LasseMaskrachen

Member
  • Inhalte

    214
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     325

Ansehen in der Community

91 Neutral

Über LasseMaskrachen

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 01.01.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Hannover

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.094 Profilansichten
  1. Was stimmt mit dir nicht? Hab ich dich persönlich mit irgendeinem Wort erwähnt? Ich rede von Tinder als Geschäftsmodell... Die Hoffnung auf den Fick ohne Anstrengung. Wie es bei dir persönlich läuft, ist mir sowas von egal.
  2. Was kommt danach? Iridium: Du kannst ohne Match und Like mit den Mädels schreiben. Wolfram: Deine Likes (Mädels) werden zu dir nach Hause gebracht, damit du persönlich schauen kannst, ob du sie Matchen willst. Unobtainium: Tinder kennt deine Vorlieben und Fetische und sortiert die Mädels danach, bucht ein entsprechendes Hotel für euch und organisiert das Date. Ganz ohne dieses dumme Texten. Und dennoch werden (H)G5 und kleiner nicht ficken, weil ihr den letzten Teil selbst schaffen müsst. Das Mädel zu gamen, dass ihr der Richtige seid, damit Sie auch mit euch schlafen will. Aber Hauptsache glauben, ohne Anstrengung Mädels bummern zu können. Denn genau das verkauft Tinder euch nur: Hoffnung, mehr nicht!
  3. Mit Männern meine ich den Durchschnitt nach der gaußschen Normalverteilung: Die dicke Mitte macht es auch mit den Dicken. Klar, Ausnahmen existieren sowohl links und rechts davon.
  4. Hab ich auf Seite 238 schon erklärt Männer haben es sich selbst kaputt gemacht, indem diese sich so krass unter Wert verkaufen aufgrund ihrer Needyness, da Sex unser biologisches Lebensziel ist. Die Lösung wäre, dass Männer sehr selektiv werden sollten. Aber das Gefangenendilemma greift hier leider und deshalb wird das nie passieren.
  5. Was ist die analoge Alternative? Vor dem Bahnhof oder Innenstadt rumlauern, alles ansprechen, was Titten hat und innerhalb eines Elevator Pitches sich als anständigen Ficker zu verkaufen. Dabei darauf hoffen, dass a) das Mädel Single ist b) auf der Suche ist c) du ihr gefällst d) den Kopf gerade fürs flirten frei hat e) du es schaffst, ihr Nummer zu bekommen f) sie kein Buyers Remorse hat g) und dich endlich trifft? Sind ja dann auch nicht alles HB7+ dort, die man da abgrast... Fachbegriff für dieses Trauerspiel nennt sich „sargen“. Ah ja, damit das klappt, solltest du ein Klamottenmakeover durch haben, im Gym sein, einen nicen Haircut auf dem Kopf. Und soziale Kompetenz. Und keine Stagefright sowie Approach Anxiety. Also, beides ist mit Aufwand verbunden, egal wie ich es drehe und wende. PS: „Stundenlanges Ertragen von Dates mit Mädels...“ Bitte was? Du hast jederzeit (!) die Option zu sagen „Sry, danke fürs Gespräch. Bye.“ Niemand zwingt dich stundenlang den Pommespanzer Gassi zu führen. Da kannste Mann sein und sagen, Danke nein. Ehrliches Feedback an die Fotooptimiererinnen wäre vielleicht auch Mal eine Variante.
  6. Sehe ich genauso. Kalibriert auf die Damen, die sich selbst schnell treffen wollen. Davon gibt es so einige. Und filtert die Trullas raus, die nur desinteressiert schreiben. Wenn beim 2. Datevorschlag ein Flake kommt, next.
  7. Nicht nur durch die Kleidung. Weil deine Fotos keinen Anhaltspunkt zur Größe zulassen und die Linse es versaut. Wohl alles per Smartphone fotografiert? Verzerrt halt... Siehst aus wie 1,70m.
  8. Haha Frontselfie mit gesichtsverzerrender Linse im Fitti und dann noch mit Sonnenbrille bitte! Dann hab ich leichteres Spiel, weil eure Fotos schlecht sind und ihr euch als HG9 verkleidet obwohl ihr nur ne 5 seid und die Mädels das längst durchschaut haben. Was denkt ihr, was 80% der anderen Dudes für Fotos haben? Ihr Schafe 😂
  9. Deswegen krallt man sich nicht an einer fest, sondern hat mehrere. Dann klappt das schon.
  10. Zum Thema Fotos siehe hier. Ich hab alle deine 25 Fotos gesehen, bevor du die gelöscht hast. Aber genau solche haben 90% der anderen Typen auch drin; Schnappschüsse in komischen Posen. Eines oder max zwei fand ich persönlich brauchbar. Der Rest ist weit entfernt von einem richtigen „Foto“. Was meine ich damit: Schau dir dein Foto Nr 25 an; du hockst vor einem Busch! Weißt du wie das aussieht? Als würdest du schonmal für den nächsten Urlaub im Wald üben. Es sagt nichts aus, betont nichts und ist einfach nichts. Ich sage wieder nur KOMPOSITION (und nicht Kompost). Deine Bilder sind nicht katastrophal, aber nur leider vollkommen „Standard“ im OG. Heißt somit nicht, dass es nicht klappen wird. Aber du hebst dich damit nicht ab. Profilspruch? Brauchst keinen; Größe, Ort, ggf Job (wenn DHV). Anzahl Bilder; so 3-4. Aus verschiedenen Winkeln, Distanzen und Stilen. Alle sollten wirken, wie zufällig geknipst. PS: Du schaust ja sonst ganz ordentlich aus (no homo). Potential ist ne Menge da. Edit: Nr 7 ist, obwohl dunkel, das authentischste.
