Ask the Sharkk

1.867 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

in deinen letzten 3 posts für sickster steckt soviel weisheit und sauguter rat, dass man daraus eigentlich einen sticky in der persönlichkeitsentwicklung machen sollte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sharkk, das ist ein sehr, sehr starker Beitrag, der mich obwohl ich hier schon seit ewiger Zeit mitlese und Deine Ratschläge immer gut finde sehr positiv überrascht hat. Für mich persönlich ist nichts dabei das ich anwenden müsste oder wollte, mein Leben ist bereits pretty damn awesome sowie es ist, aber hier musste ich einfach trotzdem mal props geben! Well done, thank you and keep it up! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

^^ "Ich habe jetzt einiges meiner Lebenszeit in Dich investiert. Du schuldest mir was.

Und die Währung, in der Du mich bezahlen wirst, lautet: Ein erfolgreiches Leben für Dich aufbauen."^^

@Sharkk

Abgemacht!

Vielen dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow sharkk! Bin hier nur stiller Mitleser, aber wollte mich auch mal bedanken und lerne extrem viel von dir. Die Tipps für sickster sind richtig nice von dir! Respekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bearbeitet von walga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ walga,

Hey Sharkk,

es ist großartig, wie du den Leuten hilfst. Soviel Aufopferungsbereitschaft verdient meinen großen Respekt! Viele deiner Antworten haben mir schon bei eigenen Problemchen geholfen. Jetzt bin ich aber an einer Stelle, wo ich vielleicht einen speziellen Tip gebrauchen könnte. Beim Durchlesen deines ganzen Beitrages (und massiven Kaffee-Konsums) habe ich nichts gefunden.

Jeder predigt, dass man sich bei jeder HB gleich verhalten soll. Das ist leicht gesagt, wenn die HBs immer hochwertiger werden sollen. Man gibt’s sich automatisch mehr Mühe und der Ehrgeiz steigt.

Wer sagt so was?

Garantiert nicht ich oder mit Sicherheit auch nicht die anderen guten Jungs, die ich kenne.

Das ist Bullshit.

Natürlich musst Du Dich anders verhalten und anders gamen, wenn Du einen Top-Schuss gegenüber hast, die bei Männern Optionen hast.

Du darfst nicht vergessen: Die Masse der angeblichen HBs, die PUler in den FRs und LRs gamen und klarmachen, sind im Schnitt HB 6er, die dann als Super-Babes hochgelogen werden, um die Community zu beeindrucken. Für die muss man in der Tat nichts machen.

Daher kommen solche Verständnisfehler.

(Zitat: walga - irgendwie hat die Zitatfunktion nicht gefunzt):

"Das Problem ist, dass ich wenig bis kein Comfort aufbauen kann. Sie will immer nur Tanzen und Spaß haben. Quatschen beim Tanzen geht wenig bzw., nur Oberflächlich. Ich schaffe es nicht, Comfort aufzubauen. Ich habe schon ein zweimal auf ein Treffen angespielt, sie hat‘s abgeblockt. Ihr geht es nur ums Tanzen. Dabei weiß ich, dass sie Single ist, sehr leidenschaftlich sein kann (sehe ich beim tanzen) und viel unternimmt (durch die Welt reisen). Außerdem weiß ich, dass sie früher sehr schüchtern war (schrieb sie mir heute per whatsapp) und in letzter Zeit wohl nen Arschloch-Freund hatte (habe ich am Rande aufgeschnappt, als sie mir ihrer Freundin Quatschte). Ich hab natürlich beim ersten Tanzen nichts anbrennen lassen. Nach dem Tanzen sind wir gemeinsam zum Parkplatz gegangen (hatte beide unsere Autos da) und zum Abschied hab ich natürlich den KC versucht. KC-Block und ein verwirrtes Lächeln ihrerseits."

(Zitat Ende)

Okay, ich gebe Dir Props für den K-Close-Move.

Aber der ist natürlich katastrophal kalibriert und aufgebaut. Überrascht mich nicht, dass sie geblockt hat.

Und damit sind wir schon beim Kernproblem:

Ich sehe überhaupt nicht die Attraction und IoIs, die Du siehst.

Offensichtlich überinterpretierst Du ihr Verhalten (ein typisch männliches Problem).

Im Gegensatz zu Dir lese ich Deinen Post ja ohne eine selektive Wahrnehmung.

Und da sehe ganz klare Zeichen von ihr, dass sie nicht groß attracted ist: Sie blockt 2x Dein Treffen-Vorschlag und reduziert bis zum CR alle Konversation nur aufs Tanzen - das sind ziemlich klare Signale.

Ich weiß, dass willst Du nicht hören. Aber ich schreibe nicht was Du hören willst, sondern wie ich die Situation sehe.

Deshalb funktionieren auch Strategien wie "Konkurrenzdenken" nicht - so eine Technik funktioniert nur, wenn Du Attraction hast.

Im Moment sehe ich nur einen Typen, der ihr Tanz- und Texte-Buddy ist.

Es gibt 2 Strategien:

1. Du kannst sie langsam gamen und drauf hoffen, dass sie zumindest soweit auftaut, dass sie irgendwann einem Kaffee-Treffen zustimmt.

Denn Du hast natürlich Recht: Du musst sie außerhalb des Tanz-Umfeldes treffen, um das PU auf einen anderen Level zu hebeln.

Wie so oft, zeigen Dir ihre Reaktionen, was funktioniert und was nicht. Der CR war gut von Dir und der funktioniert. Also wäre das der Ansatz, wie du weiter machst: Du arbeitest am Comfort. Lenke die Text-Konversationen so sehr wie möglich weg von Tanzen und hin zu persönlichen Themen.

Das Problem daran ist, dass es ein sehr, sehr schmaler Grad zur Friendzone ist.

Du musst also immer wieder SoIs einstreuen. So was wie: "Sah sexy aus, was Du heute anhattest. Von jetzt an ist es verboten, dass Du dieses Outfit anziehst. Da kann ich mich nicht konzentrieren".

2. Du legst die Eier auf den Tisch.

Das ist was ich machen würde. Aber das bedeutet nicht, dass es die bessere Strategie ist. Es entspricht einfach nur der Art von Mann, der ich bin. I don`t fuck around. Wenn ich eines mehr hasse als einen Korb, dann sinnlos meine Zeit auf ein Babe zu verschwenden, die einfach nichts von mir will - warum auch immer.

Dann schnappst Du sie Dir nach einer Tanzstunde und sagst ihr, dass sie was Besonders an sich hat und dass Dir ihre Lebensart gefällt und das Du über einen Kaffee mehr über sie erfahren möchtest. Denn beim Tanzen kannst Du nicht mehr über sie erfahren. Punkt.

Mit 99%iger Sicherheit wird sie danach fragen, was denn das Besondere ist.

Und dann sagst Du: "Erzähl ich Dir über einen Kaffee. Wann hast Du in den kommenden Tagen Zeit?"

Und dann macht ihr on the Spot einen Termin aus. Und je früher das Treffen stattfindet - um so besser. Nicht warten damit und auf ne WA-Textsession verschieben und die Dynamik wieder abgekühlt ist. Be persistent. Be the man.

Wenn es gut läuft, bist Du schnell einen ganzen Schritt weiter. Wenn es schlecht läuft, bist Du am Arsch, hast Dir aber viel Lebenszeit gespart.

Nach meiner Erfahrung ist "Honesty" in solchen Situationen eine der allerbesten Ansätze, über die in der Community niemand spricht.

