zaotar

Member
  • Inhalte

    468
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.076

Ansehen in der Community

342 Bereichernd

Über zaotar

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag Mai 3

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.782 Profilansichten
  1. Die Frauen screenen dich damit ob du ein Ficker bist. Lies dir "Secret Society" von Tyler Durden durch und dann Sexual Framing von Captain Jack oder Sinn oder girlschase.
  2. zaotar

    Coronavirus 2020

    Allerdings wäre dann Elon Musk schuld am Meteorregen und die richtige Maßnahme wäre die NASA und SpaceX abzuschaffen anstatt Bunker zu bauen, welche nicht nur total unnütz sind, sondern in welchen Menschen auch ersticken und zwar mehr als diese angeblich retten.
  3. Würde damit anfangen, die Anforderungen konkreter zu beschreiben. So ein paar Konzept-Bilder wo die Funktionen draus hervorgehen. Was überzeugt denn nicht an Buddypress? Ist doch 1:1 was du suchst. Nen Button "Match" dran packen, fertig. Je unkonkreter am Anfang, desto mehr Probleme nach hinten raus. Egal ob es ne fertig-Lösung wird oder sonstwas.
  4. Einfach weniger essen, dann nimmst du ab. Kauf keine Zigaretten mehr und schon rauchst du nicht mehr. Sprich einfach 500 Frauen an, lern aus deinen Fehlern und fertig. Denk einfach positiver und schon gehen die depressiven Gedanken weg. etc.etc. Pro-Tipp: Das machen was funktioniert, nicht das wovon man gerne hätte, dass es funktioniert. Dito.
  5. Auf keinen Fall allein lernen, sondern in Kleingruppen zusammen mit kompetenten(!) Mitstudierenden. Nicht sequentiell arbeiten, sondern top-down. Was ist das Oberthema, was sind die zentralen Aussagen, was sind die zentralen Folgerungen oder Voraussetzungen etc. Mehr Aufgaben bearbeiten. Auch am besten irgendwie mit einer Kleingruppe. Alle Meta-Infos reinholen von Fachschaft, Kommolitonen, Mitarbeitern, etc. Der stuff von einerkandidat.de ist gut zum weiter optimieren.
  6. Frage dazu: Nichtparametrische Tests haben eine geringere Power, folgt daraus nicht, dass ich mehr Probanden brauche bei diesen tests als bei den voraussetzungsstärkeren parametrischen?
  7. Freue dich, dass du der ausweichen konntest. Überall Löschen und weiter machen.
  8. Naja, 'früher war es besser' stimmt nun auch nicht, jedenfalls in Hinblick auf solche Probleme. PU wurde immer schon zu unkritisch gesehen - ganz normal für eine Community. Die beschriebenen Probleme gab es 1:1 auch damals schon. Mein Eindruck ist, dass PU mit unter 21/18 Jahren eher schädliche Auswirkungen hat wie wenn jemand älteres damit anfängt.
  9. sharkk, der Diamanten der Verführung organisiert hat und dessen Thread hier an sich mMn extremst lesenswert ist hat immer auf Jon Sinn geschwört und hatte auch ein Coaching bei ihm. Sinn hat diverse mediale Inhalte produziert. Ich hab sein Zeug nicht im Detail studiert, den Blog fand ich extremst gut, aber als ich mal ein Buch(?) von ihm las fand ich das er teilweise in die ur-MM Falle fiel, nämlich Konzepte anzubieten, die sich nur schwer in die Praxis überführen lassen. Ein anderer Spin wäre vermutlich das als Material für Fortgeschrittene zu betiteln :D. Jedenfalls könnte das auch was für dich sein. SinnsOfAttraction ist seine Marke.
  10. Ich würde alles streichen bis auf zwei Punkte. Welche kannst du dir aussuchen. Ich würde dir wünschen, dass das so in der Ursprungsversion hinhaut. Das liest sich aber wie die ganz typischen Vorsätze die dann nicht sehr lange vorhalten.
  11. Angeblich gibt es sogar zwei neue Bücher, aber eines ist Advanced Members vorbehalten.
  12. Models ist kein schlechtes Buch, aber ist eher für Einsteiger. Was es gut hinbekommt ist konkrete und sinnvolle Erklärungen abzuliefern für diverse Begriffe wie z.B. Needy. Auch Dynamiken werden konkret und nachvollziehbar beschrieben. Das ist alles relativ selten, von daher lohnt es sich alleine dafür schon, das mal zu lesen. Generell sind Bücher nicht mehr das angesagte Medium, da man damit viel zu wenig Geld verdient verglichen mit den Alternativen. Darüber hinaus siehst du ja an den Reaktionen hier, dass 'Outer Game' seit einiger Zeit nicht mehr angesagt ist. Von daher wird dazu natürlich auch weniger veröffentlicht. Ich vermute du bist mit Klassikern von damals besser bedient. Es ist im PU leider nicht so, dass es wie in der Wissenschaft einen Forschungsstand gibt auf den dann zurück gegriffen wird und die Methoden dadurch immer besser werden mit der Zeit. Von daher sind neuere Inhalte nicht unbedingt besser als alte, nur ggf. besser an den Kundenstamm angepasst, also womöglich eher schlechter als das frühere. Magic Bullets von Savoy z.B. ist afair das am weitesten durchdachte MM Buch. Falls du noch nicht / kaum Bücher zur MM gelesen hast, schnapp dir das oder ein anderes. Mystery und seine Crew/Ableger waren sehr gut darin, Dynamiken zu konzeptionalisieren.
  13. Schwer zu sagen, vermutlich schon.
  14. Wenn du 15 Jahre brave Marktdrohne warst mit 60 Stunden Woche die auf 100k+ kommt mit mäßiger Frau die dich verlassen hat nach mäßiger Beziehung. Was sind da schon die beispielhaften 4k? Da gehst auch nicht unbedingt groß in so ein Studenten-Puff-Forum oder kaufst dir jetzt nen Rucksack um einen auf Abiturient zu machen. Natürlich nicht Dons Zielgruppe, das sind MaschBauStudis und andere Menschen, die sich was zusammen gespart haben und die ggf. wirklich mit nem netten Urlaub mit Rucksack gut beraten wären. Wobei die Erfahrung zeigt: Wer hier nicht fickt, der fickt auch woanders nicht.
  15. In einen Coach/Trainer (wird hier ja nicht unterschieden, will ich daher auch nicht) zu investieren ist immer sinnvoll, man lernt auch Sportarten nicht (gut) ohne Coach. Aber bei 4.000 Euro sollte man schon genau überlegen wem man die gibt und ob das ein guter Deal ist.