  11. Sorry Bro, dass deine Freundin dich nur 1x im Monat rangelassen hat und nun denkst, alle Frauen wären so. Bleib stark.
  12. Weil der evolutionäre Auftrag des Mannes ist, seinen Samen zu verbreiten. Sprich Ficken ist der Antrieb unserer Existenz. Bei Frauen das Gebären und Kinder aufziehen. Das eine geht mehrfach pro Tag, das andere dauert Monate bis Jahre. Deswegen können und wollen Männer immer, mit jeder. Frauen wollen auch, aber halt nur mit den besten Genen. Und daher halt nicht mit jedem. Genau, wenn wir Männer wirklich nicht alles bespringen wollen würden, was Arsch und Titten hat, dann wäre die Welt eine andere. Und genau das ist der Fehler. Weil Männer nicht selektiv sind, entsteht dieses krasse Ungleichgewicht. Somit stimmt deine Theorie Nr. 1: Der Mann verhält sich falsch: Er macht alles, um an Pussy zu kommen bzw hofft an Pussy zu kommen. Wirklich alles! Von Pommespanzer bügeln, über Geld via Onlypics, zu Single-Moms ohne Perspektive bis hin zu sich vollkommen betaisieren zu lassen, nur um mal einen wegzustecken. Da vieles davon aber nicht klappt, führt zu unserer frustrierten Männerwelt von heute. Weil Mann meint, er hätte ja alles versucht. Jedenfalls nach seiner logisch rationalen Ansicht. Aber warum klappt es nicht? Weil die Männer das „Game“ vergessen. Das sozioevolutionäre Balzverhalten, mit dem die Frau davon überzeugt wird, dass der Spieler des „Games“ der Richtige ist, um seine Gene zu verbreiten. Und wer es kann, der schwimmt in Pussy. Und eben nicht durch betteln, bestechen und jammern.
  13. Hattest du schon Mal eine längere Beziehung (LTR, F+) gehabt? War dein Girl nicht mega scharf auf dich und konnte nicht die Finger von dir lassen? Nie erlebt? Frauen wollen Sex, und wie! Viel und gerne. Aber halt nur mit einem, der passt. Aber du bist ja erst seit dem 04. Juli hier angemeldet. Du wirst irgendwann schon der Matrix entspringen. Aber bitte verbreite nicht so einen Unsinn. Viele sind schon längst über diese AFC-Ebene hinaus.
  14. Ne, für mich ist es noch kein Korb. Ein Korb wäre, wenn er geghosted wird. Auch war es keine klare Absage. Und klar kommt von ihr kein Terminvorschlag. Warum? Weil nicht genug Comfort. Ich sehe es als noch nicht verloren an. Erneut anpingen, ggf etwas texten und neuer Versuch. Selbst schon erlebt. Klar, sie ist nicht hooked genug, daher nicht mehr allzu viel Rübe machen und beim nächsten Flake adios. Ist alles sehr schnelllebig heutzutage, aber es ist auch Männlich, mal etwas Durchhaltevermögen zu zeigen. Frauen wollen erobert werden und so. Und ein weiter Ping kostet ja auch nicht die Welt.
  15. Na klar, liegt an München, Frauen von dort wollen per se keinen Mann. Jedem einzelnen Mädel wurden da Chad, Carlos, Bratt und alle Ryans (Reynolds, Gosling, etc) versprochen. Die sitzen das einfach aus bis er kommt und alle beglückt. Schon interessant, wie viel Coping das Hirn erschafft, nur um nicht den Fehler bei sich zu sehen. Wie ich schon einmal sagte; die Looks machen das Match, der Charakter (bzw Game) das Date. Du hast anscheinend große Lücken darin, einer Frau genug Comfort zu bereiten, damit sie sich treffen will. Schon mal überlegt, dein Game mal ganz anders zu gestalten? Kennst doch den Spruch: "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Irgendwas stimmt bei dir nicht. Und Looks kann es ja nicht sein, wie man hier so liest. Und das ist nur needy für mich: Die richtige Antwort ist. „Alles klar, weiß ich Bescheid.“ Und dann Textgame weitermachen und Comfort aufbauen. Denn was die Dame subkommuniziert ist „Ich vertraue dir noch nicht ganz. Ich brauche noch mehr Sicherheit“. Also weiter texten, irgendwann ein neues Date ausmachen und wenn sie dann flaked, dann ist es gelaufen. Und komm mir nicht „ aber der Mann führt, Dominant, Ansage bla bla“... ja! Aber im Rahmen des Comforts! Und du hast nicht genug Comfort bei ihr, um ihr Ansagen machen zu können.