Lustigerweise kenne ich aber viele Top-PUAs, die sie einsetzen.

Wenn sie irgendwie Interesse an Dir hat (Attraction ist ja noch nicht da), dann wird sie danach einen Schritt auf Dich zu machen und viele Schutzschilder gehen runter.

I hope this helps a little.

See ya,

Sharkk

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Sharkk!

Du hast irgendwann mal geschrieben, dass du nichts von dieser ganzen "Machete dont Text" Mentalität hältst. Du meintest als PUA muss man mit der Zeit gehen, sonst steht man schnell auf der Abschussliste, weil man einfach mit den Jungs nicht mehr mithalten kann, die Social Media, WhatsApp etc. gut einsetzen können. Das hat mir echt zu denken gegeben, weil ich bisher auch diese Mentalität hatte.

Das Problem ist - ich hab irgendwie keinen Plan, wie ich mit dem Zeug umgehen muss, denn bei mir läuft das immer in die falsche Richtung.

Anstatt zu telefonieren oder zu treffen verlagert sich der Kontakt dann immer mehr auf Facebook und WhatsApp, sobald ich die Frauen da adde. Da läuft also definitiv was falsch.

Es gibt zwar auch dafür einige Techniken, von wegen auf Facebook DHV Spikes posten, bewusst mal 2-3 Tage nicht antworten und sowas. Aber das find ich irgendwie absurd - ich mein ich hab den ganzen Kram auf dem Telefon und mein Telefon hab ich unter normalen Umständen halt auch immer dabei, sprich ich kann doch egtl keiner Frau verkaufen, dass ich ihre Nachricht drei Tage nicht gesehen habe. Klar - Frauen machen das auch, aber jeder halbwegs clevere Mann weiß auch genau, dass die Lady alle 10 Minuten auf ihre Handy schaut und darum die Nachrichten definitiv liest.

Ich bin mir da also sehr unschlüssig, wie ich das Zeug vorteilhaft nutzen kann. Wie ist denn dein Umgang mit Social Media, WhatsApp und co?

Beste Grüße

Budi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi sharkk,

Ich bin dabei meine Fehler im Game rauszufinden und zu eliminieren und dafür brauch ich eine professionelle Meinung. Deswegen hab ich den Text auch sehr ausführlich geschrieben.

Ich bin im Urlaub und war gestern infield. Ich beschreib dir mal die Situation:

Also es fing erstmal damit an, dass ich die riesen Promenade, die sich vor meinem hotel befindet und wo so viele heiße ladys rumlaufen,

In der Nähe eines Brunnens sind 4 deutsche Mädels aufgetaucht, die alle, wirklich alle sau hot waren (8, 9, 10) Die ich aber nicht approached habe, weil 4 sind für mich alleine noch viel zu viel. Bin aber denen noch ein bisschen weiter gefolgt mit dem Gedanken, ich trau mich doch noch... Fehlanzeige.

Ich hab weitere gesucht und gefunden und doch hab ich mich wieder net getraut: weil meistens Eltern dabei waren oder ihre Freunde. (Ich hab bisher 1er oder 2er sets approached.)

Also in großem und ganzen war es ein reiner Reinfall.

Als ich erfuhr, dass es eine Disco irgendwo da gibt, wollte ich dort mein Glück probieren.

Es war ne Haltestelle, an der alle abgeholt wurden. Und da standen zwei meeeega attraktive Mädchen, und das Target(10). Da ich mich wieder vergewissern wollte, ob es Deutsche sind, hab ich ein Weilchen noch gewartet, bevor Ich zu handeln begann.

Als zwei neben mir weniger attraktive Mädels sie deutsch sprechen gehört haben, sind die zu den hin und ich hab mich den langsam angenähert und bin ungefähr mit dem Spruch ins Gespräch geplatzt:

"Hii, wenn ich mich nicht verhört habe, seid ihr auch Deutsche..."

Die fragten mich, ob ich alleine da wäre und ich antwortete mit ja, weil das ziemlich offensichtlich war. Die zwei weniger attraktiven HBs waren sichtlich attracted, während aber mein target und ihre Freundin nichts zeigten oder ich hab es nicht gesehen,

Nachdem wir ins Auto eingestiegen sind und ich neben den weniger heißen ladys saß, hab ich weiteren Smalltalk betrieben.

Als wir schließlich angekommen sind, haben das Target und ihre Freundin, die mit einem vorherigen Auto gefahren sind, erstaunlicherweise auf uns gewartet. Da wir immer noch nicht die Namen von allen wussten, haben wir jeden erstmal kennengelernt und sind anschließend in die disco rein.

Ich hatte sofort Socialproof, als ich mit den 4 Mädels auf einer Couch gesessen habe. Doch das blieb nicht lang von Dauer.

Bis wir auf die Tanzfläche gegangen sind.. da standen wir noch ein bisschen und die zwei heissen von den 4 waren plötzlich weg(Shittest nr1) also hab ich mich an die andere ran gemacht (ne 7). Hab mit der getanzt und dann waren die auch plötzlich weg (Shittest nr2)... Irgendwann kamen die heißen 2 wieder und da hab ich mich an die HB 10 ran geschmissen. Kaum waren die wieder da, mussten die plötzlich wieder Toilette(ein Shittest nach dem anderen und jeden in den Sand gesetzt.

Ich hab nach dem 2. Shittest die ganze Sache schon von Weitem gerochen, konnte damit aber nicht umgehen. Ich hab versucht mir dann ein neues target zu holen, um den Shittest erfolgreich zu bestehen, doch erfolglos. Mein Kopf hat mir eingeredet, dass die anderen nicht wert sind verglichen mit dem primären Gewinn. Außerdem wusste ich auch nicht, ob die deutsch sind. Das war das hauptsächliche Problem: Was soll ich machen, wenn die nicht deutsch sind, kommen die dann trotzdem auf die Tanzfläche mit?

Schließlich ist mir noch aufgefallen, dass ich überhaupt gar keine Struktur in meinem Game hab. Hast du eine, wenn ja welche?

Und eine letzte Frage: wie soll man im Club vorgehen? Ich hatte zwar schon mal Erfolge gehabt wie z.b. ein KC und #C aber es scheint mir noch nicht stabil zu sein. Liegt vllt auch an der fehlenden Struktur und Erfahrung.

Ich bin noch eine weile hier, wäre wirklich wirklich dankbar, wenn du mir noch vor der Abreise helfen würdest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sharkk,

Bevor ich loslege muss ich mich erstmal riesig bei dir bedanken. Durch deinen Thread "ask the sharkk" konnte ich einfach so unglaublich tolle Richtungen und Standpunkte des pickups lernen wie ich es nur selten für möglich gehalten hätte. Einen Riesen Respekt an dich.

