p-effect

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     408

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über p-effect

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.534 Profilansichten
  1. Warum machst du das? Was wolltest du da erreichen? Versetz dich mal in ihre Lage.... Wenn mir eine Frau sowas schreibt / unter die Nase reibt bin ich aber ganz schnell raus aus dem Spiel. Es ist eine Sache Alternativen zu haben (die ihr beide ja gerne haben könnt), eine andere Sache ist das jemand so plump und frech unter die Nase zu reiben. Hätte da genau Null Bock mehr...
  2. Field Reports Was ist ein Field Report und was ist keiner? Seitdem die Mitgliederzahlen explodieren, kommt es häufiger vor, dass in der Sektion Field Reports Beiträge gepostet werden, die keine Field Reports (FRs) sind. Ein Field Report ist Bericht darüber, wie ein (versuchter) Aufriss aus der Sicht des Pickuppers ablief. Idealerweise mit einem Close als Ergebnis. Aber das ist auch nicht einmal nötig, wenn der FR eine Botschaft hat - etwas, was man daraus lernen kann. Wenn man etwas ungeübter ist, kann man erstmal in "Erste Schritte" posten, bevor man einen "echten" FR schreibt. Fragen, wie man ein Chick verführt, gehören in die Beginners-Sektion. Was lernt man aus deinem Text? Bzw. was wolltest du rüberbringen?
  3. @LL: Entweder du: Checkst es nicht oder willst es nicht checken oder du machst das mit AbsichtDu fühlst dich von manchen Usern beleidigt und statt diese Posts einfach zu ignorieren ( LL -> [...] du stehst schon auf Ignore.) gibst du ihnen immer wieder "Futter" indem du IMMMER WIEDER antwortest darauf. Würdest du das Ignorieren wirklich durchziehen, denkst du wirklich, dass die "Beleidigungen" (ob es tatsächlich welche sind ist mir total egal) weitergehen würden? Als Beispiel kann ich dir geben was du erfahrenen User hier immer raten, was zu tun ist, wenn Drama gemacht wird. Du weißt es ja eigentlich eh. Deswegen drängt sich mir der Verdacht auf, dass eine der von mir oben genannten Möglichkeiten auf dich zutrifft. Wenn mir wer blöd kommt bzw versucht mich zu beleidigen, dann würde ich hier nicht einmal darauf reagieren. Wir sind hier in einem Forum. Du kennst keinen einzigen von denen, die dich "beleidigen", persönlich und schreibst immer ellenlange Antworten darauf. Was läuft denn bitte falsch mit dir??????? ....hier wird ja so oft über Selbstwertgefühl gesprochen. Du bist ja intelligent genug, deswegen brauch ich das hier nicht weiterzuführen. Ich gehe davon aus, dass du weißt was ich meine. Hab hier lange mitgelesen. Deine "Art" wie du dich hier präsentierst führt bei mir nicht selten zu einer Mischung aus Kopfschütteln, Lachen, und und und. Nichtsdestotrotz lese ich gerne mit. Just my 2 cents....
  4. Ich poste hier echt selten und bin sicher nicht der erfahrenste....ABER sie gibt dir unzählige Möglichkeiten zum eskalieren (DVD-Abend, Club-Besuch) und du hast einfach nicht die Eier ihr ihren Wunsch zu erfüllen -> KC!!!!! Mir ist es schon einige Male passiert auf zurückhaltende Frauen zu treffen. Die sendeten bei Dates o.Ä. wenig bis gar keine IOI's und ich war anfangs auch unsicher, ob ich es probieren soll. Aber als ich dann meine Eier in die Hand nahm und zum KC ansetzte, brachen da oft Dämme und was folgte waren Feuerwerke. Immer wieder interessant zu sehen was hinter einem schüchternen HB steckt. Meiner Erfahrung nach sind die schüchternen HB's oft die, die dann umso mehr "abgehen". Zusammenfassend für dich: Falls du noch ein Treffen bekommst ist der KC Pflicht, zumindest der Versuch (wie der Vorposter schon schreibt...nicht auf die Kalibrierung vergessen). MACH ES!!!!! Viel Erfolg. Du schaffst das.
