fr33g

User
  • Inhalte

    20
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über fr33g

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

331 Profilansichten
  1. Danke für deine Antwort! Den Gedanke mit dem Muffensausen und erst mal ner anderen Location hatte ich auch. Allerdings hat sich die Situation zumindest erstmal geklärt. Wir kamen irgendwie aufs Thema Shisha und dass ich demnächst eine bekomme. Dann meinte sie von sich aus, dass wir ja dann das Ganze auch noch mit ner Shisha verbinden können :P Also gings ihr vll. wirklich schlecht...Naja bin dann drauf eingegangen und haben uns geeinigt dass wir ja das ursprüngliche Date wie geplant dieses Wochenende machen können und ne Shisha kann man ja immer mal noch später rauchen wenn ich sie habe, kommende Woche. Sie wollte mir heute bescheid geben ob das am We klappt. Falls Sie jetzt doch wieder einen Rückzieher macht, werde ichs nochmal mit ner anderen Location versuchen, bevor ich mich erst mal zurückziehe.
  2. Danke für deine Antwort! Geb dir auch Recht damit und werd das in Zukunft ohne so viel Gedanken machen! Mit dem WA gebe ich dir auch 100% recht, wobei ich dann häufig auf Sprachnachrichten zurückgreife. Werde jedoch öfters auch mal über ein Telefonat nachdenken von nun an. Ich mein dadurch hat man eine Konversation, fixed ein Date und gut ist. Kein getipper/gerede zwischendurch wo man fast nur Fehler machen kann bzw. Brainfuck bekommt, durch unnötige Interpretationen. Ich muss definitiv anfangen mir mehr Alternativen aufzubauen, damit mirs egal ist, wenns mit einer nicht rund läuft!
  3. Hey Leute, habe in der Zwischenzeit auch ne weitere Frau "kennengelernt". Wir hatten vergangenen Samstag eine Verabredung zum Date. Erstaunlicherweise kam der Vorschlag zu einem Treffen, indirekt von Ihr. Wir haben über Sport geredet, sie macht Yoga. Ich meinte dass ich das noch nie versucht habe, demgegenüber aber offen stehe :D Da meinte sie, dass es sicherlich lustig für sie wird. Da ich ne eigene Wohnung habe, einigten wir uns auf meine Wohnung als Location. Nach dem Yoga, wollte ich noch ne Kleinigkeit kochen und dann mit ihr einen Film schauen. Ich meinte, sie soll sich um Getränke kümmern. Auf meine Antwort, was ich denn gern trinke, hat sie nicht mehr geantwortet. Das war Freitag Abends. Nunja, das Date war für Samstag abend geplant und ich habe dann iwie schon mit einer Absage gerechnet. Samstag mittag gegen 12, kam dann ne Nachricht in der Form: "Hey entschuldige bitte dass ich mich erst jetzt melde, aber ich bin total krank. Ich muss leider für heute Abend absagen, es tut mir wirklich leid!". In der Nachricht waren noch gefühlte tausend Smileys....Naja sie brachte also keinen Gegenvorschlag. Also habe ich ihr in etwa folgendes geantwortet: "Hey, kein Problem! Ich wünsche dir gute Besserung." Nach einem "Danke :)" ihrerseits war die Konversation erst mal vorbei. Also habe ich sie erst mal gefreezed. Heute morgen kam dann erneut eine Nachricht von ihr, wies mir denn so gehen würde. Seitdem haben wir heute paar mal hin- und hergeschrieben. Nun meine Frage: Wie soll ich weiter vorgehen? Ewig texten ist ja auch nix, auf der anderen Seite hatten wir ja noch kein Date. Die Initiative sollte nun von ihr kommen oder? Soll ich die Konversation erst mal wieder beenden und warten ob sie sich nochmals meldet, bzw. mich nach ein paar Tagen melden? Ich finde die Situation ein bisschen tricky, da man ja am Anfang schon Interesse zeigen sollte, wenn noch überhaupt kein Date stattgefunden hat, gleichzeitig sollte natürlich needyness vermieden werden. Danke schonmal für eure erneute Hilfe!
  4. Definitiv, genau dass habe ich heute bei dem überragenden Wetter auf der Straße auch wieder bemerkt :) Habe mein Handy sowieso die meiste Zeit auf lautlos und schaue dann nur ab und an mal drauf. Wichtige Dinge wie Anrufe, kommen sowieso auch auf meinem Mac durch, also so lange ich daheim bin. Von daher ist das kein Problem. Du sagst es! Needy bringt nix...und wenn sie jetzt nicht mehr kommt, meine Güte dann hab ichs halt vorher verbockt, aber dafür etwas gelernt! Sie hat jetzt immer noch nicht gefragt, von daher denke ich auch dass nix mehr kommen wird, also nix mit vermissen ;)
  5. Hab sie dann erst mal einige Tage nicht angeschrieben. Am Sonntag kam dann etwas von ihr. Habe dann ganz normal aber ohne jeglichen "Druck" (mit fällt das passende Adjektiv gerade nicht ein :D ) zurückgeschrieben, jedoch noch kein Treffen oder sonstiges angesprochen. Jedoch habe ich versucht, das Ganze nicht zu sehr in Smalltalk auslaufen zu lassen, sondern eine flirty Komponente mit drin zu haben. Zudem habe ich nicht immer sofort geantwortet. Habe dann die Konversation sozusagen beendet, indem ich ihr einen schönen Tag/Abend gewünscht habe. Gestern dann kein Kontakt, allerdings kam heute morgen wieder ne Nachricht. Jedoch habe ich mir vorgenommen, auch jetzt noch nicht nach nem Treffen zu fragen, dass kann schön von ihr kommen. Mach mir da jetzt keinen Druck/Stress mehr, wenn es sich verläuft dann ist es halt so. Aber bin dieses Nachrennen und dauernde Nachfragen satt, und ja wie wir ja wissen, ist das sowieso kontraproduktiv ;) Ich lass dich auf jeden Fall wissen, sobald es Neuigkeiten gibt!
