OskarWild

Member
  • Inhalte

    336
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     612

Ansehen in der Community

68 Neutral

2 Abonnenten

Über OskarWild

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

3.866 Profilansichten
  1. seit einiger Zeit fällt mir folgendes auf, die meistens likes gibt es zwischen 22 Uhr und 02:00 Uhr nachts. Ich denke das Tinder hier eventuell likes für diese Zeit zurückhält, weil sie Interesse daran haben, den Boost in dieser Zeit zu verkaufen. Allgemein habe ich den Account neu gestartet und sieht da, die like Rate bricht im Vergleich zum Neustart vor 6 Wochen massiv ein.
  2. Danke hier waren sehr viele gute und wichtige Punkte dabei. Der Vibe war da, zwischenmenschlich, eben nicht sexuell. Du hast mir hier tolle Punkte mitgegeben. Damit kann ich toll arbeiten und sie morgen beim nächsten Date gleich mal aus Spaß testen. Danke dir und der tollen Community. Da kommt immer guter Input!
  3. Das war eher eine teilen mit der Community über meinen Gedankengang. Eventuell kann sich jemand was rausziehen, um es besser zu machen oder durch die Tipps hier weiter zu kommen. Alles gut, das Mädel ist Geschichte. Und natürlich klappt es nicht bei jeder. Ich sitze auch nicht in Date und denke mir dies musst du jetzt machen und das, und dies und das. Ja ich reflektiere sehr gerne, stimmt. Nicht beim Date. Die Kernfrage, wie zwingt man sich zum sexuellen Auftreten, wenn man richtigen Gefallen an der Frau gefunden hat? Man hebt sie durch nixjt sexuelles Verhalten, auf den Podest. Kann man und sollte man sich dessen bewusst machen. Ich verhaue es immer bei Frauen, wo ich etwas „sehe“. Und das ist neben dem Aussehen so ein Vibe. weiterhin das Thema Komplimente. Ich mache keine. Bedeutet aber, wirklich charmant in Form von Zuneigung bin ich nicht. Was wäre so ein Einstieg? Bei einem tollen Thema, oder einem spannenden Hobby oder meinetwegen der Lippenstift. Das man nicht aufs reine optische Komplimente mach, okay, aber ich zeige durch verbale Aussagen niemanden, das ich ihn gut finde. Da brauche ich mal Hilfe. „After-Sales-Service“: sollte man einfach so ein kleines Signal senden, um das Mädchen nochmal kurz emotional zu pushen. Oder lieber am Tag danach, bevor sie ins nachdenken geht? Ich melde mich meistens 3-5 Tage später. Habe das Gefühl, ist nicht so cool. danke dafür und ich habe immer noch ein gutes Gefühl und kommt in meine Kategorie „wirklich ein tolles Date gehabt“ und wieder was gelernt. Es ist kein Frust vorhanden. Eher die Motivation, hier wieder was mitzunehmen. Bitte versteht es auch so.
  4. 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date // 3 Stunden // 2 Locations 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: kein Problem 6. Frage/n Hallo Freunde der springenden Betten :), heute kommt von mir ein etwas „komischer Beitrag“ normalerweise ärgere ich mich ja gerne mal, mach mich selber schlecht und verstehe die Welt nicht mehr. Allerdings war ich mehr als zufrieden mit mir, bei diesem Date. Gibt es mir doch zahlreiche Erkenntnisse die ich gerne mal mit euch durchgehen würde. HB 7 - 25 Jahre alt - OG. Geschrieben, eher Sprachnachrichten ausgetauscht und Date für 2 Tage später ausgemacht. Location 1: Ich habe die Bar ausgesucht, war in ihrem Stadtteil. Location hatte gute Google Bewertungen (leider im Nachgang erst gesehen, letzte vor 4 Jahren). Waren die einzigen in der Bar (!). Besitzer/Barmann war ein Typ aus den 80ern und wollte reden. Bedeutet wir hatten am Anfang eigentlich nicht mal die Möglichkeit war zu werden, sondern er hat sofort geredet und geredet. Wollte nicht unhöflich sein, habe ihn und sie dann miteingebenden. Ihr gegenüber manchmal C&F. Immer mal wieder leichte Berührung von meiner Seite um zu checken, ob alles gut ist zwischen uns. Also an Schulter und Arm. Nach einem Bier haben ich einen Fakeanruf vorgetäuscht und wir sind aus der Bar geflüchtet. location 2: Coole Bar, wir saßen gegenüber. Fehler. Egal, Kellnerin auch etwas jünger. Mit ihr auch etwas C&F. Dann unheimlich viel