Virez

Foren Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1.652
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

783 Super

1 Abonnent

Über Virez

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag 05.11.1993

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.734 Profilansichten
  1. Zunächst würde ich dich einmal bitten, deine Ausdrucksweise zu zügeln - hier ist dir niemand etwas schuldig, also zeige etwas Respekt. Im Folgenden möchte ich dich auch noch bitten, etwas genauer zu lesen und hier nicht einen auf Rebell zu schieben - im absoluten Grundlagen Thread bzgl. Attraction findest du alles, was du beschrieben hast. Mal abgesehen von deinem "du bist sexy", was dir hier schon erläutert wurde, warum du das nirgends findest.
  2. - Closed - Bitte halte dich in Zukunft an die vorgeschriebene Formatierung in diesem Bereich und achte den zuvor bestätigten Hinweis auf diese.
  3. Lustiges Mädel. Hat sich ziemlich sicher bereits hier oder in ähnlichen Gefilden rumgetrieben. Sehe da jetzt nichts Außergewöhnliches oder Neues. Und "direct game" ist jetzt wirklich keine Ausnahme hier, findest du tausende Beiträge dazu im Forum. "Ich finde dich sexy" wortwörtlich vielleicht nicht, sehe ich persönlich auch nicht als die beste Form des direct Approach, aber es ist jetzt auch nicht das Ziel, Verführung über spezifische Worte zu definieren. Kannst labern was du willst, wenn du's kongruent rüberbringst und auf die Frau kalibrieren kannst. Wie gesagt...tausende Ergebnisse über die Suche.
  4. - Closed - Bitte halte dich zukünftig an die vorgegebene Formatierung für diesen Bereich. Achtung: Für diesen Bereich gelten besondere Regeln Erstellung neuer Themen: 1. Die Überschrift eines Themas sollte verständlich sein und den Inhalt deiner Frage widerspiegeln. 2. Wenn noch keine Dates stattgefunden haben gehört dein Thema in „Anfänger der Verführung“! 3. Der Inhalt des Topics MUSS folgender Formatierung entsprechen: 1. Mein Alter 2. Alter der Frau 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") 5. Beschreibung des Problems 6. Frage/n Welche Etappen gibt es: Unsichtbare Inhalte anzeigen Beispiel: siehe HIER!
  5. - Verschoben in den richtigen Bereich -
  6. - Geschlossen - Bitte halte zukünftig die vorgegeben Regeln zur Formatierung in diesem Bereich ein. Solltest du mit der Bearbeitung in die korrekte Formatierung noch schnell genug sein, bevor die Editiersperre eintritt, werde ich den Beitrag wieder freischalten. Gib mir hierfür in diesem Fall bitte per Markierung ( @Virez ) kurz Bescheid.
  7. - Geschlossen - Bitte in Zukunft die Forenregeln für das Erstellen von Themen innerhalb dieses Bereichs beachten.
  8. - Verschoben in das richtige Unterforum -
  9. Die 2 Locations Regel hat den Background, dass du mehr Comfort erzeugen kannst. Wenn man nur an einer Location verbleibt, speichert ihr Hirn nur dies ab als "1 Treffen". Besucht ihr beim ersten Date bereits mehrere Locations, kann ihr Hirn dies als verschiedene Erlebnisse abspeichern und ihr so erzählen, sie würde dich schon besser kennen. Um welche Location es sich dabei handelt, ist egal, solange sie zu dieser Verbindungen aufbauen kann. Eine Autofahrt wäre in deinem Beispiel nicht geeignet, Spaziergang schon. Ansonsten gehst du viel zu geplant und theoretisch vor. Dein KC Problem zum Beispiel - deine Bedenken bzgl. des KC beim Spaziergang sind Blödsinn, den du dir gerade nur selbst durch zu viel Denken einredest. Wann ein KC erfolgen sollte, ist in der Situation zu entscheiden. Dass kann im Club nach 5 Sekunden erfolgen, oder