LasseMaskrachen

Member
  • Inhalte

    453
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     1.559

LasseMaskrachen gewann den letzten Tagessieg am August 13

LasseMaskrachen hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

312 Bereichernd

Über LasseMaskrachen

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 01.01.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.359 Profilansichten
  1. Ich bin kein HG8 (glaube ich jedenfalls 😄 ) und etwas unter 1,80m. Meine Dates haben fast alle eine ansehnliche Statur gehabt. Meine aktuellste Eroberung aus dem OG ist jünger als 30 und unter 55kg. Looks ist anscheinend doch nicht everything. Gute Fotos hingegen schon. (m33)
  2. Wenn dein Ziel es ist, nur Matches zu sammeln, klar. Aber da hört es doch nicht auf! Willst du eine Frau in echt Daten UND mit ihr was anfangen, dann kannst du nicht mit Beschiss beginnen.
  3. Von dir fürs OG? Ehrlich? Das ist Pommespanzer-Niveau. Was denkst du, passiert beim Date, wenn du nicht exakt so aussiehst, wie auf deinen Fotos?
  4. Danke. Ich widerspreche auch gar nicht, dass Looks keinen Einfluss hätten; sie sind halt nur nicht alles. Aber es kann auch sein, dass wir einfach von unterschiedlichen Levels des Looks reden und wir von einer anderen Basis ausgehen; ich hab deine Fotos nicht gesehen. Deformationen außerhalb der Norm sind eine andere Geschichte, kann aber hier nur vermuten. Ich bin halt der Meinung, normal aussehende Männer sollten nicht gleich aufgeben und jammern.
  5. Gibt es Studien, die deine Behauptung beweisen; also, das Aussehen only der Grund ist? Wenn nicht, ist dein Argument nichtig. Wenn doch, dann wäre ich dran interessiert, diese auch zu lesen. Was ist, wenn man durch PU die Erkenntnis bekommt, dass man besser aussehen kann und seine charakterlichen Schwächen ablegt (Needyness, WhiteKnight-Komplexe, Oneitis überwindet, Alpha-Attribute erlernt)? Sind die Erfolge dann weiterhin nur auf die Looks only zu schieben? Klar, kannst du eine mit Looks anlocken, aber Needyness und AFC-Verhalten lassen sie trotzdem die Beine nicht breit machen. Davon gibt es auch eine Menge Beispiele im echten Leben. Und genau das gehört auch zu PU / Game; die Skills, es nicht als totaler Autist es zu versauen. Genauso ein Typ war ich.
  6. Und täglich grüßt das Murmeltier... Aber genau aus dem Grunde gibt es doch PU! Den Männern ohne Model-Look ein Set an Skills / Tools an die Hand zu geben, die einen für Frauen begehrt machen. Frauen stehen zwar auch(!) auf gute Optik, aber verzeihen wesentlich mehr Defizite, wenn der Mann "Alpha"-Attribute und ein gutes Inner Game hat. Wird doch in jedem Standard-Werk zum Thema Frauen verführen gelehrt. Klar ist halt blöd, dass man im OG nur die Looks sieht. Aber dafür predigen wir doch alle Looksmaxing und gute Fotos im (normalen) Rahmen des Möglichen. Klar kann man sich die Jawline ausbetonieren, aber ist nicht bei allen notwendig. Eine gute Basis reicht, um Matches zu generieren. Das OG aber auch gerigged ist, liegt wiederum an den ragelikenden Typen, die keine Ansprüche haben. Dadurch wird den Frauen Auswahl suggiert und sie denken, sie können was besseres haben (weil Männer nach unten daten). Und schon sind wir da, wo wir sind: Frauen mit zu hohen Ansprüchen, weil Männer zu wenige haben. Frauen haben somit mit besser aussehenden Typen Sex, während die Normalos am langen Arm verhugern, Frust schieben, Frauen verachten sowie als einzige Lösung die Jawline-OP sehen. Und dann treffen sich alle auch noch hier; die Chads, die Normalos mit Game und die Frustrierten.