reden, eher von meiner Seite aus. Habe mich mega wohl gefühlt. Sonst bin ich eher so, ich höre zu und gebe dann was zurück. Bedeutet, konnte viel erzählen und sie war auch interessiert. Habe wohl etwas an meinem Comfortproblem gearbeitet. Nach 2 Stunden dann, wollte ich zahlen. War unter der Woche, und ich wollte dann auch mal gut sein lassen. zum Abschied Umarmung. Ende. Was mir aufgefallen ist: - kein sexuelles Auftreten, keine Eskalation, unterbewusst fange ich die Frau einfach toll und interessant genug, wollte sie kennenlernen, bin auch ins Date schon gegangen und mir der Absicht keine Eskalation herbeizuführen, habe sie also unterbewusst auf ein Podest gestellt. - Comfort habe ich gut ausgebaut, sie blieb 3 Stunden. Denke Attraktion war da. - ich traue mich keine Komplimente zu machen. Zum Date hatte sie einen tollen Lippenstift aufgezogen. Sag zu den dunklen Haare, wirklich absolut klasse aus. Ich bringe es nicht fertig, mal Komplimente zu geben. Habe damit ein Problem. Wie verpackt ihr sowas, ohne ins Podest denken zu verfallen. - habe mich gut gefühlt, wirklich gut und habe sie nicht über meinen Wert gestellt. Wenn ich eine andere Einstellung als sie hatte, das auch mal gesagt. Ging um Urlaub, Hotel (sie) gegen Backpacker (ich). - Abschied, ich verpasse den Moment um schon im erste Date einen Grundstein zu legen für ein zweites Date. Wo sollte man hier ansetzen? - After-Sales: ohne Eskalation, weiß das HB garnicht nach einem Date das einzuordnen. Der comfort war eben auch hoch. Hier wollte ich eigentlich ne kurze sprachnachricht senden. Habe es nicht getan und mich erst zwei Tage später gemeldet. Jetzt hat meiner Meinung nach mädel aber total viel Zeit gehabt und beginnt nachzudenken, ob ich nicht eher ihr schwuler nächster Freund bin - Ende vom Lied war, friendzone Ansage wegen Ex Freund. Bin stolz darauf mal in der friendzone gelandet zu sein. Klingt dumm, ich weiß. Aber hatte ich wirklich noch nie im letzten Jahr. Entweder keine Antwort, Korb, oder Ghosting, weil es nicht gepasst hat. Bedeutet eventuell im umkehrschluss, ich war gut im comfort. - Date ging zu lange. Es passierte nichts. Mein Problem, habe immer lange Dates. Egel ob etwas passiert oder nicht. Wie kürzer halten? - hab dem Mädel nur gesagt. Verstehe ich... alles gute für die Zukunft. Das sie echt cool ist. Soweit so fein. Danach wieder leider ins alte Muster verfallen und sie überall gelöscht und alle Brücken eingerissen (insta gelöscht, sie auch als Follower rausgenommen). fazit: für mich toller Abend, schade das gegen die Wand gefahren. Viele Baustellen gefunden, die ich mit eurer Hilfe mal unter die Lupe nehmen kann. Bin nicht sauer oder enttäuscht von mir, fühle mich immer noch gut. Mir tut das Mädel leid, sie hatte wahrscheinlich gehofft, einen Aktionabend zu erhalten und wurde tot geredet. War ne tolle Zeit mit ihr. Danke dafür freue mich auf euer Feedback. ps: ich weiß wie Eskalation geht. Zwei Tage später, Date, Eskalation, SNL mit Aussicht auf FB. Easy. Wohl ein Problem mit hotten Frauen, die etwas „besonderes“ haben, lieber Oskar? Die Frau zwei Tage später war jetzt ne HB6,5 maybe. Also normal.
  5. Wie ist der Verhältnis von FCs 225 = 70 = 5= frage für einen Freund.
  6. Hi, danke für deine Mühe. Bilder sind gemischt, einmal so ein Morgenbild, da sehe ich selber bezaubernd aus 😂. Einmal ein Video von mir am Klavier, spielte dort am Hamburger Flughafen. Einmal am Strand von Tel Aviv. Denke die Auswahl ist jetzt besser. meine Größe mit 169 ist natürlich nicht optimal. Jetzt knalle ich das ganze auf das Profil. Mhhhh damit haue ich mir alle 170-174cm Frauen weg. Die ich aber gerne will, ich mag größere Frauen. Daher muss ich dann mehr Aufwand betreiben, damit die Größe dann irgendwann nicht mehr so wichtig ist. Mindset ist zwar auf einem Weg der Besserung. Aber schwankt trotzdem noch sehr stark. Mir ist bewusst das ich ganz okay aussehe, rein optisch. Ich arbeite daran nicht mehr kalt zu wirken, das ist leider sehr schwer. Kann man auch schlecht erstmal Faken. Aber gut, Baustelle über Baustelle 🙂 eventuell, ja mal die Größe in den opener reinpacken. Stelle mir die Frage, wo ich das mit der Größe reinbaue. Ich meine eine die unbedingt größer will, da bin ich meistens raus.