Kurz zu mir. Ich bin 23jahre alt. Hatte bis vor einem Jahr beruflich und bei Frauen selten Erfolg. Vor allem aber bei Frauen. ...Wow, wie hart es sein kann wenn man sich selbst zugestehen muss das man "ein Waschlappen" war. Das man das Potential sein leben zu verbessern einfach nicht genutzt hat weil man kein Selbstvertrauen hatte, obwohl man davon überzeugt war das man es hatte -> Die Realität zeigt man hatte es nicht. Ich hatte die Schnauze voll. Kurz vor 22 noch nicht gefickt zu haben, keine Frau attracted zu haben. Ja selbst wenn eine Frau Extreme IOI's sendete es einfach nicht verstand und sich wie ein Kranker AFC verhielt, ohne zu wissen was man falsch tat. ...ich musste was ändern! Trotz Hauptschulabschluss und einigen nicht erwähnenswerten scheissjobs bewarb ich mich bei einer namhaften eventagentur und setzt einfach unter meine Bewerbung das Zitat von Steve Jobs - "Liebe was du tust". Ich wurde alleine nur wegen diesem Zitat eingeladen. Man wollte wissen warum ich das da reinschrieb... aus einem Praktikum über 3monate wurde ein verlängertes Praktikum, über das verlängerte Praktikum eine Ausbildung als Marketingkaufmann ab September. Man, ich habe seit den letzten Monaten glaube ich 200 Frauen angesprochen, Nummern, Dates, kisscloses... So viele crash&burns. Weitermachen immer weitermachen. Das erste an was ich denke wenn ich aufwache ist "great things will happen today".
Seit einem halben Jahr habe ich die Kunst für mich entdeckt. Bilder verkauft und eine Wand in einer bekannten Stuttgarter Disko offiziell besprüht. - Früher hätte ich mich einfach nicht getraut das zu machen...was würden die anderen denken? BULLSHIT. Im Februar habe ich dann angefangen eigene Partys zu veranstalten, es war schon immer in meinem Kopf, eine Partyreihe die es so in der Art und weise nicht gibt... Ich habe mit DJ's, Veranstaltern, Clubbesitzern, Künstlern, Eventdienstleistern, Restaurantbesitzer usw einen tollen Kontakt.
Und dann vor ca. 1Monat hatte die eventagentur in der ich arbeite eine Rieseveranstaltung. Hotel -> Lady steigt in den gleichen Aufzug ein -> Hey von mir, ich Steige aus Sage ciao und sie lacht, im positiven Sinne ;) bei der Party dann am Abend die Lady wieder gesehn -> ahhh die Frau aus dem Aufzug, hey, ich wollte gerade eine Rauchen gehen, kommst du mit? Sie freut sich und kommt mit. Ich kann nicht mein Game beschreiben ich lass der Natur und meinem trieb den Lauf. Geredet, getanzt, es war on Ich könnte viel tiefer ins Detail gehn...möchte dir aber die zeit ersparen. Das Ende der Geschichte, nach 3tollen Stunden mit einer tollen Frau, gab es tollen Sex. Weg mit dem ganzen kopfgeficke. Ein Freund sagte zu mir demletzt "Hey ich kapier das nicht, du kennst so viele Mädels, machst jedes Wochenende 5-6 #closes, machst mit 1-2 rum und bumbst nicht" ich sagte: "bleib locker, kommt noch".

Ich muss dir einfach einen Riesen dank aussprechen, Menschen wie du verändern das Leben eines fremden Menschen auf so unglaublich positive weise... klar hab ich mir selbst extrem viel zu danken aber man, du bist der Hammer! Ich konnte einfach so viel von dir lernen und mein echtes Game und sozusagen mich selbst darin finden in dem was ich tue und was ich bin. Und Vorallem das Menschen und Vorallem frauen mich komplett anders wahrnehmen als früher. Ob es nur ein kleiner Tipp in einem Post war sich 60yearsofchallenge reinzuziehen oder zu lesen und zu realisieren das Frauen Tag & Nacht nur an geile schwänze denken.JA! I Love Women, Girls, Bitches, simply, all of them!

Vielen dank man du hast einen Riesen Anteil daran das da draußen einer rumläuft und sich Super fühlt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Budi,

Hey Sharkk!

Du hast irgendwann mal geschrieben, dass du nichts von dieser ganzen "Machete dont Text" Mentalität hältst.

"Machete don`t texte" - now that is some funny shit!

Danke für den Lacher. Das war das Lustigste, was ich seit langer Zeit hier gelesen habe.

Hey Sharkk!

Du hast irgendwann mal geschrieben, dass du nichts von dieser ganzen "Machete dont Text" Mentalität hältst. Du meintest als PUA muss man mit der Zeit gehen, sonst steht man schnell auf der Abschussliste, weil man einfach mit den Jungs nicht mehr mithalten kann, die Social Media, WhatsApp etc. gut einsetzen können. Das hat mir echt zu denken gegeben, weil ich bisher auch diese Mentalität hatte.

Das Problem ist - ich hab irgendwie keinen Plan, wie ich mit dem Zeug umgehen muss, denn bei mir läuft das immer in die falsche Richtung.

Anstatt zu telefonieren oder zu treffen verlagert sich der Kontakt dann immer mehr auf Facebook und WhatsApp, sobald ich die Frauen da adde. Da läuft also definitiv was falsch.

Es gibt zwar auch dafür einige Techniken, von wegen auf Facebook DHV Spikes posten, bewusst mal 2-3 Tage nicht antworten und sowas. Aber das find ich irgendwie absurd - ich mein ich hab den ganzen Kram auf dem Telefon und mein Telefon hab ich unter normalen Umständen halt auch immer dabei, sprich ich kann doch egtl keiner Frau verkaufen, dass ich ihre Nachricht drei Tage nicht gesehen habe. Klar - Frauen machen das auch, aber jeder halbwegs clevere Mann weiß auch genau, dass die Lady alle 10 Minuten auf ihre Handy schaut und darum die Nachrichten definitiv liest.

Ich bin mir da also sehr unschlüssig, wie ich das Zeug vorteilhaft nutzen kann. Wie ist denn dein Umgang mit Social Media, WhatsApp und co?

Beste Grüße

Budi

Das Problem ist nicht "Textgame".

Das Problem bist Du.

Du verstehst nicht, was Textgame ist und wofür es da ist.

Dazu habe ich hier schon mal ausführlich was gepostet. Also such Dir das raus.

Ich schreibe das hier nicht noch mal.

Nur die Zusammenfassung: Textgame ist eine ERGÄNZUNG zu Deinem Game. Es ist kein Ersatz für Phonegame oder nen Date.

Es ist vor allem dafür da:

1. Den Pick Up in der Anfangsphase schnell auf die nächst höhere zwischenmenschliche Kommunikationsebene zu heben (denn Ladies lieben es zu texten, da es unverbindlicher ist. Also ist hier die Wahrscheinlichkeit einer Antwort von ihr höher als wenn Du direkt anrufst).

2. ein Set zwischendurch mit kleinen Chats und Attractionspikes am Laufen zu halten,

3. ein Treffen oder ein Telefonat zu vereinbaren.

That is it.

Wenn Du irgendwann richtig gut im Textgame bist, kannst Du zumindest in der Attractionphase komplettes Game darüber fahren. Aber für Dich sind erst mal nur diese 3 Punkt entscheidend.

Denn das ist Dein Hauptproblem: Du weißt nicht, was Dein Ziel für das Textgame ist.

Und wenn Du kein Ziel hast, kannst Du es auch nicht erfolgreich einsetzen. Und dann zerläuft es einfach.

Jetzt weißt Du, was die Ziele sind - und kannst Dir Dein Ziel raussuchen und dafür Dein Textgame dementsprechend einsetzen.

Wenn Du sie ans Telefon kriegen willst, die Lady aber anfängt Dich in einen ewig langen Chat zu verwickeln, der nirgendwo hin führt, dann schreibst Du ihr einfach: "Hör mal, ich hab dafür jetzt keine Zeit, aber es ist Fun sich mit Dir zu unterhalten. Wann kannst Du telen? Dann reden wir weiter über xxx".

Boom - schon hast Du dein Ziel erreicht.

