Einrichtungsmegathread

683 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

[email protected]

RD, Weder passt ein Expedit hin, noch will ich eins hinstellen, die expedit-als-raumteiler stehen mir bis Oberkante Unterkante ;)

ansonsten schaue ich ungerne TV aus dem Bett, passt scho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt ja auch viele andere Varianten, wenn du einen Raumteiler bevorzugst...

@ http://www.apartmenttherapy.com/search?q=room+divider

51b964dafb04d62dcf001394._w.540_s.fit_.j

http://www.apartmenttherapy.com/the-brick-houses-rope-wall-146086

Jemand gute Erfahrung mit einem Online-Shop/Hersteller für Art Prints, so wie society6 ?

bearbeitet von Kubi
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Schrank neben dem Bett ausrichten, keine unschöne Seitenwand neben dem Schreibtisch.

Die Idee mit dem Raumteiler finde ich gut, da kannst du vielleicht auch noch ein paar ausgewählte Fotos oä befestigen

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand, aus welchem Holz die Dielen da oben sind?

Solche Dielen fürs Bad sind oftmals aus Douglasie, glatt geschliffen. Douglasie ist eine Art Kiefer, die schön grade wächst, dann kann man auch schön lange Dielen machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Höhlenwohnzimmer:

e5577ji4.jpg

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer kennt sich mit Fußbodenbelägen aus und/oder hat da gute Ideen (für Wohn- und Schlafzimmer)? Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Ich habe noch keinen schönen und pflegeleichten Teppich gesehen. Von Laminat höre ich immer viel Negatives (laut, kalt, anfällig). Parkett ist zu teuer.

Meine Wände sind (noch) überwiegend weiß. Nur im Wohnzimmer ist eine Wand in einem hellen Cappuccino-Ton gestrichen. Ich weiß, das ist alles ziemlich unpräzise, aber vielleicht hat ja jemand Ideen, Tipps oder interessante Links.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laminat mit Trittschall für die Nachbarn unten drunter und dann noch nen Teppich drauf legen. nix Kalt, nix laut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigen oder Miete? Wer zahlt? maximale Kosten (=max m^2-Preis?)

gestern beim Schreiner Eiche Massivholzdiele gesehen. Dieser Traum von Boden geht bei 30-40€/m^2 los und wird dich ein Leben lang begleiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas finde ich auch geil. Für Eigentum würde ich sicher fündig werden und wäre auch bereit, einiges zu investieren. Leider handelt es sich um eine Mietwohnung und da muss ich einen Kompromiss finden. Ich würde jetzt mal sagen, maximal 25€/m2 (exkl. verlegen), gerne aber auch darunter.

Mir wurden bisher immer Teppiche empfohlen. Sie seien wärmer, geräuschdämpfend und fangen Staub aus der Luft ab. Aber bisher habe ich nichts gefunden, was mir gefallen würde. Teppichdesign scheint noch in den 80ern gefangen zu sein. Bei Laminat wurde mir mehrfach gesagt, es sei kalt, laut, reinigungsintensiv und würde für mehr Staub in der Luft sorgen. Außerdem soll es schadensanfällig sein (aufquellen bei Feuchtigkeit, stoßempfindlich). Kork werde ich mir mal ansehen. Mittlerweile soll es auch ansehnliche Vinylböden geben, muss ich mir aber noch ansehen. Da bin ich skeptisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hasse fest verlegte Teppiche, schlimmsten Staub- und Schmutzfänger. Würde mich da an Royal oder Kubi halten. Hab von Laminat und Kork keine Ahnung.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Hat vielleicht jemand gute Beispiele für "Jugendzimmer"

Würde mein Zimmer gerne etwas schöner gestallten.

Bin 17 Jahre alt. Ich würde später noch Bilder vom aktuellen Zimmer posten, aber würde gerne erstmal ein paar Vorschläge sehen.

Vielleicht brauche ich dann gar keine Individuelle Beratung.

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir.

Falls noch jemand Einrichtungs Fotos für Jugendlichenzimmer hat immer her damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gebraucht geht da leider nicht, die sollte schon maßgenau passen.

Gute Küchen gibt es z.B. von "Leicht". Vorteil: lackiert und nicht foliert wie diese weißen Sachen von IKEA. Sieht besser aus und hält auch ewig.

Dazu Miele Geräte, ein in der Mitte geteiltes Induktionskochfeld mit Bora-Abzugshaube (der shit!) und als Arbeitsplatte was schönes aus Granit.

Nero Assoluto poliert ist ganz schön. Würde dann in einem den Küchenboden auch so machen.

all-in liegen wir dann bei so rund 20-30k + Boden

bei weiteren Fragen, auch andere Räume betreffend, nur raus damit.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wohnung ist frisch erneuert - und in der Küche liegen jetzt schon graue Platten.

Die Küche hat nur sieben Quadratmeter (4 mal 1,8). Ich wollte besagte Einbauküche die ersten 2,6m rechts an der Wand entlangbauen und die verbleibenden 1,4 (den Bereich vor dem Fenster) für einen Esstisch freihalten.

Weitere Fragen kommen bestimmt, die Küche ist erst der Anfang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na bei einer normalen Einbauküche kann man schon zu ner gebrauchten greifen. Die Breite de Schränke USW sind ja genormt, die kann man also natürlich auch in anderen Räumlichkeiten einbauen. Ob da jetzt 30 oder 50 cm Abstand zur Wand sind, ist nu Wurst. Lediglich die Platte muss passgenau sein. Aber die kann man ja zurechtschneiden bzw., eine neue holen.

Außer bei der eigenen Wohnung ist eine neue Küche immer Geldverschwendung.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich mir auch gedacht. (Die Wohnung ist eine Mietwohnung.)

Grundsätzlich kriegt man gebrauchte Möbel für 5 bis 50% des Neupreises - deshalb habe ich auch schon bei den letzten Wohnungen alles, was geht, aus zweiter Hand.

Das hier ist meine Wohnung in Hamburg; bis auf die Sitzsäcke und das Bad habe ich die gesamte Einrichtung gebraucht gekauft.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil hier des öfteren das Thema Jugend- bzw. Studentenzimmer auftaucht.
Hier mal ein paar Fotos von meinem Zimmer.
Lebe mit meinem besten Freund in einer WG, mein Schlafzimmer hat ein bisschen mehr als 14 qm. (3.5x3.8).

Habe auf die Schnelle nur eine Collage zur Hand, auf Nachfrage lade ich gern Fotos von der ganzen Wohnung hoch.

14880678896775z27ts8hv34_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.