  7. Ähm soll das jetzt lustig sein? Hilft das jetzt weiter? Ich matche nur Frauen die optisch dem entsprechen, was ich schön finde. Auf dem Foto logischerweise. Soll ich mich mit 130 matchen jetzt treffen um danach deprimiert zu sein? Dann kann ich random allen meine Nummer schicken und bekomme dann respond von 65 Stück und mache davon 30 Dates aus. Was habe ich davon?
  8. Ich bin sehr selektiv. Habe Tinder Gold. Keinen boost. War der noob boost, der aber diesmal eingeschlagen hat. Es sind HB 7+X die matchen. vorteil, ich sehe ja wer mich liked und like generell wirklich nur was mir gefällt. Ich schreibe mir keiner die optisch nicht passt. ich führe das Ding leider einfach nicht ins Ziel. Weil ich wirklich überfordert bin. Mir fällt leider keine Selektion ein, die mich schnell screened lässt.
  9. opener: hi hb: hi oder hi, wie war dein Wochenende so (gestern) „Na wie war dein Wochenende? Hast du ebenfalls das tolle Wetter genossen? War gestern mit den Jungs im Biergarten. Sonne tut einfach so wahnsinnig gut. Gibt einem so positive Energie, die man selber braucht. Was bringt dein Tag heute? war copy und Paste. Danach Gespräch. Bis jetzt 2 NC. Und 68 Nachrichten die ich noch beantworten muss, nach dem Spruch. Bin überfordert, ehrlicherweise. Weiß nicht worauf man sich konzentrieren soll, oder muss oder wie auch immer.
  10. Es ging darum, das Einstiegsinvest von mir und der Frau auf low zu open. Damit man nicht überfordert ist. Ein Hi zurück, zeigt ja auch erstmal eine Bereitschaft weiter zu gehen. Danach läuft es besser, wie ich finde. Ist aber wie gesagt, erst seit gestern mit dem Test. Keine Ahnung ob es wirklich so ist.
  11. Worauf ist deine Laberbacke bezogen? die zahlen sind, wie sie sind. Das ich trotzdem nichts reiße, steht auf einem anderen Papier. Da bin ich ja auch ehrlich;) Weiterhin belohnt soweit ich weiß, Tinder eine Aktivität. Daher ist ein Hi eventuell für den scrore besser. Keine Ahnung, ich weiß es nicht. Aus einem hi und der Antwort hi, entsteht eher für mich ein Fluss als ein krasser opener. Selektierst hast du ja erstmal eh mit ihren Bildern. Dein opener bezieht sich ja meistens genau auf diese Bilder. Mit diesen Aufhängern, Open aber alle. Daher ist hi doch irgendwie besser?
  12. Hatte Mich für ne Woche gelöscht. dann reboot mit Alter Nummer. 700 likes - ca. 130 Matches (2 Tage) die like Qualität ist HB1-5 die Matchqualität ist im Schnitt 7 der beste opener ist hi Vorname ... habe dabei die Hälfte mit einem individuellen opener auf die Bilder bezogen, angeschrieben und die andere Hälfte mit hi. Aus einem hi wird eine Konversation.... verstehe es einer.
  13. Klingt spannend, magst du deine Beobachtung näher erklären. Ich küsse gut 95% alles Dates beim erstenmal, die mir von aussehen auch im Vorfeld gefallen haben. Bekomme aber selten ein 2nd Date hin. Eventuell kannst du hier mal näher darauf eingehen, habe das Gefühl die Dates sind super. Comfort/rapport und attraction aber auf der anderen Seite eskaliere ich schnell zum KC und bin dann eher der fuckboy. Eskaliere dann aber nicht voll durch, weil ich ja eigentlich wirklich ein 2nd Date haben will...
  14. Ich sagte, ich bin verliebt, nicht das sich die Frau in mich verliebt hat 😂. Ich habe immer das Problem, sobald ich eine sehr toll finde. Stelle ich alles andere ein. Ist super dumm von mir, nur würde es nicht meinen Werten entsprechen 😂 keine Sorge, in zwei Wochen bin ich wieder mit geweint zurück
  15. Mit fast keiner - bin verliebt seit 2 Wochen😂 Viele sind davon ja über ganz Deutschland verteilt. Müsste aber in etwa 12 Dates gewesen sein - wo ich Lust auf ein Treffen hatte. 10KC - 4 FC. In etwa, genau habe ich es aber nicht. Müsste aber hinkommen. KC bin ich gut, layquote ist natürlich nicht gut. Irgendwie langweilt mich Tinder und das Schreiben. Wie gesagt bin wohl einfach auch verknallt.