See ya,

Sharkk

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ J-Jos,

Hi sharkk,

Ich bin dabei meine Fehler im Game rauszufinden und zu eliminieren und dafür brauch ich eine professionelle Meinung. Deswegen hab ich den Text auch sehr ausführlich geschrieben.

Ich bin im Urlaub und war gestern infield. Ich beschreib dir mal die Situation:

Also es fing erstmal damit an, dass ich die riesen Promenade, die sich vor meinem hotel befindet und wo so viele heiße ladys rumlaufen,

In der Nähe eines Brunnens sind 4 deutsche Mädels aufgetaucht, die alle, wirklich alle sau hot waren (8, 9, 10) Die ich aber nicht approached habe, weil 4 sind für mich alleine noch viel zu viel. Bin aber denen noch ein bisschen weiter gefolgt mit dem Gedanken, ich trau mich doch noch... Fehlanzeige.

Ich hab weitere gesucht und gefunden und doch hab ich mich wieder net getraut: weil meistens Eltern dabei waren oder ihre Freunde. (Ich hab bisher 1er oder 2er sets approached.)
Also in großem und ganzen war es ein reiner Reinfall.

Als ich erfuhr, dass es eine Disco irgendwo da gibt, wollte ich dort mein Glück probieren.
Es war ne Haltestelle, an der alle abgeholt wurden. Und da standen zwei meeeega attraktive Mädchen, und das Target(10). Da ich mich wieder vergewissern wollte, ob es Deutsche sind, hab ich ein Weilchen noch gewartet, bevor Ich zu handeln begann.

Als zwei neben mir weniger attraktive Mädels sie deutsch sprechen gehört haben, sind die zu den hin und ich hab mich den langsam angenähert und bin ungefähr mit dem Spruch ins Gespräch geplatzt:
"Hii, wenn ich mich nicht verhört habe, seid ihr auch Deutsche..."
Die fragten mich, ob ich alleine da wäre und ich antwortete mit ja, weil das ziemlich offensichtlich war. Die zwei weniger attraktiven HBs waren sichtlich attracted, während aber mein target und ihre Freundin nichts zeigten oder ich hab es nicht gesehen,

Nachdem wir ins Auto eingestiegen sind und ich neben den weniger heißen ladys saß, hab ich weiteren Smalltalk betrieben.
Als wir schließlich angekommen sind, haben das Target und ihre Freundin, die mit einem vorherigen Auto gefahren sind, erstaunlicherweise auf uns gewartet. Da wir immer noch nicht die Namen von allen wussten, haben wir jeden erstmal kennengelernt und sind anschließend in die disco rein.

Ich hatte sofort Socialproof, als ich mit den 4 Mädels auf einer Couch gesessen habe. Doch das blieb nicht lang von Dauer.
Bis wir auf die Tanzfläche gegangen sind.. da standen wir noch ein bisschen und die zwei heissen von den 4 waren plötzlich weg(Shittest nr1) also hab ich mich an die andere ran gemacht (ne 7). Hab mit der getanzt und dann waren die auch plötzlich weg (Shittest nr2)... Irgendwann kamen die heißen 2 wieder und da hab ich mich an die HB 10 ran geschmissen. Kaum waren die wieder da, mussten die plötzlich wieder Toilette(ein Shittest nach dem anderen und jeden in den Sand gesetzt.

Ich hab nach dem 2. Shittest die ganze Sache schon von Weitem gerochen, konnte damit aber nicht umgehen. Ich hab versucht mir dann ein neues target zu holen, um den Shittest erfolgreich zu bestehen, doch erfolglos. Mein Kopf hat mir eingeredet, dass die anderen nicht wert sind verglichen mit dem primären Gewinn. Außerdem wusste ich auch nicht, ob die deutsch sind. Das war das hauptsächliche Problem: Was soll ich machen, wenn die nicht deutsch sind, kommen die dann trotzdem auf die Tanzfläche mit?

Schließlich ist mir noch aufgefallen, dass ich überhaupt gar keine Struktur in meinem Game hab. Hast du eine, wenn ja welche?
Und eine letzte Frage: wie soll man im Club vorgehen? Ich hatte zwar schon mal Erfolge gehabt wie z.b. ein KC und #C aber es scheint mir noch nicht stabil zu sein. Liegt vllt auch an der fehlenden Struktur und Erfahrung.

Ich bin noch eine weile hier, wäre wirklich wirklich dankbar, wenn du mir noch vor der Abreise helfen würdest.

okay, wir haben "Gute Nachrichten, Schlechte Nachrichten":

Die gute Nachricht: Für einen Typ im Anfängerstadium (und das bist Du), hast Du definitiv Eier. Das wird Dir bei der weiteren Entwicklung extrem weiterhelfen.

Aber das war es schon mit den guten Nachrichten.

Die schlechten Nachrichten: Du hast überhaupt keinen Plan davon, wie Game funktioniert. Wie so viele Jungs hier hast Du überhaupt keine Struktur. Ich habe es hier schon 1.000 Mal geschrieben: Das ist die Scheiße, wenn man nur aus einem Forum lernt.

Game ist wie ein Sport - sagen wir Fußball: Ohne eine Strategie kannst Du nicht erfolgreich Fußball spielen. Denn dann laufen 10 Typen einfach nur dem Ball hinterher. Um erfolgreich zu sein, braucht der Trainer eine klare Strategie, die zu der jeweiligen Spielphilosophie passt.

Und das ist beim Game genau so. Klar, man kann mal einen Glückstreffer landen. Aber ohne Struktur wirst Du nicht nachhaltig besser und erfolgreicher im Game werden.

Dein Analysen (Shittests) sind völlig falsch und zeigen, dass Du noch überhaupt kein Verständnis für die Dynamiken im Game hast.

Shittests passieren nur, wenn Du mindestens minimale Attraction bei der Lady hast.

Du hattest aber null Attracton. Das waren keine Shittests, die Ladies hatten einfach keinen Bock auf Dich.

End of Story.

Ich kann Dir in einem Post nicht mal ansatzweise beibringen, was Du alles wissen musst. Wenn Du aus dem Urlaub zurück bist, dann hast Du eine größere Learning-Curve vor Dir. Aber das Gute bei Dir ist: Du hast Eier und bist aktiv. Damit wirst Du schneller lernen als 80% der Leute hier.

ich gebe Dir trotzdem die allgemeine Standard-Struktur für einen erfolgreichen Pick Up mit auf den Weg. Die PU-Phasen sind:

1. Opening

2. Transition (fällt bei Direkt Game weg)

3. Attraction

4. Qualification

5. Comfort

6. Close

Parallel eskallierst Du ab der Attracton-Phase.

I hope this helps a little. Aber mehr kann man bei jemandem wie Dir, dem jegliches Grundverständnis für die Struktur und die Dynamiken eines Pick Up fehlen, in einer schnellen Antwort nicht machen.

Der beste Weg, wie Du den Urlaub für deine PU-Entwicklung nutzen kannst, ist: Teste deine Eier aus.

Denn dafür bedarf es keiner Struktur.

Frag Ladies nach 2 Uhr nachts im Club, ob sie Bock haben zum Strand zu gehen (aka. zu vögeln), geh aggressiv auf k-Closes etc.

Damit kann (und ich betone das Wort "kann") man Erfolg haben. Aber es wird Deine Eier wachsen lassen.

See ya,

Sharkk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk,

ich würde mich sehr über deine Hilfe bei folgendem Sticking-Point freuen: und zwar hab ich keinen Plan von der Seduction-Phase.