  5. mein Gott...heute ist Samstag. Geh raus, such dir einen heißen Typen und lass dich mal wieder richtig durchbügeln ;)
  6. Hallo Leute, muss heute mal meinen ersten LR schreiben! Es handelt sich um Anna (Name geändert). Kennengelernt habe ich sie auf einem Volksfest bei uns in der Nähe. Konnte mich auf den Approach gar nicht mehr richtig erinnern, habe einfach die Nummer am nächsten Tag im Handy gefunden. Da ihr Profilbild sehr ansehnlich war dachte ich, dass ich ihr einfach mal schreibe und nach anfänglicher Zurückhaltung ihrerseits wurden ihre Texte immer länger und länger. Dann nach Treffen gefragt, da ich sowieso mal in ihre Stadt kommen wollte, sie hat aber zuerst abgesagt, aber eine Stunde später geschrieben, dass sie ein anderes Mal gerne was machen würde. Ein paar Wochen sind ins Land gezogen bis wir uns letzten Samstag dann bei ihr in ihrem Studienort getroffen haben. Ausgemacht war, dass sie mir ein cooles Lokal zeigt, wo wir auch was essen können. Das Treffen: Ich fuhr also hin und meine Erwartungen waren nicht hoch....bis ich sie zum ersten Mal sah :O Sie ist mal ganz locker das hübscheste Mädchen, dass ich bis jetzt gedatet habe....mit Abstand. Ich musste mich die ersten Sekunden echt zusammenreißen, fing mich aber gleich. Wir spazierten also los zum Lokal und dann folgte gleich der erste Test (meiner Ansicht nach). Sie ging vor mit echt schnellem Schritt, so dass sie vorging. Ich: "Hey junge Dame....nicht so stressig" Sie: "ich geh immer so schnell" Ich: "Heute nicht" (nahm sie bei der Hand, ich lächelte sie an und sie mich auch, wenn auch mit leicht überraschtem Blick) Im Lokal dann hingesetzt (sie hat reserviert!!!!) und echt genial unterhalten und die Stimmung wurde immer lockerer (DHV und ab und zu C&F und P&P). Sie hat ihr Essen früher bekommen (10Minuten), hat aber von sich aus darauf gewartet, dass ich auch meins bekomme. Da die Situation aber hier nicht ideal war zum Eskalieren, da wir uns gegenübersetzten, musste ich mir was überlegen. Hier hat mal wer im Forum geschrieben, wenn die Situation nicht passt, dann schaffe eine Situation, die passt. Danach Lokalwechsel und sie sollte mir noch was cooles zeigen, wo wir was trinken können. Dort selbes Spiel wie im Lokal + Kino, welches sie zwar anstandslos immer mehr zuließ, aber nur leicht erwiderte. Wir sprachen über Freunde usw. (an dieser Stelle ein Dankeschön an das Forumsmitglied, dass auf meinen letzten Beitrag geantwortet hat, dass sie es nicht unbedingt erwidern muss, sondern das ein positives "Zulassen" bereits ausreicht) Sie dann: "Bist du schwul??!!" mit einem Grinsen auf Ich: "Ich zeig dir mal wie schwul ich bin" -> KC :D (ich mir gedacht...FUCK passiert das grad wirklich) Dann normal weiter wieder mit KC's usw. Ich hab dann vorgeschlagen, dass wir jetzt Richtung ihr gehen und sie war leicht verunsichert wo das hinläuft. Hab so getan wie wenn das selbstverständlich ist :) Bei ihr angekommen hat sie dann so getan, als müsste ich jetzt heimfahren, ich bin aber zu ihrer Haustüre gegangen. Sie: "Was machst du da?" Ich:"Ich muss noch kurz aufs Klo" :DDDD Das wurde kommentarlos hingenommen und dann in ihrer Wohnung ging das richtige Spiel erst los. Ich merkte ihr an wie sie roch bzw. erwartete was jetzt passiert. Sie ist es mit Sicherheit gewohnt, dass die Männer ihr geradezu nachlaufen und nicht von ihr ablassen können. Daher meine Taktik küssen und dann wieder ablassen von ihr...man merkte richtig wie es in ihr arbeitete, weil sie nicht verstanden hat was da passiert. Sie war aber immer noch passiv und dann hab ich sie aus ihrem Stuhl hochgenommen und mich hingesetzt und gesagt, dass sie jetzt dran ist. Und sie hat sich auf mich gesetzt aber keine Chance ihr Top auszuziehen. Ich: "Komm ich massier dich jetzt....vorher will ich aber den leidenschaftlichsten Kuss den du zu bieten hast!" und sie hatte was zu bieten :D Top war dann kein Problem mehr, da es ja so gemütlicher ist :P BH auch noch aufgemacht mit der Begründung, dass wir den nachher wieder zu machen :D Naja der Rest ging dann von alleine -> FC mit Kommentar von ihr: "So viel zum Thema wir machen den BH wieder zu" :DDDDD Blieben dann bis zum nächsten Tag um 14:00 im Bett liegen und quatschen über alles Mögliche (hier ist mir wieder mal aufgefallen wie viel Rapport man nach dem Sex schieben kann....Wahnsinn) Sie hat dann echt viel investiert meiner Ansicht nach: · hat nackt geschlafen, obwohl sie sonst IMMER mit T-Shirt schläft (hab gesagt das ist ungemütlich) · hat mir ihre "Schlafseite" überlassen, was sie laut eigener Aussage sonst nie macht · hat mich echt lang massiert · hat mir am Morgen Frühstück gemacht · gesagt dass wir unbedingt mal einen Schweighöfer Film sehen müssen und dass ich mich melden soll bald ;) Ich hab mich dann verabschiedet, noch mehrere KC's von ihr aus und ich hab gesagt ich melde mich bei ihr. FAZIT: Früher hätte ich gedacht, dass so eine Frau außerhalb meiner Möglichkeiten liegt und optisch ist sie das wsl auch eine Liga höher als ich. Aber durch ein bereits halbwegs gefestigtes Game war das kein Problem (so viel zum Thema Aussehen ist alles) Also mal ein großes DANKE an die Leute hier im Forum. Früher wäre ich zu "brav" gewesen, hätt ich keine "Aufgaben" gestellt, sie nicht geführt und schon gar nicht mich getraut zu eskalieren. Was ich hier mitnehme: · Bleib du selbst · sei entspannt und dein Umgang mit ihr und was du machst soll eine Selbstverständlichkeit haben. Nachspiel: Gestern Abend mit ihr telefoniert. War am Anfang etwas nervös, was ich aber schnell in den Griff bekam und wir setzten die Gespräche vom Date vor und ich hab irgendwann mal eingeworfen, dass ich ihr gerne eine Pizzeria bei mir im Ort zeigen will. Sie: "Ich kenne aber auch eine gute Pizzeria bei mir" Ich:"Nönö du bist schon ein großes Mädchen, du kannst dir das schon organisieren" Sie:"ja hast eh Recht, ich nehm einfach das Auto von der Mama" (hier ganz wichtig - > Frame NIIIIICHT verloren) Sind so verblieben, dass sie übernächste Wochenende kommt. Subjektiv ist das Gespräch nicht 100% reibungslos verlaufen und ich hab danach auch ein etwas komisches Gefühl gehabt. Objektiv im Nachhinein muss ich aber sagen, dass ich zufrieden bin und vor allem stolz nicht getippert zu haben, sondern die Eier gehabt habe anzurufen. Und das wichtigste ist -> das Date ist ausgemacht :)
  7. p-effect

    Kritik an Date