  6. Gebe ich dir recht, die PUA Verhaltensweisen helfen hier wirklich enorm. Klar, nicht immer hilft es noch was um mit der Frau ans Ziel zu gelangen, aber es hilft enorm Brainfuck zu vermeiden und weiterhin Spaß am Leben zu haben, auch ohne diese Frau. Genauso werde ich es machen! Ja ich meine es gibt so viele Dinge im Leben, die auf solch eine Situation Einfluss haben können, die kann man gar nicht alle immer im Auge haben um die Situation zu analysieren, auch wenn man das natürlich häufig versucht, weil man gerne den Grund für das Scheitern Wissen möchte, allein schon um den selben Fehler nicht nochmals zu begehen...
  7. Dem würde ich auch zustimmen. Wie schon meine Vorredner gesagt haben, ist es prinzipiell ja kein schlechtes Zeichen, dass sie dich gleich vorstellen will. Auf der anderen Seite habe ich eben gelernt, dass gerade am Anfang viel Eskalation bzw. anziehende/sexuelle Momente enorm wichtig sind. Wenn du dir unsicher bist, ob du diese Elemente in das "Date" mit Freunden einbringen kannst, würde ich eher einen Alternativvorschlag für ein Date zu zweit machen. Das mit dem Kennenlernen der Freunde kann ja später noch kommen. Bist du dir aber sicher, dass du das geregelt bekommst, dann spricht meiner Meinung nach nix dagegen!
  8. Geile Worte!!!! So gesehen habe ich ja nicht mal all zu viel falsch gemacht und der Teil der jetzt kommt, zeigen dass ich sie nicht brauche, ist prinzipiell ja sogar der einfachere. Ich meine jetzt ist quasi alles was ich erst mal machen muss, freezen bzw. zeigen dass ich andere Dinge auch ohne sie tun kann. Der erste Teil ist da ja schon mehr tricky, da man natürlich nie zu sehr zeigen darf dass man sie will, mit anderen Worten keine needyness zeigen darf.
  9. Guter Ansatz, werde ich mir auch merken/notieren!
  10. Danke für die ausführliche Antwort! Ich sollte wohl einfach noch mehr Frauen nebenher daten, dann wird die Umsetzung deines Vorschlages auch viel leichter sein ;) Aber ich geb dir auch total recht, gerade der 1. Punkt, sie weiss nun definitiv dass ich mich treffen wollte, sie brachte ja auch keinen Alternativvorschlag, von daher wäre es fast schon zu needy, jetzt nochmal einen Versuch mit nem normalen Date zu starten. Das mit dem letzten Satz lassen, habe ich gestern auch schon versucht, war gar nicht so einfach...sie hat jedes mal in ihrer letzten Nachricht nochmal ne Frage eingebaut, bis dann heute morgen "endlich" etwas kam, wo ich easy nicht mehr antworten musste.
  11. Cool dass es bei dir funktioniert hat! Ich hatte mir fest vorgenommen bis Montag mit ner neuen Nachricht + frage nach nem "normalen" Date zu warten. Auf der anderen Seite weiß ich, dass es unter der Woche eher schwerer wird einen gemeinsamen Termin zu finden. Naja, daher würde sich der Sonntag schon anbieten. Aber ich habe mir jetzt erst mal für morgen ein Date mit ner anderen Frau organisiert. Ich hoffe, dass ich dadurch meinem Drang stand halten kann, sie doch jetzt gleich nach nem Date für Sonntag zu fragen.
  12. Ja da ist was wahres dran, war wirklich so! Alles klar danke, werd ich umsetzen! Werde wohl jedoch trotzdem erst mal ein paar Tage warten bis ich ein Date vorschlage!
  13. Danke für deine Meinung! Das könnte tatsächlich der Fall sein, auf der anderen Seite habe ich auch nicht sonderlich jetzt richtig zu investieren in klassische Standarddates (klar man kann auch was Ausgefallenes machen), nur um dann in der Friendzone zu landen. Weißt du was ich meine? Meinst du ich sollte mal bis nach dem Wochenende warten, sie anschreiben und ein "normales" Date ausmachen, aber während dessen halt viele Anspielungen, Kino und Küssen?