Meine Game-Struktur sieht meistens folgendermaßen aus (bin noch ziemlicher Anfänger):

- Opener (zu 95% direct, auch im Club, wo es überraschend gut klappt), wenn eine Freundin dazu kommt stelle ich mich vor und sage "ich baggere grad deine Freundin an"

- 5-10 Minuten Attraction, danach Isolationsversuch

- wenn das klappt Comfort, versuche auf persönliche Themen zu lenken und über Leidenschaften zu reden

- nach 1-2 Stunden in der Regel Kussversuch, wird an diesem Punkt fast nie geblockt

Natürlich verläuft das Game in der Realität nicht so glatt wie hier im Schema, aber hin und wieder klappt es ganz gut. Nur weiss ich nicht, wie ich sexuelle Spannung zwischen uns aufkommen lasse. Wir unterhalten uns zwar über persönliche Dinge, doch dieses "Knistern" ist bei mir eher ein Zufallsprodukt und kommt in den seltensten Fällen auf. Den Move zum Kuss mach ich trotzdem, um nicht als ihr Teddybär zu enden, aber er wirkt irgendwie "aufgesetzt", wenn du verstehst, was ich meine. Ich würde mich über ein paar Tipps freuen, wie ich die Frau während des Gesprächs heiss machen kann und die Dynamik in die richtige Richtung lenken kann. Vielen Dank für deine Zeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Cadmium

Hallo Sharkk,

das liest man hier in deinem Thread mehr als "1000" Mal. Aber ich sage es auch mal; ich finde es toll, wie du dich hier um die Jungs kümmerst. Deine Zeit und Wissen teilst. Und dafür sorgst, dass Ladys mit richtigen Gentlemens schöne Zeit haben.

Ich habe auch ein kleines Problem, aber anderer Art als sonst und wäre sehr dankbar, wenn du mir in meiner Situation helfen könntest

Ich (27) werde in drei Wochen in eine WG für 4 1/2 Monate einziehen. Meine zukünftige Mitbewohnerin (22) ist eine sehr hübsche Schnitte, soweit ich weiß hat sie keinen Lover. Es wäre toll, während meines Aufenthaltes in der Wg schöne Zeit mit meiner Mitbewohnerin zu haben, wenn du verstehst was ich meine.

Zu der Vorgeschichte:

Wie das üblich ist, um in eine WG einziehen zu dürfen, muss man durch ein Auswahlverfahren durch. Mich empfang eine schöne Brunette. Auf Anhieb wurde mir klar, dass sie der Typ Frau ist auf den ich abfahre. Sie hat mir die Wohnung gezeigt. Wir haben uns unterhalten und viel gelacht. Ich muss ne kleine Anmerkung machen; irgenwie hat es zwischen uns beiden gefunkt. Die Chemie, soweit ich es in so kurzer Zeit beurteilen vermag, passte bestens. Wir konnten uns sehr lange in die Augen schauen. Sowas geschieht bei mir nicht bei jeder Frau.

Mein Standpunkt war bei diesem Vorstellungsgespräch; "Ladys, macht euch keine Sorgen, ich bin harmlos. Ich brauche nur ein Dach überm Kopf für die Zeit. Studium und Arbeit haben oberste Priorität. Nach der Zeit bin ich ohne großes Drama weg! Doch meine zukünftige Mitbewohnerin meinte in einem fast beleidigten Ton, das sie keine Zweck-Wg möchte und es wäre toll, wenn wir zusammen was unternehmen. Daraufhin betonte ich es nochmal und sagte, wenn es zeitmäßig schlecht aussieht, wird leider nichts. Im Verlaufe des Gesprächs kam sie immer wieder auf das Thema "Gemeinsam ausgehen". Ich vertrat meinen Standpunkt weiterhin und sagte wenn es nicht geht dann geht es nicht. Es war keine Schauspielerei meinerseits; ich muss Vollzeit arbeiten und nebenbei studieren, da unsere WG uns gekündigt wurde, muss ich die Zeit als Zwischenmieter verbringen um später in ein Appartment einziehen zu können. Zwei Tage später bekam ich ne Zusage.

Meiner Ansicht nach, ist es keine gewöhnliche Situation. Denn wir werden beide zusammen wohnen. Sie könnte genau aus diesem Grund abblocken.

Wie kann man in so einer Situation verführen.

Meine Vergehensweise wäre:

- Einziehen, eigenes Leben leben (Arbeit, Studium etc.)

- Abends gemeinsam Tee trinken/Kochen, eventuell gemeinsam Film anschauen

- Am Wochenende mit ihr ausgehen/ was unternehmen

Bei all diesen Aktivitäten verbal und nonverbal verführen. Und wenn es soweit ist, man sieht es ja, dann Eskalieren.

Meine Frage ist, wie könnte man hier vorgehen, damit sie nicht blockt aus dem Grund, dass wir zusammen wohnen. Oder generell, wie könnte man in so einer WG erfolgreich verführen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk,

erstmals vielen Dank für deine Bemühungen hier. Echt super !

Ich habe eine kleine Frage bezüglich des Konsums von Alkohol beim Clubgame.

In der Community wird immer propagiert, daß man am Besten nüchtern bzw. maximal ein Bier trinken sollte.

Bei mir ist das anders. Ich habe festgestellt, dass ich mit 3 Bier am Besten game. AA habe ich auch ohne Alkohol wenig, aber mit 3 Bier macht mir einfach der Abend im Club mehr Spaß. Ich hab auch einfach mehr Bock zu quatschen. Gestern wieder 5 Bier von 0 bis 6 Uhr morgens getrunken, wobei das fünfte dann doch eines zu viel war....

Wie handhabst du das ?

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ peter300,

Hallo Sharkk,

das liest man hier in deinem Thread mehr als "1000" Mal. Aber ich sage es auch mal; ich finde es toll, wie du dich hier um die Jungs kümmerst. Deine Zeit und Wissen teilst. Und dafür sorgst, dass Ladys mit richtigen Gentlemens schöne Zeit haben.

Ich habe auch ein kleines Problem, aber anderer Art als sonst und wäre sehr dankbar, wenn du mir in meiner Situation helfen könntest

Ich (27) werde in drei Wochen in eine WG für 4 1/2 Monate einziehen. Meine zukünftige Mitbewohnerin (22) ist eine sehr hübsche Schnitte, soweit ich weiß hat sie keinen Lover. Es wäre toll, während meines Aufenthaltes in der Wg schöne Zeit mit meiner Mitbewohnerin zu haben, wenn du verstehst was ich meine.

Zu der Vorgeschichte:

Wie das üblich ist, um in eine WG einziehen zu dürfen, muss man durch ein Auswahlverfahren durch. Mich empfang eine schöne Brunette. Auf Anhieb wurde mir klar, dass sie der Typ Frau ist auf den ich abfahre. Sie hat mir die Wohnung gezeigt. Wir haben uns unterhalten und viel gelacht. Ich muss ne kleine Anmerkung machen; irgenwie hat es zwischen uns beiden gefunkt. Die Chemie, soweit ich es in so kurzer Zeit beurteilen vermag, passte bestens. Wir konnten uns sehr lange in die Augen schauen. Sowas geschieht bei mir nicht bei jeder Frau.