  7. Schon wieder so einer mit einer kurzen Zündschnur; der Frust mit Tinder heizt einigen wohl ziemlich ein,was? Aggressiv und fordernd kommt bestimmt auch mega bei den Ladies an. Gleichzeitig interessiert mich das, was du willst auch überhaupt nicht. Willste OG-Fotos von Typen? Geh zu Grinder. Wenn dich das Thema OG triggert und frustriert, dann lass es doch einfach mal eine Weile sein. Nur weil es unglaublich bequem ist, ist es nicht dadurch gleichzeitig einfach. Für mich ist es ein Thema, an dem ich gleichzeitig auch wachse; Stellschrauben erkennen und bewegen. Aber diese Erkenntnis hatten wir auch schon vor >50 Seiten. Das Spiel geht doch erst nach dem Match los; die Frau zum Date bekommen UND dann noch gut performen. Da helfen die Looks aus Runde 1 nicht mehr so viel, wenn der Charakter schwach ist. Schön zusammengefasst. Edit: Ich muss hier wieder weg - wird wieder zu toxisch.
  8. Welche Rolle spielt das? Die einzige Information, die man braucht, ist ob man (=du selbst) Matches bzw Likes generieren kann(st) oder nicht! Wenn ich dir ein Bild von mir zeige, wird dir das auch nicht helfen, mehr Matches zu bekommen. Und von mir kannste dir nicht viel abschauen, hab z.B weniger Haare als du (kann ich nicht ändern); bin dafür aber trainierter (konnte ich ändern). Und klar kannste dir HG10 Typen mit Mega Jawline anschauen, die bei Tinder etc alles wegflexen, aber das macht dich nicht glücklich und hilft dir nicht. Genau das führt zum Incel sein. Vergiss die anderen. Hier ist der Algorithmus fürs OG: Keine Matches => Deine Fotos und deine Optik ist nicht ausreichend => etwas verbessern (Sport, Klamotten, Frisur, Augenbrauen zupfen) => Bessere Fotos machen Hast du Matches => Onlinegame verbessern: Schreib ohne Rechtschreibfehler, in einem gut artikulierten Deutsch => Zeige Interesse => Frage nach Date Hast du Dates => Sei kein Creep! Bleib locker, entspannt, selbstbewusst, freundlich, neugierig, spaßig => Innergame, Eskalationsleiter etc Easy.
  9. Ich bin auch optisch Durchschnitt, gerade im Gesicht so einige Baustellen. Neben einigen der Usern, die hier Fotos ins Forum stellen, würde ich den Kürzeren ziehen. Aber I don't give a fuck. Ich mache das mit positiver Ausstrahlung, Humor, Entspanntheit und Männlichkeit wieder wett. Und daher läuft es bei mir. Das bringt dir genau was? Damit du deine Optik in Relation setzen kannst, um zu sehen wie nah oder weit weg deine Optik von einem Random Dude aus dem Internet ist? JEDER der nach Vergleichsbildern hier fragt, hat Komplexe (mal mehr, mal weniger) mit sich selbst! Solange ihr euch und euren Look nicht akzeptiert, strahlt ihr Needyness aus. Geht dann soweit, fremde Männer im Internet anzuflamen, warum diese kein Foto von sich zeigen (#nohomo?) ! Macht das Beste aus EUCH, sowohl optisch, aber insbesondere aus eurem Charakter. Neid auf die Optik anderer bringt euch keine Girls ins Bett.