erst am Ende des ersten Dates, welches 6 Stunden ging. Lerne, diese Dinge in der Situation korrekt zu Kalibrieren. Mittel dazu: durchgängige Steigerungen der Eskalation. Schau, wie sie auf Berührungen reagiert, wenn sie sich wohl fühlt und neben 'normalen Berührungen' auch persönliche Berührungen zulässt ( Hals, Nacken, Hüfte,.. ), kannst du sie in aller Regel auch küssen. Direkt beim ersten Aufeinandertreffen würde ich es dir nicht empfehlen. Wüsste auch nicht, warum das das Ziel sein sollte. Bisschen Spannung darf doch auch sein. Oder ich bin jetzt schon wieder zu altmodisch, wenn ich höre, dass mittlerweile mit "Sexting" begonnen wird, bevor überhaupt ein Treffen oder KC stattgefunden hat.
  10. Also ich wohne in Mannheim und muss sagen - Studentinnen ja, hier hast du sehr viel Potential, sobald du eine andere Altersklasse hast, wird es mehr als dürftig. Von den Absolventen bleibt keine Sau hier. Ansonsten ist die Stadt von den Menschen und Angeboten "okay", aber jetzt auch nicht besonders aufregend. Clubs sind hier auch richtig schwach im Vergleich zu anderen Städten. Stuttgart hat mir persönlich bei meinen Besuchen auch nicht allzu gut gefallen. Eigentlich vergleichbar mit Mannheim. Persönliche Fav's sind bisher München und Köln. Köln würde mich selbst bzgl. eines Umzugs in Zukunft auch sehr reizen. Einfach eine sehr vielseitige und schöne Stadt mit einer interessanten Kultur.
  11. Nicht hinterherschreiben und beim nächsten Mal ansprechen, dass du hier etwas Anderes erwartest. Zumindest wenn es Nachrichten sind, die auch eine Antwort zu erwarten haben. Macht keinen Sinn, in einer LTR derartige Spielchen zu treiben und das weiterzuführen.
  12. Du musst verstehen, dass "Techniken" wie Freeze Out keine Lehrbuchinhalte sind, deren Ausführung auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse als absolut zu sehen sind. Was wir hier darstellen, sind viel mehr Modelle, also Rahmenanweisungen bzgl. der Interaktion zwischen Frau und Mann. Konkrete Situationen sind zu variabel, abhängig von beiden individuellen Parteien und Umständen, der bisherigen Beziehung. Das soll dir sagen, dass ein Freeze Out nicht spezifisch Merkmale 1/2/3 erfüllt haben muss, um als solcher zu gelten. Das Ziel dieses Begriffs ist ganz einfach der Entzug von Aufmerksamkeit und Invest. Dabei kommt es auch immer an, dass die jeweilige Anwendung ( in deinem Fall Körperkontakt zur Begrüßung ) kongruent zu deinem Verhalten ihr gegenüber vorher ( Wie hast du sie vor dem Date behandelt ), den Umständen ( Wie gehst du bei anderen Personen mit Körperkontakt um ) und deinem Auftreten ( Wirkst du schnell needy, oder sehr selbstsicher und unabhängig, auch bei Kontakt ) ist. Wenn man dir jetzt allgemein eine Empfehlung geben sollte, würde man das eher unterlassen - ähnlich wie den Selbstschutz den Herzdame oben angesprochen hat bzgl. Negs, die eben von Neulingen schnell falsch verwendet werden. Ich selbst würde sie auch weiterhin umarmen, wenn ich dies zuvor getan habe. Das Ganze im Kontext zu verstehen ist für deine zukünftige Entwicklung besser, als wenn dir hier jemand sagt, unterlasse das und mache das.
