Zug zu erwischen, der aber erst in 3 Stunden abgefahren ist.

Sie hat nach 20 Minuten angefangen zu texten, ob wir nochmal reden können. Nach etwas hin und her, haben wir uns dann in einem Kaffee getroffen. Ich habe klar gemacht, dass ich es respektlos finde, weil ich ihr zwei Wochen von meinem Plan erzählte hatte. Das ich extra, wegen meinem Fehler von zuvor die Flugtickets übernommen habe (über was reden wir hier eigentlich, waren 50 Euro…). Sie hat mich gefragt, was sie jetzt machen soll. Ich habe gemeint, keine Ahnung. Ich befehle und bestimme hier nichts. Sie meinte, sie braucht einen Mann der ihr sagt was zu tun ist (Führung). Weiterhin habe ich sie hier auch auf das geänderte Kommunkationsverhalten angesprochen. Ist ihr nicht so richtig aufgefallen.  

 

Lange Rede kurzer Sinn. Es war Hollywood-Reif, mein Drama. Haben ihren Koffer geholt, sind zum Flughafen. Nach Deutschland geflogen. Der Tag war natürlich im Eimer durch das Fliegen. Habe mich wieder beruhigt. War wieder herzlicher und offener. Am Abend gab es Sex, waren dann noch was Essen. Am nächsten Tag musste ich auf eine Veranstaltung. Haben ausgemacht, sie bleibt noch einen weiteren Tag und fliegt dann wieder in Venedig ehe ich dann nach Rom komme. Hatten hier eine tolle Zeit, sind dann auch noch nach München und hatten wieder Spaß.

In Rom hatten wir eine gute Zeit, Spaß, keinen Streit. Sie sagte mir, sie liebt mich. Schenkte mir einen Ring vom Flohmarkt, was für mich ergreifend war. Der Ring hat vlt. 2 Euro gekostet. Ich sagte auch, dass ich sie liebe. Das war echt und ich spürte eben genau das in diesem Moment.

 

Jetzt geht’s Berg-AbJ

 

Sie zurück in der Türkei für eine Woche um dann nach Moskau zu fliegen. Schlagartig war das Kommunikationsverhalten wieder so, 08/15. How are you. Keine Emotionalität mehr, oder kaum. Alles wurde schleppend. Nach einer Woche ging es für Sie nach Moskau zurück. Ihr Plan war dort mit der Mutter Geburtstag zu feiern. Dann für Italien ein weiteres Visum zu erhalten. Dann hatten wir einen Streit, ich weiß es nicht mehr (hatte den Chat gelöscht, weil ich super – super angefressen war). Bin nicht in der Lage meine Emotionen im Zaun zu halten um mich und andere zu schützen, habe ich hier die Kommunikation gestoppt.

4-5 Tage später schreibt sie mir, aber es kommt wieder nur so – NICHTS von Ihr und war auch nicht bereit hier groß was zu machen. War einfach bockig und auch ehrlicherweise LOST. Weil ich es nicht verstanden habe, wie sich sowas so schnell drehen konnte.

Dann hau ich das nächste Raus: Ich schreibe ich liebe Sie .... - ES KAM keine Antwort! Freeze Out.

Nach 2 Wochen, ich war gerade mit meinen Jungs wandern (hat sie gesehen via Instagram). Eine Nachricht. Das sie geschockt war von dieser Kommunikativen Pause. Das Sie sich angegriffen und verletzt gefühlt hat. Das sie schockiert ist, wie sowas passieren konnte.

Ich habe drei Tage, nach unserem Jungstripp geantwortet, das wir sowas nicht per Text klären sollten. Sie hat zugestimmt und ich habe sie per Videotelefonie angerufen. Ihr ein bisschen was vom Trip erzählt. Sie hatte dafür keinen Kopf. Also ging ich über, sagte was mir aufgefallen ist. Das mich der Streit auch verletzt hat. Dass ich die veränderte Kommunikation eben wieder wahrgenommen habe und es irgendwie auch als ein Zeichen, sie braucht Ihre Zeit gesehen habe. Sie meinte, das meine Reaktion nicht zu meinen Worten passen würden.

Wir haben uns darauf geeinigt, das wir beide den Kontakt haben wollen.

Jetzt kommt wieder ein großer Fehler: Ich habe Blumen schicken lassen (das funktioniert tatsächlich noch und kam innerhalb von 2 Stunden am Montag letzte Woche an).

