RobLaw91

User
  • Inhalte

    31
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     90

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über RobLaw91

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

374 Profilansichten
  1. Ich hab das jetzt auch mal knapp zwei Wochen durchgezogen und dabei einiges an Selbstreflexion durchgeführt und auch wenn ihr das hart ausdrückt, ihr habt Recht und ich weiß das sonst auch. Da hab ich wohl diesmal mehr mit meinem Schwanz als mit meinem Kopf gedacht. Shame on me. Game verbessern. Währenddessen wieder auf mich konzentriert, Sport, Uni, Freunde und andere Frauen gedatet und wie der Zufall mal so will. Wer meldet sich? Sie. Schreibt: Hey Robert, na alles gut? Einige Minuten später dann: Sag mal, hab ich meine Praktikumsmappe bei dir vergessen? Natürlich nicht, ich denke, sie schaut inwiefern ich verfügbar bin. Werde ihr wohl jedoch die kalte Schulter zeigen. Nett und sachlich antworten, ohne Interesse an ihr zu zeigen, ihrem Wohlbefinden o.ä. Sowas verdient man sich.
  2. Jop, hab mich mal vorher mit meinen Kollegen getroffen und die sagen das gleiche. Was soll man da überlegen? Was sollte morgen sein, was heute nicht ist? Hab ihr das geschrieben, was Herzdame meinte, wegen wir schauen einfach wie sich das entwickelt, aber freeze sie jetzt. Also im großen und ganzen habt ihr mir nochmal das gesagt, was ich auch unterbewusst dachte.
  3. Ich werde das versuchen. Sonst werde ich mir noch etwas vorwerfen. Werde jetzt mein Mindset verbessern, weil ich denke, dass ich viel zu aktiv war. Weniger verfügbar, klare Ansagen. Sollte ich merken, dass ich das mental nicht schaffe, dann werd ich aussteigen.
  4. Sollte ich Option 1 wählen, wie kann da jetzt am besten drauf antworten?
  5. Meine Antwort: Alles klar, verstehe. Bleib wie du bist. Machs gut. Sofort kam eine Antwort: Ich mag dich, wir können uns auch weitersehen. Ich möchte dir nur nichts versprechen, was ich dann nicht halten kann. Ich wirke sichtlich verwirrt. Empfinde nach langer Zeit etwas für eine Frau, die ich nicht nur bumsen will.
  6. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 10? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, Dates, zusammen feiern usw. 5. Beschreibung des Problems: Wir haben uns einige Wochen gesehen und ich konnte mir von ihr eine LTR vorstellen, war mir da bis zum jetztigen Punkt sogar sehr sicher dieszbezüglich. Ich war dann vor einigen Tagen auf ihrer Einweihungsparty. Sie schrieb mir, dass ihre Schwester kommt und sie mich erstmal als einen" Freund vorstellen will, da sie es sonst sofort ihrer Mum erzählen. Und sie wollte dann die Tage auch mit mir sprechen was wir voneiander wollen. Yeah, Sie: Ich bin mir leider nicht sicher. Ich versuche es, aber momentan kann ich mir nichts vorstellen. Vielleicht braucht das nur Zeit, jedoch möchte ich nicht, dass du mit mir deine Zeit verschwendest. 6. Frage/n: Mein rationales Ich sagt, pack deine Sachen, schreib ihr: Alles klar, verstehe. Bleib sowie du bist. Alles gute. Und raus bin ich. Was sagt ihr dazu? Oder soll ich schlicht und ergreifend einfach nichts dazu aussagen?
  7. Oh Leute, jetzt versteh ich das ganze. Sie will einfach nur ordentlich durchgevögelt werden. Sie meinte nun noch: Wie kann ich das denn wieder gutmachen? Ich meinte, du kommst zu mir, wir ziehen uns Herr der Ringe rein - sind beide mega HdR Fans - sie kocht mir was leckeres und zwischendurch vögeln wir uns das Hirn raus 😄