  14. Jap ich fand es war ziemlich klar, aber gut, wenn sie will könnte sie es vielleicht so darstellen, dass sie es misinterpretiert hat. Habe nochmals mit ihr geschrieben und die Situation war ähnlich. Aus Ihrer Nachricht ging hervor, dass sie am Abend nichts vorhat. Also bin ich dieses mal die Sache direkt angegangen und habe ihr gesagt, da sie ja sowieso noch nix vor hat, komme ich am Abend einfach vorbei. Ich frage lediglich ob 10 Uhr passt. Nun ja, da war dann ihre Antwort, dass sie das so nie gesagt hat, bezüglich nichts zu tun, sie müsste noch Dinge für die Arbeit erledigen. Nun ja, ich hab das dann relativ cool runtergespielt und wollte das Gespräch beenden. Sie hat dann noch einige Nachrichten geschickt, auf die ich kurz eingegangen bin. Nun ist erst mal Funkstille. Würdet ihr nun erst mal komplett bis nächster Woche warten, dann jedoch versuchen erneut ein Date zu vereinbaren oder muss der Invest jetzt ganz von ihr kommen? Zudem, falls sie heute oder die Tage bereits wieder schreibt, jedoch nur belangloses Zeug, wie verhalte ich mich? Einfach gar nicht antworten? Ich möchte halt net durch langweiliges Getipper die ganze Situation weiter verschlechtern. Danke nochmals für Eure Hilfe! Auch Danke für deine Antwort. Siehe oben, ich habe am Tag darauf nochmals ne ähnliche Situation gehabt...aber klar gib dir vollkommen recht, ich mein dieses ganze Interpretieren ist sowieso relativ schwachsinnig und vor allem nervig. "Allerdings könnten wir den Film auch heute Abend gemeinsam schauen?" Also ich finde schon wie oben auch erwähnt, dass sie es verstehen wird wenn sie denn will. Klar die Fragestellung gibt vll Spielraum zur Interpretation, wenn sie das so auslegen möchte. Das mit dem Konjunktiv werde ich mir merken und habe ich ja auch bereits beim nächsten mal vermieden, wie ich oben geschrieben habe. Auch den Punkt mit ner extra Nachricht habe ich eingehalten, aber für die Zukunft werde ich wohl doch eher auf ein Telefonat zurückgreifen. Der Punkt bring mich jedoch auch zu ner grundsätzlichen Frage...wie seht ihr das...ich mein die Frage kommt auf beiden Wegen an, Nachricht oder Telefon. Klar am Telefon hört die Frau die Stimme, Emotionen, etc. Aber wenn sie sich treffen will, wird sie nicht bei beiden Möglichkeiten ja sagen, und wenn sie vll eher nicht will, aber nicht der Typ Fra ist, der gerne auf Konfrontation geht, dann sagt sie nur am Telefon zu? Aber was ist dann der Vorteil, ggf. sagt sie später noch ab, bzw man hat ein Date was die Frau nicht wirklich will, bringt das Vorteile? Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Sehr gute Idee, vielen Dank dafür! Den Tipp werde ich mir definitiv merken und zu gegebener Zeit in einer ähnlichen Situation anwenden! Auch dir danke für die Antwort. Ich vermute auch eher dass es Möglichkeit 2 ist, also mangelndes Interesse! Wie gesagt, fürs nächste mal weiß ich wie ich reagiere und das mit dem Konjunktiv gehört nun auch der Vergangenheit an!
  15. Hey Leute, ich habe vor einigen Wochen eine Frau kennen gelernt (25) und wir hatten bereits 8 Dates. Hierbei kam es schon zu KC und auch mehreren FCs. Nun habe ich gestern mit Ihr kurz geschrieben (Anschreiben kam von ihr), bisschen Smalltalk, wodurch wir auf den Tag zu sprechen kamen. Sie erzählte mir, was sie noch alles zu erledigen hat und selbiges tat ich. Aus ihrer Nachricht ging hervor, dass sie am Abend noch nichts vor hat. Ich erzählte ihr unter anderem, dass ich mittags nen Film schauen wollte und mich abends eventuell mit ein paar Leuten treffen werde (war jedoch noch nicht sicher). Also schlug ich vor, dass wir den Film auch gemeinsam am Abend schauen könnten. In ihrer Antwort, nahm sie dazu jedoch überhaupt keinen Bezug, lediglich zu den anderen Punkten. Wie soll ich das auffassen, bzw. was haltet ihr davon? Kann das ein Shittest sein? Oder eher doch plötzliches Desinteresse? Ich habe dann nicht nochmals nachgefragt, sondern kurz mit ihr weitergeschrieben und ihr im Anschluss nen schönen Abend gewünscht. Sie bedankte sich, hat sich bisher jedoch noch nicht gemeldet (ich auch nicht). War die Reaktion von mir richtig, bzw. wie hätte ich eurer Meinung nach reagieren sollen und wie soll ich vor allem jetzt weiterverfahren? Erst mal FreezeOut und warten bis sie sich meldet, oder nochmal nen Versuch starten, ein Treffen zu organisieren? Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal!