ItsNotMe

User
  • Inhalte

    40
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ItsNotMe

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

721 Profilansichten
  1. Ich mache das ganze jetzt seit gut 3 Jahren, hatte ups und downs und merke aber jetzt wie ich dennoch immer hungriger werde wenn es um PU-Wissen geht oder Dinge die mich noch mehr verbessern könnten. So fand ich zum Buch "Die Kraft des jetzt", "Die Angst vor dem Glück" und zig weiteren Psychologie und Spiritualitäts Büchern. Und obwohl diese Bücher sehr informativ sind und mir unglaublich viel Wissen eingebracht haben, hab ich langsam das Gefühl den Bezug zum Mensch-sein zu verlieren. Das Gefühl das meine ganze Erziehung die ich durchmachte falsch und fürn Arsch ist. Aber "Macken" zu haben ist doch zu einem gewissen Teil menschlich und attraktiv. Wieso geben wir uns tausende Bücher um durch mehr Wissen uns akzeptieren zu können anstatt das wirs eifach gleich tun? Ich hab das Gefühl das all das Wissen mich saumässig depri macht und mich eher von meinem Kern wegbewegt als mich wirklich verbessert. Es verbessert mich vlt oberflächlich was sich durch die vielen lays und handynummern zeigt aber innerlich fühl ich mich trotz allem nichtmehr wie "ich" Kann wer relaten?
  2. ItsNotMe

    Pick-up Zürich

    Schreib mir eine PM mit deiner Nummer ich füg dich zur Gruppe
  3. Ahoi Leute. Bei mir läuft nun ziemlich was seit 1-2 Wochen. Fühl mich allgemein etwas sicherer im Gespräch mit Mädels, und hab endlich die Ansprechsangst etwas unter Kontrolle. Nun hab ich mir selbst ne simple und authentische Routine zurecht gelegt die in vielen Fällen natürlich rüberkommt und mir auch hin und auch hin und wieder nen NC hergibt. Step1: Sicherheit schaffen durch freundliches Lächeln, mit der Händebewegung symbolisieren das sie kurz stehenbleiben soll, evtl noch was wie "Ich will dir/euch nichts verkaufen, Mädel's *smile*". Step2: Grund für den Approach, "Du.bist mir aufgefallen wegen diesem und jenem" Step3: Vorstellen, Hand hinhalten "Ich bin ItsNotMe, und du?" Step4: Situationsbezogener Talk, C&F, wenn nötig P&P. Step5: Numberclose. Vlt fällt euch auf das die Attraction total auf der Strecke bleibt. Wie bring ich sie also dazu das sie spätestens beim NC richtig Bock hat mich wieder zu sehen? Bzw wie.mach ich mich intressant und ab welchem Zeitpunkt? Freue mich über eure Inputs. ItsNotMe.
  4. Als sie mir auf die Eier ging mit dem gezicke hab ich gefreezt, sie datete wen anders, wurde von ihm als Nutte bezeichnet, und das schrieb sie mir, und da wollt ich wissen ob ich weiter ignorieren oder nun Kummerkasten spielen soll.
  5. Beleidigungen sind für mich keine Neg's.. Wie auch immer, 3h konnte sie meinem Freeze nun standhalten und heult sich nun bei mir aus weil sie von ihrem Date als Nutte bezeichnet wurde. Kann es sein das gewisse Frauen in der Periode einfach total verletzlich werden? Denn sonst kenn ich sie eher so, das es ihr egal ist was andere Leute von ihr halten. Vlt kann sich hier mal eine Frau dazu äussern wie man sich da verhalten sollte. Zuhören, ja & amen sagen?
  6. Hab ich getan -> "ItsNotMe, jetzt brauchst du gar nicht mehr kommen -_-"... naja, die meinung ändert sie wohl eh innert zwei tagen wieder, aber die reaktion ist trotzdem scheisse.. Im Pickupforum kriegt man immer Antworten von Engelchen & Teufelchen. Muss ja nun fast auf der provokanten Schiene weiterfahren wenn ich schon angefangen hab. Denkst du nicht? Ja, wir haben sex, und was für welchen! Leider ziemlich selten, da sie momentan eher damit beschäftigt ist meine Grenzen zu testen was eifersucht anbelangt, sprich: mir von ihren geilen badboys zu erzählen + immer mal wieder ihre zickanfälle hat. Danke für die Antworten schonmal:)
  7. Moin. Wie geht ihr damit um wenn eine eurer HB's mal schlecht gelaunt/zickig ist, und wirklich alles was ihr sagt/schreibt als Angriff sieht? Einfach freezen ist da das erste was mir einfällt, hab dann aber etwas schiss das sie garnicht mehr kommt. Randinfo: Sie hat grad ihre Tage. Liegts vlt daran das sie Neg''s - die sie sonst überhaubt nicht als Angriff auffast - total verletzen? Muss ich da evtl sogar so weit gehen und mich entschuldigen? Helft mir bitte mal^^ /ItsNotMe
  8. Chill mal einen Moment. Du redest als ob ich ihr während der fahrt ein Messer an die Kehle hielt. Ich war schlicht und einfach müde, gab mein bestes höflich zu bleiben , bedankte mich, und verkackte dabei. No risk no fun, mittlerweile haben wir bei mir gevögelt, die Aktion der Mutter war also fürn Arsch. Entschuldigungen sind in so ner Situation, egal ob sie von der Mutter oder von mir kommen unnötig. Thema beendet, hat sich hier wieder eingependelt.
  9. Sehr guter Beitrag. Fake it till you make it ist bullshit und sinnlos.. DieFrage die du in den raum gestellt hast ist nun aber "Wie komm ich dahin?".. Alternativen suchen? Wo & Wie? Thats the Point. Finde dazu im Forum einfach nichts was beim Thema Authentizität WIRKLICH ins Detail geht. Zum jetztigen Zeitpunkt kann ich offen zugeben das es mir alles andere als scheissegal ist. Ich denke sehr wohl das ich da draussen konkurrenten habe an die ich nicht hinkomme. Obwohl ich coole Hobbies und alles hab. Geht wieder Richtung Innergame, aber ich denke die richtigen PUA's (nicht die Routinen-Roboter) wissen worauf ich hinaus will..
  10. Vorgestern war sie bei mir Spaghetti essen und vögeln und nun probiert sie die eifersuchtsmasche die bei mir eh nicht klappt.. "OMG ein typ von da&dort ladet mich heute da&dorthin ein" , "Wie süss, ein junge gab mir heute dies&das"... Erstens weiss ich nicht wieso, und auch nicht was darauf antworten. Ihr seht - bin bereits wieder an ner ganz anderen Baustelle. Wegen den Eltern hab ich gesagt sie soll fragen ob ich mal zum Abendessen vorbeikommen kann (erst wenn ich sie besser kenne).. Bis dahin bleib ich mal ihr "Abenteuer".. Wegen den Shittests würd ich mich doch noch freuen über n Kommentar, was tut ihr wenn eine euch wirklich offensichtlich eifersüchtig machen will ohne Grund?^^
  11. Du bist genial Die Idee ist einfach mal Hammer! Danke euch.
  12. Hi Leute... 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Eines 4. Etappe der Verführung: Heavy Makeout im Bett 5. Beschreibung des Problems Ich hab sie gestern das erste mal gedatet und erstmal war alles gut. Gingen nach einem Spaziergang zu ihr nach Hause. Nun, sie lebt noch bei den Eltern und erzählte mir schon auf dem Weg dahin das ich mich ev 'reinschleichen' muss.. Ich war selbst zu scharf auf sie um dieses Risiko nicht auf mich zu nehmen, blieb cool, und schlich mich rein.. Da schalteten wir bei ihr nen Film an und es ging keine 5sec und ein Heavy Makeout begann. Toll, und in dem Moment klopft da was an der Tür, nichtsahnende Mutter kommt rein, versuchte noch mit ihr kurz zu sprechen aber sie fuhr mich dann doch nach Hause. Auf dem Weg machte sie ein halbes Verhör mit mir (NIE wieder lass ich mich von ner Mutter von meinem Date nach Hause chauffieren).. Um 0:30, aus dem Bett gerissen mit ner hammergeilen Frau - ihr könnt euch vorstellen wie hoch meine Motivation war mich noch gross zu rechtfertigen. Die absolute Frechheit kommt erst: Nun rufte mich mein Date gegen 1:00 an und erzählte mir, ihre Mutter kam nach Hause und stempelte mich als total unsymphatischer Typ ab. Ob ich Kiffe wurde sie auch noch gefragt.. Hat mich einf nur wütend gemacht da dies dumme Vermutungen der Mutter sind die die Tochter nun anscheinend doch etwas skeptisch werden liess.. Wir camten noch und ihr Gesichtsausdruck verriet so relativ vieles. Nun fragte ich ob wir das ganze einfach easy heut Abend wiederholen.. Da kam nur "Naja, mein Vater hatte nicht wirklich Freude. Heute klappt das nicht mehr" .. Hab getextet "Alles klar, meld dich dann halt mal wieder:)" 6. Frage/n Was tun? So nen Zirkus hatte ich nun echt noch nie
  13. Danke für die Antworten. Situation hat sich geändert, Date steht am Samstag und der Chat ist im Verlauf vom gestrigen Tag ziemlich versaut geworden. Sollte nun eher Wert drauflegen mich bis dahin nicht zum Clown zu machen und in der Friendzone zu landen.
  14. Sie ist 17.. Bei jungen Frauen hab ich noch nie die Erfahrung gemachtl das es konstruktiv ist über den bösen bösen Sex zu reden. Beim ersten Date kriegt sie da sicher was zu hören von mir.