Sie schrieb mir auch wieder Guten Morgen Nachrichten. Aber alles wirklich auch wieder 08/15. Der ganze tolle Vibe ist weg. Sie arbeitet zur Zeit sehr viel, weiß ich. Aber es kommt kein ich vermisse dich mehr, es kommt wirklich nichts Emotionales.

Am Mittwoch hat sie ein Visum für Italien erhalten. Sie war mega glücklich. Meinte dann können wir uns endlich wieder persönlich treffen. Ich freute mich sehr für sie. Aber mir fehlte auch hier wieder dieser Vibe. Am Samstag hat sie wirklich den ganzen Tag geschlafen und dann nur gemeint „How are you“. Also weiterhin alles so oberflächlich.

 

Hier habe ich die Kommunikation gestoppt. Seit dem kein Wort mehr von mir. Auch von ihr nichts.

Ich will Sie. Ich will mit Ihr meine Zeit verbringen. Ich habe mich das gefragt. Mag kindisch klingen. Mag wie eine Träumerei klingen und es ist es wahrscheinlich auch. Ich habe die Chance sie 90 Tage zu sehen und würde gerne wieder unseren „alles brennt um uns herum, aber wir machen das beste draus“-Vibe zurück. NUR jetzt bekomme ich das nicht mehr hin. Ich bin nur noch verunsichert. Mich nervt die Kommunikation. Ich weiß nicht – kein Stück, wie ich hier wieder das Ruder rumreisen kann. Und ja ich bin mir bewusst, es ging alles zu schnell und zuviel und ICH BIN HIER DAS PROBLEM. J

 

Jungst haut drauf, aber eventuell könnte ihr mir wieder eine Coolnes zurückgeben. Danke Euch!

 

PS: Freundeskreis bei mir intakt, sehe sie jeden Tag. Alternativen (ehemmalige FB+ die ich auslaufen habe lassen, wären sofort wieder bereit), Sport mache ich nach wie vor. Karriere bin ich weit und habe meinen Traumjob. Trotzdem noch Zeit mit das hirn  zu ficken.

bearbeitet von OskarWild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mensch, du bist 35, verhalte dich entsprechend. 

Du hast eine Tinderella flachgelegt, die wahrscheinlich einfach dtf war. 

Lass es einfach auslaufen, was sie anscheinend schon macht, und besorge dir wahre Alternativen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute,  dass das hier keine Zukunft hat. Lass sie ziehen und suche Alternativen 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nichtmal, dass du sonderlich viel falsch gemacht hast. Vllt ein bisschen Drama, aber das gibts halt auch mal.

 

Es wirkt so, als würde sie das auslaufen lassen. Tut weh, aber meistens ist der Hund da ja schon begraben.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht sie Italien wegen dir oder will sie grundsätzlich dort hin? 

Habt ihr mal gesprochen, wie ihr euch zukünftig regelmäßig sehen wollt/könnt? 

Insgesamt schwierig zu beurteilen, weil ungewöhnliche Situation + andere Kultur. Ob das jetzt abflachendes Interesse oder zB Selbstschutz oder Emotionslosigkeit, weil in der Zeit wo ihr euch nicht seht die Realität einholt, keine Ahnung. 

Finde es von deiner Seite aber auffällig, wie sehr du dich an der Kommunikation aufhängst und selbst Drama schiebst. Wenn ich das richtig verstehe könntet ihr euch jetzt 3 Monate sehen, worauf sie sich nach deiner Aussage "mega freuen" würde und du brichst die Kommunikation ab weil sie dir zu wenig Vibe gibt... Wenn dir der Rahmen nicht passt, steig aus, ansonsten ist das der Deal, den du dir ausgewählt hast. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, jona.vark schrieb:

Macht sie Italien wegen dir oder will sie grundsätzlich dort hin? 

Habt ihr mal gesprochen, wie ihr euch zukünftig regelmäßig sehen wollt/könnt? 

Insgesamt schwierig zu beurteilen, weil ungewöhnliche Situation + andere Kultur. Ob das jetzt abflachendes Interesse oder zB Selbstschutz oder Emotionslosigkeit, weil in der Zeit wo ihr euch nicht seht die Realität einholt, keine Ahnung. 

Finde es von deiner Seite aber auffällig, wie sehr du dich an der Kommunikation aufhängst und selbst Drama schiebst. Wenn ich das richtig verstehe könntet ihr euch jetzt 3 Monate sehen, worauf sie sich nach deiner Aussage "mega freuen" würde und du brichst die Kommunikation ab weil sie dir zu wenig Vibe gibt... Wenn dir der Rahmen nicht passt, steig aus, ansonsten ist das der Deal, den du dir ausgewählt hast. 

Nein Italien nicht wegen mir. 
italien ist weil sie raus aus Russland möchte. Aber damals waren ihre Worte natürlich schon in die Richtung, das sie näher ist (Antalya). Italien ist ein Traum von ihr, nicht Deutschland.

ja, ich merke natürlich mein Drama. Die Frau hat mir Aufmerksamkeit geschenkt ohne Ende. Jetzt nicht mehr. Wobei der Ring + ich liebe dich, auch komisch sind. Allgemein bin ich verunsichert, weil ich die Frau liebe. Das darf ich ich ja auch mal sagen. 
 

was es ist, eventuell Selbstschutz - eventuell auslaufend. Steht halt auch wieder in Kontrast. Wir hatten ja 2 Wochen keinen Kontakt. Wie meldet sich, wenn sich mit vorwürfen. 
 

es kann also alles sein. Ich mein ich hab ja mal Gas gegeben. Emotionen gezeigt, Blumen. Bin wirklich herzlich.  Bekomme aber nichts zurück. 
 

Es passt halt nicht zum sie wollte es auslaufen lassen aber irgendwie natürlich doch. + ich weiß nicht mehr weiter. Eventuell gebe ich auf, schütze mich oder habe Angst.

 

das mit dem regelmäßig sehen, ist halt kein Problem wenn sie in Italien ist. Da ist es immer drinnen, das weiß sie glaube ich. War ja in der Türkei auch kein großes Problem.

 

am Ende passt alles nicht zusammen. Wie @Fanta Zero als Beispiel nannte, entfernt sie, löst sie sich. Dagegen steht das melden nach dem freeze out. Ich merke wie sehr ich Drama schiebe. Merke wie ich einfach natürlich verzweifelt bin, weil diese Frau mir wichtig ist. Weil ich sie anders kenne, @mr.skin auch an dich vielen Dank.

bearbeitet von OskarWild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du Alternativen?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, TheCreat0r schrieb:

Hast du Alternativen?

Steht oben, ja. Das kann doch auch nicht immer die Lösung sein. Nur weil man sich verliebt hat, ständig nur andere zu ficken?

und rein von der Optik ist eine Alternative heißer, hat geiler titten, besser im Bett. Nutzt mir nur nichts. Ich habe mich dieses Wochenende gefragt, was ich will. Sie. Aber natürlich vorher hier meine Jungs im Forum fragen, als Objektive Crew.

Und ich hör das meine Crew sagt, sie Hat mich schon abgeschossen. Nehme es also wahr.

bearbeitet von OskarWild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, OskarWild schrieb:

Nur weil man sich verliebt hat,

Das ist die eine Seite, das Problem ist aber, dass du dich nicht im Griff hast:

vor 13 Stunden, OskarWild schrieb:

Ich war sauer. Richtig sauer. Zu emotional ... Ich war aber pissig ... Ich war einfach super geladen ... ich bin explodiert

was dann ein Ende findet in:

vor 13 Stunden, OskarWild schrieb:

habe ich ihr dann am Morgen gesagt, dass wir uns nicht mehr wiedersehen werden

 

vor 13 Stunden, OskarWild schrieb:

Es war Hollywood-Reif, mein Drama

Ab da warst du in ihrem Kopf nicht mehr der lockere Typ mit dem man Spaß haben kann.
Und ab da war es auch zu Ende.

Abschließen, reflektiere, besser machen. Und zwar bei der Nächsten.

vor 10 Stunden, OskarWild schrieb:

Das kann doch auch nicht immer die Lösung sein.

Nö, nicht immer. Aber versuch mal eine rollende Dampfwalze mit bloßen Händen aufzuhalten.
Die Dame entfernt sich von dir, der Auflösungsprozess eurer Affaire hat begonnen.
Bei den ganzen Randbedingungen ist das dann eben der beste Rat, den man dir geben kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, darklife schrieb:

 

Die Dame entfernt sich von dir, der Auflösungsprozess eurer Affaire hat begonnen.
Bei den ganzen Randbedingungen ist das dann eben der beste Rat, den man dir geben kann.

Hab ich soweit alles verstanden. Ich danke dir auch hier für dein Feedback! 
 

warum hat sie sich nochmal gemeldet nach zwei Wochen freeze out, wenn sie sich schon abgelöst hat. Im Endeffekt war hier ja schon alles gelaufen, aber das wird wohl nur noch PDM sein. 

Mich trifft das, gerade wegen dem Ring den sie mir zum Abschluss von Italien geschickt hatte. Aber eventuell war es einfach ein Aufbäumen von Gefühlen um dann wieder in der Realität und der räumlichen, wenn auch zeitlich begrenzten Distanz zu landen. 

Ich danke Euch allen. Hab’s versaut. Nummer gelöscht. Es schmerzt mich sehr, da sie super greifbar in einem Monat ist (Beginn, Visa). Werde an mir arbeiten und mein emotionales Problem in der Griff bekommen müssen.

bearbeitet von OskarWild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du warst der coole Dude, eine unkomlizierte Bekanntschaft, für die sie auch nicht viel tun musste. Du bist ja immer zu ihr - erst in die Türkei, dann nach Italien.

Dann ändert sich ihr Kommunikationsverhalten, gepaart mit Abstimmungsproblemen (die in dieser Phase des Kennenlernens ganz normal sind) und du schiebst Drama3000.

vor 19 Stunden, OskarWild schrieb:

Kurz vor Mailand, erreichte mich eine Whatsapp. Das sie doch gerne, das und das machen würde. In Italien bleiben etc.

Weiß nicht, ob das evtl. ein shittest ihrerseits war. Du hättest hier aber durchaus mal ne klare Ansage OHNE DRAMA machen können. Dass das so nicht läuft. Du Dinge geplant hast die sich nicht einfach so rückgängig machen lassen. Und dass du erwartest, dass man sich da auf sie verlassen kann, vor allem, da du da ja auch nochmal bei ihr rückgefragt hast.

vor 19 Stunden, OskarWild schrieb:

Und hier fängt meine Frame an, sich sowas von zu verabschieden. Sie kommt an, war auch nicht gut gelaunt. Nicht wegen mir, nur das Fliegen macht ihr einfach zu schaffen. Ich war aber pissig. Wir mussten dann von Mailand nach Florenz. Ich war einfach super geladen. Am Abend haben wir uns auf einen Aperol irgendwo hingesetzt. Es kommt wie es kommen musste, ich bin explodiert. Hab darauf bestanden sich an Abmachungen zu halten. War komplett auf meinem Ego-Trip. Zwei Tage war ich abweisend zu ihr. Am dritten Tag, mein Abreisetag habe ich ihr dann am Morgen gesagt, dass wir uns nicht mehr wiedersehen werden.

Stattdessen verhältst du dich wie ein 20jähriger Jungspund in seiner ersten Beziehung. Ab da hat sie dich vermutlich (unterbewusst) nicht mehr als Mann respektieren und ernst nehmen können. Sorry, aber das ist auch durchaus nachvollziehbar. Du kannst nicht erwarten, dass eine russische Frau, die kulturell einfach ein anderes Männerbild (und vorbild) hat, dich danach noch für voll nehmen kann.

Zwei Tage angepisst und abweisend sein? Warum macht man das? Warum nicht zwei Tage zurückziehen und was für dich machen, wenn du das brauchst? Ne klare Ansage in ihre Richtung fehlt hier einfach komplett. Stattdessen Drama, Schlussmachen, Heulerei, Aussprache, Liebesgeständnisse. Alles zuviel Hollywood-Schmonzette.

Und ihr Unterbewusstsein so: "Wo ist der coole Dude hin, in den ich mich verliebt hab?!"

vor 19 Stunden, OskarWild schrieb:

Sie hat mich gefragt, was sie jetzt machen soll. Ich habe gemeint, keine Ahnung. Ich befehle und bestimme hier nichts. Sie meinte, sie braucht einen Mann der ihr sagt was zu tun ist (Führung).

Hier ist Game Over. Du eierst rum, statt klare Grenzen zu setzen.

Alles was danach kam, ist nur noch rumgeplänkel. Das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen.

 

Fragen, die du DIR meiner Meinung nach stellen solltest:

- Warum diese Impulsivität, dieses Drama, diese Hollywoodnummer?

- Warum eine Frau die kaum verfügbar ist?

 

Klingt, als hättest du da noch 1-2 Baustellen mit dir selbst. Geh die an, kümmer dich um dich.

Diese Frau ist Geschichte. Da kommt für meinen geschmack insgesamt auch zu wenig Invest. Aber du hast auch einfach reingeschissen. Kannste leider nicht mehr rückgängig machen. Nur draus lernen und bei der nächsten besser machen.

 

Kopf hoch!

  • LIKE 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir für deine Mühen @willian_07.

gut, das war von euch allen sehr deutlich. Ich habe ja bereits den Kontakt abgebrochen. Weil ich merkte, es läuft falsch. 
 

Ich gehe meine Baustellen nun an, hoffe das kein Ping mehr kommt damit ich in Ruhe abschließen kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.