  13. Nur zur Klarstellung, auf was Herzdame wohl anspielt: Neg's an sich sind in der PU Terminologie ursprünglich als derartige Sprüche verstanden, die genutzt werden, um die jeweilige andere Partei etwas vom Podest zu holen und herauszufordern. Neckerei ist eher ein Teil einer normalen zwischenmenschlichen Kommunikation, welcher durchaus auch zwischen Arbeitskollegen stattfinden kann und ist daher viel mehr 'casual'. Ich habe tatsächlich zweiteres gemeint, halte aber von ersterem grundsätzlich wenig - zumindest nicht auf der theoretischen Grundlage, unter welcher man das hier liest. Also diese Sprüche solltest du dir wirklich nicht anschauen. In unserem normalen Sprachgebrauch verstehe ich unter neggen, ganz einfach das Gleiche, was Herzdame denke ich ( in der korrekten PU Terminologie ) unter "necken" versteht: Mit dem Kommunikationspartner nicht alles ganz so ernst umzugehen und sich auch mal über eine Ungeschicktheit beim Einschenken des Wasserglases lustig zu machen, was ich durchaus auch bei meiner Vorgesetzten tun würde. Ohne bestimmtes Ziel, sondern nur Zwischenmenschlichkeit. @Herzdame Korrigiere mich bitte, sofern du etwas Anderes gemeint hast. Ja passt so, du hast nur vorher davon geschrieben, dass beim Treffen alles so perfekt lief - da ist die Frage berechtigt. Nach deiner Erklärung ist das okay, sofern das rationale Kalibrierung deinerseits war und nicht nur eine Ausrede. Das liegt schlichtweg nicht an einem charakterlichen Defizit, sondern am Mangel der Auswahl. Diese sofortige Fixierung liegt zumeist daran, dass für dich der Kontakt zu einer hübschen Frau etwas sehr Außergewöhnliches oder Besonderes ist. Lernst du mehr Frauen kennen, wirst du eine derartige Fixierung nur noch sehr selten in Sonderfällen spüren - Oneitis, großes Machtungleichgewicht, Selbstwertprobleme ( u.a. auch temporär ). Geht aber zu weit. In der Regel ist es eben anfangs einfach die geringe Anzahl an konkreten Frau - Mann Beziehungen deinerseits.
  14. Wieso hast du das mit dem Kuss nicht versucht, wenn es so gut gelaufen ist? Ob sie tatsächlich mit ihrem Ex abgeschlossen hat, kannst du weder wissen, noch von uns erfahren. Natürlich kann eine Trennung für beide Parteien einige Zeit brauchen, ist abhängig von der Dauer der Beziehung, dem Verlauf der Trennung, Grund, Vorerfahrung,... viele Variablen. Das heißt für dich nur Folgendes: Du kannst es nicht wissen und nicht beeinflussen, daher ist es für dich egal. Mach dir darüber keinen Kopf und ignoriere es in deinen zukünftigen Interaktionen. Du kannst es ganz normal nach einiger Zeit erneut bei ihr versuchen und das Ergebnis davon nimmst du als Antwort ( = Messe ihren Taten mehr Gewicht bei, als ihren Worten ). Die Schlussbemerkung zu interpretieren geht in die selbe Richtung. Alles was man dazu sagen kann, ist, dass sie es sich offen halten will. Nicht mehr und nicht weniger, ansonsten gilt das Gleiche wie im obigen Absatz. Beurteile sie nur danach, wie sie handelt. Dein Verhalten finde ich im Übrigen sehr gut und erwachsen für dein Alter. Du scheinst sehr reflektiert und ruhig im Umgang mit Frauen. Nur versteif dich in Zukunft nicht derartig auf Frauen, mit denen bisher noch gar nichts gelaufen ist. Das hindert dich nur an weiteren Fortschritten und schönen Erfahrungen. Du landest auf Grund normaler Konversation nicht sofort in der Friendzone. Zum Ablauf des FO haben wir dir eigentlich schon alles geschrieben. Mach aus der Situation nicht mehr, als es ist. Behandle sie wie jeden anderen. Du kannst weiterhin freundlich sein, sie auch mal neggen und sonst was - so lange du ihr nicht in den Arsch kriechst oder ihr jetzt laufend Interesse zuteilst, passt das.
  15. Welche Etappen gibt es: Inhalte unsichtbar machen - Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Zufällige Berührungen am Arm, Bein; Händchen halten u.s.w.) - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) - Küssen - Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) - Sex Beispiel: siehe HIER!