    Hallo Leute ich bin noch ziemlich neu hier im Forum, habe aber doch schon einiges gelesen und bin daher in vielen Fällen schon selbst in der Lage eigene Fehler zu erkennen, manchmal jedoch noch nicht in der Lage diese zu auszubessern. Jetzt zu der Situation, die ich einerseits schildern will und meine Gedanken dazu hier darlegen möchte, andererseits mir erhoffe von euch Kritik/Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Ich: 23 Sie: 21 Vorgeschichte: Es geht um eine HB, die ich vor einiger Zeit auf einer Party kennengelernt habe, dort auch mit ihr rumgemacht, es allerdings nicht geschafft sie zu pullen. Danach mit ihr telefoniert und wieder etwas später wollte ich per SMS ein Treffen vereinbaren, was sie mit der Begründung ablehnte momentan nichts "Datemäßiges" starten zu wollen. Funkstille dann von beiden Seiten bis wir uns zufällig beim Weggehen begegneten -> wieder Rummachen und wieder kein Pull Soweit zu Vorgeschichte Das Telefonat: Da ich wusste, dass ich bald wieder mal nach Wien für ein WE fahren würde, dachte ich, ich rufe das HB einfach mal an. Gesagt und getan -> 10min telefoniert und echt gut unterhalten, aber absichtlich nichts ausgemacht. Paar Tage später per SMS sie gefragt ob sie mich begleiten will, weil ich in den Park will die Sonne genießen (natürlich ganz und gar nicht datemäßig :D). Sie hat sofort zugesagt. Das Date: (will mich auf die von mir als Schlüsseldinge empfundenen Dinge konzentrieren) Haben uns bei mir in der Nähe getroffen und ich musste im ersten Moment mal kurz die Luft anhalten weil sie echt Hammer aussah. In solchen Situation muss ich mich immer zusammenreißen ruhig und entspannt zu bleiben. Also mit ihr in den Park auf die Decke. Versuche bei den Gesprächen ich selbst zu sein und nicht zu viele Routinen einzubauen aber trotzdem gewisse Sachen einzubringen (C&F, push pull,...). Ich steigerte langsam das Kino, sie ließ zwar alles zu, von ihr kam aber nichts. Interessant hier für mich folgende Situation. Mir ist etwas vermeintlich peinliches passiert. Habe sie versehentlich "angespuckt" (jetzt nicht richtig angespuckt, ich hoffe ihr wisst was ich meine ;) ). Hab mich kurz entschuldigt und darüber gelacht und sie musste auch lachen -> Themenwechsel. Memo an mich selber: Ist es mir nicht peinlich/unangenehm, dann ist es das für sie auch nicht. Vielleicht hab ich auch schon genug Attraction gehabt und deshalb hat sie mir den "Fehler" leichter verziehen (wie seht ihr das?) Irgendwann kamen wir auf das Thema "Schlampen" und "Frauen und Sex". Ich sagte Sachen wie die, die hier empfohlen werden. Ich: "Hey ich seh das ganze so, Menschen sollten was das Thema Sex angeht ganz nach den eigenen Bedürfnissen leben dürfen. [...] Männer werden ja immer stilisiert als Helden, wenn Sie viele Frauen haben und gleichzeitig wird über Frauen geschimpft, die viele Männer haben. blabla" und gleiche noch nachgeschossen, dass ich mein Leben momentan genieße, meine Freiheit. Sie hat mir da aus der Hand gefressen und mir voll zugestimmt, dass sie das auch so sehe. Was mir besonders aufgefallen ist, ist dass sie danach wie ausgewechselt war und viel offener war (vermutlich hatte sie Angst davor, dass ich mir hiervon irgendwas "Festeres" o.