  8. Sie meinte nun, dass es ihr leid tut und ich Recht habe. Meinte, dass sie um 12 von ihrer Arbeitskollegin nach Hause gefahren worden ist. Alles easy. Wie du auch sagst, Bescheid bekomme. Werde ich ihr auch nochmal klarmachen, dann Date ausmachen und sie 16x weghämmern. Wobei wir gerade dabei sind. Letztens lagen wir nach unserer Session im Bett, haben dann gechillt und gequatscht. Sie erzählte mir einige Sachen, die sie sonst niemanden erzählt hätte und hat dann auch gemeint, dass sie das verwunderlich fände, dass sie mir das so offen erzählen kann. Ebenso auch beim Sex kann sie sich Sachen vorstellen, die sie sonst nicht hatte; z.B Anal. Hab dann auch nicht lang rumgefackelt und bin am nächsten Tag bei ihr in Aktion getreten. Danach meinte sie, dass sie das auf der einen Seite richtig geil fand und wiederum doch noch nicht einschätzen konnte. Sie war etwas irritiert und hat sich sogar etwas - kann ich das so nennen - geschämt? Ich habe Sie dann in den Arm genommen und gemeint, dass sie sich wegen ihrer Sexualität usw. nicht schämen brauche und wenn sie was ausprobieren will, dann soll sie es mir einfach sagen. Einige Frauen haben ja immer noch diesen Denkfehler, dass es etwas "schlechtes" wäre als Frau sich ihren Trieben zu ergeben. Kann das auch in irgendeiner Rolle ein Punkt sein?
  9. Ist auch mein erster Gedanke, wenn ich das so propagiere und nicht durchziehe, dann hab ich keinen Respekt vor mir selbst wie soll den dann eine Frau haben. Sage ihr einfach, dass sie sich zumindest hätte melden können. Da ich grundsätzlich kein problem damit habe, eben nur nicht auf diese Art.
  10. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 7+ 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, Übernachtung, das volle Paket 5. Beschreibung des Problems: Habe auf der eine Arbeit eine hübsche Frau kennengelernt, zum Date verabredet und regelmäßig gesehen. Hatte mit ihr auch von Samstag auf Sonntag 14x Sex - new record :D. Waren auch zusammen mit ihren Freundinnen im Club, haben echt Spaß gehabt usw. Social Game usw, läuft/lief auch alles bei mir, Stories usw. Aber in letzter Zeit muss sie viel arbeiten und ich auch. Sie wollte einige Abende vorbeikommen und hat dann doch kurzfristig abgesagt, womit ich kein Problem habe, hab dann eben was anderes unternommen oder hab mir einfach mal ne Runde Netflix angeschmissen und mich mit Lisa, Anna oder whatever amüsiert. Gestern war jedoch wieder so eine Situation, die mir diesmal absolut missfallen hat, alleine schon auf menschlich/respektvoller Ebene. Sie hat mir nun weder abgesagt noch sich überhaupt gemeldet und das obwohl wir verabredet waren. Bin dann also schlafen gegangen und hab dann erst Morgens um 8 eine Nachricht bekommen: War Katastrophe gestern - sie kellnert neben der Uni. Jedoch bin ich der Meinung, dass man sich zumindest abmeldet - anstandsweise. Freeze sie jetzt teilweise und schreibe nur noch bedingt auf ihre Nachrichten. Nun kam die Nachricht : Alles gut? Ich so: Ja klar, arbeite nur gerade an meiner Seminararbeit - stimmt auch. Und anschließend: Hm, du bist so komisch zu mir. Sie riecht den Braten also. Die Frage ist nun wie löse ich das ganze ohne dabei beleidigt oä zu wirken? Mit freundlichen Grüßen
  11. Ihr habt Recht. Gute Zeiten, schlechte Zeiten ;D. Kollegen meinen, sei mal ein Mensch und erzähl ihr oh ja wie toll alles ist und blabla . Sobald du in ihrer Scheide steckst ists dir doch eh egal :D