Mein Standpunkt war bei diesem Vorstellungsgespräch; "Ladys, macht euch keine Sorgen, ich bin harmlos. Ich brauche nur ein Dach überm Kopf für die Zeit. Studium und Arbeit haben oberste Priorität. Nach der Zeit bin ich ohne großes Drama weg! Doch meine zukünftige Mitbewohnerin meinte in einem fast beleidigten Ton, das sie keine Zweck-Wg möchte und es wäre toll, wenn wir zusammen was unternehmen. Daraufhin betonte ich es nochmal und sagte, wenn es zeitmäßig schlecht aussieht, wird leider nichts. Im Verlaufe des Gesprächs kam sie immer wieder auf das Thema "Gemeinsam ausgehen". Ich vertrat meinen Standpunkt weiterhin und sagte wenn es nicht geht dann geht es nicht. Es war keine Schauspielerei meinerseits; ich muss Vollzeit arbeiten und nebenbei studieren, da unsere WG uns gekündigt wurde, muss ich die Zeit als Zwischenmieter verbringen um später in ein Appartment einziehen zu können. Zwei Tage später bekam ich ne Zusage.

Meiner Ansicht nach, ist es keine gewöhnliche Situation. Denn wir werden beide zusammen wohnen. Sie könnte genau aus diesem Grund abblocken.

Wie kann man in so einer Situation verführen.

Meine Vergehensweise wäre:

- Einziehen, eigenes Leben leben (Arbeit, Studium etc.)

- Abends gemeinsam Tee trinken/Kochen, eventuell gemeinsam Film anschauen

- Am Wochenende mit ihr ausgehen/ was unternehmen

Bei all diesen Aktivitäten verbal und nonverbal verführen. Und wenn es soweit ist, man sieht es ja, dann Eskalieren.

Meine Frage ist, wie könnte man hier vorgehen, damit sie nicht blockt aus dem Grund, dass wir zusammen wohnen. Oder generell, wie könnte man in so einer WG erfolgreich verführen.

Gruß

Ich sehe das was anders als Du: You don`t shit where you eat.

Ladies in der unmittelbaren Wohnumgebung und auf der Arbeit sind für mich immer tabu gewesen.

Es gibt so viele tolle und heiße Ladies - da gibt es keinen Grund sich so einen unnötigen Trouble ins Boot zu holen.

Aber das musst Du selbst wissen.

Wo das gesagt ist:

Du musst da gar nicht so strategisch rangehen.

Mach einfach Dein Ding - und zwar weil Du es machen willst oder musst und nicht weil es für nen Pick Up relevant sein könnte.

Dann sei ein echter Mann - ein Gentlemen, der ein sexueller Mann ist und dazu steht.

Und dann setze die wichtigen sexuellen Frames:

1. She is a sexual person and sexually aggressive.

2. There will be no consequences and it will not be weird.

3. I can keep a secret.

Das reicht bei so was normalerweise schon aus, damit es eines Abends nach einer Party an Deiner Tür klopft, weil sie horney ist und geilen Sex will.

Alles andere ist "overthinking of the situation".

See ya,

Sharkk

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Chappelle,

Hi Sharkk,

ich würde mich sehr über deine Hilfe bei folgendem Sticking-Point freuen: und zwar hab ich keinen Plan von der Seduction-Phase.

Meine Game-Struktur sieht meistens folgendermaßen aus (bin noch ziemlicher Anfänger):

- Opener (zu 95% direct, auch im Club, wo es überraschend gut klappt), wenn eine Freundin dazu kommt stelle ich mich vor und sage "ich baggere grad deine Freundin an"

- 5-10 Minuten Attraction, danach Isolationsversuch

- wenn das klappt Comfort, versuche auf persönliche Themen zu lenken und über Leidenschaften zu reden

- nach 1-2 Stunden in der Regel Kussversuch, wird an diesem Punkt fast nie geblockt

Natürlich verläuft das Game in der Realität nicht so glatt wie hier im Schema, aber hin und wieder klappt es ganz gut. Nur weiss ich nicht, wie ich sexuelle Spannung zwischen uns aufkommen lasse. Wir unterhalten uns zwar über persönliche Dinge, doch dieses "Knistern" ist bei mir eher ein Zufallsprodukt und kommt in den seltensten Fällen auf. Den Move zum Kuss mach ich trotzdem, um nicht als ihr Teddybär zu enden, aber er wirkt irgendwie "aufgesetzt", wenn du verstehst, was ich meine. Ich würde mich über ein paar Tipps freuen, wie ich die Frau während des Gesprächs heiss machen kann und die Dynamik in die richtige Richtung lenken kann. Vielen Dank für deine Zeit!

Dafür dass Du Dich selbst als ziemlichen Anfänger bezeichnest, bist Du schon sehr weit.

Glückwunsch!

Sei stolz auf Dich!

Du hast großes Potential.

Wenn Du als Anfänger schon Eier und eine Struktur hast, dann sind das beste Voraussetzungen für eine starke PU-Entwicklung, vor der 80% der Looser hier nur träumen können.

(@ J-Jos: Das ist eine Struktur. Das ist noch lange nicht perfekt. aber Chappelle hat einen Plan und weiß, was er tun muss. Er ist da einfach viel weiter als Du. Das brauchst Du auch.)

Ärgere Dich nicht, was die Seduction-Phase angeht.

Das ist ganz normal, dass man damit die größten Schwierigkeiten hat.

Das wird sich von ganz alleine auflösen, wenn Du mehr Erfahrung hast und mit Deiner Sexualität natürlicher umgehen kannst.

Und damit kommen wir schon zu 5 Tipps, die ich Dir mit auf Deinen Weg gebe, der sehr zukunftsträchtig für Dich aussieht:

1. Metaebene:

Setze die richtigen Frames. Dies ist ein Pick Up, keine nette Unterhaltung über Spongebob.

2. Logistics:

Isolation. Je intimer die Unterhaltung ist, desto besser für die Spannungs-Blase, die sich dann um Euch herum aufbaut.

3. BL:

Schaue ihr länger in die Augen. Verkürze die Distanz, Intimeres Kino.

4. Verbal:

Sag ihr ehrlich, was Du denkst: Wenn Du sie hot findest, dann mach eine Iso, schau ihr tief in die Augen und sag ihr, dass sie hot ist/das sie Dich anturn oder dass Du sie sexy findest.

5. Sexuality:

Be sexual. Halte den Augenkontakt und sag ihr Dinge wie "Du hast keine Ahnung, was ich mit Dir machen würde, wenn wir jetzt hier alleine wären..." (die Formulierung ist wichtig, denn sie sorgt direkt für den richtigen sexuellen Frame: Du bist der Mann, sie ist submissive).

Glaub mir, wenn Du das umsetzt, hast Du jede Menge sexuelle Spannung in der Luft.

Punkte 3, 4 und 5 sind für einen Anfänger sehr heftige Aufgaben.

Das sind Sachen, mit denen sich erfahrungsgemäß sogar viele der Mittel-Level-PUAs noch sehr, sehr schwer tun.

Aber ich sehe bei Dir das Potential, dass Du es schon jetzt bringen kannst.

Du hast die Eier: Try it out. You will see: It works!

See ya,

Sharkk

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey sharkk,

wie sieht dein Mindset für ein erstes Date aus, wie kommt das sexuelle Spannung systematisch rein? Ich hatte in den letzten 3 Tagen zwei erste Dates aus direct approaches (eines davon war ein Instant Date, sollte aber egal sein) und beide sind in etwa gleich verlaufen. Beide male haben wir uns gut verstanden, gelacht und über persönliche Dinge geredet. Aber sexuelle Spannung war nicht so da.(beim zweiten Date am Ende hatten wir schweigend, gegenüberstehend, 10 Sekunden intensiven Blickkontakt, da hätte der KC Versuch wohl kommen müssen!?) Ich fand und finde sie beide sehr attraktiv aber sie haben mich von der einen Ausnahme nicht mit diesem bestimmten Blick angesehen, der mir sagt, dass sie mich jetzt wollen. Ein Date ging 3,5h das andere 4 h lang. Wir waren draußen spazieren und an einem gemütlichen Platz rumsitzen.