ä. erwarte?!) Jedenfalls tue ich mir noch immer manchmal schwer zum KC zu eskalieren bei Dates, wo nicht auch ein bisschen Alkohol im Spiel ist. Rede mir aber immer wieder ein, dass eine Frau, die sich mit dir trifft auch Interesse an dir hat und ein KC damit kein Problem sein dürfte (macht ihr das genauso oder habt ihr da andere "Motivationshilfen?) Besonders bei Frauen, die keine offensichtlich Signale senden, ist das ein Problem für mich (muss aber auch hier sagen, dass, wenn ich mich dann doch getraut habe, die Frauen nach dem KC wie meistens ausgewechselt sind) Weiter zum Date: Hab dann noch kurz gewartet bis wir wieder über irgendetwas lachen mussten und hab dann gesagt: "Du bist echt lieb, aber an dir gibts ein Problem...du redest manchmal zuviel" -> KC Sie war zuerst zurückhaltend und erschrocken, hat aber dann brav mitgemacht :) und mir dann gesagt, dass das das erste Mal war, dass sie jemanden nüchtern bei einem Date (kam aus ihrem Mund :D) geküsst hat, ihr das aber sehr gefallen würde. Also bis hierhin lief alles nicht ganz gut. Ich musste aber dann nach Hause. Zum Schluss nochmal die "Rote-Ampel-Routine", was sie auch als sehr angenehm empfand, mitmachte und mich fragte: "Wie lange hast du dir den Spruch schon vorher überlegt?" (shit-test) Ich: "Eigentlich war das von langer Hand geplant und mit der Verkehrsbehörde ausgemacht, dass wenn wir kommen die Ampel auf Rot schaltet" Sie musste lachen und küsste mich wieder :) Dann Verabschiedung und ich: "Ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder nach Wien komme." (open loop) Sie: "Wann kommst du den wieder? Hoffentlich bald" CHECK...da wusste ich, dass ich einen guten Grundstein für ein weiteres Treffen gelegt habe, welches dann bei mir angesetzt wird ;) Schlecht gemacht: · oft noch zu zögerlich · zu sehr auf ihre Reaktionen "wartend" · den Pull nicht versucht (Zeit übersehen...) · zu lange überlegt bis zum KC Gut gemacht: · bin drangeblieben an der Sache · bin beim Date ich selbst gewesen und nicht wie schon ein paar Mal der PU-Roboter · gut kalibriertes Kino mit KC · Grundstein für nächstes Date gelegt Jetzt aber zu meinen Fragen: 1. Die Eskalation zum KC fällt noch manchmal schwer...ich weiß -> Erfahrung, Erfahrung,..... habt ihr trotzdem Tipps, wie man eventuell Frauen, die keine offensichtlichen Signale senden, "reizen" kann, um etwas mehr Reaktionen zu bekommen? 2. Bin beim Pullen beim ersten Date noch immer unterdurchschnittlich, einerseits weil ich mich nicht traue, andererseits weil ich es nicht genügend schaffe sexuelle Spannung zu erzeugen. Wie dieses Problem beheben? 3. (off-topic) Wenn ihr eine Frau bei euch daheim habt und ihr sie nach dem Sex "loswerden" wollt. Wie löst ihr diese Situation? Ich helf mir da bis jetzt immer mit einer Lüge. 4. (off-topic und an die Frauen hier) Mir ist klar warum manche Frauen zurückhaltend sind. Warum aber seid ihr aber nach dem KC wie "ausgewechselt"? Danke fürs Lesen und jetzt dürft ihr mich richtig zerlegen ;)
  8. update @ dolly: thx für den Ratschlag. Hat genau den gewünschten Effekt vorerst gebracht. Konnte mit der Dame ein Date fürs Wochenende klar machen.