  12. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, damals 5. Beschreibung des Problems: Ob das ein Problem ist? Da ich aktuell leider eine Grippe habe und ich mit Antibiotikern im Bett liege habe ich mal Zeit gefunden das hier zu schreiben: Ich habe vor einigen Jahren im Urlaub in Krakau ein Mädel kennengelernt, was quasi so zu einer Summer Love wurde. Fast täglich gesehen, Sex usw. Danach bin ich wieder zurück und wir blieben über die Jahre im Kontakt. Anfang des Jahres war ich wieder in Krakau mit meiner jetzigen Ex Freundin. Sie sah mich , traute sich jedoch nicht mit anzusprechen und schrieb mir das bei Facebook. Jedenfalls hab ich entschieden hier mehr zu closen und mich wieder an sie "ranzumachen". Sie war dann jedoch in der Türkei im Auslandssemester. Haben dann immer mal geskyped usw. wenn ich Zeit hatte - habe währenddessen und immer noch viele andere Frauen getroffen und kennengelernt. Jedenfalls wollte sie dann für einige Wochen hierhinkommen und als es soweit war. Meldete sie sich einfach eine Woche nicht, fuhr mit ihren Freundinnen weg und sagte mir ab, nach dem Motto, oh ich hatte Probleme und blabla und kann verstehen wenn du jetzt sauer bist und nichts mehr mit mir zu tun haben möchtest. Hab souverän gekontert und einen auf "Ach halb so wild bin nicht sauer" usw getan. Im Endeffekt war ich es auch nicht. Hab sie dann aber gefreezed weil sie meinen Effort nicht verdient hat. Hatte jetzt am 21.11 GB und sie schrieb mir einen ellenlangen Geburtstagstext. Whatever. Gelöscht und vergessen. Am Freitag erhielt ich eine weitere Nachricht mit folgenden Worten: Ich wollte dir das nicht an deinem Geburtstag schreiben, aber ich möchte, dass du weißt, dass ich dich vermisse. Ich weiß selber nicht wie das wieder möglich ist, jedoch fehlen mir unsere tiefgründigen Gespräche und alles was wir hatten. Habe letztens sogar von dir geträumt - da wurde mir leicht schlecht. Ich weiß, dass ich diesmal wohl verkackt habe. Du brauchst mir weder heute noch überhaupt auf diese Nachricht antworten, da ich dich nicht dazu zwingen möchte. Mach mit dieser Nachricht was du willst. Nur merke dir eines, solltest du "uns" eine Chance geben, dann tue ich alles damit das diesmal anders und besser ist. Du warst immer der Mann, den ich mir immer vorgestellt habe. 6. Fragen: Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Würde mal gerne eure Meinungen dazu hören. Vielleicht auch Tipps. Lösungen? Taktiken?
  13. Weitere Schreibversuche usw. hat es gegeben. Habe es angeboten wie ihr dargestellt habt. Sie sagte dann ich weiß noch nicht , weil das und das ansteht , schaue nach einer Alternative. Weitergeschrieben. Antwortete teilweise immer nur kurz und bündig. Fahre meinen Invest auf Null. Wenn Sie mich will soll sie ihren Arsch in Bewegung setzen. Hab morgen noch ein Date mit einer anderen tollen HB und gerade spamt mich eine voll, dass sie mich heute noch unbedingt sehen will. Ich find sie super, aber werde niemals mich und meine Prinzipien für eine Frau aufgeben.
  14. Stimmt, das tue ich auch meistens. Blöd von mir. Werde ihr jetzt einfach gleich mal schreiben, fragen, ob alles wieder gut ist und Treffen vorschlagen. Bei Absage Gegenvorschlag einholen. Kommt keiner. Hab ich es verstanden. Habe keine Lust auf großes Herumgelaber . Machen statt Quatschen ist meine Devise.