Ich hab zweitweise beim Gehen den Arm um beide gelegt aber keinen KC versucht. Vom ständigen Kino und "touchy sein", das ich früher immer versucht habe, habe ich inzwischen wieder Abstand genommen.

Ich hab irgendwie Angst die Eskalationsfenster zu verpassen will aber auch nicht der sozial unbeholfenen Grapscher sein, der mitten beim rumblöden plötzlich aus heiterem Himmel eskalieren will.

Dein Post direkt drüber gibt mir schon Hinweise wie ich die sexuelle Spannung reinkriegen kann, aber ich überlege gerade wie ich z.b. ein verbale Äußerung, dass ich sie sehr attrakiv finde machen kann wenn das Gespräch sich ansonsten um etwas ganz anderes dreht.

Kurze Zusatzfrage:

Würdest du nach so einem Date ihr noch eine kurze Nachricht schreiben, dass es dir gefallen hat, oder erstmal abwarten und wenn sie sich nicht meldet nach einigen Tagen nochmal ein Treffen versuchen einzuleiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk,

erstmals vielen Dank für deine Bemühungen hier. Echt super !

Ich habe eine kleine Frage bezüglich des Konsums von Alkohol beim Clubgame.

In der Community wird immer propagiert, daß man am Besten nüchtern bzw. maximal ein Bier trinken sollte.

Bei mir ist das anders. Ich habe festgestellt, dass ich mit 3 Bier am Besten game. AA habe ich auch ohne Alkohol wenig, aber mit 3 Bier macht mir einfach der Abend im Club mehr Spaß. Ich hab auch einfach mehr Bock zu quatschen. Gestern wieder 5 Bier von 0 bis 6 Uhr morgens getrunken, wobei das fünfte dann doch eines zu viel war....

Wie handhabst du das ?

Vielen Dank

Hallo Sharkk,

ich habe gerade beim durchgehen deiner Antworten gesehen, dass du die Frage im April schon beantwortet hast.

Entschuldige bitte für die erneute Frage bezüglich dieses Themas.

Bin jedoch heute erst dazugekommen deine älteren Posts durchzulesen.

mach weiter so.

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt 2 Strategien:

1. Du kannst sie langsam gamen und drauf hoffen, dass sie zumindest soweit auftaut, dass sie irgendwann einem Kaffee-Treffen zustimmt.

2. Du legst die Eier auf den Tisch.

I hope this helps a little.

See ya,

Sharkk

Hallo Sharkk,

vielen Dank für deine Hilfe! Es tut gut, wenn man jemand Erfahrenen von Außen drauf schauen läßt. Manchmal sieht man hal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Daher möchte ich dir das Resultat nicht vorenthalten:

Mir gefiehl deine zweite Option besser. Erstens hat man dann ein reines Gewissen und zweitens schneller eine Entscheidung. Wie du so schön sagst: High risk, high reward.

Leider bekam ich sie seit deinem Beitrag nicht mehr zu greifen und sie bombte mich weiter nur mit Nachrichten voll. Ich hab versucht sie mittels Push&Pull und "neugierig machende" - Nachrichten zu nem Date zu bekommen, allerdings was es vergebene Liebesmüh. Also am Ende alles auf eine Karte (SMS © an Eminenz) gesetzt, da sie mich in die LJBF-Schiene steckte.

2. Aug., 10:11 – Swenja: Na wo warst du denn gestern? :D

2. Aug., 10:11 - Swenja: Gar nicht gesichtet hihi

2. Aug., 10:38 - Alexander: Oh. Wusste nicht, dass du mich so schnell vermisst! Find ich süß! Hab dich auch ein bissle vermisst. Gab's einiger Maßen guten Ersatz? 8]

2. Aug., 10:48 - Swenja:: Muss gestehen habe gestern gar nicht getanzt lach war nur am quatschen und salsa lief im Hintergrund xD ja Mensch sonst warste immer da :)

2. Aug., 10:53 - Alexander Ja, ich brauchte mal ne kleine Auszeit. Wir beide hocken einfach zu viel aufeinander! Nich immer nur kuscheln. Ich will mich auch mal anständig unterhalten. So geht das nich weiter ;-)

2. Aug., 10:56 - Swenja:: Du bist nen Spinner :D:D:D

2. Aug., 10:57 - Swenja: Nur zur Info habe gestern den Mann meiner Träume kennen gelernt xD glaube du musst dich mit tanzen zufrieden geben :D:P 8];-):)

2. Aug., 11:00 - Alexander Und du glaubst, das ändert meine Pläne mit dir? Süß! :*

2. Aug., 11:01 - Swenja: Ja hoff ich doch xD

2. Aug., 11:01 - Swenja:: Hahaha

2. Aug., 11:01 - Swenja: Deine Pläne sind wie? :)

2. Aug., 11:03 - Swenja: Ich höre?

2. Aug., 11:03 - Swenja: Jaja?

2. Aug., 11:12 – Alexander: Mäuschen, ich bin ehrlich zu dir. Du gefällst mir optisch, du fällst genau in mein Beuteschema. Allerdings habe ich absolut keine Ahnung, wie du tickst. Aussehen lockt an, das reicht mir aber nicht aus. Vielleicht bist du super drauf, vielleicht auch nicht. Das finde ich erstmal heraus, dann entscheide ich mich. Ich habe vier spannende Sachen mit dir vor.

2. Aug., 11:20 - Swenja: Wenn du so ehrlich zu mir bist muss ich es auch sein. Ich habe kein Interesse irgendwas weiter zu vertiefen oder herauszufinden. Du bist ein super Tänzer und das find ich toll. Mein Typ bist du aber leider nicht! Wirst du noch schnell merken wenn du weißt mit wem ich mich abgebe :D also würde mich freuen wenn du deine flirt versuche bei mir zurück schraubst und wir uns auf freundschaftlicher Basis gut verstehen würden ;-):) das versuche ich dir immer wieder zu sagen aber kommt bei dir nicht an glaub ich :D

2. Aug., 11:21 - Swenja: Und habe tatsächlich seit gestern Schmetterlinge im bauch und hin und weg deswegen habe ich auch kein bock auf irgend ein flirtkurs with someone else :-p sorry!!

2. Aug., 11:27 – Alexander: Freundschaftlich? Ich will meinen Kopf zwischen deinen Beinen vergraben und dir so lange die Perle so ausschlecken, bis du wahnsinnig wirst! Wenn das für dich freundschaftlich ist, dann gerne.

Seit dem keine Nachrichten mehr von ihr. Somit hat sich das Thema erledigt und ich kann mit der Sache abschließen. Sollte sie sich doch irgendwann noch mal melden oder sie mich beim Salsa ansprechen, kennt sie meinen Standpunkt und ich kann meinen gesetzten Frame fahren.

#####################

Momentan habe ich ein anderes, allgemeineres Problem. Zuviele Blocks bei meiner Eskalation trotz Interesse der Frau. Gerade beim SNL-Game. An Abenden, wo die Alternativen fast null sind. Zum Beispiel, weil der Abend stark fort geschritten ist oder keine andere hübsche Frau an Bord ist. Ich bin dann im Set, es läuft gut, sie ist on und der sexuellen Frame + Eskalation sind vorhanden. Allerdings gehts dann irgendwann nicht weiter und es flaut wieder ab.