  9. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Dame: ~ 20 3. Attraction 7 4. Comfort 6 5. Bisheriger SMS-Verlauf am selben Abend des Ansprechens noch: Ich: Hey Philippine( hat sich so in mein Handy reingespeichert, war im Gespräch ein kleiner Insider) werd jetzt ins Bett gehen...solltest du mit 80 Jahren auch vielleicht :P (hat sich im Gespräch mal versprochen -> Insider) Sie: Haha also heute fühl ich mich definitiv wie eine 80 jährige :D Ich: Weilst immer soviel trinkst. wenn ich bei dem hammer Wetter heute draußen sein könnte würd ich dir glatt ein Foto von einem jungen knackigen Kerl in der Sonne schicken Sie: Hihi musst leicht auf der uni sitzen. blablablab ..... 3-4 uninteressante sms ausgelassen Ich: Wie spontan bist denn? Sie: kommt drauf an, wieso fragst? Ich: bin morgen wieder mal in xxxPark unterwegs zum entspannen und kaffee trinken...über eine Begleitung würd ich mich freuen (Anmerkung: ist direkt bei mir um die ecke :D) Sie: haha soviel spontanität kann ich grad noch aufbringen ;) ich wär dabei :) Ich: Bin beeindruckt von soviel Spontanität :P morgen um 2 uhr bei der ubahnstation xxx Sie: Haha alles klar :) An besagtem Tag in der früh: Sie: Hallo du, bin gestern unerwartet noch in die heimat gefahren darum wird sich 2 heut wsl nicht ausgehen, hast vl ein anderes mal zeit? :) Ich: Kein ding wär bei mir wahrscheinlich auch eng worden. Hab nächste woche viel zu tun...schauen wir wie spontan wir sind. 6. Was willst Du? Ficken 7. Vorgeschichte Hab HB und eine Freundin von ihr in einem Club angesprochen. Lief alles nach Maß hab sie dann relativ schnell NC und dann etwa noch 15 Minuten gequatscht (inkl. C&F und zum Schluss raus Comfort). Hab mich dann verabschiedet von beiden und mich dann noch mal umgedreht und ihr Gesicht mit beiden Händen genommen und gesagt: "Ich hab da noch was vergessen" -> KC vor ihrer Freundin Musste dann aber weg weil meine Gruppe in einen anderen Club ziehen wollte bin zwar glaub ich nicht auf so einem schlechten Weg. trotzdem was schreiben um möglichst schnell zu meinem Ziel zu kommen ? Thx für den Input
  10. habe auch vermutet dass es an Comfort- bzw. Rapportmangel liegt. Wollte sie an diesem Abend eigentlich nochmal ansprechen, "leider" ist die andere HB "dazwischen" gekommen.
  11. 1. Mein Alter: 23 2. Ihr Alter: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Kuss auf den Mund 5. Situationsbeschreibung: Hey Leute! Erstmal muss ich mich bei allen hier im Forum bedanken. Ich konnte mich in den 6 Monaten in denen ich hier schon still mitlese schon sehr stark verbessern und bin jetzt an einem Punkt, an dem ich bereits 3FB nebeneinander habe (war vor einem halben Jahr noch unvorstellbar überhaupt ein FB zu haben). Bin gerade dabei mein comfort level zu erhöhen und auch komplett ohne Alkohol zu approachen. So jetzt zur eigentlichen Sache. War letzte Woche fort mit ein paar Freunden fort (Frauen & Männer). Hab dann dort in der Bar ein HB7 mit einem Typen quatschen sehen und sie sah eigentlich interessiert aus. Der Typ versäumte es aber offensichtlich zu eskalieren, was mich köstlich amüsierte. HB7 hat währenddessen immer mal wieder zu mir rübergesehen, was mich noch mehr amüsierte. Irgendwann wurde es mir zu blöd und ich ging einfach mal rein in die Situation und sagte zu ihr: "Hey du gefällst mir, wer bist du?" Sie war sichtlich überrascht freute sich aber trozdem -> kurzer Small Talk. Im Endeffekt wollte sie mir ihren Namen nicht sagen und ich verabschiedete mich dann einfach. Zurück zu meiner Gruppe, aber die Blicke hörten nicht auf, was mich auf die Idee brachte mich mit einer Freundin ein paar Minuten später genau neben HB7 und den Typen zu stellen und den nächsten Blick von ihr zu nutze. Gesagt getan sie sieht her -> ich: "das ist aber echt uncool von dir die ganze Zeit herzusehen und mir den Namen nicht zu verraten" Dem HB7 fällt die Kinnlade runter :D und das restliche Bitch Shield ist weg und sie sagt sofort ihren Namen und beginnt über sich zu erzählen -> wieder SmallTalk mit C&F und ein bisschen Qualification. Ich bin dann aber wieder weg und sagte mit einem fetten Grinsen im Gesicht: "Vielleicht sehen wir uns später wenn ich dich nicht vergesse" In der Zwischenzeit hab ich eine andere HB6,5 kennengelernt und heftig rumgemacht mit ihr vor den Augen von HB7 :D Da ich aber unbedingt die Nummer von HB7 wollte "musste" ich kurz aufs Klo und bei ihr vorbei. Hab ihr einfach mein Handy hingehalten und gesagt: "Ich find dich interessant und will eine Kaffee mit dir trinken gehen. Du kennst dich aus wie das mit Handys funktioniert" Sie nimmt das Handy und tippt ihren vollen Namen ein (4-teilig). Ihr Typ daneben flüstert mir ins Ohr "schick mir die Nummer ich bekomm sie nicht" :DDD Später treffe ich nochmal auf HB7....nichts gesagt zu ihr nur tief in die Augen geschaut und ihr einen Kuss gegeben...bin aber wieder weg weil HB6,5 auf mich gewartet hat. HB7 hat uns später nochmal heftig rummachen sehen worauf ich beobachten konnte, dass sie die initiative ergriff und ihren Typen küsste. Am gleichen Abend hat Sie mich noch 2 mal angerufen, ich konnte aber nicht abheben, da ich bereits zuhause am Werk war. Jetzt zur eigentlichen Sache (ich weiß SMS ist nicht der burner...ich halte das in Grenzen...maximal wenige SMS vor Anruf) Ich: "hey frau FH biomedical engineering hab grad gsehen, dass du gestern noch 2mal angrufen hast...muss ja dringend gewesen sein ;) Ich komm grad heim...war heut ein hammer tag Sie: Hey ich mach blablabla :D hast wohl nicht aufpasst hab auch einen super Tag ghabt, bin aber noch FH So dringend wars gar nicht ;) Ich: aja kann mich noch erinnern wiesd das ausgesprochen hast...mega professionell haha (das was sie studiert hat einen echt creepy Namen) Hab da schon so eine theorie warumsd angrufen hast Sie: Was für eine Theorie hast den? :D Ich: Wollt am xxx nach Schönbrunn spazieren gehen und dort können wir dann den ausgemachten Kaffee trinken und über die Theorie reden. Sie: aso haben wir ausgemacht einen Kaffee trinken zu gehen? :P hab leider am Sonntag keine Zeit weil meine Cousine Taufe hat. Was hast den heute gemacht bei dem tollen Wetter? Ich: Ah da hast wohl nicht aufpasst (Anspielung auf oben wo sie mir unterstellt hat nicht aufzupassen) Werd jetzt rausgehen zum Laufen und danach entspannen. Ruf dich dann am Abend an Sie hat dann nicht mehr geschrieben und am Abend hat sie dann auch nicht abgehoben. Das ist jetzt ein paar Tage her und seither hat weder sie noch ich angerufen/geschrieben. 6. Frage: Soll ich noch warten, ob sie sich meldet oder soll ich noch einmal einen Anruf wagen und wenn Sie abhebt das übliche Spiel -> in Stimmung bringen und Treffen ausmachen. Danke schon im Vorraus für eure Hilfe. Bin auch für grundsätzliche Tipps an meinem Vorgehen dankbar.