  10. Wichtig ist, lasst euch von Niemandem einreden, wie ihr zu leben habt! Lebt nicht die Erwartungen Anderer; ist der sicherste Weg zum Unglück! Sehnsucht nach eigener Familie und Kindern? Dann zeuge Nachwuchs! Deine Eltern wünschen sich Enkel und fragen, wann endlich geheiratet wird - während du dir nicht sicher bist? Mittelfinger nach oben! Möchtest mit Ü30 noch über junge Dinger drüber, während deine Freude Windeln statt Bier kaufen? Einfach machen! Oftmals sind die Kommentare nur Neid, weil diese Menschen selbst auf die Erwartungen anderer reingefallen sind. Nur will keiner Fehler zugeben, daher werden die Arschbacken für ca 20 Jahre zusammengekniffen. Lebe niemals dein Leben fremdbestimmt! Gerade hier in Westeuropa haben wir maximale Freiheit. Andere Länder und Kulturen würden für unsere Wahlmöglichkeiten töten.
  11. Du wurdest konditioniert, dass Sex mit anderen Frauen "Betrug" ist. Glückwunsch, die Gesellschaft hat gute Arbeit geleistet. Interessanter Weise hast du aber "Gefühle" nur für eine der Damen, wenn ich es richtig verstehe, daher fühlst du nur, dass du nur eine der beien "betrogen" hättest. Deine Bekannte ist dir egal. Welchen Schaden hat der Sex der unbeteiligten Person zugefügt? Keinen. Nur du selbst hast das Problem damit. So what. Was dich aktuell bedrückt, ist die gesellschaftliche Moralkeule der Monogamie; wir kennen eigentlich nur noch monogamen Sex, weil nur dieser akzeptiert wird. Entkoppel Sex und "Beziehung" in deinem Kopf.
  12. Alleine schon, dass die Frau aus einer anderen Stadt ist und nur übers WE da ist, sollte doch ein klares Zeichen für etwas Unverbindliches sein! This! Glückwunsch, du wurdest benutzt!
  13. Das will ich auch nochmal hervorheben: „Karriere“ ist eine Illusion! Wer viel und hart arbeitet und Karriere macht, wird nur noch mehr und härter arbeiten dürfen! Außerdem ist die Hierarchie in Unternehmen immer eine Pyramide (egal wie „flach“); d.h es gibt gar nicht so viele Aufstiegschancen, wie den Neulingen suggeriert wird. Wer „Karriere“ macht, landet zu 99,9% im mittleren Management; der undankbarsten Position überhaupt: Gleichzeitig Druck von oben (ROI-orientierte Manager im Elfenbeinturm) und Druck von unten (Untergebene, die geführt werden wollen). Und die Ziele der beiden Gruppen sind meist konträr. Viel Spaß, das zu balancieren. Und „Danke“ sagt dir nie jemand. Leistung wird nicht belohnt; egal wie viel du arbeitest, wie lange du im Büro bist, wieviel tEUR du einsparst - vorankommen wirst du damit nicht wirklich: Karriere machen meist die Leute, die nicht hart arbeiten, sondern sehr gut vernetzt sind, sich gut verkaufen können, sich zudem in ihrer Kompetenz überschätzen, gleichzeitig aber reden können wie Politiker. Alle anderen verhungern am langen Arm. Ich habe das zum Glück früh erkannt und bringe wohldosiert Leistung, ohne mich überhaupt zu überarbeiten. Ich Habe im Leben maximal 20 Überstunden gehabt, in mehreren Berufsjahren. Beschwert hat sich dennoch noch niemand bei mir. Verschwende nicht dein Lebensenergie für andere, jeder Mensch (auch dein Chef) hat eine Hidden Agenda, die keiner öffentlich ausspricht. Wer diese Agendas der anderen nicht durchschaut und ausnutzt, der wird der Dumme bleiben. Und „Beförderung“ wird kaum einen ehrlich gegönnt. Auch das Gesetz sagt, dass du deinem Arbeitgeber nur „Leistung mittlerer Art und Güte“ erbringen musst. Wer jeden Tag 100% gibt, geht nur irgendwann kaputt - belohnen wird es keiner.
  14. Ü30, zwei lange Beziehungen hinter mir, date gerade eine Anfang 20-jährige aus dem OG. Now what?