Diesen Samstag war ich auf einer Hochzeit und hab mich super mit einem Mädel verstanden. Saßen am gleichen Tisch und waren verdammt schnell im sexuellen Talk. Zwischendrin hatte ich viel Abwechslung (Gespräche mit anderen, Showeinlagen anschauen, tanzen, usw.), kam aber immer auf sie zurück. Ab und zu tanzten wir und ich ich neggte sie für ihre Tanzkünste (sie ist mir oft auf die Füße getreten). "Ich hoffe, du kannst besser Küssen als Tanzen, ansonsten kann ich heute nichts mehr mit dir anfangen". Nach ein, zwei Stunden schaffte ich es sie nach draußen zu isolieren, wo wir kräftig rumknutschten. Sie machte ordentlich mit und war sichtilich on. Wir gingen dafür eine Runde ums Haus. Das Ganze wiederholte sich alle halbe Stunde (insgesamt 3x) und ich versuchte weiter zu eskalieren. Allerdings blockte sie mit der Ausrede, dass sie bis nach Zwölf warten will. Was fürn Bullshit. Ich ließ mich drauf ein, wollte nicht zu needy wirken.

Nach und nach merkte ich aber, wie sie immer müder und desinteressierter wurde. Also drängte ich immer mehr auf Eskalation und sprach mein direktes Interesse an Sex aus. Bei der dritten Runde ums Haus schmiss ich sie sogar über die Schulter und schleppte sie 50 Meter in Richtung meines Autos, allerdings hatte ich noch 950Meter vor mir undließ sie wieder runter :-/ Also lief sie wieder zurück. Irgendwann stand sie auch nur noch bei ihrer Familie und die Sache war Geschichte. Sie ging ohne Veranbschiedung.

Nach rudimentärer Analyse weiß ich meine Fehler, habe aber keine Idee, mit welchem Mitteln/Worten ich es besser machen kann. Wie bekomme ich sie so emotional/geil , dass der SNL gelingt?

Falsch gemacht:

- Irgendwann zu Needy auf Sex gerägt

- Null Comfort-Gespräche geführt

- Irgendwann die Alternative links liegen lassen (andere HB, weniger on)

Richtig gemacht:

- Sexual Frame von der ersten Sekunde

- Isoliert und eskaliert

- ASD-Gespräch, "Diskretion"-gespräch

- Qualifier gebracht ( Ich: "Du bist zu Jung für mich!" -> Sie: " Nene, ich hatte shcon was mit älteren")

- DHV durchs Tanzen gezeigt

- Ständig geführt

Was denkst du, hätte ich noch besser/anders machen können, um sie am Ende abzuschleppen? Das Problem habe ich momentan öfters. KCs sind kein Problem, manchmal sogar beim ersten Kennen-Lernen (bei high energy im club z.B.), allerdings gehts dann nicht weiter 8[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sharkk,

danke für deine direkte Antwort, die mir den richtigen Arschtritt verpasst hat, und das eine Beispiel von Chappelle. Jetzt weiß ich wenigstens, was ich als nächstes verändern werde.Undzwar 'ne Struktur. Seit dem letztem Hinweis darauf, hab ich mir mehrmals Gedanken über dies gemacht, und alle meine Erfolge/Misserfolge abgespult und genauer draufgeschaut. Mir ist dabei aufgefallen, dass ich einige Komplikationen in der Attraction-Phase habe:

- Versuche immer das Target zu teasen, als Gegenreaktion kommt meistens immer das spielerische "Du bist ein Arsch!" und ein Schlag auf den Arm

- C&F-Sprüche, da hab ich, auch wenn ich es ungern zugebe, immer noch ein paar Probleme: vergess' ich ab und zu einzubauen oder mir fallen einfach keine ein

- Push&Pull: Hab bemerkt, dass ich das kaum benutzt habe, obwohl es sehr wirkungsvoll sein kann. (Demnächst werden diese eingebaut bzw. ausprobiert)

So und nun das eigentliche Problem in dieser Phase: Ich opene das Target meistens immer direct und bekomme immer eine positive Reaktion. Und verwickle das HB in ein Gespräch, doch es scheint mir dann, dass ich die Attraction-Phase nur anreiße und wenig später komplett überspringe und mich schließlich in der Comfort-Phase wiederfinde. Kino ist immer dabei, steiger' mich bis zum Kuss, der in ungefähr 1-2 h durchgeführt wird. Wird selten abgeblockt und wenn auch ein Block ihrerseits kam, einfach wieder später probiert.

Das hauptsächliche Problem bei mir ist, dass ich nicht weiß, über was man in der Attraction-Phase eigentlich redet und wie oft C&F etc. man benutzen sollte. In der Comfort-Phase hingegen bin ich schon ziemlich geübt und rede über Leidenschaften, Zukunftsziele... Doch mich nervt einfach, dass ich kaum eine Ahnung von der Attraction-Phase habe. Es gibt Tage, da läuft es wie geschmiert, doch überwiegend hab ich den oben aufgeführten Mist!

Hoffe du kannst mir bei diesem Sticking-Point helfen.

Danke schonmal dafür im Voraus, J-Jos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sscn

Hey Sharkk,mich würde auch der letzte Punkt von Walga interessieren,wäre super wenn du sein und mein Problem mit dem "Fick" mal beantworten könntest! Und nein ich war nicht auf der selben party sondern allgemein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thema: Screening im Streetgame

Hallo Sharkk,

mir ist beim Streeten aufgefallen, dass meine Close-Quote sehr abhängig von meinem Screening ist. Wenn ich mir Zeit nehme, die Frau kurz zu mustern bezüglich Körpersprache, Mimik, Schritttempo etc. und der Meinung bin, dass sich diese Frau grade in einem guten State befindet, sind meine Approaches natürlich wesentlich erfolgreicher. Meine NC-Quote liegt dann bei min. 30%.

Spreche ich "wahllos" HB´s an, die mir gut gefallen ohne vorher genauer zu screenen, liegt diese Quote nur noch bei 15-20%.

Anmerkung: Ich beziehe mich hier ausschließlich auf Cold-Approaches.

Bis vor einigen Tagen habe ich sehr stark gescreent und dadurch kamen natürlich auch verhältnismäßig wenig Approaches zu stande. Ich schätze mal nur ca. 4-5 pro Stunde. Verzichte ich komplett auf dieses Screening komme ich fast auf die doppelten Approaches, burne aber natürlich auch häufiger (was bei gutem Screening fast überhaupt nicht vorkommt).

Beide Varianten haben natürlich ihre Vor- und Nachteile:

Vorteile:

mit Screening

+ höhere NC-Quote

+ Frauen reagieren fast immer positiv

+ Verbesserung der eigenen Screening Skills

ohne Screening

+ mehr Approaches, und dadurch

+ mehr Erfahrung beim Ansprechen

+ Closes bei HB´s die ich sonst nicht angesprochen hätte

Nachteile:

mit Screening

- nur wenige Approaches pro h

- sehr viele tolle HB´s, die ich nicht anspreche

- das Gefühl von Ineffizienz, da ich lange durch die Stadt laufen muss um ein passendes HB zu finden

ohne Screening

- ich burne häufiger

- viele Sets nötig um an wenige Nummern zu kommen

Meine Frage ist nun, welchen Wert legst Du auf Screening im Streetgame? Bevorzugst Du eine der beiden (Extrem-)Varianten oder mischt Du sie?

Vielen Dank für die ganze Mühe, die Du dir mit diesem Thread machst! :-)

bearbeitet von ToTheTop
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.